Zielmobil > Ärzte > Zahnheilkunde > Siwak, Michail

Mariendorfer Damm 103
12109 Berlin – Tempelhof

Tel.: +49 (0) 30 – 706 12 60
Fax: +49 (0) 30 – 706 12 60

Gemeinschaftspraxis mit:

Olga W. Belkina

Die Praxis befindet sich im ersten Obergeschoss und ist nur über die Treppe erreichbar. Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.

Montag12:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag12:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr Kindersprechstunde
Donnerstag12:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr Kindersprechstunde

Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U6 Alt-Tegel – Alt-Mariendorf, Bahnhof Alt-Mariendorf

Symbolbild Metrobus
M76 U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz – S-Bahnhof Lichtenrade,
M77 U-Bahnhof Alt-Mariendorf – Marienfelde / Waldsassener Straße, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Symbolbild Bus
179 U-Bahnhof Alt-Mariendorf – Buckow / Gerlinger Straße,
181 U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz – Britz / Kielingerstraße,
277 S + U-Bahnhof Hermanstraße – Marienfelde / Stadtrandsiedlung, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Die Praxis

Man spricht russisch

Weitere Informationen zur Praxis liegen aktuell nicht vor.

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Alt-Mariendorf, Ausgang Mariendorfer Damm / Alt-Mariendorf

Die Züge kommen abwechselnd auf verschiedenen Gleisen an. Bitte die Ansage zu Ausstiegsseite beachten. Die Wege für Ausstieg rechts und Ausstieg rechts sind getrennt beschrieben.

Wegbeschreibung für Ausstieg links.
Nach Ausstieg möglichst aus dem letzten Wagen, 3 Meter geradeaus gehen und 90 Grad rechts. Dann etwa 40 Meter geradeaus gehen bis Treppe aufwärts und 90 Grad links. Jetzt 3 Meter weiter geradeaus gehen bis zur anderen Treppenseite und 90 Grad rechts. Es folgen 11 Stufen, 1,5 Meter Absatz und 10 Stufen. Stufen mit Kontraststreifen versehen, Orientierung Handlauf links. Oben ankommend 2 Meter geradeaus auf Steinplatten gehen, Orientierung an Treppenwandseite links. Dann 5 Meter geradeaus bis zur gegenüberliegenden Wand. Hier 90 Grad links und 7 Meter geradeaus gehen, Orientierung an der Wand rechts. Jetzt 90 Grad links, etwa 20 Meter geradeaus gehen, der Wand rechts entlang bis zur Ecke. Dann 90 Grad links, 2 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Von hier etwa 28 Meter geradeaus gehen, bis zum Ende der Wand von rechts. Weiter 3 Meter geradeaus bis zur gegenüberliegenden Wandseite vor gehen und 90 Grad rechts. Weiter etwa 14 Meter gehen, Orientierung linke Wandseite, bis zur Treppe aufwärts. Die Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Jetzt 6 Stufen, 1,5 Meter Absatz und 17 Stufen, Orientierung an Handlauf links, aufwärtsgehen. Oben ankommend 1 Meter geradeaus auf Gitterrost. Jetzt 90 Grad links und 3 Meter geradeaus auf Gehwegplatten und dann 90 Grad links. Dann etwa 20 Meter geradeaus auf Gehwegplatten, Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Hindernisse rechts durch Blumenkübel, Tische und Stühle. Dann 90 Grad rechts und 6 Meter geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierung den Mariendorfer Damm entlang gehen, bis rechts Mosaikpflaster zur Orientierung beginnt. Weiter etwa 20 Meter geradeaus auf Gehwegplatten gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Es folgt eine 3 Meter breite Einfahrt, auf Gehwegplatten, Orientierung an kleinem Kopfsteinpflaster rechts. Weiter etwa 105 Meter geradeaus gehen. Folgt eine 3 Meter breite Feuerwehreinfahrt. Weiter etwa 40 Meter geradeaus auf Gehwegplatten, den Mariendorfer Damm entlang gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Unterbrechungen durch mehrere, geschlossene Feuerwehreinfahrten. Jetzt etwa 90 Meter geradeaus auf Gehwegplatten am Volkspark Mariendorf entlang gehen, Orientierung am Mosaikpflaster mit Abgrenzungssteinen rechts. Weitere etwa 55 Meter geradeaus auf Gehwegplatten gehen, Orientierung an Mosaikpflaster und Zaun rechts, bis zum Ende des Mosaikpflasters. Dann 3 Meter geradeaus, ohne Orientierung vorgehen. Es folgt die Überquerung der Prühstraße. Ampelanlage ohne taktile und akustische Funktion, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Jetzt 10 Meter breite Fahrbahn überqueren. Weiter 8 Meter geradeaus auf Gehwegplatten, ohne Orientierung, bis rechts Mosaikpflaster beginnt. Jetzt etwa 20 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts und 90 Grad rechts. Standort Mariendorfer Damm 103.

Jetzt 3 Meter geradeaus gehen, Orientierung an Hauswand links, bis zur Eingangstür. Die Tür ist aus Metall und Glas und öffnet nach innen links. Der Klingel befindet rechts auf dem Panel in der Höhe von 1,60 Meter und ist die erste von unten links.

Wegbeschreibung für Ausstieg rechts.
Nach Ausstieg möglichst aus dem letzten Wagen, 3 Meter geradeaus gehen und 90 Grad links. Dann etwa 40 Meter geradeaus gehen bis Treppe aufwärts und 90 Grad rechts. Hier 1 Meter und 90 Grad links. Es folgen 11 Stufen, 1,5 Meter Absatz und 10 Stufen. Stufen mit Kontraststreifen versehen, Orientierung Handlauf links. Oben ankommend 2 Meter geradeaus auf Steinplatten gehen, Orientierung an Treppenwandseite links. Dann 5 Meter geradeaus bis zu der gegenüberliegenden Wand. Hier 90 Grad links und 7 Meter geradeaus gehen, Orientierung an der Wand rechts. Jetzt 90 Grad links, etwa 20 Meter geradeaus gehen, der Wand rechts entlang bis zum Ecke. Dann 90 Grad links, 2 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Von hier etwa 28 Meter geradeaus gehen, bis zum Ende der Wand von rechts. Weiter 3 Meter geradeaus bis zur gegenüberliegenden Wandseite vor gehen und 90 Grad rechts. Weiter etwa 14 Meter gehen, Orientierung linke Wandseite, bis zur Treppe aufwärts. Die Stufen sind mit Kontraststreifen versehen. Jetzt 6 Stufen, 1,5 Meter Absatz und 17 Stufen, Orientierung an Handlauf links, aufwärtsgehen. Oben ankommend 1 Meter geradeaus auf Gitterrost. Jetzt 90 Grad links und 3 Meter geradeaus auf Gehwegplatten und dann 90 Grad links. Dann etwa 20 Meter geradeaus auf Gehwegplatten, Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Hindernisse rechts durch Blumenkübel, Tische und Stühle. Dann 90 Grad rechts und 6 Meter geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierung den Mariendorfer Damm entlang gehen, bis rechts Mosaikpflaster zur Orientierung beginnt. Weiter etwa 20 Meter geradeaus auf Gehwegplatten gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Es folgt ein, 3 Meter breite Einfahrt, auf Gehwegplatten, Orientierung an kleines Kopfsteinpflaster rechts. Weiter etwa 105 Meter geradeaus gehen. Folgt ein, 3 Meter breiter Feuerwehreinfahrt. Weiter etwa 40 Meter geradeaus auf Gehwegplatten, den Mariendorfer Damm entlang gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Unterbrechungen durch mehrere, geschlossene Feuerwehreinfahrten. Jetzt etwa 90 Meter geradeaus auf Gehwegplatten am Volkspark Mariendorf entlang gehen, Orientierung am Mosaikpflaster mit Abgrenzungssteinen rechts. Weitere etwa 55 Meter geradeaus auf Gehwegplatten gehen, Orientierung Mosaikpflaster und Zaun rechts, bis zum Ende des Mosaikpflasters. Dann 3 Meter geradeaus, ohne Orientierung vorgehen. Es folgt die  Überquerung der Prühstraße. Ampelanlage ohne taktile und akustische Funktion, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Jetzt 10 Meter breite Fahrbahn überqueren. Weiter 8 Meter geradeaus auf Gehwegplatten, ohne Orientierung, bis rechts Mosaikpflaster beginnt. Jetzt etwa 20 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts und 90 Grad rechts. Standort Mariendorfer Damm 103. Jetzt 3 Meter geradeaus gehen, Orientierung an Hauswand links, bis zur Eingangstür. Die Tür sind aus Metall und Glas und öffnen nach innen links. Der Klingel befindet rechts auf dem Panel in der Höhe von 1,60 Meter und ist der Erste von unten links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M77 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Symbolbild Bus
181 Richtung Britz / Kielingerstraße,
277 Richtung S + U-Bahnhof Hermanstraße, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Nach Ausstieg vorne 4 Meter geradeaus auf verschiedenen Bodenbelägen und 90 Grad rechts. Standort: Reißeckstraße. Fahrradweg kreuzt. Dann etwa 46 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung an Abgrenzungskante zum Fahrradweg rechts, bis zum Mosaikpflaster und Abgrenzungszaun von U-Bahnhof Eingang, links. Hindernis durch Lampenmast. Von hier noch 3 Meter weiter gehen bis zum Rillenplatten und 90 Grad rechts. Es folgt die Überquerung der Reißeckstraße. Ampelanlage mit taktiler und akustischer Funktion, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Jetzt die etwa 12 Meter breite Fahrbahn überqueren. Auf der anderen Straßenseite angekommen 5 Meter geradeaus auf Gehwegplatten den Mariendorfer Damm entlang gehen bis zu Litfaßsäule, rechts. Jetzt 6 Meter weiter gehen ohne Orientierung bis zum Wand des U-Bahnhofaufzuges und 4 Meter diese Wand folgen. Weiter 6 Meter geradeaus bis Beeteinfassung aus Beton, rechts. Jetzt 6 Meter dieses folgen. Danach etwa 16 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen. Reklametafel im Wege. Weiter 4 Meter geradeaus, Orientierung an Beeteinfassung rechts, und weitere 6 Meter bis zu BVG-Wartehalle. Diese auf 4 Meter rechts entlang gehen. Am Ende Blindenleitstreifen überqueren. Von hier 6 Meter auf Gehwegplatten weiter geradeaus gehen. Folgt 4 Meter breite Ein- und Ausfahrt, Orientierung am Kopfsteinpflaster rechts. Weiter etwa 11 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Folgt 4 Meter breiter Ein- und Ausfahrt auf Kopfsteinpflaster. Danach 9 Meter auf Gehwegplatten weitergehen, Orientierung an Beeteinfassung rechts. Weiter 5 Meter weiter auf Gehwegplatten gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts, und weitere 4 Meter entlang Beeteinfassung rechts. Von hier etwa 13 Meter auf Gehwegplatten weiter geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Folgen 5 Meter auf Gehwegplatten, Orientierung kante zwischen Gehwegplatten rechts. Folgt Überquerung der 1 Meter breiter Fahrradweg, Rillenplatten vorne und hinten. Danach 8 Meter auf Gehwegplatten weiter geradeaus gehen bis zum Rillenplatten am Rande des Bürgerstieges. Folgt Überquerung der Straße Alt-Mariendorf. Ampelanlage ohne taktile und akustische Funktion, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Jetzt etwa 19 Meter breite Fahrbahn auf Asphalt überqueren. Autoverkehr kommt hier von rechten Seite. Nach Überquerung etwa 11 Meter geradeaus auf Gehwegplatten gehen, ohne Orientierung, bis Beginn des Mosaikpflasters und 90 Grad links. Diverse Hindernisse durch Blumenkübel, Tische und Stühle. Dann 2 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten, Orientierung am Mosaikpflaster rechts. 90 Grad rechts, 6 Meter geradeaus ohne Orientierung den Mariendorfer Damm entlang gehen, bis rechts Mosaikpflaster zur Orientierung beginnt. Weiter etwa 20 Meter geradeaus auf Gehwegplatten gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Es folgt ein, 3 Meter breite Einfahrt, auf Gehwegplatten, Orientierung an kleines Kopfsteinpflaster rechts. Weiter etwa 105 Meter geradeaus gehen. Folgt ein, 3 Meter breiter Feuerwehreinfahrt. Weiter etwa 40 Meter geradeaus auf Gehwegplatten, den Mariendorfer Damm entlang gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Unterbrechungen durch mehrere, geschlossene Feuerwehreinfahrten. Jetzt etwa 90 Meter geradeaus auf Gehwegplatten am Volkspark Mariendorf entlang gehen, Orientierung am Mosaikpflaster mit Abgrenzungssteinen rechts. Weitere etwa 55 Meter geradeaus auf Gehwegplatten gehen, Orientierung Mosaikpflaster und Zaun rechts, bis zum Ende des Mosaikpflasters. Dann 3 Meter geradeaus, ohne Orientierung vorgehen. Es folgt die Überquerung der Prühstraße. Ampelanlage ohne taktile und akustische Funktion, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Jetzt 10 Meter breite Fahrbahn überqueren.
Weiter 8 Meter geradeaus auf Gehwegplatten, ohne Orientierung, bis rechts Mosaikpflaster beginnt. Jetzt etwa 20 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts und 90 Grad rechts.
Standort Mariendorfer Damm 103. Jetzt 3 Meter geradeaus gehen, Orientierung an Hauswand links, bis zur Eingangstür. Die Tür sind aus Metall und Glas und öffnen nach innen links. Der Klingel befindet rechts auf dem Panel in der Höhe von 1,60 Meter und ist der Erste von unten links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M77 Richtung Marienfelde / Waldsassener Straße, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Symbolbild Bus
181 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz,
277 Richtung Marienfelde / Stadtrandsiedlung, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Ausstieg vorne. Links BVG-Säule. 2 Meter geradeaus den Blindenleitstreifen folgen bis zum Ende und 45 Grad links. Jetzt 3 Meter breiter Taxiausfahrt und 1 Meter breiter Fahrradweg überqueren. Diese sind vorne und dazwischen und hinten mit Rillenplatten markiert. Jetzt weiter die Blindenstreifen von links auf 2 Meter folgen und 45 Grad rechts. Hier noch 10 Meter bis zum Mosaikpflaster gehen, Orientierung am Blindenleitstreifen links. Am Ende 90 Grad links. Dann etwa 26 Meter geradeaus auf Steinplatten, rechts Mosaikpflaster, Hindernisse rechts durch Blumenkübel, Tische und Stühle. 90 Grad rechts auf Steinplatte, 6 Meter geradeaus ohne Orientierung den Mariendorfer Damm entlang, bis rechts Mosaikpflaster zur Orientierung beginnt. Weiter etwa 20 Meter geradeaus auf Gehwegplatten gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Es folgt ein, 3 Meter breite Einfahrt, auf Gehwegplatten, Orientierung an kleines Kopfsteinpflaster rechts. Weiter etwa 105 Meter geradeaus gehen. Folgt ein, 3 Meter breiter Feuerwehreinfahrt. Weiter etwa 40 Meter geradeaus auf Gehwegplatten, den Mariendorfer Damm entlang gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Unterbrechungen durch mehrere, geschlossene Feuerwehreinfahrten. Jetzt etwa 90 Meter geradeaus auf Gehwegplatten am Volkspark Mariendorf entlang gehen, Orientierung am Mosaikpflaster mit Abgrenzungssteinen rechts. Weitere etwa 55 Meter geradeaus auf Gehwegplatten gehen, Orientierung Mosaikpflaster und Zaun rechts, bis zum Ende des Mosaikpflasters. Dann 3 Meter geradeaus, ohne Orientierung vorgehen. Es folgt die Überquerung der Prühstraße. Ampelanlage ohne taktile und akustische Funktion, Bordsteinkanten sind abgesenkt. Jetzt 10 Meter breite Fahrbahn überqueren. Weiter 8 Meter geradeaus auf Gehwegplatten, ohne Orientierung, bis rechts Mosaikpflaster beginnt. Jetzt etwa 20 Meter auf Gehwegplatten geradeaus gehen, Orientierung am Mosaikpflaster rechts und 90 Grad rechts. Standort Mariendorfer Damm 103. Jetzt 3 Meter geradeaus gehen, Orientierung an Hauswand links, bis zur Eingangstür. Die Tür sind aus Metall und Glas und öffnen nach innen links. Der Klingel befindet rechts auf dem Panel in der Höhe von 1,60 Meter und ist der Erste von unten links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Alt-Mariendorf, Ausgang Mariendorfer Damm

Ausstieg vorne. Gleich nach Ausstieg befindet sich ein Fahrstuhl, der behindertengerecht ausgestattet ist. Nach Ankunft in die erste Ebene, Umstieg in zweiten Fahrstuhl. Bitte Hinweisschilder beachten. Ausstieg Mariendorfer Damm. Nach Ausstieg in Ausstiegrichtung sich bewegen. Von hier etwa 110 Meter, den Mariendorfer Damm entlang, bis zum Straße Alt-Mariendorf. Folgt Überquerung der Straße Alt-Mariendorf. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Jetzt die etwa 19 Meter breite Fahrbahn überqueren Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung weiter etwa 340 Meter geradeaus den Mariendorfer Damm entlang, am Volkspark Mariendorf vorbei. Es folgt die Überquerung der Prühßstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Jetzt die 10 Meter breite Fahrbahn überqueren. Von hier noch etwa 28 Meter geradeaus bis zum Mariendorfer Damm 107.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M77 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Symbolbild Bus
181 Richtung Britz / Kielingerstraße,
277 Richtung S + U-Bahnhof Hermanstraße, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Nach Ausstieg nach rechts abbiegen und geradeaus sich bewegen, die Reißeckstraße entlang bis zur Ampel. Folgt Überquerung der Reißeckstraße, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Jetzt die etwa 12 Meter breite Fahrbahn überqueren. An andere Straßenseite angekommen, etwa 110 Meter sich bewegen, den Mariendorfer Damm entlang, bis zum Straße Alt-Mariendorf. Folgt Überquerung der Straße Alt-Mariendorf. Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung weiter etwa 340 Meter geradeaus den Mariendorfer Damm entlang, am Volkspark Mariendorf vorbei. Es folgt die Überquerung der Prühßstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Jetzt die 10 Meter breite Fahrbahn überqueren. Von hier noch etwa 28 Meter geradeaus bis zum Mariendorfer Damm 107.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M77 Richtung Marienfelde / Waldsassener Straße, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Symbolbild Bus
181 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz,
277 Richtung Marienfelde / Stadtrandsiedlung, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Nach Ausstieg nach links abbiegen und bis zum Straßenecke Mariendorfer Damm. Hier nach rechts und etwa 340 Meter geradeaus den Mariendorfer Damm entlang, am Volkspark Mariendorf vorbei. Es folgt die Überquerung der Prühßstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Jetzt die 10 Meter breite Fahrbahn überqueren. Von hier noch etwa 28 Meter geradeaus bis zum Mariendorfer Damm 107.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply