Griechische Küche

Winterfeldtstraße 45
10781 Berlin – Schöneberg

Tel.: +49 (0) 30 – 77 90 04 02
Fax: +49 (0) 30 – 77 90 04 03

Internet: www.berkis.de
E-Mail: info@berkis.de

Zum Eingang des Restaurants führen zwei hohe Stufen, die Tür öffnet nach außen.

Montag11:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Dienstag11:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Mittwoch11:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Donnerstag11:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Freitag11:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Samstag11:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Sonntag11:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U1 Warschauer Straße – Uhlandstraße,
U2 Pankow – Ruhleben,
U3 Nollendorfplatz – Krumme Lanke,
U4 Nollendorfplatz – Innsbrucker Platz, Bahnhof Nollendorfplatz

Symbolbild Metrobus
M19 S-Bahnhof Grunewald – U-Bahnhof Mehringdamm, Haltestelle U-Bahnhof Nollendorfplatz

Symbolbild Bus
106 U-Bahnhof Seestraße – Schöneberg / Lindenhof,
187 U-Bahnhof Turmstraße – Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle U-Bahnhof Nollendorfplatz

Das Restaurant

Das Berkis ist ein kleines Restaurant am Winterfeldtplatz, wo man im gemütlichen Ambiente typische griechische Gerichte wie Souvlaki und Gyros bestellen kann. Und das Berkis ist etwas Besonderes, denn hier wird sehr viel Wert gelegt auf gesunde Lebensmittel und unverfälschten, natürlichen Geschmack. So wird neben frischen Zutaten nur Bio-Fleisch verwendet, denn bei diesen ist neben artgerechter Haltung und genügend Auslauf auch garantiert, dass ökologisch produziertes Futter verwendet wird, ohne Zusatz von Antibiotika oder Wachstumshormonen. Dies macht den zarten besonderen Geschmack der leckeren Speisen hier im Berkis aus.

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung Uhlandstraße, Bahnhof Nollendorfplatz

Wenn möglich, in den ersten Wagen einsteigen. Nach Ausstieg bis zum Leitstreifen vorgehen. Hier 90 Grad rechts und dem Leitstreifen folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld (Riffelplatte). Da 90 Grad rechts und etwa 3 Meter vorgehen, bis zum Treppenaufgang. Die Treppe hat 9 Stufen aufwärts, dann 1,5 Meter Absatz, 9 Stufen aufwärts, einen zweiten Absatz von 1,5 Meter und weitere 9 Stufen. Kontraststreifen sind jeweils an der oberen und an der unteren Stufe. Zur Orientierung ist rechts das Treppengeländer. Oben angekommen etwa 6 Meter geradeaus bis zum Leitstreifen vorgehen. Hier kommt ein Aufmerksamkeitsfeld (Riffelplatte). Etwa 3 Meter geradeaus geht es zur Rolltreppe, etwa 2 Meter links daneben ist der Treppenaufgang. Hier etwa 2 Meter gerade vorgehen bis zur ersten Stufe. Es sind 8 Stufen aufwärts, dann 2 Meter Absatz und weitere 16 Stufen, mit Kontraststreifen an der oberen und unteren Stufe. Oben angekommen geht es etwa 6 Meter geradeaus bis zur Wandecke, Ticketentwerter. Hier 90 Grad rechts und etwa 5 Meter geradeaus mit Orientierung rechts an der Wand weitergehen, Hindernis durch Fahrkartenautomat. Anschließend noch etwa 5 Meter geradeaus den Durchgang überqueren, bis zur gegenüberliegenden Wand. Hier 90 Grad links und etwa 13 Meter geradeaus weiter, mit Orientierung rechts an der Wand. Danach noch etwa 9 Meter geradeaus weitergehen, bis zum Ausgang. Nach dem Ausgang U-Bahnhof Nollendorfplatz etwa 9 Meter gerade vorgehen, bis zur Einfriedung. Hier 90 Grad links und etwa 25 Meter geradeaus gehen, mit Orientierung rechts an der Einfriedung. Danach noch etwa 8 Meter weiter, Fahrradständer rechts. Hinter dem Fahrradständer 90 Grad rechts und etwa 2 Meter bis zur Einfriedung vorgehen. Dort 90 Grad links und noch etwa 3 Meter bis zur Kreuzung weitergehen und 90 Grad rechts drehen. Die Kreuzung hat Riffelplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktiler Anzeige und akustischem Signal. Überquerung der Straße Nollendorfplatz von etwa 14 Meter. Nach der Überquerung der Kreuzung über den Gehwegplatten noch etwa 3 Meter vorgehen, bis zum Mosaikpflaster, an der Kreuzung 90 Grad rechts und in die Maaßenstraße abbiegen, nach etwa 10 Meter Parkplatzeinfahrt und Begrenzungspfosten, Einfahrt ist etwa 4 Meter breit. Weiter gehen etwa 100 Meter mit Orientierung an der Hauswand und am Mosaikpflaster rechts. Verschiedene Hindernisse wie Ladenaufsteller, Tische und Stühle, und an der linken Seite ist der Fahrradverkehr sehr schnell. An der Kreuzung Maaßenstraße / Nollendorfstraße angekommen – die Kreuzung hat keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt und die Straße ist etwa14 Meter breit, mit Verkehr auf beiden Seiten. Nach der Straßenüberquerung etwa 130 Meter weitergehen mit Orientierung an der Hauswand und am Mosaikpflaster an der rechten Seite – verschiedene Hindernisse wie Ladenaufsteller, Tische und Stühle und an der linken Seite ist der Fahrradwegverkehr sehr schnell.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung Warschauer Straße,
U3 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Nollendorfplatz

Wenn möglich, in den hinteren Wagen einsteigen. Nach Ausstieg bis zum Leitstreifen vorgehen. Hier 90 Grad rechts und dem Leitstreifen folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld (Riffelplatte). Dort 90 Grad rechts. Etwa 3 Meter geradeaus bis zur Rolltreppe, etwa 2 Meter links daneben ist der Treppenaufgang. Hier etwa 2 Meter gerade vorgehen bis zur ersten Stufe. Es sind 8 Stufen aufwärts, dann 2 Meter Absatz und weitere 16 Stufen, mit Kontraststreifen an der oberen und unteren Stufe. Oben angekommen geht es etwa 6 Meter geradeaus bis zur Wandecke, Ticketentwerter. Hier 90 Grad rechts und etwa 5 Meter geradeaus mit Orientierung rechts an der Wand weitergehen, Hindernis durch Fahrkartenautomat. Anschließend noch etwa 5 Meter geradeaus den Durchgang überqueren, bis zur gegenüberliegenden Wand. Hier 90 Grad links und etwa 13 Meter geradeaus weiter, mit Orientierung rechts an der Wand. Danach noch etwa 9 Meter geradeaus weitergehen, bis zum Ausgang. Nach dem Ausgang U-Bahnhof Nollendorfplatz etwa 9 Meter gerade vorgehen, bis zur Einfriedung. Hier 90 Grad links und etwa 25 Meter geradeaus gehen, mit Orientierung rechts an der Einfriedung. Danach noch etwa 8 Meter weiter, Fahrradständer rechts. Hinter dem Fahrradständer 90 Grad rechts und etwa 2 Meter bis zur Einfriedung vorgehen. Dort 90 Grad links und noch etwa 3 Meter bis zur Kreuzung weitergehen und 90 Grad rechts drehen. Die Kreuzung hat Riffelplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktiler Anzeige und akustischem Signal. Überquerung der Straße Nollendorfplatz von etwa 14 Meter. Nach der Überquerung der Kreuzung über den Gehwegplatten noch etwa 3 Meter vorgehen, bis zum Mosaikpflaster. an der Kreuzung 90 Grad rechts und in die Maaßenstraße abbiegen, nach etwa 10 Meter Parkplatzeinfahrt und Begrenzungspfosten, Einfahrt etwa 4 Meter breit. Weiter gehen etwa 100 Meter mit Orientierung an der Hauswand und Mosaiktpflaster rechts. Verschiedene Hindernisse wie Ladenaufsteller Tische und Stühle, und an der linken Seite, ist der Fahrradwegverkehr sehr schnell. An der Kreuzung Maaßenstraße / Nollendorfstraße angekommen, die Kreuzung hat keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt und die Straße ist etwa14 Meter breit, mit Verkehr auf beiden Seiten. Nach der Straßenüberquerung etwa 130 Meter weiter gehen, mit Orientierung an der Hauswand und am Mosaikpflaster rechts – verschiedene Hindernisse wie Ladenaufsteller, Tische und Stühle und an der linken Seite ist der Fahrradwegverkehr sehr schnell.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Nollendorfplatz

Wenn möglich, in den vorderen Wagen einsteigen. Nach Ausstieg bis zum Leitstreifen vorgehen. Hier 90 Grad links und dem Leitstreifen folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld (Riffelplatte). Da 90 Grad links. Etwa 3 Meter geradeaus geht es zur Rolltreppe, etwa 2 Meter links daneben ist der Treppenaufgang. Hier etwa 2 Meter gerade vorgehen bis zur ersten Stufe. Es sind 8 Stufen aufwärts, dann 2 Meter Absatz und weitere 16 Stufen, mit Kontraststreifen an der oberen und unteren Stufe. Oben angekommen geht es etwa 6 Meter geradeaus bis zur Wandecke, Ticketentwerter. Hier 90 Grad rechts und etwa 5 Meter geradeaus mit Orientierung rechts an der Wand weitergehen, Hindernis durch Fahrkartenautomat. Anschließend noch etwa 5 Meter geradeaus den Durchgang überqueren, bis zur gegenüberliegenden Wand. Hier 90 Grad links und etwa 13 Meter geradeaus weiter, mit Orientierung rechts an der Wand. Danach noch etwa 9 Meter geradeaus weiter gehen, bis zum Ausgang. Nach dem Ausgang U-Bahnhof Nollendorfplatz etwa 9 Meter gerade vorgehen, bis zur Einfriedung. Hier 90 Grad links und etwa 25 Meter geradeaus gehen, mit Orientierung rechts an der Einfriedung. Danach noch etwa 8 Meter weiter, Fahrradständer rechts. Hinter dem Fahrradständer 90 Grad rechts und etwa 2 Meter bis zur Einfriedung vorgehen. Dort 90 Grad links und noch etwa 3 Meter bis zur Kreuzung weiter gehen und 90 Grad rechts drehen. Die Kreuzung hat Riffelplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktiler Anzeige und akustischem Signal. Überquerung der Straße Nollendorfplatz von etwa 14 Meter. Nach der Überquerung der Kreuzung über den Gehwegplatten noch etwa 3 Meter vorgehen, bis zum Mosaikpflaster. an der Kreuzung 90 Grad rechts und in die Maaßenstraße abbiegen, nach etwa 10 Meter Parkplatzeinfahrt und Begrenzungspfosten, Einfahrt etwa 4 Meter breit. Weiter gehen etwa 100 Meter mit Orientierung an der Hauswand und Mosaiktpflaster rechts. verschiedene Hindernisse wie Ladenaufsteller, Tische und Stühle, und an der linken Seite, ist der Fahrradwegverkehr sehr schnell. An der Kreuzung Maaßenstraße / Nollendorfstraße angekommen, die Kreuzung hat keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt und die Straße ist etwa 14 Meter breit, mit Verkehr auf beiden Seiten. Nach der Straßenüberquerung etwa 130 Meter weiter gehen, mit Orientierung an der Hauswand und am Mosaikpflaster an der rechten Seite – verschiedene Hindernisse wie Ladenaufsteller, Tische und Stühle und an der linken Seite ist der Fahrradwegverkehr sehr schnell.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Nollendorfplatz

Wenn möglich in den letzten Wagen einsteigen. Nach Ausstieg bis zum Leitstreifen vorgehen, dort 90 Grad rechts und dem Leitstreifen bis zum Aufmerksamkeitsfeld ( Riffelplatte) folgen. Hier 90 Grad rechts und etwa 7 Meter vorgehen, bis zur abwärts führenden Treppe, mit Orientierung rechts am Geländer. Die Treppe hat Kontraststreifen auf jeder Stufe. Es geht 15 Stufen abwärts, dann kommt ein Absatz von 1,5 Meter und weitere 18 Stufen. Unten angekommen etwa 3 Meter bis zum Geländer / Wandpfeiler vorgehen, dort 90 Grad rechts und etwa 1 Meter vorgehen. Hier 90 Grad links kommt eine abwärtsführende Treppe mit 5 Stufen und Kontraststreifen auf der oberen und der unteren Stufe. Unten etwa 8 Meter geradeaus weitergehen, dann kommt Hindernis durch Fahrkartenentwerter und Fahrkartenautomat. Daran vorbei und noch etwa 4 Meter geradeaus bis zur gegenüberliegenden Wand weitergehen. Dort 90 Grad rechts und etwa 25 Meter gerade, mit Orientierung rechts an Fensterfront. An der Ecke angekommen, noch etwa 9 Meter geradeaus bis zum Ausgang weitergehen. Nach dem Ausgang U-Bahnhof Nollendorfplatz etwa 9 Meter gerade vorgehen, bis zur Einfriedung. Hier 90 Grad links und etwa 25 Meter geradeaus gehen, mit Orientierung rechts an der Einfriedung. Danach noch etwa 8 Meter weiter, Fahrradständer rechts. Hinter dem Fahrradständer 90 Grad rechts und etwa 2 Meter bis zur Einfriedung vorgehen. Dort 90 Grad links und noch etwa 3 Meter bis zur Kreuzung weitergehen und 90 Grad rechts drehen. Die Kreuzung hat Riffelplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktiler Anzeige und akustischem Signal. Überquerung der Straße Nollendorfplatz von etwa 14 Meter. Nach der Überquerung der Kreuzung über den Gehwegplatten noch etwa 3 Meter vorgehen, bis zum Mosaikpflaster. An der Kreuzung 90 Grad rechts und in die Maaßenstraße abbiegen, nach etwa 10 Meter Parkplatzeinfahrt und Begrenzungspfosten, Einfahrt etwa 4 Meter breit. Weiter gehen etwa 100 Meter mit Orientierung an der Hauswand und Mosaiktpflaster rechts. Verschiedene Hindernisse wie Ladenaufsteller, Tische und Stühle, und an der linken Seite, ist der Fahradwegverkehr sehr schnell. An der Kreuzung Maaßenstraße / Nollendorfstraße angekommen, die Kreuzung hat keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt und die Straße ist etwa14 Meter breit, mit Verkehr auf beiden Seiten. Nach der Straßenüberquerung etwa 130 Meter weiter gehen, mit Orientierung an der Hauswand und Mosaikpflaster rechts – verschiedene Hindernisse wie Ladenaufsteller, Tische und Stühle und an der linken Seite ist der Fahrradwegverkehr sehr schnell.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Nollendorfplatz

Wenn möglich in den vorderen Wagen einsteigen. Nach Ausstieg bis zum Leitstreifen vorgehen, dort 90 Grad links und dem Leitstreifen bis zum Aufmerksamkeitsfeld (Riffelplatte) folgen. Hier 90 Grad links und etwa 7 Meter vorgehen, bis zur abwärts führenden Treppe, mit Orientierung rechts am Geländer. Die Treppe hat Kontraststreifen auf jeder Stufe. Es geht 15 Stufen abwärts, dann kommt ein Absatz von 1,5 Meter und weitere 18 Stufen. Unten angekommen etwa 4 Meter bis zum Geländer vorgehen, dort 90 Grad links und etwa 3 Meter bis zu einem Wandpfeiler vorgehen. Hinter dem Pfeiler 90 Grad rechts kommt eine abwärtsführende Treppe mit 5 Stufen und Kontraststreifen auf der oberen und der unteren Stufe. Unten etwa 8 Meter geradeaus weitergehen, dann kommt Hindernis durch Fahrkartenentwerter und Fahrkartenautomat. Daran vorbei und noch etwa 4 Meter geradeaus bis zur gegenüberliegenden Wand weitergehen. Dort 90 Grad rechts und etwa 25 Meter gerade, mit Orientierung rechts an Fensterfront. An der Ecke angekommen, noch etwa 9 Meter geradeaus bis zum Ausgang weitergehen. Nach dem Ausgang U-Bahnhof Nollendorfplatz etwa 9 Meter gerade vorgehen, bis zur Einfriedung. Hier 90 Grad links und etwa 25 Meter geradeaus gehen, mit Orientierung rechts an der Einfriedung. Danach noch etwa 8 Meter weiter, Fahrradständer rechts. Hinter dem Fahrradständer 90 Grad rechts und etwa 2 Meter bis zur Einfriedung vorgehen. Dort 90 Grad links und noch etwa 3 Meter bis zur Kreuzung weitergehen und 90 Grad rechts drehen. Die Kreuzung hat Riffelplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktiler Anzeige und akustischem Signal. Überquerung der Straße Nollendorfplatz von etwa 14 Meter.Nach der Überquerung der Kreuzung über den Gehwegplatten noch etwa 3 Meter vorgehen, bis zum Mosaikpflaster. An der Kreuzung 90 Grad rechts und in die Maaßenstraße abbiegen, nach etwa 10 Meter Parkplatzeinfahrt und Begrenzungspfosten, Einfahrt etwa 4 Meter breit. Weiter gehen etwa 100 Meter mit Orientierung an der Hauswand und Mosaiktpflaster rechts. Verschiedene Hindernisse wie Ladenaufsteller, Tische und Stühle, und an der linken Seite, ist der Fahrradwegverkehr sehr schnell. An der Kreuzung Maaßenstraße / Nollendorfstraße angekommen, die Kreuzung hat keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt und die Straße ist etwa14 Meter breit, mit Verkehr auf beiden Seiten. Nach der Straßenüberquerung etwa 130 Meter weiter gehen, mit Orientierung an der Hauswand und am Mosaikpflaster an der rechten Seite – verschiedene Hindernisse wie Ladenaufsteller, Tische und Stühle und an der linken Seite ist der Fahrradweg-Verkehr sehr schnell.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle Nollendorfplatz

Symbolbild Bus
106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle Nollendorfplatz

Nach dem Ausstieg geht es etwa 6 Meter geradeaus bis zum Wartehäuschen. Hier 90 Grad rechts am Wartehäuschen und einer Telefonsäule vorbei, dann etwa 17 Meter geradeaus mit Orientierung links am Mosaikpflaster gehen. Am Ende vom Mosaikpflaster 90 Grad rechts und etwa 6 Meter bis zur Kreuzung Einemstraße / Kleiststraße vorgehen. Die Kreuzung hat Rillenplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktiler Anzeige und akustischem Signal. Überquerung der Kleiststraße von etwa 17 Meter. Nach der Überquerung ist man auf der Mittelinsel und muß hier den U-Bahnhof Nollendorfplatz durchqueren. Hierfür etwa 7 Meter geradeaus mit Orientierung rechts an der Einfriedung gehen. Danach 8 Meter gerade weitergehen, bis zum Eingang U-Bahnhof. Rechts Fahrradständer. Durch den Eingang durch und etwa 9 Meter geradeaus weitergehen, bis zur Fensterfront, von dort geht es etwa 17 Meter weiter, mit Orientierung rechts an der Wand. Danach noch etwa 10 Meter gerade weitergehen bis zum Ausgang. Nach dem Ausgang U-Bahnhof Nollendorfplatz etwa 9 Meter gerade vorgehen, bis zur Einfriedung. Hier 90 Grad links und etwa 25 Meter geradeaus gehen, mit Orientierung rechts an der Einfriedung. Danach noch etwa 8 Meter weiter, Fahrradständer rechts. Hinter dem Fahrradständer 90 Grad rechts und etwa 2 Meter bis zur Einfriedung vorgehen. Dort 90 Grad links und noch etwa 3 Meter bis zur Kreuzung weitergehen und 90 Grad rechts drehen. Die Kreuzung hat Riffelplatten, abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktiler Anzeige und akustischem Signal. Überquerung der Straße Nollendorfplatz von etwa 14 Meter. Nach der Überquerung der Kreuzung über den Gehwegplatten noch etwa 3 Meter vorgehen, bis zum Mosaikpflaster. an der Kreuzung 90 Grad rechts und in die Maaßenstraße abbiegen, nach etwa 10 Meter Parkplatzeinfahrt und Begrenzungspfosten, Einfahrt etwa 4 Meter breit. Weiter gehen etwa 100 Meter mit Orientierung an Hauswand und Mosaiktpflaster rechts. Verschiedene Hindernisse wie Ladenaufsteller, Tische und Stühle, und an der linken Seite, ist der Fahrradwegverkehr sehr schnell. An der Kreuzung Maaßenstraße / Nollendorfstraße angekommen, die Kreuzung hat keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt und die Straße ist etwa14 Meter breit, mit Verkehr auf beiden Seiten. Nach der Straßenüberquerung etwa 130 Meter weiter gehen, mit Orientierung an der Hauswand und am Mosaikpflaster rechts – verschiedene Hindernisse wie Ladenaufsteller, Tische und Stühle und an der linken Seite ist der Fahrradwegverkehr sehr schnell.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm, Haltestelle Nollendorfplatz

Symbolbild Bus
106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Nollendorfplatz

Nach dem Ausstieg etwa 3 Meter vorgehen, bis zum Wartehäuschen. Hier 90 Grad links und um das Warthäuschen herumgehen. Hinter dem Wartehäuschen gibt es eine Orientierung rechts am Mosaikpflaster. Hier etwa 25 Meter geradeaus gehen an der Kreuzung 90 Grad rechts und in die Maaßenstraße abbiegen, nach etwa 10 Meter Parkplatzeinfahrt und Begrenzungspfosten, Einfahrt etwa 4 Meter breit. Weiter gehen etwa 100 Meter mit Orientierung an der Hauswand und Mosaiktpflaster rechts. Verschiedene Hindernisse wie Ladenaufsteller, Tische und Stühle und an der linken Seite, ist der Fahrradwegverkehr sehr schnell.
An der Kreuzung Maaßenstraße /Nollendorfstraße angekommen, die Kreuzung hat keine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt und die Straße ist etwa14 Meter breit, mit Verkehr auf beiden Seiten. Nach der Straßenüberquerung etwa 130 Meter weiter gehen, mit Orientierung an der Hauswand und am Mosaikpflaster an der rechten Seite. Verschiedene Hindernisse wie Ladenaufsteller, Tische und Stühle und an der linken Seite ist der Fahrradweg-Verkehr sehr schnell.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U1 Richtung – Uhlandstraße,
U4 Richtung- Nollendorfplatz, Bahnhof Nollendorfplatz

Symbolbild U-Bahn
U1
Richtung – Warschauer Straße,
U3 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Nollendorfplatz

Der Ausgang des Fahrstuhls ist an der Else-Lasker-Schüler-Straße. Hier um den Fahrstuhl herum zurück zur Kreuzung Nollendorfplatz. Hier an der Ampelanlage die Zufahrtsstraße Nollendorfplatz überqueren (Bordsteinkanten sind abgesenkt), danach links zur Ampelanlage und hier die Bülowstraße überqueren (Bordsteinkanten sind abgesenkt). Dann durch die Mittelinsel zur Gegenfahrbahn der Bülowstraße. Nach der Überquerung der Bülowstraße rechts zur Ampelanlage der Kreuzung Maaßenstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Hier die Straßenseite wechseln und links in die Maaßenstraße einbiegen. Nach etwa 100 Meter kommt die Kreuzung Maaßenstraße / Nollendorfstraße. Überquerung der Nollendorfstraße, hier sind die Bordsteinkanten abgesenkt. Anschließend gerade weiter bis zur Kreuzung Maaßenstraße / Winterfeldtstraße.
Hier die Winterfeldtstraße überqueren (Bordsteinkanten sind abgesenkt, der Verkehr geht in beide Richtungen) und dann rechts etwa 25 Meter bis zur Goltzstraße. Nach Überquerung der Goltzstraße (Bordsteinkanten sind abgesenkt) noch etwa 10 Meter gerade die Winterfeldtstraße entlang, dann kommt links der Eingang zum Restaurant Berkis. Aufgang zum Restaurant über zwei hohe Stufen, die Tür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Nollendorfplatzhof Nollendorfplatz

Symbolbild U-Bahn
U2
Richtung Ruhleben, Bahnhof Nollendorfplatz

Der Ausgang des Fahrstuhls ist auf der Mittelinsel Bülowstraße. Hier zurück zur Kreuzung Bülowstraße / Maaßenstraße und links rum die Bülowstraße überqueren. Die Kreuzung hat abgesenkte Bordsteine. Nach der Überquerung der Bülowstraße rechts zur Ampelanlage der Kreuzung Maaßenstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Hier die Straßenseite wechseln und links in die Maaßenstraße einbiegen. Nach etwa 100 Meter kommt die Kreuzung Maaßenstraße / Nollendorfstraße. Überquerung der Nollendorfstraße, hier sind die Bordsteinkanten abgesenkt. Anschließend gerade weiter bis zur Kreuzung Maaßenstraße / Winterfeldtstraße.
Hier die Winterfeldtstraße überqueren (Bordsteinkanten sind abgesenkt, der Verkehr geht in beide Richtungen) und dann rechts etwa 25 Meter bis zur Goltzstraße. Nach Überquerung der Goltzstraße (Bordsteinkanten sind abgesenkt) noch etwa 10 Meter gerade die Winterfeldtstraße entlang, dann kommt links der Eingang zum Restaurant Berkis. Aufgang zum Restaurant über zwei hohe Stufen, die Tür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle Nollendorfplatz

Symbolbild Bus
106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle Nollendorfplatz

Nach dem Ausstieg zurück zur Kreuzung Einemstraße / Kleiststraße. Die Kreuzung hat abgesenkte Bordsteinkanten und eine Ampelanlage mit taktiler Anzeige und akustischem Signal. Überquerung der Kleiststraße von etwa 17 Meter. Nach der Überquerung ist man auf der Mittelinsel und muß hier den U-Bahnhof Nollendorfplatz durchqueren. Der Durchgang ist ebenerdig. Nach dem Durchgang links herum zur Kreuzung Nollendorfplatz (abgesengte Bordsteinkanten, Ampelanlage). Nach der Überquerung der Straße Nollendorfplatz gerade in die Maaßenstraße und etwa 100 Meter weiter bis zur Kreuzung Maaßenstraße / Nollendorfstraße. Überquerung der Nollendorfstraße, hier sind die Bordsteinkanten abgesenkt. Anschließend gerade weiter bis zur Kreuzung Maaßenstraße / Winterfeldtstraße.
Hier die Winterfeldtstraße überqueren (Bordsteinkanten sind abgesenkt, der Verkehr geht in beide Richtungen) und dann rechts etwa 25 Meter bis zur Goltzstraße. Nach Überquerung der Goltzstraße (Bordsteinkanten sind abgesenkt) noch etwa 10 Meter gerade die Winterfeldtstraße entlang, dann kommt links der Eingang zum Restaurant Berkis. Aufgang zum Restaurant über zwei hohe Stufen, die Tür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm, Haltestelle Nollendorfplatz

Symbolbild Bus
106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Nollendorfplatz

Nach Ausstieg in Fahrtrichtung zur Kreuzung Maaßenstraße (abgesenkte Bordsteinkanten). Hier rechts in die Maaßenstraße und etwa 100 Meter weiter bis zur Kreuzung Maaßenstraße / Nollendorfstraße. Überquerung der Nollendorfstraße, hier sind die Bordsteinkanten abgesenkt. Anschließend gerade weiter bis zur Kreuzung Maaßenstraße / Winterfeldtstraße. Hier die Winterfeldtstraße überqueren (Bordsteinkanten sind abgesenkt, der Verkehr geht in beide Richtungen) und dann rechts etwa 25 Meter bis zur Goltzstraße. Nach Überquerung der Goltzstraße (Bordsteinkanten sind abgesenkt) noch etwa 10 Meter gerade die Winterfeldtstraße entlang, dann kommt links der Eingang zum Restaurant Berkis. Aufgang zum Restaurant über zwei hohe Stufen, die Tür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply