Zielmobil > Ärzte > Frauenheilkunde > Wilke, Dr. med. Gisela

Hindenburgdamm 74
12203 Berlin – Lichterfelde

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Tel.: +49 (0) 30 – 83 54 57
Fax: +49 (0) 30 – 83 22 02 80

E-Mail: praxis@gyn-steglitz.de

Zugang für Rollstuhlfahrer schwierig, da 2 Stufen ins Haus führen.

Montag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Metrobus
M85 S-Bahnhof Lichterfelde-Süd – S-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Händelplatz

Symbolbild Bus
188 S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz – Lichterfelde / Appenzeller Straße,
283 S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz – Marienfelde / Daimlerstraße,
285 Dahlem / Am Waldfriedhof – S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Händelplatz

Die Praxis

Es liegen keine weitere Informationen vor.

Symbolbild Metrobus
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Händelplatz

Symbolbild Bus
188 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
283 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
285 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Händelplatz

Ausstieg vorn, Radweg kreuzt, Kantensteine vom Radweg circa 2 cm hoch, circa 5 m geradeaus, 90 Grad rechts. Orientierung rechts an Mosaiksteinen, circa 25 m geradeaus, weiterhin 1 m geradeaus ohne Orientierung, dann Orientierung an den Leitrillen, circa 4 m weiterhin geradeaus, 90 Grad rechts, dann 1 m geradeaus. Erreichen der taktil- /akustischen Ampelanlage, Bordsteinkanten auf circa 3 cm abgesenkt. Radweg kreuzt. Überquerung des Hindenburgdamm mit Mittelinsel, Fahrbahn circa 16 m breit, Mittelinsel circa 8 m, dann circa 14 m die zweite Fahrbahn. Radweg kreuzt. Nach Überquerung circa 1 m geradeaus 90 Grad links, Orientierung an Mosaiksteinen rechts. Vorsicht rechts ein Blumengeschäft mit Blumenaufstellern, circa 11 m geradeaus. Erreichen der taktil- /akustischen Ampelanlage mit Leitrillen, Bordsteinkanten auf circa 3 cm abgesenkt. Überquerung des Gardeschützenweg circa 15 m breit. Nach Überquerung circa 8 m geradeaus, Bodenbelag aus Gehwegplatten. Weiterhin 26 m geradeaus, dann Orientierung rechts an Mosaiksteinen mit Unterbrechung einer Toreinfahrt ohne Belagwechsel circa 4 m breit. Weiterhin circa 22 m geradeaus, 90 Grad rechts, circa 1 m geradeaus, bis zur einer kleinen Treppe, die aufwärts führt, keine Markierungen der Stufen, 2 Stufen aufwärts, circa ein 10×50 cm großes Loch im Zwischenraum zwischen den Stufen, mit einem Absatz von circa 1 m, es folgt der Gebäudeeingang. Klingelanlage rechts, große Doppelholztür, Tür linksseitig nach innen zu öffnen.

Beim Eintritt in den Hausflur Fußbodenbelag Steinboden. Orientierung links an der Wand circa 7 m geradeaus, Vorsicht Schmutzfang. Erreichen der zwei Stufen aufwärts, die markiert sind. Gehen Sie circa 2 m geradeaus, Vorsicht Schmutzfang. Erreichen der Treppe aufwärts mit Handlauf rechts aus Holz, diesem folgen Sie bitte. 13 Stufen, ein Absatz, 9 Stufen, Sie befinden sich in der ersten Etage. Gehen Sie circa 1 m geradeaus, 90 Grad rechts und circa 2 m geradeaus, Schmutzfang. Klingel links. Die Praxistür ist aus Holz linksseitig nach innen zu öffnen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Händelplatz

Symbolbild Bus
188 Richtung Lichterfelde / Appenzeiler Straße,
283 Richtung Marienfelde / Daimlerstraße,
285 Richtung Dahlem / Am Waldfriedhof, Haltestelle Händelplatz

Ausstieg vorn, Radweg kreuzt, Kantensteine vom Radweg circa 2 cm hoch, circa 5 m geradeaus, 90 Grad links. Bodenbelag Gehwegplatten, Orientierung an Mosaiksteinen rechts, circa 23 m geradeaus. Rechts ein Blumengeschäft mit Blumenaufstellern, weiterhin circa 13 m geradeaus. Erreichen der taktil- /akustischen Ampelanlage mit Leitrillen, Bordsteinkanten auf circa 3 cm abgesenkt. Überquerung des Gardeschützenweg circa 15 m breit. Nach Überquerung circa 8 m geradeaus, Bodenbelag aus Gehwegplatten. Weiterhin 26 m geradeaus, dann Orientierung rechts an Mosaiksteinen mit Unterbrechung einer Toreinfahrt ohne Belagwechsel circa 4 m breit. Weiterhin circa 22 m geradeaus, 90 Grad rechts, circa 1 m geradeaus, bis zur einer kleinen Treppe, die aufwärts führt, keine Markierungen der Stufen. 2 Stufen aufwärts, circa 10×50 cm großes Loch zwischen den Stufen, mit einem Absatz von circa 1 m, es folgt der Gebäudeeingang. Klingelanlage rechts, große Doppelholztür, Tür linksseitig nach innen zu öffnen.

Beim Eintritt in den Hausflur, Fußbodenbelag Steinboden. Orientierung links an der Wand circa 7 m geradeaus, Schmutzfang. Erreichen der zwei Stufen aufwärts, die markiert sind. Gehen Sie circa 2 m geradeaus, Schmutzfang. Erreichen der Treppe aufwärts mit Handlauf rechts aus Holz, diesem folgen Sie bitte. 13 Stufen, ein Absatz, 9 Stufen, Sie befinden sich in der ersten Etage. Gehen Sie circa 1 m geradeaus, 90 Grad rechts und circa 2 m geradeaus, Schmutzfang. Klingel links. Die Praxistür ist aus Holz linksseitig nach innen zu öffnen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Händelplatz

Symbolbild Bus
188 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
283 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
285 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Händelplatz

Nach dem Ausstieg gegen die Fahrtrichtung rechts. An der Ampelanlage den Hindenburgdamm überqueren und links halten und ebenfalls an der Ampel den Gardeschützenweg passieren. Bordsteinkanten auf 3 cm abgesenkt. Der Frauenarzt befindet sich nach circa 60 m auf der rechten Seite. Der Eingangsbereich mit 2 Stufen, in der Mitte zwischen den Stufen ist ein großes Loch. Tür öffnet linksseitig nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Händelplatz

Symbolbild Bus
188 Richtung Lichterfelde / Appenzeiler Straße,
283 Richtung Marienfelde / Daimlerstraße,
285 Richtung Dahlem / Am Waldfriedhof, Haltestelle Händelplatz

Nach dem Ausstieg in Fahrtrichtung links. An der Ampelanlage den Gardeschützenweg überqueren. Bordsteinkanten auf 3 cm abgesenkt. Der Frauenarzt befindet sich nach circa 60 m auf der rechten Seite. Der Eingangsbereich mit 2 Stufen, in der Mitte zwischen den Stufen ist ein großes Loch. Tür öffnet linksseitig nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply