Zielmobil > Ärzte > Augenheilkunde > Niewenhuis-Groß, lvy

Teltower Damm 33
14169 Berlin – Zehlendorf

Tel.: +49 (0) 30 – 8058 1070
Fax: +49 (0) 30 – 8058 1071

Zugang zum Haus eingeschränkt, da 10 cm Stufe zum Eingang führt. Praxis befindet sich in der 1. Etage. Das WC ist sehr klein.

Montag15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Donnerstag15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Zur Privatsprechstunde wird um Terminvereinbarung gebeten unter Tel.: +49 (0) 30 – 8058 1072 

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S1
Wannsee – Oranienburg, Bahnhof Zehlendorf

Symbolbild Expressbus
X10 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten – S-Bahnhof Teltow Stadt, Haltestelle S-Bahnhof Zehlendorf

Symbolbild Bus
112 S-Bahnhof Nikolassee – Marienfelde / Nahmitzer Damm,
115 U-Bahnhof Fehrbelliner Platz – Spanische Allee / Potsdamer Chaussee,
285 S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz – Dahlem,
623 U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim – Stahnsdorf, Haltestelle S-Bahnhof Zehlendorf

Die Praxis

Durch die leicht nach innen zu öffnenden Holzflügeltür betreten Sie eine ausreichend beleuchtete Praxis, die komplett mit Teppich ausgestattet ist. Am Ende des 17 m langen Flurs erreichen Sie eine nach rechts innen zu öffnenden Holztür, die zur Anmeldung führt. Hinter einer Glasfront sitzt eine freundliche und hilfsbereite Mitarbeiterin, die Sie akustisch aufruft. Zur Terminvereinbarung steht neben dem Telefon auch das Faxgerät als Kommunikationsmittel zur Verfügung. Das Wartezimmer und das Sprechzimmer sind etwas kleiner gehalten, bieten aber genügend Bewegungsfreiraum. Es gibt 2 WC, die für Frauen und Männer getrennt sind. Beide WCs sind sehr klein und bieten kaum Platz. Begleithunde sind nicht erwünscht.

Symbolbild S-Bahn
S1
Richtung Oranienburg, Bahnhof Zehlendorf

Ankommend vorne, erste Tür aussteigen, 4 m geradeaus bis zum Fahrscheinautomat und Entwerter, 90 Grad nach rechts, 3,5 m geradeaus parallel dem Mosaikstreifen folgen, 90 Grad nach links, 1 m geradeaus, 90 Grad nach rechts, 7 m geradeaus bis zur Treppe, Handlauf links nehmen und auf die 4 Metallmülleimer vor dem Anfang des Handlaufes achten.
Treppe abwärts, 14 Stufen durchgängig markiert, aber sehr schlecht zu sehen, 1,5 m Absatz , dann wieder 16 Stufen,  nach der letzten Stufe 2 m geradeaus, 90 Grad nach links. Sowohl links als auch rechts mehrere Obstständer! Etwa 6 m weiter geradeaus bis zur ersten im Boden eingelassenen Regenabflussrinne mit Metallgitter und nach 1 m geradeaus trifft man die zweite Regenrinne. Belagwechsel, Mosaikpflasterstein 7 m lang bis zum weiteren 20 cm breiten Metallgitter im Boden. 23 m geradeaus trifft man das letzte 20 cm breite, im Boden eingelassene Abflussmetallgitter. Nach zirka 2 m geradeaus kommt eine halbrunde Sitzbank aus Holz, 90 Grad nach links, 3 m geradeaus, 90 Grad nach links und nach 4 m geradeaus stehen mehrere Metallpoller im Abstand von 2 m voneinander. Nach Durchgang durch beide erste Metallpoller linksseitig Erreichung der 4 m breiten Einfahrtstraße, die Gartenstraße ohne Bordstein aber mit Pflasterstein. Nach Überquerung dieser Straße 3 m geradeaus bis zum Hauswandsockel, dann 90 Grad nach rechts und 5 m geradeaus, leichte Rechtsdrehung und 1 m geradeaus, leichte leichte Linksdrehung, 3,5 m geradeaus bis zur 10 cm hohe Stufe vor der Eingangstür. Die Klingel befindet sich links, der Klingelknopf ist der dritte von oben links. Die Glastür mit Holzrahmen öffnet rechtsseitig schwer nach innen.
Beim Eintritt in den Hausflur, Schwelle und Schmutzfang. Fußbodenbelag aus Steinfliesen. Gehen sie circa 3 m geradeaus. Erreichen der Treppe aufwärts, Handlauf rechts aus Holz 3 Stufen. Sie befinden sich Hochparterre. Folgen Sie bitte den Handlauf circa 2 m geradeaus, dann nutzen Sie bitte den oberen Handlauf circa 20 cm höher. Rechte Kurve. Vorsicht Schmutzfang. Erreichen der Treppe mit Teppich aufwärts. Folgen Sie bitte den Handlauf rechts. 15 Stufen ein Absatz 11 Stufen. Sie befinden sich in der ersten Etage. Gehen Sie circa 3 m geradeaus 90 Grad rechts und circa 2 m geradeaus. Klingel links. Vorsicht Schwelle. Erreichen der Praxisflügeltür aus Holz, öffnet rechtsseitig leicht nach innen durch drücken. In der Praxis, Fußbodenbelag Teppich. Orientierung rechts an der Wand mit Unterbrechungen von Türen, gehen Sie circa 17 m geradeaus 90 Grad rechts und circa 1 m geradeaus. Erreichen der Holztür zur Anmeldung, öffnet rechtsseitig leicht nach innen. Gehen Sie circa 2 m geradeaus 90 Grad links und circa 1 m geradeaus. Erreichen des Anmeldeschalters mit einer Glasfront.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1
Richtung Wannsee, Bahnhof Zehlendorf

Ankommend hinten, letzte Tür aussteigen. Nach Ausstieg etwa 3,5 m geradeaus bis Mosaikbelag, 90 Grad links, dem Mosaikbelag etwa 11 m rechts folgen, bis zur Imbiss-Ecke. 90 Grad rechts, 1 m geradeaus, 90 Grad links, 2 m rechts Mosaikbelag folgen bis zur Fahrkartenautomat. Dann etwa 5 m geradeaus bis Mosaikbelag und 3 m geradeaus über Mosaikbelag bis zur Wand, dieser etwa 5 m links bis zur Treppe folgen. Dazwischen befinden sich vier Abfallbehälter.
Treppe abwärts, 14 Stufen durchgängig markiert, aber sehr schlecht zu sehen, 1,5 m Absatz , dann wieder 16 Stufen,  nach der letzten Stufe 2 m geradeaus, 90 Grad nach links. Sowohl links als auch rechts mehrere Obstständer! Etwa 6 m weiter geradeaus bis zur ersten im Boden eingelassenen Regenabflussrinne mit Metallgitter und nach 1 m geradeaus trifft man die zweite Regenrinne. Belagwechsel, Mosaikpflasterstein 7 m lang bis zum weiteren 20 cm breiten Metallgitter im Boden. 23 m geradeaus trifft man das letzte 20 cm breite, im Boden eingelassene Abflussmetallgitter. Nach zirka 2 m geradeaus kommt eine halbrunde Sitzbank aus Holz, 90 Grad nach links, 3 m geradeaus, 90 Grad nach links und nach 4 m geradeaus stehen mehrere Metallpoller im Abstand von 2 m voneinander. Nach Durchgang durch beide erste Metallpoller linksseitig Erreichung der 4 m breiten Einfahrtstraße, die Gartenstraße ohne Bordstein aber mit Pflasterstein. Nach Überquerung dieser Straße 3 m geradeaus bis zum Hauswandsockel, dann 90 Grad nach rechts und 5 m geradeaus, leichte Rechtsdrehung und 1 m geradeaus, leichte leichte Linksdrehung, 3,5 m geradeaus bis zur 10 cm hohe Stufe vor der Eingangstür. Die Klingel befindet sich links, der Klingelknopf ist der dritte von oben links. Die Glastür mit Holzrahmen öffnet rechtsseitig schwer nach innen.
Beim Eintritt in den Hausflur, Schwelle und Schmutzfang. Fußbodenbelag aus Steinfliesen. Gehen sie circa 3 m geradeaus. Erreichen der Treppe aufwärts, Handlauf rechts aus Holz 3 Stufen. Sie befinden sich Hochparterre. Folgen Sie bitte den Handlauf circa 2 m geradeaus, dann nutzen Sie bitte den oberen Handlauf circa 20 cm höher. Rechte Kurve. Vorsicht Schmutzfang. Erreichen der Treppe mit Teppich aufwärts. Folgen Sie bitte den Handlauf rechts. 15 Stufen ein Absatz 11 Stufen. Sie befinden sich in der ersten Etage. Gehen Sie circa 3 m geradeaus 90 Grad rechts und circa 2 m geradeaus. Klingel links. Vorsicht Schwelle. Erreichen der Praxisflügeltür aus Holz, öffnet rechtsseitig leicht nach innen durch drücken. In der Praxis, Fußbodenbelag Teppich. Orientierung rechts an der Wand mit Unterbrechungen von Türen, gehen Sie circa 17 m geradeaus 90 Grad rechts und circa 1 m geradeaus. Erreichen der Holztür zur Anmeldung, öffnet rechtsseitig leicht nach innen. Gehen Sie circa 2 m geradeaus 90 Grad links und circa 1 m geradeaus. Erreichen des Anmeldeschalters mit einer Glasfront.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X10
Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle S-Bahnhof Zehlendorf

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
112 Richtung Nikolassee,
115 Richtung U-Bahnhof Fehrberliner Platz,
623 Richtung U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim, Haltestelle S-Bahnhof Zehlendorf

Nach dem Aussteigen auf den Fahrradweg achten, der den Weg kreuzt. 1,5 m geradeaus, 90 Grad nach links, 2 m geradeaus, Achtung mehrere Metallpoller im Abstand von 1,5 m voneinander, nach Metallpoller beginnt die 4 m breite, stein-gepflasterte Gartenstraße, nach Überquerung dieser Straße 3 m geradeaus bis zum Hauswandsockel, dann 90 Grad nach rechts 5 m geradeaus, leichte Rechtsdrehung und 1 m geradeaus, dann leichte Linksdrehung 3,5 m geradeaus bis zur 10 cm hohe Stufe vor der Eingangstür. Die Klingel befindet sich links, der Klingelknopf ist der dritte von oben links. Die Glastür mit Holzrahmen öffnet rechtsseitig schwer nach innen.
Beim Eintritt in den Hausflur, Schwelle und Schmutzfang. Fußbodenbelag aus Steinfliesen. Gehen sie circa 3 m geradeaus. Erreichen der Treppe aufwärts, Handlauf rechts aus Holz 3 Stufen. Sie befinden sich Hochparterre. Folgen Sie bitte den Handlauf circa 2 m geradeaus, dann nutzen Sie bitte den oberen  Handlaufcirca 20 cm höher. Rechte Kurve. Schmutzfang. Erreichen der Treppe mit Teppich aufwärts. Folgen Sie bitte den Handlauf rechts. 15 Stufen ein Absatz 11 Stufen. Sie befinden sich in der ersten Etage. Gehen Sie circa 3 m geradeaus 90 Grad rechts und circa 2 m geradeaus. Klingel links. Vorsicht Schwelle. Erreichen der Praxisflügeltür aus Holz, öffnet rechtsseitig leicht nach innen durch drücken. In der Praxis, Fußbodenbelag Teppich. Orientierung rechts an der Wand mit Unterbrechungen von Türen, gehen Sie circa 17 m geradeaus 90 Grad rechts und circa 1 m geradeaus. Erreichen der Holztür zur Anmeldung, öffnet rechtsseitig leicht nach innen. Gehen Sie circa 2 m geradeaus 90 Grad links und circa 1 m geradeaus. Erreichen des Anmeldeschalters mit einer Glasfront.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X10
Richtung S-Bahnhof Teltow Stadt, Haltestelle S-Bahnhof Zehlendorf

Symbolbild Bus
101 Richtung Zehlendorf / Sachtlebenstraße,
112 Richtung Marienfelde / Nahmitzer Damm,
115 Richtung Spanische Allee / Potsdamer Chaussee,
285 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde,
623 Richtung Stahndorf / Bahnhofstraße, Haltestelle S-Bahnhof Zehlendorf

Unabhängig vom Busausstieg vorne beim Fahrer 3 m geradeaus bis zur Erreichung der Grenzlinie zwischen den normalen Gehwegplatten und den Mosaikpflastersteinen. 90 Grad nach links, 10 bis 30 m lang geradeaus und am Ende der Grenzlinie 90 Grad nach links und 6 m geradeaus bis zur taktilen Ampel mit Vibration, Rillenplatten vorhanden, Bordstein auf 3 cm abgesenkt. Achtung! nach Bordstein 80 cm breiter Fahrradweg. Überquerung des 10 m breiten Teltower Damms (ohne Mittelinsel), danach wieder 80 cm breiter Fahrradweg, 3 cm abgesenkter Bordstein, dann Ampelmast mit 80 cm breiter Rillenplatte. Nach der Ampel 1 m geradeaus, 90 Grad nach rechts, 5 m geradeaus 90 Grad nach links, den 10 m langen Mosaikpflastersteinweg geradeaus, dann 90 Grad nach links, 0,5 m geradeaus bis zur 10 cm hohen Stufe vor der Eingangstür. Die Klingel befindet sich links, der Klingelknopf ist der dritte von oben links. Die Glastür mit Holzrahmen öffnet rechtsseitig schwer nach innen.
Beim Eintritt in den Hausflur, Schwelle und Schmutzfang. Fußbodenbelag aus Steinfliesen. Gehen sie circa 3 m geradeaus. Erreichen der Treppe aufwärts, Handlauf rechts aus Holz 3 Stufen. Sie befinden sich Hochparterre. Folgen Sie bitte den Handlauf circa 2 m geradeaus, dann nutzen Sie bitte den oberen  Handlaufcirca 20 cm höher. Rechte Kurve. Schmutzfang. Erreichen der Treppe mit Teppich aufwärts. Folgen Sie bitte den Handlauf rechts. 15 Stufen ein Absatz 11 Stufen. Sie befinden sich in der ersten Etage. Gehen Sie circa 3 m geradeaus 90 Grad rechts und circa 2 m geradeaus. Klingel links. Vorsicht Schwelle. Erreichen der Praxisflügeltür aus Holz, öffnet rechtsseitig leicht nach innen durch drücken. In der Praxis, Fußbodenbelag Teppich. Orientierung rechts an der Wand mit Unterbrechungen von Türen, gehen Sie circa 17 m geradeaus 90 Grad rechts und circa 1 m geradeaus. Erreichen der Holztür zur Anmeldung, öffnet rechtsseitig leicht nach innen. Gehen Sie circa 2 m geradeaus 90 Grad links und circa 1 m geradeaus. Erreichen des Anmeldeschalters mit einer Glasfront.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1
Richtung Oranienburg, Bahnhof Zehlendorf

Nach dem Ausstieg wenden Sie sich nach rechts und fahren bzw. gehen Sie dann bis zum Fahrstuhl. Unten angekommen, wenden Sie sich nach links und geradeaus bis 5 m vor der Ampel, dann nach rechts und 14 m geradeaus bis zum Haus 33 mit 1 Stufe am Eingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S1
Richtung Wannsee, Bahnhof Zehlendorf

Der Aufzug befindet sich neben dem Treppenausgang. Unten angekommen nach links abbiegen und geradeaus fahren bzw. gehen bis 5 m vor der Ampel, dann sich nach rechts wenden und 14 m geradeaus bis zum Haus 33 mit 1 Stufe am Eingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X10
Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle S-Bahnhof Zehlendorf

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
112 Richtung Nikolassee,
115 Richtung U-Bahnhof Fehrberliner Platz,
623 Richtung U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim, Haltestelle S-Bahnhof Zehlendorf

Nach dem Ausstieg wenden Sie sich nach links und fahren bzw. gehen bis 5 m geradeaus und dann nach links, zirka 14 m geradeaus bis zum Haus 33 mit 1 Stufe vor der Eingangstür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Expressbus
X10
Richtung S – Bahnhof Teltow Stadt, Haltestelle S-Bahnhof Zehlendorf

Symbolbild Bus
112 Richtung Marienfelde / Nahmitzer Damm,
115 Richtung Spanische Allee / Potsdamer Chaussee,
285 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz,
623 Richtung Stahnsdorf / Bahnhofstraße, Haltestelle S-Bahnhof Zehlendorf

Nach dem Ausstieg links geradeaus bis zur Ampel, dann Überquerung des 13 m breiten Teltower Damms. Bordsteinkanten auf den beiden Seiten etwa 2,5 cm. Nach Überquerung wenden Sie sich nach rechts und gehen bzw. fahren zirka 5 m geradeaus und dann nach links und 14 m geradeaus bis zum 1stufigen Haus 33.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply