Rixdorfer Straße 130
12109 Berlin – Mariendorf

Tel.: +49 (0) 30 – 70 13 27 66

Der Eingang ist ebenerdig zugänglich. Es sind keine behindertengerechten Toiletten, keine Hebebühnen / Lifte für Schwimmbecken vorhanden. Es gibt einen Behindertenparkplatz.

Montag10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Sonntag10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Nur in den Sommermonaten geöffnet.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Bus
277 Marienfelde / Stadtrandsiedlung – S + U-Bahnhof Hermannstraße,
282 Marienfelde / Stadtrandsiedlung – U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle Imbrosweg

Das Schwimmbad

Ausstattung

• Liegewiese,
• 50 m Schwimmbecken (50 x 20 m),
• großer Nichtschwimmerbereich,
• Sprunganlage mit 1 m und 3 m Sprungbrett,
• Tischtennisplatten,
• Kinderspielplatz,
• Planschbecken,
• Rutschen

Die Berliner Bäder Betriebe bieten zahlreiche Schwimmkurse für alle Altersklassen an.

Quelle: Internetseite Berliner Bäder

Symbolbild Bus
277 Richtung Marienfelde / Stadtrandsiedlung,
282 Richtung Mariendorf / Dardanellenweg, Haltestelle Imbrosweg

Nach Ausstieg 4 m geradeaus. Achtung, Radweg kreuzt nach etwa 1,5 m. 90 Grad rechts, geradeaus weiter und rechts an Mosaikstreifen orientieren. Nach etwa 25 m kommt eine Parkplatzeinfahrt aus Kopfsteinpflaster. Weiter etwa 45 m bis ein Plattenweg etwa 45 Grad rechts ins Schwimmbad einbiegt. Weiter etwa 12 m bis zum Eingangsbereich. Etwa 5 m vor dem Eingang wechselt der Bodenbelag auf Verbundsteine. Der Eingang besteht aus einem doppelflügligen Gittertor. Nach dem Durchgang auf der rechten Seite ist die Kasse.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
277 Richtung S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Dirschelweg

Nach Ausstieg etwa 5 m geradeaus und 90 Grad rechts. Achtung, nach etwa 2,5 m kreuzt ein Radweg. Links an Mosaikpflaster und Hauswand orientieren und geradeaus etwa 120 m. Übergang Imbrosweg. Ampel nicht vorhanden. Wenig Verkehr. Bordsteine auf etwa 3 cm beidseitig abgesenkt. Straßenbreite etwa 8 m. Nach Übergang etwa 3 m geradeaus, 90 Grad links und etwa 3 m geradeaus bis zum Übergang Rixdorfer Straße. Taktile Ampel vorhanden. Achtung, beidseitig Radweg. Bordsteine sind beidseitig inklusive der Verkehrsinsel auf etwa 3 cm abgesenkt. Straße etwa 6,5 m breit, Verkehrsinsel eta 9 m, Straße etwa 6,5 m breit. Dann etwa 4 m geradeaus bis Wegbegrenzung durch Mosaikpflastersteine und Rasensteinkante. 90 Grad rechts und etwa 3 bis 5 m geradeaus, bis links ein Weg im spitzen Winkel zum Schimmbad führt. Hier nach links und etwa 12 m bis zum Eingangsbereich. Etwa 5 m vor dem Eingang wechselt der Bodenbelag auf Verbundsteine. Der Eingang besteht aus einem doppelflügligen Gittertor. Nach dem Durchgang auf der rechten Seite ist die Kasse.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
277 Richtung Marienfelde / Stadtrandsiedlung,
282 Richtung Mariendorf / Dardanellenweg, Haltestelle Imbrosweg

Nach dem Ausstieg den Radweg beachten und nach links einbiegen. Etwa 70 m geradeaus, bis rechts ein etwa 12 m langer Weg direkt zum Eingang des Schwimmbades führt. Der Eingangsbereich ist barrierefrei.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
277 Richtung S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Dirschelweg

Nach dem Ausstieg den Radweg beachten und dann nach rechts einbiegen. Etwa 120 m geradeaus bis zum Imbrosweg. Diesen überqueren. Ampel ist nicht vorhanden, der Verkehr eher mäßig. Bordsteinkanten sind beidseitig auf etwa 3 cm abgesenkt. Danach rechts über den Ampelübergang Rixdorfer Straße. Die Straßenbreiten betragen etwa 6 m, die Verkehrsinsel etwa 9 m. Ampel ist vorhanden, beidseitig Radweg beachten. Bordsteine sind auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach dem Übergang etwa 3 bis 5 m nach rechts und dann links den etwa 12 m langen Weg bis zum Eingang des Schwimmbades nehmen. Der Eingangsbereich des Schwimmbades ist barrierefrei.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply