Zielmobil > Ärzte > Orthopädie > Meyer, Dr. med. Michael

Friedrich-Wilhelm-Platz 7
12161 Berlin – Friedenau

Tel.: +49 (0) 30 – 851 40 86
Fax: +49 (0) 30 – 851 40 87

Internet: www.ortoteam.net

Eingang Friedrich-Wilhelm-Platz 7

Gemeinschaftspraxis mit:

• Rabes, Dr. med. Sebastian

Der U-Bahnhof hat keinen Aufzug. Es isnd Fahrdammüberquerungen zum Teil ohne Ampelanlagen und ohne abgesenkte Bürgersteige erforderlich. Die Praxis ist nur über Treppen zu erreichen und somit für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.

Montag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Kindersprechstunden Montag, Dienstag und Donnerstag nach Vereinbarung

Privatsprechzeiten

Montag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U9 Rathaus Steglitz – Osloer Straße, Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz

Symbolbild Bus
186 S-Bahnhof Grunewald – S-Bahnhof Lichterfelde-Süd,
246 U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz – S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz

Die Praxis

Schwerpunkte:

•Kinderorthopädie
•H-Arzt(Unfallarzt)
•Sportmedizin
•Akupunktur

Weitere Informationen zur Praxis liegen zur Zeit nicht vor, diese werden aber nach Möglichkeit aktualisiert.

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Rathaus Steglitz, Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Ausgang Wiesbadener Straße

Kein Fahrstuhl vorhanden, kein Blindenleitsystem.

Ersten Wagon benutzen, nach Ausstieg etwa 2 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 9 Meter geradeaus bis Sie rechts an eine Wandecke kommen. Sie stehen vor der Rolltreppe, 90 Grad links, etwa 2 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, Sie stehen vor der Treppe, Handlauf rechts, 15 Stufen, erste und letzte Stufe sind durch Kontraststreifen gekennzeichnet, etwa 1,5 Meter Podest, 14 Stufen, erste und letzte Stufe haben wieder Kontraststreifen. Hier angelangt geradeaus weiter bis zum Ende des Handlaufes, 90 Grad rechts bis zur Wand, 90 Grad links. Hier befinden Sie sich auch wenn Sie die Rolltreppe benutzt haben. Etwa 9 Meter mit Orientierung an rechtsseitiger Wand. Hindernisse durch Mülleimer und Telefon. Am Ende der Wand etwa 6 Meter geradeaus bis zur gegenüberliegenden Wandecke. Diese im Rechtsbogen rechts umgehen und etwa 38 Meter an linksseitiger Wand mit Rechtsbogen bis anschließendem Linksbogen. Hier 90 Grad rechts und etwa 4 Meter geradeaus. Nun etwa 10 Meter mit Orientierung an rechter Wand geradeaus bis zur Riffelplatte vor der Rolltreppe. Zum Benutzen der Treppe hier 90 Grad links, etwa 2 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und weiter etwa 3 Meter bis zur Treppe mit Handlauf rechts. Kontraststreifen an erster und letzter Stufe. 7 Stufen, Absatz von etwa 1,5 Metern, weitere 18 Stufen. Nun etwa 6 Meter geradeaus über Gitterrost, 3 Meter geradeaus, 90 Grad links, nach etwa 7 Metern geradeaus folgt Fahrbahnübergang Friedrich-Wilhelm-Platz,Bordsteinkante mit etwa 15 Zentimeter Höhe, keine Ampelanlage. Es folgen etwa 8 Meter Fahrdamm, die Bordsteine auf der anderen Fahrbahnseite sind abgesenkt, Poller. Überquerung nur in Begleitung sinnvoll. Orientierung sonst nur am fließenden Verkehr möglich. Etwa 5 Meter geradeaus auf Gehwegplatten, 90 Grad rechts, etwa 7 Meter geradeaus, dann dann etwa 13 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links, etwa 2,5 Meter geradeaus. Sie stehen vor der Eingangstür. Kleine Stufe, schwere Holztür mit Glaseinsatz, mittig nach innen öffnend. Klingelanlage links 1,5 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Osloer Straße, Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Ausgang Wiesbadener Straße

Kein Fahrstuhl vorhanden, kein Blindenleitsystem.

Letzten Wagon benutzen, nach Ausstieg etwa 2 Meter geradeaus, 90 Grad links, etwa 9 Meter geradeaus bis Sie links an eine Wandecke kommen. 90 Grad rechts, etwa 2 Meter geradeaus, 90 Grad links,etwa 2 Meter geradeaus. Sie stehen vor der Treppe, die Rolltreppe bindet sich rechts neben der Treppe. Die Treppe hat den Handlauf rechts, 15 Stufen, erste und letzte Stufe sind durch Kontraststreifen gekennzeichnet, etwa 1,5 Meter Podest, 14 Stufen, erste und letzte Stufe haben wieder Kontraststreifen. Hier angelangt geradeaus weiter bis zum Ende des Handlaufes, 90 Grad rechts bis zur Wand, 90 Grad links. Hier befinden Sie sich auch wenn Sie die Rolltreppe benutzt haben. Etwa 9 Meter mit Orientierung an rechtsseitiger Wand. Hindernisse durch Mülleimer und Telefon. Am Ende der Wand etwa 6 Meter geradeaus bis zur gegenüberliegenden Wandecke. Diese im Rechtsbogen rechts umgehen und etwa 38 Meter an linksseitiger Wand mit Rechtsbogen bis anschließendem Linksbogen. Hier 90 Grad rechts und etwa 4 Meter geradeaus. Nun etwa 10 Meter mit Orientierung an rechter Wand geradeaus bis zur Riffelplatte vor der Rolltreppe. Zum Benutzen der Treppe hier 90 Grad links, etwa 2 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und weiter etwa 3 Meter bis zur Treppe mit Handlauf rechts. Kontraststreifen an erster und letzter Stufe. 7 Stufen, Absatz von etwa 1,5 Metern, weitere 18 Stufen. Nun etwa 6 Meter geradeaus über Gitterrost, 3 Meter geradeaus, 90 Grad links, nach etwa 7 Metern geradeaus folgt Fahrbahnübergang Friedrich-Wilhelm-Platz, Bordsteinkante mit etwa 15 Zentimeter Höhe, keine Ampelanlage. Es folgen etwa 8 Meter Fahrdamm, die Bordsteine auf der anderen Fahrbahnseite sind abgesenkt, Poller. Überquerung nur in Begleitung sinnvoll. Orientierung sonst nur am fließenden Verkehr möglich. Etwa 5 Meter geradeaus auf Gehwegplatten, 90 Grad rechts, etwa 7 Meter geradeaus, dann dann etwa 13 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links, etwa 2,5 Meter geradeaus. Sie stehen vor der Eingangstür. Kleine Stufe, schwere Holztür mit Glaseinsatz, mittig nach innen öffnend. Klingelanlage links 1,5 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
246 Richtung Friedrich-Wilhelm-Platz, Haltestelle Friedrich-Wilhelm-Platz

Nach dem Austiegetwa 2,5 Meter bis zur Grünanlage mit Büschen, 90 Grad rechts, etwa 15 Meter geradeaus mit Orientierung an linksseitiger Grünanlage. Am Ende der Grünanlage etwa 3 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 2 Meter bis zu Bordsteinkante mit etwa 15 Zentimeter Höhe, keine Ampelanlage. Es folgen etwa 8 Meter Fahrdamm, die Bordsteine auf der anderen Fahrbahnseite sind abgesenkt, Poller. Überquerung nur in Begleitung sinnvoll. Orientierung sonst nur am fließenden Verkehr möglich. Etwa 5 Meter geradeaus auf Gehwegplatten, 90 Grad rechts, etwa 7 Meter geradeaus, dann etwa 13 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links, etwa 2,5 Meter geradeaus. Sie stehen vor der Eingangstür. Kleine Stufe, schwere Holztür mit Glaseinsatz, mittig nach innen öffnend. Klingelanlage links 1,5 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle Friedrich-Wilhelm-Platz

Nach dem Austieg etwa 5 Meter geradeaus, Fahrradweg, 90 Grad rechts. Etwa 33 Meter geradeaus mit Orientierung links am Mosaikpflaster und Büschen, unterbrochen durch Hauseingang. Nun 90 Grad links, etwa 7 Meter geradeaus, dann etwa 13 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links, etwa 2,5 Meter geradeaus. Sie stehen vor der Eingangstür. Kleine Stufe, schwere Holztür mit Glaseinsatz, mittig nach innen öffnend. Klingelanlage links 1,5 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Friedrich-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg etwa 4 Meter geradeaus, Fahrradweg und Poller. Vor Ihnen befindet sich ein Wartehäuschen der BVG. Nun 90 Grad links, etwa 34 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaik Pflaster und Büschen rechts. 90 Grad links, etwa 3 Meter geradeaus folgt der Ampelübergang Wiesbadener Straße. Die Ampelanlage ist taktil, Bordsteine sind abgesenkt. Es folgen etwa 16 Meter Fahrdamm. Nach der Überquerung etwa 2 Meter geradeaus, 90 Grad rechts. Nun etwa 8 Meter geradeaus und 90 Grad links, etwa 7 Meter geradeaus, dann etwa dann 13 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster links, etwa 2,5 Meter geradeaus. Sie stehen vor der Eingangstür. Kleine Stufe, schwere Holztür mit Glaseinsatz, mittig nach innen öffnend. Klingelanlage links 1,5 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Steglitz, Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Ausgang Wiesbadener Straße

Kein Fahrstuhl vorhanden, für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U9 Richtung Osloer Straße, Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Ausgang Wiesbadener Straße

Kein Fahrstuhl vorhanden, für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
246 Richtung Friedrich-Wilhelm-Platz, Haltestelle Friedrich-Wilhelm-Platz

Nach dem Austieg 90 Grad rechts, etwa 18 Meter geradeaus, 90 Grad rechts, etwa 2 Meter bis zu Bordsteinkante mit etwa 15 Zentimeter Höhe, keine Ampelanlage. Es folgen etwa 8 Meter Fahrdamm, die Bordsteine auf der anderen Fahrbahnseite sind abgesenkt. Überquerung nur in Begleitung sinnvoll. 90 Grad rechts, dann etwa 20 Meter geradeaus, 90 Grad links. Sie stehen vor der Eingangstür. Kleine Stufe, schwere Holztür mit Glaseinsatz, mittig nach innen öffnend. Klingelanlage links auf etwa 1,5 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle Friedrich-Wilhelm-Platz

Nach dem Austieg, 90 Grad rechts. Etwa 33 Meter geradeaus. Nun 90 Grad links, etwa 20 Meter geradeaus, 90 Grad links. Sie stehen vor der Eingangstür. Kleine Stufe, schwere Holztür mit Glaseinsatz, mittig nach innen öffnend. Klingelanlage links auf etwa 1,5 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Friedrich-Wilhelm-Platz

Nach dem Ausstieg 90 Grad links, etwa 34 Meter geradeaus. 90 Grad links, es folgt der Ampelübergang Wiesbadener Straße. Bordsteine sind abgesenkt. Es folgen etwa 16 Meter Fahrdamm. Nach der Überquerung, etwa 20 Meter geradeaus, 90 Grad links. Sie stehen vor der Eingangstür. Kleine Stufe, schwere Holztür mit Glaseinsatz, mittig nach innen öffnend. Klingelanlage links auf etwa 1,5 Meter Höhe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply