Asiatische Küche

Schmiljanstraße 25
12161 Berlin – Friedenau

Tel.: +49 (0) 30 – 852 62 62
Fax: +49 (0) 30 – 85 96 56 96

E-Mail: info@seoul-kwan.de
Internet: www.seoul-kawan.de

Der Zugang zum Restaurant geht über eine kleine Stufe von 5 Zentimeter Höhe aufwärts.Die Gästetoiletten im Seoul Kwan sind nicht barrierefrei und befinden sich im Keller. Sie sind nur über eine Treppe mit 16 Stufen zu erreichen. Die Treppe beschreibt im letzten Drittel einen Bogen von 90 Grad nach rechts. Handläufe befinden sich rechts und links. Direkt vor dem Restaurant ist ein größerer Parkplatz, der auch von Gästen genutzt werden kann.

Montag12:00 Uhr bis 15:00 Uhr und 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Dienstag12:00 Uhr bis 15:00 Uhr und 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Mittwoch12:00 Uhr bis 15:00 Uhr und 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Donnerstag12:00 Uhr bis 15:00 Uhr und 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Freitag12:00 Uhr bis 15:00 Uhr und 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Samstag18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Sonntag18:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U9
Rathaus Steglitz – Osloer Straße, Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz

Symbolbild Metrobus
M48 Zehlendorf / Busseallee – S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 S-Bahnhof Lichterfelde-Süd – S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Kaisereiche

Symbolbild Bus
186 S-Bahnhof Grunewald – S-Bahnhof Lichterfelde-Süd,
246 U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz – S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Kaisereiche

Das Restaurant

Der Zugang zum Restaurant geht über eine kleine Stufe von 5 Zentimeter Höhe aufwärts. Der Eingang ist eine Metalltür mit Glaseinsätzen, die nach außen öffnet. Der Türgriff ist links in 1,20 Meter Höhe. Nach Eintritt gehen Sie 2 Meter geradeaus und dann 90 Grad nach rechts. Nochmals 1 Meter geradeaus und nun 90 Grad links. Sie stehen jetzt auf dem Hauptweg innerhalb des Restaurants. Links von Ihnen befindet sich nun der Tresen mit 3 Meter Länge und davor stehenden Barhockern mit Rückenlehne.

Rechts von Ihnen stehen verschieden angeordnete Tische und Stühle. Die Tische können mit dem Rollstuhl bequem unterfahren werden. Der Boden im Restaurant ist mit Holzelementen ausgelegt und gut begehbar. Die Beleuchtung gibt über verschiedene Deckenlampen im asiatischem Stil eine große Helligkeit wieder.

Das Seoul-Kwan ist ein koreanisches Restaurant, welches bei Kennern der asiatischen Küche fast schon Kultstatus besitzt. Etwas versteckt hinter einem Parkplatz und davorstehenden großen Hecken macht es auf den ersten Blick einen unscheinbaren Eindruck. Das ändert sich schlagartig wenn man das Restaurant betreten hat. Als erstes nimmt man die für ein Restaurant ziemlich poppige asiatische Musik wahr. Über einen Riesenbildschirm laufen verschiedene Game-Spiele.

Symbolbild U-Bahn
U9
Richtung Rathaus Steglitz, Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz

Ankommen im ersten Waggon. Nach Ausstieg 2,50 Meter geradeaus und dann 90 Grad rechts. Nun 6 Meter geradeaus bis zu einer aufwärts führenden Treppe mit durchgehendem Handlauf rechts. Gleich rechts vom Treppenaufgang verläuft eine Rolltreppe. Treppenaufstieg in zwei Etappen. Erster Treppenabschnitt mit 15 Stufen, Stufenhöhe jeweils 15 Zentimeter. Nun folgt ein Absatz von 1,50 Meter Tiefe. Zweiter Treppenabschnitt mit 14 Stufen. Erste und letzte Stufe jeweils mit weißem Kontraststreifen. Nach erreichen der letzten Stufe 4 Meter geradeaus und dann 90 Grad links. Weitere 7 Meter geradeaus bis zu einer Wand als Orientierung. Sie befinden sich jetzt in der Zwischenetage des Bahnhofs. Nun 90 Grad rechts und 10 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Jetzt 90 Grad links. Sie haben nun eine Position erreicht von wo aus es links und rechts zu verschiedenen Ausgängen geht. Sie gehen nun bitte 6 Meter geradeaus und dann 45 Grad nach links. Mit Orientierung der Wand rechts von Ihnen gehen Sie nun etwa 35 Meter geradeaus bis die rechts von Ihnen verlaufende Wand endet. Jetzt 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus, ebenfalls mit Orientierung einer Wand rechts von Ihnen bis zu einer aufwärts führenden Treppe mit durchgehendem Handlauf rechts. Treppenaufstieg ebenfalls in zwei Etappen. Erster Treppenabschnit mit 9 Stufen, Stufenhöhe jeweils 15 Zentimeter. Nun folgt ein Absatz mit 1,50 Meter Tiefe. Zweiter Treppenabschnitt mit 18 Stufen. Erste und letzte Stufe mit weißem Kontraststreifen. Nach erreichen der letzten Stufe laufen Sie auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit etwa 30 Meter geradeaus. Sie befinden sich jetzt, von Ihrer Laufrichtung aus, auf der linken Straßenseite der Schmiljanstraße. Nach diesen etwa 30 Meter verengt sich der Gehweg kurzfristig auf zwei Meter Breite. Dazu verläuft ab jetzt rechts von Ihnen ein Fahrradweg auf ganzer Länge Ihres noch folgenden Weges. Als Orientierung dient linksseitig die verlaufende Häuserfront. Nach weiteren 5 Meter geradeaus hat der Gehweg wieder eine Breite von 5 Meter. Sie gehen nun weitere etwa 25 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten mit Orientierung einer Rasensteinkante links von Ihnen. Nach dieser Wegstrecke ist die Häuserfront ab hier, 10 Meter gegenüber dem bisherigen Verlauf, nach innen versetzt. Die enstandene Freifläche vor den Häusern wird von einem Parkplatz belegt. Nun 90 Grad links und auf größerem Mosaikpflaster 10 Meter geradeaus. Jetzt 90 Grad rechts. Sie gehen nun auf einem 2 Meter breiten Gehweg, der mit Steinplatten belegt ist 8 Meter geradeaus. Orientierung ist links von Ihnen die verlaufende Häuserfront und rechtsseitig eine durchgehende Hecke als Abgrenzung zum Parkplatz. Nun noch einmal 90 Grad links und Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang erfolgt über eine kleine Stufe von 5 Zentimeter Höhe. Die Tür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9
Richtung Osloer Straße, Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz

Ankommend im letzten Waggon. Nach Ausstieg 2 Meter geradeaus und dann 90 Grad links. Nun 6 Meter geradeaus bis zu einer aufwärts führenden Treppe. Treppenaufstieg in zwei Etappen mit durchgehendem Handlauf links. Erster Treppenabschnitt mit 15 Stufen, Stufenhöhe jeweils 15 Zentimeter. Nun folgt ein Absatz von 1,50 Meter Tiefe. Zweiter Treppenabschnitt mit 14 Stufen. Erste und letzte Stufe jeweils mit weißem Kontraststreifen. Nach erreichen der letzten Stufe 4 Meter geradeaus und dann 90 Grad links. Weitere 4 Meter geradeaus bis zu einer Wand als Orientierung. Sie befinden sich jetzt in der Zwischenetage des Bahnhofs. Nun 90 Grad rechts und 10 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Jetzt 90 Grad links. Sie haben nun eine Position erreicht von wo aus es links und rechts zu verschiedenen Ausgängen geht. Sie gehen nun bitte 6 Meter geradeaus und dann 45 Grad nach links. Mit Orientierung der Wand rechts von Ihnen gehen Sie nun etwa 35 Meter geradeaus bis die rechts von Ihnen verlaufende Wand endet. Jetzt 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus, ebenfalls mit Orientierung einer Wand rechts von Ihnen bis zu einer aufwärts führenden Treppe mit durchgehendem Handlauf rechts. Treppenaufstieg ebenfalls in zwei Etappen. Erster Treppenabschnit mit 9 Stufen, Stufenhöhe jeweils 15 Zentimeter. Nun folgt ein Absatz mit 1,50 Meter Tiefe. Zweiter Treppenabschnitt mit 18 Stufen. Erste und letzte Stufe mit weißem Kontraststreifen. Nach erreichen der letzten Stufe laufen Sie auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit etwa 30 Meter geradeaus. Sie befinden sich jetzt, von Ihrer Laufrichtung aus, auf der linken Straßenseite der Schmiljanstraße. Nach diesen etwa 30 Meter verengt sich der Gehweg kurzfristig auf zwei Meter Breite. Dazu verläuft ab jetzt rechts von Ihnen ein Fahrradweg auf ganzer Länge Ihres noch folgenden Weges. Als Orientierung dient linksseitig die verlaufende Häuserfront. Nach weiteren 5 Meter geradeaus hat der Gehweg wieder eine Breite von 5 Meter. Sie gehen nun weitere etwa 25 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten mit Orientierung einer Rasensteinkante links von Ihnen. Nach dieser Wegstrecke ist die Häuserfront ab hier, 10 Meter gegenüber dem bisherigen Verlauf, nach innen versetzt. Die enstandene Freifläche vor den Häusern wird von einem Parkplatz belegt. Nun 90 Grad links und auf größerem Mosaikpflaster 10 Meter geradeaus. Jetzt 90 Grad rechts. Sie gehen nun auf einem 2 Meter breiten Gehweg, der mit Steinplatten belegt ist 8 Meter geradeaus. Orientierung ist links von Ihnen die verlaufende Häuserfront und rechtsseitig eine durchgehende Hecke als Abgrenzung zum Parkplatz. Nun noch einmal 90 Grad links und Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang erfolgt über eine kleine Stufe von 5 Zentimeter Höhe. Die Tür öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48
Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Kaisereiche

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Kaisereiche

Nach Ausstieg 2 Meter geradeaus und dann 90 Grad rechts. Sie befinden sich auf der Rheinstraße. Gehen Sie nun bitte etwa 15 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit. Nach etwa 10 Meter dieser Wegstrecke stehen linksseitig Tische und Stühle eines Imbissgeschäfts. Sie erreichen nach den genannten etwa 15 Meter die Bordsteinkante der Schmiljanstraße. Überquerung der Schmiljanstraße in zwei Etappen mit Ampelanlage und taktiler Funktion. Bordsteine sind beidseitig abgesenkt. Erste Überquerung mit 6 Meter Breite. Nun folgt ein Mittelstreifen mit 2 Meter Breite. Zweite Etappe wiederum mit 6 Meter Breite. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite 1 Meter geradeaus und dann 90 Grad links. Sie befinden sich nun in der Schmiljanstraße. Jetzt auf Gehwegplatten mit Orientierung Häuserfront rechts und davor stehende Auslagen verschiedener Geschäfte etwa 40 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Handjerystraße. Auf dieser ganzen Wegstrecke verläuft links von Ihnen ein Fahrradweg. Deshalb bitte immer etwas weiter rechts halten. Überquerung der Handjerystraße ohne Ampelanlage mit 5 Meter Breite. Orientierung am fließenden Verkehr. Bordsteine sind beidseitig abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite weitere etwa 35 Meter geradeaus, wiederum auf Gehwegplatten mit Orientierung Häuserfront und verschiedene Auslagen rechts von Ihnen. Auch auf diesem Wegabschnitt verläuft links von Ihnen der erwähnte Fahrradweg. Darüber hinaus steht etwa nach den ersten etwa fünfzehn Meter ein großer Baum mittig auf dem Gehweg. An dieser Stelle verengt sich der Gehweg kurzfristig auf 1,50 Meter Breite, links der Fahrradweg und rechts der genannte Baum. Bitte Vorsicht. Nachdem Sie die etwa 35 Meter zurückgelegt haben wenden Sie sich 90 Grad nach rechts. Ab hier ist die Häuserfront etwa 10 Meter gegenüber des bisherigen Straßenverlaufes nach innen versetzt. Die entstandene Freifläche wird für einen Parkplatz genutzt. Nachdem Sie sich also die erwähnten 90 Grad nach rechts gewendet haben, gehen sie 10 Meter geradeaus über Mosaikpflaster mit Orientierung einer Häuserwand rechts von Ihnen. Jetzt 90 Grad links. Nun auf einem 2 Meter breiten Gehweg, der links von einer Hecke und rechts von Auslagen verschiedener Geschäfte verläuft, etwa 15 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang geht über eine kleine Stufe aufwärts. Der Eingang ist eine Metalltür mit Glaseinsätzen und öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48
Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Kaisereiche

Nach Ausstieg 2 Meter geradeaus und dann 90 Grad links. Sie befinden sich auf der Rheinstraße. Jetzt etwa 20 Meter auf Gehwegplatten ohne Orientierung geradeaus. Nun 90 Grad links und 2 Meter vor bis zur Bordsteinkante der Rheinstraße. Überquerung der Rheinstraße in zwei Etappen mit Ampelanlage und taktiler Funktion. Bordsteine beidseitig abgesenkt. Erste Überquerung mit 6 Meter Breite. Jetzt folgt ein Mittelstreifen mit 3 Meter Breite. Nun zweite Überquerung wiederum mit 6 Meter Breite. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite 3 Meter geradeaus, dann 90 Grad rechts und 2 Meter vor bis zur Bordsteinkante der Schmiljanstraße. Überquerung der Schmiljanstraße in zwei Etappen mit Ampelanlage und taktiler Funktion. Bordsteine sind beidseitig abgesenkt. Erste Überquerung mit 6 Meter Breite. Nun folgt ein Mittelstreifen mit 2 Meter Breite. Zweite Etappe wiederum mit 6 Meter Breite. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite 1 Meter geradeaus und dann 90 Grad links. Sie befinden sich nun in der Schmiljanstraße. Jetzt auf Gehwegplatten mit Orientierung Häuserfront rechts und davor stehende Auslagen verschiedener Geschäfte etwa 40 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Handjerystraße. Auf dieser ganzen Wegstrecke verläuft links von Ihnen ein Fahrradweg. Deshalb bitte immer etwas weiter rechts gehen. Überquerung der Handjerystraße ohne Ampelanlage mit 5 Meter Breite. Orientierung am fließenden Verkehr. Bordsteine sind beidseitig abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite weitere etwa 35 Meter geradeaus, wiederum auf Gehwegplatten mit Orientierung Häuserfront und verschiedene Auslagen rechts von Ihnen. Auch auf diesem Wegabschnitt verläuft links von Ihnen der erwähnte Fahrradweg. Darüber hinaus steht etwa nach den ersten fünfzehn Meter ein großer Baum mittig auf dem Gehweg. An dieser Stelle verengt sich der Gehweg kurzfristig auf 1,50 Meter Breite, links der Fahrradweg und rechts der genannte Baum. Bitte Vorsicht. Nachdem Sie die etwa 35 Meter zurückgelegt haben wenden Sie sich 90 Grad nach rechts. Ab hier ist die Häuserfront etwa 10 Meter gegenüber des bisherigen Straßenverlaufes nach innen versetzt. Die entstandene Freifläche wird für einen Parkplatz genutzt. Nachdem Sie sich also die erwähnten 90 Grad nach rechts gewendet haben, gehen sie 10 Meter geradeaus über Mosaikpflaster mit Orientierung einer Häuserwand rechts von Ihnen. Jetzt 90 Grad links. Nun auf einem 2 Meter breiten Gehweg, der links von einer Hecke und rechts von Auslagen verschiedener Geschäfte verläuft, etwa 15 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang geht über eine kleine Stufe aufwärts. Der Eingang ist eine Metalltür mit Glaseinsätzen und öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186
Richtung S-Bahnhof Grunewald,
246 Richtung U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Haltestelle Kaisereiche

Nach Ausstieg 3 Meter geradeaus. Gleich nach Ausstieg überqueren Sie einen Fahrradweg. Nun 90 Grad links. Jetzt auf Gehwegplatten mit Orientierung Häuserfront rechts und davor stehende Auslagen verschiedener Geschäfte etwa 20 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Handjerystraße. Auf dieser ganzen Wegstrecke verläuft links von Ihnen genannter Fahrradweg. Deshalb bitte immer etwas weiter rechts halten. Überquerung der Handjerystraße ohne Ampelanlage mit 5 Meter Breite. Orientierung am fließenden Verkehr. Bordsteine sind beidseitig abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite weitere etwa 35 Meter geradeaus, wiederum auf Gehwegplatten mit Orientierung Häuserfront und verschiedene Auslagen rechts von Ihnen. Auch auf diesem Wegabschnitt verläuft links von Ihnen der erwähnte Fahrradweg. Darüber hinaus steht etwa nach den ersten etwa fünfzehn Meter ein großer Baum mittig auf dem Gehweg. An dieser Stelle verengt sich der Gehweg kurzfristig auf 1,50 Meter Breite, links der Fahrradweg und rechts der genannte Baum. Bitte Vorsicht. Nachdem Sie die etwa 35 Meter zurückgelegt haben, wenden Sie sich 90 Grad nach rechts. Ab hier ist die Häuserfront etwa 10 Meter gegenüber des bisherigen Straßenverlaufes nach innen versetzt. Die entstandene Freifläche wird für einen Parkplatz genutzt. Nachdem Sie sich also die erwähnten 90 Grad nach rechts gewendet haben, gehen sie 10 Meter geradeaus über Mosaikpflaster mit Orientierung einer Häuserwand rechts von Ihnen. Jetzt 90 Grad links. Nun auf einem 2 Meter breiten Gehweg, der links von einer Hecke und rechts von Auslagen verschiedener Geschäfte verläuft, etwa 15 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang geht über eine kleine Stufe aufwärts. Der Eingang ist eine Metalltür mit Glaseinsätzen und öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
246 Richtung Neuköllner Allee / Forsthausallee, Haltestelle Kaisereiche

Nach Ausstieg 3 Meter geradeaus. Gleich nach Ausstieg überqueren Sie einen Fahrradweg. Nun 90 Grad links. Jetzt gehen Sie bitte etwa 18 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit. Auf dieser Wegstrecke verläuft links von Ihnen der genannte Radweg. Deshalb bitte immer etwas weiter rechts halten. Nun 90 Grad links und 2 Meter vor bis zur Bordsteinkante der Schmiljanstraße. Überquerung der Schmiljanstraße in zwei Etappen mit Ampelanlage und taktiler Funktion. Bordsteine sind beidseitig abgesenkt. Erste Überquerung mit 6 Meter Breite. Nun folgt ein Mittelstreifen mit 2 Meter Breite. Zweite Etappe wiederum mit 6 Meter Breite. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite 1 Meter geradeaus und dann 90 Grad links. Sie befinden sich nun in der Schmiljanstraße. Jetzt auf Gehwegplatten mit Orientierung Häuserfront rechts und davor stehende Auslagen verschiedener Geschäfte etwa 40 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Handjerystraße. Auf dieser ganzen Wegstrecke verläuft links von Ihnen ein Fahrradweg. Deshalb bitte immer etwas weiter rechts halten. Überquerung der Handjerystraße ohne Ampelanlage mit 5 Meter Breite. Orientierung am fließenden Verkehr. Bordsteine sind beidseitig abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite weitere etwa 35 Meter geradeaus, wiederum auf Gehwegplatten mit Orientierung Häuserfront und verschiedene Auslagen rechts von Ihnen. Auch auf diesem Wegabschnitt verläuft links von Ihnen der erwähnte Fahrradweg. Darüber hinaus steht etwa nach den ersten etwa fünfzehn Meter ein großer Baum mittig auf dem Gehweg. An dieser Stelle verengt sich der Gehweg kurzfristig auf 1,50 Meter Breite, links der Fahrradweg und rechts der genannte Baum. Bitte Vorsicht. Nachdem Sie die etwa 35 Meter zurückgelegt haben wenden Sie sich 90 Grad nach rechts. Ab hier ist die Häuserfront etwa 10 Meter gegenüber des bisherigen Straßenverlaufes nach innen versetzt. Die entstandene Freifläche wird für einen Parkplatz genutzt. Nachdem Sie sich also die erwähnten 90 Grad nach rechts gewendet haben, gehen sie 10 Meter geradeaus über Mosaikpflaster mit Orientierung einer Häuserwand rechts von Ihnen. Jetzt 90 Grad links. Nun auf einem 2 Meter breiten Gehweg, der links von einer Hecke und rechts von Auslagen verschiedener Geschäfte verläuft, 15 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang geht über eine kleine Stufe aufwärts. Der Eingang ist eine Metalltür mit Glaseinsätzen und öffnet nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9
Richtung Rathaus Steglitz, Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz

Das Restaurant ist für Rollstuhlfahrer vom U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz nicht zu erreichen. Betroffene benutzen bitte den Weg über Walter-Schreiber-Platz.

Nach Ausstieg rechts halten und die Treppe aufsteigen. Handlauf links und rechts. Nach dem Treppenaufstieg etwa 14 Meter geradeaus. Von Ihrer jetzt erreichten Position gehen 4 Wege zu verschiedenen Ausgängen ab. Sie nehmen bitte den Weg ganz links von Ihnen und gehen ihn bis zum Ende entlang. Nun folgt erneut eine aufwärts führende Treppe. Oben angekommen, Sie befinden sich nun auf der Schmiljanstraße, gehen Sie auf Gehwegplatten etwa 60 Meter geradeaus. Nun wenden Sie sich nach links und gehen den Weg bis zur zurückgesetzten Häuserfront. Jetzt rechts halten und auf dem 2 Meter breiten Gehweg, der mit Steinplatten belegt ist noch 8 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant erreicht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9
 Richtung Osloer Straße, Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz

Das Restaurant ist für Rollstuhlfahrer vom U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz nicht zu erreichen. Betroffene benutzen bitte den Weg über Walter-Schreiber-Platz.

Nach Ausstieg links halten und die Treppe aufsteigen. Handlauf links und rechts. Nach dem Treppenaufstieg etwa 14 Meter geradeaus. Von Ihrer jetzt erreichten Position gehen 4 Wege zu verschiedenen Ausgängen ab. Sie nehmen bitte den Weg ganz links von Ihnen und gehen ihn bis zum Ende entlang. Nun folgt erneut eine aufwärts führende Treppe. Oben angekommen, Sie befinden sich nun auf der Schmiljanstraße, gehen Sie auf Gehwegplatten etwa 60 Meter geradeaus. Nun wenden Sie sich nach links und gehen den Weg bis zur zurückgesetzten Häuserfront. Jetzt rechts halten und auf dem 2 Meter breiten Gehweg, der mit Steinplatten belegt ist noch 8 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant erreicht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48
Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Kaisereiche

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Kaisereiche

Nach Ausstieg rechts halten und bis zur Kreuzung Rheinstraße Ecke Schmiljanstraße vorfahren oder laufen. Sie überqueren nun die Schmiljanstraße mit abgesenkten Bordsteinen. Nach Überquerung der Schmiljanstraße nach links wenden und in eben diese Straße 40 Meter, auf Gehwegplatten, geradeaus fahren oder laufen. Sie erreichen die Handjerystraße mit beidseitig abgesenkten Bordsteinen. Sie überqueren die Handjerystraße und fahren oder gehen weitere etwa 35 Meter auf Gehwegplatten geradeaus. Nun wenden Sie sich 90 Grad nach rechts. Ab hier ist die Häuserfront etwa 10 Meter gegenüber des bisherigen Straßenverlaufes nach innen versetzt. Sie fahren oder gehen nun den Gehweg bis zur nach innen versetzten Häuserfront, wenden sich dann nach links und halten sich noch etwa 15 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant erreicht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48
Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Kaisereiche

Nach Ausstieg links halten und bis zur Kreuzung Rheinstraße Ecke Saarstraße vorfahren oder laufen. Sie wenden sich nach links und überqueren die Rheinstraße mit abgesenkten Bordsteinen. Nach Überquerung der Rheinstraße nach rechts wenden und die Schmiljanstraße, ebenfalls mit abgesenkten Bordsteinen überqueren. Nach Überquerung der Schmiljanstraße nach links wenden und in eben diese Straße etwa 40 Meter, auf Gehwegplatten, geradeaus fahren oder laufen. Sie erreichen die Handjerystraße mit beidseitig abgesenkten Bordsteinen. Sie überqueren die Handjerystraße und fahren oder gehen weitere etwa 35 Meter auf Gehwegplatten geradeaus. Nun wenden Sie sich 90 Grad nach rechts. Ab hier ist die Häuserfront etwa 10 Meter gegenüber des bisherigen Straßenverlaufes nach innen versetzt. Sie fahren oder gehen nun den Gehweg bis zur nach innen versetzten Häuserfront, wenden sich dann nach links und halten sich noch etwa 15 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant erreicht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186
Richtung S-Bahnhof Grunewald,
246 Richtung U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Haltestelle Kaisereiche

Nach Ausstieg links halten. Vorsicht. Gleich nach dem Ausstieg überqueren Sie einen Fahrradweg. Sie fahren oder laufen nun auf Gehwegplatten bis zur Handjerystraße. Sie überqueren die Hadjerystraße mit beidseitig abgesenkten Bordsteinen und fahren oder gehen weitere etwa 35 Meter auf Gehwegplatten geradeaus. Nun wenden Sie sich 90 Grad nach rechts. Ab hier ist die Häuserfront etwa 10 Meter gegenüber des bisherigen Straßenverlaufes nach innen versetzt. Sie fahren oder gehen nun den Gehweg bis zur nach innen versetzten Häuserfront, wenden sich dann nach links und halten sich noch etwa 15 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant erreicht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
246
Richtung Neuköllner Allee / Forsthausallee, Haltestelle Kaisereiche

Nach Ausstieg links halten und bis zur Kreuzung Rheinstraße Ecke Schmiljanstraße auf Gehwegplatten vorfahren oder laufen. Vorsicht. Gleich nach dem Ausstieg überqueren Sie einen Fahrradweg. Nach erreichen der genannten Kreuzung halten Sie sich links und überqueren die Schmiljanstraße mit abgesenkten Bordsteinen. Nach Überquerung der Schmiljanstraße nach links wenden und in eben diese Straße etwa 40 Meter, auf Gehwegplatten, geradeaus fahren oder laufen. Sie erreichen die Handjerystraße mit beidseitig abgesenkten Bordsteinen. Sie überqueren die Handjerystraße und fahren oder gehen weitere etwa 35 Meter auf Gehwegplatten geradeaus. Nun wenden Sie sich 90 Grad nach rechts. Ab hier ist die Häuserfront etwa 10 Meter gegenüber des bisherigen Straßenverlaufes nach innen versetzt. Sie fahren oder gehen nun den Gehweg bis zur nach innen versetzten Häuserfront, wenden sich dann nach links und halten sich noch etwa 15 Meter geradeaus. Sie haben das Restaurant erreicht.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply