Zielmobil > Ärzte > Frauenheilkunde > Spiwak, Dipl. med. Tatjana

Hauptstraße 117
10829 Berlin – Schöneberg

Frauenheilkunde, Geburtshilfe

Tel: +49 (0) 30 – 784 61 00

Die Fahrstuhltür ist etwa 90 Zentimeter breit. Vor dem Fahrstuhl ist ausreichend Bewegungsfreiheit. Vorhandene Glastüren sind kontrastreich markiert. Die Praxis befindet sich im 1. Obergeschoss links. Die Praxisräume sind schwellenlos, die Türbreiten der Behandlungsräume liegen bei über 90 Zentimetern.

Montag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
MittwochClosed
Donnerstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Um Voranmeldung wird gebeten.

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S1 Wannsee – Oranienburg,
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S46 Königs Wusterhausen – Westkreuz,
S47 Spindlersfeld – Bundesplatz nur Montag bis Freitag – Südkreuz, Haltestelle S-Bahnhof Schöneberg, Ausgang Dominicusstraße
Von dort 1 Station mit dem M46 in Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten bis zur Haltestelle Dominicusstraße.

Symbolbild Metrobus
M46 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten – U-Bahnhof Britz-Süd,
M48 Zehlendorf / Busseallee – S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 S-Bahnhof Lichterfelde-Süd – S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Dominicusstraße

Symbolbild Bus
104 Neu-Westend / Brixplatz – Stralau / Tunnelstraße,
187 U-Bahnhof Turmstraße – Lankwitz / Halbauer Weg,
248 S-Bahnhof Ostbahnhof – Breitenbachplatz, Haltestelle Dominicusstraße

Die Praxis

Die Klingelanlage am Gebäudezugang befindet sich in der Hauseingangsnische in einer Höhe von 1 Meter rechts. Die Praxiseingangstür öffnet nach innen links. Die Türbreite liegt bei 80 Zentimetern. Der Empfangstresen ist 2 Meter geradeaus auf der rechten Seite des Flurs zu finden. Er ist übersichtlich gestaltet und auch für Menschen mit Sehbehinderungen geeignet. Vorhandene Glastüren sind kontrastreich markiert. Die Beleuchtung ist angenehm und blendfrei.

Außer der 2 Zentimeter hohen Schwelle im Eingangsbereich ist die gesamte Praxis ebenerdig und schwellenlos. Die Gangbreite liegt bei über 1,20 Metern. Die Türen zu den Warte- und Behandlungszimmern haben eine Breite von etwa 90 Zentimetern. Die Garderobe befindet sich links neben der Eingangstür mit einer zusätzlichen Hakenhöhe von 1,20 Metern.

Zur Behandlung wird persönlich aufgerufen. Die Angestellten sind sehr freundlich und leisten Hilfestellung. Für Patienten im Rollstuhl wird eine Begleitung empfohlen. Termine können direkt oder per Telefon vereinbart werden.

Links neben dem Hauseingang befindet sich eine Apotheke.

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S46 Richtung Westend, Haltestelle S-Bahnhof Schöneberg

Die zu laufende Strecke vom S-Bahnausgang bis zur Praxis beträgt etwa 240 Meter.

Nach dem Ausstieg hinten 1 Meter vor über den Blindenleitstreifen und 90 Grad rechts. Dann etwa 22 Meter geradeaus mit Orientierung am Leitstreifen rechts bis zum ersten Aufmerksamkeitsfeld. Davor 90 Grad links und 5 Meter geradeaus. Danach 0,5 Meter vor und 90 Grad rechts zur abwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Kontraststreifen auf den ersten und letzten Stufen. Auf 10 Stufen folgt ein 1 Meter tiefer Absatz und 10 Stufen. Nun 160 Grad nach rechts um das Geländer herum und 9 Stufen abwärts. Es folgen ein 1 Meter tiefer Absatz und 10 Stufen. Auf dem Noppenfeld angekommen 3 Meter geradeaus über einen Blindenleitstreifen bis zum Kiosk. Hier 90 Grad rechts, 1 Meter vor und 90 Grad links. Dann 4 Meter geradeaus mit Orientierung am Kiosk links. Jetzt etwa 10 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und 1 Meter vor über ein Noppenfeld bis zur abwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Der Handlauf ist mit Brailleschrift versehen. Keine Kontraststreifen. Auf 13 Stufen und einem 1 Meter tiefen Absatz folgen 13 Stufen, Absatz und 13 Stufen.
Unten angekommen 4 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts bis zum Blindenleitstreifen. Dahinter 9 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit durch die offen stehende Tür des U-Bahngebäudes hindurch. Auf dem Gitterrost hinter der Tür 2,5 Meter vor und 90 Grad links. Jetzt etwa 27 Meter geradeaus die Dominicusstraße entlang mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Nach 9 Metern Restaurantbestuhlung links. Am Ende der Strecke 90 Grad rechts und 2 Meter vor bis zur Ampelanlage mit taktilen Signalen. Kreuzender Fahrradweg. Die Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Nach etwa 10 Metern Fahrbahn folgt eine 2,5 Meter breite Mittelinsel und etwa 10 Meter Fahrbahn. Kreuzender Fahrradweg. Nach der Überquerung 2,5 Meter geradeaus über den Radweg und 90 Grad rechts. Dann 8 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Danach 90 Grad rechts und 2,5 Meter vor bis zur Bushaltestelle der Linie M46 in Richtung Zoologischer Garten. Hier eine Station bis zur Haltestelle Dominicusstraße.

Der weitere Verlauf ist der Wegbeschreibung der Linie M46 zu entnehmen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S46 Königs Wusterhausen, Haltestelle S-Bahnhof Schöneberg

Die zu laufende Strecke vom S-Bahnausgang bis zur Praxis beträgt etwa 240 Meter.

Nach dem Ausstieg vorne 1 Meter vor über den Blindenleitstreifen und 90 Grad links. Dann etwa 22 Meter geradeaus mit Orientierung am Leitstreifen links bis zum ersten Aufmerksamkeitsfeld. Hier 90 Grad rechts und 4,5 Meter geradeaus bis zur abwärts führenden Treppe links. Jetzt 3 Meter geradeaus an der Treppe entlang bis zur Treppenseite rechts. Nun 90 Grad links. Der Handlauf befindet sich rechts. Kontraststreifen auf den ersten und letzten Stufen. Auf 10 Stufen folgt ein 1 Meter tiefer Absatz und 10 Stufen. Nun 160 Grad nach rechts um das Geländer herum und 9 Stufen abwärts. Es folgen ein 1 Meter tiefer Absatz und 10 Stufen. Auf dem Noppenfeld angekommen 3 Meter geradeaus über einen Blindenleitstreifen bis zum Kiosk. Hier 90 Grad rechts, 1 Meter vor und 90 Grad links. Dann 4 Meter geradeaus mit Orientierung am Kiosk links. Jetzt etwa 10 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit und 1 Meter vor über ein Noppenfeld bis zur abwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Der Handlauf ist mit Brailleschrift versehen. Keine Kontraststreifen. Auf 13 Stufen und einem 1 Meter tiefen Absatz folgen 13 Stufen, Absatz und 13 Stufen. Unten angekommen 4 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts bis zum Blindenleitstreifen. Dahinter 9 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit durch die offen stehende Tür des U-Bahngebäudes hindurch. Auf dem Gitterrost hinter der Tür 2,5 Meter vor und 90 Grad links. Jetzt etwa 27 Meter geradeaus die Dominicusstraße entlang mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Nach 9 Metern Restaurantbestuhlung links. Am Ende der Strecke 90 Grad rechts und 2 Meter vor bis zur Ampelanlage mit taktilen Signalen. Kreuzender Fahrradweg. Die Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Nach etwa 10 Metern Fahrbahn folgt eine 2,5 Meter breite Mittelinsel und etwa 10 Meter Fahrbahn. Kreuzender Fahrradweg. Nach der Überquerung 2,5 Meter geradeaus über den Radweg und 90 Grad rechts. Dann 8 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Danach 90 Grad rechts und 2,5 Meter vor bis zur Bushaltestelle der Linie M46 in Richtung Zoologischer Garten. Hier eine Station bis zur Haltestelle Dominicusstraße.

Der weitere Verlauf ist der Wegbeschreibung Linie M46 zu entnehmen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Potsdam Hauptbahnhof, Bahnhof Schöneberg

Die zu laufende Strecke vom S-Bahnausgang bis zur Praxis beträgt etwa 240 Meter.

Nach dem Ausstieg hinten 1 Meter vor über den Blindenleitstreifen bis auf das Mosaikpflaster und 90 Grad rechts. Dann 7 Meter geradeaus mit Orientierung am Leitstreifen rechts bis zum Noppenfeld. Nach 6 Metern Stahlpfosten links. Hinter dem Pfosten 90 Grad links und 9 Meter geradeaus auf dem Leitstreifen entlang bis zum Aufmerksamkeitsfeld aus Noppen. Dahinter 90 Grad links und 3 Meter vor abwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Der Handlauf ist mit Brailleschrift versehen. Keine Kontraststreifen. Auf 13 Stufen und einem 1 Meter tiefen Absatz folgen 13 Stufen, Absatz und 13 Stufen. Unten angekommen 4 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts bis zum Blindenleitstreifen. Dahinter 9 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit durch die offen stehende Tür des U-Bahngebäudes. Auf dem Gitterrost hinter der Tür 2,5 Meter vor und 90 Grad links. Jetzt etwa 27 Meter geradeaus die Dominicusstraße entlang mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Nach 9 Metern Restaurantbestuhlung links. Am Ende der Strecke 90 Grad rechts und 2 Meter vor bis zur Ampelanlage mit taktilen Signalen. Kreuzender Fahrradweg. Die Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Nach etwa 10 Metern Fahrbahn folgt eine 2,5 Meter breite Mittelinsel und etwa 10 Meter Fahrbahn. Kreuzender Fahrradweg. Nach der Überquerung 2,5 Meter geradeaus über den Radweg und 90 Grad rechts. Dann 8 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links und 90 Grad rechts. Nun 2,5 Meter vor bis zur Bushaltestelle der Linie M46 in Richtung Zoologischer Garten und eine Station bis zur Haltestelle Dominicusstraße fahren.

Der weitere Verlauf ist der Wegbeschreibung der Linie M46 zu entnehmen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg, Haltestelle Bahnhof Schöneberg

Die zu laufende Strecke vom S-Bahnausgang bis zur Praxis beträgt etwa 240 Meter.

Nach dem Ausstieg vorne 1,5 Meter vor über den Blindenleitstreifen und 90 Grad links. Jetzt 5 Meter geradeaus bis zum Stahlpfeiler rechts. Dann etwa 10 Meter geradeaus bis zum 2. Stahlpfeiler rechts. Hier 1 Meter vor bis zum Aufmerksamkeitsfeld aus Noppen und 90 Grad rechts. Nun 2 Meter vor auf dem Leitstreifen bis zum 2. Aufmerksamkeitsfeld aus Noppen und 90 Grad rechts. Dann 3 Meter geradeaus bis zum Noppenfeld vor der abwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Der Handlauf ist mit Brailleschrift versehen. Keine Kontraststreifen. Auf 13 Stufen und einem 1 Meter tiefen Absatz folgen 13 Stufen, Absatz und 13 Stufen.
Unten angekommen 4 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts bis zum Blindenleitstreifen. Dahinter 9 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit durch die offen stehende Tür des U-Bahngebäudes. Auf dem Gitterrost hinter der Tür 2,5 Meter vor und 90 Grad links. Jetzt etwa 27 Meter geradeaus die Dominicusstraße entlang mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Nach 9 Metern Restaurantbestuhlung links. Am Ende der Strecke 90 Grad rechts und 2 Meter vor bis zur Ampelanlage mit taktilen Signalen. Kreuzender Fahrradweg. Die Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Nach etwa 10 Metern Fahrbahn folgt eine 2,5 Meter breite Mittelinsel und etwa 10 Meter Fahrbahn. Kreuzender Fahrradweg. Nach der Überquerung 2,5 Meter geradeaus über den Radweg und 90 Grad rechts. Dann 8 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links und 90 Grad rechts. Nun 2,5 Meter vor bis zur Bushaltestelle der Linie M46 in Richtung Zoologischer Garten und eine Station bis zur Haltestelle Dominicusstraße fahren.

Der weitere Verlauf ist der Wegbeschreibung der entsprechenden Buslinie zu entnehmen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Dominicusstraße

Symbolbild Bus
104
Richtung Neu-Westend / Brixplatz,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Dominicusstraße

Die Entfernung von der Praxis bis zur Praxis beträgt etwa 135 Meter.

Nach dem Ausstieg 3 Meter geradeaus über Mosaikpflaster. BVG-Säule links und BVG-Wartehäuschen rechts. Jetzt 90 Grad links und etwa 11 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links bis zum quer verlaufenden Mosaikstreifen. Dahinter 90 Grad links und 3 Meter vor bis zur Ampelanlage der Hauptstraße. Die Ampel ist mit taktilen Signalen versehen. Die Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Orientierung am fließenden Verkehr. Auf etwa 13 Meter Fahrbahn folgen 3 Meter Mittelinsel und etwa 10 Meter Fahrbahn. Auf der Mittelinsel Poller links und rechts vom Ampelmast. Nach der Überquerung 1,5 Meter vor und 90 Grad links. Danach etwa 35 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links bis zum BVG-Wartehäuschen. Nun 7 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zu einer 7 Meter breiten Ausfahrt aus Gehwegplatten. Poller. Dann etwa 30 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zu einer 5 Meter breiten Ausfahrt aus Gehwegplatten. Nach dieser 6 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Nun 1,5 Meter vor über Mosaikpflaster bis zum 1 Meter breiten Gitterrost vor dem Eingang. Kleine Schwelle im Eingangsbereich. Das Klingelbrett befindet sich rechts. Der Türöffner ist die 3. Klingel von unten. Die Tür aus Stahl und Glas öffnet nach innen mit Anschlag links. Nach dem Eintreten 2 Meter vor über einen Fußabtreter und 4,5 Meter vor bis zum Aufzug.

Mit dem Aufzug zur Praxis

Der Anforderungsknopf befindet sich rechts in einer Höhe von 1,10 Metern. Die Aufzugtür ist etwa 90 Zentimeter breit. Die Fläche der Aufzugkabine beträgt 1,50 Meter mal 2,00 Meter. Der Ausstieg findet auf der gleichen Seite statt wie der Einstieg. Vom Einstieg aus befindet sich das taktile Bedienfeld auf 1,20 Metern Höhe links. Die Praxis befindet sich in der 1. Etage. Der Anforderungsknopf ist der 6. Knopf von oben. Nach dem Ausstieg 90 Grad links und 2 Meter vor bis zum Praxiseingang. Die Klingel befindet sich auf 1 Meter Höhe rechts. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür aus Kunststoff öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Über die Treppe zur Praxis

Am Aufzug 90 Grad rechts, 1,5 Meter vor und 90 Grad links zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Jetzt 10 Stufen aus Stein aufwärts. Auf dem Absatz 0,5 Meter vor, 90 Grad links und 3 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und 0,5 Meter vor bis zu den nächsten 10 Stufen. In der 1. Etage angekommen 1 Meter vor, 90 Grad links und 4 Meter geradeaus bis zum Praxiseingang. Die Klingel befindet sich auf 1 Meter Höhe rechts. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür aus Kunststoff öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Dominicusstraße

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau / Tunnelstraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle Dominicusstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 45 Meter.

Nach dem Ausstieg 3,5 Meter geradeaus über Mosaikpflaster. BVG-Haltesäule links und BVG-Wartehäuschen rechts. Dann 90 Grad links und 2 Meter vor. Danach Poller zu beiden Seiten einer 7 Meter breiten Ausfahrt aus Gehwegplatten. Nach der Ausfahrt etwa 23 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zur zweiten 5 Meter breiten Ausfahrt aus Gehwegplatten. Poller zu beiden Seiten. Danach 6 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Jetzt etwa 1,5 Meter vor über Mosaikpflaster bis zum 1 Meter breiten Gitterrost vor dem Eingang. Kleine Schwelle im Eingangsbereich. Das Klingelbrett befindet sich rechts. Der Türöffner ist die 3. Klingel von unten. Die Tür aus Stahl und Glas öffnet nach innen mit Anschlag links. Nach dem Eintreten 2 Meter vor über einen Fußabtreter und 4,5 Meter vor bis zum Aufzug.

Mit dem Aufzug zur Praxis

Der Anforderungsknopf befindet sich rechts in einer Höhe von 1,10 Metern. Die Aufzugtür ist etwa 90 Zentimeter breit. Die Fläche der Aufzugkabine beträgt 1,50 Meter mal 2,00 Meter. Der Ausstieg findet auf der gleichen Seite statt wie der Einstieg. Vom Einstieg aus befindet sich das taktile Bedienfeld auf 1,20 Metern Höhe links. Die Praxis befindet sich in der 1. Etage. Der Anforderungsknopf ist der 6. Knopf von oben. Nach dem Ausstieg 90 Grad links und 2 Meter vor bis zum Praxiseingang. Die Klingel befindet sich auf 1 Meter Höhe rechts. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür aus Kunststoff öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Über die Treppe zur Praxis

Am Aufzug 90 Grad rechts, 1,5 Meter vor und 90 Grad links zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Jetzt 10 Stufen aus Stein aufwärts. Auf dem Absatz 0,5 Meter vor, 90 Grad links und 3 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und 0,5 Meter vor bis zu den nächsten 10 Stufen. In der 1. Etage angekommen 1 Meter vor, 90 Grad links und 4 Meter geradeaus bis zum Praxiseingang. Die Klingel befindet sich auf 1 Meter Höhe rechts. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür aus Kunststoff öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Dominicusstraße

Symbolbild Bus
248 Richtung S-Bahnhof Ostbahnhof, Haltestelle Dominicusstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 175 Meter.

Nach dem Ausstieg 5 Meter geradeaus über Mosaikpflaster. Kreuzender Fahrradweg. Dann 90 Grad rechts und etwa 45 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links bis zu einem Mosaikstreifen. Aufsteller und Restaurantbestuhlung links. Hinter dem Streifen 90 Grad rechts und 1 Meter vor bis zur Ampelanlage mit taktilen Signalen. Die Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Die Überquerung der Dominicusstraße erfolgt in zwei Phasen. Nach etwa 12 Metern Fahrbahn und einer 2,5 Meter breiten Mittelinsel folgen etwa 12 Meter Fahrbahn. Mittig stehender Poller aus Metall auf der Mittelinsel. Nach der Überquerung 4 Meter geradeaus bis zum Mosaikstreifen und 90 Grad links. Dann 2 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Danach etwa 35 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links bis zum BVG-Wartehäuschen. Nun 7 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zu einer 7 Meter breiten Ausfahrt aus Gehwegplatten. Poller. Dann etwa 30 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zu einer 5 Meter breiten Ausfahrt aus Gehwegplatten. Nach dieser 6 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Nun 1,5 Meter vor über Mosaikpflaster bis zum 1 Meter breiten Gitterrost vor dem Eingang. Kleine Schwelle im Eingangsbereich. Das Klingelbrett befindet sich rechts. Der Türöffner ist die 3. Klingel von unten. Die Tür aus Stahl und Glas öffnet nach innen mit Anschlag links. Nach dem Eintreten 2 Meter vor über einen Fußabtreter und 4,5 Meter vor bis zum Aufzug.

Mit dem Aufzug zur Praxis

Der Anforderungsknopf befindet sich rechts in einer Höhe von 1,10 Metern. Die Aufzugtür ist etwa 90 Zentimeter breit. Die Fläche der Aufzugkabine beträgt 1,50 Meter mal 2,00 Meter. Der Ausstieg findet auf der gleichen Seite statt wie der Einstieg. Vom Einstieg aus befindet sich das taktile Bedienfeld auf 1,20 Metern Höhe links. Die Praxis befindet sich in der 1. Etage. Der Anforderungsknopf ist der 6. Knopf von oben. Nach dem Ausstieg 90 Grad links und 2 Meter vor bis zum Praxiseingang. Die Klingel befindet sich auf 1 Meter Höhe rechts. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür aus Kunststoff öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Über die Treppe zur Praxis

Am Aufzug 90 Grad rechts, 1,5 Meter vor und 90 Grad links zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Jetzt 10 Stufen aus Stein aufwärts. Auf dem Absatz 0,5 Meter vor, 90 Grad links und 3 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und 0,5 Meter vor bis zu den nächsten 10 Stufen. In der 1. Etage angekommen 1 Meter vor, 90 Grad links und 4 Meter geradeaus bis zum Praxiseingang. Die Klingel befindet sich auf 1 Meter Höhe rechts. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür aus Kunststoff öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Dominicusstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 160 Meter.

Nach dem Ausstieg 4,5 Meter geradeaus über Mosaikpflaster und kreuzenden Fahrradweg bis zum Kanaldeckel. Hinter dem Deckel 90 Grad links und etwa 60 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Eventuell Aufsteller rechts. Danach 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus über einen Mosaikstreifen. Danach etwa 35 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links bis zum BVG-Wartehäuschen. Nun 7 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zu einer 7 Meter breiten Ausfahrt aus Gehwegplatten. Poller. Dann etwa 30 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zu einer 5 Meter breiten Ausfahrt aus Gehwegplatten. Nach dieser 6 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Nun 1,5 Meter vor über Mosaikpflaster bis zum 1 Meter breiten Gitterrost vor dem Eingang. Kleine Schwelle im Eingangsbereich. Das Klingelbrett befindet sich rechts. Der Türöffner ist die 3. Klingel von unten. Die Tür aus Stahl und Glas öffnet nach innen mit Anschlag links. Nach dem Eintreten 2 Meter vor über einen Fußabtreter und 4,5 Meter vor bis zum Aufzug.

Mit dem Aufzug zur Praxis

Der Anforderungsknopf befindet sich rechts in einer Höhe von 1,10 Metern. Die Aufzugtür ist etwa 90 Zentimeter breit. Die Fläche der Aufzugkabine beträgt 1,50 Meter mal 2,00 Meter. Der Ausstieg findet auf der gleichen Seite statt wie der Einstieg. Vom Einstieg aus befindet sich das taktile Bedienfeld auf 1,20 Metern Höhe links. Die Praxis befindet sich in der 1. Etage. Der Anforderungsknopf ist der 6. Knopf von oben. Nach dem Ausstieg 90 Grad links und 2 Meter vor bis zum Praxiseingang. Die Klingel befindet sich auf 1 Meter Höhe rechts. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür aus Kunststoff öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Über die Treppe zur Praxis

Am Aufzug 90 Grad rechts, 1,5 Meter vor und 90 Grad links zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Jetzt 10 Stufen aus Stein aufwärts. Auf dem Absatz 0,5 Meter vor, 90 Grad links und 3 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und 0,5 Meter vor bis zu den nächsten 10 Stufen. In der 1. Etage angekommen 1 Meter vor, 90 Grad links und 4 Meter geradeaus bis zum Praxiseingang. Die Klingel befindet sich auf 1 Meter Höhe rechts. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür aus Kunststoff öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
248 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle Dominicusstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 190 Meter.

Nach dem Ausstieg 4 Meter geradeaus. Fahrradweg. Nun 90 Grad rechts und etwa 10 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Jetzt etwa 15 Meter geradeaus mit Orientierung an 3 tragenden Steinsäulen links bis zu einem Mosaikstreifen. Dann 2 Meter vor über den Streifen mit Orientierung an der 4. Säule links. Hier 90 Grad rechts und 2 Meter vor bis zur Ampelanlage mit taktilen Signalen. Die Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Nun 2 Meter vor, 90 Grad links und 2 Meter vor über den Fahrradweg bis zur Straße. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Auf etwa 12 Meter Fahrbahn und eine 2,5 Meter breite Mittelinsel folgt die etwa 15 Meter breite Fahrbahn. Poller links und rechts vom Ampelmast auf der Mittelinsel. Nach Überquerung der Hauptstraße 5 Meter geradeaus über einen Mosaikstreifen, 90 Grad links und 1 Meter vor bis zur Ampelanlage der Dominicusstraße. Die Ampel ist mit taktilen Signalen versehen. Die Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Die Überquerung der Dominicusstraße erfolgt in zwei Phasen. Nach etwa 12 Metern Fahrbahn und einer 2,5 Meter breiten Mittelinsel folgen etwa 12 Meter Fahrbahn. Mittig stehender Poller aus Metall auf der Mittelinsel. Nach der Überquerung 4,5 Meter geradeaus bis zum Mosaikstreifen. Nach diesem etwa 35 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links bis zum BVG-Wartehäuschen. Nun 7 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zu einer 7 Meter breiten Ausfahrt aus Gehwegplatten. Poller. Dann etwa 30 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zu einer 5 Meter breiten Ausfahrt aus Gehwegplatten. Nach dieser 6 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Nun 1,5 Meter vor über Mosaikpflaster bis zum 1 Meter breiten Gitterrost vor dem Eingang. Kleine Schwelle im Eingangsbereich. Das Klingelbrett befindet sich rechts. Der Türöffner ist die 3. Klingel von unten. Die Tür aus Stahl und Glas öffnet nach innen mit Anschlag links. Nach dem Eintreten 2 Meter vor über einen Fußabtreter und 4,5 Meter vor bis zum Aufzug.

Mit dem Aufzug zur Praxis

Der Anforderungsknopf befindet sich rechts in einer Höhe von 1,10 Metern. Die Aufzugtür ist etwa 90 Zentimeter breit. Die Fläche der Aufzugkabine beträgt 1,50 Meter mal 2,00 Meter. Der Ausstieg findet auf der gleichen Seite statt wie der Einstieg. Vom Einstieg aus befindet sich das taktile Bedienfeld auf 1,20 Metern Höhe links. Die Praxis befindet sich in der 1. Etage. Der Anforderungsknopf ist der 6. Knopf von oben. Nach dem Ausstieg 90 Grad links und 2 Meter vor bis zum Praxiseingang. Die Klingel befindet sich auf 1 Meter Höhe rechts. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür aus Kunststoff öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Über die Treppe zur Praxis

Am Aufzug 90 Grad rechts, 1,5 Meter vor und 90 Grad links zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Jetzt 10 Stufen aus Stein aufwärts. Auf dem Absatz 0,5 Meter vor, 90 Grad links und 3 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und 0,5 Meter vor bis zu den nächsten 10 Stufen. In der 1. Etage angekommen 1 Meter vor, 90 Grad links und 4 Meter geradeaus bis zum Praxiseingang. Die Klingel befindet sich auf 1 Meter Höhe rechts. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür aus Kunststoff öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Wannsee – Oranienburg,
S41 Ringbahn im Uhrzeigersinn,
S42 Ringbahn gegen den Uhrzeigersinn,
S46 Königs Wusterhausen – Westend,
S47 Spindlersfeld (Bundesplatz nur Montag – Freitag) – Südkreuz, Haltestelle S-Bahnhof Schöneberg

Die zu laufende Strecke vom S-Bahnausgang bis zur Praxis beträgt etwa 240 Meter.

Der barrierefreie Aufzug befindet sich in der Mitte des Bahnhofs. Er ist mit taktilen und akustischen Signalen ausgestattet. Gleich daneben befinden sich die auf- und abwärts führenden Rolltreppen. Nach dem Ausstieg in der Zwischenetage auf dem Bahnsteig der S1 geradeaus bis zum Ende des Bahnsteiges zum weiteren Aufzug. Nach dem Ausstieg im Ausgangsbereich vom Bahnhof Schöneberg links in die Dominicusstraße bis zur Ampelanlage auf der rechten Seite. Die Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Nach der Überquerung rechts in die Dominicusstraße bis zur Bushaltestelle M46 Richtung Zoologischer Garten. Eine Station fahren. Nach dem Ausstieg links und geradeaus bis zum Obst- und Gemüseladen auf der rechten Seite. Hier rechts in die Hauptstraße und geradeaus weiter bis zum Eingang neben der Apotheke auf der rechten Seite.
Die Eingangstür öffnet nach innen links. Im Hausflur geradeaus bis zum Aufzug. Das taktile Bedienfeld befindet sich beim Einstieg links. Die Aufzugtürbreite beträgt etwa 90 Zentimeter. Die Fläche der Aufzugkabine misst 1,50 Meter mal 2,00 Meter. Der Ausstieg findet auf der gleichen Seite statt wie der Einstieg. Die Praxis befindet sich in der 1. Etage. Nach dem Ausstieg links zur Praxis. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Dominicusstraße

Symbolbild Bus
104 Richtung Neu-Westend / Brixplatz,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Dominicusstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 135 Meter.

Nach dem Ausstieg links bis zur taktilen Ampelanlage auf der linken Seite. Hier die Hauptstraße überqueren. Die Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Danach links und geradeaus bis zur Apotheke rechts. Die Eingangstür öffnet nach innen links. Im Hausflur geradeaus bis zum Aufzug. Das taktile Bedienfeld befindet sich beim Einstieg links. Die Aufzugtürbreite beträgt etwa 90 Zentimeter. Die Fläche der Aufzugkabine misst 1,50 Meter mal 2,00 Meter. Der Ausstieg findet auf der gleichen Seite statt wie der Einstieg. Die Praxis befindet sich in der 1. Etage. Nach dem Ausstieg links zur Praxis. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Dominicusstraße

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau / Tunnelstraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle Dominicusstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 45 Meter.

Nach dem Ausstieg links und geradeaus die Hauptstraße entlang bis zur Apotheke auf der rechten Seite. Die Eingangstür öffnet nach innen links. Im Hausflur geradeaus bis zum Aufzug. Das taktile Bedienfeld befindet sich beim Einstieg links. Die Aufzugtürbreite beträgt etwa 90 Zentimeter. Die Fläche der Aufzugkabine misst 1,50 Meter mal 2,00 Meter. Der Ausstieg findet auf der gleichen Seite statt wie der Einstieg. Die Praxis befindet sich in der 1. Etage. Nach dem Ausstieg links zur Praxis. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Dominicusstraße

Symbolbild Bus
248 Richtung S-Bahnhof Ostbahnhof, Haltestelle Dominicusstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 175 Meter.

Nach dem Ausstieg rechts und etwa 40 Meter geradeaus bis zum Ampelübergang der Dominicusstraße. Die Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Nach der Überquerung etwa 90 Meter geradeaus bis zum Eingang neben der Apotheke auf der rechten Seite. Die Eingangstür öffnet nach innen links. Im Hausflur geradeaus bis zum Aufzug. Das taktile Bedienfeld befindet sich beim Einstieg links. Die Aufzugtürbreite beträgt etwa 90 Zentimeter. Die Fläche der Aufzugkabine misst 1,50 Meter mal 2,00 Meter. Der Ausstieg findet auf der gleichen Seite statt wie der Einstieg. Die Praxis befindet sich in der 1. Etage. Nach dem Ausstieg links zur Praxis. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Dominicusstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 160 Meter.

Nach dem Ausstieg links und geradeaus bis zum Obst- und Gemüseladen an der Ecke. Dort rechts in die Hauptstraße. Dann etwa 90 Meter geradeaus die Hauptstraße entlang bis zum Eingang neben der Apotheke auf der rechten Seite. Die Eingangstür öffnet nach innen links. Im Hausflur geradeaus bis zum Aufzug. Das taktile Bedienfeld befindet sich beim Einstieg links. Die Aufzugtürbreite beträgt etwa 90 Zentimeter. Die Fläche der Aufzugkabine misst 1,50 Meter mal 2,00 Meter. Der Ausstieg findet auf der gleichen Seite statt wie der Einstieg. Die Praxis befindet sich in der 1. Etage. Nach dem Ausstieg links zur Praxis. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
248 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle Dominicusstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 135 Meter.

Nach dem Ausstieg rechts und etwa 25 Meter geradeaus bis zur taktilen Ampelanlage der Dominicusstraße. Die Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Nach der Überquerung nach rechts zur Ampelanlage der Hauptstraße. Die Bordsteinkanten sind teilweise abgesenkt. Nach der Überquerung links und etwa 85 Meter geradeaus bis zum Eingang neben der Apotheke. Die Eingangstür öffnet nach innen links. Im Hausflur geradeaus bis zum Aufzug. Das taktile Bedienfeld befindet sich beim Einstieg links. Die Aufzugtürbreite beträgt etwa 90 Zentimeter. Die Fläche der Aufzugkabine misst 1,50 Meter mal 2,00 Meter. Der Ausstieg findet auf der gleichen Seite statt wie der Einstieg. Die Praxis befindet sich in der 1. Etage. Nach dem Ausstieg links zur Praxis. Die etwa 80 Zentimeter breite Tür öffnet nach innen links. 2 Zentimeter hohe Stahlschwelle im Eingangsbereich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply