Tempelhofer Damm 165
12099 Berlin – Tempelhof

Tel.: +49 (0) 30 – 90 277 – 70 10
Fax: +49 (0) 30 – 90 277 – 70 11

E-Mail: bueatemp@ba-ts.verwalt-berlin.de

Rathaus Tempelhof

Der zentrale Zugang zur Verwaltung erfolgt über das Bürgertelefon (030) 115
Montag bis Freitag 07:00 bis 18:00 Uhr

Es gibt zwei verschiedene Eingänge für Rathaus und Bürgeramt.

Das Rathaus Tempelhof ist über einen behindertengerechten Hintereingang gut zugänglich. Der Weg dorthin führt links um das ganze Gebäude und ist gut markiert und nicht zu übersehen. Dort befinden sich auch der Fahrstuhl und Treppenlifte zu den verschiedenen Ämtern.

Rechts vom Haupteingang finden sie das Bürgeramt Tempelhof. Er ist gut zugänglich für Rollstuhlfahrer durch eine Rampe. Es sind auch bedingt Ämter im Rathaus von diesem Zugang aus erreichbar.

Vier behindertengerechte Parkplätze befinden sich direkt rechts vor dem Bürgeramt. Die Parkplätze vor dem Rathaus sind alle kostenpflichtig.

Montag08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Dienstag10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Donnerstag10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Die obigen Öffnungszeiten beziehen sich auf das Bürgeramt. Termine nur nach vorheriger Anmeldung

online unter:  https://service.berlin.de/terminvereinbarung/termin/tag.php?dienstleister=122257&herkunft=http%3A%2F%2Fservice.berlin.de%2Fstandort%2F122257%2F&termin=1

Oder Terminvereinbarungen direkt vor Ort.

Es muss mit einer durchschnittlichen Wartezeit von circa drei Wochen gerechnet werden.

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U6 Tegel – Alt-Mariendorf, Bahnhof Kaiserin-Augusta-Straße

Symbolbild Metrobus
M46 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten – U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Tempelhof

Symbolbild Bus
184 S + U-Bahnhof Tempelhof – U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Rathaus Tempelhof

Symbolbild Bus
140 S + U-Bahnhof Tempelhof – S-Bahnhof Ostbahnhof
246 U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz – S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Alt-Tempelhof

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Tegel, Bahnhof Kaiserin-Augusta-Straße

Begleitperson empfehlenswert

Ausstieg vorne, nach dem Ausstieg bis zum Blindenleitsystem vortreten, 90 Grad rechts und dem Blindenleitsystem folgen. Am ersten Aufmerksamkeitsfeld gelangen Sie zur Rolltreppe und am zweiten Aufmerksamkeitsfeld zur Treppe. Am ersten Aufmerksamkeitsfeld 90 Grad rechts, etwa 2 Meter bis zu den Riffelplatten vor der Rolltreppe. Weiter etwa 2 Meter bis zum zweiten Aufmerksamkeitsfeld, hier 90 Grad rechts, etwa 3 Meter geradeaus bis zu den Riffelplatten vor der Treppe. Die erste und letze Stufe sind jeweils mit Markierungsstreifen versehen. Erster Treppenteil mit 10 Stufen, Absatz von etwa 1,5 Meter, wieder 10 Stufen. Oben angekommen etwa 2,5 Meter geradeaus mit Orientierung an rechtsseitiger Rolltreppenbrüstung. Nach deren Ende 90 Grad rechts und etwa 2 Meter bis zur Wand. Hier 90 Grad links. Etwa 1 Meter mit Orientierung an rechtsseitiger Wand geradeaus, 90 Grad rechts. Weiter etwa 11 Meter mit Orientierung an der Wand geradeaus bis zur Treppe, nach etwa 3,5 Meter Abfallbehälter. Handlauf rechts, Markierungen an erster und letzter Stufe. 10 Stufen, Absatz von etwa 1,5 Meter, 17 Stufen. Sie gelangen auf einen Gitterrost.

Hier zweimal 90 Grad rechts und so die Eingangsbegrenzung des Bahnhofs umrunden. Weiter mit Orientierung an rechtsseitigem Bahnhofsgeländer etwa 6 Meter geradeaus, angeschlossene Fahrräder. Am Ende des Geländers etwa 3 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Es folgt die Überquerung der Albrechtsraße. Ampelanlage nicht taktil und nicht akustisch, Bordsteine abgesenkt, Orientierung am fließenden Verkehr. Fahrbahnbreite etwa 10 Meter. Ab Ampel nach der Überquerung der Albrechtstraße 2 Meter nach links bis Geländer, an dem orientierend etwa 3 Meter bis Ampel, hier weiter 2 Meter geradeaus bis zum Mast mit Abfalleimer, ab hier an Gehwegplatten – links Mosaikpflaster orientierend 63 Meter geradeaus bis zur Theodor-Francke-Straße, abgesenkte Bordsteine, keine Ampel, Fahrbahn 9 Meter, weiter auf Gehwegplatten 9 Meter nur auf Gehwegplatten bis zu linker Hand Mosaikpflaster, an dem orientierend 30 Meter bis zur Zufahrt Postamt, Kleinsteinpflaster, 8 Meter breit.

Zum Bürgeramt von hier aus weiter auf Gehwegplatten mit Mosaikpflaster links etwa 25 Meter, Unterbrechungen durch Baumscheiben. Hier 90 Grad rechts 5 Meter auf Gehwegplatten bis Mosaikpflaster, dann nur auf Mosaikpflaster rechts Hauswand 3 Meter bis Geländer rechts, hier auch Rampe, an diesem orientierend 4 Meter, dann 90 Grad rechts 2 Meter zum Eingang Bürgeramt. Hier automatische Tür nach außen öffnend.

Zum Rathaus von hier aus auf Gehwegplatten mit Mosaikpflaster links etwa 100 Meter. Unterbrechungen durch Baumscheiben, dann 90 Grad rechts 5 Meter weiter auf Gehwegplatten mit Mosaikpflaster rechts etwa 18 Meter vor. Nun 8 Stufen aufwärts mit Handlauf rechts und links. Nach Gitterrost etwa 5 Meter vor bis zur Eingangstür mit 2 Flügeln.Die Tür öffnet schwer nach außen und ist 90 cm breit.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Kaiserin-Augusta-Straße

Begleitperson empfehlenswert

Ausstieg hinten, nach dem Ausstieg bis zum Blindenleitsystem vortreten, 90 Grad links und dem Blindenleitsystem folgen. Am ersten Aufmerksamkeitsfeld gelangen Sie zur Treppe und am zweiten Aufmerksamkeitsfeld zur Rolltreppe. Am ersten Aufmerksamkeitsfeld 90 Grad links, etwa 3 Meter geradeaus bis zu den Riffelplatten vor der Treppe. Die erste und letze Stufe sind jeweils mit Markierungsstreifen versehen. Erster Treppenteil mit 10 Stufen, Absatz von etwa 1,5 Meter, wieder 10 Stufen. Oben angekommen etwa 2,5 Meter geradeaus mit Orientierung an rechtsseitiger Rolltreppenbrüstung. Nach deren Ende 90 Grad rechts und etwa 2 Meter bis zur Wand. Hier 90 Grad links. Etwa 1 Meter mit Orientierung an rechtsseitiger Wand geradeaus, 90 Grad rechts. Weiter etwa 11 Meter mit Orientierung an der Wand geradeaus bis zur Treppe, Achtung nach etwa 3,5 Meter Abfallbehälter. Handlauf rechts, Markierungen an erster und letzter Stufe. 10 Stufen, Absatz von etwa 1,5 Meter, 17 Stufen. Sie gelangen auf einen Gitterrost.

Hier zweimal 90 Grad rechts und so die Eingangsbegrenzung des Bahnhofs umrunden. Weiter mit Orientierung an rechtsseitigem Bahnhofsgeländer etwa 6 Meter geradeaus, angeschlossene Fahrräder. Am Ende des Geländers etwa 3 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Es folgt die Überquerung der Albrechtsraße. Ampelanlage nicht taktil und nicht akustisch, Bordsteine abgesenkt, Orientierung am fließenden Verkehr. Fahrbahnbreite etwa 10 Meter. Ab Ampel nach der Überquerung der Albrechtstraße 2 Meter nach links bis Geländer, an dem orientierend etwa 3 Meter bis Ampel, hier weiter 2 Meter geradeaus bis zum Mast mit Abfalleimer, ab hier an Gehwegplatten – links Mosaikpflaster orientierend 63 Meter geradeaus bis zur Theodor-Francke-Straße, abgesenkte Bordsteine, keine Ampel, Fahrbahn 9 Meter, weiter auf Gehwegplatten 9 Meter nur auf Gehwegplatten bis zu linker Hand Mosaikpflaster, an dem orientierend 30 Meter bis zur Zufahrt Postamt, Kleinsteinpflaster, 8 Meter breit.

Zum Bürgeramt von hier aus weiter auf Gehwegplatten mit Mosaikpflaster links etwa 25 Meter, Unterbrechungen durch Baumscheiben. Hier 90 Grad rechts 5 Meter auf Gehwegplatten bis Mosaikpflaster, dann nur auf Mosaikpflaster rechts Hauswand 3 Meter bis Geländer rechts, hier auch Rampe, an diesem orientierend 4 Meter, dann 90 Grad rechts 2 Meter zum Eingang Bürgeramt. Hier automatische Tür nach außen öffnend.

Zum Rathaus von hier aus auf Gehwegplatten mit Mosaikpflaster links etwa 100 Meter. Unterbrechungen durch Baumscheiben, dann 90 Grad rechts 5 Meter weiter auf Gehwegplatten mit Mosaikpflaster rechts etwa 18 Meter vor. Nun 8 Stufen aufwärts mit Handlauf rechts und links. Nach Gitterrost etwa 5 Meter vor bis zur Eingangstür mit 2 Flügeln.Die Tür öffnet schwer nach außen und ist 90 Zentimeter breit.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Tempelhof

Symbolbild Bus
246 Richtung U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Tempelhof

Begleitperson unbedingt erforderlich

Nach Ausstieg 1 Meter gerade, dann links 25 Meter auf Gehwegplatten links orientierend am Mosaikpflaster rechts, zu rechter Hand Bordstein, dann 1 Meter rechts zur Fahrbahn, Ampelanlage Alt-Tempelhof nicht taktil und akustisch, abgesenkte Bordsteine, 1. Fahrbahn 10 Meter, 30 Meter Mittelstreifen, hier links Gehwegplatten rechts Mosaikpflaster, 2. Fahrbahn 12 Meter, dann weiter 6 Meter gerade nur auf Gehwegplatten ohne Orientierung, dann links 7 Meter bis Ampel Tempelhofer Damm, 1. Fahrbahn überquerend 10 Meter, dann Mittelstreifen 2 Meter, dann 2. Fahrbahn 10 Meter. An Ampel 2,5 Meter nach rechts auf Gehwegplatten bis zum Mosaikpflaster. Weiter 69 Meter den Tempelhofer Damm entlang Richtung Götzstraße, hier taktile und akustische Ampelanlage, abgesenkte Bordsteine, Fahrbahn 12 Meter breit, weiter auf Gehwegplatten 2 Meter bis Ampel Tempelhofer Damm, hier vorbei 2 Meter bis Belagswechsel zu Mosaikpflaster.

Zum Rathaus

Folgen Sie weiter dem Tempelhofer Damm 170 Meter auf Gehwegplatten mit Mosaikpflaster rechts, Unterbrechungen durch Laternenpfähle, Littfasssäule und Auffahrten mit Kleinsteinpflaster, dann 90 Grad links 5 Meter, weiter auf Gehwegplatten rechts Mosaikpflaster etwa 18 Meter bis zu Stufen aufwärts, Handlauf rechts und links, 8 Stufen, vor Stufen Gitterrost, weiter etwa 5 Meter bis zur Eingangstür, 2 Flügel, öffnet schwer nach außen, 90 Zentimeter breit.

Zum Bürgeramt

Folgen Sie weiter dem Tempelhofer Damm 205 Meter auf Gehwegplatten mit Mosaikpflaster rechts, Unterbrechungen durch Laternenpfähle, Littfasssäule und Auffahrten mit Kleinsteinpflaster, hier 90 Grad links 5 Meter nur auf Gehwegplatten bis Mosaikpflaster, dann nur auf Mosaikpflaster rechts Hauswand 3 Meter bis Geländer rechts, hier auch Rampe, an diesem orientierend 4 Meter, dann 90 Grad rechts 2 Meter zum Eingang Bürgeramt. Hier automatische Tür nach außen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Tempelhof

Symbolbild Bus
246 Richtung S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Tempelhof

Begleitperson unbedingt erforderlich

Ausstieg vorne, 5 Meter gerade auf Gehwegplatten bis Mosaikpflaster, hier 45 Grad links 3 Meter, wieder 45 Grad links und weiter 40 Meter auf Gehwegplatten ohne Orientierung bis zur Ampelanlage Tempelhofer Damm, Unterbrechungen durch Fahrräder nahe dem U-Bahnausgang nach etwa 20 Meter zu linker Hand und Warenkörbe von Wollworth gegenüber zu rechter Hand. Gesamte Ampelanlage nicht taktil und akustisch, abgesenkte Bordsteine. 1. Fahrbahn überqueren 10 Meter, dann Mittelstreifen 2 Meter, dann 2. Fahrbahn 10 Meter. An Ampel 2,5 Meter nach rechts auf Gehwegplatten bis zum Mosaikpflaster. Weiter 69 Meter den Tempelhofer Damm entlang Richtung Götzstraße, hier taktile und akustische Ampelanlage, abgesenkte Bordsteine, Fahrbahn 12 Meter breit, weiter auf Gehwegplatten 2 Meter bis Ampel Tempelhofer Damm, hier vorbei 2 Meter bis Belagswechsel zu Mosaikpflaster.

Zum Rathaus

Folgen Sie weiter dem Tempelhofer Damm 170 Meter auf Gehwegplatten mit Mosaikpflaster rechts, Unterbrechungen durch Laternenpfähle, Littfasssäule und Auffahrten mit Kleinsteinpflaster, dann 90 Grad links 5 Meter, weiter auf Gehwegplatten rechts Mosaikpflaster etwa 18 Meter bis zu Stufen aufwärts, Handlauf rechts und links, 8 Stufen, vor Stufen Gitterrost, weiter etwa 5 Meter bis zur Eingangstür, 2 Flügel, öffnet schwer nach außen, 90 Zentimeter breit.

Zum Bürgeramt

Folgen Sie weiter dem Tempelhofer Damm 205 Meter auf Gehwegplatten mit Mosaikpflaster rechts, Unterbrechungen durch Laternenpfähle, Littfasssäule und Auffahrten mit Kleinsteinpflaster, hier 90 Grad links 5 Meter nur auf Gehwegplatten bis Mosaikpflaster, dann nur auf Mosaikpflaster rechts Hauswand 3 Meter bis Geländer rechts, hier auch Rampe, an diesem orientierend 4 Meter, dann 90 Grad rechts 2 Meter zum Eingang Bürgeramt. Hier automatische Tür nach außen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
140 Richtung S + U-Bahnhof Tempelhof, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Tempelhof

Nach Ausstieg Fahrradweg. Begleitperson unbedingt erforderlich.

Nach Ausstieg geradeaus 7 Meter auf Gehwegplatten bis zum Mosaikpflaster, hier nach rechts auf Gehwegplatten links Mosaikpflaster 30 Meter, nach circa 26 Meter können Tische und Stühle des Cafe´s im Weg stehen, an diesen rechts vorbei, weiter 9 Meter nur auf Gehwegplatten bis zur Säule der U-Bahn, hier 3 Meter nach rechts bis zur Ampel, an dieser links direkt zum Fahrbahnübergang Alt-Tempelhof, keine taktile und akustische Ampelanlage, im gesamten Ampelbereich abgesenkte Bordsteine, Fahrbahn 10 Meter, dann Mittelstreifen 30 Meter lang, nach Fahrbahn an Ampel 3 Meter rechts bis zum Geländer, 80 Zentimeter hoch, an dem links orientierend 30 Meter bis zum nächsten Fahrbahnübergang, Unterbrechung durch eine 1,50 Meter breite Infotafel der BVG, am Ende des Geländers wieder 3 Meter links zur Ampel, hier rechts direkt zur Fahrbahn, diese 10 Meter breit, wieder bis zur Ampel, hier 7 Meter auf Gehwegplatten ohne Orientierung bis Mosaikpflaster, zuvor Gullideckel, an diesem 4 Meter nach rechts zur Ampel, hier dann nach rechts 2,5 Meter bis Mosaikpflaster. Weiter 69 Meter den Tempelhofer Damm entlang Richtung Götzstraße, hier taktile und akustische Ampelanlage, abgesenkte Bordsteine, Fahrbahn 12 Meter breit, weiter auf Gehwegplatten 2 Meter bis Ampel Tempelhofer Damm, hier vorbei 2 Meter bis Belagswechsel Mosaikpflaster.

Zum Rathaus

Folgen Sie weiter dem Tempelhofer Damm 170 Meter auf Gehwegplatten mit Mosaikpflaster rechts, Unterbrechungen durch Laternenpfähle, Littfasssäule und Auffahrten mit Kleinsteinpflaster, dann 90 Grad links 5 Meter, weiter auf Gehwegplatten rechts Mosaikpflaster etwa 18 Meter bis zu Stufen aufwärts, Handlauf rechts und links, 8 Stufen, vor Stufen Gitterrost, weiter etwa 5 Meter bis zur Eingangstür, 2 Flügel, öffnet schwer nach außen, 90 Zentimeter breit.

Zum Bürgeramt

Folgen Sie weiter dem Tempelhofer Damm 205 Meter auf Gehwegplatten mit Mosaikpflaster rechts, Unterbrechungen durch Laternenpfähle, Littfasssäule und Auffahrten mit Kleinsteinpflaster, hier 90 Grad links 5 Meter nur auf Gehwegplatten bis Mosaikpflaster, dann nur auf Mosaikpflaster rechts Hauswand 3 Meter bis Geländer rechts, hier auch Rampe, an diesem orientierend 4 Meter, dann 90 Grad rechts 2 Meter zum Eingang Bürgeramt. Hier automatische Tür nach außen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
140 Richtung S-Bahnhof Ostbahnhof, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Tempelhof

Nach Ausstieg Fahrradweg. Begleitperson unbedingt erforderlich.

Nach Ausstieg 8 Meter geradeaus auf Gehwegplatten bis Mosaikpflaster, hier links 30 Meter Mosaikpflaster rechts auf Gehwegplatten, dann weiter 3 Meter nur auf Mosaikpflaster, hier links 6 Meter bis zur Ampel Tempelhofer Damm, keine taktile und akustische Ampelanlage, abgesenkte Bordsteine, Fahrradweg direkt hinter Ampel, 1. Fahrbahn 13 Meter, Mittelstreifen 5 Meter, 2. Fahrbahn 13 Meter. Ab Ampel 3 Meter geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierung, hier nach rechts 6 Meter bis Ampel Alt-Tempelhof, 1. Fahrbahn 10 Meter, dann Mittelstreifen 30 Meter lang, nach Fahrbahn an Ampel 3 Meter rechts bis zum Geländer, 80 Zentimeter hoch, an dem links orientierend 30 Meter bis zum nächsten Fahrbahnübergang, Unterbrechung durch 1,50 Meter breite Infotafel der BVG, am Ende des Geländers wieder 3 Meter links zur Ampel, hier rechts direkt zur 2. Fahrbahn, diese 10 Meter breit, wieder bis zur Ampel, hier 7 Meter auf Gehwegplatten ohne Orientierung bis Mosaikpflaster, zuvor Gullideckel, an diesem 4 Meter nach rechts zur Ampel, hier dann nach rechts 2,5 Meter bis Mosaikpflaster. Weiter 69 Meter den Tempelhofer Damm entlang Richtung Götzstraße, hier taktile und akustische Ampelanlage, abgesenkte Bordsteine, Fahrbahn 12 Meter breit, weiter auf Gehwegplatten 2 Meter bis Ampel Tempelhofer Damm, hier vorbei 2 Meter bis Belagswechsel Mosaikpflaster.

Zum Rathaus

Folgen Sie weiter dem Tempelhofer Damm 170 Meter auf Gehwegplatten mit Mosaikpflaster rechts, Unterbrechungen durch Laternenpfähle, Littfasssäule und Auffahrten mit Kleinsteinpflaster, dann 90 Grad links 5 Meter, weiter auf Gehwegplatten rechts Mosaikpflaster etwa 18 Meter bis zu Stufen aufwärts, Handlauf rechts und links, 8 Stufen, vor Stufen Gitterrost, weiter etwa 5 Meter bis zur Eingangstür, 2 Flügel, öffnet schwer nach außen, 90 Zentimeter breit.

Zum Bürgeramt

Folgen Sie weiter dem Tempelhofer Damm 205 Meter auf Gehwegplatten mit Mosaikpflaster rechts, Unterbrechungen durch Laternenpfähle, Littfasssäule und Auffahrten mit Kleinsteinpflaster, hier 90 Grad links 5 Meter nur auf Gehwegplatten bis Mosaikpflaster, dann nur auf Mosaikpflaster rechts Hauswand 3 Meter bis Geländer rechts, hier auch Rampe, an diesem orientierend 4 Meter, dann 90 Grad rechts 2 Meter zum Eingang Bürgeramt. Hier automatische Tür nach außen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184 Richtung S + U-Bahnhof Tempelhof, Haltestelle Rathaus Tempelhof

Zum Rathaus

Nach Ausstieg etwa 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, Orientierung Gehwegplatten, etwa 30 Meter geradeaus, 90 Grad links, etwa 18 Meter geradeaus, Orientierung Gehwegplatten rechts und links Mosaikpflaster, vor der Treppe aufwärts Gitterrost, 8 Stufen, rechts und links Handlauf, danach etwa 5 Meter bis zur Eingangstür, nach außen öffnend.

Zum Bürgeramt

Nach Ausstieg etwa 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, Orientierung Gehwegplatten, etwa 90 Meter geradeaus, 90 Grad links, weiter etwa 10 Meter geradeaus, Mosaikpflaster, es folgt eine Rampe, rechts und links Handläufe, etwa 8 Meter auf Mosaikpflaster, 90 Grad rechts, etwa 2 Meter bis zur Automatiktür, nach außen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184 Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Rathaus Tempelhof

Zum Rathaus

Nach Ausstieg etwa 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, Orientierung Gehwegplatten, etwa 17 Meter geradeaus den Tempelhofer Damm, 90 Grad rechts, etwa 3 Meter geradeaus bis Ampelüberquerung, davor Rillenplatten, abgesenkte Bordsteine, taktil- / akustische Ampelanlage, etwa 10 Meter auf Asphalt, Mittelinsel 2 Meter auf Gehwegplatten, 10 Meter auf Asphalt, nach Überquerung etwa 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, Orientierung Gehwegplatten, weiter 45 Meter geradeaus, 90 Grad links, etwa 18 Meter geradeaus, Orientierung Gehwegplatten rechts und links Mosaikpflaster, vor der Treppe aufwärts Gitterrost, 8 Stufen, rechts und links Handlauf, danach etwa 5 Meter bis zur Eingangstür, nach außen öffnend.

Zum Bürgeramt

Nach Ausstieg etwa 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, Orientierung Gehwegplatten, etwa 17 Meter geradeaus den Tempelhofer Damm, 90 Grad rechts, etwa 3 Meter geradeaus bis Ampelüberquerung, davor Rillenplatten, abgesenkte Bordsteine, taktil- / akustische Ampelanlage, etwa 10 Meter auf Asphalt, Mittelinsel 2 Meter auf Gehwegplatten, 10 Meter auf Asphalt, nach Überquerung etwa 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, Orientierung Gehwegplatten, weiter etwa 105 Meter geradeaus, 90 Grad links weiter etwa 10 Meter geradeaus, Mosaikpflaster, es folgt eine Rampe, rechts und links Handläufe, etwa 8 Meter auf Mosaikpflaster, 90 Grad rechts, etwa 2 Meter bis zur Automatiktür, nach außen öffnend.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Kaiserin-Augusta-Straße, Ausgang Albrechtstraße / Rathaus Tempelhof

Ausstieg vorne, dann rechts zum Aufgang über Treppen oder Rolltreppe, weiter zum rechten Ausgang. Ab hier zur Hauptstraße Tempelhofer Damm, dann rechts die Albrechtstraße überqueren, Ampelanlage, Bordsteine abgesenkt, weiter den Tempelhofer Damm entlang etwa 65 m bis zur Theodor-Francke-Straße, diese überqueren, ebenfalls abgesenkte Bordsteine, dann weiter etwa 65 m, hier nach rechts zum Bürgeramt. Zum Eingang des Rathauses etwa 85 m weiter den Tempelhofer Damm entlang, dann rechts zum Eingang des Rathauses.

Beschreibung nur für Rollstuhlfahrer

Ausstieg vorne, dann links zum Fahrstuhl, Fahrstuhlausgang auf Mittelinsel des Tempelhofer Damms, hier entlang zur Kreuzung, die Fahrbahn rechts überquerend, dann links die Albrechtstraße überquerend, gesamte Kreuzung abgesenkte Bordsteine, weiter den Tempelhofer Damm entlang etwa 65 m bis zur Theodor-Francke-Straße, diese überqueren, ebenfalls abgesenkte Bordsteine, dann weiter etwa 65 m, hier nach rechts zum Bürgeramt. Zum Eingang des Rathauses etwa 140 m weiter den Tempelhofer Damm entlang, dann rechts über den Parkplatz zum Hof des Rathauses. Rollstuhlfahrer können hier den Behinderteneingang vom Hof des Rathauses aus nutzen. Ein Fahrstuhl ist vorhanden.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Kaiserin-Augusta-Straße, Ausgang Albrechtstraße / Rathaus Tempelhof

Ausstieg hinten, dann links zum Aufgang über Treppen oder Rolltreppe, weiter zum rechten Ausgang. Ab hier zur Hauptstraße Tempelhofer Damm, dann rechts die Albrechtstraße überqueren, Ampelanlage, Bordsteine abgesenkt, weiter den Tempelhofer Damm entlang etwa 65 m bis zur Theodor-Francke-Straße, diese überqueren, ebenfalls abgesenkte Bordsteine, dann weiter etwa 65 m, hier nach rechts zum Bürgeramt. Zum Eingang des Rathauses etwa 85 m weiter den Tempelhofer Damm entlang, dann rechts zum Eingang des Rathauses.

Beschreibung nur für Rollstuhlfahrer

Ausstieg hinten, dann rechts zum Fahrstuhl, Fahrstuhlausgang auf Mittelinsel des Tempelhofer Damms, hier entlang zur Kreuzung, die Fahrbahn rechts überquerend, dann links die Albrechtstraße überquerend, gesamte Kreuzung abgesenkte Bordsteine, weiter den Tempelhofer Damm entlang etwa 65 m bis zur Theodor-Francke-Straße, diese überqueren, ebenfalls abgesenkte Bordsteine, dann weiter etwa 65 m, hier nach rechts zum Bürgeramt. Zum Eingang des Rathauses etwa 140 m weiter den Tempelhofer Damm entlang, dann rechts über den Parkplatz zum Hof des Rathauses. Rollstuhlfahrer können hier den Behinderteneingang vom Hof des Rathauses aus nutzen. Ein Fahrstuhl ist vorhanden. Der Weg hierhin ist ausgeschildert.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Tempelhof

Symbolbild Bus
246 Richtung U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Tempelhof

Zum Rathaus

Nach Ausstieg rechts 25 m zur Ampelanlage Alt-Tempelhof – Tempelhofer Damm, nicht taktil und akustisch, abgesenkte Bordsteine, hier rechts die Ampel Alt-Tempelhof überquerend, dann links den Tempelhofer Damm überquerend, hier dann weiter nach rechts 79 m den Tempelhofer Damm entlang bis Götzstraße, Ampel taktil und akustisch, abgesenkte Bordsteine, Fahrbahn 12 m breit, diese überquerend, weiter etwa 200 m den Tempelhofer Damm entlang zum Rathaus.

Zum Bürgeramt

Zum Bürgeramt etwa 90 m weiter, dann links zum Eingang, davor ist eine Rampe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Tempelhof

Symbolbild Bus
246 Richtung S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Tempelhof

Zum Rathaus

Nach Ausstieg rechts 40 m zur Ampelanlage Alt-Tempelhof – Tempelhofer Damm, hier abgesenkte Bordsteine, den Tempelhofer Damm überquerend, dann weiter nach rechts 79 m den Tempelhofer Damm entlang bis Götzstraße, Ampel taktil und akustisch, abgesenkte Bordsteine, Fahrbahn 12 m breit, diese überquerend, weiter etwa 200 m den Tempelhofer Damm entlang zum Rathaus.

Zum Bürgeramt

Zum Bürgeramt etwa 90 m weiter, dann links zum Eingang, davor ist eine Rampe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
140 Richtung S + U-Bahnhof Tempelhof, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Tempelhof

Nach Ausstieg Fahrradweg.

Zum Rathaus

Nach Ausstieg rechts den Tempelhofer Damm entlang 40 m zum Ampelübergang Alt-Tempelhof, abgesenkte Bordsteine, diesen überquerend, dann weiter 79 m den Tempelhofer Damm entlang bis Götzstraße, Ampel taktil und akustisch, abgesenkte Bordsteine, Fahrbahn 12 m breit, diese überquerend, weiter etwa 200 m den Tempelhofer Damm entlang zum Rathaus

Zum Bürgeramt

Zum Bürgeramt etwa 90 m weiter, dann links zum Eingang, davor ist eine Rampe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
140 Richtung S-Bahnhof Ostbahnhof, Haltestelle U-Bahnhof Alt-Tempelhof

Nach Ausstieg Fahrradweg.

Zum Rathaus

Nach Ausstieg links 33 m bis zur Ampelanlage Alt-Tempelhof – Tempelhofer Damm, nicht taktil und akustisch, abgesenkte Bordsteine, hier links den Tempelhofer Damm überquerend, dann weiter rechts die Ampel Alt-Tempelhof überquerend, hier dann weiter 79 m den Tempelhofer Damm entlang bis Götzstraße, Ampel taktil und akustisch, abgesenkte Bordsteine, Fahrbahn 12 m breit, diese überquerend, weiter etwa 200 m den Tempelhofer Damm entlang zum Rathaus.

Zum Bürgeramt

Zum Bürgeramt etwa 90 m weiter, dann links zum Eingang, davor ist eine Rampe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184 Richtung S + U-Bahnhof Tempelhof, Haltestelle Rathaus Tempelhof

Zum Rathaus

Nach Ausstieg rechts den Tempelhofer Damm etwa 30 m geradeaus, links neben dem Rathaus im Innenhof befindet sich der Zugang für Rollstuhlfahrer mit Rampe und Fahrstuhl. Der Weg dorthin ist gut markiert und nicht zu übersehen.

Zum Bürgeramt

Nach Ausstieg rechts den Tempelhofer Damm etwa 90 m geradeaus, zur linken Seite befindet sich eine Rampe die zum Bürgeramt / Automatiktür führt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184 Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Rathaus Tempelhof

Zum Rathaus

Nach Ausstieg rechts den Tempelhofer Damm etwa 17 m geradeaus bis zur Ampelüberquerung, abgesenkte Bordsteine, nach Überquerung etwa 45 m rechts den Tempelhofer Damm entlang, links neben dem Rathaus im Innenhof befindet sich der Zugang für Rollstuhlfahrer mit Rampe und Fahrstuhl, der Weg dorthin ist gut markiert und nicht zu übersehen.

Zum Bürgeramt

Nach Ausstieg rechts den Tempelhofer Damm etwa 17 m geradeaus bis zur Ampelüberquerung, abgesenkte Bordsteine, nach Überquerung etwa 105 m rechts den Tempelhofer Damm entlang, zur linken Seite befindet sich eine Rampe die zum Bürgeramt / Automatiktür führt.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply