Zielmobil > Gesperrt > Peterhof

Russische Küche

Großbeerenstraße 192
12277 Berlin – Marienfelde

Tel.: +49 (0) 30 – 26 94 76 25

Internet: www.peterhof.de

Restaurant Peterhof – bis Oktober 2018 im Umbau.
Die Wegbeschreibungen müssen überprüft werden.

Der Zugang zum Restaurant ist durch eine Rollstuhlrampe barrierefrei, Sie befindet sich rechts neben der Eingangstreppe. Es sind 3 Stufen mit einer Höhe von 20 Zentimeter bis zur Eingangstür. Im Eingangsbereich des Restaurant gibt es eine Behindertentoilette, der Schlüssel ist am Empfang erhältlich. Hinter dem Restaurant ist ein Parkplatz vorhanden.

Montagab 12:00 Uhr
Dienstagab 12:00 Uhr
Mittwochab 12:00 Uhr
Donnerstagab 12:00 Uhr
Freitagab 12:00 Uhr
Samstagab 12:00 Uhr
Sonntagab 12:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S2 Bernau – Blankenfelde, Bahnhof Marienfelde

Der Bahnhof verfügt weder über einen Aufzug noch einer Rolltreppe.

Symbolbild Metrobus
M77 Richtung Marienfelde / Waldsassener Straße, Haltestelle S-Bahnhof Marienfelde

Symbolbild Bus
283 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz über Klinikum, Haltestelle S-Bahnhof Marienfelde

Symbolbild Metrobus
M77 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

Symbolbild Bus
277 Richtung S-Bahnhof Plänterwald – Marienfelde / Stadtrandsiedlung,
283 Richtung Marienfelde / Daimlerstraße, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

Das Restaurant

Der Zugang zum Restaurant ist barrierefrei. Der Haupteingang hat eine Rollstuhlrampe und eine Treppe mit 3 Stufen. Die Stufenhöhe beträgt 20 Zentimeter. Die Eingangstür ins Gebäude ist eine doppelflüglige, automatisch, sich seitlich öffnende Glastür mit Rahmen. Die Tür hat eine Breite von 180 Zentimeter. Der Eingang zum Restaurant ist links im Foyer. Das Restaurant hat einen eigenen Parkplatz, der sich hinter dem Gebäude befindet.

Der Eingangsbereich ist typisch gestaltet mit ausreichender Beleuchtung. Nach dem Eingang ist links der Empfang. Das Restaurant bietet umfangreiche Speisen aus der slawischen, kaukasischen, litauischen und usbekischen Küche vom Buffet an. Das preisgünstigste Buffet kostet 7,99 € pro Person in der Zeit von 12 – 17 Uhr, dass teuerste 14,99 € pro Person von 17 Uhr ab. Kinder zahlen 3,50 €. beziehungsweise 4,00 €. Diese Preise gelten von Montag bis Donnerstag. Bitte informieren Sie sich Vorort über die Preiskategorien zu bestimmtem Zeiten. Auch werden Sonderveranstaltungen für Familienfeste, Kinderfeiern, Jubiläen und Firmenveranstaltungen von 10 bis 1000 Personen ausgerichtet. Es finden auch diverse Unterhaltungs- und Showprogramme statt. Eine Besonderheit des Restaurants ist die Kinderspielhalle mit Betreuung, die im Restaurant auf Voranmeldung möglich ist. Ferner verfügt das Restaurant über viele speziell ausgestattete Räumlichkeiten, die alle schwellenlos sind. Zu nennen sind der Bankettsaal “Kristall”, die “Grand Karaoke Opera”, 3 Separees, das Jagdzimmer, die Sommerterrasse für 100 Gäste, die im Sommer offen, im Winter geschützt und beheizt ist und einer Bar. Der Bankettsaal “Kristall” befindet sich auf der ersten Etage und hat 350 Sitzplätze. Zu weiteren Informationen ist der Link am Anfang dieser Seite zu bedienen.

Die Tische haben eine lichte Höhe von 70 Zentimeter. Die Getränkkarte ist mit schwarzer Schrift auf beigen Grund gut leserlich und zum Teil bebildert.
Die Behindertetoilette befindet sich im Foyer, gegenüber vom Eingang des Restaurants. Es ist die dritte Tür auf der rechten Seite. Die Tür ist 80 Zentimeter breit, und muss nach außen rechts geöffnet werden. Die Toiletten besteht aus einem WC-Raum mit Haltegriffen und einem kleinen Handwaschbecken in 70 Zentimeter Höhe, dass unterfahrbar ist.

Das Nichtbehinderten WC befindet sich hinten rechts im Restaurant. Der Zugang zu den Toiletten ist Schwellenlos, die Türen sind 80 Zentimeter breit und öffnen nach innen links.

Wegbeschreibung für Blinde und Sehbehinderte

• S2 Richtung Blankenfelde, Bahnhof Marienfelde

• S2 Richtung Bernau, Bahnhof Marienfelde

• M77 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf, 277 Richtung S-Bahnhof Plänterwald, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

• M77 Richtung Marienfelde / Waldsassener Straße, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

• 277 Richtung Marienfelde / Stadtrandsiedlung, 283 Richtung Marienfelde / Daimlerstraße, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

• 283 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz über Klinikum, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

Symbolbild S-Bahn
S2 Richtung Blankenfelde, Bahnhof Marienfelde

Der Bahnhof verfügt weder über einen Aufzug noch einer Rolltreppe. Sie müssen 30 Stufen abwärts und 28 Stufen aufwärts bewältigen.

Entfernung bis zum Restaurant etwa 140 Meter.

Ausstieg möglichst in der Mitte des Zuges, dann 3 Meter vor bis zur Mosaikpflasterung. Nun 90 Grad rechts und 9 Meter geradeaus auf Mosaikpflaster mit Orientierung rechts an kleinen Gehwegplatten. Jetzt 90 Grad links und 2 Meter vor. Sie sind jetzt am Treppenabgang. Rechts von Ihnen ist ein Stahlpfeiler. Nun 5 Meter geradeaus auf Mosaikpflaster mit Orientierung rechts an der Wand. Nach den 5 Metern beginnt die Treppe abwärts. An der rechten Seite befindet sich ein Handlauf aus Stahl. Die ersten und letzten Stufen der Treppe sind jeweils mit gelben Aufmerksamkeitsstreifen versehen. Jetzt 9 Stufen abwärts, dann kommt ein Absatz von 1,50 Meter Breite. Danach weitere 10 Stufen abwärts, dann wieder ein Absatz von 1,50 Meter Breite. Nun noch mal 11 Stufen abwärts, nach der letzten Stufe und dem Ende des Handlaufs gleich 90 Grad rechts mit Orientierung an der rechten Wand. Jetzt 8 Meter geradeaus bis zur ersten Stufe der Treppe aufwärts. Der Handlauf ist rechts. Auch hier sind die ersten und letzten Stufen der Treppe jeweils mit gelben Aufmerksamkeitsstreifen versehen. Jetzt 10 Stufen aufwärts, dann kommt ein Absatz von 1,50 Meter Breite. Danach nochmals 9 Stufen aufwärts, dann kommt wieder ein Absatz von 1,50 Meter Breite. Nun letztmalig 9 Stufen aufwärts bis zum Ende des Handlaufs. Dann einen Meter vor und eine Stufe abwärts. Nach der Stufe 2 Meter vor und 90 Grad rechts. Dann etwa 17 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links an der Bordsteinkante. Jetzt ist hier eine Haltestelle. An dieser Haltestelle halten die Busse M77 und 283. Steigen Sie bitte in den Bus M77 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf und fahren eine Station bis zur Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße. Ausstieg möglichst vorne. Nun 4 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Randsteinkante. Nun 4 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Randsteinkante. Jetzt 90 Grad rechts und 3,50 Meter geradeaus mit Orientierung links an der Randsteinkante bis zum BVG – Wartehäuschen. Dann 4 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Ende des Wartenhäuschens. Dann etwa 30 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links an der Randsteinkante bis diese einen 45 Grad Linksknick macht. Weiter 8 Meter geradeaus mit Orientierung links an der Randsteinkante, dann 90 Grad rechts und 5 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Kreuzung Großbeerenstraße / Daimlerstraße. Es folgt die Überquerung der Großbeerenstraße. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Der Ampelmast befindet sich links von Ihnen. Die Anlage ist nicht akustisch und taktil. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Erste Phase etwa 15 Meter auf Asphalt, danach Mittelinsel von 3 Meter Breite auf Gehwegplatten. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Dann zweite Phase etwa 12 Meter auf Asphalt. Nach der Überquerung 2,50 Meter vor bis zur Randsteinkante. Jetzt 90 Grad rechts und 3 Meter vor mit Orientierung links am Randstein. Nach 3 Meter ist links ein BVG – Wartehäuschen, dieses rechts umgehen. Ab dem Ende des Wartehäuschen etwa 35 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links am Randstein. Dann 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit. Jetzt 90 Grad links und 1 Meter vor bis zur Bordsteinkante. Es folgt die Überquerung des Daimlerstraße von 8 Meter Breite auf Asphalt ohne Ampelanlage. Die Bordsteine sind abgesenkt. Da hier starkes Verkehrsaufkommen herrscht, ist eine Überquerung der Straße ohne Hilfe lebensgefährlich. Nach der Überquerung stehen Sie auf der Ein- und Ausfahrt mit kleinem Kopfsteinpflaster vom Restaurant Peterhof. Jetzt 9 Meter geradeaus auf Kopfsteinpflaster bis zum Zugang des Restaurants. Dann etwa 20 Meter geradeaus leicht abschüssig auf Asphalt. Nun 90 Grad rechts. Nun 4 Meter geradeaus bis zum Handlauf aus Metall rechts. Jetzt 1 Meter vor bis zur erste Stufe der Treppe. Dann 3 Stufen aufwärts. Die Stufen haben eine Höhe von 20 Zentimeter mit Metallkontraststreifen. Nach der letzten Stufen 3 Meter vor bis zur doppelflügligen automatische Schiebetür. Es ist eine große Glastür mit Metallrahmen ohne visuelle Kennzeichnung. Nach dem Eingang 7 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann 90 Grad links und 2,50 Meter vor bis zur Eingangstür des Restaurants. Es ist eine rahmenlose Glastür ohne visuelle Kennzeichnung, die nach außen links geöffnet werden muss. Die Tür hat eine Breite von 90 Zentimeter. Der Türgriff befindet sich in 1,10 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S2 Richtung Bernau, Bahnhof Marienfelde

Der Bahnhof verfügt weder über einen Aufzug noch eine Rolltreppe. Sie müssen 30 Stufen abwärts und 28 Stufen aufwärts bewältigen.

Entfernung bis zum Restaurant etwa 140 Meter.

Ausstieg möglichst in der Mitte des Zuges, dann 2,5 Meter vor bis zur Mosaikpflasterung. Nun 90 Grad links und etwa 10 Meter geradeaus auf Mosaikpflaster mit Orientierung links an kleinen Gehwegplatten. Jetzt 90 Grad rechts und 4 Meter vor, dann noch mal 90 Grad links. Sie sind jetzt am Treppenabgang. Rechts von Ihnen ist ein Stahlpfeiler. Nun 5 Meter geradeaus auf Mosaikpflaster mit Orientierung rechts an der Wand. Nach den 5 Metern beginnt die Treppe abwärts. An der rechten Seite befindet sich ein Handlauf aus Stahl. Die ersten und letzten Stufen der Treppe sind jeweils mit gelben Aufmerksamkeitsstreifen versehen. Jetzt 9 Stufen abwärts, dann kommt ein Absatz von 1,50 Meter Breite. Danach weitere 10 Stufen abwärts, dann wieder ein Absatz von 1,50 Meter Breite. Nun noch mal 11 Stufen abwärts, nach der letzten Stufe und dem Ende des Handlaufs gleich 90 Grad rechts mit Orientierung an der rechten Wand. Jetzt 8 Meter geradeaus bis zur ersten Stufe der Treppe aufwärts. Der Handlauf ist rechts. Auch hier sind die ersten und letzten Stufen der Treppe jeweils mit gelben Aufmerksamkeitsstreifen versehen. Jetzt 10 Stufen aufwärts, dann kommt ein Absatz von 1,50 Meter Breite. Danach nochmals 9 Stufen aufwärts, dann kommt wieder ein Absatz von 1,50 Meter Breite. Nun letztmalig 9 Stufen aufwärts bis zum Ende des Handlaufs. Dann einen Meter vor und eine Stufe abwärts. Nach der Stufe 2 Meter vor und 90 Grad rechts. Dann etwa 17 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links an der Bordsteinkante. Jetzt ist hier eine Haltestelle. An dieser Haltestelle halten die Busse M77 und 283. Steigen Sie bitte in den Bus M77 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf und fahren eine Station bis zur Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße. Ausstieg möglichst vorne. Nun 4 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Randsteinkante. Jetzt 90 Grad rechts und 3,50 Meter geradeaus mit Orientierung links an der Randsteinkante bis zum BVG – Wartehäuschen. Dann 4 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Ende des Wartenhäuschens. Dann etwa 30 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links an der Randsteinkante bis diese einen 45 Grad Linksknick macht. Weiter 8 Meter geradeaus mit Orientierung links an der Randsteinkante, dann 90 Grad rechts und 5 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Kreuzung Großbeerenstraße / Daimlerstraße. Es folgt die Überquerung der Großbeerenstraße. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Der Ampelmast befindet sich links von Ihnen. Die Anlage ist nicht akustisch und taktil. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Erste Phase etwa 15 Meter auf Asphalt, danach Mittelinsel von 3 Meter Breite auf Gehwegplatten. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Dann zweite Phase etwa 12 Meter auf Asphalt. Nach der Überquerung 2,50 Meter vor bis zur Randsteinkante. Jetzt 90 Grad rechts und 3 Meter vor mit Orientierung links am Randstein. Nach 3 Meter ist links ein BVG – Wartehäuschen, dieses rechts umgehen. Ab dem Ende des Wartehäuschens etwa 35 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links am Randstein. Dann 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit. Jetzt 90 Grad links und 1 Meter vor bis zur Bordsteinkante. Es folgt die Überquerung des Daimlerstraße mit 8 Meter Breite auf Asphalt ohne Ampelanlage. Die Bordsteine sind abgesenkt. Da hier starkes Verkehrsaufkommen herrscht, ist eine Überquerung der Straße ohne Hilfe lebensgefährlich. Nach der Überquerung stehen Sie auf der Ein- und Ausfahrt mit kleinem Kopfsteinpflaster vom Restaurant Peterhof. Jetzt 9 Meter geradeaus auf Kopfsteinpflaster bis zum Zugang des Restaurants. Dann etwa 20 Meter geradeaus leicht abschüssig auf Asphalt. Nun 90 Grad rechts. Nun 4 Meter geradeaus bis zu einem Handlauf aus Metall rechts. Jetzt 1 Meter vor bis zur erste Stufe der Treppe. Dann 3 Stufen aufwärts. Die Stufen haben eine Höhe von 20 Zentimeter mit Metallkontraststreifen. Nach der letzten Stufen 3 Meter vor bis zur doppelflügligen automatischen Schiebetür. Es ist eine große Glastür mit Metallrahmen ohne visuelle Kennzeichnung. Nach dem Eingang 7 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann 90 Grad links und 2,50 Meter vor bis zur Eingangstür des Restaurants. Es ist eine rahmenlose Glastür ohne visuelle Kennzeichnung, die nach außen links geöffnet werden muss. Die Tür hat eine Breite von 90 Zentimeter. Der Türgriff befindet sich in 1,10 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M77 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

Symbolbild Bus
277 Richtung S-Bahnhof Plänterwald, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

Entfernung bis zum Restaurant etwa 140 Meter.

Ausstieg möglichst vorne. Nun 4 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Randsteinkante. Jetzt 90 Grad rechts und 3,50 Meter geradeaus mit Orientierung links an der Randsteinkante bis zum BVG – Wartehäuschen. Dann 4 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Ende des Wartehäuschen. Dann etwa 30 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links an der Randsteinkante bis diese einen 45 Grad Linksknick macht. Weiter 8 Meter geradeaus mit Orientierung links an der Randsteinkante, dann 90 Grad rechts und 5 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Kreuzung Großbeerenstraße / Daimlerstraße. Es folgt die Überquerung der Großbeerenstraße. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Der Ampelmast befindet sich links von Ihnen. Die Anlage ist nicht akustisch und taktil. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Erste Phase etwa 15 Meter auf Asphalt, danach Mittelinsel von 3 Meter Breite auf Gehwegplatten. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Dann zweite Phase etwa 12 Meter auf Asphalt. Nach der Überquerung 2,50 Meter vor bis zur Randsteinkante. Jetzt 90 Grad rechts und 3 Meter vor mit Orientierung links am Randstein. Nach 3 Meter ist links ein BVG – Wartehäuschen, dieses rechts umgehen. Ab dem Ende des Wartehäuschen etwa 35 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links am Randstein. Dann 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit. Jetzt 90 Grad links und 1 Meter vor bis zur Bordsteinkante. Es folgt die Überquerung des Daimlerstraße von 8 Meter Breite auf Asphalt ohne Ampelanlage. Die Bordsteine sind abgesenkt. Da hier starkes Verkehrsaufkommen herrscht, ist eine Überquerung der Straße ohne Hilfe lebensgefährlich. Nach der Überquerung stehen Sie auf der Ein- und Ausfahrt mit kleinem Kopfsteinpflaster vom Restaurant Peterhof. Jetzt 9 Meter geradeaus auf Kopfsteinpflaster bis zum Zugang des Restaurants. Dann etwa 20 Meter geradeaus leicht abschüssig auf Asphalt. Nun 90 Grad rechts. Nun 4 Meter geradeaus bis zum Handlauf aus Metall rechts. Jetzt 1 Meter vor bis zur erste Stufe der Treppe. Dann 3 Stufen aufwärts. Die Stufen haben eine Höhe von 20 Zentimeter mit Metallkontraststreifen. Nach der letzten Stufen 3 Meter vor bis zur doppelflügligen automatische Schiebetür. Es ist eine große Glastür mit Metallrahmen ohne visuelle Kennzeichnung. Nach dem Eingang 7 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann 90 Grad links und 2,50 Meter vor bis zur Eingangstür des Restaurants. Es ist eine rahmenlose Glastür ohne visuelle Kennzeichnung, die nach außen links geöffnet werden muss. Die Tür hat eine Breite von 90 Zentimeter. Der Türgriff befindet sich in 1,10 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M77 Richtung Marienfelde / Waldsassener Straße, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

Entfernung bis zum Restaurant etwa 50 Meter.

Ausstieg möglichst vorne. Dann 4 Meter geradeaus bis zur Randsteinkante. Jetzt 90 Grad rechts und etwa 30 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links an der Randsteinkante. Dann 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit. Jetzt 90 Grad links und 1 Meter vor bis zur Bordsteinkante. Es folgt die Überquerung des Daimlerstraße von 8 Meter Breite auf Asphalt ohne Ampelanlage. Die Bordsteine sind abgesenkt. Da hier starkes Verkehrsaufkommen herrscht, ist eine Überquerung der Straße ohne Hilfe lebensgefährlich. Nach der Überquerung stehen Sie auf der Ein- und Ausfahrt mit kleinem Kopfsteinpflaster vom Restaurant Peterhof. Jetzt 9 Meter geradeaus auf Kopfsteinpflaster bis zum Zugang des Restaurants. Dann etwa 20 Meter geradeaus leicht abschüssig auf Asphalt. Nun 90 Grad rechts. Nun 4 Meter geradeaus bis zum Handlauf aus Metall rechts. Jetzt 1 Meter vor bis zur erste Stufe der Treppe. Dann 3 Stufen aufwärts. Die Stufen haben eine Höhe von 20 Zentimeter mit Metallkontraststreifen. Nach der letzten Stufen 3 Meter vor bis zur doppelflügligen automatische Schiebetür. Es ist eine große Glastür mit Metallrahmen ohne visuelle Kennzeichnung. Nach dem Eingang 7 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann 90 Grad links und 2,50 Meter vor bis zur Eingangstür des Restaurants. Es ist eine rahmenlose Glastür ohne visuelle Kennzeichnung, die nach außen links geöffnet werden muss. Die Tür hat eine Breite von 90 Zentimeter. Der Türgriff befindet sich in 1,10 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
277 Richtung Marienfelde / Stadtrandsiedlung,
283 Richtung Marienfelde / Daimlerstraße, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

Entfernung bis zum Restaurant etwa 200 Meter.
Ausstieg möglichst vorne. Dann 5 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Mauersockel. Achtung, rechts von Ihnen ist eine BVG – Wartehäuschenecke. Jetzt 90 Grad rechts und etwa 20 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links am Mosaikpflasterstreifen bis zum Ende. Dann etwa 10 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Bordsteinkante der Daimlerstraße. Die Bordsteine sind nicht abgesenkt. Es folgt die Überquerung der Daimlerstraße für etwa 10 Meter auf Asphalt ohne Ampelanlage. Orientierung am fließenden Verkehr. Nach der Überquerung ist links ein Metallpfahl. Jetzt 4 Meter geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann 9 Meter geradeaus mit Orientierung links am Pflanzstreifen bis zur Ein- und Ausfahrt von 4 Meter Breite mit kleinem Kopfsteinpflaster. Nach der Ein- und Ausfahrt etwa 12 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links am Pflanzstreifen. Dann im linken Bogen mit Orientierung links am Pflanzstreifen etwa 10 Meter vor auf Gehwegplatten. Jetzt 90 Grad rechts. Dann 4 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Sie befinden sich an der Kreuzung Daimlerstraße / Ecke Großbeerenstraße. Der Ampelmast befindet sich links von Ihnen. Die Ampelanlage ist nicht akustisch und taktil. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Erste Phase 6 Meter auf Asphalt. Dann Mittelinsel von 8 Meter Breite auf Gehwegplatten und Orientierung rechts an der Randsteinkante bis zum Ende. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Dann zweite Phase etwa 12 Meter auf Asphalt. Nach der Überquerung 4 Meter geradeaus auf Gehwegplatten bis zur Randsteinkante. Jetzt 90 Grad links und 7 Meter geradeaus bis der Randstein einen 45 Grad Rechtsknick macht. Nun 2 Meter weiter vor. Dann 90 Grad links und 5 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Kreuzung Großbeerenstraße / Daimlerstraße. Es folgt die Überquerung der Großbeerenstraße. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Die Ampelanlage befindet sich links von Ihnen. Sie ist nicht akustisch und taktil. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Erste Phase etwa 15 Meter auf Asphalt, danach Mittelinsel von 3 Meter Breite auf Gehwegplatten. Die Bordsteine sind 3 Zentimeter abgesenkt. Dann zweite Phase etwa 12 Meter auf Asphalt. Nach der Überquerung 2,50 Meter vor bis zur Randsteinkante. Jetzt 90 Grad rechts und 3 Meter vor mit Orientierung links am Randstein. Nach 3 Meter ist links ein BVG – Wartehäuschen, dieses rechts umgehen. Ab dem Ende des Wartehäuschens etwa 35 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links am Randstein. Dann 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit. Jetzt 90 Grad links und 1 Meter vor bis zur Bordsteinkante. Es folgt die Überquerung des Daimlerstraße von 8 Meter Breite auf Asphalt ohne Ampelanlage. Die Bordsteine sind abgesenkt. Da hier starkes Verkehrsaufkommen herrscht, ist eine Überquerung der Straße ohne Hilfe lebensgefährlich. Nach der Überquerung stehen Sie auf der Ein- und Ausfahrt mit kleinem Kopfsteinpflaster vom Restaurant Peterhof. Jetzt 9 Meter geradeaus auf Kopfsteinpflaster bis zum Zugang des Restaurants. Dann etwa 20 Meter geradeaus leicht abschüssig auf Asphalt. Nun 90 Grad rechts. Nun 4 Meter geradeaus bis zum Handlauf aus Metall rechts. Jetzt 1 Meter vor bis zur erste Stufe der Treppe. Dann 3 Stufen aufwärts. Die Stufen haben eine Höhe von 20 Zentimeter mit Metallkontraststreifen. Nach der letzten Stufen 3 Meter vor bis zur doppelflügligen automatische Schiebetür. Es ist eine große Glastür mit Metallrahmen ohne visuelle Kennzeichnung. Nach dem Eingang 7 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann 90 Grad links und 2,50 Meter vor bis zur Eingangstür des Restaurants. Es ist eine rahmenlose Glastür ohne visuelle Kennzeichnung, die nach außen links geöffnet werden muss. Die Tür hat eine Breite von 90 Zentimeter. Der Türgriff befindet sich in 1,10 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
283 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz über Klinikum, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

Entfernung bis zum Restaurant etwa 150 Meter.

Ausstieg möglichst vorne. Dann 2 Meter vor und 90 Grad links. Achtung rechts von Ihnen eine BVG – Wartehäuschenecke. Dann 5 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Ende des Wartehäuschen. Hier jetzt 90 Grad rechts und 1 Meter vor. Dann 90 Grad links und etwa 45 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung rechts am Randstein bis er 45 Grad rechts abknickt. Jetzt 8 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung rechts am Randstein bis er abermals 45 Grad rechts abknickt. Dann weiter 2 Meter vor und 90 Grad links und 5 Meter geradeaus bis zur Bordsteinkante der Kreuzung Großbeerenstraße / Daimlerstraße. Es folgt die Überquerung der Großbeerenstraße. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Der Ampelmast befindet sich links von Ihnen. Die Ampelanlage ist nicht akustisch und taktil. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Erste Phase etwa 15 Meter auf Asphalt, danach Mittelinsel von 3 Meter Breite auf Gehwegplatten. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Dann zweite Phase etwa 12 Meter auf Asphalt. Nach der Überquerung 2,50 Meter vor bis zur Randsteinkante. Jetzt 90 Grad rechts und 3 Meter vor mit Orientierung links am Randstein. Nach 3 Meter ist links ein BVG – Wartehäuschen, dieses rechts umgehen. Ab dem Ende des Wartehäuschen etwa 35 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung links am Randstein. Dann 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit. Jetzt 90 Grad links und 1 Meter vor bis zur Bordsteinkante. Es folgt die Überquerung des Daimlerstraße von 8 Meter Breite auf Asphalt ohne Ampelanlage. Die Bordsteine sind abgesenkt. Da hier starkes Verkehrsaufkommen herrscht, ist eine Überquerung der Straße ohne Hilfe lebensgefährlich. Nach der Überquerung stehen Sie auf der Ein- und Ausfahrt mit kleinem Kopfsteinpflaster vom Restaurant Peterhof. Jetzt 9 Meter geradeaus auf Kopfsteinpflaster bis zum Zugang des Restaurants. Dann etwa 20 Meter geradeaus leicht abschüssig auf Asphalt. Nun 90 Grad rechts. Nun 4 Meter geradeaus bis zum Handlauf aus Metall rechts. Jetzt 1 Meter vor bis zur erste Stufe der Treppe. Dann 3 Stufen aufwärts. Die Stufen haben eine Höhe von 20 Zentimeter mit Metallkontraststreifen. Nach der letzten Stufen 3 Meter vor bis zur doppelflügligen automatische Schiebetür. Es ist eine große Glastür mit Metallrahmen ohne visuelle Kennzeichnung. Nach dem Eingang 7 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann 90 Grad links und 2,50 Meter vor bis zur Eingangstür des Restaurants. Es ist eine rahmenlose Glastür ohne visuelle Kennzeichnung, die nach außen links geöffnet werden muss. Die Tür hat eine Breite von 90 Zentimeter. Der Türgriff befindet sich in 1,10 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Wegbeschreibung für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte

• S2 Richtung Bernau – Blankenfelde, Bahnhof Marienfelde

• M77 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf, 277 Richtung S-Bahnhof Plänterwald, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

• M77 Richtung Marienfelde / Waldsassener Straße, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

• 277 Richtung Marienfelde / Stadtrandsiedlung, 283 Richtung Marienfelde / Daimlerstraße, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

• 283 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz über Klinikum, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

Symbolbild S-Bahn
S2 Richtung Bernau – Blankenfelde, Bahnhof Marienfelde

Der Bahnhof verfügt weder über einen Aufzug noch einer Rolltreppe. Sie müssen 30 Stufen abwärts und 28 Stufen aufwärts bewältigen.

Entfernung bis zum Restaurant etwa 140 Meter.

Nach dem Ausstieg links bzw. rechts bis zum Treppenabgang mit Handläufen rechts und links der Treppe. Jetzt 9 Stufen abwärts, dann kommt ein Absatz. Danach weitere 10 Stufen abwärts, dann wieder ein Absatz. Nun noch mal 11 Stufen abwärts, am Ende des Treppe rechts bis zur Treppe aufwärts mit Handläufen rechts und links. Jetzt 10 Stufen aufwärts, dann kommt ein Absatz. Danach nochmals 9 Stufen aufwärts, dann kommt wieder ein Absatz. Nun letztmalig 9 Stufen aufwärts und nach 1 Meter nochmal eine Stufe abwärts. Nach der Stufe rechts bis zum Haltestellenmast. An dieser Haltestelle halten die Busse M77 und 283. Steigen Sie bitte in den Bus M77 Richtung Alt-Mariendorf und fahren eine Station bis zur Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße. Nach dem Ausstieg rechts. Dann etwa 45 Meter geradeaus bis zur Ampelanlage der Kreuzung Großbeerenstraße / Daimlerstraße. Es folgt die Überquerung der Großbeerenstraße. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Erste Phase etwa 15 Meter auf Asphalt, danach Mittelinsel von 3 Meter Breite auf Gehwegplatten. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Dann zweite Phase etwa 12 Meter auf Asphalt. Nach der Überquerung rechts und etwa 45 Meter geradeaus, dann links. Es folgt die Überquerung des Daimlerstraße von 8 Meter auf Asphalt ohne Ampelanlage. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung stehen Sie auf der Ein- und Ausfahrt mit kleinem Kopfsteinpflaster vom Restaurant Peterhof. Nach der Überquerung etwa 30 Meter auf leicht abschüssigen Weg geradeaus bis zum Zugang zum Restaurant. Rechts ist jetzt die Treppe und Rollstuhlrampe zum Eingang des Restaurants. Die Treppe hat 3 Stufen mit einer Höhe von 20 Zentimeter. Rechts ist ein Handlauf. Die Eingangstür ist eine doppelflüglige automatische Glasschiebetür. Nach dem Eingang 7 Meter geradeaus und links bis zur Eingangstür. Es ist eine rahmenlose Glastür, die nach außen links geöffnet werden muss. Die Tür hat eine Breite von 90 Zentimeter.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M77 Richtung U-Bahnhof Alt-Mariendorf, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

Symbolbild Bus
277 Richtung S-Bahnhof Plänterwald, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

Entfernung bis zum Restaurant etwa 140 Meter.

Nach dem Ausstieg rechts. Dann etwa 30 Meter geradeaus auf Gehwegplatten geradeaus bis zur Bordsteinkante der Kreuzung Großbeerenstraße / Daimlerstraße. Es folgt die Überquerung der Großbeerenstraße. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Erste Phase etwa 15 Meter auf Asphalt, danach Mittelinsel von 3 Meter Breite auf Gehwegplatten. Die Bordsteine sind 3 Zentimeter abgesenkt. Dann zweite Phase etwa 12 Meter auf Asphalt. Nach der Überquerung rechts und etwa 40 Meter geradeaus auf Gehwegplatten. Dann links. Es folgt die Überquerung des Daimlerstraße von 8 Meter Breite auf Asphalt ohne Ampelanlage. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung stehen Sie auf der Ein- und Ausfahrt mit kleinem Kopfsteinpflaster vom Restaurant Peterhof. Nach der Überquerung etwa 30 Meter auf leicht abschüssigen Weg geradeaus bis zum Zugang zum Restaurant. Rechts ist jetzt die Treppe und Rollstuhlrampe zum Eingang des Restaurants. Die Treppe hat 3 Stufen mit einer Höhe von 20 Zentimeter. Rechts ist ein Handlauf. Die Eingangstür ist eine doppelflüglige automatische Glasschiebetür. Nach dem Eingang 7 Meter geradeaus und links bis zur Eingangstür. Es ist eine rahmenlose Glastür, die nach außen links geöffnet werden muss. Die Tür hat eine Breite von 90 Zentimeter.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M77 Richtung Marienfelde / Waldsassener Straße, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

Entfernung bis zum Restaurant etwa 50 Meter.

Nach dem Ausstieg rechts und etwa 40 Meter geradeaus auf Gehwegplatten. Dann links. Es folgt die Überquerung des Daimlerstraße mit 8 Meter Breite auf Asphalt ohne Ampelanlage. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung stehen Sie auf der Ein- und Ausfahrt mit kleinem Kopfsteinpflaster vom Restaurant Peterhof. Nach der Überquerung etwa 30 Meter auf leicht abschüssigen Weg geradeaus bis zum Zugang zum Restaurant. Rechts ist jetzt die Treppe und Rollstuhlrampe zum Eingang des Restaurants. Die Treppe hat 3 Stufen mit einer Höhe von 20 Zentimeter. Rechts ist ein Handlauf. Die Eingangstür ist eine doppelflüglige automatische Glasschiebetür. Nach dem Eingang 7 Meter geradeaus und links bis zur Eingangstür. Es ist eine rahmenlose Glastür, die nach außen links geöffnet werden muss. Die Tür hat eine Breite von 90 Zentimeter.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
277 Richtung Marienfelde / Stadtrandsiedlung,
283 Richtung Marienfelde / Daimlerstraße, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

Entfernung bis zum Restaurant etwa 200 Meter.

Nach dem Ausstieg rechts. Dann etwa 30 Meter geradeaus bis zur Daimlerstraße. Die Bordsteine sind nicht abgesenkt. Es folgt die Überquerung der Daimlerstraße für etwa 10 Meter auf Asphalt ohne Ampelanlage. Nach der Überquerung etwa 40 Meter geradeaus bis zur der Kreuzung Daimlerstraße / Ecke Großbeerenstraße. Es folgt die Überquerung in zwei Phasen. Erste Phase 6 Meter auf Asphalt. Dann Mittelinsel von 8 Meter Breite. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Dann zweite Phase etwa 12 Meter auf Asphalt. Nach der Überquerung links und etwa 10 Meter geradeaus zur bis zur Ampelanlage, der Kreuzung Großbeerenstraße / Daimlerstraße. Es folgt die Überquerung der Großbeerenstraße. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Erste Phase etwa 15 Meter auf Asphalt, danach Mittelinsel von 3 Meter Breite auf Gehwegplatten. Die Bordsteine sind 3 Zentimeter abgesenkt. Dann zweite Phase etwa 12 Meter auf Asphalt. Nach der Überquerung rechts und etwa 40 Meter geradeaus auf Gehwegplatten. Dann links. Es folgt die Überquerung der Daimlerstraße mit 8 Meter Breite auf Asphalt ohne Ampelanlage. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung stehen Sie auf der Ein- und Ausfahrt mit kleinem Kopfsteinpflaster vom Restaurant Peterhof. Nach der Überquerung etwa 30 Meter auf leicht abschüssigen Weg geradeaus bis zum Zugang zum Restaurant. Rechts ist jetzt die Treppe und Rollstuhlrampe zum Eingang des Restaurants. Die Treppe hat 3 Stufen mit einer Höhe von 20 Zentimeter. Rechts ist ein Handlauf. Die Eingangstür ist eine doppelflüglige automatische Glasschiebetür. Nach dem Eingang 7 Meter geradeaus und links bis zur Eingangstür. Es ist eine rahmenlose Glastür, die nach außen links geöffnet werden muss. Die Tür hat eine Breite von 90 Zentimeter.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
283 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz über Klinikum, Haltestelle Großbeerenstraße / Daimlerstraße

Entfernung bis zum Restaurant etwa 150 Meter.

Nach dem Ausstieg links. Dann etwa 65 Meter geradeaus bis zur Ampelanlage, der Kreuzung Großbeerenstraße / Daimlerstraße. Es folgt die Überquerung der Großbeerenstraße. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Erste Phase etwa 15 Meter auf Asphalt, danach Mittelinsel von 3 Meter Breite auf Gehwegplatten. Die Bordsteine sind 3 Zentimeter abgesenkt. Dann zweite Phase etwa 12 Meter auf Asphalt. Nach der Überquerung rechts und etwa 40 Meter geradeaus auf Gehwegplatten. Dann links. Es folgt die Überquerung des Daimlerstraße mit 8 Meter Breite auf Asphalt ohne Ampelanlage. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Überquerung stehen Sie auf der Ein- und Ausfahrt mit kleinem Kopfsteinpflaster vom Restaurant Peterhof. Nach der Überquerung etwa 30 Meter auf leicht abschüssigen Weg geradeaus bis zum Zugang zum Restaurant. Rechts ist jetzt die Treppe und Rollstuhlrampe zum Eingang des Restaurants. Die Treppe hat 3 Stufen mit einer Höhe von 20 Zentimeter. Rechts ist ein Handlauf. Die Eingangstür ist eine doppelflüglige automatische Glasschiebetür. Nach dem Eingang 7 Meter geradeaus und links bis zur Eingangstür. Es ist eine rahmenlose Glastür, die nach außen links geöffnet werden muss. Die Tür hat eine Breite von 90 Zentimeter.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply