Zielmobil > Apotheken > ViaPharm-Apotheke

Kleiststraße 34
10787 Berlin – Schöneberg

Tel.: +49 (0) 30 – 218 13 38
Fax: +49 (0) 30 – 21 91 66 54

Eingeschränkter Zugang für Rollstuhlfahrer, Parkplatz vorhanden.

Montag09:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Donnerstag09:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Samstag10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U1 Warschauer Straße – Uhlandstraße,
U2 Pankow – Ruhleben,
U3 Nollendorfplatz – Krumme Lanke,
U4 Innsbrucker Platz – Nollendorfplatz, Bahnhof Nollendorfplatz

Symbolbild Metrobus
M19 S-Bahnhof Grunewald – U-Bahnhof Mehringdamm,
M29 Grunewald / Roseneck – U-Bahnhof Hermannplatz,
M46 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten – U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle An der Urania

Symbolbild Bus
106 U-Bahnhof Seestraße – Schöneberg / Lindenhof,
187 U-Bahnhof Turmstraße – Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle An der Urania

Die Apotheke

Weitere Informationen zur Apotheke liegen zur Zeit nicht vor, werden aber nach Möglichkeit ergänzt und aktualisiert.

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung Warschauer Straße, Bahnhof Nollendorfplatz 1. Untergeschoss

Ankommend hinten aussteigen, dann 90 Grad nach rechts, dem Blindenleitstreifen mit Linksknick folgen bis zur Metallriffelplatte, etwa 2 m weiter gehen, weil Metallriffelplatte nur für Rolltreppe. Dann 90 Grad rechts zur Treppe. Handlauf rechts benutzen, Stufen mit horizontaler Markierung, Treppe aufwärts mit Absatz, 8 Stufen und 15 Stufen. Nach der letzten Stufe etwa 6 m geradeaus, 90 Grad rechts, dann 8 m bis zum Infocenter der BVG. Jetzt 90 Grad links, etwa 13 m geradeaus mit Orientierung Wand rechts, am Ausgang befindet sich ein Gitterrost, etwa 6 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 30 m geradeaus mit Orientierung an Betonabgrenzung rechts, 90 Grad rechts, etwa 2,5 m geradeaus folgt Ampelübergang der Kleiststraße, mit Blindenleitstreifen und akustisch und taktiler Blindenampel, etwa 11 m Fahrbahnübergang, etwa 3 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 25 m geradeaus folgt BVG Wartehaus, etwa 5 m, danach etwa 18 m mit Orientierung am Mosaikpflaster links, etwa 4 m ohne Orientierung, jetzt folgt Fahrbahnübergang Nollendorfplatz, keine Ampel, Orientierung am fließenden Verkehr des Nollendorfplatzes, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Überquerung in 2 Phasen, etwa 8 m Fahrbahn, etwa 13 m Mittelinsel, etwa 7 m Fahrbahn, nun etwa 8 m ohne Orientierung, 90 Grad rechts, etwa 2 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 200 m mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts – Achtung Bäume und Litfaßsäule – dann folgt Ampelübergang Eisenacher Straße, keine Blindenampel, Orientierung am fließenden Verkehr der Eisenacher Straße, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Blindenleitstreifen vorhanden, Fahrbahnbreite etwa 10 m, nun etwa 43 m geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, 90 Grad rechts, etwa 5 m geradeaus folgt Eingang zur Apotheke, 1 Stufe aufwärts, automatische Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung Uhlandstraße, Bahnhof Nollendorfplatz 2. Untergeschoss

Ankommend vorne aussteigen, dann 90 Grad nach rechts, dem Blindenleitstreifen folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte, dort 90 Grad rechts und 3 m zur Treppe. Handlauf rechts benutzen, erste und letzte Stufe mit horizontaler Markierung, Treppe aufwärts 3 mal 9 Stufen mit zwei Absätzen. Am Ende der Treppe etwa 11 m geradeaus, Vorsicht man läuft auf die Rolltreppe zu, deshalb dort nach links wenden und rechts zur nächsten Treppe. Handlauf rechts, Treppe aufwärts 8 Stufen und 15 Stufen und 1 Absatz. Stufen mit horizontal Markierung. Nach der letzten Stufe etwa 6 m geradeaus, 90 Grad rechts, dann 8 m bis zum Infocenter der BVG. Jetzt 90 Grad links, etwa 13 m geradeaus mit Orientierung Wand rechts, am Ausgang befindet sich ein Gitterrost etwa 6 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 30 m geradeaus mit Orientierung an Betonabgrenzung rechts, 90 Grad rechts, etwa 2,5 m geradeaus folgt Ampelübergang der Kleiststraße, mit Blindenleitstreifen und akustisch und taktiler Blindenampel, etwa 11 m Fahrbahnübergang, etwa 3 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 25 m geradeaus folgt BVG Wartehaus, etwa 5 m, danach etwa 18 m mit Orientierung am Mosaikpflaster links, etwa 4 m ohne Orientierung, jetzt folgt Fahrbahnübergang Nollendorfplatz, keine Ampel, Orientierung am fließenden Verkehr des Nollendorfplatzes, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Überquerung in 2 Phasen, etwa 8 m Fahrbahn, etwa 13 m Mittelinsel, etwa 7 m Fahrbahn, nun etwa 8 m ohne Orientierung, 90 Grad rechts, etwa 2 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 200 m mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts – Achtung Bäume und Litfaßsäule – dann folgt Ampelübergang Eisenacher Straße, keine Blindenampel, Orientierung am fließenden Verkehr der Eisenacher Straße, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Blindenleitstreifen vorhanden, Fahrbahnbreite etwa 10 m, nun etwa 43 m geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, 90 Grad rechts, etwa 5 m geradeaus folgt Eingang zur Apotheke, 1 Stufe aufwärts, automatische Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Nollendorfplatz Hochbahn

Ankommend hinten aussteigen, dann 90 Grad nach rechts, Blindenleitstreifen folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte. Dort 90 Grad nach rechts und etwa 6 m bis zur Treppe. Stufen mit horizontaler Markierung, Handlauf rechts benutzen, Treppe abwärts mit einem Absatz und 15 und 18 Stufen. Am Ende der Treppe noch mal etwa 3 m geradeaus, nach rechts dann links zur Umgehung eines Pfeilers. Dann eine Treppe abwärts mit 5 Stufen. Ab hier ist es ebenerdig, dann etwa 15 m geradeaus bis zum Infocenter der BVG. Jetzt 90 Grad links, etwa 13 m geradeaus mit Orientierung Wand rechts, am Ausgang befindet sich ein Gitterrost etwa 6 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 30 m geradeaus mit Orientierung an Betonabgrenzung rechts, 90 Grad rechts, etwa 2,5 m geradeaus folgt Ampelübergang der Kleiststraße, mit Blindenleitstreifen und akustisch und taktiler Blindenampel, etwa 11 m Fahrbahnübergang, etwa 3 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 25 m geradeaus folgt BVG Wartehaus, etwa 5 m, danach etwa 18 m mit Orientierung am Mosaikpflaster links, etwa 4 m ohne Orientierung, jetzt folgt Fahrbahnübergang Nollendorfplatz, keine Ampel, Orientierung am fließenden Verkehr des Nollendorfplatzes, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Überquerung in 2 Phasen, etwa 8 m Fahrbahn, etwa 13 m Mittelinsel, etwa 7 m Fahrbahn, nun etwa 8 m ohne Orientierung, 90 Grad rechts, etwa 2 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 200 m mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, Achtung Bäume und Litfaßsäule, dann folgt Ampelübergang Eisenacher Straße, keine Blindenampel, Orientierung am fließenden Verkehr der Eisenacher Straße, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Blindenleitstreifen vorhanden, Fahrbahnbreite etwa 10 m, nun etwa 43 m geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, 90 Grad rechts, etwa 5 m geradeaus folgt Eingang zur Apotheke, 1 Stufe aufwärts, automatische Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Nollendorfplatz Hochbahn

Ankommend vorne aussteigen, dann 90 Grad nach links, Blindenleitstreifen folgen Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte. Dort 90 Grad links und 6 m zur Treppe, Stufen mit horizontaler Markierung. Handlauf rechts benutzen, Treppe abwärts mit einem Absatz und 15 und 18 Stufen. Am Ende der Treppe etwa 3 m geradeaus zum Gitter, nach links und etwa 3 m, dort den Pfeiler umgehen. Dann rechts zur Treppe abwärts mit 5 Stufen, Ab hier an ist es ebenerdig, dann etwa 15 m geradeaus bis zum Infocenter der BVG. Jetzt 90 Grad links, etwa 13 m geradeaus mit Orientierung Wand rechts, am Ausgang befindet sich ein Gitterrost etwa 6 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 30 m geradeaus mit Orientierung an Betonabgrenzung rechts, 90 Grad rechts, etwa 2,5 m geradeaus folgt Ampelübergang der Kleiststraße, mit Blindenleitstreifen und akustisch und taktiler Blindenampel, etwa 11 m Fahrbahnübergang, etwa 3 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 25 m geradeaus folgt BVG Wartehaus, etwa 5 m, danach etwa 18 m mit Orientierung am Mosaikpflaster links, etwa 4 m ohne Orientierung, jetzt folgt Fahrbahnübergang Nollendorfplatz, keine Ampel, Orientierung am fließenden Verkehr des Nollendorfplatzes, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Überquerung in 2 Phasen, etwa 8 m Fahrbahn, etwa 13 m Mittelinsel, etwa 7 m Fahrbahn, nun etwa 8 m ohne Orientierung, 90 Grad rechts, etwa 2 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 200 m mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, Achtung Bäume und Litfaßsäule, dann folgt Ampelübergang Eisenacher Straße, keine Blindenampel, Orientierung am fließenden Verkehr der Eisenacher Straße, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Blindenleitstreifen vorhanden, Fahrbahnbreite etwa 10 m, nun etwa 43 m geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, 90 Grad rechts, etwa 5 m geradeaus folgt Eingang zur Apotheke, 1 Stufe aufwärts, automatische Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U3 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Nollendorfplatz 2. Untergeschoss

Ankommend hinten aussteigen, dann 90 Grad nach links, dem Blindenleitstreifen folgen, mit zweimal Knick, bis zum Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte. Dann 90 Grad links, etwa 3 m zur Treppe. Handlauf rechts benutzen, erste und letzte Stufe mit horizontaler Markierung. Treppe aufwärts 3 mal 9 Stufen und zwei Absätzen. Am Ende der Treppe etwa 11 m geradeaus, Vorsicht man läuft auf die Rolltreppe zu, deshalb dort nach links wenden und rechts zur nächsten Treppe. Handlauf rechts, Treppe aufwärts 8 Stufen und 15 Stufen und 1 Absatz. Stufen mit horizontal Markierung. Nach der letzten Stufe etwa 6 m geradeaus, 90 Grad rechts dann 8 m bis zum Infocenter der BVG. Jetzt 90 Grad links, etwa 13 m geradeaus mit Orientierung Wand rechts, am Ausgang befindet sich ein Gitterrost etwa 6 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 30 m geradeaus mit Orientierung an Betonabgrenzung rechts, 90 Grad rechts, etwa 2,5 m geradeaus folgt Ampelübergang der Kleiststraße, mit Blindenleitstreifen und akustisch und taktiler Blindenampel, etwa 11 m Fahrbahnübergang, etwa 3 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 25 m geradeaus folgt BVG Wartehaus, etwa 5 m, danach etwa 18 m mit Orientierung am Mosaikpflaster links, etwa 4 m ohne Orientierung, jetzt folgt Fahrbahnübergang Nollendorfplatz, keine Ampel, Orientierung am fließenden Verkehr des Nollendorfplatzes, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Überquerung in 2 Phasen, etwa 8 m Fahrbahn, etwa 13 m Mittelinsel, etwa 7 m Fahrbahn, nun etwa 8 m ohne Orientierung, 90 Grad rechts, etwa 2 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 200 m mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Achtung Bäume und Litfaßsäule, dann folgt Ampelübergang Eisenacher Straße, keine Blindenampel, Orientierung am fließenden Verkehr der Eisenacher Straße, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Blindenleitstreifen vorhanden, Fahrbahnbreite etwa 10 m, nun etwa 43 m geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, 90 Grad rechts, etwa 5 m geradeaus folgt Eingang zur Apotheke, 1 Stufe aufwärts, automatische Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Nollendorfplatz 1. Untergeschoss

Ankommend hinten aussteigen, dann 90 Grad nach links, dem Blindenleitstreifen folgen bis zum Knick, 90 Grad rechts, etwa 3 m, dann 90 Grad links, etwa 5 m zur Treppe. Dort zum rechten Geländer wechseln, dann links Treppe aufwärts mit Absatz, 8 Stufen und 15 Stufen, Treppenstufen mit horizontaler Markierung. Nach der letzten Stufe etwa 6 m geradeaus, 90 Grad rechts, dann 8 m bis zum Infocenter der BVG. Jetzt 90 Grad links, etwa 13 m geradeaus mit Orientierung Wand rechts, am Ausgang befindet sich ein Gitterrost, etwa 6 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 30 m geradeaus mit Orientierung an Betonabgrenzung rechts, 90 Grad rechts, etwa 2,5 m geradeaus folgt Ampelübergang der Kleiststraße, mit Blindenleitstreifen und akustisch und taktiler Blindenampel, etwa 11 m Fahrbahnübergang, etwa 3 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 25 m geradeaus folgt BVG Wartehaus, etwa 5 m, danach etwa 18 m mit Orientierung am Mosaikpflaster links, etwa 4 m ohne Orientierung, jetzt folgt Fahrbahnübergang Nollendorfplatz, keine Ampel, Orientierung am fließenden Verkehr des Nollendorplatzes, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Überquerung in 2 Phasen, etwa 8 m Fahrbahn, etwa 13 m Mittelinsel, etwa 7 m Fahrbahn, nun etwa 8 m ohne Orientierung, 90 Grad rechts, etwa 2 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 200 m mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, Achtung Bäume und Litfaßsäule, dann folgt Ampelübergang Eisenacherstraße, keine Blindenampel, Orientierung am fliesendem Verkehr der Eisenacherstraße, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Blindenleitstreifen vorhanden, Fahrbahnbreite etwa 10 m, nun etwa 43 m geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, 90 Grad rechts, etwa 5 m geradeaus folgt Eingang zur Apotheke, 1 Stufe aufwärts, automatische Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle U-Bahnhof Nollendorf Platz

Symbolbild Bus
106
Richtung Schöneberg / Lindenhof,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle U-Bahnhof Nollendorf Platz

Nach Ausstieg etwa 2 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 25 m geradeaus bis zur Kleiststraße, 90 Grad rechts, etwa 2 m geradeaus folgt Ampelübergang Kleiststraße mit taktiler und akustischer Wegführung, Blindenleitstreifen, 13 m Fahrbahnübergang, etwa 15 m geradeaus, jetzt Durchquerung des U-Bahnhofs, etwa 27 m mit Orientierung Wand rechts, am Ein und Ausgang befindet sich ein Gitterrost, etwa 6 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 30 m geradeaus mit Orientierung an Betonabgrenzung rechts, 90 Grad rechts, etwa 2,5 m geradeaus folgt Ampelübergang der Kleiststraße, mit Blindenleitstreifen und akustisch und taktiler Blindenampel, etwa 11 m Fahrbahnübergang, etwa 3 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 25 m geradeaus folgt BVG Wartehaus, etwa 5 m, danach etwa 18 m mit Orientierung am Mosaikpflaster links, etwa 4 m ohne Orientierung, jetzt folgt Fahrbahnübergang Nollendorfplatz, keine Ampel, Orientierung am fließenden Verkehr des Nollendorfplatzes, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Überquerung in 2 Phasen, etwa 8 m Fahrbahn, etwa 13 m Mittelinsel, etwa 7 m Fahrbahn, nun etwa 8 m ohne Orientierung, 90 Grad rechts, etwa 2 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 200 m mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Achtung Bäume und Litfaßsäule, dann folgt Ampelübergang Eisenacher Straße, keine Blindenampel, Orientierung am fließenden Verkehr der Eisenacher Straße, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Blindenleitstreifen vorhanden, Fahrbahnbreite etwa 10 m, nun etwa 43 m geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, 90 Grad rechts, etwa 5 m geradeaus folgt Eingang zur Apotheke, 1 Stufe aufwärts, automatische Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm, Haltestelle U-Bahnhof Nollendorf Platz

Symbolbild Bus
106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle U-Bahnhof Nollendorf Platz

Nach Ausstieg etwa 3 m geradeaus, Achtung Wartehalle, 90 Grad rechts, dann etwa 18 m mit Orientierung am Mosaikpflaster links, etwa 4 m ohne Orientierung, jetzt folgt Fahrbahnübergang Nollendorfplatz, keine Ampel, Orientierung am fließenden Verkehr des Nollendorfplatzes, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Überquerung in 2 Phasen, etwa 8 m Fahrbahn, etwa 13 m Mittelinsel, etwa 7 m Fahrbahn, nun etwa 8 m ohne Orientierung, 90 Grad rechts, etwa 2 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 200 m mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts – Achtung Bäume und Litfaßsäule – dann folgt Ampelübergang Eisenacher Straße, keine Blindenampel, Orientierung am fließenden Verkehr der Eisenacher Straße, Bordsteinkanten sind abgesenkt, Blindenleitstreifen vorhanden, Fahrbahnbreite etwa 10 m, nun etwa 43 m geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts, 90 Grad rechts, etwa 5 m geradeaus folgt Eingang zur Apotheke, 1 Stufe aufwärts, automatische Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Pankow – Ruhleben, Bahnhof Nollendorfplatz 1. Etage

Aufzug befindet sich etwa mittig des Bahnsteiges, und führt zum Ausgang Bülowstraße. Nach dem Ausstieg aus dem Aufzug ist man am Standort Nollendorfplatz auf der Mittelinsel. Nach rechts wenden und die Bülowstraße überqueren mit abgesenkten Bordsteinkanten. Danach rechts die Maaßenstraße überqueren, mit abgesenkten Bordsteinkanten. Jetzt geradeaus bis zur Fahrbahnkreuzung Nollendorfplatz/Motzstraße, Bordsteine sind abgesenkt, nach der Überquerung etwa 200 m geradeaus bis zur Eisenacher Straße, die Eisenacher Straße überqueren, Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung noch einmal etwa 45 m geradeaus und es folgt auf der rechten Seite der Eingang zur Apotheke mit einer Stufe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung Warschauer Straße,
U4 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Nollendorfplatz 1. Untergeschoss

Aufzug befindet sich am Ende des Bahnsteiges, und führt zum Ausgang Else-Lasker-Schüler-Straße. Oben nach Ausstieg aus dem Aufzug etwa zweimal nach links wenden, dann etwa 60 m und die Einemstraße mit 2 Mittelinseln überqueren, mit abgesenkten Bordsteinkanten. Dann die Kleiststraße überqueren mit flachen Bordsteinkanten. Jetzt den U Bahnhof durchqueren und danach nach links bis zur Kreuzung Kleiststraße, Bordsteine sind abgesenkt, diese überqueren und jetzt nach rechts bis zur Fahrbahnkreuzung Nollendorfplatz/Motzstraße, Bordsteine sind abgesenkt, nach der Überquerung etwa 200 m geradeaus bis zur Eisenacher Straße, die Eisenacher Straße überqueren, Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung noch einmal etwa 45 m geradeaus und es folgt auf der rechten Seite der Eingang zur Apotheke mit einer Stufe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung Uhlandstraße,
U3 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Nollendorfplatz 2. Untergeschoss

Aufzug befindet sich am Ende des Bahnsteiges, und führt zum Ausgang Else-Lasker-Schüler-Straße. Oben nach Ausstieg aus dem Aufzug etwa zweimal nach links wenden, dann etwa 60 m und die Einemstraße mit 2 Mittelinseln überqueren, mit abgesenkten Bordsteinkanten. Dann die Kleiststraße überqueren mit flachen Bordsteinkanten. Jetzt den U Bahnhof durchqueren und danach nach links bis zur Kreuzung Kleiststraße, Bordsteine sind abgesenkt, diese überqueren und jetzt nach rechts bis zur Fahrbahnkreuzung Nollendorfplatz/Motzstraße, Bordsteine sind abgesenkt, nach der Überquerung etwa 200 m geradeaus bis zur Eisenacher Straße, die Eisenacher Straße überqueren, Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung noch einmal etwa 45 m geradeaus und es folgt auf der rechten Seite der Eingang zur Apotheke mit einer Stufe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle U-Bahnhof Nollendorfplatz

Symbolbild Bus
106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle U-Bahnhof Nollendorfplatz

Nach Ausstieg rechts und etwa 25 m geradeaus bis zur Kreuzung, dann rechts zum Ampelübergang Kleiststraße jetzt Durchquerung des U-Bahnhofs danach links, bis zur Überquerung der Kleiststraße, Bordsteine sind abgesenkt, nach der Überquerung nach rechts bis zur Fahrbahnkreuzung Nollendorfplatz/Motzstrasse, Bordsteine sind abgesenkt, nach der Überquerung etwa 200 m geradeaus bis zur Eisenacher Straße, die Eisenacher Straße überqueren, Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung noch einmal etwa 45 m geradeaus und es folgt auf der rechten Seite der Eingang zur Apotheke mit einer Stufe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm, Haltestelle U-Bahnhof Nollendorfplatz

Symbolbild Bus
106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle U-Bahnhof Nollendorfplatz

Nach dem Ausstieg rechts und bis zur Fahrbahnkreuzung Nollendorfplatz / Motzstraße, Bordsteine sind abgesenkt, nach der Überquerung etwa 200 m geradeaus bis zur Eisenacher Straße, die Eisenacher Straße überqueren, Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung noch einmal etwa 45 m geradeaus und es folgt auf der rechten Seite der Eingang zur Apotheke mit einer Stufe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply