Zielmobil > Ärzte > Neurologie > Rodde, Stephan

Clayallee 345
14169 Berlin – Zehlendorf

Tel.: +49 (0) 30 – 80 90 78 60
Fax: +49 (0) 30 – 80 90 62 61

Gemeinschaftspraxis mit:

Regine Schopohl

Vor dem Hauseingang sind auf der linken Seite zwei Stufen. Daneben auf der rechten Seite ist eine Rampe. Ein Fahrstuhl ist vorhanden, dort gibt es aber keine Wendemöglichkeit (Fahrstuhlkorb 1,10 m x 0,98 m u. Fahrstuhltür 0,90 m)

Montag14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Mittwoch14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S1 Wannsee – Oranienburg, Bahnhof Zehlendorf

Symbolbild Expressbus
X10 Zoologischer Garten – Teltow Stadt, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Metrobus
M48 Zehlendorf / Busseallee – S + U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
101 Zehlendorf / Sachtlebenstraße – U-Bahnhof Turmstraße,
112 Marienfelde / Nahmitzer Damm – S-Bahnhof Nikolassee,
115 Spanische Allee / Potsdamer Chaussee – U-Bahnhof Fehrbelliner Platz,
118 Berlin / Steinstücken – Rathaus Zehlendorf,
184 U-Bahnhof Krumme Lanke – S-Bahnhof Südkreuz,
285 Dahlem / Am Waldfriedhof – S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
623 U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim – Stahnsdorf / Bahnhofstraße, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Die Gemeinschaftspraxis

Die Praxis ist hell und freundlich ausgestattet, der Bodenbelag ist durchgängig PVC und an jeder Tür befindet sich eine kleine Schwelle. Zwischen Praxistür und Tresen liegt eine große Fußmatte. Der Tresen befindet sich circa 5 m geradeaus von der Eingangstür entfernt. Auf der rechten Seite ist er abgesenkt. Kleiderständer befinden sich auf der rechten Seite zwischen Praxistür und Wartezimmer. Im Wartezimmer und in den Behandlungs- / Sprechzimmern ist genug Bewegungsfläche vorhanden. Die Behandlungsliegen sind nicht höhenverstellbar. Das WC befindet sich im Flur rechts vom Tresen, bietet genug Platz, ist aber nicht rollstuhlgerecht. Es ist ein Haltegriff in Reichweite der Toilette vorhanden. Sie können Termine auch per Fax vereinbaren und werden akustisch aufgerufen. Begleithunde sind erlaubt.

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Zehlendorf

Hinten ankommend nach dem Ausstieg 1 m geradeaus bis zum Mosaikstreifen. 90 Grad nach links drehen. Am Mosaikstreifen orientieren und bis zum Ende folgen. 90 Grad nach rechts wenden und 2 m weiter dem Streifen folgen.

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg, Bahnhof Zehlendorf

Vorne ankommend nach dem Ausstieg 1 m geradeaus bis zum Mosaikstreifen. 90 Grad nach rechts drehen. Am Mosaikstreifen orientieren und bis zum Ende folgen. 90 Grad nach links wenden und 2,50 m weiter dem Streifen folgen. Dann kommt eine 1 m breite Unterbrechung mit Belagwechsel. Nach der Unterbrechung geht man noch circa 1 m geradeaus. 90 Grad nach rechts drehen.

Gemeinsamer Weg:

6 m geradeaus bis zur Treppe. Auf dem Weg sind linksseitig jeweils zwei Mülleimer im Abstand von 1,20 m angebracht. Handlauf links nehmen. Treppe abwärts. Erste und letzte Stufe weiß markiert. Es folgen 14 Stufen, 1,20 m Absatz, 17 Stufen. Am Ende der Treppe 90 Grad nach links drehen. 5 m geradeaus an der Wand entlang bis zum Mosaikpflaster. Gleich am Anfang kommt eine 1 m Unterbrechung, die zum Fahrstuhl führt. 45 m geradeaus bis zu einer 4 m breiten Straßenausfahrt (Gartenstraße) mit Belagwechsel. Die Autos kommen nur von rechts. Auf dem Weg dorthin, befinden sich ein Imbiss mit Rasenteppich und Bestuhlung, diverse Pflanzenkübel, ein Obst- und Gemüsestand und ein Fahrradständer. Vorsichtig! Linksseitig befindet sich ein Radweg mit Belagwechsel! Nach der Straßenausfahrt geht man 23 m geradeaus bis der Weg einen leichten Knick nach rechts macht. Auf der Strecke befinden sich mehrere durchgängige Regenrinnen, die quer über den Gehweg verlaufen. Weitere 178 m geradeaus an der Mosaikkante entlang bis man auf eine 2,50 m breite Einfahrt mit Belagwechsel trifft. Linksseitig befinden sich Bäume mit 3 m breiten Sandumrandungen. Weitere 238 m geradeaus bis zum Ende des Mosaikstreifens gehen. Jetzt 90 Grad nach rechts wenden, dann 2 m geradeaus bis zum gegenüberliegenden Mosaikstreifen. 90 Grad nach links drehen. 47 m geradeaus an der Kante entlang. Auf dem Weg befinden sich diverse Aufsteller, Kleiderständer. 90 Grad nach links drehen. 4 m geradeaus bis zum Ampelübergang Teltower Damm. Die Ampel ist mit taktiler Hilfe ausgestattet, sowie mit Rillenplatten. Die Bordsteine sind an der ganzen Kreuzung jeweils auf 3 cm abgesenkt. Überquerung des Teltower Damms, jeweils 8 m und 7 m breite Fahrbahnen, mit 4 m breiter Mittelinsel. Nach der Überquerung der Straße 5 m geradeaus bis zu einem Baum, der mit Sockelsteinen umrandet ist. 90 Grad nach rechts drehen. Dann 6 m geradeaus bis zum Ampelübergang Potsdamer Straße gehen. Ampel ist mit taktiler Hilfe ausgestattet, sowie mit Rillenplatten. Überquerung der Potsdamer Straße, jeweils 11 m und 9 m breite Fahrbahn, mit 4 m breiter Mittelinsel. Nach der Überquerung 90 Grad nach rechts drehen und bis zum Ende der Rillenplatte gehen. 90 Grad nach links wenden und dann 16 m geradeaus bis zur Hauswand. 90 Grad nach rechts drehen und bis zur Ecke gehen. Von der Ecke 1 m geradeaus gehen. 90 Grad nach links drehen. Linksseitig dem Mosaikstreifen folgen. Gleich an der Ecke steht ein Postkasten. Nach 47 m kommt eine 3 m breite Einfahrt mit Belagwechsel. Die Einfahrt ist nicht durchgängig zur Straße hin bepflastert. Nach 8 m folgt ein rundes Steinstufenpodest, das über die Mosaikkante herausragt. Treppe umgehen. Nach 10 m kommt eine 5,50 m breite Ein- und Ausfahrt mit Belagwechsel. Die Ein- und Ausfahrt ist nicht durchgängig zur Straße hin bepflastert. Nach 23 m kommt linksseitig der Eingang. 90 Grad nach links drehen. 2 m bis zum Eingang gehen. Vor dem Eingang ist eine zweistufige Treppe, die geteilt ist. Auf der linken Seite ist eine Rampe und auf der rechten Seite die Stufen. Handlauf rechts nehmen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X10 Richtung Teltow Stadt, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
101 Richtung Zehlendorf / Sachtlebenstraße,
112 Richtung Marienfelde / Nahmitzer Damm,
115 Richtung Spanische Allee / Potsdamer Chausee,
285 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
623 Richtung Stahnsdorf / Bahnhofstraße, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg 5 m geradeaus bis zum Mosaikstreifen. Achtung! Nach 2,50 m kreuzt ein Radweg mit Belagwechsel. 90 Grad nach rechts drehen. Am Mosaikstreifen linksseitig entlang gehen. Nach 20 m stößt man auf einen Baum, mit einer 1,50 m breiten Baumbegrenzung, die mit Sand befüllt ist. Den Baum rechts umrunden und weitere 26 m am Streifen bis zum Ende entlang gehen. Jetzt 10 m geradeaus bis zum Ampelübergang Potsdamer Straße. Belagwechsel! Ampel ist mit taktiler Hilfe ausgestattet, sowie mit Rillenplatten. Die Bordsteine sind an der ganzen Kreuzung auf 3 cm abgesenkt. Überquerung der Potsdamer Straße, jeweils 11 m und 9 m breite Fahrbahn, mit 4 m breiter Mittelinsel. Nach der Überquerung 90 Grad nach rechts drehen und bis zum Ende der Rillenplatte gehen. 90 Grad nach links wenden und dann 16 m geradeaus bis zur Hauswand. 90 Grad nach rechts drehen und bis zur Ecke gehen. Von der Ecke 1 m geradeaus gehen. 90 Grad nach links drehen. Linksseitig den Mosaikstreifen folgen. Vorsicht! Gleich an der Ecke steht ein Postkasten. Nach 47 m kommt eine 3 m breite Einfahrt mit Belagwechsel. Die Einfahrt ist nicht durchgängig zur Straße hin bepflastert. Nach 8 m folgt ein rundes Steinstufenpodest, das über die Mosaikkante herausragt. Treppe umgehen. Nach 10 m kommt eine 5,50 m breite Ein- und Ausfahrt mit Belagwechsel. Die Ein- und Ausfahrt ist nicht durchgängig zur Straße hin bepflastert. Nach 23 m kommt linksseitig der Eingang. 90 Grad nach links drehen. 2 m bis zum Eingang gehen. Vor dem Eingang ist eine zweistufige Treppe die geteilt ist. Auf der linken Seite ist eine Rampe und auf der rechten Seite die Stufen. Handlauf rechts nehmen.

Nach dem Durchqueren der Tür 6 m rechtsseitig bis zur Ecke an der Wand entlang gehen. Rechts geht es zum Fahrstuhl. An der Ecke 90 Grad nach links drehen und 1,50 m geradeaus bis zur gegenüber liegenden Wand gehen. Dann wiederum 90 Grad nach rechts drehen und 1,50 m bis zur Holztreppe gehen. Die Treppe ist mit einem Teppich ausgelegt und geht aufwärts. Handlauf rechts nehmen. Dem Handlauf kann man durchgängig um die Ecken folgen. 14 Stufen, dann kommt ein Absatz, 9 Stufen. Danach kommt wiederum ein Absatz, auf den 11 Stufen folgen, Absatz und 11 Stufen. Dann ist man im 2. Stock angelangt. Am Ende des Absatzes 2 m geradeaus bis zur Wand gehen. 90 Grad nach rechts drehen und 1,50 m linksseitig an der Wand entlang gehen bis zur Praxistür. Die Holztür ist mit der Klingel zu öffnen. Tür geht nach innen auf. Die Klingel ist links an der Wand in Höhe des Türknaufs über einer Bordüre angebracht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X10 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
115 Richtung U-Bahnhof Fehrbelliner Platz,
118 Richtung Drewitz / Stern-Center,
285 Richtung Dahlem / Am Waldfriedhof,
623 Richtung U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg 6 m geradeaus über den bepflasterten Radweg zum Mosaikpflaster an Hauswand. Dort 90 Grad nach links etwa 20 m geradeaus zur Kreuzung Berliner Straße / Teltower Damm. Orientierung rechts am Mosaikpflaster, Vorsicht Aufsteller und Warenauslagen. Dann 90 Grad links und 4 m bis zu den Rillenplatten vor Ampelübergang Teltower Damm.

Symbolbild Bus
112 Richtung S-Bahnhof Nikolassee, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg 6 m geradeaus über den bepflasterten Radweg zum Mosaikpflaster an Hauswand. Dort 90 Grad nach links, etwa 40 m geradeaus zur Kreuzung Berliner Straße / Teltower Damm. Orientierung rechts am Mosaikpflaster, Vorsicht Aufsteller und Warenauslagen. Dann 90 Grad links und 4 m bis zu den Rillenplatten vor Ampelübergang Teltower Damm.

Gemeinsamer Weg:
Ampel ist mit taktiler Hilfe ausgestattet, sowie mit Rillenplatten. Die Bordsteine sind an der ganzen Kreuzung auf 3 cm abgesenkt. Überquerung des Teltower Damms, jeweils 8 m und 7 m breiten Fahrbahn, mit 4 m breiter Mittelinsel. Nach der Überquerung der Straße 5 m geradeaus bis zu einem Baum, der mit Sockelsteinen umrandet ist. 90 Grad nach rechts drehen. Dann 6 m geradeaus bis zum Ampelübergang Potsdamer Straße gehen. Ampel ist mit taktiler Hilfe ausgestattet, sowie mit Rillenplatten. Überquerung der Potsdamer Straße, jeweils 11 m und 9 m breite Fahrbahn, mit 4 m breiter Mittelinsel. Nach der Überquerung 90 Grad nach rechts drehen und bis zum Ende der Rillenplatten gehen. 90 Grad nach links wenden und dann 16 m geradeaus bis zur Hauswand. 90 Grad nach rechts drehen und bis zur Ecke gehen. Von der Ecke 1 m geradeaus gehen. 90 Grad nach links drehen. Linksseitig den Mosaikstreifen folgen. Vorsicht! Gleich an der Ecke steht ein Postkasten. Nach 47 m kommt eine 3 m breite Einfahrt mit Belagwechsel. Die Einfahrt ist nicht durchgängig zur Straße hin bepflastert. Nach 8 m folgt ein rundes Steinstufenpodest, das über die Mosaikkante herausragt. Treppe umgehen. Nach 10 m kommt eine 5,50 m breite Ein- und Ausfahrt mit Belagwechsel. Die Ein- und Ausfahrt ist nicht durchgängig zur Straße hin bepflastert. Nach 23 m kommt linksseitig der Eingang. 90 Grad nach links drehen. 2 m bis zum Eingang gehen. Vor dem Eingang ist eine zweistufige Treppe die geteilt ist. Auf der linken Seite ist eine Rampe und auf der rechten Seite die Stufen. Handlauf rechts nehmen.

Nach dem Durchqueren der Tür 6 m rechtsseitig bis zur Ecke an der Wand entlang gehen. Rechts geht es zum Fahrstuhl. An der Ecke 90 Grad nach links drehen und 1,50 m geradeaus bis zur gegenüber liegenden Wand gehen. Dann wiederum 90 Grad nach rechts drehen und 1,50 m bis zur Holztreppe gehen. Die Treppe ist mit einem Teppich ausgelegt und geht aufwärts. Handlauf rechts nehmen. Dem Handlauf kann man durchgängig um die Ecken folgen. 14 Stufen, dann kommt ein Absatz, 9 Stufen. Danach kommt wiederum ein Absatz, auf den 11 Stufen folgen, Absatz und 11 Stufen. Dann ist man im 2. Stock angelangt. Am Ende des Absatzes 2 m geradeaus bis zur Wand gehen. 90 Grad nach rechts drehen und 1,50 m linksseitig an der Wand entlang gehen bis zur Praxistür. Die Holztür ist mit der Klingel zu öffnen. Tür geht nach innen auf. Die Klingel ist links an der Wand in Höhe des Türknaufs über einer Bordüre angebracht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
112 Richtung S-Bahnhof Nikolassee,
118 Richtung Rathaus Zehlendorf,
184 Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg 4 m geradeaus bis zur Steinmauer. Achtung! Radweg mit Belagwechsel kreuzt nach 1 m. 90 Grad nach rechts drehen. 25 m bis zur Ecke an der Mauer entlang gehen. Links um die Ecke herum und der Mauer 17 m weiter folgen. Der Weg ändert seinen Belag! Nach etwa 9 m trifft man linksseitig auf ein 2 m breites Eisentor. Links und rechts neben dem Tor stehen Holzbänke. 90 Grad nach rechts drehen und 5 m geradeaus bis zu einem 3,50 langen und circa 1 m hohen Treppenpodest mit 4 Stufen. Zwei Stufen ragen in den Weg hinein. Kurz vor der dem Treppenpodest befindet sich noch ein Fahrradständer. Beides rechts umgehen bis zur weiterführenden Wand. 5 m weiter der Wand folgen bis zur Ecke. Vorsicht! Vor der Wand befinden sich Lichtschächte, die von einem Steinsockel umgeben sind. Von der Ecke 1 m geradeaus gehen. 90 Grad nach links drehen. Linksseitig dem Mosaikstreifen folgen. Vorsicht! Gleich an der Ecke steht ein Postkasten. Nach 47 m kommt eine 3 m breite Einfahrt mit Belagwechsel. Die Einfahrt ist nicht durchgängig zur Straße hin bepflastert. Nach 8 m folgt ein rundes Steinstufenpodest, das über die Mosaikkante herausragt. Treppe umgehen. Nach 10 m kommt eine 5,50 m breite Ein- und Ausfahrt mit Belagwechsel. Die Ein- und Ausfahrt ist nicht durchgängig zur Straße hin bepflastert. Nach 23 m kommt linksseitig der Eingang. 90 Grad nach links drehen. 2 m bis zum Eingang gehen. Vor dem Eingang ist eine zweistufige Treppe die geteilt ist. Auf der linken Seite ist eine Rampe und auf der rechten Seite die Stufen. Handlauf rechts nehmen.

Nach dem Durchqueren der Tür 6 m rechtsseitig bis zur Ecke an der Wand entlang gehen. Rechts geht es zum Fahrstuhl. An der Ecke 90 Grad nach links drehen und 1,50 m geradeaus bis zur gegenüber liegenden Wand gehen. Dann wiederum 90 Grad nach rechts drehen und 1,50 m bis zur Holztreppe gehen. Die Treppe ist mit einem Teppich ausgelegt und geht aufwärts. Handlauf rechts nehmen. Dem Handlauf kann man durchgängig um die Ecken folgen. 14 Stufen, dann kommt ein Absatz, 9 Stufen. Danach kommt wiederum ein Absatz, auf den 11 Stufen folgen, Absatz und 11 Stufen. Dann ist man im 2. Stock angelangt. Am Ende des Absatzes 2 m geradeaus bis zur Wand gehen. 90 Grad nach rechts drehen und 1,50 m linksseitig an der Wand entlang gehen bis zur Praxistür. Die Holztür ist mit der Klingel zu öffnen. Tür geht nach innen auf. Die Klingel ist links an der Wand in Höhe des Türknaufs über einer Bordüre angebracht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
184 Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg 3 m geradeaus, über den bepflasterten Radweg, dann 90 Grad nach rechts, etwa 33 m geradeaus, am Anfang Austeller und Warenauslagen links. Nach 18 m folgt eine Hauswand links, an dieser entlang gehen zur Kreuzung, dann 90 Grad rechts und 2 m bis zu den Rillenplatten vor dem Ampelübergang Berliner Straße gehen. Die Ampel ist mit taktiler Hilfe ausgestattet, sowie mit Rillenplatten. Die Bordsteine sind an der ganzen Kreuzung auf 3 cm abgesenkt. Überquerung der Berliner Straße, jeweils 8 m und 12 m breite Fahrbahn, mit 4 m breiter Mittelinsel. Nach der Überquerung 5 m geradeaus, bis zu den schräg zulaufenden Mosaiksteinen, gehen. 90 Grad nach links drehen. Dann 4 m geradeaus bis zum Ampelübergang Clayallee. Die Ampel ist mit taktiler Hilfe aussgestattet, sowie mit Rillenplatten. Überquerung der Clayallee, jeweils 9 m breite Fahrbahnen, mit 5 m breiter Mittelinsel. Nach der Überquerung 4 m geradeaus gehen. 90 Grad nach rechts wenden und dann 11 m geradeaus bis zur Hauswand laufen. 90 Grad nach rechts drehen und bis zur Ecke laufen. Von der Ecke 1 m geradeaus gehen. 90 Grad nach links drehen. Linksseitig dem Mosaikstreifen folgen. Vorsicht! Gleich an der Ecke steht ein Postkasten. Nach 47 m kommt eine 3 m breite Einfahrt mit Belagwechsel. Die Einfahrt ist nicht durchgängig zur Straße hin bepflastert. Nach 8 m folgt ein rundes Steinstufenpodest, das über die Mosaikkante herausragt. Treppe umgehen. Nach 10 m kommt eine 5,50 m breite Ein- und Ausfahrt mit Belagwechsel. Die Ein- und Ausfahrt ist nicht durchgängig zur Straße hin bepflastert. Nach 23 m kommt linksseitig der Eingang. 90 Grad nach links drehen. 2 m bis zum Eingang gehen. Vor dem Eingang ist eine zweistufige Treppe, die geteilt ist. Auf der linken Seite ist eine Rampe und auf der rechten Seite die Stufen. Handlauf rechts nehmen.

Nach dem Durchqueren der Tür 6 m rechtsseitig bis zur Ecke an der Wand entlang gehen. Rechts geht es zum Fahrstuhl. An der Ecke 90 Grad nach links drehen und 1,50 m geradeaus bis zur gegenüber liegenden Wand gehen. Dann wiederum 90 Grad nach rechts drehen und 1,50 m bis zur Holztreppe gehen. Die Treppe ist mit einem Teppich ausgelegt und geht aufwärts. Handlauf rechts nehmen. Dem Handlauf kann man durchgängig um die Ecken folgen. 14 Stufen, dann kommt ein Absatz, 9 Stufen. Danach kommt wiederum ein Absatz, auf den 11 Stufen folgen, Absatz und 11 Stufen. Dann ist man im 2. Stock angelangt. Am Ende des Absatzes 2 m geradeaus bis zur Wand gehen. 90 Grad nach rechts drehen und 1,50 m linksseitig an der Wand entlang gehen bis zur Praxistür. Die Holztür ist mit der Klingel zu öffnen. Tür geht nach innen auf. Die Klingel ist links an der Wand in Höhe des Türknaufs über einer Bordüre angebracht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg, Bahnhof Zehlendorf

Nach dem Aussteigen nach links wenden, und (je nach Waggon) an der Bahnsteigkante entlang geradeaus fahren. Der Fahrstuhl befindet sich entgegen der Fahrtrichtung am Ende des Bahnsteigs. (Links neben dem Treppenzugang). Der Fahrstuhl ist für Rollstuhlfahrer geeignet. Er verfügt über gut erreichbare Bedienelemente und über eine akustische Hilfe.

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Zehlendorf

Nach dem Aussteigen die Bahnsteigseite wechseln. Dort nach rechts wenden, und geradeaus bis zum Fahrstuhl fahren. Er befindet sich links neben dem Treppenzugang. Der Fahrstuhl ist für Rollstuhlfahrer geeignet. Er verfügt über gut erreichbare Bedienelemente, und über eine akustische Hilfe.

Gemeinsamer Weg:

Nach dem Verlassen des Fahrstuhls fährt man links um die Ecke, und dann circa 300 m geradeaus bis zum Ampelübergang Potsdammer Straße/Teltower Damm. Gerade am Anfang der Strecke erfährt der Weg eine leichte Steigung die, je nach körperlicher Verfassung, jedoch ohne Hilfe zu schaffen ist. Überqueren Sie links den Teltower Damm, wenden sich nach rechts und überqueren anschließend die Potsdamer Straße. Die Bordsteine sind auf der ganzen Kreuzung auf 3 cm abgesenkt. Jetzt fahren Sie circa 100 m geradeaus, bis zu linker Hand der Eingang der Praxis erscheint. Der Eingang verfügt über eine zweistufige Treppe, die geteilt ist. Eine Seite Rampe, die andere Seite Treppe. Die Rampe läßt sich gut bewältigen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X10 Richtung Teltow Stadt, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
101 Richtung Zehlendorf / Sachtlebenstraße,
112 Richtung Marienfelde / Nahmitzer Damm,
115 Richtung Spanische Allee / Potsdamer Chausee,
285 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
623 Richtung Stahnsdorf / Bahnhofstraße, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg nach rechts wenden und bis zum Ampelübergang Potsdamer Straße fahren. Die Bordsteine sind auf 3 cm abgesenkt. Nach der Überquerung der Straße 120 m geradeaus die Clayallee entlang fahren bis zum Zugang Clayallee 345. Der Zugang befindet sich auf der linken Seite. Vor dem Eingang ist eine zweistufige Treppe. Die Treppe hat auf der linken Seite eine Rampe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X10 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
115 Richtung U-Bahnhof Fehrbelliner Platz,
118 Richtung Drewitz / Stern-Center,
285 Richtung Dahlem / Am Waldfriedhof,
623 Richtung U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg nach links wenden und geradeaus bis zum Ampelübergang Berliner Straße fahren. Die Bordsteine sind auf 3 cm abgesenkt. Nach der Überquerung der Straße gleich nach links wenden und über die Ampel Clayallee fahren. Nach der Überquerung rechts in die Clayallee einbiegen und 100 m weiter geradeaus bis zum Zugang Clayallee 345 fahren. Der Zugang befindet sich auf der linken Seite. Vor dem Eingang ist eine zweistufige Treppe. Die Treppe hat auf der linken Seite eine Rampe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
112 Richtung S-Bahnhof Nikolassee, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg nach links wenden und geradeaus bis zum Ampelübergang Berliner Straße fahren. Die Bordsteine sind auf 3 cm abgesenkt. Nach der Überquerung der Straße gleich nach links wenden und über die Ampel Clayallee fahren. Nach der Überquerung rechts in die Clayallee einbiegen und 100 m weiter geradeaus bis zum Zugang Clayallee 345 fahren. Der Zugang befindet sich auf der linken Seite. Vor dem Eingang ist eine zweistufige Treppe. Die Treppe hat auf der linken Seite eine Rampe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
112 Richtung S-Bahnhof Nikolassee,
118 Richtung Rathaus Zehlendorf,
184 Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg nach rechts wenden und Richtung Kreuzung Clayallee/Potsdamer Straße fahren. Dann links in die Clayallee einbiegen und 100 m weiter geradeaus bis zum Zugang Clayallee 345 fahren. Der Zugang befindet sich auf der linken Seite. Vor dem Eingang ist eine zweistufige Treppe. Die Treppe hat auf der linken Seite eine Rampe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Symbolbild Bus
184 Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Zehlendorf Eiche

Nach dem Ausstieg nach rechts zum Ampelübergang Berliner Straße fahren. Die Bordsteine sind auf 3 cm abgesenkt. Nach der Überquerung der Straße gleich nach links wenden und über die Ampel Clayallee fahren. Nach der Überquerung rechts in die Clayallee einbiegen und 100 m weiter geradeaus bis zum Zugang Clayallee 345 fahren. Der Zugang befindet sich auf der linken Seite. Vor dem Eingang ist eine zweistufige Treppe. Die Treppe hat auf der linken Seite eine Rampe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply