Martin-Luther-Straße 77
10825 Berlin – Schöneberg

Tel: +49 (0) 30 – 69 59 92 22
Fax: +49 (0) 30 – 69 04 22 33

E-Mail: strahl@theater-strahl.de
Internet: www.theater-strahl.de

Der Zugang zum Gebäude über 3 Stufen, Rampe auf 15 m Länge. Ein großer Parkplatz befindet sich vor dem Gebäude. Parkplätze für Rollstuhlfahrer sind in der Wartburgstraße zu finden, es besteht die Möglichkeit, mit dem PKW direkt vor die Tür zu fahren (Spielstraße). Die sanitären Anlagen sind barrierefrei.

Tickets:
Mo.- Do. 10.00 Uhr -15.00 Uhr – Tel.: +49(0)30-69 59 92 22
oder tickets@theater-strahl.de

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U7
Rudow – Rathaus Spandau, Bahnhof Eisenacher Straße

Symbolbild Metrobus
M46 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten – U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Grunewaldstraße

Das Theater

Das Theater Strahl befindet sich im Bezirk Schöneberg von Berlin. Das Gebäude ist über eine Spielstraße zu erreichen, die zwischen der Martin-Luther-Straße und der Gothaer Straße liegt. Es befindet sich im Gebäude des Kulturzentrums der WEISSEN ROSE, in einem langgezogenen, freistehenden Flachbau, auf einer Etage mit einer schlichten Fassade.
Der Komplex beinhaltet auch die Thomas-Dehler-Bibliothek mit einem externen Gebäudeteil. Der Zugang zur Bibliothek erfolgt über einen Eingang von der Straße aus. Ein schmaler Flur im vorderen Eingangsbereich zwischen der Bibliothek und dem Zentrum verbindet beide miteinander. In den Fluren sind auch die barrierefreien Sanitäranlagen zu finden.
Die Proben und auch die Vorstellungen des Theaters Strahl finden auf einer mittelgroßen Bühne statt, in einem Raum mit großen Fenstern, gleich gegenüber dem Eingang des Kulturhauses in der “Weissen Rose”. Ein weiter, dennoch überschaubarer Vorraum bietet den Besuchern Platz in den Pausen der Vorstellungen.

Die Aufführungen des Theaters Strahl finden außerdem noch an anderen Bühnen in Berlin statt:
In der Probebühne, im Kulturhaus Schöneberg, Kyffhäuser Straße 23, 10781 Berlin, im Admiralspalast Studio, Friedrichstraße 101, 10117 Berlin-Mitte und im Maria am Ostbahnhof, An der Schillingbrücke, 10243 Berlin-Friedrichshain.

Das Programm läßt sich aus der Seite der Veranstalter im Internet finden, dazu ein Link: http://www.theater-strahl.de/

Symbolbild U-Bahn
U7
Richtung Rudow, Bahnhof Eisenacher Straße

Bitte den letzten Wagen benutzen. Kein Blindenleitsystem auf dem Bahnhof vorhanden. Nach Ausstieg etwa 3 m geradeaus und 90 Grad links. Rechts an Pfeilern, Bänken orientieren. Geradeaus bis zum Fahrscheinentwerter. Etwa 4 m geradeaus weiter ohne Orientierung bis zur Treppe, aufwärts führend, Handlauf rechts. Erste und letze Stufe jeweils Kontraststreifen. 12 Stufen, Podest 1,5 m, 12 Stufen. weiter geradeaus. Nach etwa 3 m Teerkante auf dem Boden zur Orientierung. Achtung 6 Pfeiler. Nach etwa 15 m kommt Wand. Hier 90 Grad links und rechts an Wand orientieren und dieser Folgen. Wand knickt nach etwa 3 m etwas nach rechts und nach weiteren 4 m wieder nach links ab. Dann kommt aufwärts führende Treppe zum Ausgang. Handlauf rechts, Kontraststreifen auf allen Stufen, teilweise nur noch schwach erkennbar. 8 Stufen, Podest etwa 1,5 m, 18 Stufen. Am Ausgang 90 Grad rechts, etwa 3 m bis Hauswand, dann 90 Grad rechts und Hauswand als Orientierung folgen bis zur Ecke Grunewaldstraße, etwa 10 m. Hier 90 Grad links und rechts an Mosaiksteinpflaster orientieren. Geradeaus etwa 130 m bis zur Ecke Gothaer Straße.Teilweise Werbeaufsteller und geparkte Motorräder rechts auf dem Gehweg. Wenn Mosaikpflaster endet 90 Grad links und weiter geradeaus etwa 110 m in die Gothaer Straße. An Mosaikpflaster rechts orientieren. Am Ende des Mosaikpflasters kommt Gulliabdeckung aus Beton. Hier 90 Grad rechts und Gothaer Straße überqueren. Keine Ampel, wenig Verkehr. Bordstein etwa 6 cm hoch, Straße etwa 6 m breit. Auf gegenüberliegender Seite bei Bodenbelagwechsel geparkte Autos. Bordstein auf etwa 2 cm abgesenkt. Geradeaus den Weg hinein, rechts an Rasenkante orientieren. Nach etwa 40 m knickt der Weg leicht nach rechts ab. Hier noch etwa 35 m der Rasenbegrenzung folgen bis zum Eingang. 90 Grad rechts, Eingang hat 3 Stufen, Handlauf rechts. Dann etwa 2 m Podest bis zur Tür. Glastür mit Holzrahmen, nach außen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7
Richtung Rathaus Spandau, Bahnhof Eisenacher Straße

Bitte den ersten Wagen benutzen. Kein Blindenleitsystem auf dem Bahnhof vorhanden. Nach Ausstieg etwa 3 m geradeaus bis zu Bänken und Mittelpfeilern, 90 Grad rechts und an diesen orientieren. Geradeaus bis Fahrscheinentwerter. Hier 4 m ohne Orientierung bis Treppe. Achtung! Geradeaus direkt zu Rolltreppe. Treppenaufgang befindet sich links davon. Treppe aufwärts führend, Handlauf rechts. Erste und letze Stufe jeweils Kontraststreifen. 12 Stufen, Podest 1,5 m, 12 Stufen. Weiter geradeaus. Nach etwa 3 m Teerkante auf dem Boden zur Orientierung. Achtung 6 Pfeiler. Nach etwa 15 m kommt Wand. Hier 90 Grad links und rechts an Wand orientieren und dieser Folgen. Wand knickt nach etwa 3 m etwas nach rechts und nach weiteren 4 m wieder nach links ab. Dann kommt aufwärtsführende Treppe zum Ausgang. Handlauf rechts, Kontraststreifen auf allen Stufen, teilweise nur noch schwach erkennbar. 8 Stufen, Podest etwa 1,5 m, 18 Stufen. Am Ausgang 90 Grad rechts, etwa 3 m bis Hauswand, dann 90 Grad rechts und Hauswand als Orientierung folgen bis zur Ecke Grunewaldstraße, etwa 10 m. Hier 90 Grad links und rechts an Mosaiksteinpflaster orientieren. Geradeaus etwa 130 m bis zur Ecke Gothaer Straße.Teilweise Werbeaufsteller und geparkte Motorräder rechts auf dem Gehweg. Wenn Mosaikpflaster endet, 90 Grad links und weiter geradeaus etwa 110 m in die Gothaer Straße. An Mosaikpflaster rechts orientieren. Am Ende des Mosaikpflasters kommt Gulliabdeckung aus Beton. Hier 90 Grad rechts und Gothaer Straße überqueren. Keine Ampel, wenig Verkehr. Bordstein etwa 6 cm hoch. Straße etwa 6 m breit. Auf gegenüberliegender Seite bei Bodenbelagwechsel geparkte Autos. Bordstein auf etwa 2 cm abgesenkt. Geradeaus den Weg hinein, rechts an Rasenkante orientieren. Nach etwa 40 m knickt der Weg leicht nach rechts ab. Hier noch etwa 35 m der Rasenbegrenzung folgen bis zum Eingang. 90 Grad rechts. Eingang hat 3 Stufen, Handlauf rechts. Dann etwa 2 m Podest bis zur Tür. Glastür mit Holzrahmen, nach außen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46
Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Grunewaldstraße

Nach Ausstieg etwa 3 m geradeaus und 90 Grad links. Weiter etwa 25 m an Mosaikpflastersteinen rechts orientieren. Bei rechtteckiger Gulliabdeckung auf Mosaikpflaster 90 Grad links, etwa 3 m geradeaus bis zur Ampel Martin-Luther- Straße. Ampel nicht akustisch oder taktil. Am Verkehrsfluss Grunewaldstraße orientieren. Bordsteine beidseitig abgesenkt auf 2 cm. Straße etwa 12 m, Verkehrsinsel etwa 5 m, Straße etwa 12 m. Danach etwa 3 m geradeaus, 90 Grad rechts und 3 m geradeaus bis Übergang Grunewaldstraße. Ampel nicht taktil oder akustisch. Am Verkehrsfluss Martin-Luther-Straße orientieren. Bordsteine beidseitig auf etwa 2 cm abgesenkt. 12 m Straße, 5 m Verkehrsinsel, 12 m Straße. Nach Übergang etwa 5 m geradeaus bis Hauswand und Haus rechts umgehen. Achtung es folgt nach der Hausecke nach etwa 3 m ein weiterer Vorsprung, der eventuell umgangen werden muss. Rechts vom Weg Hauspfeiler. Nach einer Unterführung links an Rasensteinkante orientieren und etwa 80 m geradeaus weiter. Nach etwa 20 m geht links ein Weg ab. Weiter geradeaus. Nach links abgehender Weg zum Theater Strahl hat Gehwegplatten und beidseitig Mosaikpflaster. Außerdem zwei Poller am Wegeingang. 90 Grad links in diesen Weg reingehen und etwa 40 m geradeaus, links an Grünanlagenbegrenzung orientieren. Weg knickt nach links ab. Ersten Abzweig nach links nicht nehmen. Weiter an Begrenzung orientieren etwa 30 m, dann kommt Treppe, 3 Stufen aufwärts. Handlauf nur rechts. Dann etwa 2 m Podest bis zur Tür. Glastür mit Holzrahmen, nach außen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46
Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Grunewaldstraße

Nach Ausstieg etwa 4 m geradeaus bis Rasensteinbegrenzung und dann 90 Grad rechts. Etwa 80 m geradeaus weiter. Nach etwa 20 m geht links ein Weg ab. Weiter geradeaus. Nach links abgehender Weg zum Theater Strahl hat Gehwegplatten und beidseitig Mosaikpflaster. Außerdem zwei Poller am Wegeingang. 90 Grad links in diesen Weg reingehen und etwa 40 m geradeaus, links an Grünanlagenbegrenzung orientieren. Weg knickt nach links ab. Ersten Abzweig nach links nicht nehmen. Weiter an Begrenzung orientieren etwa 30 m, dann kommt Treppe, 3 Stufen aufwärts. Handlauf nur rechts. Dann etwa 2 m Podest bis zur Tür. Glastür mit Holzrahmen, nach außen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7
Rudow – Rathaus Spandau, Bahnhof Eisenacher Straße

Der Bahnhof Eisenacher Straße ist nicht barrierefrei, es wird empfohlen, auf andere öffentliche Verkehrsmittel auszuweichen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46
Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Grunewaldstraße

Nach Ausstieg links bis zur Kreuzung Martin-Luther-Straße Ecke Grunewaldstraße. Ampelanlage vorhanden, Bordsteine sind alle auf etwa 2 cm abgesenkt. Straßenbreite jeweils 12 m mit etwa 5 m breiter Verkehrsinsel. Nach Überqueren der Martin-Luther-Straße nach rechts und den Ampelübergang Grunewaldstraße nehmen. Danach weiter die Martin-Luther-Straße geradeaus etwa 80 m bis zu einem Weg, der links abgeht und die Straße direkt mit dem Theater Strahl verbindet. Am Wegeingang befinden sich zwei Poller. Diesen Weg nehmen und weiter etwa 40 m, bis ein schmaler Weg links direkt zur Rampe führt. Die Eingangstür öffnet sich nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46
Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Grunewaldstraße

Nach Ausstieg rechts und etwa 60 m bis ein Weg links zum Theater Strahl führt. Am Wegeingang befinden sch zwei Poller. Diesen Weg nehmen und weiter etwa 40 m, bis ein schmaler Weg links direkt zur Rampe führt. Die Eingangstür öffnet sich nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply