Evangelische Kirchengemeinde Zwölf-Apostel

An der Apostelkirche 1
10783 Berlin – Schöneberg

Tel.: +49 (0) 30 – 26 39 81 – 0
Fax: +49 (0) 30 – 26 39 81 – 18

E-Mail: info@zwoelf-apostel-berlin.de
Internet: http://www.zwoelf-apostel-berlin.de/

Der Zugang auf der rechten Seite kann barrierefrei gemacht werden. Der Eingangsbereich des Haupteinganges ist nur über 4 Stufen zu erreichen.ang zur Kirche ist barrierefrei.

Dienstag10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Mittwoch17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U1
Warschauer Straße – Uhlandstraße, Bahnhof Kurfürstenstraße

Symbolbild Metrobus
M48
Zehlendorf / Busseallee – S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 S-Bahnhof Lichterfelde-Süd – S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle U-Bahnhof Kurfürstenstraße

Die Kirche

Die Grundsteinlegung der von Stüler und Blankenstein entworfenen Kirche erfolgte am 23.10.1871 im Beisein des Kaiser Wilhelm I und des Kronprinzen. In den Grundstein wurde die Geschichte der Gemeinde, Zeitungen, ein Stadtplan und amtliche Depechen aus dem deutsch-französischen Krieg 1870/71 eingemauert.

Am 11.06.1874 wurde die Neue Apostel-Paulus-Kirche geweiht. Vorher gab es dort eine Übergangskirche aus Holz. Zur Einweihung macht der Kaiser 30 Zentner Geschützbronze zur Herstellung von Kirchenglocken zum Geschenk. Die dreischiffige Hallenkirche fasst 1250 Sitzplätze. 1917 wurden 2 von 3 Kirchenglocken für die Rüstung beschlagnahmt und 1924 wiederum 3 aus Stahlguss gefertigte Kirchenglocken installiert und am 02.02.1924 feierlich eingeweiht.

Symbolbild U-Bahn
U1
Warschauer Straße – Uhlandstraße, Bahnhof Kurfürstenstraße

Standort ist dann die Mittelinsel Kurfürstenstraße, auf der sich der U Bahn Zugang befindet. Oben angekommen 8 Meter geradeaus, dann 90 Grad links und 2 Meter geradeaus. Die Straßenüberquerung Kurfürstenstraße ist durch weiße Riffelsteine markiert, die Bordsteine sind abgesenkt. Der Fußgängerüberweg ist durch breite weiße Linien (Zebrastreifen) gekennzeichnet. Orientierung am Verkehr Frobenstraße. Die Straßenbreite beträgt 7 Meter. Nach der Straßenüberquerung 3 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts und 2 Meter geradeaus zur Straßenüberquerung Frobenstraße. Die Bordsteine sind abgesenkt, es ist keine Ampelanlage vorhanden. Orientierung am Verkehr Frobenstraße. Die Straßenbreite beträgt 17 Meter. Nach der Straßenüberquerung weiter geradeaus. Orientierung nach etwa 6 Meter am rechtsseitigen Mosaikpflaster. Dann weiter etwa 200 Meter geradeaus, dann 90 Grad links und etwa 30 Meter geradeaus. Standort ist dann eine kleine abgesperrte Straße mit abgesenkten Bordsteinen. Die Straßenbreite beträgt 7 m. Nach der Überquerung weiter etwa 7 Meter bis man auf 4 Stufen trifft. Diese rechtsseitig hinauf und nach etwa 1 Meter befindet man sich vor dem Eingang zur Kirche, dessen Tür sich rechtsseitig nach außen öffnet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48
Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle U-Bahnhof Kurfürstenstraße

Nach Ausstieg 4 m geradeaus, dann 90 Grad links und etwa 26 m geradeaus. Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster. Danach 90 Grad links und 4 m geradeaus bis zur Straßenüberquerung Potsdamer Straße. Die Straßenüberquerung ist durch weiße Riffelplatten markiert. Die Bordsteine sind abgesenkt, die Ampelanlage ist nicht blindentauglich. Orientierung am Verkehr Potsdamer Straße. Die Straßenbreite beträgt 24 m. Nach der Straßenüberquerung 8 m geradeaus bis man auf die Hauswand trifft, dann 90 Grad rechts und etwa 15 m geradeaus. Danach 90 Grad links und etwa 215 m geradeaus. Orientierung am rechtsseitigen Mosaikpflaster. Die Orientierung wird nach etwa 34 m und 42 m durch Parkplatzzufahrten unterbrochen. Es folgen noch mehrere kleine Zufahrten die das Orientieren erschweren. Standort ist dann dann die Straßenüberquerung Frobenstraße. Die Bordsteine sind abgesenkt, es ist keine Ampelanlage vorhanden. Orientierung am Verkehr Frobenstraße. Die Straßenbreite beträgt 17 m. Nach der Straßenüberquerung weiter geradeaus. Orientierung nach etwa 6 m weiterhin am rechtsseitigen Mosaikpflaster. Dann weiter etwa 200 m geradeaus, dann 90 Grad links und etwa 30 m geradeaus. Standort ist dann eine kleine abgesperrte Straße mit abgesenkten Bordsteinen. Die Straßenbreite beträgt 7 m. Nach der Überquerung weiter etwa 7 m bis man auf 4 Stufen trifft. Diese rechtsseitig hinauf und nach etwa 1 m befindet man sich vor dem Eingang zur Kirche, dessen Tür sich rechtsseitig nach außen öffnet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48
Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle U-Bahnhof Kurfürstenstraße

Nach Ausstieg 7 Meter geradeaus, Vorsicht Fahrradweg kreuzt, dann 90 Grad links und etwa 32 Meter geradeaus. Orientierungsmöglichkeiten sind nicht vorhanden. Standort ist dann die Straßenüberquerung Kurfürstenstraße. Die Bordsteine sind abgesenkt, die Ampelanlage ist nicht blindentauglich. Orientierung am Verkehr Kurfürstenstraße. Die erste Straßenbreite beträgt 10 Meter, die Mittelinsel 5 Meter, die zweite Straßenbreite beträgt 10 Meter. Nach der Straßenüberquerung 90 Grad rechts und etwa 215 Meter geradeaus. Orientierung am rechtsseitigen Mosaikpflaster. Die Orientierung wird nach etwa 34 Meter und 42 Meter durch Parkplatzzufahrten unterbrochen. Es folgen noch mehrere kleine Zufahrten, die das Orientieren erschweren. Standort ist dann dann die Straßenüberquerung Frobenstraße. Die Bordsteine sind abgesenkt, es ist keine Ampelanlage vorhanden. Orientierung am Verkehr Frobenstraße. Die Straßenbreite beträgt 17 m. Nach der Straßenüberquerung weiter geradeaus. Orientierung nach etwa 6 Meter weiterhin am rechtsseitigen Mosaikpflaster. Dann weiter etwa 200 Meter geradeaus, dann 90 Grad links und etwa 30 Meter geradeaus. Standort ist dann eine kleine abgesperrte Straße mit abgesenkten Bordsteinen. Die Straßenbreite beträgt 7 Meter. Nach der Überquerung weiter etwa 7 Meter bis man auf 4 Stufen trifft. Diese rechtsseitig hinauf und nach etwa 1 Meter befindet man sich vor dem Eingang zur Kirche, dessen Tür sich rechtsseitig nach außen öffnet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U1
Warschauer Straße – Uhlandstraße, Bahnhof Kurfürstenstraße

Der U-Bahnhof Kurfürstenstraße verfügt über keinen Aufzug und ist somit für Rollstuhlfahrer ungeeignet. Alternativ kann über den U-Bahnhof Nollendorfplatz mit Aufzug – Ausgang Else-Lasker-Schüler-Straße – die Kirche erreichen. Dort nach Ausstieg etwa 260 Meter geradeaus, dann rechts etwa 50 Meter vor bis zum barrierefreien Eingang zur Kirche auf der rechten Seite. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48
Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle U-Bahnhof Kurfürstenstraße

Nach Ausstieg links und etwa 26 m geradeaus bis zur Straßenüberquerung Potsdamer Straße linker Hand. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung etwa 230 m geradeaus die Kurfürstenstraße entlang bis zur Frobenstraße. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung weiter etwa 200 m geradeaus, dann links und etwa 30 m geradeaus. Standort ist dann eine kleine abgesperrte Straße mit abgesenkten Bordsteinen. Nach der Überquerung rechts und etwa 10 m bis zum barrierefreien Eingang. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48
Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle U-Bahnhof Kurfürstenstraße

Nach Ausstieg links und etwa 32 m geradeaus. Standort ist dann die Straßenüberquerung Kurfürstenstraße. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung rechts und etwa 215 m geradeaus die Kurfürstenstraße entlang bis zur Frobenstraße. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung weiter etwa 200 m geradeaus, dann links und etwa 30 m geradeaus. Standort ist dann eine kleine abgesperrte Straße mit abgesenkten Bordsteinen. Nach der Überquerung rechts und etwa 10 m bis zum barrierefreien Eingang. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply