Zielmobil > Ärzte > Augenheilkunde > Schwarze-Reck, Dr. med. Ute

Schwarze-Reck, Dr. med. Ute

Kaiser-Wilhelm-Straße 84
12247 Berlin – Lankwitz

Tel.: +49 (0) 30 – 774 36 79
Fax: +49 (0) 30 – 7667 7181

E-Mail: uteschwarzereck@aol.com

Zugang stufenlos (nur kleine Schwelle vorhanden). Fahrstuhl für Rollstuhlfahrer geeignet. Tastenfeld kontrastiert und mit optischer Stockwerksbezeichnung.

Montag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag009:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Expressbus
X83
Lichtenrade / Nahariyastraße – Königin-Luise-Straße, Haltestelle Lankwitz Kirche

Symbolbild Metrobus
M82
Marienfelde / Waldsassener Straße – S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Lankwitz Kirche

Symbolbild Bus
181
U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz – Britz / Kielinger Straße,
184 S-Bahnhof Südkreuz – U-Bahnhof Krumme Lanke,
187 Lankwitz / Halbauer Weg – U-Bahnhof Turmstraße,
283 S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz – S-Bahnhof Marienfelde,
284 S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz – S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Lankwitz Kirche

Die Praxis

Der Zugang zur Praxis ist ebenerdig – die Metall-Glastür lässt sich leicht nach innen öffnen ohne vorheriges Klingeln. Nach etwa 4 m auf Auslegware geradeaus haben Sie den Empfangstresen erreicht, der nicht abgesenkt ist.

Die Räumlichkeiten sind hell und licht mit großzügigem Bewegungsspielraum. Im Wartebereich ist auch die Garderobe mit einer etwa 1,60 m hohen Halterung.

Sie werden durch persönlichen Aufruf in die Behandlungsräume gebeten einschließlich freundlicher Hilfestellung. Die Untersuchungsgerätschaften sind höhenverstellbar.

Neben dem breitgefächertem Leistungsspektrum einer Augenarztpraxis gibt es hier eine Sehschule für Kinder und hervorgehoben, eine Glaukomdiagnostik einschließlich Behandlung namentlich HRT.

Der WC-Bereich ist zwar nicht direkt als behindertengerecht gekennzeichnet, bietet aber genug Raum.

Zu erwähnen bleibt noch, dass nicht unbedingt eine Begleitperson erforderlich ist, da sich am Hauseingang eine Klingel befindet und Sie direkt ab Hauseingang in die Praxis geführt werden.

Symbolbild Bus
187
Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
284 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz , Haltestelle Lankwitz Kirche

Ausstieg vorn circa 1 m geradeaus. Vorsicht Fahrradweg von circa 1 m Breite. Gehen Sie circa 2 m geradeaus 90 Grad rechts. Bodenbelag Gehwegplatten. Gehen Sie circa 2 m geradeaus, versuchen Sie sich im Mitte zuhalten und nicht nach links oder rechts abzulenken. Gehen Sie weiterhin circa 37m geradeaus bis zum links- und rechtsseitigen Metallpoller. Links bevor man die Metallpoller erreicht, steht ein BVG Wartehäuschen von 7 m Breite. Nach Metallpollern circa 2 m weiter geradeaus gehen und 90 Grad links. Man befindet sich jetzt in Kaiser Wilhelm Straße. Bodenbeleg Gehwegplatten. Gehen Sie weiterhin circa 15 m geradeaus bis zur linksseitigen und rechtsseitigen Metallpoller, danach kommt links 6 m breite Ausfahrt mit Mosaikpflaster. Nun weiterhin circa 15 m geradeaus gehen, Orientierung links 15 m lange Holzwand vom Restaurant. Nach dem Ende der Holzwand 90 Grad links und circa 5 m geradeaus bis zum Wandsockel, 90 Grad rechts und 4 m dem Wandsockel bis zur Ausfahrt des Parkhauses folgen. Man geht die 4 m breite Parkhausausfahrt geradeaus bis zu einem 0.8 m breiten Weg weiter, dann 90 Grad links, Bodenbelag Betonböden, circa 12 m geradeaus bis zur Eingangstür aus Metall-Glas, Vor der Tür ist ein Metallgitter im Böden versenkt. Die rechtsseitige Türklingel ist für Rollstuhlfahrer relativ zu hoch, aber die Eingangstür ist öfter offen.

Von der Eingangstür bis zur Praxis

Glastür öffnet mit leichtem Drucken nach innen über minimale Metall Schwelle. 2 m geradeaus 90 Grad rechts circa 1 m geradeaus und Sie befindet sich vor der Treppe aufwärts mit rechtem Handlauf. Nach 12 Stufen kleiner Absatz 1,50 x 1,50 m. Dem rechten Handlauf weiter folgen 8 stufen aufwärts. Sie befindet sich im erstem OG. Weiter 4 m geradeaus auf hell – dunkel Steinflissen. Sie befindet sich vor der Praxis mit Metall Eingangstür – kein Klingeln erforderlich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184
Richtung S-Bahnhof Südkreuz,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Lankwitz Kirche

Ausstieg vorn, circa 2 m geradeaus 90 Grad rechts. Orientierung rechts an Mosaiksteinen. Passieren von Hängemülleimer, 2 Haltestellenpfosten und ein Sicherungskasten. Gehen Sie circa 43 m rechtsseitig geradeaus und Sie treffen auf die Rillenplatten rechts, weiterhin circa 2 m geradeaus 90 Grad rechts. Erreichen der taktilen und akustischen Ampelanlage mit Rillenplatten. Bordsteinkante auf circa 3 cm abgesenkt. Überquerung der Kaiser – Wilhelm – Straße mit Mittelinsel. Erste Fahrbahn circa 10 m breit, Mittelinsel circa 3 m breit, und die zweite Fahrbahn circa 11 m breit.  Nach Überquerung circa 6 m geradeaus gehen und 90 Grad rechts. Bodenbeleg Gehwegplatten. Gehen Sie weiterhin circa 15 m geradeaus bis zur linksseitigen und rechtsseitigen Metallpoller, danach kommt links 6 m breite Ausfahrt mit Mosaikpflaster . Nun weiterhin circa 15 m geradeaus gehen, Orientierung links 15 m lange Holzwand vom Restaurant. Nach dem Ende der Holzwand 90 Grad links und circa 5 m geradeaus bis zum Wandsockel, 90 Grad rechts und 4 m dem Wandsockel bis zur Ausfahrt des Parkhauses folgen. Man geht die 4 m breite Parkhausausfahrt geradeaus bis zu einem 0.8 m breiten Weg weiter, dann 90 Gerda links , Bodenbelag Betonböden , circa 12 m geradeaus bis zur Eingangstür aus Metall-Glas, Vor der Tür ist ein Metallgitter im Böden versenkt. Die rechtsseitige Türklingel ist für Rollstuhlfahrer relativ zu hoch, aber die Eingangstür ist öfter offen.

Von der Eingangstür bis zur Praxis

Glastür öffnet mit leichtem Drucken nach innen über minimale Metall Schwelle. 2 m geradeaus 90 Grad rechts circa 1 m geradeaus und Sie befindet sich vor der Treppe aufwärts mit rechtem Handlauf. Nach 12 Stufen kleiner Absatz 1,50 x 1,50 m. Dem rechten Handlauf weiter folgen 8 stufen aufwärts. Sie befindet sich im erstem OG. Weiter 4 m geradeaus auf hell – dunkel Steinflissen. Sie befindet sich vor der Praxis mit Metall Eingangstür – kein Klingeln erforderlich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184
Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke,
284 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Lankwitz Kirche

Ausstieg vorn, Radweg kreuzt circa 1 m breit. Weiterhin circa 3 m geradeaus 90 Grad rechts. Bodenbelag Gehwegplatten, Orientierung rechts an Mosaiksteinen. Gehen Sie circa 14 m geradeaus, Vorsicht rechts Passieren von 3 Baumbestände mit Umrandung und Doppeltelefonzellen. Weiterhin circa 44 m geradeaus bis zum Ende der Mosaiksteinen. Weiterhin geradeaus circa 5 m ohne Orientierung, Bodenbelag Gehwegplatten, 90 Grad links circa 1 m geradeaus und 90 Grad rechts circa 1 m geradeaus. Erreichen der taktilen und akustischen Ampelanlage mit Rillenplatten. Bordsteinkante auf circa 3 cm abgesenkt. Überquerung der Leonorenstraße mit Mittelinsel. Radweg kreuzt. Erste Fahrbahn circa 15 m breit, Mittelinsel circa 2 m breit, und die zweite Fahrbahn circa 13 m breit. Nach Überquerung kommt zuerst die 0.5 m breite Rillenplatten und danach danach der Bödenbelag Gehwegplatten. Gehen Sie weiterhin circa 20 m geradeaus bis zur linksseitigen und rechtsseitigen Metallpoller, danach kommt links 6 m breite Ausfahrt mit Mosaikpflaster . Nun weiterhin circa 15 m geradeaus gehen, Orientierung links 15 m lange Holzwand vom Restaurant. Nach dem Ende der Holzwand 90 Grad links und circa 5 m geradeaus bis zum Wandsockel, 90 Grad rechts und 4 m dem Wandsockel bis zur Ausfahrt des Parkhauses folgen. Man geht die 4 m breite Parkhausausfahrt geradeaus bis zu einem 0.8 m breiten Weg weiter, dann 90 Gerda links , Bodenbelag Betonböden, circa 12 m geradeaus bis zur Eingangstür aus Metall-Glas. Vor der Tür ist ein Metallgitter im Böden versenkt. Die rechtsseitige Türklingel ist für Rollstuhlfahrer relativ zu hoch, aber die Eingangstür ist öfter offen.

Von der Eingangstür bis zur Praxis

Glastür öffnet mit leichtem Drucken nach innen über minimale Metall Schwelle. 2 m geradeaus 90 Grad rechts circa 1 m geradeaus und Sie befindet sich vor der Treppe aufwärts mit rechtem Handlauf. Nach 12 Stufen kleiner Absatz 1,50 x 1,50 m. Dem rechten Handlauf weiter folgen 8 stufen aufwärts. Sie befindet sich im erstem OG. Weiter 4 m geradeaus auf hell – dunkel Steinflissen. Sie befindet sich vor der Praxis mit Metall Eingangstür – kein Klingeln erforderlich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X83
Richtung Königin – Luise – Straße, Haltestelle Lankwitz Kirche

Symbolbild Metrobus
M82
Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Lankwitz Kirche

Symbolbild Bus
181
Richtung U-Bahnhof Walter-Schreiber-Platz,
283 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Lankwitz Kirche

Ausstieg vorn, links Haltestellenpfeiler. Gehen Sie circa 5 m geradeaus, Radweg kreuzt circa 1 m breit. Weiterhin circa 4 m geradeaus 90 Grad links. Bodenbelag Gehwegplatten, Orientierung rechts an Mosaiksteinen. Vorsicht rechts sind Geschäfte circa 17 m geradeaus. Vorsicht Unterbrechung durch eine Feuerwehreinfahrt mit Belagswechsel Pflastersteine circa 4 m breit. Weiterhin Orientierung rechts an Mosaiksteinen und circa 39 m geradeaus. Vorsicht eventuelle Werbeaufsteller und Verkaufsstände von den Geschäften auf der rechten Seite. Gehen Sie 90 Grad links und circa 3 m geradeaus 90 Grad rechts und circa 1 m geradeaus. Erreichen der taktilen und akustischen Ampelanlage mit Rillenplatten. Bordsteinkante auf circa 3 cm abgesenkt. Überquerung der Kaiser – Wilhelm – Straße mit Mittelinsel. Erste Fahrbahn circa 10 m breit, Mittelinsel circa 3 m breit, und die zweite Fahrbahn circa 11 m breit.

Nach Überquerung circa 6 m geradeaus gehen und 90 Grad rechts. Bodenbeleg Gehwegplatten. Gehen Sie weiterhin circa 15 m geradeaus bis zur linksseitigen und rechtsseitigen Metallpoller, danach kommt links 6 m breite Ausfahrt mit Mosaikpflaster. Nun weiterhin circa 15 m geradeaus gehen, Orientierung links 15 m lange Holzwand vom Restaurant. Nach dem Ende der Holzwand 90 Grad links und circa 5 m geradeaus bis zum Wandsockel, 90 Grad rechts und 4 m dem Wandsockel bis zur Ausfahrt des Parkhauses folgen. Man geht die 4 m breite Parkhausausfahrt geradeaus bis zu einem 0.8 m breiten Weg weiter, dann 90 Gerda links, Bodenbelag Betonböden, circa 12 m geradeaus bis zur Eingangstür aus Metall-Glas, Vor der Tür ist ein Metallgitter im Böden versenkt. Die rechtsseitige Türklingel ist für Rollstuhlfahrer relativ zu hoch, aber die Eingangstür ist öfter offen.

Von der Eingangstür bis zur Praxis

Glastür öffnet mit leichtem Drucken nach innen über minimale Metall Schwelle. 2 m geradeaus 90 Grad rechts circa 1 m geradeaus und Sie befindet sich vor der Treppe aufwärts mit rechtem Handlauf. Nach 12 Stufen kleiner Absatz 1,50 x 1,50 m. Dem rechten Handlauf weiter folgen 8 stufen aufwärts. Sie befindet sich im erstem OG. Weiter 4 m geradeaus auf hell – dunkel Steinflissen. Sie befindet sich vor der Praxis mit Metall Eingangstür – kein Klingeln erforderlich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X83
Richtung Lichtenrade / Nahariyastraße, Haltestelle Lankwitz Kirche

Symbolbild Bus
181
Richtung Britz / Kielingerstraße.
283 Richtung Marienfelde / Daimlerstraße, Haltestelle Lankwitz Kirche

Ausstieg vorn Fahrradweg kreuzt circa 3 m geradeaus 90 Grad links. Bodenbelag Gehwegplatten, Orientierung links an Mosaiksteinen circa 13 m geradeaus. Vorsicht Unterbrechung durch eine Toreinfahrt mit Belagswechsel Pflastersteine circa 9 m Breit. Weiterhin Orientierung links an Mosaiksteinen bis zum Ende circa 37 m geradeaus. Weiterhin geradeaus ohne Orientierung circa 4 m dann 90 Grad links circa 1 m geradeaus. Erreichen der taktilen und akustischen Ampelanlage mit Rillenplatten. Bordsteinkante auf circa 3 cm abgesenkt. Überquerung der Leonorenstraße mit Mittelinsel. Vorsicht Radweg kreuzt. Erste Fahrbahn circa 15 m breit, Mittelinsel circa 2 m breit, und die zweite Fahrbahn circa 13 m breit.

Nach Überquerung kommt zuerst die 0.5 m breite Rillenplatten und danach danach der Bödenbelag Gehwegplatten. Gehen Sie weiterhin circa 20 m geradeaus bis zur linksseitigen und rechtsseitigen Metallpoller, danach kommt links 6 m breite Ausfahrt mit Mosaikpflaster . Nun weiterhin circa 15 m geradeaus gehen, Orientierung links 15 m lange Holzwand vom Restaurant. Nach dem Ende der Holzwand 90 Gerad links und circa 5 m geradeaus bis zum Wandsockel, 90 Grad rechts und 4 m dem Wandsockel bis zur Ausfahrt des Parkhauses folgen. Man geht die 4 m breite Parkhausausfahrt geradeaus bis zu einem 0.8 m breiten Weg weiter, dann 90 Gerda links, Bodenbelag Betonböden, circa 12 m geradeaus bis zur Eingangstür aus Metall-Glas, Vor der Tür ist ein Metallgitter im Böden versenkt. Die rechtsseitige Türklingel ist für Rollstuhlfahrer relativ zu hoch, aber die Eingangstür ist öfter offen.

Von der Eingangstür bis zur Praxis

Glastür öffnet mit leichtem Drucken nach innen über minimale Metall Schwelle. 2 m geradeaus 90 Grad rechts circa 1 m geradeaus und Sie befindet sich vor der Treppe aufwärts mit rechtem Handlauf. Nach 12 Stufen kleiner Absatz 1,50 x 1,50 m. Dem rechten Handlauf weiter folgen 8 stufen aufwärts. Sie befindet sich im erstem OG. Weiter 4 m geradeaus auf hell – dunkel Steinflissen. Sie befindet sich vor der Praxis mit Metall Eingangstür – kein Klingeln erforderlich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M82
Richtung Marienfelde / Waldsassener Straße, Haltestelle Lankwitz Kirche

Ausstieg vorn, Bodenbelag Gehwegplatten, circa 2 m geradeaus 90 Grad rechts und circa 6 m geradeaus. Links Passieren eines BVG Wartehäuschen circa 6 m breit. Gehen Sie 90 Grad links circa 1 m geradeaus und 90 Grad rechts. Orientierung links an der Sockelwand circa 24 m geradeaus bis zum Ende der Sockelwand. Weiterhin circa 7 m geradeaus ohne Orientierungshilfe und 90 Grad rechts circa 1 m geradeaus. Erreichen der taktilen und akustischen Ampelanlage mit Rillenplatten. Bordsteinkante auf circa 3 cm abgesenkt. Überquerung der Paul – Schneider – Straße mit Mittelinsel. Erste Fahrbahn circa 9 m breit, Mittelinsel circa 3 m breit, und die zweite Fahrbahn circa 14 m breit. Vorsicht rechts Ampelpfeiler. Nach Überquerung circa 5 m geradeaus 90 Grad links ohne Orientierung, Bodenbelag Gehwegplatten und circa 1 m geradeaus. Erreichen der taktilen und akustischen Ampelanlage mit Rillenplatten. Bordsteinkante auf circa 3 cm abgesenkt. Überquerung der Kaiser – Wilhelm – Straße mit Mittelinsel. Erste Fahrbahn circa 10 m breit, Mittelinsel circa 3 m breit, und die zweite Fahrbahn circa 11 m breit.

Nach Überquerung circa 6 m geradeaus gehen und 90 Grad rechts. Bodenbeleg Gehwegplatten. Gehen Sie weiterhin circa 15 m geradeaus bis zur linksseitigen und rechtsseitigen Metallpoller, danach kommt links 6 m breite Ausfahrt mit Mosaikpflaster. Nun weiterhin circa 15 m geradeaus gehen, Orientierung links 15 m lange Holzwand vom Restaurant.Nach dem Ende der Holzwand 90 Gerad links und circa 5 m geradeaus bis zum Wandsockel, 90 Grad rechts und 4 m dem Wandsockel bis zur Ausfahrt des Parkhauses folgen. Man geht die 4 m breite Parkhausausfahrt geradeaus bis zu einem 0.8 m breiten Weg weiter, dann 90 Gerda links , Bodenbelag Betonböden, circa 12 m geradeaus bis zur Eingangstür aus Metall-Glas, Vor der Tür ist ein Metallgitter im Böden versenkt. Die rechtsseitige Türklingel ist für Rollstuhlfahrer relativ zu hoch, aber die Eingangstür ist öfter offen.

Von der Eingangstür bis zur Praxis

Glastür öffnet mit leichtem Drucken nach innen über minimale Metall Schwelle. 2 m geradeaus 90 Grad rechts circa 1 m geradeaus und Sie befindet sich vor der Treppe aufwärts mit rechtem Handlauf. Nach 12 Stufen kleiner Absatz 1,50 x 1,50 m. Dem rechten Handlauf weiter folgen 8 stufen aufwärts. Sie befindet sich im erstem OG. Weiter 4 m geradeaus auf hell – dunkelen Steinfliesen. Sie befindet sich vor der Praxis mit Metall Eingangstür – kein Klingeln erforderlich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
187
Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
284 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz , Haltestelle Lankwitz Kirche

Aussteigen und nach rechts wenden. Vorsicht Fahrradweg kreuzt. Nach circa 40 m sich links einbiegen und dann fahren bzw. gehen Sie circa 45 m weiter geradeaus und unmittelbar nach der Parkhausausfahrt links einbiegen und weiter fahren bis zur Eingangstür 84. Der Weg ist gut geebnet. Glastür öffnet mit leichtem Drucken nach innen, über minimale Metall Schwelle gleich rechts Fahrstuhl mit Rolli Piktogramm. Tastenfeld kontrastiert und mit optischer Stockwerksbezeichnung.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184
Richtung S-Bahnhof Südkreuz,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Lankwitz Kirche

Aussteigen und nach rechts wenden. Nach circa 45 m erreichen Sie rechtsseitig die Ampelanlage Kaiser-Wilhelm-Straße, deren Bordsteinhöhe ist auf 3 cm abgesenkt. Nach Überqueren 90 Grad rechts und fahren bzw. gehen Sie circa 45 m weiter geradeaus und unmittelbar nach der Parkhausausfahrt links einbiegen und weiter fahren bis zur Eingangstür 84. Der Weg ist gut geebnet. Glastür öffnet mit leichtem Drucken nach innen, über minimale Metall Schwelle gleich rechts Fahrstuhl mit Rolli Piktogramm. Tastenfeld kontrastiert und mit optischer Stockwerksbezeichnung.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184
Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke,
284 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Lankwitz Kirche

Aussteigen und nach rechts wenden. Vorsicht Fahrradweg kreuzt. Nach 65 m erreichen Sie die Ampelanlage Leonorenstraße, deren Bordsteinhöhe ist auf 2 cm abgesenkt. Nach Passieren der Kreuzung fahren bzw. gehen Sie circa 45 m weiter geradeaus und unmittelbar nach der Parkhausausfahrt links einbiegen und weiter fahren bis zur Eingangstür 84. Der Weg ist gut geebnet. Glastür öffnet mit leichtem Drucken nach innen, über minimale Metall Schwelle gleich rechts Fahrstuhl mit Rolli Piktogramm. Tastenfeld kontrastiert und mit optischer Stockwerksbezeichnung.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X83
Richtung Königin-Luise-Straße, Haltestelle Lankwitz Kirche

Symbolbild Metrobus
M82
Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Lankwitz Kirche

Symbolbild Bus
1
81 Richtung U-Bahnhof Walter-Schreiber-Platz,
283 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Lankwitz Kirche

Aussteigen und nach links wenden. Fahrradweg kreuzt. Nach circa 60 m erreichen Sie die Ampelanlage Kaiser-Wilhelm-Straße, deren Bordsteinhöhe ist auf 3 cm abgesenkt. Nach Überqueren 90 Grad sich rechts einbiegen und dann fahren bzw. gehen Sie circa 45 m weiter geradeaus und unmittelbar nach der Parkhausausfahrt links einbiegen und weiter fahren bis zur Eingangstür 84. Der Weg ist gut geebnet. Glastür öffnet mit leichtem Drucken nach innen, über minimale Metall Schwelle gleich rechts Fahrstuhl mit Rolli Piktogramm. Tastenfeld kontrastiert und mit optischer Stockwerksbezeichnung.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X83
Richtung Lichtenrade / Nahariyastraße, Haltestelle Lankwitz Kirche

Symbolbild Bus
181
Richtung Britz / Kielingerstraße,
283 Richtung Marienfelde / Daimlerstraße, Haltestelle Lankwitz Kirche

Aussteigen und nach links wenden. Nach circa 65 m geradeaus erreichen Sie die Ampelanlage Leonorenstraße, deren Bordsteinhöhe auf 2 cm abgesenkt ist. Nach Passieren der Kreuzung fahren bzw. gehen Sie circa 45 m weiter geradeaus und unmittelbar nach der Parkhausausfahrt links einbiegen und weiter fahren bis zur Eingangstür 84. Der Weg ist gut geebnet. Glastür öffnet mit leichtem Drucken nach innen, über minimale Metall Schwelle gleich rechts Fahrstuhl mit Rolli Piktogramm. Tastenfeld kontrastiert und mit optischer Stockwerksbezeichnung.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M82
Richtung Marienfelde / Waldsassener Straße, Haltestelle Lankwitz Kircheraße

Aussteigen und nach rechts wenden. Nach circa 44 m erreichen Sie die Ampelanlage Paul-Schneider-Straße, deren Bordsteinhöhe auf 2 cm abgesenkt ist. Nach Passieren der Kreuzung wenden Sie sich nach links und überqueren die Ampelanlage Kaiser-Wilhelm-Straße, deren Bordsteinhöhe ist auf 3 cm abgesenkt. Nach Überqueren 90 Grad sich rechts einbiegen und dann fahren bzw. gehen Sie circa 45 m weiter geradeaus und unmittelbar nach der Parkhausausfahrt links einbiegen und weiter fahren bis zur Eingangstür 84. Der Weg ist gut geebnet. Glastür öffnet mit leichtem Drucken nach innen, über minimale Metall Schwelle gleich rechts Fahrstuhl mit Rolli Piktogramm. Tastenfeld kontrastiert und mit optischer Stockwerksbezeichnung.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply