Zielmobil > Wohnen im Alter > Seniorenheim Kurt-Mürre-Haus

Seniorenheim Kurt-Mürre-Haus

Lichtenrader Damm 51 – 57
12305 Berlin – Lichtenrade

Tel.: +49 (0) 30 – 47 08 06 21

Internet: www.pflegewerk.com

 

Vor dem Eingang befindet sich eine Rampe. Im Gebäude ist der Zugang für Rollstuhlfahrer nur bedingt gewährt. Vor dem Gebäude ist ein Parkplatz.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Expressbus
X11 U-Bahnhof Dahlem-Dorf / S-Bahnhof Schöneweide,
X76 U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz – Lichtenrade / Nahariyastraße, Haltestelle Mariendorfer Damm / Buckower Chausee

Symbolbild Metrobus
M11 U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim / S-Bahnhof Schöneweide, Haltestelle Mariendorfer Damm / Buckower Chausee

Symbolbild Metrobus
M76 U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz / S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Raabestraße

Das Kurt-Mürre-Haus

Das Kurt-Mürre-Haus liegt im Süden von Berlin. Es hat eine ruhige und grüne Lage. Vor dem Haus ist ein Parkplatz vorhanden. Etwa 50 Meter entfernt ist der Lichtenrader Damm. Hier gibt es Busverbindungen, Restaurants und kleine Läden.

In betreuten Wohnungen stehen für 8-12 Mieter eigene Räumlichkeiten in unterschiedlichen Größen zur Verfügung. Es sind Ein- und Zweizimmer-Appartments mit Badezimmer, teilweise mit Balkon. Die Wohnungen sind altengerecht und barrierefrei, Haustiere sind auch erlaubt.
Die Leistungen sind:

• Hausärztliche Betreuung
• Täglich frisch zubereitete Mahlzeiten
• Speziell geschultes Pflegepersonal
• Professionelle Betreuung rund um die Uhr
• Freizeitgestaltungen
• Begleitung und Betreuung bis zur letzten Lebensphase

Die Mieten liegen zwischen 200.00€ und 500.00€ im Monat. Pflegekosten sind abhängig von der Pflegestufe.

Umgebungsplan

Das Umfeld des Seniorenheims

In der Nähe des Kurt-Mürre-Seniorenheims befindet sich eine allgemeine Arztpraxis, eine Zahnarztpraxis, eine Kinder- und Jugendarztpraxis, eine Praxis für Physiotherapie, ein Zeitungsladen, zwei griechische Restaurants, ein Obstgeschäft, ein Friseurladen, eine Bäckerei, ein Eiskaffee, ein asiatisches Restaurant, eine Pizzeria und ein Blumenladen.

Der nächste Supermarkt (REWE) ist mit dem Bus M76 Richtung S Bahnhof Lichtenrade eine Station (Goethestraße/Potsdamer Straße) entfernt und liegt direkt an der Haltestelle.

Zeitungsladen

Im Zeitungsladen findet man von der täglichen Zeitung bis zu Zigaretten alles, dazu einen Postservice.

Den Zeitungsladen erreichen Sie nach Verlassen des Kurt-Mürre-Hauses indem Sie bis zum Gehweg vorgehen, dann nach links den Freiertweg entlang bis zum Straßenübergang, dort nach rechts den Freiertweg mit abgesenkten Bordsteinkanten und ohne Ampelanlagen überqueren. Nach der Überquerung etwa 55 Meter geradeaus zum Zeitungsladen.

Griechisches Restaurant Gyros King

Im Restaurant finden sie traditionelles griechisches Essen und eine freundliche Bedienung. Eine Beschreibung des Restaurants finden Sie hier.

Vom Zeitungsladen aus noch etwa 25 Meter geradeaus bis zum Restaurant.

Eiscafe Coco Beach

Das direkt an der Bushaltestelle (Raabestraße Richtung S Lichtenrade) liegende Eiscafe erreichen Sie nach dem Verlassen des Zeitungsladens, hier 90 Grad links bis zum Ampelübergang des Lichtenrader Damms mit taktiler und akustischer Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinkanten. Überquerung erste Fahrbahn etwa 12 Meter, Mittelinsel etwa 14 Meter, zweite Fahrbahn etwa 13 Meter breit. Nach der Überquerung etwa 1 Meter vor und dann 90 Grad rechts, nun etwa 7 Meter geradeaus bis zum Eingang.

Symbolbild Expressbus
X76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Mariendorfer Damm / Buckower Chausee

Nach Ausstieg hinten etwa 4 Meter vor. Achtung Fahradweg und 90 Grad rechts mit Orientierung links am Mosaiksteinpflaster etwa 17 Meter geradeaus, dann etwa 8 Meter ohne Orientierung bis zum Ampelübergang Marienfelde Chausee mit abgesenkten Bordsteinkanten und ohne taktil / akustischer Ampelanlage. Es folgt die Überquerung in zwei Phasen, etwa 11 Meter Straßenübergang, etwa 3 Meter Mittelinsel und weiter etwa 8 Meter Straßenübergang. Nach der Überquerung etwa 5 Meter vor ohne Orientierung und 90 Grad rechts, dann etwa 5 Meter vor bis zur Ampelübergang Lichtenrader Damm mit abgesenkten Bordsteinkanten und ohne taktil / akustischer Ampelanlage. Es folgt die Überquerung in zwei Phasen, etwa 11 Meter Straßenübergang, etwa 9 Meter Mittelinsel und weiter etwa 10 Meter Straßenübergang. Nach der Überquerung etwa 3 Meter vor 90 Grad links, nun etwa 30 Meter geradeaus und 90 Grad links, dann etwa 3 Meter vor bis zur Bushaltestelle des M76. Für die weitere Wegbeschreibung bitte beim Bus M76 nachschauen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X76 Lichtenrade / Nahariyastraße, Haltestelle Mariendorfer Damm / Buckower Chausee

Hier nach dem Ausstieg vom Bus an der gleiche Bushaltestelle auf dem Bus M76 warten.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X11 Richtung U-Bahnhof Dahlem-Dorf, Haltestelle Mariendorfer Damm / Buckower Chausee

Symbolbild Metrobus
M11 Richtung U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim, Haltestelle Mariendorfer Damm / Buckower Chausee

Nach Ausstieg vorne etwa 3 Meter vor (Achtung! Fahrradweg) und 90 Grad links mit Orientierung rechts am Mosaiksteinpflaster etwa 37 Meter geradeaus bis zum Ampelübergang Marienfelde Chausee mit abgesenkten Bordsteinkanten und ohne taktil / akustischer Ampelanlage. Es folgt die Überquerung in zwei Phasen, etwa 11 Meter Straßenübergang, etwa 3 Meter Mittelinsel und weiter etwa 8 Meter Straßenübergang. Nach der Überquerung etwa 5 Meter vor ohne Orientierung und 90 Grad rechts, dann etwa 5 Meter vor bis zur Ampelübergang Lichtenrader Damm mit abgesenkten Bordsteinkanten und ohne taktil / akustischer Ampelanlage. Es folgt die Überquerung in zwei Phasen, etwa 11 Meter Straßenübergang, etwa 9 Meter Mittelinsel und weiter etwa 10 Meter Straßenübergang. Nach der Überquerung etwa 3 Meter vor 90 Grad links, nun etwa 30 Meter geradeaus und 90 Grad links, dann etwa 3 Meter vor bis zur Bushaltestelle des M76. Für die weitere Wegbeschreibung bitte beim Bus M76 nachschauen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X11 Richtung S-Bahnhof Schöneweide, Haltestelle Mariendorfer Damm / Buckower Chausee

Symbolbild Metrobus
M11 Richtung S-Bahnhof Schöneweide, Haltestelle Mariendorfer Damm / Buckower Chausee

Nach Ausstieg hinten etwa 3 Meter vor (Achtung!Fahradweg) und 90 Grad links etwa 23 Meter geradeaus, dann leicht links nun etwa 13 Meter geradeaus 90 Grad rechts etwa 6 Meter vor bis zum Ampelübergang Marienfelde Chausee mit abgesenkten Bordsteinkanten und ohne taktil / akustischer Ampelanlage. Es folgt die Überquerung in zwei Phasen, etwa 11 Meter Straßenübergang, etwa 3 Meter Mittelinsel und weiter etwa 8 Meter Straßenübergang. Nach der Überquerung etwa 5 Meter vor ohne Orientierung und 90 Grad rechts, dann etwa 5 Meter vor bis zur Ampelübergang Lichtenrader Damm mit abgesenkten Bordsteinkanten und ohne taktil / akustischer Ampelanlage. Es folgt die Überquerung in zwei Phasen, etwa 11 Meter Straßenübergang, etwa 9 Meter Mittelinsel und weiter etwa 10 Meter Straßenübergang. Nach der Überquerung etwa 3 Meter vor 90 Grad links, nun etwa 30 Meter geradeaus und 90 Grad links, dann etwa 3 Meter vor bis zur Bushaltestelle des M76. Für die weitere Wegbeschreibung bitte beim Bus M76 nachschauen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Raabestraße

Nach Ausstieg hinten etwa 3 Meter geradeaus (Fahrradweg kreuzt), 90 Grad rechts, nun etwa 5 Meter geradeaus bis zur etwa 3 Meter breiten Einfahrt mit Mosaiksteinpflaster. Nach der Einfahrt etwa 20 Meter geradeaus, Vorsicht Bestuhlung von einem Restaurant, bis zur 3 Meter breiten Einfahrt. Nach der Einfahrt 14 Meter geradeaus bis zur etwa 8 Meter breiten Einfahrt mit Kleinsteinpflaster. Nach der Einfahrt mit Orientierung links am Mosaiksteinpflaster etwa 32 Meter geradeaus bis zum etwa 7 Meter breiten Straßenübergang des Freiertweges, ohne Ampelanlage mit abgesenkten Bordsteinkanten, Orientierung am fließenden Verkehr. Nach der Überquerung etwa 1,5 Meter vor und 90 Grad links mit Orientierung rechts am Schotter etwa 20 Meter geradeaus bis zur etwa 5 Meter breiten Einfahrt, nach der Einfahrt etwa 17 Meter geradeaus und 90 Grad rechts, dann etwa 30 Meter geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe mit 5 Stufen und Handläufen auf beiden Seiten. Rechts neben der Treppe ist etwa 13 Meter lange Rampe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Raabestraße

Nach Ausstieg vorne etwa 3 Meter vor, Fahrradweg kreuzt, 90 Grad links, nun etwa 7 Meter geradeaus mit Orientierung rechts an der Hauswand, 90 Grad links und etwa 1 Meter geradeaus bis zum Straßenübergang des Lichtenrader Damms mit taktiler Ampelanlage und abgesenkter Bordsteinkante. Erste Fahrbahn etwa 12 Meter, Mittelinsel etwa 14 Meter, zweite Fahrbahn etwa 13 Meter breit. Nach der Straßenüberquerung 1 Meter vor und 90 Grad rechts, bis zur etwa 3 Meter breiten Einfahrt. Nach der Einfahrt 14 Meter geradeaus bis zur etwa 8 Meter breiten Einfahrt mit Kleinsteinpflaster. Nach der Einfahrt mit Orientierung links am Mosaiksteinpflaster etwa 32 Meter geradeaus bis zum etwa 7 Meter breiten Straßenübergang des Freiertweg, ohne Ampelanlage, mit bis auf etwa 3 Zentimeter abgesenkten Bordsteinkanten, Orientierung am fließenden Verkehr. Nach der Überquerung etwa 1,5 Meter vor und 90 Grad links mit Orientierung rechts am Schotter etwa 20 Meter geradeaus bis zur etwa 5 Meter breiten Einfahrt, nach der Einfahrt etwa 17 Meter geradeaus und 90 Grad rechts, dann etwa 30 Meter geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe mit 5 Stufen und Handläufen auf beiden Seiten. Rechts neben der Treppe ist eine etwa 13 Meter lange Rampe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Mariendorfer Damm / Buckower Chausee

Nach Ausstieg hinten nach rechts und bis zum Ampelübergang Marienfelde Chausee mit abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Überquerung nach rechts bis zum Ampelübergang Lichtenrader Damm mit abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Überquerung nach links und etwa 30 Meter geradeaus und nochmal nach links bis zur Bushaltestelle des M76.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X76 Richtung Lichtenrade / Nahariyastraße, Haltestelle Mariendorfer Damm / Buckower Chausee

Hier nach dem Ausstieg vom Bus an der gleiche Bushaltestelle auf dem Bus M76 warten.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X11 Richtung U-Bahnhof Dahlem-Dorf, Haltestelle Mariendorfer Damm / Buckower Chausee

Symbolbild Metrobus
M11 U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim, Haltestelle Mariendorfer Damm / Buckower Chausee

Nach Ausstieg vorne nach links und bis zum Ampelübergang Marienfelde Chausee mit abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Überquerung nach rechts und bis zum Ampelübergang Lichtenrader Damm mit abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Überquerung nach links und etwa 30 Meter geradeaus und nochmal nach links bis zur Bushaltestelle des M76.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X11 Richtung S-Bahnhof Schöneweide, Haltestelle Mariendorfer Damm / Buckower Chausee

Symbolbild Metrobus
M11 Richtung S-Bahnhof Schöneweide, Haltestelle Mariendorfer Damm / Buckower Chausee

Nach Ausstieg hinten nach links und etwa 23 Meter geradeaus, dann leicht links etwa 13 Meter geradeaus und nach rechts bis zum Ampelübergang Marienfelde Chausee mit abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Überquerung nach rechts und bis zum Ampelübergang Lichtenrader Damm mit abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Überquerung nach links und etwa 30 Meter geradeaus und nochmal nach links bis zum Bushaltestelle des M76.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Raabestraße

Nach Ausstieg nach links wenden und etwa 7 Meter geradeaus bis zum Straßenübergang Lichtenrader Damm, nach der Überquerung nach rechts wenden und etwa 61 Meter geradeaus bis zum Straßenübergang des Freiertweg mit bis auf etwa 3 Zentimeter abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Überquerung nach links wenden etwa 42 Meter geradeaus den Freiertweg entlang, dann nach rechts wenden und etwa 30 Meter geradeaus bis zur Treppe mit 5 Stufen, rechts neben der Treppe befindet sich eine Rampe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Raabestraße

Nach Ausstieg nach rechts wenden und etwa 82 Meter geradeaus bis zum Straßenübergang Freiertweg mit bis auf etwa 3 Zentimeter abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Überquerung nach links wenden etwa 42 Meter geradeaus den Freiertweg entlang, dann nach rechts wenden und etwa 30 Meter geradeaus bis zur Treppe mit 5 Stufen, rechts neben der Treppe befindet sich eine Rampe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply