Zielmobil > Ärzte > Zahnheilkunde > Schmelter, Dr. med. dent. Burkhardt

Körtingstraße 10 – 12
12107 Berlin – Tempelhof

Tel.: +49 (0) 30 – 706 23 66

Eingang Körtingstraße 10 - 12

Die Praxis befindet sich im Erdgeschoss. Sie ist von der Straße aus über eine Treppe mit Handlauf oder einen stufenfreien Gehweg zu erreichen.
Die Praxis ist barrierefrei, aber nicht behindertengerecht.

Montag08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Dienstag08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Mittwoch08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Donnerstag08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Freitag08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Um telefonische Voranmeldung wird erbeten.

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Metrobus
M76 U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz – S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Hundsteinweg

Symbolbild Bus
179 U-Bahnhof Alt-Mariendorf – Buckow / Gerlinger Straße, Haltestelle Hundsteinweg

Die Praxis

Leistungen:

• Professionelle Zahnreinigung
• Parodontologie
• Implantologie
• Endodontie
• Festsitzender und herausnehmbarer Zahnersatz, auch auf Implantaten
• Lasertherapie zur Unterstützung von Behandlungen von Parodontitis und Wurzelkanalbehandlungen
• Funktionsdiagnostik und Therapie
• Ästhetische Zahnmedizin
• Zahnaufhellung / Bleaching
• Bleaching in einer Sitzung besonders effektiv und schonend durch Laserunterstützung
• Cerec: Vollkeramische / ästhetische Versorgung der Zähne mit Kronen und Inlays (Einlagefüllung) in nur einer Sitzung, Abformung nicht notwendig, digitale Planung durch Abscannen der Zähne
• Kinderbehandlung
• Eigenes Labor

Abrechnung:

• Alle Kassenatienten
• Privatpatienten

In der Praxis arbeitet auch eine angestellte Zahnärztin mit dem Namen Chung-U Nam.

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Hundsteinweg

Symbolbild Bus
179 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf, Haltestelle Hundsteinweg

Ausstieg bitte vorne. Nach eineinhalb Metern kreuzt ein Radweg. Nach Überquerung des 1,20 Meter breiten Radweges bitte weitere eineinhalb Meter vor. Dann 90 Grad links und fünf Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit auf Gehwegplatten, bis zu einer Einfahrt einer Tankstelle. Sechs Meter weiter auf Kopfsteinpflaster. Folgend etwa 15 Meter auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Ampelanlage Mariendorfer Damm / Ecke Hundsteinweg. Die Ampelanlage verfügt über keine Orientierungshilfen. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die Bordsteine sind bis auf 2 Zentimeter abgesenkt. Die Straße bitte in zwei Phasen überqueren. Direkt am Bordstein befindet sich ein eineinhalb Meter breiter Radweg. Gleich anschließend folgt die Fahrbahn mit acht Meter Breite bis zur 3 Meter breiten Mittelinsel auf Gehwegplatten. Die zweite Fahrbahnbreite beträgt 10 Meter. Nach der Straßenüberquerung drei Meter ohne Orientierungsmöglichkeit auf Gehwegplatten. Dann 90 Grad links und vier Meter bis zu einer weiteren Ampelanlage ohne Orientierungshilfen. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die Bordsteine sind auf zwei Zentimeter abgesenkt. Die Straßenüberquerung erfolgt in zwei Phasen. Radweg. Die erste Fahrbahnbreite beträgt etwa 11 Meter bis zur Mittelinsel. Die Mittelinsel hat eine Breite von etwa 11 Metern auf Gehwegplatten. Die zweite Fahrbahnbreite beträgt wiederum etwa 11 Meter. Nach der Straßenüberquerung drei Meter auf Gehwegplatten und ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann weiter etwa 110 Meter auf Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster bis zur Freibergstraße. Die Fahrbahnbreite beträgt 6 Meter. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die Bordsteinkanten haben eine Höhe von 12 Zentimetern. Nach der Überquerung etwa 90 Meter weiter auf Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad rechts und zwei Meter vor bis zu einem Treppengeländer rechts in 90 Zentimeter Höhe. Folgend noch eineinhalb Meter vor mit Orientierung am Handlauf der Treppe und vier Stufen hoch. Abmessungen der Stufen 14 Zentimeter hoch und 30 Zentimeter tief. Es folgen noch mal zwei Meter bis zum Geländerende. Nun drei Meter auf Verbundsteinen bis zu einer Hauswand. Dann 90 Grad links und zweieinhalb Meter an einem Hauseingang vorbei. Nun 90 Grad rechts und etwa 11 Meter mit Orientierung an der Hauswand rechts. Bitte nach rechts drehen. Sie stehen vor der 80 Zentimeter breiten Praxistür aus Glas mit Metallrahmen. Die Griffstange der Tür befindet sich links und die Tür öffnet sich nach innen rechts. Die Praxis ist barrierefrei aber nicht behindertengerecht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Hundsteinweg

Symbolbild Bus
179 Richtung Buckow / Gerlinger Straße, Haltestelle Hundsteinweg

Nach Ausstieg vorne vier Meter vor bis zu einer Hecke. Nun 90 Grad links und etwa 18 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung an der Hecke. Dann vier Meter ohne Orientierungsmöglichkeit und 90 Grad rechts. Es folgen etwa 110 Meter auf Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster bis zur Freibergstraße. Die Straßenbreite beträgt 6 Meter. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die Bordsteinkanten haben eine Höhe von 12 Zentimetern. Nach der Straßenüberquerung etwa 90 Meter weiter auf Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad rechts und zwei Meter vor bis zu einem Treppengeländer rechts in 90 Zentimeter Höhe. Folgend noch eineinhalb Meter vor mit Orientierung am Handlauf der Treppe und vier Stufen hoch. Abmessungen der Stufen 14 Zentimeter hoch und 30 Zentimeter tief. Es folgen noch mal zwei Meter bis zum Geländerende. Nun drei Meter auf Verbundsteinen bis zu einer Hauswand. Dann 90 Grad links und zweieinhalb Meter an einem Hauseingang vorbei. Nun 90 Grad rechts und etwa 11 Meter mit Orientierung an der Hauswand rechts. Bitte nach rechts drehen. Sie stehen vor der 80 Zentimeter breiten Praxistür aus Glas mit Metallrahmen. Die Griffstange der Tür befindet sich links und die Tür öffnet sich nach innen rechts. Die Praxis ist barrierefrei aber nicht behindertengerecht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle Hundsteinweg

Symbolbild Bus
179 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf, Haltestelle Hundsteinweg

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 300 Meter.

Nach Ausstieg aus dem Bus links zur Ecke Mariendorfer Damm / Hundsteinweg. Die Bordsteine der Straßenkreuzung sind abgesenkt. Nach Überquerung des Hundsteinweg an der Kreuzung links den Mariendorfer Damm überqueren. Die Ampelphasen sind relativ kurz, somit müssen Gehbehinderte auf dem breiten Mittelstreifen auf die nächste Grünphase warten. Dann geradeaus den Gehweg der Körtingstraße entlang bis zur Freibergstraße. Die Bordsteinkanten haben eine Höhe von 12 Zentimetern. Der Radweg direkt daneben ist abgesenkt. Nach der Überquerung der nur wenig befahrenen Freibergstraße weiter die Körtingstraße bis zum Haus mit der Nummer 10-12. Zum Praxiseingang führt eine Treppe mit 4 Stufen und Handlauf hinauf. Dann links vor dem Haus entlang bis zum Eingang der Praxis. Als stufenfreie Alternative bietet sich der Gehweg direkt vor dem Haus an, der vor dem Haus bei der Hofeinfahrt beginnt. Die Eingangstür zur Praxis ist 80 Zentimeter breit. Die Praxis ist barrierefrei aber nicht behindertengerecht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung S-Bahnhof Lichtenrade, Haltestelle Hundsteinweg

Symbolbild Bus
179 Richtung Buckow / Gerlinger Straße, Haltestelle Hundsteinweg

Die Entfernung bis zur Praxis beträgt etwa 250 Meter.

Nach Ausstieg aus dem Bus links zur Ecke Mariendorfer Damm / Körtingstraße. Dort rechts in die Körtingstraße und den Gehweg entlang bis zur Freibergstraße. Die Bordsteinkanten haben eine Höhe von 12 Zentimetern. Der Radweg direkt daneben ist abgesenkt. Nach der Überquerung der nur wenig befahrenen Freibergstraße weiter die Körtingstraße bis zum Haus mit der Nummer 10-12. Zum Praxiseingang führt eine Treppe mit 4 Stufen und Handlauf hinauf. Dann links vor dem Haus entlang bis zum Eingang der Praxis. Als stufenfreie Alternative bietet sich der Gehweg direkt vor dem Haus an, der vor dem Haus bei der Hofeinfahrt beginnt. Die Eingangstür zur Praxis ist 80 Zentimeter breit. Die Praxis ist barrierefrei aber nicht behindertengerecht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply