Alemannenstraße 10
14129 Berlin – Nikolassee

Tel.: +49 (0) 30 – 4664 – 443 701
Fax: +49 (0) 30 – 4664 – 443 799

Zugang für Rollstuhlfahrer mit Rampe. Keine behindertengerechte Toilette. Genügend Parkplätze sind vorhanden.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S1 Oranienburg – Wannsee, Bahnhof Nikolassee

Symbolbild Bus
112 Marienfelde / Nahmitzer Damm – S-Bahnhof Nikolassee, Haltestelle S-Bahnhof Nikolassee

Der Polizeiabschnitt

Im Bereich des Abschnitts 43 leben etwa 71 000 Menschen in den Ortsteilen Schlachtensee, Nikolassee, Wannsee und Zehlendorf. Die Gesamtfläche des Bereiches umfasst etwa 63 Quadratkilometer – davon sind 29 Quadratkilometer Wald und 10 Quadratkilometer Wasserfläche. Der Abschnitt grenzt über eine Länge von 21,5 Kilometer an das Land Brandenburg. Die Bundesstraße 1 nach Potsdam ist in verkehrspolizeilicher Hinsicht insbesondere im Sommer, bei starkem Ausflugsverkehr, besonders bedeutsam.

Im Abschnitt 43 liegen die Avus, die Havelchaussee, das Strandbad Wannsee, das Haus der Wannseekonferenz, der Schäferberg, die Pfaueninsel, der Schloss- und Volkspark Glienicke, die Glienicker Brücke, das Hahn-Meitner-Institut, das Jagdschloss Grunewald, das Museumsdorf Düppel, 3 Botschaften, 9 Residenzen und die Konsularabteilung der US-Botschaft.

Die Botschaft von Sri Lanka in der Niklasstraße.

In den Sommermonaten sind die Wanderwege an der Havel, am Wannsee, im Forst Düppel und im Grunewald gut besuchte Ausflugsziele. Die polizeiliche Arbeit konzentiert sich dann vermehrt auf den Ausflugsverkehr.

Zum Zuständigkeitsbereich des Abschnittes 43 gehört neben dem Forst Düppel auch ein Teil des Grunewaldes, sowie der Schlachtensee und die hier abgebildete Krumme Lanke.

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Wannsee, Bahnhof Nikolassee

Möglichst vorn einsteigen. Nach Ausstieg 90 Grad rechts, etwa 10 m dem Blindenleitsystem bis zur Ecke folgen. 90 Grad links, 2 m bis zur Metallriffelplatte, 90 Grad rechts, etwa 8 m geradeaus dem Blindenleitsystem folgen, an Pendeltür vorbei bis zur Metallriffelplatte vor der abwärtsführenden Treppe, mit 14 und 13 Stufen und einem Absatz, jeweils erste und letzte Stufe farblich markiert. Handlauf rechts als Orientierung. Unten angekommen 6 m geradeaus bis zur Wand. 90 Grad links, etwa 23 m der Wand rechts folgen bis zum Handlauf rechts vor der Treppe aufwärts mit 12 und 11 Stufen und einem Absatz, erste und letzte Stufe farblich markiert. Oben angekommen 20 m der Wand mit Rechtsbiegung bis zur Ausgangsholztür folgen, mit einer Stufe abwärts. Dann 90 Grad links, der Hauswand mit Biegung etwa 20 m bis zur Ecke links folgen. Weiter etwa 6 m geradeaus, dann 90 Grad rechts zur Überquerung Alemannenstraße, keine Ampel, auf Verkehrsfluß achten, Bordsteinkanten 3 bis 5 cm hoch. Nach Überquerung etwa 3 m geradeaus zum Naturboden und Rasenkantenstein. Hier 90 Grad links, etwa 60 m geradeaus auf Mosaikpflaster, Orientierung am Naturboden rechts, bis zur Einfahrt mit Kopfsteinpflaster etwa 10 m breit. Danach circa 18 m weiter am Naturboden rechts orientieren, dann 90 Grad rechts und man steht vor dem Toreingang. Weitere 5 m geradeaus zu den 4 Stufen aufwärts, Rampe links daneben, danach Eingangstür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1 Richtung Oranienburg, Bahnhof Nikolassee

Möglichst hinten einsteigen. Nach Ausstieg 90 Grad links, etwa 10 m dem Blindenleitsystem bis zur Ecke folgen, dann 90 Grad rechts, etwa 5 m bis zur Metallriffelplatte. 90 Grad links, etwa 8 m geradeaus dem Blindenleitsystem folgen, an Pendeltür vorbei bis zur Metallriffelplatte vor der abwärtsführenden Treppe, mit 14 und 13 Stufen und einem Absatz, jeweils erste und letzte Stufe farblich markiert. Handlauf rechts als Orientierung. Unten angekommen 6 m geradeaus bis zur Wand, 90 Grad links, etwa 23 m der Wand rechts folgen bis zum Handlauf rechts vor der Treppe mit 12 und 11 Stufen, mit einem Absatz, erste und letzte Stufe farblich markiert. Oben angekommen 20 m der Wand mit Rechtsbiegung bis zur Ausgangsholztür folgen, mit einer Stufe abwärts. Dann 90 Grad links, der Hauswand mit Biegung etwa 20 m bis zur Ecke links folgen. Weiter etwa 6 m geradeaus, dann 90 Grad rechts zur Überquerung Alemannenstraße, keine Ampel, auf Verkehrsfluß achten, Bordsteinkanten 3 bis 5 cm hoch. Nach Überquerung etwa 3 m geradeaus zum Naturboden und Rasenkantenstein. Hier 90 Grad links, etwa 60 m geradeaus auf Mosaikpflaster, Orientierung am Naturboden rechts, bis zur Einfahrt mit Kopfsteinpflaster etwa 10 m breit. Danach circa 18 m weiter am Naturboden rechts orientieren, dann 90 Grad rechts und man steht vor dem Toreingang. Weitere 5 m geradeaus zu den 4 Stufen aufwärts, Rampe links daneben, danach Eingangstür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
112 Richtung S-Bahnhof Nikolassee, Haltestelle S-Bahnhof Nikolassee

Nach Ausstieg 2 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 25 m geradeaus, Orientierung am Naturboden rechts. Dann 90 Grad recht, 5 m geradeaus, 90 Grad links zur Überquerung Normanenstraße etwa 9 m breit ohne Ampelanlage, Bordsteinkanten 2 bis 6 cm hoch. Nach Überquerung etwa 3 m zum Naturboden und Rasenkantenstein. Hier nach links wenden, dann rechts am Naturboden und Rasenkantenstein mit Rechtsbiegung orientieren, etwa 60 m geradeaus auf Mosaikpflaster, bis zur Einfahrt mit Kopfsteinpflaster etwa 10 m breit. Danach circa 18 m weiter am Naturboden rechts orientieren, dann 90 Grad rechts und man steht vor dem Toreingang. Weitere 5 m geradeaus zu den 4 Stufen aufwärts, Rampe links daneben, danach Eingangstür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
112 Richtung S-Bahnhof Nikolassee, Haltestelle S-Bahnhof Nikolassee

Nach Ausstieg 4 m geradeaus zur Mauer, 90 Grad rechts, etwa 7 m geradeaus an der Mauer links orientieren. Es folgt eine Stufe am Eingang zum S Bahnhof. Danach weiter der Hauswand links mit Biegung etwa 20 m bis zur Ecke folgen. Dann etwa 6 m geradeaus, 90 Grad rechts zur Überquerung Alemannenstraße, keine Ampel, auf Verkehrsfluß achten, Bordsteinkanten 3 bis 5 cm hoch. Nach Überquerung etwa 3 m geradeaus zum Naturboden und Rasenkantenstein. Hier 90 Grad links, etwa 60 m geradeaus auf Mosaikpflaster, Orientierung am Naturboden rechts, bis zur Einfahrt mit Kopfsteinpflaster etwa 10 m breit. Danach circa 18 m weiter am Naturboden rechts orientieren, dann 90 Grad rechts und man steht vor dem Toreingang. Weitere 5 m geradeaus zu den 4 Stufen aufwärts, Rampe links daneben, danach Eingangstür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
Info: S1 Oranienburg / Wannsee, Bahnhof Nikolassee

Der vorhandene Aufzug führt nur zum Ausgang Borussenstraße. Rollstuhlfahrer haben, vom Bahnsteig aus, keinen Zugang zur Alemannenstraße. Möglichst mit dem Bus 112 anreisen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
112 Richtung S-Bahnhof Nikolassee, Haltestelle S-Bahnhof Nikolassee

Nach dem Ausstieg nach rechts abbiegen, nach etwa 35 m rechts die Alemannenstrasse mit 3 bis 5 cm hohen Bordsteinkanten überqueren. Nach der Überquerung links abbiegen, dann circa 75 m geradeaus dann folgt rechts der Eingang zum Polizeiabschnitt 43. Rampe vorhanden.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
112 Richtung S-Bahnhof Nikolassee, Haltestelle S-Bahnhof Nikolassee

Nach Ausstieg links abbiegen, an der Kreuzung rechts wenden, dann links die Normannenstraße überqueren, Bordsteinkanten etwa 2 bis 6 cm hoch. Danach in die Alemannenstraße einbiegen, circa 75 m geradeaus, dann folgt rechts der Eingang zum Polizeiabschnitt 43. Rampe vorhanden.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply