Schloßstraße 62 A
12165 Berlin – Steglitz

Außenstelle Berlin

Tel.: +49 (0) 30 – 2544 89 – 0
Fax: +49 (0) 30 – 2544 89 – 868

Haupteingang mit 4 Stufen. Unmittelbar neben dem Haupteingang befindet sich eine rollstuhlgerechte Zufahrt.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Metrobus
M48 S + U-Bahnhof Alexanderplatz – Zehlendorf / Busseallee, Haltestelle Braillestraße

Die Unfallkasse

Aufgaben der Unfallkasse sind medizinische, soziale, berufliche Rehabilitation sowie Prävention und gegebenenfalls Geldleistungen. Vorbeugung von Arbeitsunfällen, arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren und Berufskrankheiten.

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee, Haltestelle Braillestraße

Nach Ausstieg kreuzt Fahrradweg mit Ziersteinbelag, 2,5 m geradeaus bis Mosaikbelag, 90 Grad rechts und der Mosaikbegrenzung links, dann geradeaus etwa 23 m folgen. Mit Behinderung durch witterungsbedingten Restaurantbetrieb ist zu rechnen. 90 Grad rechts, 2,5 m geradeaus bis zur Grünanforderungsampel zur Überquerung Schloßstraße mit Mittelinsel. Fahrbahnen 7,5 m und 8 m breit. Bordsteine jeweils 3 cm hoch. Grünphase zeitweise verkürzt, Überquerung ggfs in zwei Etappen. Nach Überquerung 5 m geradeaus bis zur Steinabgrenzung etwa 20 cm hoch, 90 Grad rechts und der Begrenzung etwa 34 m geradeaus folgen. Es schließt eine Tankstelleneinfahrt an, markiert durch Kopfsteinpflaster etwa 9 m breit. Nachfolgend dann der steinernen Rasenabgrenzung geradeaus mit Winkel etwa 20 m folgen. Dann 90 Grad links und der Begrenzung links 5,5 m weiter folgen bis zur 4-stufigen Treppe aufwärts, linken Handlauf benutzen. Danach 90 Grad rechts und nach 1 m befindet man sich vor der Holzglastür am Eingang. Hauswand leicht verwinkelt, auf der rechten Seite gut zugängliche Klingel am Briefkasten.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle Braillestraße

Nach Ausstieg kreuzt Fahradweg und je nach Ausstieghöhe noch 2 m bis BVG Wartehäuschen, 90 Grad rechts und nach Ende BVG Wartehäuschen 90 Grad links, 1,5 m bis Mosaikbelag, diesem geradeaus etwa 21 m folgen. Nach Belagende noch 4 m geradeaus weiter bis zur Ampelanlage mit Grünanforderung zur Überquerung des Hindenburgdammes. Fahrbahnen jeweils circa 6 m breit, Bordsteine je 3 cm hoch, Mittelinsel etwa 2 m breit. Nach Überquerung auf Gehwegplatte 6 m geradeaus, 90 Grad links, 3 m geradeaus bis Steinsockel als Rasenabgrenzung, etwa 20 cm hoch. Dann 90 Grad rechts und der Begrenzung etwa 34 m geradeaus folgen. Es schließt eine Tankstelleneinfahrt an, markiert durch Kopfsteinpflaster etwa 9 m breit. Nachfolgend dann der steinernen Rasenabgrenzung geradeaus mit Winkel etwa 20 m folgen, 90 Grad links und der Begrenzung links 5,5 m weiter folgen bis zur 4-stufigen Treppe aufwärts, linker Handlauf benutzen. Danach 90 Grad rechts und nach 1 m befindet man sich vor der Holzglastür am Eingang. Hauswand leicht verwinkelt auf der rechten Seite gut zugängliche Klingel am Briefkasten.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee, Haltestelle Braillestraße

Nach Ausstieg rechts wenden und etwa 23 m geradeaus. Mit Behinderung durch witterungsbedingten Restaurantbetrieb ist zu rechnen. Dann nach rechts wenden geradeaus bis zur Grünanforderungsampel zur Überquerung Schloßstraße mit Mittelinsel Fahrbahn 7,5 m und 8 m breit. Bordsteine jeweils 3 cm hoch. Grünphase zeitweise verkürzt. Überquerung ggfs in zwei Etappen. Nach Überquerung rechts wenden und etwa 43 m geradeaus links wenden und geradeaus bis zur vier stufigen Treppe. Auf rechte Seite integrierte Rampe vorhanden und man befindet sich vor der Holzglastür am Eigang. Auf der rechten Seite Klingel am Briefkasten.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle Braillesraße

Nach Ausstieg kreuzt Fahradweg rechts wenden etwa 25 m geradeaus bis zur Ampelanlage mit Grünanforderung zur Überquerung des Hindenburgdammes mit etwa 2 m breiter Mittelinsel, Fahrbahnen jeweils circa 6 m breit, Bordsteine etwa 3 cm hoch. Nach Überquerung etwa 50 m geradeaus dann nach links wenden und geradeaus bis zur vier stufigen Treppe. Auf rechte Seite integrierte Rampe vorhanden und man befindet sich vor der Holzglastür am Eigang. Auf der rechten Seite Klingel am Briefkasten.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply