Zielmobil > Ärzte > Allgemeinmediziner und Internisten > Ziegler, Priv. Doz. Dr. med. Karl

Wartburgstraße 19
10825 Berlin – Schöneberg

Arzt, Internist

Tel.: +49 (0) 30 – 78 00 16 47
Fax: +49 (0) 30 – 78 00 16 48

Internet: www.praxisziegler.de
E-Mail: info@praxisziegler.de

Eingang Wartburgstraße 19

Der Eingang zur Praxis ist mit einer etwa 18 Zentimeter hohen und etwa 60 Zentimeter tiefen Stufe versehen. Die Praxis selbst befindet sich im Hochparterre und ist nur über 3 Stufen erreichbar. Somit ist der Zugang für Rollstuhlfahrer nicht barrierefrei.

Montag08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Dienstag08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Mittwoch08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Donnerstag08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Freitag08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Telefonische Beratung und Terminvereinbarungen täglich von 14 – 18 Uhr. Um Terminabsprache wird dringend gebeten.

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U4 Nollendorfplatz – Innsbrucker Platz,
U7 Rathaus Spandau – Rudow, Bahnhof Bayerischer Platz

Der Bahnhof hat weder ein Blindenleitsystem noch einen Aufzug.

Symbolbild Metrobus
M46 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten – U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Symbolbild Bus
104 Neu-Westend / Brixplatz – Stralau / Tunnelstraße, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Die Praxis

Weiterbildung:

• Gastroenterologie

Die 1,10 Meter breite Praxistür öffnet nach innen rechts. Auf der linken Seite befindet sich das Labor. Dahinter liegt das Anmeldezimmer mit dem 1,10 Meter hohen Empfangstresen. Dieser Raum dient gleichzeitig als Wartezimmer. Hinter der Anmeldung liegt das Sprechzimmer. Nach dem Eintreten rechts gelangt der Patient zur der kleinen Toilette, die für Frauen und Männer gleichermaßen genutzt wird. Die Toilette ist nicht barrierefrei. Geradeaus geht es zur Endoskopie weiter. Der Boden besteht aus Parkett, auf dem blaue Läufer liegen. Diese sind mit goldenen Fußbodenleisten fixiert. Die Beleuchtung ist hell, aber durchaus angenehm.

Leistungen:

• Magenspiegelungen
• Darmspiegelungen
• Ultraschall des gesamten Bauchraumes
• Interventionelle Endoskopie (Polypenentfernung, Magenballon, Bougierungen, Prothesenimplantation, PEG-Anlage)
• Koloproktologie mit Behandlung von Marisken, Hämorrhoiden und Fissuren,
• Atemtests
• Langzeitsäuremessungen (Ph-Metrie)
• Allergietests und Behandlung
• Prävention und Vorsorge: Beratung und Behandlung von Stoffwechselerkrankungen
• Sondersprechstunden: Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Chronische Lebererkrankungen, Chronische Pankreatitis
• Adipositasbehandlung: Ernährungsberatung, Balloneinlage, Vermittlung operativer Behandlungen,
Laboruntersuchungen

Schwerpunkte:

• Coloskopie (Vorsorge)
• Gastroskopie
• Endosonographie
• Proktologie

Spezialsprechstunden:

• Hepatologie
• Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
• Operativ-interventionelle Endoskopie

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Bayerischer Platz

Die Entfernung vom U-Bahnausgang bis zur Praxis beträgt etwa 300 Meter.

Möglichst den letzten Wagen benutzen. Nach dem Ausstieg 2 Meter vor bis zum Süßwarenautomaten. Dann 90 Grad links und 8 Meter geradeaus mit Orientierung an der Sitzbank aus Holz, einem Stahlträger und einem Abfallbehälter aus Stahl rechts. Nun 8 Meter geradeaus mit Orientierung an 2 Stahlträgern rechts, die in einem Abstand von 4 Metern stehen. Hinter dem letzten Träger befindet sich eine Infosäule. Nach der Säule 1 Meter vor, 90 Grad links und 2,5 Meter vor bis zur gegenüber liegenden Wand. Hier 90 Grad rechts und etwa 30 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links bis zur aufwärts führenden Treppe. Nach 3 Metern Fahrkartenautomat links. Kontraststreifen auf allen Stufen. Orientierung am Handlauf links. Auf 16 Stufen und einen Absatz folgen 8 Stufen. Oben angekommen 1 Meter vor, 90 Grad links und 2 Meter vor. Nun 90 Grad links und 3 Meter geradeaus mit Orientierung an der Treppenwand links bis zur Wandecke. Hier 90 Grad rechts und 5 Meter geradeaus über Gitterrost mit Orientierung an der Treppe links bis zur gegenüber liegenden Treppenseite. Jetzt 90 Grad links und 5 Stufen aufwärts mit Orientierung am Handlauf rechts. Kontraststreifen auf allen Stufen. Oben auf dem Gitterrost angekommen ist der Standort Grunewaldstraße, Bayrischer Platz. Hier 3 Meter geradeaus über Mosaikpflaster und 90 Grad rechts. Dann etwa 15 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster bis zur Ampelanlage der Salzburger Straße. Die Ampel ist mit taktilen Signalen ausgestattet. Nach Überquerung der 8 Meter breiten Fahrbahn 2,5 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Nun 9 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum U-Bahngeländer rechts. Davor angeschlossene Fahrräder rechts. Jetzt 6 Meter geradeaus mit Orientierung am Geländer rechts. Am Ende des Geländers etwa 110 Meter geradeaus die Salzburger Straße entlang mit Orientierung am Mosaikpflaster links bis zur Kreuzung Salzburger Straße, Ecke Apostel-Paulus-Straße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Auf 7 Meter Fahrbahn und eine etwa 12 Meter breite Mittelinsel folgen 6 Meter Fahrbahn. Nach der Überquerung etwa 85 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Am Ende des Mosaikpflasters 90 Grad rechts und 3 Meter vor zur Bordsteinkante der Salzburger Straße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Mehrere Poller auf beiden Seiten. Nach Überquerung der 9 Meter breiten Fahrbahn 2 Meter vor bis zum Mosaikpflaster rechts. Restaurantbestuhlung rund um die Hausecke. Dann etwa 25 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts und links die Wartburgstraße entlang bis zur Praxis auf der rechten Seite. Drei 4 Meter lange Baumscheiben links. In der Mitte der dritten Baumscheibe angekommen 90 Grad rechts und 1 Meter vor über Gehwegplatten und 3 Meter geradeaus über Mosaikpflaster bis zum Hauseingang. Eine etwa 18 Zentimeter hohe und etwa 60 Zentimeter tiefe Stufe. Die Klingel befindet sich in 1,20 Metern Höhe links. Der Klingelknopf ist der unterste links. Die insgesamt 1,80 breite Doppeltür aus Holz und Glas kann bei Bedarf beidseitig geöffnet werden. Ansonsten öffnet der etwa 80 Zentimeter breite rechte Flügel automatisch nach innen rechts. Nach Betreten des Hausflurs ein 1,50 langer Fußabtreter. Nun 4 Meter geradeaus über schwarze und weiße Bodenfliesen. Dann 90 Grad links und 2 Meter vor zur aufwärts führenden Treppe mit 3 etwa 18 Zentimeter hohen Stufen. Handlauf links. Oben angekommen 1 Meter vor und 90 Grad rechts. Danach 3 Meter geradeaus und 90 Grad links. Jetzt 2 Meter vor zur Praxis. Die Klingel befindet sich links in 1,20 Metern Höhe. Die etwa 1,10 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet nach innen rechts. Nach dem Eintreten befindet sich links hinter dem Labor das Anmeldezimmer mit dem Empfangstresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Innsbrucker Platz, Bahnhof Bayerischer Platz

Die Entfernung vom U-Bahnausgang bis zur Praxis beträgt etwa 300 Meter.

Möglichst den ersten Wagen benutzen. Nach dem Ausstieg 2 Meter vor bis zum Abfallbehälter aus Stahl. Dort 90 Grad rechts und 8 Meter geradeaus mit Orientierung an 2 Stahlträgern links, die in einem Abstand von 4 Metern stehen. Hinter dem letzten Träger befindet sich eine Infosäule. Nach der Säule 1 Meter vor, 90 Grad links und 4 Meter vor bis zur gegenüber liegenden Wand. Hier 90 Grad rechts und etwa 30 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links bis zur aufwärts führenden Treppe. Nach 3 Metern Fahrkartenautomat links. Kontraststreifen auf allen Stufen. Orientierung am Handlauf links. Auf 16 Stufen und einen Absatz folgen 8 Stufen. Oben angekommen 1 Meter vor, 90 Grad links und 2 Meter vor. Nun 90 Grad links und 3 Meter geradeaus mit Orientierung an der Treppenwand links bis zur Wandecke. Hier 90 Grad rechts und 5 Meter geradeaus über Gitterrost mit Orientierung an der Treppe links bis zur gegenüber liegenden Treppenseite. Jetzt 90 Grad links und 5 Stufen aufwärts mit Orientierung am Handlauf rechts. Kontraststreifen auf allen Stufen. Oben auf dem Gitterrost angekommen ist der Standort Grunewaldstraße, Bayrischer Platz. Hier 3 Meter geradeaus über Mosaikpflaster und 90 Grad rechts. Dann etwa 15 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster bis zur Ampelanlage der Salzburger Straße. Die Ampel ist mit taktilen Signalen ausgestattet. Nach Überquerung der 8 Meter breiten Fahrbahn 2,5 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Nun 9 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum U-Bahngeländer rechts. Davor angeschlossene Fahrräder rechts. Jetzt 6 Meter geradeaus mit Orientierung am Geländer rechts. Am Ende des Geländers etwa 110 Meter geradeaus die Salzburger Straße entlang mit Orientierung am Mosaikpflaster links bis zur Kreuzung Salzburger Straße, Ecke Apostel-Paulus-Straße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Auf 7 Meter Fahrbahn und eine etwa 12 Meter breite Mittelinsel folgen 6 Meter Fahrbahn. Nach der Überquerung etwa 85 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Am Ende des Mosaikpflasters 90 Grad rechts und 3 Meter vor zur Bordsteinkante der Salzburger Straße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Mehrere Poller auf beiden Seiten. Nach Überquerung der 9 Meter breiten Fahrbahn 2 Meter vor bis zum Mosaikpflaster rechts. Restaurantbestuhlung rund um die Hausecke. Dann etwa 25 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts und links die Wartburgstraße entlang bis zur Praxis auf der rechten Seite. Drei 4 Meter lange Baumscheiben links. In der Mitte der dritten Baumscheibe angekommen 90 Grad rechts und 1 Meter vor über Gehwegplatten und 3 Meter geradeaus über Mosaikpflaster bis zum Hauseingang. Eine etwa 18 Zentimeter hohe und etwa 60 Zentimeter tiefe Stufe. Die Klingel befindet sich in 1,20 Metern Höhe links. Der Klingelknopf ist der unterste links. Die insgesamt 1,80 breite Doppeltür aus Holz und Glas kann bei Bedarf beidseitig geöffnet werden. Ansonsten öffnet der etwa 80 Zentimeter breite rechte Flügel automatisch nach innen rechts. Nach Betreten des Hausflurs ein 1,50 langer Fußabtreter. Nun 4 Meter geradeaus über schwarze und weiße Bodenfliesen. Dann 90 Grad links und 2 Meter vor zur aufwärts führenden Treppe mit 3 etwa 18 Zentimeter hohen Stufen. Handlauf links. Oben angekommen 1 Meter vor und 90 Grad rechts. Danach 3 Meter geradeaus und 90 Grad links. Jetzt 2 Meter vor zur Praxis. Die Klingel befindet sich links in 1,20 Metern Höhe. Die etwa 1,10 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet nach innen rechts. Nach dem Eintreten befindet sich links hinter dem Labor das Anmeldezimmer mit dem Empfangstresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rudow, Bahnhof Bayerischer Platz

Die Entfernung vom U-Bahnausgang bis zur Praxis beträgt etwa 300 Meter.

Möglichst den letzten Wagen benutzen. Nach dem Ausstieg 6 Meter geradeaus und 90 Grad links. Als Orientierung dienen links breite gekachelte Stützträger, die im Abstand von 4 Metern stehen. Nun 6 Meter geradeaus bis zur letzten Säule. Dahinter befindet sich ein Fahrkartenautomat. Hier 2 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und 5 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links bis zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf links. Kontraststreifen auf allen Stufen. Auf 11 Stufen aufwärts folgen ein Absatz und 11 Stufen, ein Absatz und 10 Stufen. Auf der Zwischenebene angekommen 3 Meter vor bis zur Wandecke und 90 Grad links. Dann 7 Meter vor bis zur gegenüber liegenden Wand. Hier 90 Grad links und etwa 16 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts. Am Ende der Strecke Mülleimer. An der Ecke 90 Grad rechts und etwa 14 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts bis zum Treppenaufgang des Ausganges Innsbrucker Straße, Ecke Salzburger Straße. Kontraststreifen auf den ersten und letzten Stufen. Nach 4 Stufen aufwärts folgt ein 1 Meter breiter Absatz und weitere 18 Stufen. Oben angekommen ist der Standort Salzburger Straße. Hier 2 Meter vor und 90 links. Dann 4 Meter geradeaus bis zum Mosaikpflaster. Nun 90 Grad rechts und etwa 110 Meter geradeaus die Salzburger Straße entlang mit Orientierung am Mosaikpflaster links bis zur Kreuzung Salzburger Straße, Ecke Apostel-Paulus-Straße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Auf 7 Meter Fahrbahn und eine etwa 12 Meter breite Mittelinsel folgen 6 Meter Fahrbahn. Nach der Überquerung etwa 85 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Am Ende des Mosaikpflasters 90 Grad rechts und 3 Meter vor zur Bordsteinkante der Salzburger Straße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Mehrere Poller auf beiden Seiten. Nach Überquerung der 9 Meter breiten Fahrbahn 2 Meter vor bis zum Mosaikpflaster rechts. Restaurantbestuhlung rund um die Hausecke. Dann etwa 25 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts und links die Wartburgstraße entlang bis zur Praxis auf der rechten Seite. Drei 4 Meter lange Baumscheiben links. In der Mitte der dritten Baumscheibe angekommen 90 Grad rechts und 1 Meter vor über Gehwegplatten und 3 Meter geradeaus über Mosaikpflaster bis zum Hauseingang. Eine etwa 18 Zentimeter hohe und etwa 60 Zentimeter tiefe Stufe. Die Klingel befindet sich in 1,20 Metern Höhe links. Der Klingelknopf ist der unterste links. Die insgesamt 1,80 breite Doppeltür aus Holz und Glas kann bei Bedarf beidseitig geöffnet werden. Ansonsten öffnet der etwa 80 Zentimeter breite rechte Flügel automatisch nach innen rechts. Nach Betreten des Hausflurs ein 1,50 langer Fußabtreter. Nun 4 Meter geradeaus über schwarze und weiße Bodenfliesen. Dann 90 Grad links und 2 Meter vor zur aufwärts führenden Treppe mit 3 etwa 18 Zentimeter hohen Stufen. Handlauf links. Oben angekommen 1 Meter vor und 90 Grad rechts. Danach 3 Meter geradeaus und 90 Grad links. Jetzt 2 Meter vor zur Praxis. Die Klingel befindet sich links in 1,20 Metern Höhe. Die etwa 1,10 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet nach innen rechts. Nach dem Eintreten befindet sich links hinter dem Labor das Anmeldezimmer mit dem Empfangstresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rathaus Spandau, Bahnhof Bayerischer Platz

Die Entfernung vom U-Bahnausgang bis zur Praxis beträgt etwa 300 Meter.

Möglichst den ersten Wagen benutzen. Nach dem Ausstieg 4 Meter vor und dann 90 Grad rechts. Als Orientierung dienen links breite gekachelte Stützträger, die in einem Abstand von 4 Metern stehen. Danach 6 Meter geradeaus bis zur letzten Säule. Dahinter befindet sich ein Fahrkartenautomat. Hier 2 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und 5 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links bis zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf links. Kontraststreifen auf allen Stufen. Auf 11 Stufen aufwärts folgen ein Absatz und 11 Stufen, ein Absatz und 10 Stufen. Auf der Zwischenebene angekommen 3 Meter vor bis zur Wandecke und 90 Grad links. Dann 7 Meter vor bis zur gegenüber liegenden Wand. Hier 90 Grad links und etwa 16 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts. Am Ende der Strecke Mülleimer. An der Ecke 90 Grad rechts und etwa 14 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts bis zum Treppenaufgang des Ausganges Innsbrucker Straße, Ecke Salzburger Straße. Kontraststreifen auf den ersten und letzten Stufen. Nach 4 Stufen aufwärts folgt ein 1 Meter breiter Absatz und weitere 18 Stufen. Oben angekommen ist der Standort Salzburger Straße. Hier 2 Meter vor und 90 links. Dann 4 Meter geradeaus bis zum Mosaikpflaster. Nun 90 Grad rechts und etwa 110 Meter geradeaus die Salzburger Straße entlang mit Orientierung am Mosaikpflaster links bis zur Kreuzung Salzburger Straße, Ecke Apostel-Paulus-Straße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Auf 7 Meter Fahrbahn und eine etwa 12 Meter breite Mittelinsel folgen 6 Meter Fahrbahn. Nach der Überquerung etwa 85 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Am Ende des Mosaikpflasters 90 Grad rechts und 3 Meter vor zur Bordsteinkante der Salzburger Straße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Mehrere Poller auf beiden Seiten. Nach Überquerung der 9 Meter breiten Fahrbahn 2 Meter vor bis zum Mosaikpflaster rechts. Restaurantbestuhlung rund um die Hausecke. Dann etwa 25 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts und links die Wartburgstraße entlang bis zur Praxis auf der rechten Seite. Drei 4 Meter lange Baumscheiben links. In der Mitte der dritten Baumscheibe angekommen 90 Grad rechts und 1 Meter vor über Gehwegplatten und 3 Meter geradeaus über Mosaikpflaster bis zum Hauseingang. Eine etwa 18 Zentimeter hohe und etwa 60 Zentimeter tiefe Stufe. Die Klingel befindet sich in 1,20 Metern Höhe links. Der Klingelknopf ist der unterste links. Die insgesamt 1,80 breite Doppeltür aus Holz und Glas kann bei Bedarf beidseitig geöffnet werden. Ansonsten öffnet der etwa 80 Zentimeter breite rechte Flügel automatisch nach innen rechts. Nach Betreten des Hausflurs ein 1,50 langer Fußabtreter. Nun 4 Meter geradeaus über schwarze und weiße Bodenfliesen. Dann 90 Grad links und 2 Meter vor zur aufwärts führenden Treppe mit 3 etwa 18 Zentimeter hohen Stufen. Handlauf links. Oben angekommen 1 Meter vor und 90 Grad rechts. Danach 3 Meter geradeaus und 90 Grad links. Jetzt 2 Meter vor zur Praxis. Die Klingel befindet sich links in 1,20 Metern Höhe. Die etwa 1,10 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet nach innen rechts. Nach dem Eintreten befindet sich links hinter dem Labor das Anmeldezimmer mit dem Empfangstresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung S + U Zoologischer Garten, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Symbolbild Bus
104 Richtung Neu-Westend / Brixplatz, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt durchschnittlich etwa 300 Meter.

Beide Busse halten auf dieser Seite nicht an dem gleichen Halteschild. Der Bus 104 hält etwa 32 Meter vor dem Halteschild des Busses M46. Das bedeutet, dass nach dem Ausstieg 2,5 Meter vor, 90 Grad links und etwa 77 Meter bis zur Ampelanlage bewältigt werden müssen statt 45 Meter. Nach dem Ausstieg aus dem M46 3 Meter vor und 90 Grad links. Jetzt geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zur Ampelanlage auf der linken Seite. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Auf etwa 10 Meter Fahrbahn und eine 4 Meter breite Mittelinsel folgen etwa 12 Meter Fahrbahn. Nach Überquerung der Martin-Luther-Straße 2 Meter vor, 90 Grad links und 4 Meter geradeaus. Hier 45 Grad rechts und etwa 40 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts die Badensche Straße entlang. Dann 90 Grad rechts und etwa 140 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts die Salzburger Straße entlang. Am Ende des Mosaikpflasters 2 Meter vor bis zur Wartburgstraße. Mehrere Poller auf allen Seiten der Kreuzung. Nach Überquerung der 8 Meter breiten Fahrbahn 5 Meter vor und 90 Grad links. Dann 2 Meter vor, um die Salzburger Straße zu überqueren. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der 9 Meter breiten Fahrbahn 2 Meter vor bis zum Mosaikpflaster rechts. Restaurantbestuhlung rund um die Hausecke. Dann etwa 25 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts und links die Wartburgstraße entlang bis zur Praxis auf der rechten Seite. Drei 4 Meter lange Baumscheiben links. In der Mitte der dritten Baumscheibe angekommen 90 Grad rechts und 1 Meter vor über Gehwegplatten und 3 Meter geradeaus über Mosaikpflaster bis zum Hauseingang. Eine etwa 18 Zentimeter hohe und etwa 60 Zentimeter tiefe Stufe. Die Klingel befindet sich in 1,20 Metern Höhe links. Der Klingelknopf ist der unterste links. Die insgesamt 1,80 breite Doppeltür aus Holz und Glas kann bei Bedarf beidseitig geöffnet werden. Ansonsten öffnet der etwa 80 Zentimeter breite rechte Flügel automatisch nach innen rechts. Nach Betreten des Hausflurs ein 1,50 langer Fußabtreter. Nun 4 Meter geradeaus über schwarze und weiße Bodenfliesen. Dann 90 Grad links und 2 Meter vor zur aufwärts führenden Treppe mit 3 etwa 18 Zentimeter hohen Stufen. Handlauf links. Oben angekommen 1 Meter vor und 90 Grad rechts. Danach 3 Meter geradeaus und 90 Grad links. Jetzt 2 Meter vor zur Praxis. Die Klingel befindet sich links in 1,20 Metern Höhe. Die etwa 1,10 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet nach innen rechts. Nach dem Eintreten befindet sich links hinter dem Labor das Anmeldezimmer mit dem Empfangstresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau / Tunnelstraße, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 300 Meter.

Nach dem Ausstieg 3 Meter vor und 90 Grad rechts. Dann etwa 30 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Nun 45 Grad links und 7 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Danach 4 Meter geradeaus bis zur Ampelanlage der Kreuzung Badensche Straße, Ecke Martin-Luther-Straße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Überquerung der Badenschen Straße erfolgt in zwei Phasen. Auf etwa 10 Meter Fahrbahn und eine 4 Meter breite Mittelinsel folgen 8 Meter Fahrbahn. Nach der Überquerung 2 Meter vor, 90 Grad links und etwa 40 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Dann 90 Grad rechts und etwa 140 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts die Salzburger Straße entlang. Am Ende des Mosaikpflasters 2 Meter vor bis zur Wartburgstraße. Mehrere Poller auf allen Seiten der Kreuzung. Nach Überquerung der 8 Meter breiten Fahrbahn 5 Meter vor und 90 Grad links. Dann 2 Meter vor, um die Salzburger Straße zu überqueren. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der 9 Meter breiten Fahrbahn 2 Meter vor bis zum Mosaikpflaster rechts. Restaurantbestuhlung rund um die Hausecke. Dann etwa 25 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts und links die Wartburgstraße entlang bis zur Praxis auf der rechten Seite. Drei 4 Meter lange Baumscheiben links. In der Mitte der dritten Baumscheibe angekommen 90 Grad rechts und 1 Meter vor über Gehwegplatten und 3 Meter geradeaus über Mosaikpflaster bis zum Hauseingang. Eine etwa 18 Zentimeter hohe und etwa 60 Zentimeter tiefe Stufe. Die Klingel befindet sich in 1,20 Metern Höhe links. Der Klingelknopf ist der unterste links. Die insgesamt 1,80 breite Doppeltür aus Holz und Glas kann bei Bedarf beidseitig geöffnet werden. Ansonsten öffnet der etwa 80 Zentimeter breite rechte Flügel automatisch nach innen rechts. Nach Betreten des Hausflurs ein 1,50 langer Fußabtreter. Nun 4 Meter geradeaus über schwarze und weiße Bodenfliesen. Dann 90 Grad links und 2 Meter vor zur aufwärts führenden Treppe mit 3 etwa 18 Zentimeter hohen Stufen. Handlauf links. Oben angekommen 1 Meter vor und 90 Grad rechts. Danach 3 Meter geradeaus und 90 Grad links. Jetzt 2 Meter vor zur Praxis. Die Klingel befindet sich links in 1,20 Metern Höhe. Die etwa 1,10 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet nach innen rechts. Nach dem Eintreten befindet sich links hinter dem Labor das Anmeldezimmer mit dem Empfangstresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U4 Nollendorfplatz – Innsbrucker Platz, Bahnhof Bayerischer Platz

Der Bahnhof ist nicht barrierefrei. Ein Aufzug ist nicht vorhanden.

Richtung Nollendorfplatz: möglichst hinten aussteigen.
Richtung Innsbrucker Platz: möglichst vorne aussteigen.

Die Entfernung vom U-Bahnhof bis zur Praxis beträgt etwa 300 Meter.

Je nach Ausstieg rechts oder links zur aufwärts führenden Treppe. Oben am Standort Bayerischer Platz angekommen nach rechts Richtung Salzburger Straße. Dort den Bayrischen Platz überqueren. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Danach etwa 130 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Apostel-Paulus-Straße, Ecke Salzburger Straße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung etwa 90 Meter geradeaus bis zur Wartburgstraße. Hier rechts. Nach Überquerung der Salzburger Straße geradeaus bis zur Praxis. Eine etwa 18 Zentimeter hohe Schwelle im Eingangsbereich. Die insgesamt 1,80 breite Doppeltür aus Holz und Glas kann bei Bedarf beidseitig geöffnet werden. Ansonsten öffnet der etwa 80 Zentimeter breite rechte Flügel automatisch nach innen rechts. Fußabtreter nach dem Betreten des Hausflurs. Nun geradeaus zur aufwärts führenden Treppe mit drei etwa 18 Zentimeter hohen Stufen. Die Praxis befindet sich im Hochparterre. Die etwa 1,10 Meter breite Tür öffnet nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Rathaus Spandau – Rudow, Bahnhof Bayerischer Platz

Der Bahnhof ist nicht barrierefrei. Ein Aufzug ist nicht vorhanden.

Richtung Rudow: möglichst hinten aussteigen.
Richtung Rathaus Spandau: möglichst vorne aussteigen.

Die Entfernung vom U-Bahnhof bis zur Praxis beträgt etwa 300 Meter.

Je nach Ausstieg rechts oder links zur aufwärts führenden Treppe. Oben am Standort Bayerischer Platz angekommen nach rechts Richtung Salzburger Straße. Dort den Bayrischen Platz überqueren. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Danach etwa 130 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Apostel-Paulus-Straße, Ecke Salzburger Straße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung etwa 90 Meter geradeaus bis zur Wartburgstraße. Hier rechts. Nach Überquerung der Salzburger Straße geradeaus bis zur Praxis. Eine etwa 18 Zentimeter hohe Schwelle im Eingangsbereich. Die insgesamt 1,80 breite Doppeltür aus Holz und Glas kann bei Bedarf beidseitig geöffnet werden. Ansonsten öffnet der etwa 80 Zentimeter breite rechte Flügel automatisch nach innen rechts. Fußabtreter nach dem Betreten des Hausflurs. Nun geradeaus zur aufwärts führenden Treppe mit drei etwa 18 Zentimeter hohen Stufen. Die Praxis befindet sich im Hochparterre. Die etwa 1,10 Meter breite Tür öffnet nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Symbolbild Bus
104 Richtung Neu-Westend / Brixplatz, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 300 Meter.

Nach dem Ausstieg links und etwa 70 Meter geradeaus bis zur Ampelanlage der Martin-Luther-Straße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung etwa 40 Meter geradeaus bis zur Salzburger Straße. Hier rechts und etwa 140 Meter geradeaus bis zur Wartburgstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung links, um die Salzburger Straße zu überqueren. Danach geradeaus bis zur Praxis. Eine etwa 18 Zentimeter hohe Schwelle im Eingangsbereich. Die insgesamt 1,80 breite Doppeltür aus Holz und Glas kann bei Bedarf beidseitig geöffnet werden. Ansonsten öffnet der etwa 80 Zentimeter breite rechte Flügel automatisch nach innen rechts. Fußabtreter nach dem Betreten des Hausflurs. Nun geradeaus zur aufwärts führenden Treppe mit drei etwa 18 Zentimeter hohen Stufen. Die Praxis befindet sich im Hochparterre. Die etwa 1,10 Meter breite Tür öffnet nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung U-Bahnhof Britz Süd, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau / Tunnelstraße, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 300 Meter.

Nach dem Ausstieg rechts und etwa 40 Meter geradeaus bis zur Badensche Straße, Ecke Martin-Luther-Straße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung links und etwa 40 Meter geradeaus bis zur Salzburger Straße. Hier rechts und etwa 140 Meter geradeaus bis zur Wartburgstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung links, um die Salzburger Straße zu überqueren. Danach geradeaus bis zur Praxis. Eine etwa 18 Zentimeter hohe Schwelle im Eingangsbereich. Die insgesamt 1,80 breite Doppeltür aus Holz und Glas kann bei Bedarf beidseitig geöffnet werden. Ansonsten öffnet der etwa 80 Zentimeter breite rechte Flügel automatisch nach innen rechts. Fußabtreter nach dem Betreten des Hausflurs. Nun geradeaus zur aufwärts führenden Treppe mit drei etwa 18 Zentimeter hohen Stufen. Die Praxis befindet sich im Hochparterre. Die etwa 1,10 Meter breite Tür öffnet nach innen rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply