Zielmobil > Ärzte > Orthopädie > Willms, Dr. Reiner

Nürnberger Straße 67
10787 Berlin – Schöneberg

Facharzt für Orthopädie

Tel.: +49 (0) 30 – 21 96 20 96
Fax: +49 (0) 30 – 21 96 20 97

E-Mail: willms@willms-nolte.com

Eingang Nürnberger Straße 67

Gemeinschaftspraxis mit:

Nolte, Dr. Max – Facharzt für Anästhesie

Der U Bahnhof Wittenbergplatz besteht aus 3 Bahnsteigen.
Bahnsteig 1 und 2 verfügen jeweils über Treppe, Rolltreppe und einen Aufzug, Bahnsteig 3 aber nur über eine Treppe, kein Aufzug.

Der Zugang und der Fahrstuhl sind Barrierefrei. Es gibt einen Parkplatz hinter dem Ärztehaus. Die Praxis befindet sich im 5. Obergeschoss.

Montag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
MittwochOperationen
Donnerstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U1 Warschauerstraße – Uhlandstraße,
U2 Pankow – Ruhleben,
U3 Nollendorfplatz – Krumme Lanke, Bahnhof Wittenbergplatz

Symbolbild Metrobus
M19 S-Bahnhof Grunewald – U-Bahnhof Mehringdamm,
M29 Grunewald / Roseneck – U-Bahnhof Hermannplatz,
M46 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten – U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Wittenbergplatz

Die Praxis

Der Fahrstuhl hat akustische Ansage, die Ziffern sind in Profilschrift. Die Praxis ist das gesamte 5. Obergeschoss. Die Fahrstühle können vom Empfang aus gesteuert und in die gewünschte Etage gebracht werden. Rollstuhlfahrer bitte den rechten Fahrstuhl benutzen, der linke Fahrstuhl ist nicht für Rollstuhlfahrer geeignet. Nach dem Ausstieg befinden Sie sich in der Praxis. Die Praxis hat einen offenen Wartebereich und wird durch angemehmes blendfreies Licht beleuchtet. Der Wartebereich bietet dem Rollstuhlfahrer ausreichend Platz, der Tresen verfügt über einen abgesenkten Bereich, ist aber nicht unterfahrbar. Der Aufruf erfolgt namentlich, Unterstützung vom Praxispersonal ist gegeben. Der gesamte Praxisbereich ist barrierefrei.

Das WC in der Praxis ist nicht für Rollstuhlfahrer geeignet. Im Erdgeschoß befindet sich ein Behinderten-WC.

Für 2 Euro kann der Parkplatz hinter dem Ärztehaus genutzt werden, ein Parkplatz für Behinderte ist nicht vorhanden.

Blindenführhunde sind erlaubt.

Weitere Informationen sind in der Wegbeschreibung enthalten.

Schwerpunkte:

• Chirotherapie
• Neuraltherapie
• CT-kontrolierte Wirbelsäuleninfiltration (PRT)
• Integrierte funktionelle Rückenschmerztherapie
• Operationen an der Wirbelsäule: Diagnose und Technik

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung Uhlandstraße, Bahnhof Wittenbergplatz,
U3 Richtung Krumme Lanke, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 1

Verkehr abwechselnd U1 und U3 auf demselben Gleis.

Bitte den vorderen Waggon benutzen. Nach Ausstieg 90 Grad links, etwa 17 Meter dem Blindenleitsystem folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte. Die Treppe befindet sich 2 Meter rechts davon in gleicher Höhe. Bitte den Handlauf rechts benutzen. Die Treppe aufwärts besteht aus 19 Stufen, erste und letzte Stufe sind markiert. Oben angekommen auf der U-Bahnzwischenebene 90 Grad rechts und 2 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts und etwa 12 Meter bis zur nächsten Treppe aufwärts. Die Treppe zum Ausgang besteht aus 8 Stufen. Oben angekommen einen Meter geradeaus bis zum Metallgitterrost. Ausgang Ansbacher Straße. Der Ausgang befindet sich auf der Mittelinsel am Wittenbergplatz mit einer Gesamtbreite von etwa 34 Metern, mit Mosaikpflaster belegt. Ab hier etwa 22 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts und 9 Meter geradeaus bis zur Tauentzienstraße. Straßenüberquerung Tauentzienstraße: Ampel ohne taktile- und akustische Funktion, Bordstein auf 3 Zentimeter abgesenkt, ohne Riffelplatten. Auf beiden Seiten sind Poller im Weg. Etwa 12 Meter geradeaus. Dann 2 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit, 90 Grad links und etwa 27 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Weiter etwa 197 Meter geradeaus auf der Tauentzienstraße bis zur Ecke Nürnberger Straße, Kontrastgehwegplatten. Orientierung linksseitig am Mosaikpflaster, rechtsseitig befinden sich mehrere Einzelhandelsgeschäfte mit Auslagen. An der Ecke Nürnberger Straße angekommen, 90 Grad rechts, danach 5 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und etwa 155 Meter geradeaus auf der Nürnberger Straße, Orientierung rechtsseitig am Mosaikpflaster. Der Weg wird unterbrochen durch zwei Einfahrten, danach ein Hoteleingang, gekennzeichnet durch große Kübelpflanzen am Anfang und Ende des Eingangs, und ein Ausfahrt. Danach 90 Grad rechts und 2 Meter geradeaus bis zum Hauseingang der Praxis.

Die Tür befindet sich links. Der Eingang ist ebenerdig. Die Falttür ist aus Glas und Metal und öffnet automatisch. Dann 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und noch einen Meter geradeaus bis zur nächsten Tür. Die Tür ist aus Glas und öffnet automatisch. Danach 6 Meter geradeaus. Rechts befindet sich die Rezeption. Dann 90 Grad links und 2,5 Meter geradeaus bis zum linken Fahrstuhl. Beide Fahrstühle sind mit akustischer Ansage. Bei Bedarf können die Fahrstühle von der Rezeption aus gesteuert werden und in die gewünschte Etage gebracht werden. Der Knopf befindet sich rechts in 1,20 Meter Höhe. Tür öffnet automatisch rechtsseitig. Zwei Bedienfelder befinden sich rechts in einem Meter Höhe, die Ziffern sind ertastbar. Die Bedienfelder im rechten Fahrstuhl befinden sich links. Eine Notruftaste ist vorhanden. Die Praxis befindet sich im 5. Obergeschoss. Aus dem Fahrstuhl aussteigen und 1,5 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und 2,5 Meter geradeaus bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung Ruhleben, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 1

Bitte den vorderen Waggon benutzen. Nach Ausstieg 90 Grad rechts, etwa 17 Meter dem Blindenleitsystem folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte. Die Treppe befindet sich 2 Meter links davon in gleicher Höhe. Bitte den Handlauf rechts benutzen. Die Treppe aufwärts besteht aus 19 Stufen, erste und letzte Stufe sind markiert. Oben angekommen auf der U-Bahnzwischenebene 90 Grad rechts und 2 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts und etwa 12 Meter bis zur nächsten Treppe aufwärts. Die Treppe zum Ausgang besteht aus 8 Stufen. Oben angekommen einen Meter geradeaus bis zum Metallgitterrost. Ausgang Ansbacher Straße. Der Ausgang befindet sich auf der Mittelinsel am Wittenbergplatz mit einer Gesamtbreite von etwa 34 Metern, mit Mosaikpflaster belegt. Ab hier etwa 22 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts und 9 Meter geradeaus bis zur Tauentzienstraße. Straßenüberquerung Tauentzienstraße: Ampel ohne taktile- und akustische Funktion, Bordstein auf 3 Zentimeter abgesenkt, ohne Riffelplatten. Auf beiden Seiten sind Poller im Weg. Etwa 12 Meter geradeaus. Dann 2 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit, 90 Grad links und etwa 27 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Weiter etwa 197 Meter geradeaus auf der Tauentzienstraße bis zur Ecke Nürnberger Straße, Kontrastgehwegplatten. Orientierung linksseitig am Mosaikpflaster, rechtsseitig befinden sich mehrere Einzelhandelsgeschäfte mit Auslagen. An der Ecke Nürnberger Straße angekommen, 90 Grad rechts, danach 5 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und etwa 155 Meter geradeaus auf der Nürnberger Straße, Orientierung rechtsseitig am Mosaikpflaster. Der Weg wird unterbrochen durch zwei Einfahrten, danach ein Hoteleingang, gekennzeichnet durch große Kübelpflanzen am Anfang und Ende des Eingangs, und ein Ausfahrt. Danach 90 Grad rechts und 2 Meter geradeaus bis zum Hauseingang der Praxis.

Die Tür befindet sich links. Der Eingang ist ebenerdig. Die Falttür ist aus Glas und Metal und öffnet automatisch. Dann 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und noch einen Meter geradeaus bis zur nächsten Tür. Die Tür ist aus Glas und öffnet automatisch. Danach 6 Meter geradeaus. Rechts befindet sich die Rezeption. Dann 90 Grad links und 2,5 Meter geradeaus bis zum linken Fahrstuhl. Beide Fahrstühle sind mit akustischer Ansage. Bei Bedarf können die Fahrstühle von der Rezeption aus gesteuert werden und in die gewünschte Etage gebracht werden. Der Knopf befindet sich rechts in 1,20 Meter Höhe. Tür öffnet automatisch rechtsseitig. Zwei Bedienfelder befinden sich rechts in einem Meter Höhe, die Ziffern sind ertastbar. Die Bedienfelder im rechten Fahrstuhl befinden sich links. Eine Notruftaste ist vorhanden. Die Praxis befindet sich im 5. Obergeschoss. Aus dem Fahrstuhl aussteigen und 1,5 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und 2,5 Meter geradeaus bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 2

Bitte den hinteren Waggon benutzen. Nach Ausstieg 90 Grad links, etwa 44 Meter dem Blindenleitsystem folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte. Die Treppe befindet sich 2 Meter rechts davon in gleicher Höhe. Bitte den Handlauf rechts benutzen. Die Treppe aufwärts besteht aus 19 Stufen, erste und letzte Stufe sind markiert. Oben angekommen auf der U-Bahnzwischenebene 90 Grad links und 8 Meter geradeaus, dann 90 Grad links und etwa 12 Meter geradeaus bis zur nächsten Treppe aufwärts. Vorsicht: zwei Fahrscheinentwerter befinden sich im Weg. Die Treppe zum Ausgang besteht aus 8 Stufen. Oben angekommen einen Meter geradeaus bis zum Metallgitterrost. Ausgang Ansbacher Straße. Der Ausgang befindet sich auf der Mittelinsel am Wittenbergplatz mit einer Gesamtbreite von etwa 34 Metern, mit Mosaikpflaster belegt. Ab hier etwa 22 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts und etwa 20 Meter geradeaus bis zur Tauentzienstraße. Straßenüberquerung Tauentzienstraße: Ampel ohne taktile- und akustische Funktion, Bordstein auf 3 Zentimeter abgesenkt, ohne Riffelplatten. Auf beiden Seiten sind Poller im Weg. Etwa 12 Meter geradeaus. Dann 2 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit, 90 Grad links und etwa 27 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Weiter etwa 197 Meter geradeaus auf der Tauentzienstraße bis zur Ecke Nürnberger Straße, Kontrastgehwegplatten. Orientierung linksseitig am Mosaikpflaster, rechtsseitig befinden sich mehrere Einzelhandelsgeschäfte mit Auslagen. An der Ecke Nürnberger Straße angekommen, 90 Grad rechts, danach 5 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und etwa 155 Meter geradeaus auf der Nürnberger Straße, Orientierung rechtsseitig am Mosaikpflaster. Der Weg wird unterbrochen durch zwei Einfahrten, danach ein Hoteleingang, gekennzeichnet durch große Kübelpflanzen am Anfang und Ende des Eingangs, und ein Ausfahrt. Danach 90 Grad rechts und 2 Meter geradeaus bis zum Hauseingang der Praxis.

Die Tür befindet sich links. Der Eingang ist ebenerdig. Die Falttür ist aus Glas und Metal und öffnet automatisch. Dann 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und noch einen Meter geradeaus bis zur nächsten Tür. Die Tür ist aus Glas und öffnet automatisch. Danach 6 Meter geradeaus. Rechts befindet sich die Rezeption. Dann 90 Grad links und 2,5 Meter geradeaus bis zum linken Fahrstuhl. Beide Fahrstühle sind mit akustischer Ansage. Bei Bedarf können die Fahrstühle von der Rezeption aus gesteuert werden und in die gewünschte Etage gebracht werden. Der Knopf befindet sich rechts in 1,20 Meter Höhe. Tür öffnet automatisch rechtsseitig. Zwei Bedienfelder befinden sich rechts in einem Meter Höhe, die Ziffern sind ertastbar. Die Bedienfelder im rechten Fahrstuhl befinden sich links. Eine Notruftaste ist vorhanden. Die Praxis befindet sich im 5. Obergeschoss. Aus dem Fahrstuhl aussteigen und 1,5 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und 2,5 Meter geradeaus bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U3 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 2

Bitte den hinteren Waggon benutzen. Nach Ausstieg 90 Grad rechts, etwa 20 Meter dem Blindenleitsystem folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte. Die Treppe befindet sich 2 Meter links davon in gleicher Höhe. Bitte den Handlauf rechts benutzen. Die Treppe aufwärts besteht aus 19 Stufen, erste und letzte Stufe sind markiert. Oben angekommen auf der U-Bahnzwischenebene 90 Grad links und 8 Meter geradeaus, dann 90 Grad links und etwa 12 Meter geradeaus bis zur nächsten Treppe aufwärts. Zwei Fahrscheinentwerter befinden sich im Weg. Die Treppe zum Ausgang besteht aus 8 Stufen. Oben angekommen einen Meter geradeaus bis zum Metallgitterrost. Ausgang Ansbacher Straße. Der Ausgang befindet sich auf der Mittelinsel am Wittenbergplatz mit einer Gesamtbreite von etwa 34 Metern, mit Mosaikpflaster belegt. Ab hier etwa 22 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts und etwa 20 Meter geradeaus bis zur Tauentzienstraße. Straßenüberquerung Tauentzienstraße: Ampel ohne taktile- und akustische Funktion, Bordstein auf 3 Zentimeter abgesenkt, ohne Riffelplatten. Auf beiden Seiten sind Poller im Weg. Etwa 12 Meter geradeaus. Dann 2 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit, 90 Grad links und etwa 27 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Weiter etwa 197 Meter geradeaus auf der Tauentzienstraße bis zur Ecke Nürnberger Straße, Kontrastgehwegplatten. Orientierung linksseitig am Mosaikpflaster, rechtsseitig befinden sich mehrere Einzelhandelsgeschäfte mit Auslagen. An der Ecke Nürnberger Straße angekommen, 90 Grad rechts, danach 5 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und etwa 155 Meter geradeaus auf der Nürnberger Straße, Orientierung rechtsseitig am Mosaikpflaster. Der Weg wird unterbrochen durch zwei Einfahrten, danach ein Hoteleingang, gekennzeichnet durch große Kübelpflanzen am Anfang und Ende des Eingangs, und ein Ausfahrt. Danach 90 Grad rechts und 2 Meter geradeaus bis zum Hauseingang der Praxis.

Die Tür befindet sich links. Der Eingang ist ebenerdig. Die Falttür ist aus Glas und Metal und öffnet automatisch. Dann 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und noch einen Meter geradeaus bis zur nächsten Tür. Die Tür ist aus Glas und öffnet automatisch. Danach 6 Meter geradeaus. Rechts befindet sich die Rezeption. Dann 90 Grad links und 2,5 Meter geradeaus bis zum linken Fahrstuhl. Beide Fahrstühle sind mit akustischer Ansage. Bei Bedarf können die Fahrstühle von der Rezeption aus gesteuert werden und in die gewünschte Etage gebracht werden. Der Knopf befindet sich rechts in 1,20 Meter Höhe. Tür öffnet automatisch rechtsseitig. Zwei Bedienfelder befinden sich rechts in einem Meter Höhe, die Ziffern sind ertastbar. Die Bedienfelder im rechten Fahrstuhl befinden sich links. Eine Notruftaste ist vorhanden. Die Praxis befindet sich im 5. Obergeschoss. Aus dem Fahrstuhl aussteigen und 1,5 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und 2,5 Meter geradeaus bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung Warschauer Straße, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 3

Bitte den hinteren Waggon benutzen. Nach Ausstieg 90 Grad rechts, etwa 14 Meter dem Blindenleitsystem folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte. Die Treppe befindet sich 2 Meter links davon in gleicher Höhe. Bitte den Handlauf rechts benutzen. Die Treppe aufwärts besteht aus 19 Stufen, erste und letzte Stufe sind markiert. Oben angekommen auf der U-Bahnzwischenebene 90 Grad links und etwa 18 Meter geradeaus, dann 90 Grad links und etwa 12 Meter geradeaus bis zur nächsten Treppe aufwärts. Zwei Fahrscheinentwerter befinden sich im Weg. Die Treppe zum Ausgang besteht aus 8 Stufen. Oben angekommen einen Meter geradeaus bis zum Metallgitterrost. Ausgang Ansbacher Straße. Der Ausgang befindet sich auf der Mittelinsel am Wittenbergplatz mit einer Gesamtbreite von etwa 34 Metern, mit Mosaikpflaster belegt. Ab hier etwa 22 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts und etwa 20 Meter geradeaus bis zur Tauentzienstraße. Straßenüberquerung Tauentzienstraße: Ampel ohne taktile- und akustische Funktion, Bordstein auf 3 Zentimeter abgesenkt, ohne Riffelplatten. Auf beiden Seiten sind Poller im Weg. Etwa 12 Meter geradeaus. Dann 2 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit, 90 Grad links und etwa 27 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Weiter etwa 197 Meter geradeaus auf der Tauentzienstraße bis zur Ecke Nürnberger Straße, Kontrastgehwegplatten. Orientierung linksseitig am Mosaikpflaster, rechtsseitig befinden sich mehrere Einzelhandelsgeschäfte mit Auslagen. An der Ecke Nürnberger Straße angekommen, 90 Grad rechts, danach 5 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und etwa 155 Meter geradeaus auf der Nürnberger Straße, Orientierung rechtsseitig am Mosaikpflaster. Der Weg wird unterbrochen durch zwei Einfahrten, danach ein Hoteleingang, gekennzeichnet durch große Kübelpflanzen am Anfang und Ende des Eingangs, und ein Ausfahrt. Danach 90 Grad rechts und 2 Meter geradeaus bis zum Hauseingang der Praxis. Die Tür befindet sich links. Der Eingang ist ebenerdig. Die Falttür ist aus Glas und Metal und öffnet automatisch. Dann 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und noch einen Meter geradeaus bis zur nächsten Tür.

Die Tür ist aus Glas und öffnet automatisch. Danach 6 Meter geradeaus. Rechts befindet sich die Rezeption. Dann 90 Grad links und 2,5 Meter geradeaus bis zum linken Fahrstuhl. Beide Fahrstühle sind mit akustischer Ansage. Bei Bedarf können die Fahrstühle von der Rezeption aus gesteuert werden und in die gewünschte Etage gebracht werden. Der Knopf befindet sich rechts in 1,20 Meter Höhe. Tür öffnet automatisch rechtsseitig. Zwei Bedienfelder befinden sich rechts in einem Meter Höhe, die Ziffern sind ertastbar. Die Bedienfelder im rechten Fahrstuhl befinden sich links. Eine Notruftaste ist vorhanden. Die Praxis befindet sich im 5. Obergeschoss. Aus dem Fahrstuhl aussteigen und 1,5 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und 2,5 Meter geradeaus bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald,
M29 Richtung Grunewald / Roseneck,
M46 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Wittenbergplatz

Bitte vorne aussteigen. Nach dem Ausstieg 5 Meter geradeaus. Etwas rechts ist eine Baumscheibe im Weg. 90 Grad links und etwa 170 Meter geradeaus auf der Tauentzienstraße bis zur Ecke Nürnberger Straße, Kontrastgehwegplatten. Orientierung linksseitig am Mosaikpflaster, rechtsseitig befinden sich mehrere Einzelhandelsgeschäfte mit Auslagen. An der Ecke Nürnberger Straße angekommen, 90 Grad rechts, danach 5 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und etwa 155 Meter geradeaus auf der Nürnberger Straße, Orientierung rechtsseitig am Mosaikpflaster. Der Weg wird unterbrochen durch zwei Einfahrten, danach ein Hoteleingang, gekennzeichnet durch große Kübelpflanzen am Anfang und Ende des Eingangs, und ein Ausfahrt. Danach 90 Grad rechts und 2 Meter geradeaus bis zum Hauseingang der Praxis.

Die Tür befindet sich links. Der Eingang ist ebenerdig. Die Falttür ist aus Glas und Metal, öffnet automatisch. Dann 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und noch einen Meter geradeaus bis zur nächsten Tür. Die Tür ist aus Glas und öffnet automatisch. Danach 6 Meter geradeaus. Rechts befindet sich die Rezeption. Dann 90 Grad links und 2,5 Meter geradeaus bis zum linken Fahrstuhl. Beide Fahrstühle sind mit akustischer Ansage. Bei Bedarf können die Fahrstühle von der Rezeption aus gesteuert werden und in die gewünschte Etage gebracht werden. Der Knopf befindet sich rechts in 1,20 Meter Höhe. Tür öffnet automatisch rechtsseitig. Zwei Bedienfelder befinden sich rechts in einem Meter Höhe, die Ziffern sind ertastbar. Die Bedienfelder im rechten Fahrstuhl befinden sich links. Eine Notruftaste ist vorhanden. Die Praxis befindet sich im 5. Obergeschoss. Aus dem Fahrstuhl aussteigen und 1,5 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und 2,5 Meter geradeaus bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm,
M29 Richtung U-Bahnhof Hermannplatz,
M46 Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Wittenbergplatz

Bitte vorne aussteigen. Nach dem Ausstieg 5 Meter geradeaus, 90 Grad links und etwa 22 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann 90 Grad links und 4 Meter geradeaus bis zur Ampel ohne Orientierungsmöglichkeit. Erste Straßenüberquerung Tauentzienstraße: Ampel ohne taktile- und akustische Funktion, Bordstein nicht abgesenkt. Auf beiden Seiten sind Poller im Weg. 10 Meter geradeaus bis zur Mittelinsel. Riffelplatten sind nur auf der Mittelinsel. Dann etwa 34 Meter geradeaus auf der Mittelinsel, Mosaiksteinpflaster, keine Orientierungsmöglichkeit. Zweite Straßenüberquerung Tauentzienstraße: Ampel ohne taktile- und akustische Funktion, Bordstein auf 3 Zentimeter abgesenkt. Auf beiden Seiten sind Poller im Weg. Etwa 12 Meter geradeaus. Dann 2 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit, 90 Grad links und etwa 27 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Weiter etwa 200 Meter geradeaus auf der Tauentzienstraße bis zur Ecke Nürnberger Straße, Kontrastgehwegplatten. Orientierung linksseitig am Mosaikpflaster, rechtsseitig befinden sich mehrere Einzelhandelsgeschäfte mit Auslagen. An der Ecke Nürnberger Straße angekommen, 90 Grad rechts, danach 5 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und etwa 155 Meter geradeaus auf der Nürnberger Straße, Orientierung rechtsseitig am Mosaikpflaster. Der Weg wird unterbrochen durch zwei Einfahrten, danach ein Hoteleingang, gekennzeichnet durch große Kübelpflanzen am Anfang und Ende des Eingangs, und ein Ausfahrt. Danach 90 Grad rechts und 2 Meter geradeaus bis zum Hauseingang der Praxis.

Die Tür befindet sich links. Der Eingang ist ebenerdig. Die Falttür ist aus Glas und Metal und öffnet automatisch. Dann 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und noch einen Meter geradeaus bis zur nächsten Tür. Die Tür ist aus Glas und öffnet automatisch. Danach 6 Meter geradeaus. Rechts befindet sich die Rezeption. Dann 90 Grad links und 2,5 Meter geradeaus bis zum linken Fahrstuhl. Beide Fahrstühle sind mit akustischer Ansage. Bei Bedarf können die Fahrstühle von der Rezeption aus gesteuert werden und in die gewünschte Etage gebracht werden. Der Knopf befindet sich rechts in 1,20 Meter Höhe. Tür öffnet automatisch rechtsseitig. Zwei Bedienfelder befinden sich rechts in einem Meter Höhe, die Ziffern sind ertastbar. Die Bedienfelder im rechten Fahrstuhl befinden sich links. Eine Notruftaste ist vorhanden. Die Praxis befindet sich im 5. Obergeschoss. Aus dem Fahrstuhl aussteigen und 1,5 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und 2,5 Meter geradeaus bis zum Tresen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung Uhlandstraße,
U3 Richtung Krumme Lanke, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 1

Verkehr abwechselnd U1 und U3 auf demselben Gleis.

Der Aufzug befindet sich hinten gegen die Fahrtrichtung. Ausgang Bayreuther Straße. Nach dem Ausstieg bitte vorne links, Überquerung der Kleiststraße, Ampelanlage vorhanden, der Bordstein ist auf 3 Zentimeter abgesenkt. Dann links etwa 300 Meter auf der Tauentzienstraße bis zur Ecke Nürnberger Straße. Danach rechts etwa 160 Meter auf der Nürnberger Straße bis zum Hauseingang der Praxis. Der Eingang ist ebenerdig. Im Eingangsbereich befinden sich zwei Fahrstühle und die Rezeption. Bei Bedarf können die Fahrstühle von der Rezeption aus gesteuert werden. Eine Notruftaste im Fahrstuhl ist vorhanden.

Die Praxis befindet sich im 5. Obergeschoss. Mit dem Fahrstuhl kommt man direkt in die Praxis. Der Tresen befindet sich rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung Ruhleben, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 1

Der Aufzug befindet sich hinten gegen die Fahrtrichtung. Ausgang Bayreuther Straße. Nach dem Ausstieg bitte vorne links, Überquerung der Kleiststraße, Ampelanlage vorhanden, der Bordstein ist auf 3 Zentimeter abgesenkt. Dann links etwa 300 Meter auf der Tauentzienstraße bis zur Ecke Nürnberger Straße. Danach rechts etwa 160 Meter auf der Nürnberger Straße bis zum Hauseingang der Praxis. Der Eingang ist ebenerdig. Im Eingangsbereich befinden sich zwei Fahrstühle und die Rezeption. Bei Bedarf können die Fahrstühle von der Rezeption aus gesteuert werden. Eine Notruftaste im Fahrstuhl ist vorhanden.

Die Praxis befindet sich im 5. Obergeschoss. Mit dem Fahrstuhl kommt man direkt in die Praxis. Der Tresen befindet sich rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 2

Der Aufzug befindet sich vorne in die Fahrtrichtung. Ausgang Bayreuther Straße. Nach dem Ausstieg bitte vorne links, Überquerung der Kleiststraße, Ampelanlage vorhanden, der Bordstein ist auf 3 Zentimeter abgesenkt. Dann links etwa 300 Meter auf der Tauentzienstraße bis zur Ecke Nürnberger Straße. Danach rechts etwa 160 Meter auf der Nürnberger Straße bis zum Hauseingang der Praxis. Der Eingang ist ebenerdig.

Im Eingangsbereich befinden sich zwei Fahrstühle und die Rezeption. Bei Bedarf können die Fahrstühle von der Rezeption aus gesteuert werden. Eine Notruftaste im Fahrstuhl ist vorhanden.

Die Praxis befindet sich im 5. Obergeschoss. Mit dem Fahrstuhl kommt man direkt in die Praxis. Der Tresen befindet sich rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U3 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 2

Der Aufzug befindet sich vorne in die Fahrtrichtung. Ausgang Bayreuther Straße. Nach dem Ausstieg bitte vorne links, Überquerung der Kleiststraße, Ampelanlage vorhanden, der Bordstein ist auf 3 Zentimeter abgesenkt. Dann links etwa 300 Meter auf der Tauentzienstraße bis zur Ecke Nürnberger Straße. Danach rechts etwa 160 Meter auf der Nürnberger Straße bis zum Hauseingang der Praxis. Der Eingang ist ebenerdig.

Im Eingangsbereich befinden sich zwei Fahrstühle und die Rezeption. Bei Bedarf können die Fahrstühle von der Rezeption aus gesteuert werden. Eine Notruftaste im Fahrstuhl ist vorhanden.

Die Praxis befindet sich im 5. Obergeschoss. Mit dem Fahrstuhl kommt man direkt in die Praxis. Der Tresen befindet sich rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung Warschauer Straße, Bahnhof Wittenbergplatz Bahnsteig 3

Für den Bahnsteig 3 ist kein Aufzug vorhanden. Gehbehinderte bitte den hinteren Waggon benutzen. Nach Ausstieg zum Treppenaufgang vorne. Oben angekommen auf der U-Bahnzwischenebene den Ausgang Ansbacher Straße nehmen. Nach dem Ausgang rechts etwa 20 Meter bis zur Ampel. Überquerung Tauenzienstraße, Ampelanlage vorhanden, Bordstein auf 3 Zentimeter abgesenkt. Dann links etwa 230 Meter auf der Tauentzienstraße bis zur Ecke Nürnberger Straße. Danach rechts etwa 160 Meter auf der Nürnberger Straße bis zum Hauseingang der Praxis. Der Eingang ist ebenerdig.

Im Eingangsbereich befinden sich zwei Fahrstühle und die Rezeption. Bei Bedarf können die Fahrstühle von der Rezeption aus gesteuert werden. Eine Notruftaste im Fahrstuhl ist vorhanden.

Die Praxis befindet sich im 5. Obergeschoss. Mit dem Fahrstuhl kommt man direkt in die Praxis. Der Tresen befindet sich rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald,
M29 Richtung Grunewald / Roseneck,
M46 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Wittenbergplatz

Nach dem Ausstieg bitte links etwa 170 Meter auf der Tauentzienstraße bis zur Ecke Nürnberger Straße. Danach rechts etwa 160 Meter auf der Nürnberger Straße bis zum Hauseingang der Praxis. Der Eingang ist ebenerdig.

Im Eingangsbereich befinden sich zwei Fahrstühle und die Rezeption. Bei Bedarf können die Fahrstühle von der Rezeption aus gesteuert werden. Eine Notruftaste im Fahrstuhl ist vorhanden.

Die Praxis befindet sich im 5. Obergeschoss. Mit dem Fahrstuhl kommt man direkt in die Praxis. Der Tresen befindet sich rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm,
M29 Richtung U-Bahnhof Hermannplatz,
M46 Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Wittenbergplatz

Nach dem Ausstieg bitte rechts etwa 100 Meter auf der Tauentzienstraße bis zur Straßenüberquerung Passauer Straße, Ampelanlage vorhanden, der Bordstein ist auf 3 Zentimeter abgesenkt. Danach weitere etwa 100 Meter auf der Tauentzienstraße bis zur Ecke Nürnberger Straße. Dann rechts, Straßenüberquerung Tauentzienstraße, mit Mittelinsel, Ampelanlage vorhanden, der Bordstein ist auf 3 Zentimeter abgesenkt. Danach etwa 160 Meter auf der Nürnberger Straße bis zum Hauseingang der Praxis. Der Eingang ist ebenerdig.

Im Eingangsbereich befinden sich zwei Fahrstühle und die Rezeption. Bei Bedarf können die Fahrstühle von der Rezeption aus gesteuert werden. Eine Notruftaste im Fahrstuhl ist vorhanden.

Die Praxis befindet sich im 5. Obergeschoss. Mit dem Fahrstuhl kommt man direkt in die Praxis. Der Tresen befindet sich rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply