Zielmobil > Tourismus > Ausflugsziele > Museumsinsel

Bodestraße 1 – 3
10178 Berlin-Mitte

 

Unterschiedliche Begebenheiten in den einzelnen Museen.

Verkehrsverbindungen

Die Museumsinsel

Die Museumsinsel beheimatet mehrere beeindruckende Kunst- und Kultursammlungen der Welt. Auf der Insel befinden sich das Pergamonmuseum , das Alte Museum, die Alte Nationalgalerie, das Bode Museum und das Neue Museum. Im Jahr 1999 wurde die Museumsinsel aufgrund ihrer einzigartigen baulichen und kulturellen Einheit von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Die Schaffung der Museumsinsel begann mit dem Bau des Alten Museums. Der bekannte Architekt Karl Friedrich Schinkel entwarf das Gebäude im klassizistischen Stil, das in den Jahren von 1825 bis 1830 errichtet wurde. Im Laufe des 19. Jahrhunderts folgten der Bau des Neuen Museums und der Alten Nationalgalerie. Im Jahre 1912 wurde mit dem Bau des Pergamonmuseums begonnen, das aber erst 1930 fertiggestellt werden konnte. Der Großteil der Museumsinsel wurde während des Zweiten Weltkrieges zerstört. Zwar konnten die Kunstgegenstände rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden, aber die seit der Wiedervereinigung begonnene Wiederherstellung und der Neuaufbau des Gebäudeensembles dauert noch an.

1993 wurde im so genannten “Masterplan Museumsinsel” ein Architekturwettbewerb ausgeschrieben. Vorrangiges Ziel sind der bestmögliche Erhalt der alten Gebäude, sowie die Anpassung von Gebäudetechnik und Innenarchitektur an die Bedürfnisse eines modernen Museums. Nach dem Vorbild anderer bekannter Museen, wie dem Louvre in Paris, sollen die einzelnen Museen letztendlich einen einheitlichen Gebäudekomplex ergeben.

Die Bauarbeiten auf der Museumsinsel werden voraussichtlich noch bis zum Jahr 2010 andauern. Einzelne Museen sind aber bereits fertigestellt. Die Alte Nationalgalerie wurde im Jahr 2001 und das komplett restaurierte Bode-Museum im Jahr 2006 feierlich wiedereröffnet.

Wegbeschreibung für Blinde und Sehbehinderte

• Zur Zeit nicht vorhanden

Wegbeschreibung für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte

• Zur Zeit nicht vorhanden

Related Posts

Leave a Reply