Zielmobil > Wohnen im Alter > Seniorenwohnhaus Bülowstraße

Seniorenwohnhaus Bülowstraße

Bülowstraße 94 – 95
10783 Berlin – Schöneberg

E-Mail: gs-kreuzberg@gewobag.de
Internet: www.gewobag.de

Träger:

GEWOBAG, Geschäftsstelle Kreuzberg

Prinzenstraße 103
10969 Berlin

Tel.: +49(0)30 47 08 46 03 / 4657
Fax: +49(0)30 47 08 46 10

Zugang zum Wohnhaus ist barrierefrei. Glas- / Metalleingangstür-Automatik, farblich geteilt, nach innen öffnend, ebenerdig zugängig. Der Aufzug ist rollstuhlgeeignet. Parkplätze befinden sich auf dem Mittelstreifen der Bülowstraße, sowie in der Frobenstraße.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U2 Ruhleben – Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Barrierefreier Zugang über Steinmetzstraße / Dennewitzplatz

Symbolbild Metrobus
M19 S-Bahnhof Grunewald – U-Bahnhof Mehringdamm,
M48 Zehlendorf / Busseallee – S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 S-Bahnhof Lichterfelde-Süd – S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Symbolbild Bus
106 U-Bahnhof Seestraße – Schöneberg / Lindenhof,
187 U-Bahnhof Turmstraße – Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Seniorenwohnhaus Bülowstraße

Bei dem Seniorenwohnhaus in der Bülowstraße handelt es sich um ein reines Wohnobjekt der GEWOBAG, keine Pflegeeinrichtung, gestattet ein selbstbestimmtes Leben im Alter. Wer diese Seniorenwohnungen beziehen möchte, muss in der Lage sein, seinen Haushalt selbstständig zu führen.

Das Seniorenwohnhaus ist ebenerdig zugängig, der Eingang ist videoüberwacht, somit ist ein sicheres Wohnen und Geborgenheit gewährleistet, die Aufzüge sind rollstuhlgeeignet. Das Wohnhaus verfügt über 178 provisionsfreie Senioren-Appartements mit einer Wohnfläche von etwa 45 qm – 63 qm.

Zur Grundausstattung der Wohnungen gehören Wohnraum, Küchenecke, Bad, teilweise Balkon, Keller, Zentralheizung und Kabelanschluss. Sie können die Wohnungen nach ihren individuellen Wünschen einrichten. Haustiere sind willkommen. Zusätzlicher Wohn-Service, z.B. Fenster putzen, Reinigung der Apartements und Hilfsangebote wie Friseur und Fußpflege für zu Hause, werden über die GEWOBAG angeboten und können somit den Alltag erleichtern.

Umgebungsplan

Das Seniorenwohnhaus Bülowstraße 94 liegt mitten im städtischen, lebendigen Stadtbezirk Schöneberg zwischen Nollendorfplatz und Potsdamer Straße. Der HUZUR Nachbarschaftstreffpunkt befindet sich im Erdgeschoss des Seniorenwohnhauses Bülowstraße 94. In unmittelbarer Nachbarschaft, in der Bülowstraße 23, des Seniorenwohnhauses befindet sich das Ärzte Centrum Bülowstraße welches sich durch eine große Auswahl von Fachärzten auszeichnet, sowie eine Apotheke im Erdgeschoss desselben Gebäude.

Im näheren Umfeld, in etwa 210 Meter, befindet sich die Potsdamer Straße eine belebte Einkaufsstraße mit Geschäften sowie Dienstleitungen aller Art, welche sich auf beiden Straßenseiten aneinanderreihen und sich somit die Wege untereinander sehr kurz halten. Man findet unter anderem Post, Banken, Supermärkte, Bekleidungsgeschäfte, Drogerie, Blumenladen, Friseur, Restaurants, Cafésund viele andere Einrichtungen und Geschäfte. Die Zwölf Apostel Kirche* findet man nur wenige Meter vom Seniorenwohnhaus entfernt.

Weiterhin erwähnenswert im Umfeld ist der Nollendorfplatz in etwa 400 Meter Entfernung, welcher ebenfalls ein Ärztehaus, Apotheke, Kaiser`s, viele Restaurants mit internationaler Küche und Cafés bietet. Sowie den Winterfeldtplatz mit Wochenmarkt und Theater am Winterfeldtplatz.

Ärzte Centrum Bülowstrasse

Zum Ärzte Centrum Bülowstraße 23 und Apotheke, im selben Gebäude, gelangen Sie nach Verlassen des Hauses indem Sie zuerst die Bülowstraße, etwa 2 mal 12 Meter breit, mit Mittelinsel und dann die Frobenstraße, etwa 7 Meter breit, beide mit Ampelanlagen und abgesenkten Bordsteinen, überqueren. Dann noch etwa 110 Meter geradeaus. Das gesamte Ärzte Centrum Bülowstraße zeichnet sich durch seine Barrierefreiheit aus.

Die Potsdamer Straße

Die Potsdamer Straße, mit guten Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleitungen aller Art, erreichen Sie nach Verlassen des Seniorenwohnhauses durch Straßenüberquerung der Frobenstraße, etwa 7 Meter breit, mit Ampelanlagen und abgesenkten Bordsteinen. Dann etwa 210 Meter geradeaus. Man befindet sich nun im Kreuzungsbereich Potsdamer Straße/Bülowstraße. Die Geschäfte sowie Läden, welche sich beiderseitig der Potsdamer Straße befinden, sind fast alle ebenerdig zugängig.

Post und Supermarkt REWE

Zur Post, links in die Potsdamer Straße und etwa 70 Meter geradeaus, Supermarkt REWE, Drogerie – Rossmann, Blumenladen etc. reihen sich an die Post an. Zu Woolworth ab Post noch etwa 120 Meter geradeaus. Straßenüberquerung der Kurfürstenstraße mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinen. Woolworth befindet sich direkt gegenüber.

Ein Friseur

Zum Türkischen Supermarkt die Potsdamer Straße entlang bis zum Friseur anschließend die Kurfürstenstraße, beide mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinen überqueren. Diese Läden liegen direkt im Kreuzungsbereich Potsdamer Straße / Kurfürstenstraße, etwa 120 Meter von der Post entfernt.

Die Zwölf Apostel Kirche

Die “Zwölf Apostel Kirche” befindet sich neben der “Apostel Kirche 1”. Nach Verlassen des Hauses nach links in die Frobenstraße und etwa 110 Meter geradeaus. Nach links in die Kurmärkische Straße und etwa 150 Meter geradeaus. Gegenüber befindet sich die Kirche, davor laden einige Bänke mit viel Grün umgeben, zum Verweilen ein.

Information

Der gesamte Kreuzungsbereich, Haltestelle U Bülowstraße / Potsdamer Straße, ist mit Blindenleitstreifen ausgestattet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Ankommend in Richtung Pankow, möglichst letzten Waggon benutzen, nach Ausstieg 90 Grad rechts, Leitstreifen bis zum Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte folgen. Dann etwa 3 Meter zur Treppe abwärts, rechts am Geländer orientieren, Treppe mit 2 Absätzen, die etwa 1 Meter breit sind und 14, 12, 14 Stufen, horizontal weiß gekennzeichnet. Standort ist Mittelinsel Bülowstraße. Dann etwa 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, linksseitig befinden sich 2 große Betonpfeiler, und etwa 9 Meter geradeaus. 90 Grad links und etwa 12 Meter geradeaus. 90 Grad rechts und etwa 2 Meter geradeaus. Straßenüberquerung der Bülowstraße, Blindenleitstreifen im Kreuzungsbereich, etwa 12 Meter breit, Ampelanlage mit taktil-akustischer Funktion. Bordsteine auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach Straßenüberquerung etwa 5 Meter geradeaus, 90 Grad links und etwa 6 Meter geradeaus. Straßenüberquerung der Potsdamer Straße, Blindenleitstreifen im Kreuzungsbereich, etwa 20 Meter breit, Ampelanlage mit taktil-akustischer Funktion. Bordsteine auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach Straßenüberquerung etwa 64 Meter geradeaus auf Plattenweg, Orientierung rechtsseitig an Hauswand. Unterbrechung durch Ein/Ausfahrt, etwa 10 Meter breit, mit Belagwechsel und Abgrenzung durch Poller.Danach etwa 100 Meter geradeaus auf Plattenweg, Orientierung rechtsseitig an Mosaikpflasterung. Straßenüberquerung der Frobenstraße, etwa 7 Meter breit, mit Ampelanlage ohne taktil-akustische Funktion, abgesenkte Bordsteine. Orientierung am fließenden Verkehr der Bülowstraße. Nach Straßenüberquerung etwa 16 Meter geradeaus auf durchgängigem Plattenweg. 90 Grad rechts und etwa 5 Meter geradeaus bis zum Metallgitterost. Metall/Glaseingangstür-Automatik, farblich geteilt, nach innen öffnend, ebenerdig zugängig. Ein Klingelbrett befindet sich linksseitig in etwa 1 Meter Höhe. Durch Klingeldruck auf das grüne Feld öffnet die Tür kurz darauf automatisch.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Richtung Ruhleben, Bahnhof Bülowstraße

Ankommend in Richtung Ruhleben, möglichst vordersten Waggon nutzen, nach Ausstieg 90 Grad links, Leitstreifen bis zum Aufmerksamkeitsfeld in Form einer Metallriffelplatte folgen. Dann links zur abwärtsführende Treppe, rechts am Geländer orientieren, Treppe mit 2 Absätzen, die etwa 1 Meter breit sind und 14, 12, 14 Stufen, horizontal weiß gekennzeichnet. Standort ist Mittelinsel Bülowstraße. Dann etwa 15 Meter geradeaus. 90 Grad rechts und etwa 2 Meter geradeaus. Straßenüberquerung der Bülowstraße, Blindenleitstreifen im Kreuzungsbereich, etwa 12 Meter breit, Ampelanlage mit taktil-akustischer Funktion. Bordsteine auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach Straßenüberquerung etwa 5 Meter geradeaus, 90 Grad links und etwa 6 Meter geradeaus. Straßenüberquerung der Potsdamer Straße, Blindenleitstreifen im Kreuzungsbereich, etwa 20 Meter breit, Ampelanlage mit taktil-akustischer Funktion. Bordsteine auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach Straßenüberquerung etwa 64 Meter geradeaus auf Plattenweg, Orientierung rechtsseitig an Hauswand. Unterbrechung durch Ein/Ausfahrt, etwa 10 Meter breit, mit Belagwechsel und Abgrenzung durch Poller. Danach etwa 100 Meter geradeaus auf Plattenweg, Orientierung rechtsseitig an Mosaikpflasterung. Straßenüberquerung der Frobenstraße, etwa 7 Meter breit, mit Ampelanlage ohne taktil-akustische Funktion, abgesenkte Bordsteine. Orientierung am fließenden Verkehr der Bülowstraße. Nach Straßenüberquerung etwa 16 Meter geradeaus auf durchgängigem Plattenweg. 90 Grad rechts und etwa 5 Meter geradeaus bis zum Metallgitterost. Metall/Glaseingangstür-Automatik, farblich geteilt, nach innen öffnend, ebenerdig zugängig. Ein Klingelbrett befindet sich linksseitig in etwa 1 Meter Höhe. Durch Klingeldruck auf das grüne Feld öffnet die Tür kurz darauf automatisch.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Symbolbild Bus
106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Nach Ausstieg etwa 3 Meter geradeaus, 90 Grad links und etwa 24 Meter geradeaus auf Plattenweg, Orientierung rechtsseitig an Hauswand. Unterbrechung durch Ein/Ausfahrt, etwa 10 Meter breit, mit Belagwechsel und Abgrenzung durch Poller.Danach etwa 100 Meter geradeaus auf Plattenweg, Orientierung rechtsseitig an Mosaikpflasterung. Straßenüberquerung der Frobenstraße, etwa 7 Meter breit, mit Ampelanlage ohne taktil-akustische Funktion, abgesenkte Bordsteine. Orientierung am fließenden Verkehr der Bülowstraße. Nach Straßenüberquerung etwa 16 Meter geradeaus auf durchgängigem Plattenweg. 90 Grad rechts und etwa 5 Meter geradeaus bis zum Metallgitterost. Metall/Glaseingangstür-Automatik, farblich geteilt, nach innen öffnend, ebenerdig zugängig. Ein Klingelbrett befindet sich linksseitig in etwa 1 Meter Höhe. Durch Klingeldruck auf das grüne Feld öffnet die Tür kurz darauf automatisch.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Nach Ausstieg etwa 3 Meter geradeaus, 90 Grad links und etwa 60 Metergeradeaus auf durchgehenden Plattenweg, Orientierung rechtsseitig an Hauswand. 90 Grad links und etwa 2 Meter geradeaus. Straßenüberquerung der Bülowstraße in 2 Phasen, Blindenleitstreifen im Kreuzungsbereich, etwa 2 mal 12 Meter breit und mit Mittelinsel, etwa 15 Meter breit. Ampelanlage mit taktil-akustischer Funktion. Bordsteine auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach Straßenüberquerung etwa 3 Meter geradeaus, 90 Grad links und etwa 62 Meter geradeaus auf Plattenweg, Orientierung rechtsseitig an Hauswand. Unterbrechung durch Ein/Ausfahrt, etwa 10 Meter breit, mit Belagwechsel und Abgrenzung durch Poller.Danach etwa 100 Meter geradeaus auf Plattenweg, Orientierung rechtsseitig an Mosaikpflasterung. Straßenüberquerung der Frobenstraße, etwa 7 Meter breit, mit Ampelanlage ohne taktil-akustische Funktion, abgesenkte Bordsteine. Orientierung am fließenden Verkehr der Bülowstraße. Nach Straßenüberquerung etwa 16 Meter geradeaus auf durchgängigem Plattenweg. 90 Grad rechts und etwa 5 Meter geradeaus bis zum Metallgitterrost. Metall/Glaseingangstür-Automatik, farblich geteilt, nach innen öffnend, ebenerdig zugängig. Ein Klingelbrett befindet sich linksseitig in etwa 1 Meter Höhe. Durch Klingeldruck auf das grüne Feld öffnet die Tür kurz darauf automatisch.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Symbolbild Bus
106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Nach Ausstieg etwa 7 Meter geradeaus, Achtung Wartehäuschen, 90 Grad rechts und etwa 47 Meter bis zur Kreuzung Bülowstraße / Potsdamer Straße, Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster, Achtung: Bestuhlung und Werbeaufsteller. Straßenüberquerung der Bülowstraße in 2 Phasen, Blindenleitstreifen im Kreuzungsbereich, etwa 2 mal 12 Meter breit und mit Mittelinsel, etwa 15 Meter breit. Ampelanlage mit taktil-akustischer Funktion. Bordsteine auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach Straßenüberquerung etwa 3 Meter geradeaus, 90 Grad links und etwa 62 Meter geradeaus auf Plattenweg, Orientierung rechtsseitig an Hauswand. Unterbrechung durch Ein/Ausfahrt, etwa 10 Meter breit, mit Belagwechsel und Abgrenzung durch Poller.Danach etwa 100 Meter geradeaus auf Plattenweg, Orientierung rechtsseitig an Mosaikpflasterung. Straßenüberquerung der Frobenstraße, etwa 7 Meter breit, mit Ampelanlage ohne taktil-akustische Funktion, abgesenkte Bordsteine. Orientierung am fließenden Verkehr der Bülowstraße. Nach Straßenüberquerung etwa 16 Meter geradeaus auf durchgängigem Plattenweg. 90 Grad rechts und etwa 5 Meter geradeaus bis zum Metallgitterost. Metall/Glaseingangstür-Automatik, farblich geteilt, nach innen öffnend, ebenerdig zugängig. Ein Klingelbrett befindet sich linksseitig in etwa 1 Meter Höhe. Durch Klingeldruck auf das grüne Feld öffnet die Tür kurz darauf automatisch.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Nach Ausstieg etwa 5 Meter geradeaus, Achtung Wartehäuschen, 90 Grad links und etwa 47 Meter bis zur Kreuzung Bülowstraße / Potsdamer Straße, Orientierung linksseitig an Mosaikpflasterung, nach etwa 20 Meter Ende der Mosaikpflasterung, weiter auf durchgehenden Plattenweg. 90 Grad links und etwa 3 Meter geradeaus. Straßenüberquerung der Potsdamer Straße, etwa 20 Meter breit, Ampelanlage mit taktil-akustischer Funktion. Bordsteine auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach Straßenüberquerung etwa 2 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und etwa 2 Meter geradeaus. Straßenüberquerung der Bülowstraße in 2 Phasen, Blindenleitstreifen im Kreuzungsbereich, etwa 2 mal 12 Meter breit und mit Mittelinsel, etwa 15 Meter breit. Ampelanlage mit taktil-akustischer Funktion. Bordsteine auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach Straßenüberquerung etwa 3 Meter geradeaus, 90 Grad links und etwa 62 Meter geradeaus auf Plattenweg, Orientierung rechtsseitig an Hauswand. Unterbrechung durch Ein/Ausfahrt, etwa 10 Meter breit, mit Belagwechsel und Abgrenzung durch Poller.Danach etwa 100 Meter geradeaus auf Plattenweg, Orientierung rechtsseitig an Mosaikpflasterung. Straßenüberquerung der Frobenstraße, etwa 7 Meter breit, mit Ampelanlage ohne taktil-akustische Funktion, abgesenkte Bordsteine. Orientierung am fließenden Verkehr der Bülowstraße. Nach Straßenüberquerung etwa 16 Meter geradeaus auf durchgängigem Plattenweg. 90 Grad rechts und etwa 5 Meter geradeaus bis zum Metallgitterost. Metall/Glaseingangstür- Automatik, farblich geteilt, nach innen öffnend, ebenerdig zugängig. Ein Klingelbrett befindet sich linksseitig in etwa 1 Meter Höhe. Durch Klingeldruck auf das grüne Feld öffnet die Tür kurz darauf automatisch.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U2 Ruhleben – Pankow, Bahnhof Bülowstraße

Der U-Bahnhof Bülowstraße (Hochbahn) verfügt über einen Fahrstuhl in beide Richtungen. Ausgang Bülowstraße / Steinmetzstraße. Vom Fahrstuhlausgang geradeaus Richtung Potsdamer Straße, rechts über die Ampelkreuzung Bülowstraße, abgesenkte Bordsteine. Dann links über die Ampelkreuzung der Potsdamer Straße, abgesenkte Bordsteine. Nach Straßenüberquerung etwa 205 Meter geradeaus auf Plattenweg. Straßenüberquerung der Frobenstraße, etwa 7 Meter breit, mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinen. Nach Straßenüberquerung schräg rechts halten. Metall/Glaseingangstür-Automatik, farblich geteilt, nach innen öffnend, ebenerdig zugängig. Ein Klingelbrett befindet sich linksseitig in etwa 1 Meter Höhe. Durch Klingeldruck auf das grüne Feld öffnet die Tür kurz darauf automatisch.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Symbolbild Bus
106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Nach Ausstieg links und etwa 165 Meter geradeaus auf Plattenweg. Straßenüberquerung der Frobenstraße, etwa 7 Meter breit, mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinen. Nach Straßenüberquerung schräg rechts halten. Metall- / Glaseingangstür-Automatik, farblich geteilt, nach innen öffnend, ebenerdig zugängig. Ein Klingelbrett befindet sich linksseitig in etwa 1 Meter Höhe. Durch Klingeldruck auf das grüne Feld öffnet die Tür kurz darauf automatisch.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Nach Ausstieg links auf Plattenweg bis zur Kreuzung Bülowstraße / Potsdamer Straße. Straßenüberquerung der Potsdamer Straße, mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinen. Nach Überquerung rechts und Ampelüberquerung der Bülowstraße in 2 Phasen, mit Mittelinsel und abgesenkten Bordsteinen. Nach links und etwa 205 Meter geradeaus auf Plattenweg. Straßenüberquerung der Frobenstraße, etwa 7 Meter breit, mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinen. Nach Straßenüberquerung schräg rechts halten. Metall/Glaseingangstür-Automatik, farblich geteilt, nach innen öffnend, ebenerdig zugängig. Ein Klingelbrett befindet sich linksseitig in etwa 1 Meter Höhe. Durch Klingeldruck auf das grüne Feld öffnet die Tür kurz darauf automatisch.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M19 Richtung U-Bahnhof Mehringdamm, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Nach Ausstieg links und etwa 60 Meter geradeaus auf Plattenweg. Ampelüberquerung der Bülowstraße in 2 Phasen, mit Mittelinsel und abgesenkte Bordsteine. Nach links und etwa 205 Meter geradeaus auf Plattenweg. Straßenüberquerung der Frobenstraße, etwa 7 Meter breit, mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinen. Nach Straßenüberquerung schräg rechts halten. Metall- / Glaseingangstür-Automatik, farblich geteilt, nach innen öffnend, ebenerdig zugängig. Ein Klingelbrett befindet sich linksseitig in etwa 1 Meter Höhe. Durch Klingeldruck auf das grüne Feld öffnet die Tür kurz darauf automatisch.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Symbolbild Bus
106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle U-Bahnhof Bülowstraße

Nach Ausstieg rechts und etwa 50 Meter geradeaus auf Plattenweg. Ampelüberquerung der Bülowstraße in 2 Phasen, mit Mittelinsel und abgesenkten Bordsteinen. Nach links und etwa 205 Meter geradeaus auf Plattenweg. Straßenüberquerung der Frobenstraße, etwa 7 Meter breit, mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinen. Nach Straßenüberquerung schräg rechts halten. Metall- / Glaseingangstür-Automatik, farblich geteilt, nach innen öffnend, ebenerdig zugängig. Ein Klingelbrett befindet sich linksseitig in etwa 1 Meter Höhe. Durch Klingeldruck auf das grüne Feld öffnet die Tür kurz darauf automatisch.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply