Claszeile 40
14165 Berlin – Zehlendorf

Tel.: +49 (0) 30 – 845 900 – 0
Fax: +49 (0) 30 – 845 900 – 99

E-Mail: reiter@residenz-zehlendorf.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Susann Reiter
Tel.: +49 (0) 30 – 845 900 – 516
Fax: +49 (0) 30 – 845 900 – 620

Ansprechpartner für Kundenanfragen

Barrierefreier Zugang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Expressbus  
X10 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten – S-Bahnhof Teltow Stadt, Haltestelle Leo-Baeck-Straße

Symbolbild Bus
285 Dahlem / Waldfriedhof – S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Leo-Baeck-Straße

Die Residenz

Die Residenz Zehlendorf ist inmitten eines 8000 Quadratmeter großen Parkgrundstücks im grünen Berliner Bezirk Zehlendorf angelegt. Bei aller Ruhe und Beschaulichkeit verfügt die Einrichtung über eine gute Infrastruktur: Ganz in der Nähe sind Geschäfte, Post und Apotheken zu finden und es gibt eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Als stationäre Pflegeeinrichtung bietet die Residenz Zehlendorf insgesamt 180 Pflegeplätze. Die Zimmer sind in fünf miteinander verbundenen Gebäudeteilen untergebracht und in kleinere, überschaubare Wohnbereiche untergliedert. Zur komfortablen Ausstattung gehören Fußbodenheizung, Rufanlage, Telefon- und Kabelanschluss. Viele der Zimmer verfügen zusätzlich über einen eigenen Balkon oder eine Terrasse.

Ganzheitliche Pflege wird in Zehlendorf großgeschrieben. Neben der Betreuung durch geschulte Pflegekräfte finden regelmäßig Hausbesuche durch Allgemeinmediziner und Fachärzte statt. Im Rahmen der Ergotherapie wird versucht, verlorene Funktionen wieder aufzubauen und vorhandene Fähigkeiten zu nutzen. Zu den Angeboten zählen Gymnastik, Musiktherapie und Einzelbetreuung, aber auch Ausflüge und Veranstaltungen.

Quelle: http://www.wohnen-im-alter.de/altenheim-pflegeheim-residenz-zehlendorf-3912.html

Symbolbild Expressbus  
X10 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Leo-Baeck-Straße

Symbolbild Bus
285 Richtung Dahlem / Waldfriedhof, Haltestelle Leo-Baeck-Straße

Nach Ausstieg 1 m geradeaus BVG Wartehäuschen vorhanden. 90 Grad links circa 16 m geradeaus, nach BVG Wartehäuschen circa 10 m geradeaus, 90 Grad links zu Rillenplatten vor Ampelanlage mit taktil – akustischen Signale. Überquerung Teltower Damm 12 m breit, Bordsteine 1 cm hoch. Nach Überquerung 4 m geradeaus bis zur Überquerung Fahrradweg abgegrenzt mit Rillenplatten. Danach circa 15 m geradeaus bis zur ersten Einfahrt ohne Belagwechsel, circa 34 m geradeaus Orientierung Naturboden rechts bis zur Einfahrt mit Großsteinpflaster. Danach 60 m geradeaus am Naturboden rechts orientieren, unterbrochen durch 3 Eingänge und die dritte Einfahrt mit Kleinsteinpflaster. Nach letzter Einfahrt circa 26 m geradeaus, am Naturboden rechts orientieren, durch einen Eingang unterbrochen. Überqueren Heimatstraße 5 m breit, Bordsteine 1 und 2 cm hoch. Danach circa 130 m geradeaus Orientierung Naturboden und Mosaikpflaster. Unterbrechung durch zwei Einfahrten mit Kleinsteinpflaster. Noch 5 m geradeaus ohne Orientierung bis zur Überquerung Leuschtenburgstraße etwa 8 m breit, Bordsteine 5 cm hoch. Nach Überquerung 5 m ohne Orientierung, weiter circa 135 m geradeaus am Mosaikpflaster links orientieren. Dann Überquerung Claszeile Straße, 8 m breit, Bordsteine 2 cm hoch. 2 m geradeaus 90 Grad links etwa 25 m geradeaus, am Metallzaun rechts orientieren. 90 Grad rechts zum Metalltor das sich manuell nach innen öffnet. Weiter etwa 15 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 15 m geradeaus bis zum Eingang mit Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus  
X10 Richtung S-Bahnhof Teltow Stadt, Haltestelle Leo-Baeck-Straße

Symbolbild Bus
285 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Leo-Baeck-Straße

Nach Ausstieg 3 m geradeaus, BVG Wartehäuschen vorhanden, 90 Grad links am Wartehäuschen vorbei bis zur circa 20 cm hohen Abzäunung. Dieser 10 m folgen bis zu den Rillenplatten als Begrenzung von Fahrradweg. Danach 3 m geradeaus 90 Grad links, 6 m bis zu den Rillenplatten vor Überquerung Leo Beckstraße. Ampelanlage mit taktil-akustischen Signale, Bordsteine 2 cm hoch. Nach Überquerung 2 m geradeaus 90 Grad rechts, circa 10 geradeaus bis zur ersten Einfahrt ohne Belagwechsel, circa 34 m geradeaus Orientierung Naturboden rechts bis zur Einfahrt mit Großsteinpflaster. Danach 60 m geradeaus am Naturboden rechts orientieren, unterbrochen durch 3 Eingänge und die dritte Einfahrt mit Kleinsteinpflaster. Nach letzter Einfahrt circa 26 m geradeaus am Naturboden rechts orientieren, durch einen Eingang unterbrochen. Überqueren Heimatstraße 5 m breit, Bordsteine 1 und 2 cm hoch. Danach circa 130 m geradeaus Orientierung Naturboden und Mosaikpflaster. Unterbrechung durch zwei Einfahrten mit Kleinsteinpflaster. Noch 5 m geradeaus ohne Orientierung bis Überquerung Leuschtenburgstraße etwa 8 m breit, Bordsteine 5 cm hoch. Nach Überquerung 5 m ohne Orientierung, weiter circa 135 m geradeaus am Mosaikpflaster links orientieren. Dann Überquerung Claszeile Straße, 8 m breit, Bordsteine 2 cm hoch. 2 m geradeaus 90 Grad links etwa 25 m geradeaus, am Metallzaun rechts orientieren. 90 Grad rechts zum Metalltor das sich manuell nach innen öffnet. Weiter etwa 15 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 15 m geradeaus bis zum Eingang mit Glastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus  
X10 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Leo-Baeck-Straße

Symbolbild Bus
285 Richtung Dahlem / Waldfriedhof, Haltestelle Leo-Baeck-Straße

Nach Ausstieg links abbiegen 16 m geradeaus dann links Überquerung Teltower Damm, Ampelanlage mit taktil-akustischen Signale, Bordsteine 1 cm hoch. Nach Überquerung Achtung! Fahrradweg kreuzt, danach circa 130 m geradeaus bis Überquerung Heimatstraße, Bordsteine 1 und 2 cm hoch. Danach circa 135 m geradeaus bis Überquerung Leuschtenburgstraße, Bordsteine 5 cm hoch. Nach Überquerungetwa 140 m geradeaus bis Überquerung Claszeile Straße, Bordsteine 2 cm hoch. Dann Ecke Leo-Beck-Straße/Claszeile Straße. Hier nach links abbiegen nach circa 25 m rechts abbiegen zum Eingangstor, das sich manuell nach innen öffnet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus  
X10 Richtung S-Bahnhof Teltow Stadt, Haltestelle Leo-Baeck-Straße

Symbolbild Bus
285 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Leo-Baeck-Straße

Nach Ausstieg circa 6 m geradeaus, danach rechts abbiegen Achtung! Fahrradweg kreuzt. Danach links abbiegen 6 m bis zur Überquerung Leo Beckstraße. Ampelanlage mit taktil-akustischen Signale, Bordsteine 2 cm hoch. Nach Überquerung nach rechts abbiegen circa 130 m geradeaus bis zur Überquerung Heimatstraße. Bordsteine 1 und 2 cm hoch. Danach circa 135 m geradeaus bis Überquerung Leuschtenburgstraße, Bordsteine 5 cm hoch. Nach Überquerung etwa 140 m geradeaus, dann Überquerung Claszeile Straße, Bordsteine 2 cm hoch. An der Ecke Leo-Beck-Straße/Claszeile Straße nach links abbiegen, nach circa 25 m rechts abbiegen zum Eingangstor, das sich manuell nach innen öffnet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply