Rehagener Straße 35 / 37
12307 Berlin – Lichtenrade

Integrationsschule (Gymnasium)

Tel.: +49 (0) 30 – 90 277 – 82 44
Fax: +49 (0) 30 – 90 277 – 43 93

Die Schule verfügt über einen behindertengerechten Zugang.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S2 Blankenfelde – Bernau, Bahnhof Lichtenrade

Symbolbild Metrobus
M76 U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz – S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Rehagener Straße

Symbolbild Bus
175 Ringlinie S-Bahnhof Lichtenrade
275 S-Bahnhof Lichtenrade – Kirchhainer Damm / Stadtgrenze, Haltestelle Rehagener Straße

Das Ulrich-von-Hutten Gymnasium

Das Gymnasium ist behindertengerecht ausgestattet. In der Oberstufe gibt es ein Kursangebot, das fast alle Wahlen zulässt, die in der Berliner Schule möglich sind.

Symbolbild S-Bahn
S2 Blankenfelde – Bernau, Bahnhof Lichtenrade

Der Bahnhof verfügt über kein Blindenleitsystem

Möglichst den ersten Waggon des Zuges benutzen. Nach Ausstieg 4 m geradeaus, dann 90 Grad links. Fahrscheinautomat rechts und Fahrscheinentwerter in der Mitte des Weges sind Hindernisse. Nach etwa 45 m trifft man auf ein quer verlaufendes Metallgitter, das den Ausgang des S Bahnhofes kennzeichnet, Orientierung ist linksseitig möglich. Der Ausgang selbst besteht aus 2 Doppeltüren, die sich nach innen öffnen, aber meistens offen stehen. Standort ist dann das quer verlaufende Metallgitter außerhalb des Bahnhofseingangs. Weiter 8 m geradeaus, Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster, dann 90 Grad links. Vorsicht, es befinden sich viele abgestellte Fahrräder dort. Dann etwa 150 m geradeaus, Orientierung am rechtsseitigen Mosaikpflaster. Die Strecke selbst wird unterbrochen durch eine Bushaltestelle und eine Litfaßsäule. Standort ist dann Bahnhofstraße Ecke Steinstraße. Dann 90 Grad rechts und 2 m geradeaus bis zur auf 3 cm abgesenkten Bordsteinkante der Bahnhofstr. Es ist keine Ampel vorhanden, Orientierung am Verkehr Bahnhofstraße, die Straßenbreite beträgt 13 m. Nach der Straßenüberquerung 4 m geradeaus, dann 90 Grad rechts und etwa 12 m geradeaus. Standort ist dann rechtsseitig in 4 m Entfernung die Bushaltestelle S Bahnhof Lichtenrade. Dort bitte in den M76 Richtung Walther-Schreiber-Platz oder in den 275 Richtung Kirchhainer Damm / Stadtgrenze einsteigen und eine Station bis zur Haltestelle Rehagener Straße fahren.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Rehagener Straße

Symbolbild Bus
275
Richtung Kirchhainer Damm / Stadtgrenze, Haltestelle Rehagener Straße

Direkt an der Haltestelle befindet sich linksseitig in 2 m Entfernung ein BVG Wartehäuschen mit einer Breite von 6 m und rechtsseitig ein Baum. Nur zwischen den beiden Hindernissen ist ein Ausstieg möglich. Nach Ausstieg 9 m geradeaus, dann 90 Grad links und etwa 35 m geradeaus. Orientierung am rechtsseitigen Mosaikplaster für etwa 31 m, 4 m ohne Orientierungsmöglichkeit. Standort ist dann die Straßenüberquerung Rehagener Straße, direkt am Straßenrand befindet sich rechtsseitig ein Metallpfahl 1 m vom Bordstein entfernt, die Bordsteine sind abgesenkt auf 3 cm. Es ist keine Ampelanlage vorhanden. Die Straßenbreite beträgt 10 m. Orientierung am Verkehr Rehagener Straße. Nach der Straßenüberquerung 2 m geradeaus, dann 90 Grad rechts. Die Gesamtlänge des Weges sind etwa 88 m. Die ersten 5 m ohne Orientierungsmöglichkeit. danach am linksseitigen Teerbelag für 8 m, dann beginnt linksseitig ein ein Jägerzaun auf Steinfundament an dem man sich bis zum Tor der Schule orientieren kann. Der Weg selbst, bestehend aus Mosaikpflasterung, hat nur eine Breite von circa 1,5 m und weißt starke Gehwegschäden auf. Nach etwa 34 m wird die Orientierung durch eine 5 m breite Toreinfahrt linksseitig unterbrochen. Danach weiter geradeaus die Rehagener Straße entlang für etwa 37 m, Orientierung weiterhin am linksseitigen Jägerzaun. Standort ist dann der Eingang zum Schulhof linksseitig, der aus einem Metalzauntor besteht, das offen steht. 90 Grad links und 6 m geradeaus bis man auf einen fest installierten Müllkorb linksseitig als ersten Orientierungspunkt trifft. Danach weiter geradeaus etwa 25 m, Orientierung linksseitig an einer kleinen Mauer, bis diese endet. Dann etwa 10 m ohne Orientierungsmöglichkeit bis man linker Hand auf einen zweiten fest installierten Müllkorb trifft. Die Eingangstür zur Schule öffnet ich linksseitig nach außen und befindet sich in 2 m Entfernung vom zweiten Müllkorb geradeaus. Die Tür selbst ist eine Glastür mit weißem Rahmen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Rehagener Straße

Symbolbild Bus
175 Richtung S-Bahnhof Lichtenrade / Illigstraße,
275 Richtung S Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Rehagener Straße

Nach Ausstieg 4 m geradeaus, dann 90 Grad links und etwa 32 m geradeaus. Orientierung am rechtsseitigen Mosaikpflaster. Danach 90 Grad links und etwa 3 m geradeaus bis zur Bordsteinkante. Standort ist die Straßenüberquerung Bahnhofstraße, die Bordsteine sind abgesenkt auf 3 cm. Es ist keine Ampelanlage vorhanden. Die Straßenbreite beträgt 13 m, bitte am Verkehr Bahnhofstraße orientieren. Nach der Straßenüberquerung weiter geradeaus für etwa 96 m, die ersten 13 m ohne Orientierungsmöglichkeit, danach am linksseitigen Teerbelag für etwa 8 m, dann beginnt linksseitig ein ein Jägerzaun auf Steinfundament an dem man sich bis zum Tor der Schule orientieren kann. Der Weg selbst, bestehend aus Mosaikpflasterung, hat nur eine Breite von circa 1,5 m und weist starke Gehwegschäden auf. Nach etwa 34 m wird die Orientierung durch eine 5 m breite Toreinfahrt linksseitig unterbrochen. Danach weiter geradeaus die Rehagener Straße entlang für etwa 37 m, Orientierung weiterhin am linksseitigen Jägerzaun. Standort ist dann der Eingang zum Schulhof linksseitig, der aus einem Metallzauntor besteht, das offen steht. 90 Grad links und 6 m geradeaus bis man auf einen fest installierten Müllkorb linksseitig als ersten Orientierungspunkt trifft. Danach weiter geradeaus etwa 25 m, Orientierung linksseitig an einer kleinen Mauer, bis diese endet. Dann etwa 10 m ohne Orientierungsmöglichkeit bis man linker Hand auf einen zweiten fest installierten Müllkorb trifft. Die Eingangstür zur Schule öffnet ich linksseitig nach außen und befindet sich in 2 m Entfernung vom zweiten Müllkorb geradeaus. Die Tür selbst ist eine Glastür mit weißem Rahmen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S2 Richtung Blankenfelde, Bahnhof Lichtenrade

Nach Ausstieg rechts und etwa 60 m bis zum Bahnhofsausgang, danach links. Dann etwa 150 m geradeaus. Standort ist dann Bahnhofstraße Ecke Steinstraße. Rechts die Bahnhofstraße überqueren. Es ist keine Ampel vorhanden, die Bordsteine sind abgesenkt auf 3 cm. Nach der Straßenüberquerung rechts und etwa 12 m geradeaus bis zur Bushaltestelle S Bahnhof Lichtenrade. Dort bitte in den M76 Richtung Walther-Schreiber-Platz oder in den Bus 275 Richtung Kirchhainer Damm / Stadtgrenze einsteigen und eine Station bis zur Haltestelle Rehagener Straße fahren.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Rehagener Straße

Symbolbild Bus
175 Richtung S-Bahnhof Lichtenrade / Illigstraße,
275 Richtung S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Rehagener Straße

Nach Ausstieg links und etwa 32 m geradeaus. Danach links die Bahnhofstraße überqueren, die Bordsteine sind abgesenkt auf 3 cm. Nach der Straßenüberquerung weiter geradeaus für etwa 96 m, der Weg selbst, bestehend aus Mosaikpflasterung, hat nur eine Breite von circa 1,5 m und weißt starke Gehwegschäden auf. Standort ist dann der Eingang zum Schulhof linksseitig, Danach weiter geradeaus etwa 43 m. Die Eingangstür zur Schule öffnet ich linksseitig nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Rehagener Straße

Symbolbild Bus
275 Richtung Kirchhainer Damm / Stadtgrenze, Haltestelle Rehagener Straße

Nach Ausstieg links und etwa 35 m geradeaus. Standort ist dann die Straßenüberquerung Rehagener Straße, die Bordsteine sind abgesenkt auf 3 cm. Nach der Straßenüberquerung rechts. Die Gesamtlänge des Weges sind etwa 88 m, der Weg selbst, bestehend aus Mosaikpflasterung, hat nur eine Breite von circa 1,5 m und weißt starke Gehwegschäden auf. Standort ist dann der Eingang zum Schulhof linksseitig, Danach weiter geradeaus etwa 43 m. Die Eingangstür zur Schule öffnet ich linksseitig nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply