Zielmobil > Ärzte > Physiotherapie > Proximed-Physio GmbH

Hauptstraße 19
10827 Berlin – Schöneberg

Tel.: +49 (0) 30 – 782 22 93
Fax: +49 (0) 30 – 81 82 18 75

E-Mail: info@proximed-physio.de
Internet: http://www.proximed-physio.de

Eingang Hauptstraße 19

Die Gebäudeeingangstür ist 87 cm, die Fahrstuhltür nur 70 cm breit. Vor dem Fahrstuhl ist ausreichend Bewegungsfreiheit. Das Bedienungselement liegt in einer Höhe von 1,10 m, eine akustische Notrufbestätigung ist vorhanden. Die Praxis ist ebenerdig und schwellenlos, ein barrierefreies WC ist vorhanden.
Montag07:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Dienstag07:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Mittwoch07:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Donnerstag07:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Freitag07:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Samstagnach Vereinbarung
Terminvereinbarungen sind von 09:00 bis 17:00 Uhr möglich.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S1 Wannsee – Oranienburg, Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Bis zum Objekt etwa 300 m Fußweg, Straßenüberquerung sind notwendig

Symbolbild U-Bahn
U7 Rathaus Spandau – Rudow, U-Bahnhof Kleistpark

Barrierefreier Zugang

Ausgang Potsdamer Straße / Grunewaldstraße, von dort weiter mit dem Bus 187 in Richtung Lankwitz, oder den Metrobussen M48 in Richtung Zehlendorf oder M85 Richtung Lichterfelde, jeweils eine Station bis zur Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz.

Symbolbild Metrobus
M48 Zehlendorf / Busseallee – S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 S-Bahnhof Lichterfelde-Süd – S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz – S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
104 Neu-Westend / Brixplatz – Stralau / Tunnelstraße,
106 U-Bahnhof Seestraße – Schöneberg / Lindenhof,
187 U- Bahnhof Turmstraße – Lankwitz / Halbauer Weg,
204 S-Bahnhof Südkreuz – S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Die Praxis

Die Praxis befindet sich im 4. Obergeschoss. Die Praxistür öffnet nach innen und hat eine Schwelle von 6 cm. Der Empfangstresen gerade vor ist nicht abgesenkt. Die gesamte Praxis ist ebenerdig und mit Laminat ausgelegt, die Beleuchtung ist angenehm und blendfrei. Zur Behandlung wird persönlich aufgerufen.

Termine können direkt, per Telefon, per Faxgerät oder über das Internet unter www.proximed-physio.de vereinbart werden, dort sind auch Terminanfragen möglich.

Leistungen

• Krankengymnastik
• Manuelle Therapie / OMT
• Medizinische Trainingstherapie
• Neurologische Behandlungen
• Sportphysiotherapie
• Rehasport/Funktionstraining
• Elektrotherapie / Ultraschall
• Manuelle Lymphdrainage
• Hausbesuche
• Cranio-Sacrale-Therapie
• Personaltraining
• Prävention und Rehabilitation
• Rückenschule
• Kinesio- / Meditaping
• Osteopathie
• Progressive Muskelrelaxation nach Jakobsen (PMR)
• Eventbetreuung
• Sportlerbetreuung

Die Praxis befindet sich in einem Ärztehaus mit Fachärzten für Frauenheilkunde, Geburtshilfe, Zahnheilkunde, Dermatologie, Orthopädie und Allgemeinmedizin. Im 4.Obergeschoss befindet sich gegenüber der Praxis das Sanitätshaus Sanimpuls, im Internet zu finden unter www.sanimpuls.de.

Linksseitig vor dem Eingang ist die Akazien Apotheke (Schöneberg) zu finden.

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Nach Möglichkeit den vorderen Wagon benutzen. Nach Ausstieg 1 Meter vor über den Blindenleitstreifen gehen. 90 Grad links und dem Leitstreifen folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Hier 90 Grad rechts und 2 Meter vor bis zum nächsten Aufmerksamkeitsfeld. 90 Grad links und 2 Meter weiter bis zur aufwärts führenden Treppe, Orientierung rechts am Geländer Brailleschrift. Dunkle Kontraststreifen sind auf jeder Stufe. Erst 11 Stufen, etwa 1,5 Meter Absatz, wieder 11 Stufen, ein weiterer 1,5 Meter breiter Absatz und noch mal 11 Stufen. Oben angekommen noch 3 Meter gerade vorgehen mit Orientierung rechts an der Metall-Glaswand. 90 Grad links, weitere etwa 5 Meter gerade vor, dann 90 Grad links und etwa 10 Meter weiter Richtung Ausgang. Standort: Kolonnenstraße. Hier 90 Grad nach links wenden. Geradeaus etwa 22 Meter bis zur Feurigstraße. Ampelübergang mit taktiler und akustischer Funktion, Rillenpflastersteinen und abgesenkten Bordsteinen. Überquerung der Feurigstraße etwa 8 Meter. Danach 4 Meter bis zum Mosaikpflaster rechts. Nun etwa 110 Meter weiter bis zur Herbertstraße, Orientierung am Mosaikpflaster rechts, mit Begrenzungspfosten. Die Begrenzungspfosten sind nur etwa 0,5 Meter von der Straße entfernt. Die Straßeneinfahrt Herbertstraße ist komplett mit Mosaikpflaster belegt und liegt auf Gehwegebene. Hindernisse durch Begrenzungspfosten. Überquerung der Herbertstraße etwa 8 Meter. Nach der Überquerung etwa 90 Meter weiter bis zur Kreuzung Hauptstraße / Kaiser-Wilhelm-Platz mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts und an Begrenzungspfosten zum Straßenrand. Ampelanlage ist taktil und akustisch, Rillenplatten und abgesenkte Bordsteinkanten. Überquerung der Hauptstraße in 2 Phasen: erst etwa 14 Meter, Mittelinsel 2 Meter, dann 10 Meter. Nach der Überquerung 3 Meter gerade bis zum Mosaikpflaster. Dann 90 Grad links und etwa 15 Meter geradeaus bis zum Eingang der Passage Hauptstraße Nr. 19. Diverse Aufsteller und Ladendekorationen. Nun 90 Grad nach rechts und etwa 7 Meter in die Passage bis zur Ecke links. Hier etwa 3 Meter gerade und 90 Grad links. Dann 2 Meter weiter vor bis zur die Eingangstür aus Metall mit Glasscheibe. Die Tür öffnet nach innen, Anschlag rechts.

Zur Praxis mit dem Aufzug, im Anschluss über die Treppe

Hier 4 Meter weiter bis zum Aufzug links. Zur Orientierung: Rechts geht eine Wendeltreppe im kleinen Bogen aufwärts. Der Aufzug ist 70 Zentimeter breit und öffnet automatisch nach links. Der Aufforderungsknopf liegt rechts in einer Höhe von 1,20 Meter. Die Praxis befindet sich im 2. OG. Der Bedienfeld ist rechts. Der 4. Knopf von oben am Bedienfeld führt direkt auf die Etage. Nach Ausstieg 1 Meter vor, 90 Grad nach rechts und 1 Meter weiter. Die Klingel befindet sich auf der rechten Seite in einer Höhe von 1,20 Meter. Die Tür öffnet nach innen, Anschlag links und ist während der Sprechzeiten geöffnet. Schwelle von etwa 8 Zentimeter. Der Tresen befindet sich geradeaus in einem Abstand von etwa 8 Meter von der Eingangstür.

Zur Praxis über die Treppe

Hier etwa 4 Meter bis zur Treppe rechts. Zur Orientierung: Links, etwa 2 Meter von der Treppe entfernt, ist der Aufzug. Die Praxis befindet sich im 2. OG links. Die Treppe ist zwischen 2,50 und 1,20 Meter breit und führt in einem Bogen aufwärts, Wendeltreppe bis zum 1. Stock. Die Stufen haben auf der rechten Seite einen minimalen Auftritt. Die Treppe rechtsseitig 17 Stufen aufwärts gehen, Metallhandlauf beidseitig bis zur 1. Etage. Dann etwa 1 Meter Absatz. Hier 180 Grad wenden und weiter 9 Stufen bis zur 1. Etage. Zur Orientierung: hier beginnt ein festes Holzgeländer. Wieder 180 Grad wenden, weitere 12 Stufen aufwärts bis zum nächsten Podest. Dort wenden, 12 Stufen weiter bis zum 2. OG. Auf diese Weise weiter bis zum 4. Obergeschoss. Oben angekommen ist die Klingel auf der rechten Seite in einer Höhe von etwa 1,20 Meter. Schwelle von etwa 8 Zentimeter. Der Tresen befindet sich geradeaus in einem Abstand von etwa 8 Meter von der Eingangstür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg, Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Nach Möglichkeit den hinteren Wagon benutzen. Nach Ausstieg 1 Meter vor über den Blindenleitstreifen. 90 Grad rechts dem Leitstreifen folgen bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Hier 90 Grad links und etwa 2 Meter vor bis zum nächsten Aufmerksamkeitsfeld. 90 Grad rechts und etwa 2 Meter weiter bis zur aufwärts führenden Treppe, mit Orientierung rechts am Geländer mit Brailleschrift. Dunkle Kontraststreifen sind auf jeder Stufe. Erst 11 Stufen, dann 1,5 Meter Absatz, wieder 11 Stufen, ein weiterer 1,5 Meter breiter Absatz und noch mal 11 Stufen. Oben angekommen etwa 1,5 Meter gerade vorgehen und 180 Grad rechts. Etwa 9 Meter gerade vor bis zum Ausgang. Standort: Kolonnenstraße. Hier 90 Grad nach links wenden und etwa 9 Meter vorgehen bis Ausgang S-Bahnhof Richtung Wannsee, mit Orientierung am Geländer links. Angeschlossene Fahrräder. Dann weiter geradeaus etwa 22 Meter bis zur Feurigstraße. Ampelübergang mit taktiler und akustischer Funktion, Rillenpflastersteinen und abgesenkten Bordsteinen. Überquerung der Feurigstraße etwa 8 Meter. Danach etwa 4 Meter bis zum Mosaikpflaster rechts. Nun etwa 110 Meter weiter bis zur Herbertstraße, Orientierung am Mosaikpflaster rechts mit Begrenzungspfosten. Die Begrenzungspfosten sind nur etwa 0,5 Meter von der Straße entfernt. Die Straßeneinfahrt Herbertstraße ist komplett mit Mosaikpflaster belegt und liegt auf Gehwegebene. Hindernisse durch Begrenzungspfosten. Überquerung der Herbertstraße etwa 8 Meter. Nach der Überquerung etwa 90 Meter weiter bis zur Kreuzung Hauptstraße / Kaiser-Wilhelm-Platz mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts und an den Begrenzungspfosten zum Straßenrand. Ampelanlage ist taktil und akustisch, Rillenplatten und abgesenkte Bordsteinkanten. Überquerung der Hauptstraße in 2 Phasen: etwa 14 Meter, dann Mittelinsel 2 Meter, dann wieder 10 Meter Straße. Nach der Überquerung etwa 3 Meter gerade weiter bis zum Mosaikpflaster. Dann 90 Grad links und etwa 15 Meter geradeaus bis zum Eingang der Passage Hauptstraße Nr. 19. Diverse Aufsteller und Ladendekorationen. Nun 90 Grad nach rechts und etwa 7 Meter die Passage bis zur Ecke links. Hier etwa 3 Meter gerade weiter und 90 Grad links. Dann etwa 2 Meter weiter vor bis zur die Eingangstür aus Metall mit Glasscheibe. Die Tür öffnet nach innen rechts.

Zur Praxis mit dem Aufzug, im Anschluss über die Treppe

Hier 4 Meter weiter bis zum Aufzug links. Zur Orientierung: Rechts geht eine Wendeltreppe im kleinen Bogen aufwärts. Der Aufzug ist 70 Zentimeter breit und öffnet automatisch nach links. Der Aufforderungsknopf liegt rechts in einer Höhe von 1,20 Meter. Die Praxis befindet sich im 2. OG. Der Bedienfeld ist rechts. Der 4. Knopf von oben am Bedienfeld führt direkt auf die Etage. Nach Ausstieg 1 Meter vor, 90 Grad nach rechts und 1 Meter weiter. Die Klingel befindet sich auf der rechten Seite in einer Höhe von 1,20 Meter. Die Tür öffnet nach innen, Anschlag links und ist während der Sprechzeiten geöffnet. Schwelle von etwa 8 Zentimeter. Der Tresen befindet sich geradeaus in einem Abstand von etwa 8 Meter von der Eingangstür.

Zur Praxis über die Treppe

Hier etwa 4 Meter bis zur Treppe rechts. Zur Orientierung: Links, etwa 2 Meter von der Treppe entfernt, ist der Aufzug. Die Praxis befindet sich im 2. OG links. Die Treppe ist zwischen 2,50 und 1,20 Meter breit und führt in einem Bogen aufwärts, Wendeltreppe bis zum 1. Stock. Die Stufen haben auf der rechten Seite einen minimalen Auftritt. Die Treppe rechtsseitig 17 Stufen aufwärts gehen, Metallhandlauf beidseitig bis zur 1. Etage. Dann etwa 1 Meter Absatz. Hier 180 Grad wenden und weiter 9 Stufen bis zur 1. Etage. Zur Orientierung: hier beginnt ein festes Holzgeländer. Wieder 180 Grad wenden, weitere 12 Stufen aufwärts bis zum nächsten Podest. Dort wenden, 12 Stufen weiter bis zum 2. OG. Auf diese Weise weiter bis zum 4. Obergeschoss. Oben angekommen ist die Klingel auf der rechten Seite in einer Höhe von etwa 1,20 Meter. Schwelle von etwa 8 Zentimeter. Der Tresen befindet sich geradeaus in einem Abstand von etwa 8 Meter von der Eingangstür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rudow, Bahnhof Kleistpark

Nach Möglichkeit einen der hinteren Wagen nehmen. Nach dem Ausstieg bis über den Blindenleitstreifen gehen, 90 Grad rechts und am Leitstreifen entlang bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Hier 90 Grad links und 3 Meter bis zur Treppe aufwärts hinter der Säule. Weiter 3 Meter zur anderen Treppenseite wechseln. Dann 90 Grad rechts, Handlauf links, helle Kontraststreifen auf jeder Stufe. Erst 10 Stufen, 1 Meter Absatz und weitere 10 Stufen. Oben angekommen 1 Meter vor, dann 90 Grad links und wieder 1 Meter vor, mit Orientierung an der Wand links. Hier 90 Grad links und etwa 10 Meter gerade bis zur Ecke mit Säule. Etwa 7 Meter ohne Orientierung weiter bis zur gegenüberliegenden Wand, linke Seite Säule. 90 Grad rechts und etwa 30 Meter dem Wandverlauf folgen. Dann 90 Grad links und 5 Meter weiter bis zur Ecke, links Treppenaufgang. 2 Meter weiter bis zur gegenüberliegenden Wand. Hier 90 Grad rechts und 7 Meter bis zur Treppe aufwärts. Handlauf links, helle Kontraststreifen auf jeder Stufe. Erst 6 Stufen, 1 Meter Absatz und weitere 18 Stufen. Oben angekommen noch 2 Meter gerade bis zum Ende des Handlaufes. Standort: Potsdamer Straße. Danach etwa 10 Meter ohne Orientierung gerade bis zum Mosaiksteinpflaster. 90 Grad rechts 5 Meter bis zur Säule der Bushaltestelle vorgehen. Mit Bus 187, M48, oder M85 1 Station bis zur Haltestelle Kaiser-Wilhelm Platz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rathaus Spandau, Bahnhof Kleistpark

Nach Möglichkeit einen der vorderen Wagen nehmen. Nach dem Ausstieg bis über den Leitstreifen gehen, 90 Grad links und am Leitstreifen entlang bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Hier 90 Grad rechts und 3 Meter bis zur Treppe aufwärts hinter der Säule. Nun 90 Grad links. Handlauf links, helle Kontraststreifen auf jeder Stufe. Erst 10 Stufen, 1 Meter Absatz und weitere 10 Stufen. Oben angekommen 1 Meter vor, dann 90 Grad links und wieder 1 Meter vor mit Orientierung an der Wand links. Hier 90 Grad links und etwa 10 Meter gerade bis zur Ecke mit Säule. Etwa 7 Meter ohne Orientierung weiter bis zur gegenüberliegenden Wand, linke Seite Säule. 90 Grad rechts und etwa 28 Meter dem Wandverlauf folgen. Dann 90 Grad links und 5 Meter weiter bis zur Ecke, links Treppenaufgang. 2 Meter weiter bis zur gegenüberliegenden Wand. Hier 90 Grad rechts und etwa 7 Meter bis zur Treppe aufwärts. Handlauf links, helle Kontraststreifen auf jeder Stufe. Erst 6 Stufen, 1 Meter Absatz und weitere 18 Stufen. Oben angekommen 2 Meter gerade bis zum Ende des Handlaufes. Standort: Potsdamer Straße. Danach noch etwa 10 Meter ohne Orientierung gerade bis zum Mosaiksteinpflaster. 90 Grad rechts und etwa 5 Meter bis zur Säule der Bushaltestelle. Mit Bus 187, M48, oder M85 1 Station bis zur Haltestelle Kaiser-Wilhelm Platz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
104 Richtung Neu-Westend / Brixplatz,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg 4 Meter bis zur Hauswand vorgehen, dann 90 Grad rechts und 30 Meter bis zur Hausecke. Diverse Hindernisse durch Aufsteller, Warentische und Ladeneingänge. An der Hausecke 90 Grad links und etwa 5 Meter vor, dann 90 Grad rechts und noch etwa 10 Meter bis zum Eingang der Passage Hauptstraße 19. Hier 90 Grad nach links drehen und in etwa 7 Meter die Passage durchqueren bis zur Ecke links. Hier 3 Meter gerade weiter und 90 Grad links. Dann 2 Meter weiter vor bis zur die Eingangstür aus Metall mit Glasscheibe. Die Tür öffnet nach innen, Anschlag rechts.

Zur Praxis mit dem Aufzug, im Anschluss über die Treppe

Hier 4 Meter weiter bis zum Aufzug links. Zur Orientierung: Rechts geht eine Wendeltreppe im kleinen Bogen aufwärts. Der Aufzug ist 70 Zentimeter breit und öffnet automatisch nach links. Der Aufforderungsknopf liegt rechts in einer Höhe von 1,20 Meter. Die Praxis befindet sich im 2. OG. Der Bedienfeld ist rechts. Der 4. Knopf von oben am Bedienfeld führt direkt auf die Etage. Nach Ausstieg 1 Meter vor, 90 Grad nach rechts und 1 Meter weiter. Die Klingel befindet sich auf der rechten Seite in einer Höhe von 1,20 Meter. Die Tür öffnet nach innen, Anschlag links und ist während der Sprechzeiten geöffnet. Schwelle von etwa 8 Zentimeter. Der Tresen befindet sich geradeaus in einem Abstand von etwa 8 Meter von der Eingangstür.

Zur Praxis über die Treppe

Hier etwa 4 Meter bis zur Treppe rechts. Links, etwa 2 Meter von der Treppe entfernt, ist der Aufzug. Die Praxis befindet sich im 2. OG links. Die Treppe ist zwischen 2,50 und 1,20 Meter breit und führt in einem Bogen aufwärts, Wendeltreppe bis zum 1. Stock. Die Stufen haben auf der rechten Seite einen minimalen Auftritt. Die Treppe rechtsseitig 17 Stufen aufwärts gehen, Metallhandlauf beidseitig bis zur 1. Etage. Dann etwa 1 Meter Absatz. Hier 180 Grad wenden und weiter 9 Stufen bis zur 1. Etage. Hier beginnt ein festes Holzgeländer. Wieder 180 Grad wenden, weitere 12 Stufen aufwärts bis zum nächsten Podest. Dort wenden, 12 Stufen weiter bis zum 2. OG. Auf diese Weise weiter bis zum 4. Obergeschoss. Oben angekommen ist die Klingel auf der rechten Seite in einer Höhe von etwa 1,20 Meter. Schwelle von etwa 8 Zentimeter. Der Tresen befindet sich geradeaus in einem Abstand von etwa 8 Meter von der Eingangstür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau / Tunnelstraße, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg etwa 2 Meter vorgehen. 90 Grad links und etwa 50 Meter an der Hauptstraße entlang bis zur Kreuzung Hauptstraße / Kaiser-Wilhelm-Platz, Orientierung am Mosaikpflaster links und Begrenzungspfosten, Gitter zum Straßenrand, bis zum Übergang Hauptstraße. Standort: Hauptstraße / Kaiser-Wilhelm-Platz. Hier 90 Grad nach links. Ampelanlage taktil und akustisch, Rillenplatten und abgesenkte Bordsteinkanten. Überquerung der Hauptstraße in 2 Phasen: erst etwa 14 Meter, Mittelinsel 2 Meter, dann wieder 10 Meter gerade. Nach der Überquerung 3 Meter gerade weiter bis zum Mosaikpflaster. Dann 90 Grad links und etwa 15 Meter geradeaus bis zum Eingang der Passage Hauptstraße 19. Achtung: diverse Aufsteller und Ladendekorationen. Nun 90 Grad nach rechts und 7 Meter bis zur Ecke links. Hier 3 Meter gerade weiter und 90 Grad links. Dann 2 Meter weiter vor bis zur die Eingangstür aus Metall mit Glasscheibe. Die Tür öffnet nach innen rechts.

Zur Praxis mit dem Aufzug, im Anschluss über die Treppe

Hier 4 Meter weiter bis zum Aufzug links. Zur Orientierung: Rechts geht eine Wendeltreppe im kleinen Bogen aufwärts. Der Aufzug ist 70 Zentimeter breit und öffnet automatisch nach links. Der Aufforderungsknopf liegt rechts in einer Höhe von 1,20 Meter. Die Praxis befindet sich im 2. OG. Der Bedienfeld ist rechts. Der 4. Knopf von oben am Bedienfeld führt direkt auf die Etage. Nach Ausstieg 1 Meter vor, 90 Grad nach rechts und 1 Meter weiter. Die Klingel befindet sich auf der rechten Seite in einer Höhe von 1,20 Meter. Die Tür öffnet nach innen, Anschlag links und ist während der Sprechzeiten geöffnet. Achtung: Schwelle von etwa 8 Zentimeter. Der Tresen befindet sich geradeaus in einem Abstand von etwa 8 Meter von der Eingangstür.

Zur Praxis über die Treppe

Hier etwa 4 Meter bis zur Treppe rechts. Zur Orientierung: Links, etwa 2 Meter von der Treppe entfernt, ist der Aufzug. Die Praxis befindet sich im 2. OG links. Die Treppe ist zwischen 2,50 und 1,20 Meter breit und führt in einem Bogen aufwärts, Wendeltreppe bis zum 1. Stock. Die Stufen haben auf der rechten Seite einen minimalen Auftritt. Die Treppe rechtsseitig 17 Stufen aufwärts gehen, Metallhandlauf beidseitig bis zur 1. Etage. Dann etwa 1 Meter Absatz. Hier 180 Grad wenden und weiter 9 Stufen bis zur 1. Etage. Zur Orientierung: hier beginnt ein festes Holzgeländer. Wieder 180 Grad wenden, weitere 12 Stufen aufwärts bis zum nächsten Podest. Dort wenden, 12 Stufen weiter bis zum 2. OG. Auf diese Weise weiter bis zum 4. Obergeschoss. Oben angekommen ist die Klingel auf der rechten Seite in einer Höhe von etwa 1,20 Meter. Schwelle von etwa 8 Zentimeter. Der Tresen befindet sich geradeaus in einem Abstand von etwa 8 Meter von der Eingangstür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
204 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg 4 Meter bis zu Gehwegplatten vorgehen. Dort 90 Grad rechts und etwa 40 Meter mit Orientierung am Mosaikpflaster links weiter gehen. An der Hausecke 90 Grad rechts und 4 Meter vorgehen zur Ampelanlage Hauptstraße mit Riffelplatten, abgesenkten Bordsteinkanten, taktiler Anzeige und akustischem Signal. Überquerung der Hauptstraße in zwei Phasen: erst etwa 14 Meter, Mittelinsel 2 Meter, wieder 10 Meter Straße. Nach der Überquerung 3 Meter gerade weiter bis zum Mosaikpflaster. Hier 90 Grad links und etwa 40 Meter vorgehen mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zum Eingang der Passage Hauptstraße 19. Diverse Aufsteller und Ladendekorationen. Nun 90 Grad nach rechts und 7 Meter bis zur Ecke links. Hier 3 Meter gerade weiter und 90 Grad links. Dann 2 Meter vor bis zur die Eingangstür aus Metall mit Glasscheibe. Die Tür öffnet nach innen rechts.

Zur Praxis mit dem Aufzug, im Anschluss über die Treppe

Hier 4 Meter weiter bis zum Aufzug links. Zur Orientierung: Rechts geht eine Wendeltreppe im kleinen Bogen aufwärts. Der Aufzug ist 70 Zentimeter breit und öffnet automatisch nach links. Der Aufforderungsknopf liegt rechts in einer Höhe von 1,20 Meter. Die Praxis befindet sich im 2. OG. Der Bedienfeld ist rechts. Der 4. Knopf von oben am Bedienfeld führt direkt auf die Etage. Nach Ausstieg 1 Meter vor, 90 Grad nach rechts und 1 Meter weiter. Die Klingel befindet sich auf der rechten Seite in einer Höhe von 1,20 Meter. Die Tür öffnet nach innen, Anschlag links und ist während der Sprechzeiten geöffnet. Schwelle von etwa 8 Zentimeter. Der Tresen befindet sich geradeaus in einem Abstand von etwa 8 Meter von der Eingangstür.

Zur Praxis über die Treppe

Hier etwa 4 Meter bis zur Treppe rechts. Zur Orientierung: Links, etwa 2 Meter von der Treppe entfernt, ist der Aufzug. Die Praxis befindet sich im 2. OG links. Die Treppe ist zwischen 2,50 und 1,20 Meter breit und führt in einem Bogen aufwärts, Wendeltreppe bis zum 1. Stock. Die Stufen haben auf der rechten Seite einen minimalen Auftritt. Die Treppe rechtsseitig 17 Stufen aufwärts gehen, Metallhandlauf beidseitig bis zur 1. Etage. Dann etwa 1 Meter Absatz. Hier 180 Grad wenden und weiter 9 Stufen bis zur 1. Etage. Zur Orientierung: hier beginnt ein festes Holzgeländer. Wieder 180 Grad wenden, weitere 12 Stufen aufwärts bis zum nächsten Podest. Dort wenden, 12 Stufen weiter bis zum 2. OG. Auf diese Weise weiter bis zum 4. Obergeschoss. Oben angekommen ist die Klingel auf der rechten Seite in einer Höhe von etwa 1,20 Meter. Schwelle von etwa 8 Zentimeter. Der Tresen befindet sich geradeaus in einem Abstand von etwa 8 Meter von der Eingangstür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
204 Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg etwa 5 Meter gerade bis zur Hauswand vorgehen. Wartehäuschen. Hier 90 Grad links und etwa 160 Meter bis zum Hauseingang vorgehen mit Orientierung an der Hauswand und am Mosaikpflaster rechts. Diverse Hindernisse durch Aufsteller, Warentische und Ladeneingänge. Hier ist der Eingang der Passage Hauptstraße 19. Nun 90 Grad nach rechts und etwa 7 Meter bis zur Ecke links. Hier 3 Meter gerade weiter und 90 Grad links. Dann 2 Meter vor bis zur die Eingangstür aus Metall mit Glasscheibe. Die Tür öffnet nach innen rechts.

Zur Praxis mit dem Aufzug, im Anschluss über die Treppe

Hier 4 Meter weiter bis zum Aufzug links. Zur Orientierung: Rechts geht eine Wendeltreppe im kleinen Bogen aufwärts. Der Aufzug ist 70 Zentimeter breit und öffnet automatisch nach links. Der Aufforderungsknopf liegt rechts in einer Höhe von 1,20 Meter. Die Praxis befindet sich im 2. OG. Der Bedienfeld ist rechts. Der 4. Knopf von oben am Bedienfeld führt direkt auf die Etage. Nach Ausstieg 1 Meter vor, 90 Grad nach rechts und 1 Meter weiter. Die Klingel befindet sich auf der rechten Seite in einer Höhe von 1,20 Meter. Die Tür öffnet nach innen, Anschlag links und ist während der Sprechzeiten geöffnet. Schwelle von etwa 8 Zentimeter. Der Tresen befindet sich geradeaus in einem Abstand von etwa 8 Meter von der Eingangstür.

Alternativ der Praxiszugang über die Treppe

Hier etwa 4 Meter bis zur Treppe rechts. Zur Orientierung: Links, etwa 2 Meter von der Treppe entfernt, ist der Aufzug. Die Praxis befindet sich im 2. OG links. Die Treppe ist zwischen 2,50 und 1,20 Meter breit und führt in einem Bogen aufwärts, Wendeltreppe bis zum 1. Stock. Die Stufen haben auf der rechten Seite einen minimalen Auftritt. Die Treppe rechtsseitig 17 Stufen aufwärts gehen, Metallhandlauf beidseitig bis zur 1. Etage. Dann etwa 1 Meter Absatz. Hier 180 Grad wenden und weiter 9 Stufen bis zur 1. Etage. Zur Orientierung: hier beginnt ein festes Holzgeländer. Wieder 180 Grad wenden, weitere 12 Stufen aufwärts bis zum nächsten Podest. Dort wenden, 12 Stufen weiter bis zum 2. OG. Oben angekommen 1 Meter weiter und 90 Grad nach links. In 1 Meter Entfernung Eingang in die Praxis. Die Klingel ist auf der rechten Seite in einer Höhe von etwa 1,20 Meter. Schwelle von etwa 8 Zentimeter. Der Tresen befindet sich geradeaus in einem Abstand von etwa 8 Meter von der Eingangstür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg, Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Vom hinteren Wagen sind es etwa 10 Meter bis zum barrierefreien Fahrstuhl. Oben angekommen ist der Standort Kolonnenstraße. Hier rechts die Kolonnenstraße entlang. Nach etwa 250 Meter kommt eine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Hauptstraße am Kaiser-Wilhelm Platz überqueren und etwa 15 Meter links. Hier liegt der ebenerdige Eingang zu den Ärzten Hauptstraße 19 auf der rechten Seite. In der Passage nach 6 Meter durch eine gut ausgeschilderte Glastür links zu Treppenaufgang bzw. Fahrstuhl. Das Bedienfeld hat eine Höhe von 1,20 Meter, die Ebenen der einzelnen Praxen sind darauf beschrieben. Die Fahrstuhltür ist etwa 60 Zentimeter breit. Der Ausstieg aus dem Fahrstuhl ist an der gleichen Stelle wie der Einstieg. Die Praxis befindet sich in der vierten Etage.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Julius-Leber-Brücke

Vom vorderen Wagen sind es etwa 10 Meter bis zum barrierefreien Fahrstuhl. Oben angekommen ist der Standort Kolonnenstraße. Hier rechts die Kolonnenstraße entlang. Nach etwa 250 Meter kommt eine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Hauptstraße am Kaiser-Wilhelm Platz überqueren und etwa 15 Meter links. Hier liegt der ebenerdige Eingang zu den Ärzten Hauptstraße 19 auf der rechten Seite. In der Passage nach 6 Meter durch eine gut ausgeschilderte Glastür links zu Treppenaufgang bzw. Fahrstuhl. Das Bedienfeld hat eine Höhe von 1,20 Meter, die Ebenen der einzelnen Praxen sind darauf beschrieben. Die Fahrstuhltür ist etwa 60 Zentimeter breit. Der Ausstieg aus dem Fahrstuhl ist an der gleichen Stelle wie der Einstieg. Die Praxis befindet sich in der vierten Etage.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rudow – Rathaus Spandau, Bahnhof Kleistpark

Etwa in der Mitte des Bahnsteigs befindet sich der barrierefreie Aufzug. Oben angekommen ist man auf der Zwischenebene. Hier schräg links an der Treppe vorbei und etwa 10 Meter bis zur Ecke. Dort rechts und etwa 20 Meter weiter ist ein zweiter Fahrstuhl. Oben angekommen ist der Standort Potsdamer Straße / Grunewaldstraße, nahe an der Bushaltestelle. Hier den Bus 187, den Metrobus M48, oder M85 bis zur Haltestelle Kaiser-Wilhelm Platz nehmen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
106 Richtung U-Bahnhof Seestraße,
187 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
204 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach Ausstieg entgegen der Fahrrichtung etwa 50 Meter an der Hauptstraße entlang bis zur Kreuzung Kaiser-Wilhelm-Platz / Hauptstraße. Die Kreuzung hat eine Ampelanlage, die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Hauptstraße überqueren und etwa 15 Meter links bis zum ebenerdigen Eingang der Passage. Hier liegt der ebenerdige Eingang zu den Ärzten Hauptstraße 19 auf der rechten Seite. In der Passage nach 6 Meter durch eine gut ausgeschilderte Glastür links zu Treppenaufgang bzw. Fahrstuhl. Das Bedienfeld hat eine Höhe von 1,20 Meter, die Ebenen der einzelnen Praxen sind darauf beschrieben. Die Fahrstuhltür ist etwa 60 Zentimeter breit. Der Ausstieg aus dem Fahrstuhl ist an der gleichen Stelle wie der Einstieg. Die Praxis befindet sich in der vierten Etage.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
104 Richtung Neu-Westend / Brixplatz,
187 Richtung Lankwitz / Halbauer Weg, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg in entgegen der Fahrtrichtung etwa 30 Meter die Hauptstraße entlang bis zur Hauptstraße 19 auf der linken Seite. Hier liegt der ebenerdige Eingang zu den Ärzten Hauptstraße 19 auf der rechten Seite. In der Passage nach 6 m durch eine gut ausgeschilderte Glastür links zu Treppenaufgang bzw. Fahrstuhl. Das Bedienfeld hat eine Höhe von 1,20 m, die Ebenen der einzelnen Praxen sind darauf beschrieben. Die Fahrstuhltür ist etwa 60 Zentimeter breit. Der Ausstieg aus dem Fahrstuhl ist an der gleichen Stelle wie der Einstieg. Die Praxis befindet sich in der vierten Etage.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau / Tunnelstraße, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach Ausstieg in Fahrrichtung etwa 50 m an der Hauptstraße entlang bis zur Kreuzung Hauptstraße / Kaiser-Wilhelm Platz. Die Hauptstraße überqueren und und etwa 15 Meter links. Hier liegt der ebenerdige Eingang zu den Ärzten Hauptstraße 19 auf der rechten Seite. In der Passage nach 6 Meter durch eine gut ausgeschilderte Glastür links zu Treppenaufgang bzw. Fahrstuhl. Das Bedienfeld hat eine Höhe von 1,20 m, die Ebenen der einzelnen Praxen sind darauf beschrieben. Die Fahrstuhltür ist etwa 60 Zentimeter breit. Der Ausstieg aus dem Fahrstuhl ist an der gleichen Stelle wie der Einstieg. Die Praxis befindet sich in der vierten Etage.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
106 Richtung Schöneberg / Lindenhof,
204 Richtung S-Bahnhof Südkreuz, Haltestelle Kaiser-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg in Fahrtrichtung etwa 45 Meter geradeaus. Hier liegt der ebenerdige Eingang zu den Ärzten Hauptstraße 19 auf der rechten Seite. In der Passage nach 6 m durch eine gut ausgeschilderte Glastür links zu Treppenaufgang bzw. Fahrstuhl. Das Bedienfeld hat eine Höhe von 1,20 Meter, die Ebenen der einzelnen Praxen sind darauf beschrieben. Die Fahrstuhltür ist etwa 60 Zentimeter breit. Der Ausstieg aus dem Fahrstuhl ist an der gleichen Stelle wie der Einstieg. Die Praxis befindet sich in der vierten Etage.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply