Zielmobil > Verkehr > BD-, S- und U-Bahnhöfe > U-Bahnhof Tempelhof

Tempelhofer Damm
12099 Berlin – Tempelhof

Internet: de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_Berlin-Tempelhof

Der Bahnhof ist barrierefrei ausgestattet. Er verfügt über einen Aufzug, Blindenleitsystem, Treppe, aber keine Rolltreppen. Beim Übergang zwischen U-Bahn und S-Bahn müssen zwei Fahrstühle benutzt werden, von denen der von der U-Bahn außerhalb des Bahnhofs auf der Verkehrsinsel unterhalb der S-Bahnbrücke sich befindet und nur umständlich durch Überquerung der Straße (mit Ampel und abgesenkten Bordsteinen) erreicht werden kann.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S46 Königs Wusterhausen – Westend,
S47 Spindlerfeld – Südkreuz (Spindlerfeld – Bundesplatz nur Mo-Fr), Bahnhof Tempelhof

Symbolbild U-Bahn
U6 Alt-Tegel – Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof

Symbolbild Bus
140 S + U-Bahnhof Tempelhof – S-Bahnhof Ostbahnhof,
184 S + U-Bahnhof Tempelhof – U-Bahnhof Krumme Lanke,
N84 S + U-Bahnhof Tempelhof – Zehlendorf Eiche, S + U-Bahnhof Tempelhof

Bahnhofsbeschreibung S + U-Bahnhof Tempelhof

Der Bahnhof auf der Nord-Süd-Linie wurde im Jahre 1929 eröffnet. Erst 1966 wurde die Strecke weiter nach Süden fortgebaut.

Der Bahnhof war der erste mit direkter Umsteigemöglichkeit zwischen S- und U-Bahn, eine bedeutende Neuerung. Auch vom architektonischen her bildete der Bahnhof einen Meilenstein durch die ‘schnörkellose’ konstruktionsbedingte Bauweise. Der Architekt war Alfred Grenander, der auch auch viele andere Berliner U-Bahnhöfe entworfen hat.

Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_Berlin-Tempelhof

Informationen zur Umgebung des S + U-Bahnhofs Tempelhof

Nordöstlich vom Bahnhof liegt der Flughafen Tempelhof mit seinen Start- und Landebahnen, die jetzt nach Einstellung des Flugbetriebs 31.10.2008 ihrer zukünftigen Nutzung harren.
Nördlich und westlich erstrecken sich Wohngebiete.
Parallel zur S-Bahn verläuft südlich der Autobahn-Stadtring zwischen Schöneberg und Neukölln (zukünftig bis Schönefeld). Eine Auffahrt befindet sich auch hier zum Tempelhofer Damm.
Folgt man weiter südlich dem Tempelhofer Damm kommt man zum alten Kern von Alt-Tempelhof und dem heutigen Geschäftszentrum entlang der Straße.

Quelle: http://www.untergrundbahn-berlin.de

Bahnhofsausgänge

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Hoeppnerstraße / Manfred-von-Richthofen-Straße / Tempelhofer Feld – nördlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen eineinhalb Meter vor, 90 Grad links und zehn Meter geradeaus auf grauen Fliesen mit Orientierung am Blindenleitstreifen links. Am Ende der Strecke 90 Grad rechts und sechs Meter dem nach rechts abzweigenden Verlauf des Leitstreifens bis zum Aufmerksamkeitsfeld folgen. Hier 90 Grad links und acht Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur aufwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Nach zehn Stufen folgen ein eineinhalb Meter tiefer Absatz und weitere neun Stufen. In der Zwischenebene angekommen zweieinhalb Meter vor mit Orientierung an der Wand rechts bis zu einem einen halben Meter tiefen Wandvorsprung. Am Wandvorsprung links vorbei und sieben Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts bis zur gegenüberliegenden Wand. Hinweis: Auf der Hälfte der Strecke befindet sich ein einen Meter hoher Abfallbehälter aus Metall vor der Wand. An der gegenüberliegenden Wand 90 Grad links und zehn Meter vor bis zur aufwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Nach sechs Stufen, 90 Grad rechts und zwei Meter vor bis zu den nächsten Stufen. Nach 18 Stufen mit Orientierung am Handlauf rechts zwei Meter vor mit Orientierung an der Wand rechts bis diese leicht nach links abknickt. Am Linksknick der Wand 90 Grad links und zehn Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur gegenüberliegenden Wand. Dort 90 Grad rechts und etwa 13 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links bis zu einem Automaten an der Wand links vor der Wandecke. Hier sieben Meter weiter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur gegenüberliegenden Wandecke eines Imbiss. An der Wandecke rechts vorbei und drei Meter vor mit Orientierung an der Wand links. Die Wand ist durch eine Scheibe des Imbiss unterbrochen. Am Ende der Strecke befinden Sie sich vor den Türen des Ausgangs auf der rechten Seite. Es sind zwei Doppelflügeltüren mit zwei jeweils einen Meter breiten Flügeln. Die Türgriffe verlaufen waagerecht in einem Meter Höhe über die gesamte Breite der Flügel. Die Flügel öffnen sowohl nach außen, als auch nach innen. Die Anschläge befinden sich beim rechten Flügel rechts und beim linken Flügel links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Hoeppnerstraße / Manfred-von-Richthofen-Straße / Tempelhofer Feld – nördlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen eineinhalb Meter vor, 90 Grad rechts und zehn Meter geradeaus auf grauen Fliesen mit Orientierung am Blindenleitstreifen rechts. Am Ende der Strecke 90 Grad links und dem nach links abzweigenden Verlauf des Leitstreifens folgen. Über das erste Aufmerksamkeitsfeld hinweg zwei Meter weiter bis zum zweiten Aufmerksamkeitsfeld. Dort 90 Grad rechts und acht Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur aufwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Nach zehn Stufen folgen ein eineinhalb Meter tiefer Absatz und weitere neun Stufen. In der Zwischenebene angekommen zweieinhalb Meter vor mit Orientierung an der Wand rechts bis zu einem einen halben Meter tiefen Wandvorsprung. Am Wandvorsprung links vorbei und sieben Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts bis zur gegenüberliegenden Wand. Hinweis: Auf der Hälfte der Strecke befindet sich ein einen Meter hoher Abfallbehälter aus Metall vor der Wand. An der gegenüberliegenden Wand 90 Grad links und zehn Meter vor bis zur aufwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Nach sechs Stufen, 90 Grad rechts und zwei Meter vor bis zu den nächsten Stufen. Nach 18 Stufen mit Orientierung am Handlauf rechts zwei Meter vor mit Orientierung an der Wand rechts bis diese leicht nach links abknickt. Am Linksknick der Wand 90 Grad links und zehn Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur gegenüberliegenden Wand. Dort 90 Grad rechts und etwa 13 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links bis zu einem Automaten an der Wand links vor der Wandecke. Hier sieben Meter weiter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur gegenüberliegenden Wandecke eines Imbiss. An der Wandecke rechts vorbei und drei Meter vor mit Orientierung an der Wand links. Die Wand ist durch eine Scheibe des Imbiss unterbrochen. Am Ende der Strecke befinden Sie sich vor den Türen des Ausgangs auf der rechten Seite. Es sind zwei Doppelflügeltüren mit zwei jeweils einen Meter breiten Flügeln. Die Türgriffe verlaufen waagerecht in einem Meter Höhe über die gesamte Breite der Flügel. Die Flügel öffnen sowohl nach außen, als auch nach innen. Die Anschläge befinden sich beim rechten Flügel rechts und beim linken Flügel links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße/ Borussiastraße – südlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen eineinhalb Meter vor, 90 Grad links und zehn Meter geradeaus auf grauen Fliesen mit Orientierung am Blindenleitstreifen links. Am Ende der Strecke 90 Grad rechts und sechs Meter dem nach rechts abzweigenden Verlauf des Leitstreifens bis zum Aufmerksamkeitsfeld folgen. Hier 90 Grad links und acht Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur aufwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Nach zehn Stufen folgen ein eineinhalb Meter tiefer Absatz und weitere neun Stufen. In der Zwischenebene angekommen zweieinhalb Meter vor mit Orientierung an der Wand rechts bis zu einem einen halben Meter tiefen Wandvorsprung. Am Wandvorsprung links vorbei und sieben Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts bis zur gegenüberliegenden Wand. Hinweis: Auf der Hälfte der Strecke befindet sich ein einen Meter hoher Abfallbehälter aus Metall vor der Wand. An der gegenüberliegenden Wand 90 Grad links und zehn Meter vor bis zur aufwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Nach sechs Stufen, 90 Grad rechts und zwei Meter vor bis zu den nächsten Stufen. Nach 18 Stufen mit Orientierung am Handlauf rechts zwei Meter vor mit Orientierung an der Wand rechts bis diese leicht nach links abknickt. Am Linksknick der Wand 90 Grad links und zehn Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur gegenüberliegenden Wand. Dort 90 Grad links und etwa zwölf Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts bis zur Wandecke. Hier 90 Grad links, zweieinhalb Meter vor und 90 Grad rechts zur Tür des Ausgangs. Es ist eine Doppelflügeltür mit zwei jeweils einen Meter breiten Flügeln. Die Türgriffe verlaufen waagerecht in einem Meter Höhe über die gesamte Breite der Flügel. Die Flügel öffnen sowohl nach außen, als auch nach innen. Die Anschläge befinden sich beim rechten Flügel rechts und beim linken Flügel links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße / Borussiastraße – südlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen eineinhalb Meter vor, 90 Grad rechts und zehn Meter geradeaus auf grauen Fliesen mit Orientierung am Blindenleitstreifen rechts. Am Ende der Strecke 90 Grad links und dem nach links abzweigenden Verlauf des Leitstreifens folgen. Über das erste Aufmerksamkeitsfeld hinweg zwei Meter weiter bis zum zweiten Aufmerksamkeitsfeld. Dort 90 Grad rechts und acht Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur aufwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Nach zehn Stufen folgen ein eineinhalb Meter tiefer Absatz und weitere neun Stufen. In der Zwischenebene angekommen zweieinhalb Meter vor mit Orientierung an der Wand rechts bis zu einem einen halben Meter tiefen Wandvorsprung. Am Wandvorsprung links vorbei und sieben Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts bis zur gegenüberliegenden Wand. Hinweis: Auf der Hälfte der Strecke befindet sich ein einen Meter hoher Abfallbehälter aus Metall vor der Wand. An der gegenüberliegenden Wand 90 Grad links und zehn Meter vor bis zur aufwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Nach sechs Stufen, 90 Grad rechts und zwei Meter vor bis zu den nächsten Stufen. Nach 18 Stufen mit Orientierung am Handlauf rechts zwei Meter vor mit Orientierung an der Wand rechts bis diese leicht nach links abknickt. Am Linksknick der Wand 90 Grad links und zehn Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur gegenüberliegenden Wand. Dort 90 Grad links und etwa zwölf Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts bis zur Wandecke. Hier 90 Grad links, zweieinhalb Meter vor und 90 Grad rechts zur Tür des Ausgangs. Es ist eine Doppelflügeltür mit zwei jeweils einen Meter breiten Flügeln. Die Türgriffe verlaufen waagerecht in einem Meter Höhe über die gesamte Breite der Flügel. Die Flügel öffnen sowohl nach außen, als auch nach innen. Die Anschläge befinden sich beim rechten Flügel rechts und beim linken Flügel links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße – westlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen eineinhalb Meter vor, 90 Grad rechts und sechs Meter geradeaus auf grauen Fliesen mit Orientierung am Blindenleitstreifen rechts. Am Ende des Leitstreifens 90 Grad links und einen Meter vor bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Hier 90 Grad rechts und acht Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur aufwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Nach zehn Stufen folgen ein zwei Meter tiefer Absatz und weitere neun Stufen. In der Zwischenebene angekommen 90 Grad rechts und vier Meter geradeaus bis zur gegenüberliegenden Wand. Dort 90 Grad links und sechs Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts. Anschließend fünf Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur gegenüberliegenden Wand. Dort 90 Grad rechts und acht Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links bis zur aufwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf links. Alle Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Nach acht Stufen folgt ein Absatz. Hier 90 Grad links mit Orientierung an der abgerundeten Wandecke links. Anschließend vor bis zu den nächsten zwölf Stufen. Nach dem einen Meter breiten Absatz folgen die letzten zehn Stufen mit Handlauf links. Oben angekommen befinden Sie sich auf der Straßenebene Tempelhofer Damm.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße – westlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen eineinhalb Meter vor, 90 Grad links und sechs Meter geradeaus auf grauen Fliesen mit Orientierung am Blindenleitstreifen links. Am Ende des Leitstreifens 90 Grad rechts und fünf Meter vor bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Dort 90 Grad links und acht Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur aufwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Nach zehn Stufen folgen ein zwei Meter tiefer Absatz und weitere neun Stufen. In der Zwischenebene angekommen 90 Grad rechts und vier Meter geradeaus bis zur gegenüberliegenden Wand. Dort 90 Grad links und sechs Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts. Anschließend fünf Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur gegenüberliegenden Wand. Dort 90 Grad rechts und acht Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links bis zur aufwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf links. Alle Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Nach acht Stufen folgt ein Absatz. Hier 90 Grad links mit Orientierung an der abgerundeten Wandecke links. Anschließend vor bis zu den nächsten zwölf Stufen. Nach dem einen Meter breiten Absatz folgen die letzten zehn Stufen mit Handlauf links. Oben angekommen befinden Sie sich auf der Straßenebene Tempelhofer Damm.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße – östlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen eineinhalb Meter vor, 90 Grad rechts und sechs Meter geradeaus auf grauen Fliesen mit Orientierung am Blindenleitstreifen rechts. Am Ende des Leitstreifens 90 Grad links und einen Meter vor bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Hier 90 Grad rechts und acht Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur aufwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Nach zehn Stufen folgen ein zwei Meter tiefer Absatz und weitere neun Stufen. In der Zwischenebene angekommen 90 Grad rechts und vier Meter geradeaus bis zur gegenüberliegenden Wand. Dort 90 Grad links und sechs Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts. Anschließend fünf Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur gegenüberliegenden Wand. Dort 90 Grad links und zehn Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts bis zur aufwärts führenden Treppe. Hinweis: Die untersten drei Treppenstufen ragen in den Gang hinein. An der Treppe 90 Grad rechts mit Orientierung am Handlauf rechts. Nach neun Stufen folgen ein fünf Meter tiefer Absatz und zwölf Stufen. Daran schließen sich ein eineinhalb Meter tiefer Absatz und neun weitere Stufen an. Oben angekommen befinden Sie sich auf der Straßenebene Tempelhofer Damm.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße – östlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen eineinhalb Meter vor, 90 Grad links und sechs Meter geradeaus auf grauen Fliesen mit Orientierung am Blindenleitstreifen links. Am Ende des Leitstreifens 90 Grad rechts und fünf Meter vor bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Dort 90 Grad links und acht Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur aufwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Nach zehn Stufen folgen ein zwei Meter tiefer Absatz und weitere neun Stufen. In der Zwischenebene angekommen 90 Grad rechts und vier Meter geradeaus bis zur gegenüberliegenden Wand. Dort 90 Grad links und sechs Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts. Anschließend fünf Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur gegenüberliegenden Wand. Dort 90 Grad links und zehn Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts bis zur aufwärts führenden Treppe. Hinweis: Die untersten drei Treppenstufen ragen in den Gang hinein. An der Treppe 90 Grad rechts mit Orientierung am Handlauf rechts. Nach neun Stufen folgen ein fünf Meter tiefer Absatz und zwölf Stufen. Daran schließen sich ein eineinhalb Meter tiefer Absatz und neun weitere Stufen an. Oben angekommen befinden Sie sich auf der Straßenebene Tempelhofer Damm.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm Aufzug

Weg mit dem Aufzug

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen eineinhalb Meter vor, 90 Grad links und zehn Meter geradeaus auf grauen Fliesen mit Orientierung am Blindenleitstreifen links. Am Ende der Strecke 90 Grad rechts und sieben Meter dem nach rechts abzweigenden Verlauf des Leitstreifens folgen. Über das erste Aufmerksamkeitsfeld hinweg und auf dem zweiten Aufmerksamkeitsfeld 90 links. Anschließend geradeaus und nach vier Metern über ein Aufmerksamkeitsfeld hinweg. Von da aus noch eineinhalb Meter vor bis zur Aufzugtür. Der Anforderungsknopf befindet sich rechts neben der Tür in 80 Zentimeter Höhe. Die 90 Zentimeter breite Schiebetür aus Metall und Glas öffnet automatisch nach rechts. Im Aufzug sind die Bedienknöpfe an der rechten Wand in der Mitte des Aufzugs in 80 Zentimeter Höhe angebracht. Die Bedientafel ist mit Brailleschrift versehen. Rechts und links sind doppelte Handläufe angebracht. Der Ausstieg erfolgt auf der gegenüberliegenden Seite.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm Aufzug

Weg mit dem Aufzug

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen eineinhalb Meter vor, 90 Grad rechts und zehn Meter geradeaus auf grauen Fliesen mit Orientierung am Blindenleitstreifen rechts. Am Ende der Strecke 90 Grad links und vor bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Auf dem Aufmerksamkeitsfeld 90 links vier Metern geradeaus und über ein Aufmerksamkeitsfeld hinweg. Von da aus noch eineinhalb Meter vor bis zur Aufzugtür. Der Anforderungsknopf befindet sich rechts neben der Tür in 80 Zentimeter Höhe. Die 90 Zentimeter breite Schiebetür aus Metall und Glas öffnet automatisch nach rechts. Im Aufzug sind die Bedienknöpfe an der rechten Wand in der Mitte des Aufzugs in 80 Zentimeter Höhe angebracht. Die Bedientafel ist mit Brailleschrift versehen. Rechts und links sind doppelte Handläufe angebracht. Der Ausstieg erfolgt auf der gegenüberliegenden Seite.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Hoeppnerstraße / Manfred-von-Richthofen-Straße / Tempelhofer Feld – nördlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen links und geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe am Ende des Bahnsteigs. Insgesamt 19 Stufen führen in die Zwischenebene. Oben angekommen zunächst geradeaus und dann nach links bis zur zweiten aufwärts führenden Treppe mit insgesamt 24 Stufen. Oben in der Bahnhofvorhalle angekommen zum rechten Ausgang zu den Doppelflügeltüren mit zwei jeweils einen Meter breiten Flügeln.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Hoeppnerstraße / Manfred-von-Richthofen-Straße / Tempelhofer Feld – nördlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen rechts und in Fahrtrichtung vor zur aufwärts führenden Treppe am Ende des Bahnsteigs. Insgesamt 19 Stufen führen in die Zwischenebene. Oben angekommen zunächst geradeaus und dann nach links bis zur zweiten aufwärts führenden Treppe mit insgesamt 24 Stufen. Oben in der Bahnhofvorhalle angekommen zum rechten Ausgang zu den Doppelflügeltüren mit zwei jeweils einen Meter breiten Flügeln.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße / Borussiastraße – südlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen links und geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe am Ende des Bahnsteigs. Insgesamt 19 Stufen führen in die Zwischenebene. Oben angekommen zunächst geradeaus und dann nach links bis zur zweiten aufwärts führenden Treppe mit insgesamt 24 Stufen. Oben in der Bahnhofvorhalle angekommen zum linken Ausgang zu den Doppelflügeltüren mit zwei jeweils einen Meter breiten Flügeln.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße / Borussiastraße – südlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen rechts und in Fahrtrichtung vor zur aufwärts führenden Treppe am Ende des Bahnsteigs. Insgesamt 19 Stufen führen in die Zwischenebene. Oben angekommen zunächst geradeaus und dann nach links bis zur zweiten aufwärts führenden Treppe mit insgesamt 24 Stufen. Oben in der Bahnhofvorhalle angekommen zum linken Ausgang zu den Doppelflügeltüren mit zwei jeweils einen Meter breiten Flügeln.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße – westlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen rechts und geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe am Ende des Bahnsteigs. Insgesamt 19 Stufen führen in die Zwischenebene. Oben angekommen zunächst geradeaus und dann dem rechten Gang folgen bis zur zweiten aufwärts führenden Treppe mit insgesamt 30 Stufen. Oben angekommen befinden Sie sich auf der Straßenebene Tempelhofer Damm.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße – westlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen links und geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe am Ende des Bahnsteigs. Insgesamt 19 Stufen führen in die Zwischenebene. Oben angekommen zunächst geradeaus und dann dem rechten Gang folgen bis zur zweiten aufwärts führenden Treppe mit insgesamt 30 Stufen. Oben angekommen befinden Sie sich auf der Straßenebene Tempelhofer Damm.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße – östlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen rechts und geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe am Ende des Bahnsteigs. Insgesamt 19 Stufen führen in die Zwischenebene. Oben angekommen zunächst geradeaus und dann dem linken Gang folgen bis zur zweiten aufwärts führenden Treppe mit insgesamt 30 Stufen. Oben angekommen befinden Sie sich auf der Straßenebene Tempelhofer Damm.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße – östlicher Ausgang

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen links und geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe am Ende des Bahnsteigs. Insgesamt 19 Stufen führen in die Zwischenebene. Oben angekommen zunächst geradeaus und dann dem linken Gang folgen bis zur zweiten aufwärts führenden Treppe mit insgesamt 30 Stufen. Oben angekommen befinden Sie sich auf der Straßenebene Tempelhofer Damm.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm Aufzug

Weg über den Aufzug

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen links und geradeaus zum Ende des Bahnsteigs. Der Aufzug befindet sich rechts neben der Treppe. Rechts neben der Aufzugtür befindet sich der Anforderungsknopf in 80 Zentimeter Höhe. Die Aufzugtür hat eine Breite von 90 Zentimetern. Der Ausstieg erfolgt auf der gegenüberliegenden Seite. Nach dem Ausstieg befinden Sie sich auf dem Mittelstreifen des Tempelhofer Damm.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Tempelhof

Ausgang Tempelhofer Damm Aufzug

Weg über den Aufzug

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen rechts und geradeaus zum Ende des Bahnsteigs. Der Aufzug befindet sich rechts neben der Treppe. Rechts neben der Aufzugtür befindet sich der Anforderungsknopf in 80 Zentimeter Höhe. Die Aufzugtür hat eine Breite von 90 Zentimetern. Der Ausstieg erfolgt auf der gegenüberliegenden Seite. Nach dem Ausstieg befinden Sie sich auf dem Mittelstreifen des Tempelhofer Damm.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply