Zielmobil > Verkehr > BD-, S- und U-Bahnhöfe > U-Bahnhof Bülowstraße

Bülowstraße / Potsdamer Straße
10783 Berlin – Schöneberg

Internet: de.wikipedia.org/wiki/U-Bahnhof_Bülowstraße

Der U-Bahnhof Bülowstraße ist als Hochbahn mit zwei Bahnsteigen gebaut. Er ist mit einem Blindenleitsystem ausgestattet, verfügt über jeweils einen barrierefreien Fahrstuhl pro Bahnsteig und gilt damit als barrierefrei. Die Nutzung der Fahrstühle ist für Blinde nicht zu empfehlen, da die Straßenüberquerung ungünstig ist. Alle Straßenkreuzungen sind im Ampelbereich mit Blindenleitsystem ausgestattet, die Ampelanlagen verfügen über eine taktil- / akustische Funktion.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U2 Ruhleben – Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Symbolbild Metrobus
M19 U-Bahnhof Mehringdamm – Grunewald / Roseneck,
M48 Zehlendorf / Busseallee – S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 S-Bahnhof Lichterfelde-Süd – S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Symbolbild Bus
106 U-Bahnhof Seestraße – Schöneberg / Lindenhof,
187 U-Bahnhof Turmstraße – Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Bahnhofsbeschreibung U-Bahnhof Bülowstraße

Der U-Bahnhof Bülowstraße wurde am 11. März 1902 eröffnet, gehört zur Linie U2 und liegt im Ortsteil Schöneberg zwischen Potsdamer Straße und Steinmetzstraße. Im Bahnhofsverzeichnis der BVG trägt er die Bezeichnung Bs. Der Bahnhof, sowie die Straße wurden nach dem preußischen General Friedrich Wilhelm Bülow von Dennewitz benannt. Die Hochbahnstation wurde von Bruno Möhring entworfen und gilt heute als Baudenkmal. Die Hochbahnstrecke zwischen Wittenbergplatz und Bülowstraße wurde im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt und später wieder etwas einfacher aufgebaut.
Um von Gleisdreieck auf die Mittelpromenade der Bülowstraße zu gelangen, musste die Hochbahn eine geschlossene Mietshausfront durchbrechen. Das infrage kommende Haus wurde von der Hochbahngesellschaft gekauft und ein Durchbruch wurde erstellt. Dieses Haus wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört.
Aufgrund des Baus der Berliner Mauer, Schließung des Bahnhofs Potsdamer Platz und damit verbundenem starken Rückgang der Verkehr über die Hochbahnstrecke, wurde der Verkehr 1972 über die Bülowstraße eingestellt und der Bahnhof wurde als türkischer Basar genutzt. Durch Wiederaufnahme der Linie U1 wurde die Station 1993 wiedereröffnet und die Strecke bis Bahnhof Pankow verlängert.

Quelle: http://berliner-u-bahn.info/u2.php

Informationen zur Umgebung des U-Bahnhofs Bülowstraße

Der U-Bahnhof liegt an der Geschäftsstraße Potsdamer Straße mit Büros, Hotels, Geschäften und Lokalen. Das Finanzamt Schöneberg ist gleich gegenüber dem Bahnhof gelegen.
Eine Umsteigemöglichkeit zur Linie U1 am U-Bahnhof Kurfürstenstraße ist etwa 150 Meter entfernt.
Weiter die Potsdamer Straße entlang nach Norden kommt man zur Neuen Nationalgalerie, zur Staatsbibliothek, zum Kulturforum, zur Philharmonie und dem Potsdamer Platz (U2).

Quelle: de.wikipedia.org/wiki/U-Bahnhof_Bülowstraße

Bahnhofsausgänge

Ausgang 1: Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Die Bahnsteige der U2 befinden sich links und rechts vom Gleisbett. Deshalb ist zu beachten, dass sich je nach Fahrtrichtung die Endpunkte dieser Wegbeschreibungen an zwei unterschiedlichen Stellen befinden.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen einen Meter über den Blindenleitstreifen vor und 90 Grad rechts. Anschließend drei Meter vor mit Orientierung am Leitstreifen rechts bis zu einem Aufmerksamkeitsfeld. Von dort aus zwei Meter geradeaus mit Orientierung am Begrenzungsgeländer zum Gleisbett rechts bis zur abwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit weißen Kontraststreifen versehen. Nach 14 Stufen folgen ein eineinhalb Meter tiefer Absatz und weitere zwölf Stufen. Daran schließen sich ein eineinhalb Meter tiefer Absatz und nochmals 14 Stufen an. Unten angekommen befinden Sie sich auf der etwa 16 Meter breiten Mittelinsel der Bülowstraße mit Gehwegplatten.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen einen Meter über den Blindenleitstreifen vor und 90 Grad links. Anschließend fünf Meter geradeaus mit Orientierung am Leitstreifen links bis er nach rechts abzweigt. Dort 90 Grad rechts und eineinhalb Meter entlang des Leitstreifens vor bis zu einem Aufmerksamkeitsfeld. Hier 90 Grad links und zwei Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts bis zur abwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit weißen Kontraststreifen versehen. Nach 14 Stufen folgen ein eineinhalb Meter tiefer Absatz und weitere zwölf Stufen. Daran schließen sich ein eineinhalb Meter tiefer Absatz und nochmals 14 Stufen an. Unten angekommen befinden Sie sich auf der etwa 16 Meter breiten Mittelinsel der Bülowstraße mit Gehwegplatten.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Ausgang 2: Steinmetzstraße / Dennewitzplatz

Die Bahnsteige der U2 befinden sich links und rechts vom Gleisbett. Deshalb ist zu beachten, dass sich je nach Fahrtrichtung die Endpunkte dieser Wegbeschreibungen an zwei unterschiedlichen Stellen befinden.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Steinmetzstraße / Dennewitzplatz

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen einen Meter über den Blindenleitstreifen vor und 90 Grad links. Anschließend drei Meter geradeaus mit Orientierung am Leitstreifen links bis dieser nach rechts abzweigt. Dort 90 Grad rechts und drei Meter entlang des Leitstreifens vor bis zu einem Aufmerksamkeitsfeld. Hier 90 Grad links und drei Meter geradeaus bis zur abwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit weißen Kontraststreifen versehen. Nach 20 Stufen folgen ein zwei Meter tiefer Absatz und weitere 18 Stufen. Unten angekommen drei Meter geradeaus bis zur gegenüberliegenden Wand. Hinweis: Vor der Wand befindet sich eine zehn Zentimeter hohe Türstufe. An der Wand 90 Grad links und vier Meter geradeaus bis zum Ausgang mit Orientierung an der Wand rechts. Sie befinden sich auf der etwa 20 Meter breiten Mittelinsel Bülowstraße mit Verbundsteinpflaster unterhalb der Hochbahnbrücke.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Steinmetzstraße / Dennewitzplatz

Weg über die Treppe

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen einen Meter über den Blindenleitstreifen vor und 90 Grad rechts. Anschließend zwei Meter geradeaus mit Orientierung am Leitstreifen rechts bis zu einem Aufmerksamkeitsfeld. Von dort aus zwei Meter geradeaus mit Orientierung am Begrenzungsgeländer zum Gleisbett rechts bis zur abwärts führenden Treppe mit Orientierung am Handlauf rechts. Alle Stufen sind mit weißen Kontraststreifen versehen. Nach 19 Stufen folgen ein zwei Meter tiefer Absatz und weitere 18 Stufen. Unten angekommen drei Meter geradeaus bis zur gegenüberliegenden Wand ohne Orientierungsmöglichkeit. An der Wand 90 Grad rechts und zwei Meter geradeaus bis zum Ausgang mit Orientierung an der Wand links. Sie befinden sich auf der etwa 20 Meter breiten Mittelinsel Bülowstraße mit Verbundsteinpflaster unterhalb der Hochbahnbrücke.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Ausgang 3: Aufzug

Die Bahnsteige der U2 befinden sich links und rechts vom Gleisbett. Deshalb ist zu beachten, dass sich je nach Fahrtrichtung die Endpunkte dieser Wegbeschreibungen an zwei unterschiedlichen Stellen befinden.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Weg mit dem Aufzug

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen einen Meter über den Blindenleitstreifen vor und 90 Grad rechts. Anschließend etwa 26 Meter mit Orientierung am Leitstreifen rechts bis zu einem Geländer links. Dort 90 Grad links und links am Geländer vorbei drei Meter vor bis zur gegenüberliegenden Wand. Vor der Wand befindet sich eine Säule mit einem Anforderungsknopf für den Aufzug in einem Meter Höhe. Hier 90 Grad rechts und zwei Meter geradeaus bis zum Aufzug mit Orientierung am Geländer rechts. Ein zweiter Anforderungsknopf für den Aufzug befindet sich rechts neben der Aufzugtür in 90 Zentimetern Höhe. Die Tür aus Glas mit Metallrahmen ist 95 Zentimeter breit und öffnet automatisch nach links. Die Aufzugkabine ist 1,30 Meter breit und 2,10 Meter tief. Die Handläufe sind auf beiden Seiten in einem Meter und 1,30 Meter Höhe angebracht. Auf der linken Seite wird der Handlauf mittig durch das Bedienfeld unterbrochen. Die Tasten sind mit Brailleschrift versehen. Der Aufzug verfügt über eine Sprachansage. Der Ausstieg erfolgt auf der gegenüberliegenden Seite. Die Tür öffnet nach links. Nach dem Ausstieg befinden Sie sich auf der etwa 20 Meter breiten Mittelinsel der Bülowstraße unter der U-Bahn-Brücke.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Weg mit dem Aufzug

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen einen Meter über den Blindenleitstreifen vor und 90 Grad links. Anschließend etwa 30 Meter mit Orientierung am Leitstreifen links bis zu einem Geländer rechts. Dort 90 Grad rechts und rechts am Geländer vorbei drei Meter vor bis zur gegenüberliegenden Wand. Vor der Wand befindet sich eine Säule mit einem Anforderungsknopf für den Aufzug in einem Meter Höhe. Anschließend 90 Grad links und zwei Meter geradeaus bis zum Aufzug mit Orientierung an der Wand rechts. Ein zweiter Anforderungsknopf für den Aufzug befindet sich rechts neben der Aufzugtür in 90 Zentimetern Höhe. Die Tür aus Glas mit Metallrahmen ist 95 Zentimeter breit und öffnet automatisch nach links. Die Aufzugkabine ist 1,30 Meter breit und 2,10 Meter tief. Die Handläufe sind auf beiden Seiten in einem Meter und 1,30 Meter Höhe angebracht. Auf der linken Seite wird der Handlauf mittig durch das Bedienfeld unterbrochen. Die Tasten sind mit Brailleschrift versehen. Der Aufzug verfügt über eine Sprachansage. Der Ausstieg erfolgt auf der gegenüberliegenden Seite. Die Tür öffnet nach rechts. Nach dem Ausstieg befinden Sie sich auf der etwa 20 Meter breiten Mittelinsel der Bülowstraße unter der U-Bahn-Brücke. Nach dem Ausstieg befinden Sie sich auf der etwa 20 Meter breiten Mittelinsel der Bülowstraße unter der U-Bahn-Brücke.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Wegbeschreibungen vom Ausgang 1: Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt zu den Bushaltestellen

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinien

M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof

Dort sechs Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu einem zwei Meter breiten Pfeiler aus Stein. Am Pfeiler links vorbei und danach zwei Meter geradeaus. Anschließend 90 Grad links und dreieinhalb Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Aufmerksamkeitsstreifen des Übergangs Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage mit akustischen und taktilen Signalgebern. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn sieben Meter geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit entlang der Potsdamer Straße bis zu einem Blindenleitstreifen. Dort 90 Grad rechts und zweieinhalb Meter geradeaus entlang des Leitstreifens bis zum Haltestellenmast rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinien

M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof

Dort zwei Meter vor mit Orientierung am Torgitter rechts und drei Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu einem zwei Meter breiten Pfeiler aus Stein links. Am Pfeiler rechts vorbei und danach zwei Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Anschließend 90 Grad links und zehn Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Aufmerksamkeitsstreifen des Übergangs Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage mit akustischen und taktilen Signalgebern. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn sieben Meter geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit entlang der Potsdamer Straße bis zu einem Blindenleitstreifen. Dort 90 Grad rechts und zweieinhalb Meter geradeaus entlang des Leitstreifens bis zum Haltestellenmast rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinie

M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm

Dort sechs Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu einem zwei Meter breiten Pfeiler aus Stein. Am Pfeiler links vorbei und danach zwei Meter geradeaus. Anschließend 90 Grad links und dreieinhalb Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Aufmerksamkeitsstreifen des Übergangs Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage mit akustischen und taktilen Signalgebern. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn neun Meter geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Beginn von Mosaiksteinpflaster links. Dort 90 Grad links und etwa 30 Meter geradeaus entlang der Bülowstraße mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts bis zu einem Blindenleitsstreifen. Am Leitstreifen 90 Grad links und neun Meter vor mit Orientierung am Leitstreifen bis zum Haltestellenmast rechts. Hinweis: Nach sechs Metern befindet sich links eineinhalb Meter vom Leitstreifen entfernt ein BVG-Wartehäuschen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinie

M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm

Dort zwei Meter vor mit Orientierung am Torgitter rechts und drei Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu einem zwei Meter breiten Pfeiler aus Stein links. Am Pfeiler rechts vorbei und danach zwei Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Anschließend 90 Grad links und zehn Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Aufmerksamkeitsstreifen des Übergangs Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage mit akustischen und taktilen Signalgebern. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn neun Meter geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Beginn von Mosaiksteinpflaster links. Dort 90 Grad links und etwa 30 Meter geradeaus entlang der Bülowstraße mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts bis zu einem Blindenleitsstreifen. Am Leitstreifen 90 Grad links und neun Meter vor mit Orientierung am Leitstreifen bis zum Haltestellenmast rechts. Hinweis: Nach sechs Metern befindet sich links eineinhalb Meter vom Leitstreifen entfernt ein BVG-Wartehäuschen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinien

M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd

106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg

Dort sechs Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu einem zwei Meter breiten Pfeiler aus Stein. Am Pfeiler links vorbei und danach zwei Meter geradeaus. Anschließend 90 Grad links und dreieinhalb Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Aufmerksamkeitsstreifen des Übergangs Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage mit akustischen und taktilen Signalgebern. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn vier Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und 90 Grad rechts. Anschließend fünf Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Aufmerksamkeitsstreifen des Übergangs Potsdamer Straße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage mit akustischen und taktilen Signalgebern. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa 20 Meter breiten Fahrbahn drei Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und 90 Grad links. Anschließend etwa 14 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit auf Gehwegplatten entlang der Potsdamer Straße bis zu einer zwei Meter breiten Zufahrt mit Kopfsteinpflaster. Nach deren Überquerung sechs Meter geradeaus bis zu einem BVG-Wartehäuschen links. An diesem rechts vorbei und drei Meter geradeaus mit Orientierung an der Rückwand des Wartehäuschens links. Danach einen halben Meter vor bis zu einem Blindenleitstreifen. Dort 90 Grad links und drei Meter vor entlang des Leitstreifens bis zur viereckigen Haltestellensäule rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinien

M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd

106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg

Dort zwei Meter vor mit Orientierung am Torgitter rechts und drei Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu einem zwei Meter breiten Pfeiler aus Stein links. Am Pfeiler rechts vorbei und danach zwei Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Anschließend 90 Grad links und zehn Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Aufmerksamkeitsstreifen des Übergangs Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage mit akustischen und taktilen Signalgebern. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn vier Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und 90 Grad rechts. Anschließend fünf Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Aufmerksamkeitsstreifen des Übergangs Potsdamer Straße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage mit akustischen und taktilen Signalgebern. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa 20 Meter breiten Fahrbahn drei Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und 90 Grad links. Anschließend etwa 14 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit auf Gehwegplatten entlang der Potsdamer Straße bis zu einer zwei Meter breiten Zufahrt mit Kopfsteinpflaster. Nach deren Überquerung sechs Meter geradeaus bis zu einem BVG-Wartehäuschen links. An diesem rechts vorbei und drei Meter geradeaus mit Orientierung an der Rückwand des Wartehäuschens links. Danach einen halben Meter vor bis zu einem Blindenleitstreifen. Dort 90 Grad links und drei Meter vor entlang des Leitstreifens bis zur viereckigen Haltestellensäule rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinien

M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald

106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße

Dort sechs Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu einem zwei Meter breiten Pfeiler aus Stein. Am Pfeiler links vorbei und danach zwei Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Anschließend 90 Grad rechts und zehn Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Aufmerksamkeitsstreifen des Übergangs Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage mit akustischen und taktilen Signalgebern. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zwölf Meter breiten Fahrbahn fünf Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und 90 Grad links. Anschließend fünf Meter geradeaus bis bis zum Aufmerksamkeitsstreifen des Übergangs Potsdamer Straße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage mit akustischen und taktilen Signalgebern. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa 20 Meter breiten Fahrbahn sechs Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu einer Hauswand. Dort 90 Grad links und dreieinhalb Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts bis dieses nach rechts abzweigt. Hier 90 Grad rechts und etwa 40 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts entlang der Bülowstraße bis zu einem Blindenleitstreifen. Dort 90 Grad links und vier Meter vor entlang des Leitstreifens bis zur viereckigen Haltestellensäule rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinien

M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald

106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße

Dort zwei Meter vor mit Orientierung am Torgitter rechts und drei Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu einem zwei Meter breiten Pfeiler aus Stein links. Am Pfeiler rechts vorbei und danach zwei Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Anschließend 90 Grad rechts und dreieinhalb Meter vor bis zum Aufmerksamkeitsstreifen des Übergangs Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage mit akustischen und taktilen Signalgebern. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zwölf Meter breiten Fahrbahn fünf Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und 90 Grad links. Anschließend fünf Meter geradeaus bis bis zum Aufmerksamkeitsstreifen des Übergangs Potsdamer Straße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage mit akustischen und taktilen Signalgebern. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa 20 Meter breiten Fahrbahn sechs Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu einer Hauswand. Dort 90 Grad links und dreieinhalb Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts bis dieses nach rechts abzweigt. Hier 90 Grad rechts und etwa 40 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts entlang der Bülowstraße bis zu einem Blindenleitstreifen. Dort 90 Grad links und vier Meter vor entlang des Leitstreifens bis zur viereckigen Haltestellensäule rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Aufzug

Der Aufzug befindet sich in der Mitte des Bahnsteigs. Ein erster Anforderungsknopf für den Aufzug befindet sich an der Säule zwei Meter vor dem Aufzug. Rechts neben der Aufzugtür befindet sich ein zweiter Anforderungsknopf in 90 Zentimetern Höhe. Die Schiebetür aus Glas mit Metallrahmen ist 95 Zentimeter breit und öffnet automatisch nach links. Die Aufzugkabine ist 1,30 Meter breit und 2,10 Meter tief. Die Handläufe sind auf beiden Seiten in einem Meter und 1,30 Meter Höhe angebracht. Auf der linken Seite wird der Handlauf mittig durch das Bedienfeld unterbrochen. Der Ausstieg erfolgt auf der gegenüberliegenden Seite. Nach dem Ausstieg nach rechts bis zur Mitte der Mittelinsel. Hier nach links und etwa 90 Meter geradeaus unter der Hochbahnbrücke bis zu den Übergängen der Bülowstraße an der Kreuzung mit der Potsdamer Straße.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Aufzug

Der Aufzug befindet sich in der Mitte des Bahnsteigs. Ein erster Anforderungsknopf für den Aufzug befindet sich an der Säule zwei Meter vor dem Aufzug. Rechts neben der Aufzugtür befindet sich ein zweiter Anforderungsknopf in 90 Zentimetern Höhe. Die Schiebetür aus Glas mit Metallrahmen ist 95 Zentimeter breit und öffnet automatisch nach links. Die Aufzugkabine ist 1,30 Meter breit und 2,10 Meter tief. Die Handläufe sind auf beiden Seiten in einem Meter und 1,30 Meter Höhe angebracht. Auf der linken Seite wird der Handlauf mittig durch das Bedienfeld unterbrochen. Der Ausstieg erfolgt auf der gegenüberliegenden Seite. Nach dem Ausstieg nach links bis zur Mitte der Mittelinsel. Hier nach rechts und etwa 90 Meter geradeaus unter der Hochbahnbrücke bis zu den Übergängen der Bülowstraße an der Kreuzung mit der Potsdamer Straße.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Wegbeschreibungen für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte vom Ausgang 3: Aufzug zu den Bushaltestellen

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinien

M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof

Dort zum Übergang Bülowstraße auf der linken Seite. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn sieben Meter geradeaus auf Gehwegplatten entlang der Potsdamer Straße bis zur Haltestelle rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinien

M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof

Dort zum Übergang Bülowstraße auf der linken Seite. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn sieben Meter geradeaus auf Gehwegplatten entlang der Potsdamer Straße bis zur Haltestelle rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinie

M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm

Dort zum Übergang Bülowstraße auf der linken Seite. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn nach links und etwa 30 Meter geradeaus entlang der Bülowstraße bis zur Haltestelle links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinie

M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm

Dort zum Übergang Bülowstraße auf der linken Seite. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn nach links und etwa 30 Meter geradeaus entlang der Bülowstraße bis zur Haltestelle links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinien

M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd

106 Richtung Schöneberg / Lindenhof.
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg

Dort zum Übergang Bülowstraße auf der linken Seite. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn nach rechts zum Übergang Potsdamer Straße. Auch dieser Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa 20 Meter breiten Fahrbahn nach links und anschließend etwa 14 Meter geradeaus auf Gehwegplatten entlang der Potsdamer Straße bis zur Haltestelle links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinien

M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd

106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg

Dort zum Übergang Bülowstraße auf der linken Seite. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn nach rechts zum Übergang Potsdamer Straße. Auch dieser Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa 20 Meter breiten Fahrbahn nach links und anschließend etwa 14 Meter geradeaus auf Gehwegplatten entlang der Potsdamer Straße bis zur Haltestelle links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinien

M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald

106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße

Dort zum Übergang Bülowstraße auf der rechten Seite. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zwölf Meter breiten Fahrbahn nach links zum Übergang Potsdamer Straße. Auch dieser Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa 20 Meter breiten Fahrbahn etwa 40 Meter geradeaus auf Gehwegplatten entlang der Bülowstraße bis zur Haltestelle rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinien

M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald

106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße

Dort zum Übergang Bülowstraße auf der rechten Seite. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zwölf Meter breiten Fahrbahn nach links zum Übergang Potsdamer Straße. Auch dieser Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa 20 Meter breiten Fahrbahn etwa 40 Meter geradeaus auf Gehwegplatten entlang der Bülowstraße bis zur Haltestelle rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Ausgang 1: Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Zu beachten ist, dass sich die Endpunkte der Wegbeschreibungen je nach Fahrtrichtung der U2 unterscheiden. Grund: Die Bahnsteige befinden sich links und rechts vom Gleisbett.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen nach rechts und entgegen der Fahrtrichtung zur abwärts führenden Treppe am Ende des Bahnsteigs. Die Treppe besteht aus insgesamt 40 Stufen und zwei Absätzen. Unten angekommen befinden Sie sich auf der etwa 16 Meter breiten Mittelinsel der Bülowstraße.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen nach links und in Fahrtrichtung zur abwärts führenden Treppe am Ende des Bahnsteigs. Die Treppe besteht aus insgesamt 40 Stufen und zwei Absätzen. Unten angekommen befinden Sie sich auf der etwa 16 Meter breiten Mittelinsel der Bülowstraße.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Ausgang 2: Steinmetzstraße / Dennewitzplatz

Die Bahnsteige der U2 befinden sich links und rechts vom Gleisbett. Deshalb ist zu beachten, dass sich je nach Fahrtrichtung die Endpunkte dieser Wegbeschreibungen an zwei unterschiedlichen Stellen befinden.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Steinmetzstraße / Dennewitzplatz

Nach dem Ausstieg aus dem ersten Wagen nach links und in Fahrtrichtung zur abwärts führenden Treppe am Ende des Bahnsteigs. Die Treppe besteht aus insgesamt 38 Stufen und einem Absatz. Unten angekommen befinden Sie sich auf der etwa 20 Meter breiten Mittelinsel der Bülowstraße unterhalb der Hochbahnbrücke.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Steinmetzstraße / Dennewitzplatz

Nach dem Ausstieg aus dem letzten Wagen nach rechts und entgegen der Fahrtrichtung zur abwärts führenden Treppe am Ende des Bahnsteigs. Die Treppe besteht aus insgesamt 38 Stufen und einem Absatz. Unten angekommen befinden Sie sich auf der etwa 20 Meter breiten Mittelinsel der Bülowstraße unterhalb der Hochbahnbrücke.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Wegbeschreibungen nur für Gehbehinderte vom Ausgang 1: Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt zu den Bushaltestellen

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinien

M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof

Dort geradeaus und anschließend nach links zum Übergang Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn sieben Meter geradeaus auf Gehwegplatten entlang der Potsdamer Straße bis zur Haltestelle rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinien

M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof

Dort geradeaus und anschließend nach links zum Übergang Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn sieben Meter geradeaus auf Gehwegplatten entlang der Potsdamer Straße bis zur Haltestelle rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinie

M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm

Dort geradeaus und anschließend nach links zum Übergang Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn nach links und etwa 30 Meter geradeaus entlang der Bülowstraße bis zur Haltestelle links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinie

M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm

Dort geradeaus und anschließend nach links zum Übergang Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn nach links und etwa 30 Meter geradeaus entlang der Bülowstraße bis zur Haltestelle links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinie

M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd

106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg

Dort geradeaus und anschließend nach links zum Übergang Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn nach rechts zum Übergang Potsdamer Straße. Auch dieser Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa 20 Meter breiten Fahrbahn nach links und anschließend etwa 14 Meter geradeaus auf Gehwegplatten entlang der Potsdamer Straße bis zur Haltestelle links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinie

M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd

106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg

Dort geradeaus und anschließend nach links zum Übergang Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zehn Meter breiten Fahrbahn nach rechts zum Übergang Potsdamer Straße. Auch dieser Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa 20 Meter breiten Fahrbahn nach links und anschließend etwa 14 Meter geradeaus auf Gehwegplatten entlang der Potsdamer Straße bis zur Haltestelle links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinie

M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald

106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße

Dort geradeaus und anschließend nach rechts zum Übergang Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zwölf Meter breiten Fahrbahn nach links zum Übergang Potsdamer Straße. Auch dieser Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa 20 Meter breiten Fahrbahn etwa 40 Meter geradeaus auf Gehwegplatten entlang der Bülowstraße bis zur Haltestelle rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ausgang Potsdamer Straße / Frobenstraße / Finanzamt

Weiter zur Haltestelle der Buslinie

M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald

106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße

Dort geradeaus und anschließend nach rechts zum Übergang Bülowstraße. Der Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa zwölf Meter breiten Fahrbahn nach links zum Übergang Potsdamer Straße. Auch dieser Übergang verfügt über eine Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung der etwa 20 Meter breiten Fahrbahn etwa 40 Meter geradeaus auf Gehwegplatten entlang der Bülowstraße bis zur Haltestelle rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply