Thailändische Küche

Bundesallee 95
12161 Berlin – Friedenau

Tel.: +49 (0) 30 – 85 10 30 39

Internet: www.thai-restaurant-ratana.de

 

Der Zugang ist barrierefrei.

Dienstag12:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Mittwoch12:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Donnerstag12:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Freitag12:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Samstag12:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Sonntag12:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U9 Rathaus Steglitz – Osloer Straße, Bahnhof Walter-Schreiber-Platz

Symbolbild Expressbus
X76 U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz – Lichtenrade / Nahariyastraße, Haltestelle U-Bahnhof Walter-Schreiber-Platz

Symbolbild Metrobus
M48 Zehlendorf / Busseallee –  S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M76 U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz – S-Bahnhof Lichtenrade,
M85 S-Bahnhof Lichterfelde-Süd – S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Walter-Schreiber-Platz

Symbolbild Bus
181 U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz – Britz / Kielinger Straße,
186 S-Bahnhof Grunewald – S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Walter-Schreiber-Platz

Das Restaurant

Das Ratana ist ein kleines Familienrestaurant in Friedenau, Nähe Walther-Schreiber-Platz. Die gepflegte einfache Einrichtung und der diskrete thailändische Charme schaffen diese freundliche Atmosphäre, in der man sich sofort willkommen fühlt. Zwischen den Tischen ist ausreichend Bewegungsfreiheit und mit einer lichten Hphe von 70 Zeintimeter gut unterfahrbar. Bei Bedarf hilft auch das aufmerksame Personal gerne weiter.

Das Ratana bietet eine reichhaltige Auswahl thailändischer Küche. Von Rindfleisch, Geflügel über Fisch bis zu vegetarischen Gerichten ist für jeden etwas dabei. Im Angebot sind auch täglich wechselnde preiswerte Tagesmenüs, von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Rathaus Steglitz, Bahnhof Walter-Schreiber-Platz

Weg mit dem Aufzug

Ankommend im ersten Waggon. Nach Ausstieg 2 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Nun 10 Meter geradeaus bis zu einem Fahrstuhl, der Sie in die Zwischenebene des Bahnhofs fährt. Den Fahrstuhl erreichen Sie auf den letzten 2 Meter dieses Weges zwischen einer aufwärts führenden Treppe links von Ihnen und einem Metallgeländer als Abgrenzung zum Gleisbett rechts von Ihnen. Das Anforderungsfeld des Fahrstuhls befindet sich rechts in 1 Meter Höhe. Nach Einstieg befindet sich das Bedienfeld rechts in 80 Zentimeter Höhe. Das Bedienfeld ist mit Brailleschrift und akustischer Ansage ausgestattet. Ausstieg ist auf der gegenüberliegenden Seite des Einstiegs. Nach Ausstieg etwa 30 Meter geradeaus. Orientierung ist eine Wand rechts von Ihnen. Nach besagten etwa 30 Meter, erreichen Sie die Schaufensterfront eines der vielen Geschäfte, die sich in der Zwischenebene des Bahnhofs befinden. Jetzt 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus. Wieder 90 Grad links und 10 Meter geradeaus, bis Sie auf ein im Boden eingelassenes Metallgitterrost kommen. Dieses Gitterrost markiert den Anfang einer aufwärts führenden Treppe, die Sie aber bitte nur als Orientierung nehmen. Sie wenden sich jetzt 90 Grad nach rechts und gehen 3 Meter geradeaus bis zu einer Wand als Orientierung. Nun 90 Grad nach links und mit Orientierung jener Wand rechts von Ihnen 3 weitere Meter geradeaus. Jetzt 90 Grad rechts und Sie stehen vor dem Fahrstuhl, der Sie von der Zwischenebene des Bahnhofs zum Gehweg auf der Bundesallee fährt. Das Anforderungsfeld des Fahrstuhls befindet sich rechts in 1 Meter Höhe. Nach Einstieg ist das Bedienfeld links in 80 Zentimeter Höhe. Das Bedienfeld ist mit Brailleschrift und akustischer Ansage ausgestattet. Der Ausstieg ist auf der gleichen Seite wie der Einstieg. Nach Ausstieg 2 Meter geradeaus und 90 Grad links. Nun laufen Sie auf Gehwegplatten etwa 70 Meter geradeaus, mit Orientierung Mosaikpflaster links. Nach dieser Wegstrecke folgt linksseitig eine 8 Meter breite Einfahrt für den Anlieferverkehr des Kauf-Centers. Diese 8 Meter sind durchgehend mit größerem Mosaikpflaster belegt und als Orientierung zu beachten. Nach Überquerung der Einfahrt gehen Sie weitere 10 Meter geradeaus, nun wieder auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaikpflaster links bis zur Bordsteinkante der Lefevrestraße die mit Riffelplatten markiert ist. Überquerung der Lefevrestraße mit Ampelanlage und taktil-akustischem System. Breite der Straße 5 Meter mit abgesenkten Bordsteinen beidseitig. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite, wiederum mit Riffelplatten markiert, gehen Sie auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaikpflaster links etwa 20 Meter geradeaus. Achtung: Auf dieser Wegstrecke verläuft rechts von Ihnen ein Fahrradweg. Nun 90 Grad links und Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang erfolgt über eine sanfte Schräge aufwärts. Die Eingangstür öffnet nach außen, der Türgriff befindet sich rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Osloer Straße, Bahnhof Walter-Schreiber-Platz

Weg mit dem Aufzug

Ankommend im letzten Waggon. Nach Ausstieg 2 Meter geradeaus und 90 Grad links. Nun 6 Meter geradeaus bis zu einem Metallgitterrost, welches den Anfang einer aufwärts führenden Treppe markiert. Diese Treppe nehmen Sie aber bitte nur als Orientierung. Sie wenden sich jetzt 90 Grad nach rechts und gehen 3 Meter geradeaus, mit Orientierung der links von Ihnen befindlichen Treppe. Nun 90 Grad nach links. Jetzt gehen Sie, mit Orientierung der Treppenabgrenzungswand links von Ihnen und einem Metallgeländer als Abgrenzung zum Gleisbett rechts von Ihnen, 2 Meter geradeaus bis zum Fahrstuhl, der Sie in die Zwischenebene des Bahnhofs fährt. Das Anforderungsfeld des Fahrstuhls befindet sich rechts in 1 Meter Höhe. Nach Einstieg befindet sich das Bedienfeld rechts in 80 Zentimeter Höhe. Das Bedienfeld ist mit Brailleschrift und akustischer Ansage ausgestattet. Ausstieg ist auf der gegenüberliegenden Seite des Einstiegs. Nach Ausstieg etwa 30 Meter geradeaus. Orientierung ist eine Wand rechts von Ihnen. Nach besagten etwa 30 Meter, erreichen Sie die Schaufensterfront eines der vielen Geschäfte, die sich in der Zwischenebene des Bahnhofs befinden. Jetzt 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus. Wieder 90 Grad links und 10 Meter geradeaus, bis Sie auf ein im Boden eingelassenes Metallgitterrost kommen. Dieses Gitterrost markiert den Anfang einer aufwärts führenden Treppe, die Sie aber bitte nur als Orientierung nehmen. Sie wenden sich jetzt 90 Grad nach rechts und gehen 3 Meter geradeaus bis zu einer Wand als Orientierung. Nun 90 Grad nach links und mit Orientierung jener Wand rechts von Ihnen 3 weitere Meter geradeaus. Jetzt 90 Grad rechts und Sie stehen vor dem Fahrstuhl, der Sie von der Zwischenebene des Bahnhofs zum Gehweg auf der Bundesallee fährt. Das Anforderungsfeld des Fahrstuhls befindet sich rechts in 1 Meter Höhe. Nach Einstieg ist das Bedienfeld links in 80 Zentimeter Höhe. Das Bedienfeld ist mit Brailleschrift und akustischer Ansage ausgestattet. Der Ausstieg ist auf der gleichen Seite wie der Einstieg. Nach Ausstieg 2 Meter geradeaus und 90 Grad links. Nun laufen Sie auf Gehwegplatten etwa 70 Meter geradeaus, mit Orientierung Mosaikpflaster links. Nach dieser Wegstrecke folgt linksseitig eine 8 Meter breite Einfahrt für den Anlieferverkehr des Kauf-Centers. Diese 8 Meter sind durchgehend mit größerem Mosaikpflaster belegt und als Orientierung zu beachten. Nach Überquerung der Einfahrt gehen Sie weitere 10 Meter geradeaus, nun wieder auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaikpflaster links bis zur Bordsteinkante der Lefevrestraße die mit Riffelplatten markiert ist. Überquerung der Lefevrestraße mit Ampelanlage und taktil-akustischem System. Breite der Straße 5 Meter mit abgesenkten Bordsteinen beidseitig. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite, wiederum mit Riffelplatten markiert, gehen Sie auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaikpflaster links etwa 20 Meter geradeaus. Achtung: Auf dieser Wegstrecke verläuft rechts von Ihnen ein Fahrradweg. Nun 90 Grad links und Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang erfolgt über eine sanfte Schräge aufwärts. Die Eingangstür öffnet nach außen, der Türgriff befindet sich rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus

M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Walter-Schreiber-Platz

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Walter-Schreiber-Platz

Nach Ausstieg auf Mosaikpflaster ohne Orientierungsmöglichkeit etwa 15 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Weitere etwa 45 Meter, wieder auf Mosaikpflaster ohne Orientierungsmöglichkeit geradeaus bis zur Bordsteinkante der Bornstraße, die mit Riffelplatten markiert ist. Überquerung der Bornstraße mit Ampelanlage ohne taktil- / akustische Funktion, Orientierung am fließenden Verkehr. Bordsteine beidseitig auf 3 Zentimeter abgesenkt. Breite der Straße 6 Meter. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite, die mit Riffelplatten markiert ist, weitere 5 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Jetzt 5 Meter geradeaus und wieder 90 Grad links. Nun auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit weitere etwa 40 Meter geradeaus. Jetzt gehen Sie bitte mit einem leichtem Knick nach links weitere etwa 80 Meter auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaiksteinpflaster links geradeaus. Nach dieser Wegstrecke folgt linksseitig eine 8 Meter breite Einfahrt für den Anlieferverkehr des Kauf-Centers. Diese 8 Meter sind durchgehend mit größerem Mosaikpflaster belegt und als Orientierung zu beachten. Nach Überquerung der Einfahrt gehen Sie weitere 10 Meter geradeaus, nun wieder auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaikpflaster links bis zur Bordsteinkante der Lefevrestraße die mit Riffelplatten markiert ist. Überquerung der Lefevrestraße mit Ampelanlage und taktil-akustischem System. Breite der Straße 5 Meter mit abgesenkten Bordsteinen beidseitig. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite, wiederum mit Riffelplatten markiert, gehen Sie auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaikpflaster links etwa 20 Meter geradeaus. Achtung. Auf dieser Wegstrecke verläuft rechts von Ihnen ein Fahrradweg. Nun 90 Grad links und Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang erfolgt über eine sanfte Schräge aufwärts. Die Eingangstür öffnet nach außen, der Türgriff befindet sich rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Walter-Schreiber-Platz

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle Walter-Schreiber-Platz

Nach Ausstieg 2 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Jetzt etwa 35 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten mit Orientierung Häuserfront links oder Mosaikpflaster rechts. Nun 90 Grad rechts und 2 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Rheinstraße, die mit Riffelplatten markiert ist. Es folgt die Überquerung der Rheinstraße in zwei Etappen, mit Ampelanlage und taktil-akustischer Funktion. Bordsteine sind beidseitig auf 3 Zentimeter abgesenkt. Erste Überquerung mit 10 Meter Breite. Dann folgt ein Mittelstreifen auf Riffelplatten mit 2 Meter Breite. Zweite Überquerung wiederum mit 10 Meter Breite. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite, die mit Riffelplatten markiert ist, 4 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Jetzt gehen Sie etwa 55 Meter geradeaus, auf Gehwegplatten mit Orientierung Mosaikpflaster links. Nachdem Sie die genannten etwa 55 Meter zurückgelegt haben, verengt sich der Gehweg, weil links von Ihnen ein dazukommender Fahrradweg etwa die Hälfte des bisherigen Gehweges in Anspruch nimmt. Sie gehen nun bitte weitere etwa 30 Meter geradeaus, mit Orientierung Mosaiksteinpflaster rechts von Ihnen und dem links von Ihnen verlaufenden Fahradweg. Jetzt 90 Grad links und 4 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Bundesallee die mit Riffelplatten markiert ist. Achtung: Beim vorgehen zur Bordsteinkante überqueren Sie den genannten Fahrradweg. Überquerung der Bundesallee in zwei Etappen mit Ampelanlage und taktil-akustischem System, Bordsteine beidseitig abgesenkt. Erste Etappe mit 5 Meter Breite. Jetzt folgt ein Mittelstreifen mit 2 Meter Breite der mit Riffelplatten belegt ist. Zweite Etappe ebenfalls mit 5 Meter Breite. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite, die mit Riffelplatten markiert ist, 4 Meter geradeaus. Auf diesen 4 Meter überqueren Sie einen Fahrradweg. Jetzt 90 Grad rechts und 20 Meter auf Gehwegplatten geradeaus, mit Orientierung Mosaikpflaster links. Auf dieser Wegstrecke verläuft rechts von Ihnen ein Fahrradweg. Nun 90 Grad links und Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang erfolgt über eine sanfte Schräge aufwärts. Die Eingangstür öffnet nach außen, der Türgriff befindet sich rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle U-Bahnhof Walter-Schreiber-Platz

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle U-Bahnhof Walter-Schreiber-Platz

Symbolbild Bus
181 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle U-Bahnhof Walter-Schreiber-Platz

Nach Ausstieg 2 Meter geradeaus und 90 Grad links. Jetzt etwa 25 Meter auf Gehwegplatten, mit Orientierung Mosaikpflaster links, geradeaus. Nachdem Sie die genannten etwa 25 Meter zurückgelegt haben, verengt sich der Gehweg, weil links von Ihnen ein dazukommender Fahrradweg etwa die Hälfte des bisherigen Gehweges in Anspruch nimmt. Sie gehen nun bitte weitere etwa 30 Meter geradeaus, mit Orientierung Mosaikpflaster rechts von Ihnen und dem links von Ihnen verlaufenden Fahrradweg. Jetzt 90 Grad links und 4 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Bundesallee die mit Riffelplatten markiert ist. Achtung: Beim vorgehen zur Bordsteinkante überqueren Sie den genannten Fahrradweg. Überquerung der Bundesallee in zwei Etappen mit Ampelanlage und taktil-akustischem System, Bordsteine beidseitig abgesenkt. Erste Etappe mit 5 Meter Breite. Jetzt folgt ein Mittelstreifen mit 2 Meter Breite der mit Riffelplatten belegt ist. Zweite Etappe ebenfalls mit 5 Meter Breite. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite, die mit Riffelplatten markiert ist, 4 Meter geradeaus. Auf diesen 4 Meter überqueren Sie einen Fahrradweg. Jetzt 90 Grad rechts und etwa 20 Meter auf Gehwegplatten geradeaus, mit Orientierung Mosaikpflaster links. Auf dieser Wegstrecke verläuft rechts von Ihnen ein Fahrradweg. Nun 90 Grad links und Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang erfolgt über eine sanfte Schräge aufwärts. Die Eingangstür öffnet nach außen, der Türgriff befindet sich rechts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Rathaus Steglitz, Bahnhof Walter-Schreiber-Platz

Nach Ausstieg rechts halten und bis zum Aufzug vorfahren oder laufen, der sich rechts von der Treppe befindet. Bis zur Zwischenetage fahren. Aussteigen und geradeaus halten, bis Sie wiederum rechts von der Treppe den Fahrstuhl erreichen, der sie zur Bundesallee fährt. Nach Ausstieg links halten und die Bundesallee auf Gehwegplatten geradeaus bis zur Lefevrestraße fahren oder laufen. Die Lefevrestraße mit abgesenkten Bordsteinen überqueren und noch etwa 20 Meter weiterhin auf Gehwegplatten geradeaus. Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang erfolgt über eine sanfte Schräge aufwärts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Osloer Straße, Bahnhof Walter-Schreiber-Platz

Nach Ausstieg links halten und bis zum Aufzug vorfahren oder laufen, der sich rechts von der Treppe befindet. Bis zur Zwischenetage fahren. Aussteigen und geradeaus halten, bis Sie wiederum rechts von der Treppe den Fahrstuhl erreichen, der sie zur Bundesallee fährt. Nach Ausstieg links halten und die Bundesallee auf Gehwegplatten geradeaus bis zur Lefevrestraße fahren oder laufen. Die Lefevrestraße mit abgesenkten Bordsteinen überqueren und noch etwa 20 Meter weiterhin auf Gehwegplatten geradeaus. Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang erfolgt über eine sanfte Schräge aufwärts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus

M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Walter-Schreiber-Platz

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Walter-Schreiber-Platz

Nach Ausstieg fahren oder gehen Sie auf Mosaikpflaster etwa 15 Meter geradeaus, links an einem Restaurantaußenbereich vorbei und halten sich dann rechts. Nun weiterhin auf Mosaikpflaster geradeaus bis zur Bordsteinkante der Bornstraße. Sie überqueren die Bornstraße mit abgesenkten Bordsteinen und halten sich auf Gehwegplatten weiter geradeaus bis zur nun leicht links abgehenden Bundesallee. Sie fahren oder laufen jetzt die Bundesallee auf Gehwegplatten geradeaus bis zu Lefevrestraße. Sie überqueren nun die Lefevrestraße mit abgesenkten Bordsteinen und halten sich weitere 20 Meter auf Gehwegplatten geradeaus. Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang erfolgt über eine sanfte Schräge aufwärts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Walter-Schreiber-Platz

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle Walter-Schreiber-Platz

Nach Ausstieg rechts halten und auf Gehwegplatten bis zur Kreuzung der Rheinstraße / Schöneberger Straße vorfahren oder laufen. Sie überqueren nun die Rheinstraße, mit abgesenkten Bordsteinen und fahren oder laufen nun an den Übergang der Bundesallee heran. Sie überqueren die Bundesallee mit abgesenkten Bordsteinen und halten sich jetzt rechts etwa 100 Meter auf Gehwegplatten geradeaus bis zur Lefevrestraße. Nun überqueren Sie die Lefevrestraße, ebenfalls mit abgesenkten Bordsteinen und fahren oder laufen noch etwa 20 Meter auf Gehwegplatten geradeaus. Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang erfolgt über eine sanfte Schräge aufwärts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle U-Bahnhof Walter-Schreiber-Platz

Symbolbild Metrobus
M76 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle U-Bahnhof Walter-Schreiber-Platz

Symbolbild Bus
181 Richtung U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz, Haltestelle U-Bahnhof Walter-Schreiber-Platz

Nach Ausstieg halten Sie sich links und fahren oder gehen auf Gehwegplatten etwa 55 Meter geradeaus bis Sie den links von Ihnen liegenden Ampelübergang der Bundesallee erreichen. Achtung. Wenn Sie sich der Bordsteinkante der Bundesallee nähern, überqueren Sie einen Fahrradweg. Sie überqueren nun die Bundesallee mit abgesenkten Bordsteinen und halten sich nach der Überquerung rechts. Nun fahren oder laufen Sie noch etwa 20 Meter auf Gehwegplatten geradeaus. Sie haben das Restaurant erreicht. Der Zugang erfolgt über eine sanfte Schräge aufwärts.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply