Zielmobil > Restaurants > Cafés > Park-Café

Rixdorfer Straße 165
12109 Berlin – Mariendorf

Tel.: + 49 (0) 30 – 70 37 00 01

E-Mail: info@park-cafe-berlin.de
Internet: www.park-cafe-berlin.de

Der Eingang zum Café ist ebenerdig. Eine behindertengerechte Toilette ist vorhanden.

Montag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Feiertags10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Bus
181 U-Bahnhof Walter-Schreiber-Platz – Britz / Kielingerstraße,
277 S + U-Bahnhof Hermannstraße – Marienfelde / Stadtrandsiedlung, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Das Café

Die Eingangstür ist aus Holz und Glas, 90 Zentimeter breit, ohne optischer Markierung, öffnet nach außen mit Anschlag links. Der Türgriff befindet sich rechts in 1,20 Meter Höhe. Von innen ist der Türgriff in der Mitte horizontal durchgehend in einem Meter Höhe. Die Türen haben eine Durchgangsbreite von 90 Zentimeter, die Gänge von 1,20 Meter. Die Tische haben eine Standardhöhe von 75 Zentimeter. Die Speisekarte ist gut lesbar. Die Beleuchtung ist angenehm und blendfrei.
Das Park-Café befindet sich seit 2003 in Berlin-Mariendorf und wurde am 11.03.2006 wieder eröffnet. Das Café ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Im vorderen Raum befindet sich der Tresen mit der schönen Tortenauslage und der extra abgetrennte Raucherraum mit einem Bücherregal. Im restlichen Restaurant besteht grundsätzlich Rauchverbot. Der hintere Raum eignet sich besonders gut für Feiern jeglicher Art mit bis zu 50 Personen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen frisch belegten Brötchen, Kuchen- und Tortenarrangements, einem Buffet oder einer Menüfolge.

Bei dem schönen Wetter stehen ausreichend Sitzplätze im Freien zur Verfügung, durch Hecken, Büsche und Bäume von der Straße getrennt.
Das Angebot reicht von exquisiten Torten, ausgewählten Kaffeespezialitäten, 38 Sorten erlesene Trinkschokoladen, guten deutschen Küche, Eisbecher, Milchshakes. Das Mittagsangebot wird alle zwei bis drei Wochen aktualisiert. Samstag und Sonntag von 09:00 bis 13:00 Uhr gibt es Frühstücksbuffet.

Symbolbild Bus
277 Richtung Marienfelde / Stadtrandsiedlung, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Nach Ausstieg vorne 1,50 Meter geradeaus. Vorsicht: Kreuzender Fahrradweg vorne; Anzeigemast und Mülleimer im Weg beim Ausstieg. Ein BVG – Wartehäuschen befindet sich 4 Meter weiter vorne links. Dann 90 Grad links und etwa 24 Meter geradeaus auf der Rixdorfer Straße bis zur Kreuzung Rixdorfer Straße / Alt-Mariendorf, Gehwegplatten, Orientierung linksseitig am Straßenabsperrgitter bis zum Ende von diesem. Fahrradweg rechtsseitig; Laterne im Weg linksseitig. Danach noch 2 Meter geradeaus bis zum Ampelmast Rixdorfer Straße ohne Orientierungsmöglichkeit und 90 Grad links. Straßenüberquerung Rixdorfer Straße in 2 Phasen: Ampelanlage ohne taktil- / akustische Funktion, Bordsteine auf 3 Zentimeter abgesenkt, Orientierung am fließenden Verkehr rechtsseitig. Erste Phase: 9 Meter, dann 3,50 Meter auf der Mittelinsel, Gehwegplatten. Zweite Phase: etwa 11 Meter. Beidseitig kreuzender Fahrradweg. Danach 6 Meter geradeaus bis zur Hecke mit angrenzendem Mosaikpflaster, ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann etwas schräg rechts, 3,50 Meter geradeaus bis zur Ecke Rixdorfer Straße / Britzer Straße, Orientierung linksseitig am Mosaikpflaster.Danach etwas schräg links und etwa 15 Meter geradeaus auf der Britzer Straße, Gehwegplatten, Orientierung linksseitig am Mosaikpflaster bis zum Knick. Fahrradweg rechtsseitig.Dann 4 Meter geradeaus bis zum zweiten, kreuzenden Fahrradweg, ohne Orientierungsmöglichkeit.Dann etwas schräg links und den Fahrradweg überquerend 5 Meter geradeaus. Es folgen 2 Stufen aufwärts.Danach 8 Meter geradeaus auf Basaltpflaster, Orientierung beidseitig an der Bordsteinbegrenzung von den Beeten. Weiter etwa 15 Meter geradeaus auf Asphalt ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Terrasse vom Café mit Gehwegplatten und Bordsteinbegrenzung. Kübelpflanzen davor. Dort 3,50 Meter weiter geradeaus auf Gehwegplatten bis zur Wand. Dann etwas schräg links und 5 Meter geradeaus bis zum Eingang, Orientierung rechtsseitig an der Wand. Vorsicht: Säule im Weg linksseitig. An dem Eingang angekommen 90 Grad rechts und 1,50 Meter geradeaus bis zur Eingangstür.Die Tür ist aus Glas und Holz, öffnet nach außen mit Anschlag links. Der Türgriff befindet sich rechts in 1,20 Meter Höhe. Von innen ist der Türgriff in der Mitte horizontal durchgehend in einem Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
277 Richtung S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Nach Ausstieg vorne 4 Meter geradeaus bis zur kleinen Mauer. Fahrradweg kreuzt den Weg. Dann 90 Grad rechts, 6 Meter geradeaus auf der Rixdorfer Straße auf Gehwegplatten bis zum BVG – Wartehäuschen ohne Außenwände, Orientierung linksseitig an der Mauer. Der Abstand zwischen Mauer und Fahrradweg ist nur 1,50 Meter breit. Dann 5 Meter geradeaus am BVG – Wartehäuschen vorbei. Danach dem Mauerverlauf im linken Bogen etwa 40 Meter folgen bis zum Knick. Zweiter Fahrradweg rechtsseitig. 2 Unterbrechungen durch Laterne rechtsseitig. Dann 90 Grad links und einen Meter geradeaus, es folgen 2 Stufen aufwärts. Danach 8 Meter geradeaus auf Basaltpflaster, Orientierung beidseitig an der Bordsteinbegrenzung von den Beeten. Weiter etwa 15 Meter geradeaus auf Asphalt ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Terrasse vom Café mit Gehwegplatten und Bordsteinbegrenzung. Kübelpflanzen davor. Dort 3,50 Meter weiter geradeaus auf Gehwegplatten bis zur Wand. Dann etwas schräg links und 5 Meter geradeaus bis zum Eingang, Orientierung rechtsseitig an der Wand. Vorsicht: Säule im Weg linksseitig. An dem Eingang angekommen 90 Grad rechts und 1,50 Meter geradeaus bis zur Eingangstür.Die Tür ist aus Glas und Holz, öffnet nach außen mit Anschlag links. Der Türgriff befindet sich rechts in 1,20 Meter Höhe. Von innen ist der Türgriff in der Mitte horizontal durchgehend in einem Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
181 Richtung U-Bahnhof Walter-Schreiber-Platz, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Nach Ausstieg vorne 3,50 Meter geradeaus bis zum Mosaikpflaster. Laterne rechts, Anzeigemast links; Fahrradweg kreuzt den Weg. Hinweis: 2 Meter weiter rechts befindet sich ein BVG – Wartehäuschen. Dann 90 Grad links und etwa 10 Meter geradeaus auf der Britzer Straße, Gehwegplatten, Orientierung rechtsseitig am Mosaikpflaster, beziehungsweise an der kleinen Mauer bis zum Knick. Der Abstand zwischen Mauer und Fahrradweg ist nur 1,50 Meter breit. Danach 90 Grad rechts und dem Mauerverlauf folgen: 2 Meter geradeaus, 90 Grad links und 5 Meter geradeaus. Am Ende Stromkasten rechtsseitig. Unterbrechung durch Einfahrt, mit Belagwechsel, 5 Meter breit. Nach der Einfahrt etwa 40 Meter geradeaus, Orientierung rechtsseitig am Mosaikpflaster bis zum Knick. Vorsicht: Weiterhin Fahrradweg linksseitig. Dann 90 Grad rechts, 1,50 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Es folgen 2 Stufen aufwärts. Danach 8 Meter geradeaus auf Basaltpflaster, Orientierung beidseitig an der Bordsteinbegrenzung von den Beeten. Weiter etwa 15 Meter geradeaus auf Asphalt ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Terrasse vom Café mit Gehwegplatten und Bordsteinbegrenzung. Vorsicht: Kübelpflanzen davor. Dort 3,50 Meter weiter geradeaus auf Gehwegplatten bis zur Wand. Dann etwas schräg links und 5 Meter geradeaus bis zum Eingang, Orientierung rechtsseitig an der Wand. Vorsicht: Säule im Weg linksseitig. An dem Eingang angekommen 90 Grad rechts und 1,50 Meter geradeaus bis zur Eingangstür.Die Tür ist aus Glas und Holz, öffnet nach außen mit Anschlag links. Der Türgriff befindet sich rechts in 1,20 Meter Höhe. Von innen ist der Türgriff in der Mitte horizontal durchgehend in einem Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
181 Richtung Britz / Kielingerstraße, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Der Gehweg auf der Britzer Straße ist durch Beete in der Mitte unterbrochen.

Nach Ausstieg vorne 1,50 Meter geradeaus bis zum kreuzenden Fahrradweg. Hinter dem Fahrradweg ist ein Beet.  Anzeigemast und Laterne im Weg beim Ausstieg. Dann 90 Grad links, 6 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und dann, den Fahrradweg überquerend, 3,50 Meter geradeaus bis zum BVG – Wartehäuschen linksseitig. Dort 3 Meter weiter geradeaus zwischen dem Beet und BVG – Wartehäuschen und 90 Grad rechts. Danach etwa 30 Meter geradeaus auf der Britzer Straße bis zur Kreuzung Britzer Straße / Grüntenstraße, Gehwegplatten, Orientierung am Beet, beziehungsweise an der Bordsteinbegrenzung rechtsseitig mit Unterbrechungen. Unterbrechung durch Fahrradständer, nach etwa 17 Metern, rechtsseitig. Danach etwa 10 Meter geradeaus bis zum Bordstein Grüntenstraße, ohne Orientierungsmöglichkeit.  Zweiter Fahrradständer kurz vom Bordstein rechtsseitig.
Straßenüberquerung Grüntenstraße: Keine Ampelanlage, Bordsteine teilweise abgesenkt, Orientierung am fließenden Verkehr der Britzer Straße. 7 Meter geradeaus. Danach 7 Meter geradeaus bis zur Parkanlage mit angrenzenden Mosaikpflaster, ohne Orientierungsmöglichkeit. Fahrradweg rechtsseitig. Dann etwas schräg rechts, 2 Meter geradeaus, Orientierung linksseitig am Mosaikpflaster bis zum Knick. Dann etwas schräg links und 6 Meter geradeaus, Orientierung an der Hecke linksseitig. Der Abstand zum Fahrradweg wird enger, bis der Fahrradweg den Weg von rechts kreuzt. Dort den Fahrradweg mit 4 Metern überqueren. Danach 4 Meter geradeaus, etwas schräg rechts, 2 Meter geradeaus und etwas schräg links, Orientierung am Beet, beziehungsweise an der Bordsteinbegrenzung linksseitig. Dann etwa 35 Meter geradeaus auf Asphalt bis zur Ampelanlage Britzer Straße, Orientierung weiterhin am Beet linksseitig. Kreuzender Fahrradweg hinter der Ampelmast, einen Meter weiter. Dann 90 Grad rechts und 3,50 Meter geradeaus bis zum Bordstein Britzer Straße, ohne Orientierungsmöglichkeit. Straßenüberquerung Britzer Straße in 2 Phasen: Ampelanlage ohne taktil- / akustische Funktion, Bordsteine auf 3 Zentimeter abgesenkt, Orientierung am fließenden Verkehr linksseitig. Erste Phase: 7 Meter, dann 5 Meter auf der Mittelinsel, Gehwegplatten. Zweite Phase: Etwa 11 Meter. Bei der Überquerung parallelverlaufender Fahrradweg linksseitig; kreuzender Fahrradweg auf der gegenüberliegenden Seite. Danach 2 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus bis zur Hecke linksseitig mit angrenzenden Mosaikpflaster, ohne Orientierungsmöglichkeit. Dann etwa 15 Meter geradeaus auf der Britzer Straße, Gehwegplatten, Orientierung linksseitig am Mosaikpflaster bis zum Knick. Fahrradweg rechtsseitig. Danach 4 Meter geradeaus bis zum zweiten, kreuzenden Fahrradweg, ohne Orientierungsmöglichkeit.Dann etwas schräg links und den Fahrradweg überquerend 5 Meter geradeaus. Es folgen 2 Stufen aufwärts.Danach 8 Meter geradeaus auf Basaltpflaster, Orientierung beidseitig an der Bordsteinbegrenzung von den Beeten. Weiter etwa 15 Meter geradeaus auf Asphalt ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Terrasse vom Café mit Gehwegplatten und Bordsteinbegrenzung. Vorsicht: Kübelpflanzen davor. Dort 3,50 Meter weiter geradeaus auf Gehwegplatten bis zur Wand. Dann etwas schräg links und 5 Meter geradeaus bis zum Eingang, Orientierung rechtsseitig an der Wand. Vorsicht: Säule im Weg linksseitig. An dem Eingang angekommen 90 Grad rechts und 1,50 Meter geradeaus bis zur Eingangstür.Die Tür ist aus Glas und Holz, öffnet nach außen mit Anschlag links. Der Türgriff befindet sich rechts in 1,20 Meter Höhe. Von innen ist der Türgriff in der Mitte horizontal durchgehend in einem Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
277 Richtung Marienfelde / Stadtrandsiedlung, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Die Entfernung zum Café beträgt etwa 150 Meter.

Nach Ausstieg nach links auf der Rixdorfer Straße bis zur Ampelanlage Rixdorfer Straße. Straßenüberquerung Rixdorfer Straße in 2 Phasen, Bordsteine auf 3 Zentimeter abgesenkt. Beidseitig kreuzender Fahrradweg. Danach etwa 70 Meter weiter geradeaus auf der Britzer Straße bis zu einer Einfahrt. Dort nach links durch die Einfahrt bis zur Terrasse. Dann nach links auf der Terrasse und nach rechts um die Ecke bis zum Eingang. Der Eingang ist ebenerdig.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
277 Richtung S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Die Entfernung zum Café beträgt etwa 120 Meter.

Nach Ausstieg nach rechts, etwa 40 Meter auf der Rixdorfer Straße an der kleinen Mauer entlang bis zur Britzer Straße. Dann nach links und etwa 50 Meter geradeaus auf der Britzer Straße bis zu einer Einfahrt. Dort nach links durch die Einfahrt bis zur Terrasse. Dann nach links auf der Terrasse und nach rechts um die Ecke bis zum Eingang. Der Eingang ist ebenerdig.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
181 Richtung U-Bahnhof Walter-Schreiber-Platz, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Die Entfernung zum Café beträgt etwa 50 Meter.

Nach Ausstieg nach links auf der Britzer Straße bis zu einer Einfahrt. Dort schräg links durch die Einfahrt bis zur Terrasse. Dann nach links auf der Terrasse und nach rechts um die Ecke bis zum Eingang. Der Eingang ist ebenerdig.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
181 Richtung Britz / Kielingerstraße, Haltestelle Rixdorfer Straße / Britzer Straße

Die Entfernung zum Café beträgt etwa 200 Meter.

Nach Ausstieg nach rechts auf der Britzer Straße bis zum Bordstein Grüntenstraße. Straßenüberquerung Grüntenstraße: Keine Ampelanlage, Bordsteine nicht abgesenkt. Benutzen Sie bitte den Fahrradweg bei der Straßenüberquerung. Danach weiter etwa 60 Meter geradeaus auf der Britzer Straße bis zur Ampelanlage Britzer Straße. Straßenüberquerung Britzer Straße in 2 Phasen, Bordsteine auf 3 Zentimeter abgesenkt. Kreuzender Fahrradweg auf der gegenüberliegenden Seite. Danach nach rechts und etwa 60 Meter geradeaus auf der Britzer Straße bis zu einer Einfahrt. Dort nach links durch die Einfahrt bis zur Terrasse. Dann nach links auf der Terrasse und nach rechts um die Ecke bis zum Eingang. Der Eingang ist ebenerdig.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply