Zielmobil > Einrichtungen Senioren und Behinderte > Behinderten- und Seniorenfreizeit > Seniorenzentrum Scheelestraße – Lichterfelde

Scheelestraße 109/111
12209 Berlin – Lichterfelde

Tel.: +49 (0) 30 – 7547 8444
Fax: +49 (0) 30 – 7547 8446

Träger: Stadtteilzentrum Steglitz e. V.

Barrierefreier Zugang für Rollstuhlfahrer

Montag10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Bürozeiten:

Dienstag und Donnerstag 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Bus
186 S-Bahnhof Grunewald – S-Bahnhof Lichterfelde-Süd,
284 S + U-Bahnhof Steglitz – S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Mercatorweg

Das Seniorenzentrum Scheelestraße

Täglich in der Zeit von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr werden für Sie im Café Kuchen und Getränke bereitgehalten.

Quelle: http://81.169.133.58/www.stadtteilzentrum-steglitz.de/server1/typo3/index.php?id=433

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Mercatorweg

Nach Ausstieg 2 m geradeaus. Fahrradweg kreuzt, abgegrenzt mit Mosaiksteinen, BVG Wartehäuschen vorhanden. Nach dem Fahrradweg 90 Grad rechts, 45 m geradeaus, an Mosaikpflaster links orientieren, von einer Einfahrt unterbrochen mit Großsteinpflaster, noch etwa 15 m ohne Orientierung. Überquerung Mercatorweg 7 m breit, Bordsteine 3 und 7 cm hoch. Nach Überquerung 7 m geradeaus ohne Orientierung. 90 Grad rechts, nach 2 m Fahrradweg kreuzt, farblich markiert. Danach 4 m geradeaus bis Ampelanlage ohne taktil akustische Signale. Überquerung Osdorfer Straße, 2 mal 5 m breit, Bordsteine 3 cm hoch, Mittelinsel circa 3 m breit, Bordsteine 2 cm hoch. Nach Überquerung etwa 3 m geradeaus Fahrradweg kreuzt, farblich markiert. Noch 3 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 70 m geradeaus, Orientierung an Mosaiksteinen links, durch eine Einfahrt unterbrochen mit Großsteinpflaster. Achtung! BVG Wartehäuschen vorhanden. Bus 186 Richtung S Grunewald, Haltestelle Mercatorweg. Danach circa 17 m geradeaus, Orientierung Mosaikpflaster links, Unterbrechung durch eine Einfahrt mit Großsteinpflaster. Ecke Osdorfer Straße / Scheelestraße, einer Knick nach rechts, am Mosaikpflaster etwa 5 m links orientieren. 90 Grad links in der Scheelestraße, circa 30 m geradeaus, Orientierung am Mosaikpflaster links bis Mosaikpflaster quer. Danach circa 5 m dem Mosaikpflaster links folgen. Hier auf Plattenweg etwa 40 m dem Weg folgen mit Rundung nach links bis zum Ende. Dann 4 m über rote Steine, 90 Grad links, da Treppe mit 5 Stufen aufwärts mit farblicher Markierung, Handlauf rechts als Orientierung. Nach dem Handlauf leicht nach rechts Überquerung einer Einfahrt mit Kleinsteinpflaster circa 7 m breit, 90 Grad links, etwa 25 m Rundung nach rechts am Großsteinpflaster orientieren, 25 m leichte Steigung, am Großsteinpflaster und Naturboden rechts orientieren. 90 Grad rechts, circa 15 m geradeaus bis zum stufenlosen Eingang. Rechts befindet sich Klingel in 120 cm Höhe. Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle Mercatorweg

Nach Ausstieg Fahrradweg kreuzt, abgegrenzt mit Mosaikpflaster ein BVG Wartehäuschen vorhanden. Nach dem Fahrradweg 90 Grad rechts, circa 17 m geradeaus, Orientierung Mosaikpflaster links, Unterbrechung durvh eine Einfahrt mit Großsteinpflaster. Ecke Osdorfer Straße / Scheelestraße, einer Knick nach rechts, an Mosaikpflaster etwa 5 m links orientieren. 90 Grad links in der Scheelestraße circa 30 m geradeaus, Orientierung an Mosaikpflaster links bis Mosaikpflaster quer. Danach circa 5 m Mosaikpflaster links folgen. Hier auf Plattenweg etwa 40 m dem Weg folgen mit Rundung nach links bis zum Ende. Dann 4 m über rote Steine, 90 Grad links, da Treppe mit 5 Stufen aufwärts mit farblicher Markierung, Handlauf rechts als Orientierung. Nach dem Handlauf leicht nach rechts, Überquerung einer Einfahrt mit Kleinsteinpflaster circa 7 m breit, 90 Grad links etwa 25 m Rundung nach rechts an Großsteinpflaster orientieren, 25 m leichte Steigung, am Großsteinpflaster und Naturboden rechts orientieren. 90 Grad rechts, circa 15 m geradeaus bis zum stufenlosen Eingang. Rechts befindet sich Kligel in 120 cm Höhe. Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
284 Richtung S + U-Bahnhof Steglitz, Haltestelle Mercatorweg

Fahrradweg kreuzt, abgegrenzt mit Mosaiksteinen, eine Seite mit Kantensteinen. Nach Ausstieg 3 m geradeaus, BVG Wartehäuschen vorhanden, 90 Grad rechts, 12 m Mosaikpflaster links orientieren, 12 m Kantensteine, 8 m ohne Orientierung. Überquerung Reaumur Straße, ohne Ampelanlage, 7 m breit, Bordsteine 2 cm und 6 cm hoch. Nach Überquerung 7 m geradeaus ohne Orientierung, circa 16 m an Mosaiksteinen links orientieren bis zum Wartehäuschen. Bus 186 Richtung Lichterfelde-Süd, Haltestelle Mercatorweg. Vor dem Wartehäuschen Telefonsäule vorhanden. Nach dem Wartehäuschen etwa 45 m geradeaus am Mosaikpflaster links orientieren, durch eine Einfahrt unterbrochen mit Großsteinpflaster, noch etwa 15 m ohne Orientierung. Überquerung Mercatorweg ohne Ampelanlage, 7 m breit, Bordsteine 3 und 7 cm hoch. Nach Überquerung 7 m geradeaus ohne Orientierung. 90 Grad rechts, nach 2 m Fahrradweg kreuzt, farblich markiert. Danach 4 m geradeaus bis Ampelanlage ohne taktil akustische Signale. Überquerung Osdorfer Straße, 2 mal 5 m breit, Bordsteine 3 cm hoch, Mittelinsel circa 3 m breit, Bordsteine 2 cm hoch. Nach Überquerung etwa 3 m geradeaus Fahrradweg kreuzt, farblich markiert. Noch 3 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 70 m geradeaus, Orientierung Mosaiksteine links, durch eine Einfahrt unterbrochen mit Großsteinpflaster. BVG Wartehäuschen vorhanden. Bus 186 Richtung S Grunewald, Haltestelle Mercatorweg. Circa 17 m geradeaus, Orientierung Mosaikpflaster links, Unterbrechung durch eine Einfahrt mit Großsteinpflaster. Ecke Osdorfer Straße / Scheelestraße, ein Knick nach rechts, Mosaikpflaster etwa 5 m links orientieren. 90 Grad links in der Scheelestraße, circa 30 m geradeaus Orientierung Mosaikpflaster links bis Mosaikpflaster quer. Danach circa 5 m Mosaikpflaster links folgen. Hier auf Plattenweg etwa 40 m dem Weg folgen mit Rundung nach links bis zum Ende. Dann 4 m über rote Steine, 90 Grad links, da Treppe mit 5 Stufen aufwärts mit farblicher Markierung, Handlauf rechts als Orientierung. Nach dem Handlauf leicht nach rechts, Überquerung einer Einfahrt mit Kleinsteinpflaster, circa 7 m breit, 90 Grad links, etwa 25 m Rundung nach rechts mit Großsteinpflaster orientieren, 25 m mit leichter Steigung am Großsteinpflaster und Naturboden rechts orientieren. 90 Grad rechts, circa 15 m geradeaus bis zum stufenlosen Eingang. Rechts befindet sich Klingel in 120 cm Höhe. Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
284 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Mercatorweg

Nach Ausstieg etwa 5 m geradeaus, Fahrradweg kreuzt, 1,5 m breit, 90 Grad rechts, etwa 20 m geradeaus, Orientierung Mosaikpflaster links. Ecke Mercatorweg / Osdorfer Straße, 90 Grad links in die Osdorfer Straße, circa 16 m an Mosaiksteinen links orientieren bis zum Wartehäuschen. Bus 186 Richtung Lichterfelde Süd, Haltestelle Mercatorweg. Vor dem Wartehäuschen Telefonsäule vorhanden. Nach Wartehäuschen etwa 45 m geradeaus, am Mosaikpflaster links orientieren, von einer Einfahrt unterbrochen mit Großsteinpflaster, noch etwa 15 m ohne Orientierung. Überquerung Mercatorweg ohne Ampelanlage, 7 m breit, Bordsteine 3 und 7 cm hoch. Nach Überquerung 7 m geradeaus ohne Orientierung. 90 Grad rechts, Achtung! nach 2 m Fahrradweg kreuzt, farblich markiert. Danach 4 m geradeaus bis Ampelanlage ohne taktil akustische Signale. Überquerung Osdorfer Straße, 2 mal 5 m breit, Bordsteine 3 cm hoch, Mittelinsel circa 3 m breit, Bordsteine 2 cm hoch. Nach Überquerung etwa 3 m geradeaus Fahrradweg kreuzt, farblich markiert. Noch 3 m geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 70 m geradeaus, Orientierung an Mosaiksteinen links, durch eine Einfahrt unterbrochen mit Großsteinpflaster. BVG Wartehäuschen vorhanden. Bus 186 Richtung S Grunewald, Haltestelle Mercatorweg. Danach circa 17 m geradeaus, Orientierung Mosaikpflaster links, Unterbrechung durch eine Einfahrt mit Großsteinpflaster. Ecke Osdorfer Straße / Scheelestraße, ein Knick nach rechts, am Mosaikpflaster etwa 5 m links orientieren. 90 Grad links in der Scheelestraße, circa 30 m geradeaus, Orientierung an Mosaikpflaster links bis Mosaikpflaster quer. Danach circa 5 m Mosaikpflaster links folgen. Hier auf Plattenweg etwa 40 m dem Weg folgen mit Rundung nach links bis zum Ende. Dann 4 m über rote Steine, 90 Grad linksda Treppe mit 5 Stufen aufwärts mit farblicher Markierung, Handlauf rechts als Orientierung. Nach dem Handlauf leicht nach rechts, Achtung! Überquerung einer Einfahrt mit Kleinsteinpflaster, circa 7 m breit, 90 Grad links, etwa 25 m Rundung nach rechts am Großsteinpflaster orientieren, 25 m leichte Steigung, am Großsteinpflaster und Naturboden rechts orientieren. 90 Grad rechts, circa 15 m geradeaus bis zum stufenlosen Eingang. Rechts befindet sich Klingel in 120 cm Höhe. Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Mercatorweg

Nach Ausstieg Fahrradweg kreuzt, recht abbiegen, circa 20 m geradeaus bis zur Ecke Osdorfer Straße / Scheelestraße, in der Scheelestraße circa 35 m geradeaus bis zum Park, Park durchqueren bis zum Ende. Dann nach links abbiegen auf Einfahrt mit leichter Steigung, etwa 70 m Einfahrt folgen, rechts befindet sich der stufenlose Eingang. Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle Mercatorweg

Nach Ausstieg Fahrradweg kreuzt, etwa 100 m geradeaus bis Überquerung Mercatorweg ohne Ampelanlage, Bordsteine 3 und 7 cm hoch. Nach Überquerung 7 m geradeaus, rechts befindet sich Ampelanlage, Überquerung Osdorfer Straße, Bordsteine 3 cm hoch, Mittelinsel, Bordsteine 2 cm hoch. Nach Überquerung rechts abbiegen, circa 100 m geradeaus bis zur Ecke Osdorfer Straße / Scheelestraße, in der Scheelestraße circa 35 m geradeaus bis zum Park, Park durchqueren bis zum Ende. Dann nach links abbiegen auf Einfahrt mit leichter Steigung, etwa 70 m Einfahrt folgen, rechts befindet sich der stufenlose Eingang. Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
284 Richtung S + U-Bahnhof Steglitz, Haltestelle Mercatorweg

Fahrradweg kreuzt, Nach Ausstieg nach rechts etwa 32 m bis Überquerung Reaumur Straße, Bordsteine 2 cm und 6 cm hoch. Nach Überquerung circa 100 m geradeaus, Überquerung Mercatorweg, Bordsteine 3 und 7 cm hoch. Nach Überquerung 7 m geradeaus, rechts befindet sich Ampelanlage ohne taktil akustische Signale. Überquerung Osdorfer Straße, Bordsteine 3 cm hoch, Mittelinsel Bordsteine 2 cm hoch. Nach Überquerung nach rechts, etwa 100 m geradeaus, Ecke Osdorfer Straße / Scheelestraße, in der Scheelestraße circa 35 m geradeaus bis zum Park, den Park durchqueren bis zum Ende. Dann nach links abbiegen auf Einfahrt mit leichter Steigung, etwa 70 m Einfahrt folgen, rechts befindet sich der stufenlose Eingang. Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
284 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Mercatorweg

Nach Ausstieg Fahrradweg kreuzt, nach rechts abbiegen, etwa 20 m geradeaus bis zur Ecke Mercatorweg / Osdorfer Straße, dann nach links in die Osdorfer Straße, circa 100 m geradeaus bis Überquerung Mercatorweg ohne Ampelanlage, Bordsteine 3 und 7 cm hoch. Nach Überquerung 7 m geradeaus, rechts befindet sich Ampelanlage, Überquerung Osdorfer Straße, Bordsteine 3 cm hoch, Mittelinsel Bordsteine 2 cm hoch. Nach Überquerung rechts abbiegen, circa 100 m geradeaus bis zur Ecke Osdorfer Straße / Scheelestraße, in der Scheelestraße circa 35 m geradeaus bis zum Park, Park durchqueren bis zum Ende. Dann nach links abbiegen auf Einfahrt mit leichter Steigung, etwa 70 m Einfahrt folgen, rechts befindet sich der stufenlose Eingang. Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Leave a Reply