Zielmobil > Ärzte > Psychatrie, Psychotherapie > Rieken, Dr. med. Anja

Mainauer Straße 1
12161 Berlin – Friedenau

Tel.: +49 (0) 30 – 85 07 30 30
Fax: +49 (0) 30 – 85 07 30 23

E-Mail: info@dr-anja-rieken.de
Internet: www.dr-anja-rieken.de

Eingang Mainauer Straße 1

Gemeinschaftspraxis mit:

Meyer-Born, Dr. med. Martina
• Schlechter, Dr. med. Birgit

Die Praxis kann nur über Treppen erreicht werden und ist somit für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.

Termine nach Vereinbarung

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S46 Königs Wusterhausen – Westend, Bahnhof S + U-Bahnhof Bundesplatz

Barrierefreier Zugang

Symbolbild U-Bahn
U9 Osloer Straße – Rathaus Steglitz, Bahnhof Bundesplatz

Barrierefreier Zugang

Symbolbild Bus
248 U-Bahnhof Breitenbachplatz – S-Bahnhof Ostbahnhof, Haltestelle S + U-Bahnhof Bundesplatz

Die Praxis

Weitere Informationen zur Praxis liegen zur Zeit nicht vor, werden aber nach Möglichkeit aktualisiert.

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn, Bahnhof Bundesplatz

Ersten Wagen benutzen. Nach dem Ausstieg 90 Grad rechts und dem Leitstreifen folgen. Bei erstem Aufmerksamkeitsfeld zum Aufzug etwa 4 Meter links. Zur Treppe geradeaus weiter, bis der Leitstreifen um 90 Grad nach links knickt. Nach etwa 1 Meter folgt ein weiteres Aufmerksamkeitsfeld. Hier wieder 90 Grad rechts und etwa 5 Meter bis zur Treppe. Zwei Aufmerksamkeitsfelder. Die Treppe ist abwärtsführend, Kontraststreifen auf allen Stufen, Handlauf rechts. 13 Stufen, Podest von etwa 1,5 Metern, 14 Stufen, Podest von etwa 1,5 Metern, wieder 13 Stufen. Geradeaus bis Aufmerksamkeitsfeld, dann etwa 7 Meter weiter bis zur Wand und 90 Grad rechts. Hier der Wand als Orientierung auf der linken Seite folgen. Diese knickt nach etwa 8 m nach rechts ab. Geradeaus weiter etwa 15 m bis zum Wandvorsprung von etwa 1,5 Metern. Diesen rechts umgehen. Geradeaus weiter bis Ausgang etwa 10 m. Gitterroste auf dem Boden. Jetzt geradeaus weiter etwa 5 m bis zum Mosaikpflaster und rechts abbiegend dem Mosaikpflaster als Orientierung folgen. Radweg auf der linken Seite. Nach etwa 20 Metern knickt Pflasterweg etwas ab und geht dann geradeaus weiter etwa 10 Meter bis zur Ampelanlage Südwestkorso. Die Ampelanlage ist nicht taktil und nicht akustisch, Rillenplatten, Bordsteine sind abgesenkt. Orientierung erfolgt am fließenden Verkehr. Die Überquerung erfolgt in 2 Etappen. Nach der Überquerung etwa 7 Meter geradeaus, bis zum rechtsseitigen Mosaik. Nun etwa 22 Meter geradeaus bis zu einer Hausecke rechts, weiter etwa 10 Meter geradeaus mit Orientierung am rechtseitigen Mosaikpflaster, rechts Kellereingang mit Geländer von etwa 1 Meter Breite. Weiter etwa 9 Meter geradeaus mit Orientierung am rechtseitigen Mosaikpflaster oder Hauswand. Im Anschluß rechtsseitig ein Gitter von etwa 6 Metern Länge. Nun wieder etwa 33 Meter mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Von hier aus etwa 7 Meter an einem Metallgeländer entlang. Nun folgt ein Hauseingang mit Treppe von etwa 2 Metern Breite und dann wieder 6 Meter Hauswand. Ab hier abknickend nach rechts dem Mosaikpflaster folgen. Sie befinden sich an der Ecke Bundesallee / Mainauer Straße. 90 Grad rechts und dem rechtsseitigen Mosaik etwa 7 Meter folgen. Rechts beginnt ein Mauersockel. Diesem bis zu Seinem Ende folgen, 90 Grad rechts, etwa 3 Meter geradeaus mit Orientierung am Mauersockel rechts. Sie stehen vor dem Hauseingang. Die Praxis ist in der 1. Etage.

Die Klingelanlage befindet sich rechts in etwa 1,5 Metern Höhe. Die Klingel zur Praxis ist rechts unten. Die Eingangstür ist eine große nach rechts innen öffnende Holztür. Es gibt eine etwa 10 Zentimeter hohe Stufe vor der Tür. Nach dem Eingang etwa 2,5 Meter geradeaus gehen auf einem Fliesenboden mit eingelassenem Fußabtreter. Danach folgt eine sechsstufige Steintreppe, ein Handlauf befindet sich links. Jetzt etwa 2,5 Meter geradeaus gehen, 90 Grad nach rechts, danach etwa einen Meter bis zum Praxiseingang. Eine etwa 2 Zentimeter hohe Schwelle befindet sich vor der Tür zur Praxis. Es handelt sich um eine nach innen öffnende etwa 80 Zentimeter breite Holztür. Die Klingel befindet sich rechts in etwa 120 Zentimetern Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn, Bahnhof Bundesplatz

Letzten Wagen benutzen. Nach Ausstieg links und Leitstreifen folgen. Bei erstem Aufmerksamkeitsfeld Aufzug etwa 4 Meter rechts. Zum Treppenabgang geradeaus weiter bis Leitstreifen 90 Grad nach rechts abknickt. Hier etwa 5 Meter bis Aufmerksamkeitsfeld, dann 90 Grad links und etwa 2 Meter bis Treppe. Zwei Aufmerksamkeitsfelder. Führt Abwärts, Kontraststreifen auf allen Stufen, Handlauf rechts. 13 Stufen, Podest 1,5 Meter, 14 Stufen, Podest 1,5 m, 13 Stufen. Weiter geradeaus bis Aufmerksamkeitsfeld, dann 3 Meter weiter bis Wand und 90 Grad rechts. Hier Wand als Orientierung auf der linken Seite folgen. Diese knickt nach etwa 5 Metern nach rechts ab. Geradeaus weiter etwa 15 Meter bis zu einem Wandvorsprung von etwa 1,5 Metern. Diesen rechts umgehen. Geradeaus weiter bis Ausgang etwa 10 Meter. Gitterroste auf dem Boden. Jetzt geradeaus weiter etwa 5 Meter bis zum Mosaikpflaster und rechts abbiegend dem Mosaikpflaster als Orientierung folgen. Radweg auf der linken Seite. Nach etwa 20 m knickt Pflasterweg etwas ab und geht dann geradeaus weiter etwa 10 Meter bis zur Ampelanlage Südwestkorso. Die Ampelanlage ist nicht taktil und nicht akustisch, Rillenplatten, Bordsteine sind abgesenkt. Orientierung erfolgt am fließenden Verkehr. Die Überquerung erfolgt in 2 Etappen. Nach der Überquerung etwa 7 Meter geradeaus, bis zum rechtsseitigen Mosaik. Nun etwa 22 Meter geradeaus bis zu einer Hausecke rechts, weiter etwa 10 Meter geradeaus mit Orientierung am rechtseitigen Mosaikpflaster, rechts Kellereingang mit Geländer von etwa 1 Meter Breite. Weiter etwa 9 Meter geradeaus mit Orientierung am rechtseitigen Mosaikpflaster oder Hauswand. Im Anschluß rechtsseitig ein Gitter von etwa 6 Metern Länge. Nun wieder etwa 33 Meter mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Von hier aus etwa 7 Meter an einem Metallgeländer entlang. Nun folgt ein Hauseingang mit Treppe von etwa 2 Metern Breite und dann wieder 6 Meter Hauswand. Ab hier abknickend nach rechts dem Mosaikpflaster folgen. Sie befinden sich an der Ecke Bundesallee / Mainauer Straße. 90 Grad rechts und dem rechtsseitigen Mosaik etwa 7 Meter folgen. Rechts beginnt ein Mauersockel. Diesem bis zu Seinem Ende folgen, 90 Grad rechts, etwa 3 Meter geradeaus mit Orientierung am Mauersockel rechts. Sie stehen vor dem Hauseingang. Die Praxis ist in der 1. Etage.

Die Klingelanlage befindet sich rechts in etwa 1,5 Metern Höhe. Die Klingel zur Praxis ist rechts unten. Die Eingangstür ist eine große nach rechts innen öffnende Holztür. Es gibt eine etwa 10 Zentimeter hohe Stufe vor der Tür. Nach dem Eingang etwa 2,5 Meter geradeaus gehen auf einem Fliesenboden mit eingelassenem Fußabtreter. Danach folgt eine sechsstufige Steintreppe, ein Handlauf befindet sich links. Jetzt etwa 2,5 Meter geradeaus gehen, 90 Grad nach rechts, danach etwa einen Meter bis zum Praxiseingang. Eine etwa 2 Zentimeter hohe Schwelle befindet sich vor der Tür zur Praxis. Es handelt sich um eine nach innen öffnende etwa 80 Zentimeter breite Holztür. Die Klingel befindet sich rechts in etwa 120 Zentimetern Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Osloer Straße, Bahnhof Bundesplatz

Mittleren Wagen benutzen. Nach Ausstieg rechts und dem Leitsystem bis zum Zweiten Aufmerksamkeitfeld folgen. Nun 90 Grad links und etwa 4 Meter bis zum barrierefreien Fahrstuhl. Zur Rollreppe am ersten Aufmerksamkeitsfeld 90 Grad links. Etwa 4 Meter bis bis zur Wand rechts und an dieser etwa 7 Meter geradeaus. Zur Treppe nun etwa 2 Meter geradeaus, 90 rechts, etwa 1,5 Meter bis zum Treppenanfang, alle Stufen gekennzeichnet mit Kontraststreifen. Die Treppe ist aufwärtsführend, Handlauf beidseitig, 15 Stufen, Podest etwa 1,5 Meter, 15 Stufen, Podest etwa 1,5 Meter und weitere 17 Stufen. Geradeaus weiter etwa 2,5 Meter, hier 90 Grad links, etwa 5 Meter bis zur Wand und 90 Grad links. Nun der Wand als Orientierung etwa 18 Meter bis zum Wandvorsprung von etwa 1 Meter folgen. Diesen links umgehen. Geradeaus weiter 7 Meter bis zum Ausgang. Hier etwa 8 Meter geradeaus bis zum Mosaikpflaster, 90 Grad links, weiter mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaik etwa 50 Meter auf dem geschwungenen Gehweg entlang bis zur Varziner Straße Ecke Bundesallee. Es folgt die Überquerung der Varziner Straße von etwa 5 Metern, gekennzeichnet mit Riffelplatten. Die Bordsteine sind abgesenkt, die Ampelanlage ist nicht akustisch und nicht taktil. Nach der Überquerung etwa 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts. Es folgt die Überquerung der Bundesallee in 2 Etappen. Der Übergang ist mit Riffelplatten gekezeichnet und die Bordsteine sind abgesenkt. Die Ampelanlage ist nicht taktil und nicht akustisch. Etwa 9 Meter Fahrdamm, 7 Meter Mittelinsel und dann Wieder 9 Meter Fahrdamm. Nach der Überquerung etwa 2 Meter geradeaus, 90 Grad links und dann etwa 5 Meter geradeaus bis rechtsseitig das Mosaikpflaster beginnt. Nun etwa 22 Meter geradeaus bis zu einer Hausecke rechts, weiter etwa 10 Meter geradeaus mit Orientierung am rechtseitigen Mosaikpflaster, rechts Kellereingang mit Geländer von etwa 1 Meter Breite. Weiter etwa 9 Meter geradeaus mit Orientierung am rechtseitigen Mosaikpflaster oder Hauswand.

Im Anschluß rechtsseitig ein Gitter von etwa 6 Metern Länge. Nun wieder etwa 33 Meter mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Von hier aus etwa 7 Meter an einem Metallgeländer entlang. Nun folgt ein Hauseingang mit Treppe von etwa 2 Metern Breite und dann wieder 6 Meter Hauswand. Ab hier abknickend nach rechts dem Mosaikpflaster folgen. Sie befinden sich an der Ecke Bundesallee / Mainauer Straße. 90 Grad rechts und dem rechtsseitigen Mosaik etwa 7 Meter folgen. Rechts beginnt ein Mauersockel. Diesem bis zu Seinem Ende folgen, 90 Grad rechts, etwa 3 Meter geradeaus mit Orientierung am Mauersockel rechts. Sie stehen vor dem Hauseingang. Die Praxis ist in der 1. Etage.

Die Klingelanlage befindet sich rechts in etwa 1,5 Metern Höhe. Die Klingel zur Praxis ist rechts unten. Die Eingangstür ist eine große nach rechts innen öffnende Holztür. Es gibt eine etwa 10 Zentimeter hohe Stufe vor der Tür. Nach dem Eingang etwa 2,5 Meter geradeaus gehen auf einem Fliesenboden mit eingelassenem Fußabtreter. Danach folgt eine sechsstufige Steintreppe, ein Handlauf befindet sich links. Jetzt etwa 2,5 Meter geradeaus gehen, 90 Grad nach rechts, danach etwa einen Meter bis zum Praxiseingang. Eine etwa 2 Zentimeter hohe Schwelle befindet sich vor der Tür zur Praxis. Es handelt sich um eine nach innen öffnende etwa 80 Zentimeter breite Holztür. Die Klingel befindet sich rechts in etwa 120 Zentimetern Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Rathaus Steglitz, Bahnhof Bundesplatz

Ersten Wagen benutzen. Nach Ausstieg rechts und Leitsreifen folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Etwa 3 Meter links befindet sich Fahrstuhl, der sie direkt zum Ausgang Bundesplatz bringt. Zur Treppe geradeaus weiter bis zum zweiten Aufmerksamkeitsfeld und 90 Grad links. Etwa 4 Meter bis zur Treppe, gekennzeichnet mit Riffelplatten. Die Treppe ist abwärtsführend, Handlauf rechts, Kontraststreifen auf allen Stufen. 5 Stufen, dann geradeaus weiter etwa 5 Meter bis zur Rolltreppe oder zur linken Seite wechseln und die aufwärtsführende Treppe benutzen. Kontraststreifen, Handlauf beidseitig, 17 Stufen, Podest etwa 1,5 Meter, 17 Stufen, Podest etwa 1,5 Meter und weitere 17 Stufen. Geradeaus weiter etwa 7 Meter bis zur Wand und hier 90 Grad rechts. Nun der Wand als Orientierung auf der linken Seite folgen. Diese knickt nach etwa 5 Meteren nach rechts ab. Geradeaus weiter etwa 15 Meter bis zum Wandvorsprung von etwa 1 Meter. Diesen rechts umgehen. Geradeaus weiter 5 Meter bis zum Ausgang. Gitterroste auf dem Boden. Jetzt geradeaus weiter etwa 5 Meter bis zum Mosaikpflaster und rechts abbiegend dem Mosaikpflaster als Orientierung folgen. Radweg auf der linken Seite. Nach etwa 20 Meter knickt der Pflasterweg etwas ab und geht dann etwa 10 Meter geradeaus weiter bis zur Ampelanlage Südwestkorso. Die Ampelanlage ist nicht taktil und nicht akustisch, Rillenplatten, Bordsteine sind abgesenkt. Orientierung erfolgt am fließenden Verkehr. Die Überquerung erfolgt in 2 Etappen. Nach der Überquerung etwa 7 Meter geradeaus, bis zum rechtsseitigen Mosaik. Nun etwa 22 Meter geradeaus bis zu einer Hausecke rechts, weiter etwa 10 Meter geradeaus mit Orientierung am rechtseitigen Mosaikpflaster, rechts Kellereingang mit Geländer von etwa 1 Meter Breite. Weiter etwa 9 Meter geradeaus mit Orientierung am rechtseitigen Mosaikpflaster oder Hauswand. Im Anschluß rechtsseitig ein Gitter von etwa 6 Metern Länge. Nun wieder etwa 33 Meter mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Von hier aus etwa 7 Meter an einem Metallgeländer entlang. Nun folgt ein Hauseingang mit Treppe von etwa 2 Metern Breite und dann wieder 6 Meter Hauswand. Ab hier abknickend nach rechts dem Mosaikpflaster folgen. Sie befinden sich an der Ecke Bundesallee / Mainauer Straße. 90 Grad rechts und dem rechtsseitigen Mosaik etwa 7 Meter folgen. Rechts beginnt ein Mauersockel. Diesem bis zu Seinem Ende folgen, 90 Grad rechts, etwa 3 Meter geradeaus mit Orientierung am Mauersockel rechts. Sie stehen vor dem Hauseingang. Die Praxis ist in der 1. Etage.

Die Klingelanlage befindet sich rechts in etwa 1,5 Metern Höhe. Die Klingel zur Praxis ist rechts unten. Die Eingangstür ist eine große nach rechts innen öffnende Holztür. Es gibt eine etwa 10 Zentimeter hohe Stufe vor der Tür. Nach dem Eingang etwa 2,5 Meter geradeaus gehen auf einem Fliesenboden mit eingelassenem Fußabtreter. Danach folgt eine sechsstufige Steintreppe, ein Handlauf befindet sich links. Jetzt etwa 2,5 Meter geradeaus gehen, 90 Grad nach rechts, danach etwa einen Meter bis zum Praxiseingang. Eine etwa 2 Zentimeter hohe Schwelle befindet sich vor der Tür zur Praxis. Es handelt sich um eine nach innen öffnende etwa 80 Zentimeter breite Holztür. Die Klingel befindet sich rechts in etwa 120 Zentimetern Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
248 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle S + U-Bahnhof Bundesplatz

Nach dem Ausstieg etwa 7 Meter geradeaus bis zu den Gehwgplatten, je nach Ausstiegsposition eventuell Wartehäuschen im Weg, Dieses rechts umgehen. Vor den Gehwegplatten befindet sich ein kreuzender Fahrradweg, 90 Grad rechts, weiter mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaik etwa 50 Meter auf dem geschwungenen Gehweg entlang bis zur Varziner Straße Ecke Bundesallee. Es folgt die Überquerung der Varziner Straße von etwa 5 Metern, gekennzeichnet mit Riffelplatten. Die Bordsteine sind abgesenkt, die Ampelanlage ist nicht akustisch und nicht taktil. Nach der Überquerung etwa 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts. Es folgt die Überquerung der Bundesallee in 2 Etappen. Der Übergang ist mit Riffelplatten gekezeichnet und die Bordsteine sind abgesenkt. Die Ampelanlage ist nicht taktil und nicht akustisch. Etwa 9 Meter Fahrdamm, 7 Meter Mittelinsel und dann Wieder 9 Meter Fahrdamm. Nach der Überquerung etwa 2 Meter geradeaus, 90 Grad links und dann etwa 5 Meter geradeaus bis rechtsseitig das Mosaikpflaster beginnt. Nun etwa 22 Meter geradeaus bis zu einer Hausecke rechts, weiter etwa 10 Meter geradeaus mit Orientierung am rechtseitigen Mosaikpflaster, rechts Kellereingang mit Geländer von etwa 1 Meter Breite. Weiter etwa 9 Meter geradeaus mit Orientierung am rechtseitigen Mosaikpflaster oder Hauswand. Im Anschluß rechtsseitig ein Gitter von etwa 6 Metern Länge. Nun wieder etwa 33 Meter mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Von hier aus etwa 7 Meter an einem Metallgeländer entlang. Nun folgt ein Hauseingang mit Treppe von etwa 2 Metern Breite und dann wieder 6 Meter Hauswand. Ab hier abknickend nach rechts dem Mosaikpflaster folgen. Sie befinden sich an der Ecke Bundesallee / Mainauer Straße. 90 Grad rechts und dem rechtsseitigen Mosaik etwa 7 Meter folgen. Rechts beginnt ein Mauersockel. Diesem bis zu Seinem Ende folgen, 90 Grad rechts, etwa 3 Meter geradeaus mit Orientierung am Mauersockel rechts. Sie stehen vor dem Hauseingang. Die Praxis ist in der 1. Etage.

Die Klingelanlage befindet sich rechts in etwa 1,5 Metern Höhe. Die Klingel zur Praxis ist rechts unten. Die Eingangstür ist eine große nach rechts innen öffnende Holztür. Es gibt eine etwa 10 Zentimeter hohe Stufe vor der Tür. Nach dem Eingang etwa 2,5 Meter geradeaus gehen auf einem Fliesenboden mit eingelassenem Fußabtreter. Danach folgt eine sechsstufige Steintreppe, ein Handlauf befindet sich links. Jetzt etwa 2,5 Meter geradeaus gehen, 90 Grad nach rechts, danach etwa einen Meter bis zum Praxiseingang. Eine etwa 2 Zentimeter hohe Schwelle befindet sich vor der Tür zur Praxis. Es handelt sich um eine nach innen öffnende etwa 80 Zentimeter breite Holztür. Die Klingel befindet sich rechts in etwa 120 Zentimetern Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
248 Richtung S-Bahnhof Ostbahnhof, Haltestelle S + U-Bahnhof Bundesplatz

Nach dem Ausstieg etwa 5 Meter geradeaus bis zu den Gehwegplatten, vor den Gehwegplatten befindet sich ein kreuzender Fahradweg. 90 Grad links, Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster. Nach etwa 27 Meter knickt der Pflasterweg etwas ab und geht dann etwa 10 Meter geradeaus weiter bis zur Ampelanlage Südwestkorso. Die Ampelanlage ist nicht taktil und nicht akustisch, Rillenplatten, Bordsteine sind abgesenkt. Orientierung erfolgt am fließenden Verkehr. Die Überquerung erfolgt in 2 Etappen. Nach der Überquerung etwa 7 Meter geradeaus, bis zum rechtsseitigen Mosaik. Nun etwa 22 Meter geradeaus bis zu einer Hausecke rechts, weiter etwa 10 Meter geradeaus mit Orientierung am rechtseitigen Mosaikpflaster, rechts Kellereingang mit Geländer von etwa 1 Meter Breite. Weiter etwa 9 Meter geradeaus mit Orientierung am rechtseitigen Mosaikpflaster oder Hauswand. Im Anschluß rechtsseitig ein Gitter von etwa 6 Metern Länge. Nun wieder etwa 33 Meter mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Von hier aus etwa 7 Meter an einem Metallgeländer entlang. Nun folgt ein Hauseingang mit Treppe von etwa 2 Metern Breite und dann wieder 6 Meter Hauswand. Ab hier abknickend nach rechts dem Mosaikpflaster folgen. Sie befinden sich an der Ecke Bundesallee / Mainauer Straße. 90 Grad rechts und dem rechtsseitigen Mosaik etwa 7 Meter folgen. Rechts beginnt ein Mauersockel. Diesem bis zu Seinem Ende folgen, 90 Grad rechts, etwa 3 Meter geradeaus mit Orientierung am Mauersockel rechts. Sie stehen vor dem Hauseingang. Die Praxis ist in der 1. Etage.

Die Klingelanlage befindet sich rechts in etwa 1,5 Metern Höhe. Die Klingel zur Praxis ist rechts unten. Die Eingangstür ist eine große nach rechts innen öffnende Holztür. Es gibt eine etwa 10 Zentimeter hohe Stufe vor der Tür. Nach dem Eingang etwa 2,5 Meter geradeaus gehen auf einem Fliesenboden mit eingelassenem Fußabtreter. Danach folgt eine sechsstufige Steintreppe, ein Handlauf befindet sich links. Jetzt etwa 2,5 Meter geradeaus gehen, 90 Grad nach rechts, danach etwa einen Meter bis zum Praxiseingang. Eine etwa 2 Zentimeter hohe Schwelle befindet sich vor der Tür zur Praxis. Es handelt sich um eine nach innen öffnende etwa 80 Zentimeter breite Holztür. Die Klingel befindet sich rechts in etwa 120 Zentimetern Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn, Bahnhof Bundesplatz

Ersten Wagen benutzen. Nach dem Ausstieg 90 Grad rechts und geradeaus bis zum Aufzug links. Nach dem Ausstieg aus dem Aufzug 90 Grad rechts. Etwa 30 Meter geradeaus bis zur Ampelanlage Südwestkorso, Bordsteine sind abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in 2 Etappen. Nach der Überquerung etwa 90 Meter geradeaus. Sie befinden sich an der Ecke Bundesallee / Mainauer Straße. 90 Grad rechts und etwa 15 Meter geradeaus, 90 Grad rechts. Sie stehen vor dem Hauseingang.

Die Praxis ist in der 1. Etage und ist über enge Treppen nur mit Begleitung möglich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn, Bahnhof Bundesplatz

Ersten Wagen benutzen. Nach dem Ausstieg 90 Grad rechts und geradeaus bis zum Aufzug links. Nach dem Ausstieg aus dem Aufzug 90 Grad rechts. Etwa 30 Meter geradeaus bis zur Ampelanlage Südwestkorso, Bordsteine sind abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in 2 Etappen. Nach der Überquerung etwa 90 Meter geradeaus. Sie befinden sich an der Ecke Bundesallee / Mainauer Straße. 90 Grad rechts und etwa 15 Meter geradeaus, 90 Grad rechts. Sie stehen vor dem Hauseingang.

Die Praxis ist in der 1. Etage und ist über enge Treppen nur mit Begleitung möglich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Osloer Straße, Bahnhof Bundesplatz

Mittleren Wagen benutzen. Nach Ausstieg rechts und geradeaus bis zum barrierefreien Fahrstuhl. Nach dem Ausstieg 90 Grad links und etwa 50 Meter auf dem geschwungenen Gehweg entlang bis zur Varziner Straße Ecke Bundesallee. Es folgt die Überquerung der Varziner Straße . Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung 90 Grad rechts. Es folgt die Überquerung der Bundesallee in 2 Etappen. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung 90 Grad links und etwa 90 Meter geradeaus. Sie befinden sich an der Ecke Bundesallee / Mainauer Straße. 90 Grad rechts und etwa 15 Meter geradeaus, 90 Grad rechts. Sie stehen vor dem Hauseingang.

Die Praxis ist in der 1. Etage und ist über enge Treppen nur mit Begleitung möglich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Rathaus Steglitz, Bahnhof Bundesplatz

Ersten Wagen benutzen. Nach Ausstieg rechts und geradeaus bis zum Aufzug links, Welcher Sie direkt zum Ausgang Bundesplatz bringt. Nach dem Ausstieg aus dem Aufzug 90 Grad rechts. Etwa 30 Meter geradeaus bis zur Ampelanlage Südwestkorso, Bordsteine sind abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in 2 Etappen. Nach der Überquerung etwa 90 Meter geradeaus. Sie befinden sich an der Ecke Bundesallee / Mainauer Straße. 90 Grad rechts und etwa 15 Meter geradeaus, 90 Grad rechts. Sie stehen vor dem Hauseingang.

Die Praxis ist in der 1. Etage und ist über enge Treppen nur mit Begleitung möglich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
248 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle S + U-Bahnhof Bundesplatz

Nach dem Ausstieg 90 Grad rechts, etwa 50 Meter auf dem geschwungenen Gehweg entlang bis zur Varziner Straße Ecke Bundesallee. Es folgt die Überquerung der Varziner Straße. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung 90 Grad rechts. Es folgt die Überquerung der Bundesallee in 2 Etappen. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung 90 Grad links und etwa 90 Meter geradeaus. Sie befinden sich an der Ecke Bundesallee / Mainauer Straße. 90 Grad rechts und etwa 15 Meter geradeaus, 90 Grad rechts. Sie stehen vor dem Hauseingang.

Die Praxis ist in der 1. Etage und ist über enge Treppen nur mit Begleitung möglich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
248 Richtung S-Bahnhof Ostbahnhof, Haltestelle S + U-Bahnhof Bundesplatz

Nach dem Ausstieg 90 Grad links, Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster. Etwa 37 Meter weiter bis zur Ampelanlage Südwestkorso. Bordsteine sind abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in 2 Etappen. Nach der Überquerung etwa 90 Meter geradeaus. Sie befinden sich an der Ecke Bundesallee / Mainauer Straße. 90 Grad rechts und etwa 15 Meter geradeaus, 90 Grad rechts. Sie stehen vor dem Hauseingang.

Die Praxis ist in der 1. Etage und ist über enge Treppen nur mit Begleitung möglich.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply