Zielmobil > Ärzte > Zahnheilkunde > Veger-Heyn, Dr. Hana

Regensburger Straße 4
10777 Berlin – Schöneberg

Zahnärztin

Tel.: +49 (0) 30 – 218 32 92
Fax: +49 (0) 30 – 217 77 24

E-Mail: info@praxis-dr-heyn.de
Internet: praxis-dr-heyn.de

Eingang Regensburger Straße 4

Gemeinschaftspraxis mit:

Heyn, Dr. Alexander

Die Praxis befindet sich im Erdgeschoss neben dem eigentlichen Hauseingang. Der Zugang zur Praxis führt über eine kleine Stufe. Eine Rampe für Rollstuhlfahrer wird bei Bedarf angelegt.

Montag08:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag08:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch08:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Donnerstag08:30 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U4 Nollendorfplatz – Innsbrucker Platz, Bahnhof Viktoria-Luise-Platz

Der U-Bahnhof Viktoria-Luise-Platz verfügt über keinen Aufzug. Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.

Symbolbild Bus
204 S-Bahnhof Südkreuz – S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Bamberger Straße

Die Praxis

Am Eingang rechts neben der Tür befindet sich eine Klingel, nach dessen Betätigung Einlass gewährt wird. Die Türen aus Glas mit weißem Rahmen bieten genügend Platz. Für Rollstuhlfahrer wird eine Rampe bereitgestellt. Der Fußboden ist aus grauem Linoleum und bietet einen guten Griff. Der Wartebereich, die Flure sowie die Behandlungsräume bieten durch ihre Geräumigkeit gute Bewegungsfreiheit. Der Empfangstresen ist mit 1,30 Metern recht hoch, doch verfügt er über einen offenen Durchgang, der auch Rollstuhlfahrern eine gute Kommunikation ermöglicht. In der gesamten Praxis müssen keine Schwellen überwunden werden. Der Garderobenständer hat eine Höhe von 1,20 Metern. Garderobe kann aber auch in die Behandlungsräume mitgenommen werden, da überall genügend Haken vorhanden sind. Handläufe an den Wänden, sowie Orientierungshilfen für Seh- und Hörbehinderte sind nicht vorhanden. Allerdings wird in jedem Fall persönliche Unterstützung vom stets freundlichen Personal gewährt.Die Toiletten verfügen über ausreichend Platz und das Waschbecken ist unterfahrbar. Allerdings gibt es keine Haltegriffe. Das Personal macht im Umgang mit Behinderten Patienten einen erfahrenen Eindruck.

Leistungen:

• moderne ästhetische Füllungstherapie mit unsichtbaren Materialien
• Parodontologie
• Prophylaxe mit Fachkräften
• Zahnersatz
• Implantate
• Behandlung von Angstpatienten
• digitales Röntgen mit reduzierter Strahlenbelastung
• Behandlung von Kaufunktionsstörungen
• ästhetische Behandlungen und Bleaching
• Computer-Terminsystem für kurze Wartezeiten
• langjährige Zusammenarbeit mit Fachärzten

Die Praxis liegt im Erdgeschoss eines Gründerzeithauses an der Ecke Ansbacher / Regensburger Straße ganz in der Nähe des Viktoria-Luise-Platzes. Sie hat einen separaten Eingang und ist so auch für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer gut zu erreichen.

Abrechnung:

Kassenpatienten und Privatpatienten

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Innsbrucker Platz, Bahnhof Viktoria-Luise-Platz, Ausgang Motzstraße / Martin-Luther-Straße

Die Entfernung zur Arztpraxis beträgt etwa 360 Meter.

Ausstieg letzter Waggon, letzte Tür, 1 Meter vor und 90 Grad links, etwa 60 Meter geradeaus mit Orientierung am Blindenleitstreifen links bis zum Ende des Blindenleitstreifens, weitere 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit, dann 8 Meter vor mit Orientierung an linker Wand bis Sie links vor der aufwärts führende Steintreppe stehen; Handlauf links, erste und letzte Stufe der Treppenabsätze mit weißen Kontraststreifen markiert; 13 Stufen aufwärts bis zum 1,50 Meter breiten Treppenabsatz, weitere 12 Stufen aufwärts. Oben angekommen 4 Meter vor auf Gehwegplatten mit Überquerung eines 1 Meter breiten Gitterrostes, dann Übergang zu Mosaiksteinpflaster: Sie stehen auf einer Mittelinsel in der Motzstraße; Überquerung der Fahrbahn links und rechts mit Orientierung an weißen Riffelplatten. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt.

Nun 90 Grad links und einen Meter über ein Aufmerksamkeitsfeld bis zur Straßenquerung Motzstraße ohne Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die Fahrbahnbreite beträgt 3 Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über ein Aufmerksamkeitsfeld. Nach dem Aufmerksamkeitsfeld 5 Meter geradeaus über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu einem Mosaiksteinpflaster und dann 90 Grad links. Danach 5 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Es folgt eine 2 Meter breite Zufahrt mit Kopfsteinpflaster. Nach der Zufahrt etwa 40 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster und weitere etwa 35 Meter über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Nun 3 Meter über Steinplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und weitere etwa 16 Meter über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Hier 90 Grad rechts und etwa 50 Meter über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Dann noch 2 Meter bis zur Straßenüberquerung Welserstraße ohne Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die Fahrbahnbreite beträgt 8 Meter. Nach der Straßenüberquerung 2 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit bis auf Steinplatten und etwa 75 Meter weiter geradeaus über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Nun 90 Grad rechts und etwa 100 Meter geradeaus über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad rechts und 4 Meter über Mosaiksteinpflaster ohne Orientierungsmöglichkeit. Hier 45 Grad rechts und 5 Meter über Mosaiksteinpflaster bis zu einer aufwärtsführenden Treppe mit 2 Stufen. Nach der Treppe befinden Sie sich vor einer Praxistür aus Glas und Holz mit 1,20 Meter Breite. Der Türanschlag ist rechts. Der halbrunde Türgriff befindet sich in 80 Zentimeter bis einem Meter Höhe. Die Klingel für die Praxis befindet sich an der Wand links in 1,40 Meter Höhe. Die Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Viktoria-Luise-Platz, Ausgang Motzstraße / Martin-Luther-Straße

Die Entfernung zur Arztpraxis beträgt etwa 360 Meter.

Ausstieg erster Waggon, erste Tür, 1 Meter vor und 90 Grad rechts, etwa 50 Meter geradeaus mit Orientierung am Blindenleitstreifen rechts bis Blindenleitstreifen Ende; 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit, weitere 8 Meter geradeaus mit Orientierung an rechter Wand. Sie stehen rechts vor der aufwärts führenden Steintreppe; Handlauf rechts; erste und letzte Stufe der Treppenabsätze mit weißen Kontraststreifen markiert; 13 Stufen aufwärts bis zum 1,50 Meter breiten Treppenabsatz, weitere 12 Stufen aufwärts. Oben angekommen 4 Meter vor auf Gehwegplatten mit Überquerung eines 1 Meter breiten Gitterrostes, dann Übergang zu Mosaiksteinpflaster: Sie stehen auf einer Mittelinsel in der Motzstraße; Überquerung der Fahrbahn links und rechts mit Orientierung an weißen Riffelplatten. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt.

Nun 90 Grad links und einen Meter über ein Aufmerksamkeitsfeld bis zur Straßenquerung Motzstraße ohne Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die Fahrbahnbreite beträgt 3 Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über ein Aufmerksamkeitsfeld. Nach dem Aufmerksamkeitsfeld 5 Meter geradeaus über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu einem Mosaiksteinpflaster und dann 90 Grad links. Danach 5 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Es folgt eine 2 Meter breite Zufahrt mit Kopfsteinpflaster. Nach der Zufahrt etwa 40 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster und weitere etwa 35 Meter über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Nun 3 Meter über Steinplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und weitere etwa 16 Meter über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Hier 90 Grad rechts und etwa 50 Meter über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Dann noch 2 Meter bis zur Straßenüberquerung Welserstraße ohne Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die Fahrbahnbreite beträgt 8 Meter. Nach der Straßenüberquerung 2 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit bis auf Steinplatten und etwa 75 Meter weiter geradeaus über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Nun 90 Grad rechts und etwa 100 Meter geradeaus über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad rechts und 4 Meter über Mosaiksteinpflaster ohne Orientierungsmöglichkeit. Hier 45 Grad rechts und 5 Meter über Mosaiksteinpflaster bis zu einer aufwärtsführenden Treppe mit 2 Stufen. Nach der Treppe befinden Sie sich vor einer Praxistür aus Glas und Holz mit 1,20 Meter Breite. Der Türanschlag ist rechts. Der halbrunde Türgriff befindet sich in 80 Zentimeter bis einem Meter Höhe. Die Klingel für die Praxis befindet sich an der Wand links in 1,40 Meter Höhe. Die Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
204 Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Bambergerstraße

Die Entfernung zur Arztpraxis beträgt etwa 330 Meter.

Nach einem Meter kreuzen Sie einen Fahrradweg. Danach etwa 10 Meter geradeaus über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und dann 90 Grad links. Nun 2 Meter bis zur Straßenüberquerung Nachodstraße. Bitte die Straße in 2 Phasen überqueren. Die Ampelanlage verfügt über keine Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die erste Fahrbahnbreite beträgt etwa 14 Meter. Es folgt eine 5 Meter breite Mittelinsel. Die zweite Fahrbahnbreite beträgt etwa 12 Meter. Nach der Straßenüberquerung 4 Meter über Gehwegplatten bis zu einem Mosaiksteinpflaster. Hier 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Straßenüberquerung Bamberger Straße. Bitte die Straße in 2 Phasen überqueren. Die Ampelanlage verfügt über keine Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die erste Fahrbahnbreite beträgt 10 Meter. Es folgt eine 4 Meter breite Mittelinsel. Die zweite Fahrbahnbreite beträgt wieder 10 Meter. Nach der Straßenüberquerung 10 Meter geradeaus über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und weitere etwa 34 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad links und etwa 12 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster. Nun 90 Grad rechts und 3 Meter über Gehwegplatten bis zu einem Mosaiksteinpflaster. Hier 90 Grad links und etwa 30 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster mit Unterbrechungen durch zwei Baumscheiben rechts. Dann 90 Grad links und 3 Meter über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und weitere 4 Meter vor über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad rechts und einen Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster links. Nun 90 Grad links und 6 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster. Hier 90 Grad rechts, 2 Meter bis zu einem Steinpflaster und dann 90 Grad links. Danach etwa 110 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Steinpflaster bis zur Straßenüberquerung Regensburger Straße ohne Ampelanlage. Vor der Straßenüberquerung befinden sich Metallpoller. Beide Bordsteinkanten sind 7 Zentimeter hoch. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die Fahrbahnbreite beträgt 10 Meter. Nach der Straßenüberquerung 2 Meter über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und dann 90 Grad rechts. Danach einen Meter bis zur Straßenüberquerung Ansbacher Straße ohne Ampelanlage. Die erste Bordsteinkante ist 10 Zentimeter hoch, die zweite Bordsteinkante ist abgesenkt. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite befinden sich Metallpoller. Die Fahrbahnbreite beträgt 10 Meter. Nach der Straßenüberquerung 2 Meter über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und weitere 3 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster. Nun 90 Grad links und 4 Meter über Mosaiksteinpflaster ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann 45 Grad rechts und 5 Meter vor über Mosaiksteinpflaster bis zu einer aufwärtsführende Treppe mit 2 Stufen. Nach der Treppe befinden Sie sich vor einer Praxistür aus Glas und Holz mit 1,20 Meter Breite. Der Türanschlag ist rechts. Der halbrunde Türgriff befindet sich in 80 Zentimeter bis einem Meter Höhe. Die Klingel für die Praxis befindet sich an der Wand links in 1,40 Meter Höhe. Die Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
204 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Bambergerstraße

Die Entfernung zur Arztpraxis beträgt etwa 300 Meter.

Nach dem Ausstieg vorne 3 Meter über verschiedene Bodenbeläge bis auf Gehwegplatten und dann 90 Grad links. Information: Nach einem Meter kreuzen Sie einen Fahrradweg. Danach etwa 12 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Nun 90 Grad links und 3 Meter vor über Gehwegplatten bis zu einem Mosaiksteinpflaster. Hier 90 Grad rechts, 7 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster und weitere 4 Meter über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Straßenüberquerung Bamberger Straße. Bitte die Straße in 2 Phasen überqueren. Die Ampelanlage verfügt über keine Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die erste Fahrbahnbreite beträgt 10 Meter. Es folgt eine 4 Meter breite Mittelinsel. Die zweite Fahrbahnbreite beträgt wieder 10 Meter. Nach der Straßenüberquerung 10 Meter geradeaus über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und weitere etwa 34 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad links und etwa 12 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster. Nun 90 Grad rechts und 3 Meter über Gehwegplatten bis zu einem Mosaiksteinpflaster. Hier 90 Grad links und etwa 30 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster mit Unterbrechungen durch zwei Baumscheiben rechts. Dann 90 Grad links und 3 Meter über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und weitere 4 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad rechts und einen Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster. Nun 90 Grad links und 6 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster. Hier 90 Grad rechts, 2 Meter geradeaus bis zu einem Steinpflaster und dann 90 Grad links. Jetzt etwa 110 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Steinpflaster bis zur Straßenüberquerung Regensburger Straße ohne Ampelanlage. Vor der Straßenüberquerung befinden sich Metallpoller. Beide Bordsteinkanten sind 7 Zentimeter hoch. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die Fahrbahnbreite beträgt 10 Meter. Nach der Straßenüberquerung 2 Meter über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und dann 90 Grad rechts. Dann einen Meter bis zur Straßenüberquerung Ansbacher Straße ohne Ampelanlage. Die erste Bordsteinkante ist 10 Zentimeter hoch, die zweite Bordsteinkante ist abgesenkt. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite befinden sich Metallpoller. Die Fahrbahnbreite beträgt 10 Meter. Nach der Straßenüberquerung 2 Meter über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und weitere 3 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster. Nun 90 Grad links und 4 Meter über Mosaiksteinpflaster ohne Orientierungsmöglichkeit. Hier 45 Grad rechts und 5 Meter über Mosaiksteinpflaster bis zu einer aufwärtsführende Treppe mit 2 Stufen. Nach der Treppe befinden Sie sich vor einer Praxistür aus Glas und Holz mit 1,20 Meter Breite. Der Türanschlag ist rechts. Der halbrunde Türgriff befindet sich in 80 Zentimeter bis einem Meter Höhe. Die Klingel für die Praxis befindet sich an der Wand links in 1,40 Meter Höhe. Die Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Viktoria-Luise-Platz, Ausgang Motzstraße

Der U-Bahnhof verfügt über keinen Aufzug.

Die Entfernung von Bahnhof bis zur Praxis beträgt etwa 340 Meter.

Ausstieg erster Waggon, erste Tür, 1 Meter vor und 90 Grad rechts, etwa 50 Meter geradeaus mit Orientierung am Blindenleitstreifen rechts bis Blindenleitstreifen Ende; 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit, weitere 8 Meter geradeaus mit Orientierung an rechter Wand. Sie stehen rechts vor der aufwärts führenden Steintreppe; Handlauf rechts; erste und letzte Stufe der Treppenabsätze mit weißen Kontraststreifen markiert; 13 Stufen aufwärts bis zum 1,50 Meter breiten Treppenabsatz, weitere 12 Stufen aufwärts. Oben angekommen 4 Meter vor auf Gehwegplatten mit Überquerung eines 1 Meter breiten Gitterrostes, dann Übergang zu Mosaiksteinpflaster: Sie stehen auf einer Mittelinsel in der Motzstraße; Überquerung der Fahrbahn links und rechts mit Orientierung an weißen Riffelplatten. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt.

Am Ausgang links die Motzstraße ohne Ampelanlage überqueren. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung links und etwa 100 Meter geradeaus auf verschiedenen Bodenbelägen. Dann rechts etwa 60 Meter geradeaus bis zur Straßenüberquerung Welserstraße ohne Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung etwa 75 Meter weiter geradeaus auf Steinplatten. Dann rechts und etwa 110 Meter weiter geradeaus auf Steinplatten die Regensburger Straße entlang. Hier rechts und 4 Meter geradeaus. Nun rechts und 8 Meter geradeaus auf Mosaiksteinpflaster bis zu einer aufwärtsführenden Treppe mit 2 Stufen. Nach der Treppe befinden Sie sich vor der Praxistür. Die Tür aus Holz und Glas öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Innsbrucker-Platz, Bahnhof-Viktoria-Luise-Platz, Ausgang Motzstraße

Der U-Bahnhof verfügt über keinen Aufzug.

Die Entfernung von Bahnhof bis zur Praxis beträgt etwa 340 Meter.

Ausstieg letzter Waggon, letzte Tür, 1 Meter vor und 90 Grad links, etwa 60 Meter geradeaus mit Orientierung am Blindenleitstreifen links bis zum Ende des Blindenleitstreifens, weitere 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit, dann 8 Meter vor mit Orientierung an linker Wand bis Sie links vor der aufwärts führende Steintreppe stehen. Handlauf links, erste und letzte Stufe der Treppenabsätze mit weißen Kontraststreifen markiert. 13 Stufen aufwärts bis zum 1,50 Meter breiten Treppenabsatz, weitere 12 Stufen aufwärts. Oben angekommen 4 Meter vor auf Gehwegplatten mit Überquerung eines 1 Meter breiten Gitterrostes, dann Übergang zu Mosaiksteinpflaster. Sie stehen auf einer Mittelinsel in der Motzstraße. Überquerung der Fahrbahn links und rechts mit Orientierung an weißen Riffelplatten. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt.

Am Ausgang links die Motzstraße ohne Ampelanlage überqueren. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung links und etwa 100 Meter geradeaus auf verschiedenen Bodenbelägen. Dann rechts etwa 60 Meter geradeaus bis zur Straßenüberquerung Welserstraße ohne Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung etwa 75 Meter weiter geradeaus auf Steinplatten. Dann rechts und etwa 110 Meter weiter geradeaus auf Steinplatten die Regensburger Straße entlang. Hier rechts und 4 Meter geradeaus. Nun rechts und 8 Meter geradeaus auf Mosaiksteinpflaster bis zu einer aufwärtsführenden Treppe mit 2 Stufen. Nach der Treppe befinden Sie sich vor der Praxistür. Die Tür aus Holz und Glas öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
204 Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Bambergerstraße

Die Entfernung bis zur Praxis beträgt etwa 240 Meter.

Nach dem Ausstieg links und etwa 10 Meter geradeaus auf Gehwegplatten. Dann links die Nachodstraße mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinkanten überqueren. Nach der Straßenüberquerung rechts und etwa 5 Meter geradeaus bis zur Straßenüberquerung Bamberger Straße mit Ampelanlage mit abgesenkte Bordsteinkanten. Nach der Straßenüberquerung etwa 40 Meter weiter geradeaus. Nun links und etwa 50 Meter geradeaus. Dann links und etwa 120 Meter geradeaus auf Gehwegplatten bis zur Straßenüberquerung Regensburger Straße ohne Ampelanlage. Beide Bordsteinkanten sind 7 Zentimeter Hoch. Dann rechts zur Straßenüberquerung Ansbacher Straße ohne Ampelanlage. Die erste Bordsteinkante ist 10 Zentimeter Hoch, die zweite Bordsteinkante ist abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung etwa 4 Meter weiter geradeaus auf Steinplatten die Regensburger Straße entlang. Hier links und 4 Meter geradeaus. Nun rechts und 8 Meter geradeaus auf Mosaiksteinpflaster bis zu einer aufwärtsführenden Treppe mit 2 Stufen. Nach der Treppe befinden Sie sich vor der Praxistür. Die Tür aus Holz und Glas öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
204 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Bambergerstraße

Die Entfernung bis zur Praxis beträgt etwa 240 Meter.

Nach dem Ausstieg rechts und etwa 20 Meter geradeaus auf Gehwegplatten bis zur Straßenüberquerung Bamberger Straße mit Ampelanlage und abgesenkte Bordsteinkanten. Nach der Straßenüberquerung etwa 40 Meter weiter geradeaus. Nun links und etwa 50 Meter geradeaus. Dann links und etwa 120 Meter geradeaus auf Gehwegplatten bis zur Straßenüberquerung Regensburger Straße ohne Ampelanlage. Beide Bordsteinkanten sind 7 Zentimeter Hoch. Dann rechts zur Straßenüberquerung Ansbacher Straße ohne Ampelanlage. Die erste Bordsteinkante ist 10 Zentimeter Hoch, die zweite Bordsteinkante ist abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung etwa 4 Meter weiter geradeaus auf Steinplatten die Regensburger Straße entlang. Hier links und 4 Meter geradeaus. Nun rechts und 8 Meter geradeaus auf Mosaiksteinpflaster bis zu einer aufwärtsführenden Treppe mit 2 Stufen. Nach der Treppe befinden Sie sich vor der Praxistür. Die Tür aus Holz und Glas öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply