Zielmobil > Ärzte > Frauenheilkunde > Schätzchen, Dr. Rainer

Tempelhofer Damm 124
12099 Berlin – Tempelhof

Tel.: +49 (0) 30 – 751 10 20
Fax: +49 (0) 30 – 752 08 82

Eingang Tempelhofer Damm 124

Der Eingang ist über eine etwa 15 Zentimeter hohe Stufe zu erreichen. Im Haus befindet sich ein etwa 80 Zentimeter breiter Aufzug, der nicht barrierefrei ist. Die Praxis im 2. Obergeschoss kann nur über die Treppe erreicht werden, da der Aufzug zwischen den Etagen hält. Für Gehbehinderte ist zu empfehlen, je nach Beweglichkeit in der 3. Etage aus zu steigen, um ein halbes Stockwerk tiefer zur Praxis zu gelangen. Somit ist die Praxis für Rollstuhlfahrer nicht erreichbar.

Montag15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
MittwochClosed
Donnerstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S45 Flughafen Berlin Schönefeld – Südkreuz – Bundesplatz (nur Mo – Fr)
S46 Königs Wusterhausen – Westend,
S47 Spindlersfeld – Hermannstraße, Bahnhof Tempelhof

Symbolbild U-Bahn
U6 Alt-Tegel – Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof

Symbolbild Bus
140 S + U-Bahnhof Tempelhof – S-Bahnhof Ostbahnhof,
184 S + U-Bahnhof Tempelhof – Teltow, Warthestraße, Haltestelle U-Bahnhof Tempelhof / Ringbahnstraße

Die Praxis

Die Praxis an sich bietet reichlich Bewegungsfreiheit. Sie ist mit Teppichboden ausgelegt, auf dem stellenweise weitere Läufer liegen. Die Toilette ist nicht barrierefrei. Die Türbreite ist selbst für kräftige Personen knapp bemessen. Die Patienten werden von der Sprechstundenhilfe aufgerufen und ins Arztzimmer geleitet. Hausbesuche werden keine vorgenommen.

Parkplätze sind gegebenenfalls nebenan auf der Parkfläche des Lebensmittel-Discounters “Lidl” zu finden.

Schwerpunkte sind:

• Gynäkologie
• Geburtshilfe
• CTG
• Gynäkologische Onkologie
• ambulante Operationen
• Lifestyle-Medizin
• Anti-Aging

Eine Apotheke befindet sich ein paar Meter weiter am Tempelhofer Damm 139.

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S45 Richtung Südkreuz,
S46 Richtung Westend,
S47 Richtung Südkreuz, Haltestelle S + U-Bahnhof Tempelhof

Die Entfernung vom S-Bahnausgang bis zur Praxis beträgt etwa 300 Meter.

Diese Beschreibung geht von einem kurzen Zug aus, dessen letzter Wagen in Nähe der Treppe hält. Eine Begleitperson ist dringend zu empfehlen.

Wenn möglich, den letzten Wagen benutzen. Nach dem Ausstieg 1 Meter vor bis zum Blindenleitstreifen. Dann 90 Grad rechts und 20 Meter geradeaus bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Hier 90 Grad links bis zur linken Stahl-Glas-Wand der abwärts führenden Treppen. Sie laufen 5 Meter parallel zur Treppe geradeaus bis zur rechten Stahl-Glas-Wand. Hier 90 Grad links und 2 Meter vor bis zum Treppenabstieg. Gleich im Eingangsbereich zwei hängende, speziell angeschrägte Mülleimer. Abstieg in drei Phasen mit Handlauf rechts. Kontraststreifen auf den ersten und den letzten Stufen. 14 Stufen abwärts, ein 1 Meter breiter Absatz, 14 Stufen abwärts, wieder ein 1 Meter breiter Absatz und 13 Stufen abwärts. Unten angekommen 2 Meter geradeaus mit Orientierung an Wand rechts. Aufsteller rechts. 8 Meter weiter geradeaus an einem rechts liegenden Bäcker vorbei. Dann 90 Grad rechts und 3 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Jetzt etwa 30 Meter geradeaus mit Orientierung an Wand rechts. Aufsteller im hinteren Drittel. Am Ende 90 Grad links und 3 Meter vor mit Orientierung an rechter Wand bis zur Ausgangstür aus Holz, Metall und Glas. Hier 90 Grad rechts. Die Schwingtür öffnet in beide Richtungen. 1 Meter durch die geöffnete Tür bis zur quer verlaufenden Metallschiene treten. Hier 90 Grad links und 9 Meter geradeaus an einer weiteren Ausgangstür vorbei bis zur Hausecke links. Jetzt 90 Grad rechts. 10 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Ampel ohne taktile oder akustische Signale. Die Bordsteine sind über den gesamten Ampelverlauf abgesenkt. Überquerung der 6 Meter breiten Einfahrt eines Werkstattgeländes. Dann etwa 15 Meter geradeaus in Fahrtrichtung des Tempelhofer Dammes bis zur nächsten Ampel ohne Signale. Hier erfolgt die Überquerung der 7 Meter breiten Autobahnzufahrt. Etwa 60 Meter weiter geradeaus bis zur Ampel der ersten Autobahnabfahrt der Linksabbieger. Überquerung der 6 Meter breiten Straße. Dann 3 Meter geradeaus bis zur Ampel der zweiten Autobahnabfahrt der Rechtsabbieger. Überquerung der 9 Meter breiten Straße. Jetzt etwa 50 Meter geradeaus mit Überquerung eines Parkplatzes aus Mosaikpflaster im ersten Viertel. Nach zirka 40 Metern Aufsteller und Cafe-Bestuhlung auf der rechten Seite. Im Anschluss Aufsteller und Blumenstände auf beiden Seiten. Noch etwa 30 Meter geradeaus. Sie befinden sich an der Ampelanlage der Ringbahnstraße, Ecke Tempelhofer Damm. Die Ampel ist mit taktilen Signalen versehen, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Rillenplatten zu beiden Straßenseiten. Mittiger Ampelmast. Nach Überquerung der etwa 12 Meter breiten Fahrbahn etwa 20 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Restaurantbestuhlung und Aufsteller rechts. Am Ende der Strecke 90 Grad rechts und 3 Meter vor. Vor dem Hauseingang befindet sich eine etwa 15 Zentimeter hohe Stufe. Die Klingelanlage ist in 1,20 Metern Höhe rechts. Die Tür aus Holz und Glas hat eine Breite von 85 Zentimetern und öffnet schwer nach innen mit Anschlag rechts. Hinter der Tür liegt eine Fußmatte und im Anschluss ein langer Läufer. Auf diesem 6 Meter geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Die U-förmige Treppe verläuft nach rechts, die Holzstufen sind mit Teppichstreifen versehen. Nach 16 Stufen folgt der Absatz. Hier 180 Grad rechts und weitere 12 Stufen. Wieder 180 Grad rechts und so weiter bis zur 2. Etage. Oben angekommen, 1 Meter vor bis zur Wand, dann 90 Grad links und 1 Meter vor bis zur Praxistür. Die Klingel befindet sich in etwa 1,40 Meter Höhe. Die Türe aus Holz öffnet nach links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S45 Richtung Flughafen Berlin Schönefeld,
S46 Richtung Königs Wusterhausen,
S47 Richtung Spindlersfeld, Haltestelle S + U-Bahnhof Tempelhof

Diese Beschreibung geht von einem kurzen Zug aus, dessen erster Wagen in Nähe der Treppe hält.
Eine Begleitperson ist dringend zu empfehlen.

Die Entfernung vom S-Bahnausgang bis zur Praxis beträgt etwa 300 Meter.

Wenn möglich, den ersten Wagen benutzen. 1 Meter vor bis Blindenleitstreifen, hier 90 Grad links und etwa 11 Meter geradeaus bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Hier 90 Grad rechts und 3 Meter vor bis zur Stahl-Glas-Wand. Hier links vorbei, dann 90 Grad rechts und 2 Meter vor bis zur abwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Gleich im Eingangsbereich zwei speziell angeschrägte, hängende Mülleimer. Abstieg in drei Phasen: Kontraststreifen auf den ersten und den letzten Stufen. 14 Stufen abwärts, ein 1 Meter breiter Absatz, 14 Stufen abwärts, wieder ein 1 Meter breiter Absatz und 13 Stufen abwärts. Unten angekommen 2 Meter geradeaus mit Orientierung an Wand rechts. Aufsteller rechts. 8 Meter weiter geradeaus an einem rechts liegenden Bäcker vorbei. Dann 90 Grad rechts und 3 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Jetzt etwa 30 Meter geradeaus mit Orientierung an Wand rechts. Aufsteller im hinteren Drittel. Am Ende 90 Grad links und 3 Meter vor mit Orientierung an rechter Wand bis zur Ausgangstür aus Holz, Metall und Glas. Hier 90 Grad rechts. Die Schwingtür öffnet in beide Richtungen. 1 Meter durch die geöffnete Tür bis zur quer verlaufenden Metallschiene treten. Hier 90 Grad links und 9 Meter geradeaus an einer weiteren Ausgangstür vorbei bis zur Hausecke links. Jetzt 90 Grad rechts. 10 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Ampel ohne taktile oder akustische Signale. Die Bordsteine sind über den gesamten Ampelverlauf abgesenkt. Überquerung der 6 Meter breiten Einfahrt eines Werkstattgeländes. Dann etwa 15 Meter geradeaus in Fahrtrichtung des Tempelhofer Dammes bis zur nächsten Ampel ohne Signale. Hier erfolgt die Überquerung der 7 Meter breiten Autobahnzufahrt. Etwa 60 Meter weiter geradeaus bis zur Ampel der ersten Autobahnabfahrt der Linksabbieger. Überquerung der 6 Meter breiten Straße. Dann 3 Meter geradeaus bis zur Ampel der zweiten Autobahnabfahrt der Rechtsabbieger. Überquerung der 9 Meter breiten Straße. Jetzt etwa 50 Meter geradeaus mit Überquerung eines Parkplatzes aus Mosaikpflaster im ersten Viertel. Nach zirka 40 Metern Aufsteller und Cafe-Bestuhlung auf der rechten Seite. Im Anschluss Aufsteller und Blumenstände auf beiden Seiten. Noch etwa 30 Meter geradeaus. Sie befinden sich an der Ampelanlage der Ringbahnstraße, Ecke Tempelhofer Damm. Die Ampel ist mit taktilen Signalen versehen, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Rillenplatten zu beiden Straßenseiten. Mittiger Ampelmast. Nach Überquerung der etwa 12 Meter breiten Ringbahnstraße etwa 20 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Restaurantbestuhlung und Aufsteller rechts. Am Ende der Strecke 90 Grad rechts und 3 Meter vor. Vor dem Hauseingang befindet sich eine etwa 15 Zentimeter hohe Stufe. Die Klingelanlage ist in 1,20 Metern Höhe rechts. Die Tür aus Holz und Glas hat eine Breite von 85 Zentimetern und öffnet schwer nach innen mit Anschlag rechts. Hinter der Tür liegt eine Fußmatte und im Anschluss ein langer Läufer. Auf diesem 6 Meter geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Die U-förmige Treppe verläuft nach rechts, die Holzstufen sind mit Teppichstreifen versehen. Nach 16 Stufen folgt der Absatz. Hier 180 Grad rechts und weitere 12 Stufen. Wieder 180 Grad rechts und so weiter bis zur 2. Etage. Oben angekommen, 1 Meter vor bis zur Wand, dann 90 Grad links und 1 Meter vor bis zur Praxistür. Die Klingel befindet sich in etwa 1,40 Meter Höhe. Die Türe aus Holz öffnet nach links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Tempelhof

Ein Blindenleitsystem ist vorhanden.

Die Entfernung vom U-Bahnausgang bis zur Praxis beträgt etwa 70 Meter.

Wenn möglich, den letzten Wagen benutzen. Nach dem Ausstieg 1 Meter vor bis zum Blindenleitstreifen. Dann 90 Grad links und 6 Meter geradeaus den Leitstreifen entlang. Am Ende des Streifens 90 Grad rechts und 5 Meter geradeaus bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Jetzt 90 Grad links und 8 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Kontraststreifen auf den ersten und letzten Stufen. Den ersten 10 Stufen folgt ein 2 Meter breiter Absatz, dann weitere 9 Stufen. Oben angekommen 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus bis zur gegenüber liegenden Wand. Dann 90 Grad links und 6 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand rechts. Nun 4 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit, 90 Grad rechts und 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit. Jetzt 6 Meter geradeaus mit Orientierung an Wand rechts bis zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Kontraststreifen auf den ersten und letzten Stufen. Den ersten 8 Stufen folgt ein 4 Meter breiter Absatz mit Orientierung an Wand rechts bis zur gegenüber liegenden Hauswand. Hier 90 Grad links und 2,50 Meter vor bis zu den nächsten 12 Stufen. Nach dem 1 Meter breiten Absatz folgen die letzten 10 Stufen mit Handlauf rechts.
Oben angekommen 90 Grad rechts, 2 Meter vor und 90 Grad links. Jetzt etwa 30 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Aufsteller und Blumenstände auf beiden Seiten. Sie befinden sich an der Ampelanlage der Ringbahnstraße, Ecke Tempelhofer Damm. Die Ampel ist mit taktilen Signalen versehen, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Rillenplatten zu beiden Straßenseiten. Mittiger Ampelmast. Nach Überquerung der etwa 12 Meter breiten Fahrbahn etwa 20 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Restaurantbestuhlung und Aufsteller rechts. Am Ende der Strecke 90 Grad rechts und 3 Meter vor.
Vor dem Hauseingang befindet sich eine etwa 15 Zentimeter hohe Stufe. Die Klingelanlage ist in 1,20 Metern Höhe rechts. Die Tür aus Holz und Glas hat eine Breite von 85 Zentimetern und öffnet schwer nach innen mit Anschlag rechts. Hinter der Tür liegt eine Fußmatte und im Anschluss ein langer Läufer. Auf diesem 6 Meter geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Die U-förmige Treppe verläuft nach rechts, die Holzstufen sind mit Teppichstreifen versehen. Nach 16 Stufen folgt der Absatz. Hier 180 Grad rechts und weitere 12 Stufen. Wieder 180 Grad rechts und so weiter bis zur 2. Etage. Oben angekommen, 1 Meter vor bis zur Wand, dann 90 Grad links und 1 Meter vor bis zur Praxistür. Die Klingel befindet sich in etwa 1,40 Meter Höhe. Die Tür aus Holz öffnet nach links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof

Ein Blindenleitsystem ist vorhanden.

Die Entfernung vom U-Bahnausgang bis zur Praxis beträgt etwa 70 Meter.

Wenn möglich, den ersten Wagen benutzen. Nach dem Ausstieg 1 Meter vor bis zum Blindenleitstreifen. Dann 90 Grad rechts und 6 Meter geradeaus den Leitstreifen entlang. Am Ende des Streifens 90 Grad links und 1 Meter vor bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Hier 90 Grad rechts und 8 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Kontraststreifen auf den ersten und letzten Stufen. Den ersten 10 Stufen folgt ein 2 Meter breiter Absatz, dann weitere 9 Stufen. Oben angekommen 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus bis zur gegenüber liegenden Wand. Dann 90 Grad links und 6 Meter geradeaus mit Orientierung an Wand rechts. Nun 4 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit, 90 Grad rechts und 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit. Jetzt 6 Meter geradeaus mit Orientierung an Wand rechts bis zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Kontraststreifen auf den ersten und letzten Stufen. Den ersten 8 Stufen folgt ein 4 Meter breiter Absatz mit Orientierung an Wand rechts bis zur gegenüber liegenden Hauswand. Hier 90 Grad links und 2,50 Meter vor bis zu den nächsten 12 Stufen. Nach dem 1 Meter breiten Absatz folgen die letzten 10 Stufen mit Handlauf rechts. Oben angekommen 90 Grad rechts, 2 Meter vor und 90 Grad links. Jetzt etwa 30 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Aufsteller und Blumenstände auf beiden Seiten. Sie befinden sich an der Ampelanlage der Ringbahnstraße, Ecke Tempelhofer Damm. Die Ampel ist mit taktilen Signalen versehen, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Rillenplatten zu beiden Straßenseiten. Mittiger Ampelmast. Nach Überquerung der etwa 12 Meter breiten Fahrbahn etwa 20 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Restaurantbestuhlung und Aufsteller rechts. Am Ende der Strecke 90 Grad rechts und 3 Meter vor. Vor dem Hauseingang befindet sich eine etwa 15 Zentimeter hohe Stufe. Die Klingelanlage ist in 1,20 Metern Höhe rechts. Die Tür aus Holz und Glas hat eine Breite von 85 Zentimetern und öffnet schwer nach innen mit Anschlag rechts. Hinter der Tür liegt eine Fußmatte und im Anschluss ein langer Läufer. Auf diesem 6 Meter geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Die U-förmige Treppe verläuft nach rechts, die Holzstufen sind mit Teppichstreifen versehen. Nach 16 Stufen folgt der Absatz. Hier 180 Grad rechts und weitere 12 Stufen. Wieder 180 Grad rechts und so weiter bis zur 2. Etage. Oben angekommen, 1 Meter vor bis zur Wand, dann 90 Grad links und 1 Meter vor bis zur Praxistür. Die Klingel befindet sich in etwa 1,40 Meter Höhe. Die Tür aus Holz öffnet nach links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
140 Richtung S-Bahnhof Ostbahnhof,
184 Richtung Teltow / Warthestraße, Haltestelle U-Bahnhof Tempelhof / Ringbahnstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 75 Meter.

Nach dem Ausstieg vorne 1 Meter vor auf Mosaikpflaster. Es folgt ein 1 Meter breiter Fahrradweg. Nun 1 Meter auf Mosaikpflaster und 4 Meter bis zu den Gehwegplatten vorgehen. Sie passieren rechterhand ein BVG-Wartehäuschen. Jetzt 90 Grad links und etwa 20 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Die ersten Meter auf beiden Seiten Blumenstände. Sie befinden sich an der Ampelanlage der Ringbahnstraße, Ecke Tempelhofer Damm. Die Ampel ist mit taktilen Signalen versehen, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Rillenplatten zu beiden Straßenseiten. Mittiger Ampelmast. Nach Überquerung der etwa 12 Meter breiten Fahrbahn etwa 20 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Restaurantbestuhlung und Aufsteller rechts. Am Ende der Strecke 90 Grad rechts und 3 Meter vor. Vor dem Hauseingang befindet sich eine etwa 15 Zentimeter hohe Stufe. Die Klingelanlage ist in 1,20 Metern Höhe rechts. Die Tür aus Holz und Glas hat eine Breite von 85 Zentimetern und öffnet schwer nach innen mit Anschlag rechts. Hinter der Tür liegt eine Fußmatte und im Anschluss ein langer Läufer. Auf diesem 6 Meter geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Die U-förmige Treppe verläuft nach rechts, die Holzstufen sind mit Teppichstreifen versehen. Nach 16 Stufen folgt der Absatz. Hier 180 Grad rechts und weitere 12 Stufen. Wieder 180 Grad rechts und so weiter bis zur 2. Etage. Oben angekommen, 1 Meter vor bis zur Wand, dann 90 Grad links und 1 Meter vor bis zur Praxistür. Die Klingel befindet sich in etwa 1,40 Meter Höhe. Die Türe aus Holz öffnet nach links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
140 Richtung S + U-Bahnhof Tempelhof,
184 Richtung S + U-Bahnhof Tempelhof, Haltestelle U-Bahnhof Tempelhof / Ringbahnstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 105 Meter.

Nach dem Ausstieg vorne 1 Meter geradeaus auf Mosaikpflaster. Es folgt ein 1 Meter breiter Fahrradweg. Nun 1 Schritt vor auf dem Mosaikpflaster und 90 Grad rechts. Jetzt etwa 20 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Riffelplatte der Ampelanlage. Hier 90 Grad rechts. Die Ampel ist mit taktilen und akustischen Signalen versehen. Die Bordsteine sind durchgehend abgesenkt. Die Überquerung des Tempelhofer Damms erfolgt in zwei Phasen: 10 Meter geradeaus bis zur Mittelinsel. Diese besteht aus 1 Meter Riffelplatte, dann 0,5 Meter Gehwegplatte und wieder 1 Meter Riffelplatte. Etwa 14 Meter geradeaus bis zur letzten Riffelplatte der Ampel. Nun 4 Meter geradeaus, 90 Grad links und 2 Meter vor. Sie befinden sich an der Ampelanlage der Ringbahnstraße, Ecke Tempelhofer Damm. Die Ampel ist mit taktilen Signalen versehen, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Rillenplatten zu beiden Straßenseiten. Mittiger Ampelmast. Nach Überquerung der etwa 12 Meter breiten Fahrbahn etwa 20 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Restaurantbestuhlung und Aufsteller rechts. Am Ende der Strecke 90 Grad rechts und 3 Meter vor. Vor dem Hauseingang befindet sich eine etwa 15 Zentimeter hohe Stufe. Die Klingelanlage ist in 1,20 Metern Höhe rechts. Die Tür aus Holz und Glas hat eine Breite von 85 Zentimetern und öffnet schwer nach innen mit Anschlag rechts. Hinter der Tür liegt eine Fußmatte und im Anschluss ein langer Läufer. Auf diesem 6 Meter geradeaus bis zur aufwärts führenden Treppe mit Handlauf rechts. Die U-förmige Treppe verläuft nach rechts, die Holzstufen sind mit Teppichstreifen versehen. Nach 16 Stufen folgt der Absatz. Hier 180 Grad rechts und weitere 12 Stufen. Wieder 180 Grad rechts und so weiter bis zur 2. Etage. Oben angekommen, 1 Meter vor bis zur Wand, dann 90 Grad links und 1 Meter vor bis zur Praxistür. Die Klingel befindet sich in etwa 1,40 Meter Höhe. Die Türe aus Holz öffnet nach links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S45 Richtung Südkreuz,
S46 Richtung Westend,
S47 Richtung Südkreuz, Bahnhof Tempelhof

Die Entfernung vom S-Bahnhof bis zur Praxis beträgt etwa 300 Meter.

Möglichst hinten aussteigen und links zum Fahrstuhl. Unten angekommen nach links in Richtung Ausgang des Bahnhofsgebäudes. Nach Verlassen des Gebäudes weiter geradeaus über drei Ampelanlagen, alle Bordsteine sind abgesenkt. Insgesamt etwa 250 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Tempelhofer Damm, Ringbahnstraße. Nach der Überquerung noch etwa 20 Meter weiter bis zum Eingang der Praxis auf der rechten Seite.

Alternativ: Bus 140, Richtung S-Bahnhof Ostbahnhof und der Bus 184, Richtung Teltow / Warthestraße.

Nach dem Ausstieg vom Fahrstuhl rechts zum Ausgang des Gebäudes. Unmittelbar an der Straße befindet sich ein paar Meter weiter die Bushaltestelle. Mit einem dieser Busse eine Station fahren. Dann links den Tempelhofer Damm entlang bis zur Praxis auf der rechten Seite.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S45 Richtung Südkreuz,
S46 Richtung Westend,
S47 Richtung Südkreuz, Bahnhof Tempelhof

Die Entfernung vom S-Bahnhof bis zur Praxis beträgt etwa 300 Meter.

Möglichst hinten aussteigen und links zum Fahrstuhl. Unten angekommen nach links in Richtung Ausgang des Bahnhofsgebäudes. Nach Verlassen des Gebäudes weiter geradeaus über drei Ampelanlagen, alle Bordsteine sind abgesenkt. Insgesamt etwa 250 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Tempelhofer Damm, Ringbahnstraße. Nach der Überquerung noch etwa 20 Meter weiter bis zum Eingang der Praxis auf der rechten Seite.

Alternativ: Bus 140, Richtung S-Bahnhof Ostbahnhof und der Bus 184, Richtung Teltow / Warthestraße.

Nach dem Ausstieg vom Fahrstuhl rechts zum Ausgang des Gebäudes. Unmittelbar an der Straße befindet sich ein paar Meter weiter die Bushaltestelle. Mit einem dieser Busse eine Station fahren. Dann links den Tempelhofer Damm entlang bis zur Praxis auf der rechten S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,

Symbolbild Bus
S45 Richtung Flughafen Berlin Schönefeld,
S46 Richtung Königs Wusterhausen,
S47 Richtung Spindlersfeld, Bahnhof Tempelhof

Die Entfernung vom S-Bahnhof bis zur Praxis beträgt etwa 300 Meter.

Möglichst vorne aussteigen und rechts zum Fahrstuhl. Unten angekommen nach links in Richtung Ausgang des Bahnhofsgebäudes. Nach Verlassen des Gebäudes weiter geradeaus über drei Ampelanlagen, alle Bordsteine sind abgesenkt. Insgesamt etwa 250 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Tempelhofer Damm, Ringbahnstraße. Nach der Überquerung noch etwa 20 Meter weiter bis zum Eingang der Praxis auf der rechten Seite.

Alternativ: Bus 140, Richtung S-Bahnhof Ostbahnhof und der Bus 184, Richtung Teltow / Warthestraße.

Nach dem Ausstieg vom Fahrstuhl rechts zum Ausgang des Gebäudes. Unmittelbar an der Straße befindet sich ein paar Meter weiter die Bushaltestelle. Mit einem dieser Busse eine Station fahren. Dann links den Tempelhofer Damm entlang bis zur Praxis auf der rechten Seite.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Tempelhof, Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße

Die Entfernung vom U-Bahnausgang bis zur Praxis beträgt etwa 70 Meter.

Für Gehbehinderte

Nach dem Ausstieg hinten nach links zur Treppe wenden und dann den rechten Ausgang nehmen. Auf dem Tempelhofer Damm gerade weiter bis zum Ampelübergang der Ringbahnstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung etwa 20 Meter weiter bis zum Hauseingang der Praxis auf der rechten Seite.

Für Rollstuhlfahrer

Nach dem Ausstieg vorne geht es nach rechts zum Fahrstuhl mit Notruf. Oben auf dem abgegrenzten Mittelstreifen angekommen geradeaus bis zur Ampelanlage des Tempelhofer Dammes auf der linken Seite. Diese überqueren und weiter nach links den Tempelhofer Damm entlang. Etwa 250 Meter über vier Ampelanlagen bis zum Hauseingang der Praxis. Alle Bordsteinkanten sind abgesenkt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof, Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße

Die Entfernung vom U-Bahnausgang bis zur Praxis beträgt etwa 70 Meter.

Für Gehbehinderte

Nach dem Ausstieg vorne nach rechts zur Treppe wenden. Dann den rechten Ausgang nehmen. Auf dem Tempelhofer Damm gerade weiter bis zum Ampelübergang der Ringbahnstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung etwa 20 Meter weiter bis zum Hauseingang der Praxis auf der rechten Seite.

Für Rollstuhlfahrer

Nach dem Ausstieg hinten geht es nach links zum Fahrstuhl, ein Notruf ist vorhanden. Oben angekommen auf dem abgegrenzten Mittelstreifen zur Ampelanlage des Tempelhofer Dammes auf der linken Seite. Diese überqueren und weiter nach links den Tempelhofer Damm entlang. Etwa 200 Meter über vier Ampelanlagen bis zum Hauseingang der Praxis. Alle Bordsteinkanten sind abgesenkt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
140 Richtung S-Bahnhof Ostbahnhof,
184 Richtung U-Bahnhof Teltow, Warthestraße, Haltestelle U-Bahnhof Tempelhof / Ringbahnstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 75 Meter.

Nach dem Ausstieg Vorsicht bei der Überquerung des Fahrradweges. Dann nach links den Tempelhofer Damm entlang bis zur Ampelanlage der Straße Ringbahnstraße, Ecke Tempelhofer Damm. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Danach etwa 20 Meter weiter bis zum Hauseingang der Praxis auf der rechten Seite.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
140 Richtung S + U-Bahnhof Tempelhof,
184 Richtung S + U-Bahnhof Tempelhof, Haltestelle S + U-Bahnhof Tempelhof, Ringbahnstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 105 Meter.

Nach dem Ausstieg Vorsicht bei der Überquerung des Fahrradweges. Dann nach rechts den Tempelhofer Damm entlang bis zur Ampelanlage des Tempelhofer Dammes rechter Hand. Nach Überquerung der Fahrbahn nach links zur Ampelanlage der Ringbahnstraße. Alle Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung etwa 20 Meter weiter den Tempelhofer Damm entlang bis zum Hauseingang der Praxis auf der rechten Seite.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply