Zielmobil > Kultur, Bildung, Freizeit, Religion > Frei- und Hallenbäder > Stadtbad Schöneberg Hans Rosenthal

Hauptstraße 38-39
10823 Berlin – Schöneberg

Tel.: +49 (0) 30 – 78 09 93

Der Eingang ist ebenerdig. Ein Zugang für Rollstuhlfahrer befindet sich rechts neben dem Haupteingang, klingeln erforderlich. Hebebühnen / Lifte für Schwimmbecken sind nicht vorhanden.

Montag07:00 Uhr bis 22:00 Uhr - eingeschränkter Badebetrieb
Dienstag07:00 Uhr bis 22:00 Uhr - eingeschränkter Badebetrieb
Mittwoch07:00 Uhr bis 22:00 Uhr - eingeschränkter Badebetrieb
Donnerstag07:00 Uhr bis 22:00 Uhr - eingeschränkter Badebetrieb
Freitag07:00 Uhr bis 22:00 Uhr - eingeschränkter Badebetrieb
Samstag09:00 Uhr bis 22:00 Uhr - 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr Spassbaden
Sonntag09:00 Uhr bis 22:00 Uhr - 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr Spassbaden

Weitere Informationen zu besonderen Öffnungszeiten und Terminen, siehe auf der Webseite des Stadtbad Schöneberg.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U7 Rathaus Spandau – Rudow, Bahnhof Kleistpark
Barrierefreier Zugang, weiter mit

Symbolbild Metrobus
M48 Zehlendorf / Busseallee – S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 S-Bahnhof Lichterfelde-Süd – S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Albertstraße

Symbolbild Bus
104 Neu-Westend / Brixplatz – Stralau / Tunnelstraße,
187 U-Bahnhof Turmstraße – Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Albertstraße
Der Fußweg beträgt etwa 100 m je nach Halteste

Das Stadtbad Schöneberg

Das Stadtbad Schöneberg ist ein so genanntes Erlebnisbad und bietet folgende Ausstattung:

• 25-m-Becken,
• Wassertemperatur 28°C
• 1-m- und 3-m-Sprungbrett
• Nichtschwimmer- und Kleinkinderbecken mit Kinderrutsche
• Außenschwimmbecken mit Strömungskanal
• Großrutsche (53 m)
• Whirlpool
• Solebecken mit einer Wassertemperatur von 34°C
• Trockensauna
• Tauchbecken
• Ruheraum
• Saunaterrasse mit Ruheliegen
• Restaurant
• Solarium
• Behindertengerechte Ausstattung bzw. Unterstützung

Zwei Behindertenumkleidekabinen mit Dusche / WC im EG, zwei Wasserrollstühle, Fahrstuhl zur Schwimmhalle im 1. OG., extra Behinderten-WC, Restaurant, Solebecken und Whirlpool auch mit Rollstuhl erreichbar, kein Lift, Behinderte werden durch das Badpersonal unterstützt, 3 Behindertenparkplätze im Hof, über die Eisenacher Straße erreichbar.

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Albertstraße

Symbolbild Bus
104 Richtung Neu-Westend / Brixplatz,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Albertstraße

Nach Ausstieg aus dem Bus 90 Grad nach links und etwa 30 m geradeaus bis zur Kreuzung Hauptstraße/Eisenacher Straße (Orientierung an der Hauswand). Straßenüberquerung der Eisenacher Straße mit Ampelanlage, keine Blindenampel, (Orientierung am fließenden Verkehr der Hauptstraße), Bordsteine auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach Überquerung etwa 100 m geradeaus auf Plattenweg, links und rechts von Mosaikpflasterung begrenzt, Orientierung rechtsseitig, dann 90 Grad nach rechts drehen, weiter geradeaus, auf etwa 3 m breitem Plattenweg, links und rechts von Mosaikpflasterung begrenzt, Orientierung am rechten Mosaikpflaster, noch etwa 30 m bis zum Eingang mit mehrteiliger Glaseingangstür, farblich geteilt, nach außen öffnend, stufenlos zugängig. Etwa 8 m geradeaus durchgehen bis zu einer Zwischentür (mehrtürig aus Holz und Glas), nach außen öffnend (ziehen), hinter der man in den Kassenraum und Eingangsbereich des Bades gelangt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Albertstraße

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau / Tunnelstraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle Albertstraße

Nach Ausstieg aus dem Bus 90 Grad nach links etwa 16 m geradeaus bis zur Kreuzung Hauptstraße / Eisenacher Straße, 90 Grad nach links, Straßenüberquerung der Hauptstraße mit Mittelinsel (etwa18 m) und Ampelanlage, keine Blindenampel, (Orientierung am fließenden Verkehr Albertstraße/Eisenacher Straße), Bordsteine auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach Überquerung 90 Grad nach links wenden, etwa 100 m geradeaus auf Plattenweg, links und rechts von Mosaikpflasterung begrenzt, Orientierung rechtsseitig, dann 90 Grad nach rechts wenden, danach geradeaus, auf etwa 3 m breitem Plattenweg, links und rechts von Mosaikpflasterung begrenzt, Orientierung rechtsseitig, noch etwa 30 m bis zum Eingang mit mehrteiliger Glaseingangstür, farblich geteilt, nach außen öffnend, stufenlos zugängig. Etwa 8 m geradeaus durchgehen bis zu einer Zwischentür (mehrtürig aus Holz und Glas), nach außen öffnend (ziehen), hinter der man in den Kassenraum und Eingangsbereich des Bades gelangt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Rathaus Spandau – Rudow, Bahnhof Kleistpark

vom U-Bahnhof Kleistpark Anfahrt bis Haltestelle Albertstraße mit dem Bus:

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Albertstraße

Symbolbild Bus
104 Richtung Neu-Westend / Brixplatz,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Straße, Haltestelle Albertstraße

Entfernung zur Einrichtung 120 m.

Zwei Fahrbahnüberquerungen, Hauptstraße und Eisenacher Straße mit Ampelanlagen und Mittelinsel notwendig, Bordsteinabsenkungen sind vorhanden.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Albertstraße

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau / Tunnelstraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle Albertstraße

Entfernung zur Einrichtung 120 m.

Fahrbahnüberquerung der Hauptstraße mit Ampelanlagen und Mittelinsel notwendig, Bordsteinabsenkungen sind vorhanden.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply