Zielmobil > Gesperrt > The Town

Dürerplatz 2
12157 Berlin – Friedenau

Tel.: +49 (0) 30 –
Fax: +49 (0) 30 –

E-Mail:
Internet:

In den Räumen befindet sich jetzt:

“The Town”, Café • Bar • Lounge, Dart • Spiel • Spass

Komplett neu?

Die Gästetoiletten sind für Rollstuhlfahrer wegen zu geringer Abmessungen nicht befahrbar.

Montagab 11:00 Uhr
Dienstagab 11:00 Uhr
Mittwochab 11:00 Uhr
Donnerstagab 11:00 Uhr
Freitagab 11:00 Uhr
Samstagab 11:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S1 Wannsse – Oranienburg, Bahnhof Friedenau

Symbolbild Bus
187 U-Bahnhof Turmstraße. – Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Rubensstraße / S-Bahnhof Friedenau

Symbolbild Metrobus
246 U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz – S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Grazer Platz / Beckerstraße

Beschreibung: Die Dürerstuben

Der Zugang zum Restaurant geht über eine Stufe aufwärts. Stufenhöhe 15 Zentimeter. Wegen einer fehlenden Rampe wäre eine Begleitperson zu empfehlen. Der Eingang selbst ist eine Metalltür mit Glaseinsätzen, die nach außen öffnet. Der Türgriff ist links in 1,20 Meter Höhe. Nach Eintritt befindet sich gleich rechts der Tresen. An diesem ist mittig, zum Gästebereich hin, ein kreisrunder Anbau platziert mit davor stehenden Barhockern. Linksseitig geht der eigentliche Gästebereich mit verschieden angeordneten Tischen und Stühlen ab, der über zwei Stufen aufwärts zu erreichen ist. Stufenhöhe jeweils 15 Zentimeter. Das Restaurant ist komplett mit Teppichboden ausgelegt und daher ohne Rutschgefahr gut begehbar. Die Beleuchtung gibt über mehrere Wand- und Deckenlampen eine natürliche, warme Helligkeit wieder.

Die Dürerstuben sind ein Speiserestaurant, welches man umgangssprachlich gerne als gut bürgerlich bezeichnen würde. In einer klassisch gediegenden Inneneinrichtung erwartet den Gast ein Menüangebot, dass er sicher schon in früheren Zeiten mochte. Eben wie bei Muttern. Übrigens, die Dürerstuben sind Spezialist für die Ausrichtung von jedweder Festlichkeit. Ob es nun eine Hochzeit ist, eine Taufe oder ein runder Geburtstag. Wenn es also um die Bewirtung einer größeren Gesellschaft geht, mit einem Rundumpaket aus Speis und Trank, führt kein Weg an den Dürerstuben vorbei. Und sollten Sie vorhaben Ihre Feier lieber bei sich auszurichten, ohne selbst die meiste Zeit in der Küche zu verbringen, bieten Ihnen die Dürerstuben ein Catering, mit allem Drum und Dran, zu einem Preis der in der heutigen Zeit mehr als fair erscheint.

Für weitere Imformationen der kulinarischen Angebote des Restaurants klicken Sie bitte den oberen Internetlink an

Wegbeschreibung für Blinde und Sehbehinderte

• S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Friedenau

• S1 Richtung Oranienburg, Bahnhof Friedenau

• 187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Rubensstraße / S-Bahnhof Friedenau

• 187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle Rubensstraße / S-Bahnhof Friedenau

• 246 Richtung S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Grazer Platz / Beckerstraße

• 246 Richtung U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Haltestelle Grazer Platz / Beckerstraße

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Friedenau

Ankommend im ersten Waggon. Nach Ausstieg 1 Meter geradeaus bis zum Blindenleitsystem. Jetzt 90 Grad rechts und auf dem Blindenleitsystem weitere 5 Meter geradeaus. Sie stehen jetzt am Beginn eines 3 Meter breiten Zugangweges zum Fahrstuhl. Orientierung ist rechts ein Metallgeländer, welches als Abgrenzung zum Gleisbett dient, mit 1,40 Meter Höhe. Links von Ihnen befindet sich die Abgrenzungswand, der abwärts führenden Treppe, mit Glaseinsätzen. Nun etwa 25 Meter geradeaus, Orientierung weiterhin am Blindenleitsystem. Nun 90 Grad links und 1 Meter geradeaus, Orientierung wiederum am Blindenleitsystem. Jetzt 90 Grad rechts und 3 Meter geradeaus. Wieder 90 Grad links und 2 Meter geradeaus, Orientierung durchgehend am Blindenleitsystem. Noch einmal 90 Grad links und Sie stehen vor dem Eingangsbereich des Fahrstuhls. Das Anforderungsfeld befindet sich rechts in 80 Zentimeter Höhe. Nach Eintritt befindet sich das Bedienfeld links in einer Höhe von 60 Zentimeter. Das Bedienfeld ist mit Brailleschrift und akustischer Funktion ausgestattet. Ausstieg ist auf der gegenüberliegenden Seite des Einstiegs. Nach Verlassen des Fahrstuhls auf Blindenleitsystem 1 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Sie befinden sich nun in einer längeren S-Bahn-Unterführung. Gehen Sie jetzt bitte etwa 40 Meter geradeaus, als Orientierung nehmen Sie die rechts von Ihnen verlaufende Wand. Sie kommen nun direkt an ein Metallgeländer, welches als Abgrenzung zwischen dem Gehweg und der Rembrandtstraße dient. Die Höhe des Geländers beträgt 1 Meter. Nachdem Sie das Geländer erreicht haben, wenden Sie sich 90 Grad nach links. Nun gehen Sie 10 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten mit Orientierung jenes Geländers rechts von Ihnen. Nach besagten 10 Meter, hier endet das Geländer, wenden Sie sich 90 Grad nach rechts. Sie stehen nun an der Bordsteinkante der Rembrandtstraße. Überquerung der Rembrandtstraße ohne Ampelanlage mit abgesenkten Bordsteinen. Breite der Fahrbahn 6 Meter, Orientierung am mäßigem Verkehr. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite haben Sie jetzt den Dürerplatz erreicht. Gehen Sie bitte 3 Meter geradeaus und dann 90 Grad rechts. Nun gehen Sie bitte auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit etwa 12 Meter geradeaus. Jetzt 90 Grad links. Gehen Sie nun weitere etwa 35 Meter auf größerem Mosaikpflaster ohne Orientierungsmöglichkeit über den Dürerplatz. Nun 90 Grad rechts und weitere 20 Meter auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit geradeaus. Sie haben das Restaurant Dürerstuben erreicht. Der Zugang erfolgt über eine Stufe aufwärts, die Eingangstür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg, Bahnhof Friedenau

Ankommend im letzten Waggon. Nach Ausstieg 1 Meter geradeaus bis zum Blindenleitsystem. Jetzt 90 Grad links und weiter auf dem Blindenleitsystem 5 Meter geradeaus. Nun 90 Grad rechts und 8 Meter auf dem Blindenleitsystem geradeaus bis zu einem etwa 1,40 Meter hohen Metallgeländer, welches das gegenüberliegende Gleisbett abgrenzt. Nun 90 Grad links. Sie stehen jetzt am Beginn eines 3 Meter breiten Zugangweges zum Fahrstuhl. Orientierung ist rechts jenes Metallgeländer mit 1,40 Meter Höhe. Links von Ihnen befindet sich eine Abgrenzungswand mit Glaseinsätzen. Jetzt etwa 25 Meter geradeaus, Orientierung weiterhin am Blindenleitsystem. Nun 90 Grad links und 1 Meter geradeaus, Orientierung wiederum am Blindenleitsystem. Jetzt 90 Grad rechts und 3 Meter geradeaus. Wieder 90 Grad links und 2 Meter geradeaus, Orientierung durchgehend am Blindenleitsystem. Noch einmal 90 Grad links und Sie stehen vor dem Eingangsbereich des Fahrstuhls. Das Anforderungsfeld befindet sich rechts in 80 Zentimeter Höhe. Nach Eintritt befindet sich das Bedienfeld links in einer Höhe von 60 Zentimeter. Das Bedienfeld ist mit Brailleschrift und akustischer Funktion ausgestattet. Ausstieg ist auf der gegenüberliegenden Seite des Einstiegs. Nach Verlassen des Fahrstuhls auf Blindenleitsystem 1 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Sie befinden sich nun in einer längeren S-Bahn-Unterführung. Gehen Sie jetzt bitte etwa 40 Meter geradeaus, als Orientierung nehmen Sie die rechts von Ihnen verlaufende Wand. Sie kommen nun direkt an ein Metallgeländer, welches als Abgrenzung zwischen dem Gehweg und der Rembrandtstraße dient. Die Höhe des Geländers beträgt 1 Meter. Nachdem Sie das Geländer erreicht haben, wenden Sie sich 90 Grad nach links. Nun gehen Sie 10 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten mit Orientierung jenes Geländers rechts von Ihnen. Nach besagten 10 Meter, hier endet das Geländer, wenden Sie sich 90 Grad nach rechts. Sie stehen nun an der Bordsteinkante der Rembrandtstraße. Überquerung der Rembrandtstraße ohne Ampelanlage mit abgesenkten Bordsteinen. Breite der Fahrbahn 6 Meter, Orientierung am mäßigem Verkehr. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite haben Sie jetzt den Dürerplatz erreicht. Gehen Sie bitte 3 Meter geradeaus und dann 90 Grad rechts. Nun gehen Sie bitte auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit etwa 12 Meter geradeaus. Jetzt 90 Grad links. Gehen Sie nun weitere 35 Meter, auf größerem Mosaikpflaster ohne Orientierungsmöglichkeit über den Dürerplatz. Nun 90 Grad rechts und weitere 20 Meter, auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit geradeaus. Sie haben das Restaurant Dürerstuben erreicht. Der Zugang erfolgt über eine Stufe aufwärts, die Eingangstür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Rubensstraße / S-Bahnhof Friedenau

Nach dem Ausstieg 1 Meter geradeaus und dann 90 Grad links. Jetzt gehen Sie bitte auf Gehwegplatten mit Orientierung einer 30 Zentimeter hohen Abgrenzungsmauer zum Sommergarten eines Restaurants rechts von Ihnen etwa 12 Meter geradeaus. Nun 90 Grad nach rechts und Sie haben die Begasstraße erreicht. Sie gehen jetzt bitte die Begasstraße etwa 65 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten mit Orientierung der rechts von Ihnen verlaufenden Häuserfront. Jetzt 45 Grad nach links. Sie haben nun den Dürerplatz nahtlos erreicht. Diesen gehen Sie nun bitte, auf Gehwegplatten mit Orientierung an mehreren Pollern links von Ihnen, die als Abgrenzung zur Cranachstraße dienen, weitere etwa 30 Meter geradeaus. Jetzt noch einmal 90 Grad nach rechts und 4 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant Dürerstuben erreicht. Der Zugang erfolgt über eine Stufe aufwärts, die Eingangstür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle Rubensstraße / S-Bahnhof Friedenau

Nach dem Ausstieg 2 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Jetzt bitte die Rubensstraße auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaikpflaster und durchgehender Häuserfront links etwa 140 Meter geradeaus. Auf den letzten etwa 30 Meter dieser Strecke befindet sich rechts von Ihnen ein Metallgeländer, welches als Abgrenzung zur Rubensstraße, wegen eines Schulgebäudes dient. Jenes Geländer endet genau an der Stelle, an der Sie sich bitte 90 Grad nach rechts wenden. Als eine weitere Orientierung nehmen Sie bitte das akustische Signal der an dieser Stelle befindlichen Ampelanlage. Es folgt die Überquerung der Rubensstraße mit erwähnter Ampelanlage und taktil – akustischer Funktion. Breite der Fahrbahn 10 Meter mit beidseitig abgesenkten Bordsteinen. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite haben Sie die Begasstraße erreicht. Sie gehen jetzt bitte die Begasstraße etwa 65 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten mit Orientierung der rechts von Ihnen verlaufenden Häuserfront. Jetzt 45 Grad nach links. Sie haben nun den Dürerplatz nahtlos erreicht. Diesen gehen Sie nun bitte, auf Gehwegplatten mit Orientierung an mehreren Pollern links von Ihnen, die als Abgrenzung zur Cranachstraße dienen, weitere 30 Meter geradeaus. Jetzt noch einmal 90 Grad nach rechts und 4 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant Dürerstuben erreicht. Der Zugang erfolgt über eine Stufe aufwärts, die Eingangstür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
246 Richtung S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Grazer Platz / Beckerstraße

Nach Ausstieg 1 Meter geradeaus und 90 Grad nach links. Nun 5 Meter geradeaus und wiederum 90 Grad nach links. Jetzt noch 1 Meter vorgehen bis zur Bordsteinkante der Beckerstraße. Überquerung der Beckerstraße mit 8 Meter Breite ohne Ampelanlage. Bordsteine sind beidseitig leicht abgesenkt, Orientierung am fließenden Verkehr. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite gehen Sie 1 Meter geradeaus und dann 90 Grad nach links. Sie befinden sich in der Beckerstraße. Nun auf Gehwegplatten, mit Orientierung verschiedener Abgrenzungskanten jeweiliger Vorgärten rechts von Ihnen etwa 100 Meter die Beckerstraße entlang. Der Gehweg auf diesem Streckenabschnitt ist nur 1,50 Meter breit. Jetzt 90 Grad rechts. Sie haben die Cranachstraße erreicht. Nun bitte auf Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaikpflaster links, etwa 230 Meter die Cranachstraße entlang. Auf diesem Streckenabschnitt stehen rechts von Ihnen verschiedene Aufsteller und Blumenkübel unterschiedlicher Geschäfte. Jetzt 90 Grad nach links. Gehen Sie nun 2 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Cranachstraße. Sie überqueren die Cranachstraße mit einer Breite von 10 Meter ohne Ampelanlage. Die Bordsteine sind leicht abgesenkt. Orientierung am fließenden Verkehr. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite gehen Sie noch 4 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant Dürerstuben erreicht. Der Zugang erfolgt über eine Stufe aufwärts, die Eingangstür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
246 Richtung U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Haltestelle Grazer Platz / Beckerstraße

Nach Ausstieg 2 Meter geradeaus und 90 Grad links. Nun 15 Meter, auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit geradeaus bis zur Bordsteinkante der Rubensstraße. Die Bordsteinkante ist mit Riffelplatten markiert. Überquerung der Rubensstraße mit Ampelanlage und taktil – akustischer Funktion. Breite der Fahrbahn 10 Meter, Bordsteine beidseitig abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Bordsteinkante, die ebenfalls mit Riffelplatten markiert ist 2 Meter geradeaus und dann 90 Grad nach links. Jetzt etwa 15 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung an einer 50 Zentimeter hohen Begrenzungsmauer der Vorgärten rechts von Ihnen. Nun 45 Grad nach rechts und 5 Meter geradeaus. Jetzt nochmals 45 Grad nach rechts. Sie haben nun die Beckerstraße erreicht. Nun auf Gehwegplatten, mit Orientierung verschiedener Abgrenzungskanten jeweiliger Vorgärten rechts von Ihnen etwa 100 Meter die Beckerstraße entlang. Der Gehweg auf diesem Streckenabschnitt ist nur 1,50 Meter breit. Jetzt 90 Grad rechts. Sie haben die Cranachstraße erreicht. Sie laufen nun bitte, auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaikpflaster links, etwa 230 Meter die Cranachstraße entlang. Auf diesem Streckenabschnitt stehen rechts von Ihnen verschiedene Aufsteller und Blumenkübel unterschiedlicher Geschäfte. Jetzt 90 Grad nach links. Gehen Sie nun 2 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Cranachstraße. Sie überqueren die Cranachstraße mit einer Breite von 10 Meter ohne Ampelanlage. Die Bordsteine sind leicht abgesenkt. Orientierung am fließenden Verkehr. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite gehen Sie noch 4 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant Dürerstuben erreicht. Der Zugang erfolgt über eine Stufe aufwärts, die Eingangstür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Wegbeschreibung für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte

• S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Friedenau

• S1 Richtung Oranienburg, Bahnhof Friedenau

• 187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Rubensstraße / S-Bahnhof Friedenau

• 187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle Rubensstraße / S-Bahnhof Friedenau

• 246 Richtung S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Grazer Platz / Beckerstraße

• 246 Richtung U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Haltestelle Grazer Platz / Beckerstraße

Symbolbild S-Bahn

S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Friedenau

Ankommend im ersten Waggon. Nach Ausstieg rechts halten und den Zugangsweg rechts von der Treppe bis zum Fahrstuhl entlang fahren oder laufen. Mit dem Fahrstuhl nach unten fahren und nach dem Ausstieg rechts halten bis zum Ende der S-Bahn-Unterführung. Sie befinden sich nun auf der Rembrandtstraße. Diese fahren oder laufen Sie 10 Meter nach links bis zum Zebrastreifen. Sie überqueren nun die Rembrandtstraße mit abgesenkten Bordsteinkanten und halten sich jetzt rechts. Sie befinden sich nun auf dem Dürerplatz. Sie fahren oder laufen nun etwa bis zur Mitte des Platzes, halten sich dann links und fahren oder laufen den Dürerplatz geradeaus bis knapp an die Cranachstraße heran. Wenn Sie sich nun nach rechts wenden, haben Sie das Restaurant Dürerstuben erreicht. Der Zugang erfolgt über eine Stufe aufwärts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn

S1 Richtung Oranienburg, Bahnhof Friedenau

Ankommend im letzten Waggon. Nach Ausstieg links halten und den Zugangsweg rechts von der Treppe bis zum Fahrstuhl entlang fahren oder laufen. Mit dem Fahrstuhl nach unten fahren und nach dem Ausstieg rechts halten bis zum Ende der S-Bahn-Unterführung. Sie befinden sich nun auf der Rembrandtstraße. Diese fahren oder laufen Sie 10 Meter nach links bis zum Zebrastreifen. Sie überqueren nun die Rembrandtstraße mit abgesenkten Bordsteinkanten und halten sich jetzt rechts. Sie befinden sich nun auf dem Dürerplatz. Sie fahren oder laufen nun etwa bis zur Mitte des Platzes, halten sich dann links und fahren oder laufen den Dürerplatz geradeaus bis knapp an die Cranachstraße heran. Wenn Sie sich nun nach rechts wenden, haben Sie das Restaurant Dürerstuben erreicht. Der Zugang erfolgt über eine Stufe aufwärts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Rubensstraße / S-Bahnhof Friedenau

Nach Ausstieg links halten. Sie fahren oder laufen 10 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Begasstraße / Ecke Rubensstraße. Jetzt rechts in die Begasstraße hinein und etwa 65 Meter auf Gehwegplatten geradeaus. Sie haben jetzt den Dürerplatz nahtlos erreicht. Sie halten sich nun leicht links und fahren oder laufen weitere etwa 30 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant Dürerstuben erreicht. Der Zugang erfolgt über eine Stufe aufwärts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle Rubensstraße / S-Bahnhof Friedenau

Nach Ausstieg rechts halten und etwa 140 Meter die Rubensstraße geradeaus, auf Gehwegplatten bis zur Überquerung der Rubensstraße mit Ampelanlage. Die Rubensstraße mit abgesenkten Bordsteinen überqueren. Sie haben nun die Begasstraße erreicht. Sie fahren oder laufen nun die Begasstraße etwa 65 Meter auf Gehwegplatten geradeaus. Sie haben jetzt den Dürerplatz nahtlos erreicht. Sie halten sich nun leicht links und fahren oder laufen weitere etwa 30 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant Dürerstuben erreicht. Der Zugang erfolgt über eine Stufe aufwärts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
246 Richtung S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Grazer Platz / Beckerstraße

Nach Ausstieg links halten und 5 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Rubensstraße / Ecke Beckerstraße. Sie halten sich jetzt bitte links und überqueren die Beckerstraße mit leicht abgesenkten Bordsteinen. Nach Überquerung der Beckerstraße halten Sie sich wiederum links. Die Beckerstraße nun hinein fahren oder laufen und auf Gehwegplatten geradeaus bis zur rechts abgehenden Cranachstraße. Sie fahren oder laufen jetzt die Cranachstraße rechts hinein und dann auf Gehwegplatten etwa 230 Meter geradeaus. Nun wenden Sie sich nach links um die Cranachstraße mit leicht abgesenkten Bordsteinen zu überqueren. Nach der Überquerung noch 4 Meter geradeaus und Sie haben das Restaurant Dürerstuben erreicht. Der Zugang erfolgt über eine Stufe aufwärts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
246 Richtung U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Haltestelle Grazer Platz / Beckerstraße

Nach Ausstieg links halten bis zur Bordsteinkante der Rubensstraße. Die Rubensstraße mit abgesenkten Bordsteinen überqueren und dann links halten. Fahren oder laufen Sie nun bis zur rechts abgehenden Beckerstraße vor. Die Beckerstraße rechts hinein und auf Gehwegplatten geradeaus bis zur rechts abgehenden Cranachstraße. Sie fahren oder laufen jetzt die Cranachstraße rechts hinein und dann auf Gehwegplatten etwa 230 Meter geradeaus. Nun wenden Sie sich nach links um die Cranachstraße mit leicht abgesenkten Bordsteinen zu überqueren. Nach der Überquerung noch 4 Meter geradeaus und Sie haben das Restaurant Dürerstuben erreicht. Der Zugang erfolgt über eine Stufe aufwärts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply