Rudolf-Pechel-Straße 32
12305 Berlin – Lichtenrade

Tel.: +49 (0) 30 – 74 00 30
Fax: +49 (0) 30 – 74 00 31 90

Der Zugang ist barrierefrei.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S2
Blankenfelde – Bernau, Bahnhof Schichauweg

Die Seniorenresidenz

Eingebettet in eine parkähnliche Anlage liegt die AlexA Seniorenresidenz mitten im grünen Berliner Stadtteil Lichtenrade. In einer idyllischen Umgebung liegt eine reizvolle Wohnanlage mit 85 komfortablen, seniorengerecht ausgestatteten Wohnungen, verteilt auf mehrere überschaubare Häuser. In zwei weiteren Gebäudekomplexen befindet sich eine Pflegeabteilung mit insgesamt 131 Plätzen in gemütlichen Ein- und Zweibettzimmern. In einem eigenen, beschützten Wohnbereich werden Menschen mit Demenz betreut.

Quelle: Internet – Alexa-Seniorendienste, Stand 2008

Symbolbild S-Bahn
S2
Richtung Blankenfelde, Bahnhof Schichauweg

Wenn möglich in den mittleren Waggon einsteigen, weil beim Ausstieg der Fahrstuhl auf dieser Höhe ist. Nach den Ausstieg 8 Meter geradeaus dann 90 Grad links und etwa 18 Meter geradeaus zum Fahrstuhl. Nach den Ausstieg aus dem Fahrstuhl etwa 12 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und etwa 22 Meter bis zur Ampel-Überquerung Barnetstraße. Dann 90 rechts und 1 Meter bis zur Ampel. Keine Blindenampel. Überquerung 12 Meter Mittelinsel 3 Meter Überquerung 10 Meter. Bordstein ist nicht abgesenkt. Nach der Überquerung 2 Meter geradeaus dann 90 Grad rechts. Etwa 280 Meter geradeaus bis zur Ecke Simpsonweg. Orientierung an Steinplatten. Dann 90 Grad links und etwa 300 Meter in den Simpsonweg, dann 90 Grad rechts in den Geibelweg Orientierung an Steinplatten. Etwa 70 Meter geradeaus dann 90 Grad rechts und etwa 100 Meter geradeaus dann 90 Grad links und etwa 22 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und etwa 20 Meter bis zum Eingang. Rechts und links Handlauf.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S2
Richtung Bernau, Bahnhof Schichauweg

Wenn möglich in den letzten Waggon einsteigen, weil beim Aussteigen der Fahrstuhl auf dieser Höhe ist. Nach den Ausstieg 12 Meter geradeaus dann 90 Grad links zum Fahrstuhl und etwa 18 Meter geradeaus zum Fahrstuhl. Nach den Ausstieg etwa 12 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und 12 Meter geradeaus bis zur Ampel-Überquerung Barnetstraße. Dann 90 rechts und 1 Meter bis zur Ampel. Keine Blindenampel.Überquerung 12 Meter Mittelinsel 3 Meter Überquerung 10 Meter, Bordstein ist nicht abgesenkt. Nach der Überquerung 2 Meter geradeaus dann 90 Grad rechts. Etwa 280 Meter geradeaus bis zur Ecke Simpsonweg. Orientierung an Steinplatten. Dann 90 Grad links und etwa 300 Meter in den Simpsonweg, dann 90 Grad rechts in den Geibelweg Orientierung an Steinplatten. Etwa 70 Meter geradeaus dann 90 Grad rechts und etwa 100 Meter geradeaus dann 90 Grad links und etwa 22 Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und etwa 20 Meter bis zum Eingang, rechts und links sind Handlauf.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Wegbeschreibung für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte

S2 Richtung Blankenfelde, Bahnhof Schichauweg

S2 Richtung Bernau, Bahnhof Schichauweg

Symbolbild S-Bahn
S2
Richtung Blankenfelde, Bahnhof Schichauweg

Wenn möglich in den mittleren Waggon, beim Aussteigen ist der Fahrstuhl auf dieser Höhe. Nach den Ausstieg 8 Meter geradeaus dann links und etwa 18 Meter geradeaus zum Fahrstuhl. Nach den Austritt aus dem Fahrstuhl etwa 12 Meter geradeaus. Dann links und etwa 22 Meter bis zur Ampel-Überquerung Barnetstraße. Überquerung 25 Meter. Bordstein ist abgesenkt. Nach der Überquerung rechts und etwa 282 Meter geradeaus bis zu den Simpsonweg. Dann rechts und etwa 70 Meter in der Geibelstraße. Dann links und etwa 100 Meter geradeaus Vorsicht unebener Boden. Dann links und etwa 42 Meter bis zum Eingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S2
Richtung Bernau, Bahnhof Schichauweg

Wenn möglich in den letzten Waggon einsteigen, beim Ausstieg ist der Fahrstuhl auf dieser Höhe. Nach den Ausstieg 12 Meter geradeaus dann rechts und etwa 18 Meter bis zum Fahrstuhl. Nach den Ausstieg 12 Meter bis zum Ausgang. Dann links und etwa 12 Meter bis zur Ampel-Überquerung Barnetstraße. Überquerung 25 Meter. Bordstein ist abgesenkt. Nach der Überquerung rechts und etwa 282 Meter geradeaus bis zu den Simpsonweg. Dann rechts und etwa 70 Meter in der Geibelstraße. Dann links und etwa 100 Meter geradeaus Vorsicht unebener Boden. Dann links und etwa 42 Meter bis zum Eingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply