Zielmobil > Restaurants > Deutsche-Küche > Wirtshaus – Biertempel 1

Deutsche Küche

Konradinstraße 13
12105 Berlin – Tempelhof

Tel.: +49 (0) 30 – 751 50 53
Fax: +49 (0) 30 – 492 74 31

E-Mail:
Internet:

Der Eingang zum Restaurant ist über zwei Stufen erreichbar. Laut Auskunft der Restaurantschefin sind keine Rampe und keine Behindertentoiletten vorhanden.

Montag08:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Dienstag08:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Mittwoch08:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Donnerstag08:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Freitag08:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Samstag08:00 Uhr bis 01:00 Uhr
Sonntag08:00 Uhr bis 01:00 Uhr

Warme Küche:
12:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Bus
170 S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz – Baumschulenstraße / Fähre,
184 S-Bahnhof Südkreuz – Teltow / Warthestraße,
246 U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz – S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Attilaplatz

Das Restaurant

Der Biertempel 1 befindet sich ganz nahe am Attilaplatz. Er ist bekannt für eine gute deutsche Küche mit Hausmannskost. Das Restaurant bietet ein Riesenfrühstück zum Mini-Preis und auch Partyservice an. Eine weitere Besonderheit ist die besondere Vielfalt an Getränken: verschiedene Faßbiersorten, Qualitätsweine aus Deutschland und Österreich.
Im Biertempel 1 befinden sich ein gemütlich gestalteter Gastraum mit 55 Plätzen und ein weiterer Raum mit 60 Plätzen. Für die Gäste, die musik- und tanzbegeistert sind, findet einmal im Monat eine Tanzveranstaltung statt. Bei schönem Wetter kann man die frische Luft und Sonnenstrahlen im Biergarten genießen.

Symbolbild Bus
170 Richtung Baumschulenstraße / Fähre, Haltestelle Attilaplatz

Nach Ausstieg etwa 5 m geradeaus -beim Ausstieg Wegegeländer zum Fahrradweg beachten, Radweg kreuzt. 90 Grad rechts die Attilastraße entlang, Orientierung Steinplatten, rechts und links Mosaikpflaster. Nach etwa 3 m rechts Rückseite von BVG-Wartehäuschen etwa 5 m lang.Weiter etwa 28 m geradeaus auf Steinplatten, rechts und links Mosaikpflaster. Dann kommt eine Unterbrechung durch Toreinfahrt, etwa 5 m auf Steinplatten, rechts und links Kopfsteinpflaster. Jetzt etwa 24 m geradeaus auf Steinplatten, rechts und links Mosaikpflaster. Nun kommt wieder eine Unterbrechung durch Toreinfahrt auf etwa 5 m Kopfsteinpflaster. Weiter etwa 20 m geradeaus auf Steinplatten, rechts und links Mosaikpflaster. Die nächste Unterbrechung durch Parkplatz Ein- und Ausfahrt etwa 5 m auf Steinplatten, rechts und links Kopfsteinpflaster. Danach etwa 15 m geradeaus auf Steinplatten, rechts und links Mosaikpflaster. Nun etwa 12 m geradeaus auf Steinplatten, links Mosaikpflaster. Dann etwa 10 m geradeaus auf Steinplatten, rechts und links Mosaikpflaster. 90 Grad links in die Alarichstraße, etwa 3 m geradeaus, 90 Grad links und etwa 1 m geradeaus. Danach 90 Grad rechts und etwa 50 m geradeaus, Orientierung Hauswände links mehrere Unterbrechungen durch Hauseingänge, Stühle, Tische und Blumenregale. Nach Hauswandende etwa 6 m geradeaus auf Steinplatten, links Mosaikpflaster. Weiter etwa 2 m geradeaus bis zur aabgesenkter Bordsteinkante. Jetzt 90 Grad rechts, etwa 2 m geradeaus, Fahrradwegkante. Danach 90 Grad links, Überquerung der Ottokarstraße etwa 10 m auf Asphalt. Weiter etwa 70 m geradeaus auf Steinplatten, links Mosaikpflaster. 90 Grad links, verschiedene Bodenbeläge, dann etwa 5 m geradeaus zur Eingangstür –  2 Stufen etwa 30 cm hoch. Tür öffnet sich nach außen.
Laut Auskunft der Restaurantschefin gibt es keine Rampe und keine Behindertentoilette.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170 Richtung S+U Rathaus Steglitz, Haltestelle Attilaplatz

Nach Ausstieg etwa 3 m geradeaus, Fahrradweg kreuzt, 90 Grad links, Orientierung Steinplatten und links Radweg auf Verbundsteine, etwa 50 m geradeaus die Attilastraße. Dann 90 Grad links und etwa 2 m geradeaus bis zur Ampelüberquerung Attilastraße, abgesenkte Bordsteinkanten, keine Blindenampel – Hilfe erforderlich. Straßenüberquerung etwa 17 m auf Asphalt, Mittelinsel auf Steinplatten etwa 5 m, etwa 12 m auf Asphalt. Nach Überquerung etwa 2 m geradeaus, 90 Grad rechts, Orientierung Steinplatten, links Mosaikpflaster, etwa 8 m geradeaus. Dann etwa 10 m geradeaus auf Steinplatten, rechts und links Mosaikpflaster. 90 Grad links in die Alarichstraße, etwa 3 m geradeaus, 90 Grad links und etwa 1 m geradeaus. Danach 90 Grad rechts und etwa 50 m geradeaus, Orientierung Hauswände links, mehrere Unterbrechungen durch Hauseingänge, Stühle, Tische und Blumenregale (Blumenladen). Nach Hauswandende etwa 6 m geradeaus auf Steinplatten, links Mosaikpflaster. Weiter etwa 2 m geradeaus bis zur Bordsteinkante (abgesenkt). Jetzt 90 Grad rechts, etwa 2 m geradeaus, Achtung! Fahrradwegkante. Danach 90 Grad links, Überquerung der Ottokarstraße etwa 10 m auf Asphalt. Weiter etwa 70 m geradeaus auf Steinplatten, links Mosaikpflaster. 90 Grad links, verschiedene Bodenbeläge, dann etwa 5 m geradeaus zur Eingangstür – Achtung! 2 Stufen etwa 30 cm hoch. Tür öffnet sich nach außen.
Laut Auskunft der Restaurantschefin gibt es keine Rampe und keine Behindertentoilette.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184 Richtung S-Südkreuz,
246 Richtung Neukölln / Britzer Straße, Haltestelle Attilaplatz

Nach Ausstieg etwa 4 m geradeaus, Radweg kreuzt, Orientierung an verschiedenen Bodenbelägen. Dann 90 Grad rechts, Orientierung Steinplatten, rechts und links Mosaikpflaster etwa 25 m geradeaus die Manteufelstraße bis Bordsteinkante (nicht abgesenkt). Überquerung der Friedrich-Karl-Straße, etwa 17 m auf Kopfsteinpflaster – Achtung! von links kommender Verkehr, hohe Bordsteinkante. Nach Überquerung etwa 3 m auf Mosaikpflaster bis 4 Stufen aufwärts, Absatz etwa 4 m auf Steinplatten, 2 Stufen. Dann etwa 1m geradeaus auf Steinplatten, 90 Grad rechts und etwa 3 m geradeaus bis zum Blumenrabatt, eigegrenzt durch Steinmauer. Jetzt 90 Grad links, Orientierung rechts an der Steinmauer entlang etwa 17 m geradeaus bis Steinmauerende. Es folgt ein Steinmauervorsprung , etwa 2 m geradeaus, 2 Stufen abwärts. Weiter etwa 28 m geradeaus, Orientierung auf Steinplatten, rechts Rasenabgrenzung aus Stein. Danach etwa 6 m geradeaus auf Steinplatten bis Ampelüberquerung Attilastraße, abgesenkte Bordsteinkanten, keine Blindenampel – Hilfe erforderlich. Straßenüberquerung etwa 17 m auf Asphalt, Mittelinsel auf Steinplatten etwa 5 m, etwa 12 m auf Asphalt. Nach Überquerung etwa 2 m geradeaus, 90 Grad rechts, Orientierung Steinplatten, links Mosaikpflaster, etwa 8 m geradeaus. Dann etwa 10 m geradeaus auf Steinplatten, rechts und links Mosaikpflaster. 90 Grad links in die Alarichstraße, etwa 3 m geradeaus, 90 Grad links und etwa 1 m geradeaus. Danach 90 Grad rechts und etwa 50 m geradeaus, Orientierung Hauswände links mehrere Unterbrechungen durch Hauseingänge, Stühle, Tische und Blumenregale (Blumenladen). Nach Hauswandende etwa 6 m geradeaus auf Steinplatten, links Mosaikpflaster. Weiter etwa 2 m geradeaus bis zur Bordsteinkante (abgesenkt). Jetzt 90 Grad rechts, etwa 2 m geradeaus, Auf Fahrradwegkante aufpassen. Danach 90 Grad links, Überquerung der Ottokarstraße etwa 10 m auf Asphalt. Weiter etwa 70 m geradeaus auf Steinplatten, links Mosaikpflaster. 90 Grad links, verschiedene Bodenbeläge, dann etwa 5 m geradeaus zur Eingangstür – Achtung! 2 Stufen etwa 30 cm hoch. Tür öffnet sich nach außen.
Laut Auskunft der Restaurantschefin gibt es keine Rampe und keine Behindertentoilette.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184 Richtung U-Krumme Lanke,
246 Richtung U-Friedrich-Wilhelm-Platz, Haltestelle Attilaplatz

Nach Ausstieg etwa 3 m geradeaus, Fahrradweg kreuzt. Dann 90 Grad links, Orientierung Steinplatten, rechts und links Mosaikpflaster etwa 20 m geradeaus die Manteufelstraße. Es folgen etwa 65 m geradeaus auf Steinplatten, rechts Mosaikpflaster, links Radweg auf Verbundsteine. Nun 90 Grad links, etwa 2 m geradeaus bis Bordsteinkante (abgesenkt), Ampelüberquerung Manteufelstraße – keine Blindenampel, etwa 17 m auf Asphalt, Mittelinsel etwa 14 m auf Steinplatten und weiter etwa 14 m auf Asphalt. Nach Überquerung etwa 2 m geradeaus, 90 Grad rechts und etwa 2 m geradeaus auf Steinplatten bis Ampelüberquerung Attilastraße, abgesenkte Bordsteinkanten, keine Blindenampel – Hilfe erforderlich. Straßenüberquerung etwa 17 m auf Asphalt, Mittelinsel auf Steinplatten etwa 5 m, etwa 12 m auf Asphalt. Nach Überquerung etwa 2 m geradeaus, 90 Grad rechts, Orientierung Steinplatten, links Mosaikpflaster, etwa 8 m geradeaus.
Dann etwa 10 m geradeaus auf Steinplatten, rechts und links Mosaikpflaster. 90 Grad links in die Alarichstraße, etwa 3 m geradeaus, 90 Grad links und etwa 1 m geradeaus. Danach 90 Grad rechts und etwa 50 m geradeaus, Orientierung Hauswände links mehrere Unterbrechungen durch Hauseingänge, Stühle, Tische und Blumenregale (Blumenladen). Nach Hauswandende etwa 6 m geradeaus auf Steinplatten, links Mosaikpflaster. Weiter etwa 2 m geradeaus bis zur Bordsteinkante (abgesenkt). Jetzt 90 Grad rechts, etwa 2 m geradeaus, Achtung! Fahrradwegkante. Danach 90 Grad links, Überquerung der Ottokarstraße etwa 10 m auf Asphalt. Weiter etwa 70 m geradeaus auf Steinplatten, links Mosaikpflaster. 90 Grad links, verschiedene Bodenbeläge, dann etwa 5 m geradeaus zur Eingangstür. 2 Stufen etwa 30 cm hoch. Tür öffnet sich nach außen.
Laut Auskunft der Restaurantschefin gibt es keine Rampe und keine Behindertentoilette.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170 Richtung Baumschulenstraße / Fähre, Haltestelle Attilaplatz

Nach Ausstieg rechts etwa 130 Meter die Attilastraße entlang und dann links in die Alarichstraße. Weiter etwa 60 m geradeaus bis zur Ottokarstraße. Nach der Straßenüberquerung etwa 80 m geradeaus bis zum Restaurantseingang, der 2 Stufen hat etwa 30 Zentimeter hoch. Eingangstür öffnet nach außen.
Laut Auskunft der Restaurantschefin gibt es keine Rampe und keine Behindertentoiletten.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Attilaplatz

Nach Ausstieg links etwa 50 m geradeaus auf dem Fahrradweg die Attilastraße entlang bis zur Ampelüberquerung, abgesenkte Bordsteinkanten. Nach der Straßenüberquerung rechts und etwa 18 Meter geradeaus und dann links in die Alarichstraße. Weiter etwa 60 m geradeaus bis zur Ottokarstraße. Nach der Straßenüberquerung etwa 80 m geradeaus bis zum Restaurantseingang, der 2 Stufen hat etwa 30 Zentimeter hoch. Eingangstür öffnet nach außen.
Laut Auskunft der Restaurantschefin keine Rampe und keine Behindertentoiletten.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184 Richtung S-Bahnhof Südkreuz,
246 Richtung S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Attilaplatz

Nach Ausstieg rechts und etwa 110 m geradeaus auf dem Fahrradweg die Manteufelstraße entlang bis zur Ampelüberquerung Attilastraße, abgesenkte Bordsteinkanten. Nach der Straßenüberquerung rechts und etwa 18 Meter geradeaus und dann links in die Alarichstraße. Weiter etwa 60 m geradeaus bis zur Ottokarstraße. Nach der Straßenüberquerung etwa 80 m geradeaus bis zum Restaurantseingang, der 2 Stufen hat etwa 30 Zentimeter hoch. Eingangstür öffnet nach außen.
Laut Auskunft der Restaurantschefin gibt es keine Rampe und keine Behindertentoiletten.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184 Richtung Teltow / Warthestraße,
246 Richtung U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Haltestelle Attilaplatz

Nach Ausstieg links und etwa 90 m geradeaus auf dem Fahrradweg die Manteufelstraße entlang bis zur Ampelüberquerung, abgesenkte Bordsteinkanten. Nach der Überquerung der Manteufelstraße rechts bis zur Ampelüberquerung Attilastraße, abgesenkte Bordsteinkanten. Nach der Straßenüberquerung rechts und etwa 18 Meter geradeaus und dann links in die Alarichstraße. Weiter etwa 60 m geradeaus bis zur Ottokarstraße. Nach der Straßenüberquerung etwa 80 m geradeaus bis zum Restaurantseingang, der 2 Stufen hat etwa 30 Zentimeter hoch. Eingangstür öffnet nach außen.
Laut Auskunft der Restaurantschefin gibt es keine Rampe und keine Behindertentoiletten.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply