Zielmobil > Gesperrt > Varadero

Kubanische Küche

Vorbergstraße 11
10823 Berlin – Schöneberg

Tel.: +49 (0) 30 – 78 71 66 67
Mobil: +49 (0) 176 – 24 35 56 07

Internet: www.varaderobar.de
E-Mail: yohan.bazan@varaderobar.de

Wegbeschreibung sind falsch. Bitte neu erstellen.

 

Montag17:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Dienstag17:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Mittwoch17:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Donnerstag17:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Freitag17:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Samstag17:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Sonntag17:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U7 Rathaus Spandau – Rudow, Bahnhof Eisenacher Straße

Symbolbild Metrobus
M48 S + U-Bahnhof Alexanderplatz – Zehlendorf, Busseallee,
M85 S-Bahnhof Lichterfelde Süd – S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
104 Neu – Westend – Stralau, Tunnelstraße,
106 Seestraße – Schöneberg, Lindenhof,
187 Turmstraße – Lankwitz, Halbauer Weg,
204 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten – S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Das Restaurant

Kuba in Berlin-Schöneberg. Wer Kubanisch Essen und Trinken mag, sollte ins Varadero gehen. Eine sehr gemütliche Kubanische Bar in der man mit Freunden einen netten Cocktail-Abend verbringen kann oder gut essen. Den Stil muss man vielleicht mögen, da es keine durchgestylte Schicki-Micki-Bar ist. Die Wände sind über und über mit Zitaten von Gästen voll gekritzelt. Die Cocktails werden mit Klasse und kubanischen Flair zubereitet. Auch die Bedienung ist sehr nett und zu vorkommend. Tacos und Nachos sind typisch. Die Speiskarte ist sehr hell gehalten und damit nicht besonders gut lesbar. Vor dem 120 Zentimeter Holzglastür, die nach außen links sich öffnen lässt, ist eine Stufe. Das Varadero ist an Tischen sehr überschaubar Platznehmen kann man an 80 Plätzen die auf 14 Tische verteilt sind. Die Zwischenräume der Tische sind breit genug, dass Rollstuhlfahrer sich bequem bewegen können. Die Gästetoiletten sind in keiner Hinsicht behindertengerecht und sind nur über eine Stufe zu erreichen. Aber das freundliche Personal ist jeder Zeit bereit zu helfen. Die Beleuchtung des Gastraumes ist hell und blendfrei. Keine Kundenparkplätze vorhanden.

Wegbeschreibung für Blinde und Sehbehinderte

• U7 Rathaus Spandau, Bahnhof Eisenacher Straße

• U7 Rudow, Bahnhof Eisenacher Straße

• M48 U + S Alexander Platz, M85 U + S Hauptbahnhof, 106 U – Bahnhof Seestraße, 187 U – Bahnhof Turmstraße, 204 U + S Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

• M48 Zehlendorf Busseallee, M85 S-Bahnhof Lichterfeld Süd, 104 Neu-Westend Brixplatz, 187 Lankwitz Halbauerweg, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

• 106 Schöneberg, Lindenhof, 204 S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

• 104 Stralau, Tunnelstraße, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild U-Bahn
U7 Rathaus Spandau, Bahnhof Eisenacher Straße

Möglichst einen vorderen Wagen benutzen. Nach Ausstieg zwei Meter vor, dann 90 Grad rechts und vier Meter geradeaus bis zur Informationssäule. Von hier vier Meter vor bis zur aufwärts führenden Treppe mit Kontraststreifen auf der obersten und untersten Stufe. Orientierung am Handlauf rechts. Erst zehn Stufen aufwärts, dann 1,5 Meter Absatz und weitere elf Stufen aufwärts. Oben angekommen befindet man sich auf der Zwischenebene. Etwa 30 Meter geradeaus, dann 90 Grad links und zwei Meter vor bis zur Wand. Achtung, Hindernis durch Mülleimer. Hier 90 Grad links und ein Meter vor, dann 90 Grad rechts und fünf Meter vor bis zur Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Die Treppe hat Kontraststreifen auf der obersten und untersten Stufe. Sieben Stufen aufwärts, dann ein Meter Absatz und weitere 18 Stufen. Oben angekommen, befindet man sich am Ausgang Grunewaldstraße / Akazienstraße / Friedrich-List-Schule. Oben angekommen, ab Gitterrost 90 Grad links, ein Meter geradeaus, 90 Grad links, sieben Meter geradeaus, 90 Grad rechts mit Orientierung am rechten Mosaikpflaster, etwa 60 Meter geradeaus und etwa 15 Meter ohne Orientierung bis vor der nicht taktilen / akustischen Ampelanlage ohne Riffelplatten, in der Akazienstraße. Die Bordseinkanten sind abgesenkt und die Straßenbreite beträgt zehn Meter. Nach der Überquerung der Akazienstraße, 90 Grad rechts mit Orientierung an der rechte Seite befindlichen Mosaikpflaster, etwa 50 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante an der Vorbergstraße. Nach Überquerung der acht Meter breiten Vorbergstraße, mit abgesenkten Bordsteinkanten, 90 Grad nach links, etwa70 Meter die Vorbergstraße folgen bis zur Straßenübergang Gleditschstraße Ecke Vorbergstraße. Zur Orientierung befinden sich links, sowie das rechte Mosaikpflaster zur Verfügung. Achtung, Fahrräder und Straßenschilder. Die Gleditschstraße ist zehn Meter breit, keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung zehn Meter leicht rechts bis zum Eingang mit eine Stufe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Rudow, Bahnhof Eisenacher Straße

Möglichst einen hinteren Wagen benutzen. Zwei Meter vor, dann 90 Grad links, vier Meter geradeaus bis zur Informationssäule. Von hier vier Meter vor bis zur aufwärts führenden Treppe mit Kontraststreifen auf der obersten und untersten Stufe. Orientierung am Handlauf rechts. Erst zehn Stufen aufwärts, dann 1,5 Meter Absatz und weitere elf Stufen aufwärts. Oben angekommen befindet man sich auf der Zwischenebene. Etwa 30 Meter geradeaus, dann 90 Grad links und zwei Meter vor bis zur Wand. Achtung, Hindernis durch Mülleimer. Hier 90 Grad links und ein Meter vor, dann 90 Grad rechts und fünf Meter vor bis zur Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Die Treppe hat Kontraststreifen auf der obersten und untersten Stufe. Sieben Stufen aufwärts, dann ein Meter Absatz und weitere 18 Stufen. Oben angekommen, befindet man sich am Ausgang Grunewaldstraße / Akazienstraße / Friedrich-List-Schule. Oben angekommen, ab Gitterrost 90 Grad links, ein Meter geradeaus, 90 Grad links, sieben Meter geradeaus, 90 Grad rechts mit Orientierung am rechten Mosaikpflaster, etwa 60 Meter geradeaus und etwa 15 Meter ohne Orientierung bis vor der nicht taktilen / akustischen Ampelanlage ohne Riffelplatten. Die Bordseinkanten sind abgesenkt und die Straßen breite beträgt zehn Meter. Nach der Überquerung der Akazienstraße, 90 Grad rechts mit Orientierung an der rechte Seite befindlichen Mosaikpflaster, etwa 50 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante an der Vorbergstraße. Nach Überquerung der acht Meter breiten Vorbergstraße, mit abgesenkten Bordsteinkanten, 90 Grad nach links, etwa70 Meter die Vorbergstraße folgen bis zur Straßenübergang Gleditschstraße Ecke Vorbergstraße. Zur Orientierung befinden sich links, sowie das rechte Mosaikpflaster zur Verfügung. Achtung, Fahrräder und Straßenschilder. Die Gleditschstraße ist zehn Meter breit, keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung zehn Meter leicht rechts bis zum Eingang mit eine Stufe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 U + S Alexander Platz,
M85 U + S Hauptbahnhof, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
106 U – Bahnhof Seestraße,
187 U – Bahnhof Turmstraße,
204 U + S Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach Ausstieg aus dem Bus drei Meter geradeaus bis zum Mosaikpflaster auf der linken Seite, dann 90 Grad rechts. Etwa 35 Meter geradeaus bis zur Ampelübergang Hauptstraße. Die Ampelanlage ist taktil und akustisch, der Bordstein ist abgesenkt und mit Riffelplatten. Straßenbreite von zwei mal zwölf Meter mit einer Mittelinsel von vier Meter. Nach Überquerung drei Meter geradeaus bis zum Mosaikpflaster auf der rechten Seite, 90 Grad links. Etwa 100 Meter geradeaus, Achtung, Unterbrechungen durch Aufsteller und Ständer. Zur weitern Orientierung auf die linken Seite wechseln, etwa 15 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, fünf Meter geradeaus bis zur Orientierung bis zum linken Mosaikpflaster in der Akazienstraße. Nun etwa 150 Meter geradeaus der Akazienstraße folgen bis zur nicht taktilen/akustische Ampelanlage Belzigerstraße / Akazienstraße. Bordsteine sind abgesenkt, ohne Riffelplatten. Straßenbreite etwa zwölf Meter. Nach Überquerung etwa 200 Meter geradeaus bis zur Vorbergstraße. Nun 90 Grad nach rechts, in die Vorbergstraße, etwa70 Meter die Vorbergstraße folgen bis zur Straßenübergang Gleditschstraße Ecke Vorbergstraße. Zur Orientierung befinden sich links, sowie das rechte Mosaikpflaster zur Verfügung. Achtung, Fahrräder und Straßenschilder. Die Gleditschstraße ist zehn Meter breit, keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung zehn Meter leicht rechts bis zum Eingang mit eine Stufe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Zehlendorf Busseallee,
M85 S-Bahnhof Lichterfeld Süd, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
104 Neu-Westend Brixplatz,
187 Lankwitz Halbauerweg, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach Ausstieg aus dem Bus drei Meter geradeaus bis zum Mosaikpflaster auf der rechten Seite. Etwa 20 Meter geradeaus, Achtung, Unterbrechungen durch Aufsteller und Ständer. Zur weitern Orientierung auf die linken Seite wechseln, etwa 15 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, fünf Meter geradeaus bis zur Orientierung bis zum linken Mosaikpflaster in der Akazienstraße. Nun etwa 150 Meter geradeaus der Akazienstraße folgen bis zur nicht taktilen/akustische Ampelanlage Belzigerstraße / Akazienstraße. Bordsteine sind abgesenkt, ohne Riffelplatten. Straßenbreite etwa zwölf Meter. Nach Überquerung der Belzigerstraße etwa 200 Meter geradeaus der Akazienstraße folgen, bis vor zur Vorbergstraße. Nun 90 Grad nach rechts, in die Vorbergstraße, etwa70 Meter die Vorbergstraße folgen bis zur Straßenübergang Gleditschstraße Ecke Vorbergstraße. Zur Orientierung befinden sich links, sowie das rechte Mosaikpflaster zur Verfügung. Achtung, Fahrräder und Straßenschilder. Die Gleditschstraße ist zehn Meter breit, keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung zehn Meter leicht rechts bis zum Eingang mit eine Stufe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
106 Schöneberg, Lindenhof,
204 S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach Ausstieg aus dem Bus ein Meter geradeaus bis zum Mosaikpflaster auf der linken Seite. Etwa 120 Meter geradeaus, Achtung, Unterbrechungen durch Aufsteller und Ständer und Fahrräder. Zur weitern Orientierung auf die linken Seite wechseln, etwa 15 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, fünf Meter geradeaus bis zur Orientierung bis zum linken Mosaikpflaster in der Akazienstraße. Nun etwa 150 Meter geradeaus, der Akazienstraße folgen bis zur nicht taktieren/akustisch Ampelanlage Belzigerstraße / Akazienstraße. Bordsteine sind abgesenkt, ohne Riffelplatten. Straßenbreite etwa zwölf Meter. Nach Überquerung der Belzigerstraße etwa 200 Meter geradeaus der Akazienstraße folgen, bis vor zur Vorbergstraße. Nun 90 Grad nach rechts, in die Vorbergstraße, etwa70 Meter die Vorbergstraße folgen bis zur Straßenübergang Gleditschstraße Ecke Vorbergstraße. Zur Orientierung befinden sich links, sowie das rechte Mosaikpflaster zur Verfügung. Achtung, Fahrräder und Straßenschilder. Die Gleditschstraße ist zehn Meter breit, keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung zehn Meter leicht rechts bis zum Eingang mit eine Stufe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
104 Stralau, Tunnelstraße, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach Ausstieg sechs Meter geradeaus, 90 Grad nach rechts. Achtung, BVG-Wartehalle. Zur Orientierung befindet sich an der Bushaltestelle Riffelplatten. Zur Orientierung linke Mosaikpflaster. Etwa in 45 Meter geradeaus ist die taktile / akustische Ampelanlage mit abgesenkten Bordsteinkanten mit Riffelplatten. Straßenbreite von zwei Mal zwölf Meter und einer Mittelinsel von vier Meter. Nach der Überquerung der Hauptstraße etwa 150 Meter geradeaus, der Akazienstraße folgen bis zur nicht taktilen/akustische Ampelanlage Belzigerstraße / Akazienstraße. Bordsteine sind abgesenkt, ohne Riffelplatten. Straßenbreite etwa zwölf Meter. Nach Überquerung der Belzigerstraße, etwa 200 Meter geradeaus der Akazienstraße folgen bis zur Vorbergstraße. Nach Überquerung der Belzigerstraße etwa 200 Meter geradeaus der Akazienstraße folgen, bis vor zur Vorbergstraße. Nun 90 Grad nach rechts, in die Vorbergstraße, etwa70 Meter die Vorbergstraße folgen bis zur Straßenübergang Gleditschstraße Ecke Vorbergstraße. Zur Orientierung befinden sich links, sowie das rechte Mosaikpflaster zur Verfügung. Achtung, Fahrräder und Straßenschilder. Die Gleditschstraße ist zehn Meter breit, keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung zehn Meter leicht rechts bis zum Eingang mit eine Stufe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Wegbeschreibung für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte

• U7 Rathaus Spandau – Rudow, Bahnhof Kleistpark

• M48 Zehlendorf Busseallee, M85 S-Bahnhof Lichterfeld Süd, 104 Neu-Westend Brixplatz, 187 Lankwitz Halbauerweg, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

• 106 Schöneberg, Lindenhof, 204 S Südkreuz, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

• M48 U + S Alexander Platz, M85 U + S Hauptbahnhof, 106 U – Bahnhof Seestraße, 187 U – Bahnhof Turmstraße, 204 U + S Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

• 104 Stralau, Tunnelstraße, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild U-Bahn
U7 Rathaus Spandau – Rudow, Bahnhof Kleistpark

Etwa in der Mitte des Bahnsteigs befindet sich der barrierefreie Aufzug. Oben angekommen ist man auf der Zwischenebene. Hier schräg links an der Treppe vorbei und zehn Meter bis zur Ecke. Dort rechts, etwa 20 Meter weiter ist ein zweiten Fahrstuhl. Oben angekommen ist der Standort Potsdamer Straße / Grunewaldstraße, nahe der Bushaltestellen, M48 Zehlendorf, Busseallee, M85 S – Bahn Lichtenrade Süd und 187 U – Bahn Turmstraße. Mit den Bus zwei Stationen, bis Kaiser-Wilhelm-Platz. Nach dem verlassen des Busses nach links bis zur Akazienstraße. Die Akazienstraße auf der rechte Seite bis zur Belzigerstraße mit abgesenkten Bordsteinkante. Die Belzigerstraße überqueren. Nun weiter geradeaus bis zur Vorbergstraße. Nun die Vorbergstraße nach rechts Folgen, bis zur Vorbergstraße, Ecke Gleditschstraße. Nun die Gleditschstraße überqueren. Der Eingang zum Restaurant befindet sich leicht rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Zehlendorf Busseallee,
M85 S-Bahnhof Lichterfeld Süd, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
104 Neu-Westend Brixplatz,
187 Lankwitz Halbauerweg, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach dem verlassen des Busses nach links bis zur Akazienstraße. Die Akazienstraße auf der rechte Seite bis zur Belzigerstraße mit abgesenkten Bordsteinkante. Die Belzigerstraße überqueren. Nun weiter geradeaus bis zur Vorbergstraße. Nun die Vorbergstraße nach rechts Folgen, bis zur Vorbergstraße, Ecke Gleditschstraße. Nun die Gleditschstraße überqueren. Der Eingang zum Restaurant befindet sich leicht rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
106 Schöneberg, Lindenhof,
204 S Südkreuz, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach dem verlassen des Busses nach links bis zur Akazienstraße. Die Akazienstraße auf der rechte Seite bis zur Belzigerstraße mit abgesenkten Bordsteinkante. Die Belzigerstraße überqueren. Nun weiter geradeaus bis zur Vorbergstraße. Nun die Vorbergstraße nach rechts Folgen, bis zur Vorbergstraße, Ecke Gleditschstraße. Nun die Gleditschstraße überqueren. Der Eingang zum Restaurant befindet sich leicht rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 U + S Alexander Platz,
M85 U + S Hauptbahnhof, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
106 U – Bahnhof Seestraße,
187 U – Bahnhof Turmstraße,
204 U + S Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach Ausstieg nach rechts und bis zur Ampelübergang Hauptstraße mit abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Überquerung Die Akazienstraße auf der rechte Seite bis zur Belzigerstraße mit abgesenkten Bordsteinkante. Die Belzigerstraße überqueren. Nun weiter geradeaus bis zur Vorbergstraße. Nun die Vorbergstraße nach rechts Folgen, bis zur Vorbergstraße, Ecke Gleditschstraße. Nun die Gleditschstraße überqueren. Der Eingang zum Restaurant befindet sich leicht rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
104 Stralau, Tunnelstraße, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach Ausstieg aus dem Bus nach rechts bis zur taktilen / akustischen Ampelanlage mit abgesenkten Bordstein und Riffelplatten. Die Überquerung der Hauptstraße mit einer Straßenbreite von zwei mal zwölf Meter mit eine Mittelinsel von vier Meter. Nach der Überquerung etwa 150 Meter geradeaus bis zur nicht taktilen/akustische Ampelanlage Belzigerstraße / Akazienstraße. Bordsteine sind abgesenkt, ohne Riffelplatten. Die Belzigerstraße überqueren. Nun weiter geradeaus bis zur Vorbergstraße. Nun die Vorbergstraße nach rechts Folgen bis zur Vorbergstraße, Ecke Gleditschstraße. Nun die Gleditschstraße überqueren. Der Eingang zum Restaurant befindet sich leicht rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply