Zielmobil > Gesperrt > Marx, Dr. med. Dieter

Breitenbachplatz 8
14195 Berlin – Dahlem

Facharzt für Orthopädie

Tel.: +49 (0) 30 – 823 77 34
Fax: +49 (0) 30 – 897 25 94 2

E-Mail:
Internet:

Bitte die Wegbeschreibungen und Praxisbeschreibung überprüfen.

Im Eingangsbereich eine 4stufige Treppe ohne Geländer und ohne Kontraststreifen. Eingangstür 80 cm breit. Im Gebäude weitere Stufen.

Montag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U3 Nollendorfplatz – Krumme Lanke, Bahnhof Breitenbachplatz

Symbolbild Bus
101 U-Bahnhof Turmstraße – Zehlendorf / Sachtlebenstraße,
248 U-Bahnhof Breitenbachplatz – S+U Alexanderplatz,
282 U-Bahnhof Breitenbachplatz – Mariendorf / Dardanellenweg, Haltestelle U-Bahnhof Breitenbachplatz

Die Praxis

Wegbeschreibung für Blinde und Sehbehinderte

• U3 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Breitenbachplatz

• U3 Richtung Krumme Lanke, Ausstieg Breitenbachplatz

• 101 Richtung Turmstrasse, 248 Richtung S+U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle U-Bahnhof Breitenbachplatz

• 101 Richtung Zehlendorf / Sachtlebenstrasse, 248 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz , Haltestelle U-Bahnhof Breitenplatz

• 282 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Endhaltestelle U-Bahnhof Breitenbachplatz

• 282 Richtung Mariendorf / Dardanellenweg, Haltestelle U-Bahnhof Breitenbachplatz

Symbolbild U-Bahn
U3 Richtung Nollendorfplatz, Ausstieg U-Bahnhof Breitenbachplatz

Möglichst vordersten Wagen benutzen. Aussteigen und 5 m geradeaus bis zur geriffelten Granitsäule von einem Meter Durchmesser. Hier 90 Grad Drehung nach rechts und 5 m geradeaus. Beginn der Treppe, Handlauf links aus Holz, erste Stufe mit Kontraststreifen. 16 Stufen nach oben, dann Absatz von 1 m Breite, es folgen 11 Stufen, erste und letzte Stufe weisen Kontraststreifen auf. Nach Ende des Handlaufs 90 Grad Drehung nach links und 5 m geradeaus. Sie treffen auf die Glasfront des U-Bahnausgangs. Hier 90 Grad Drehung nach rechts und 12 m geradeaus. Nach 8 m Papierkorb zu Ihrer Linken. Sie befinden sich am Bahnhofsausgang aus Metall und Glas. 90 Grad Drehung nach links und 26 m geradeaus. Nach 2 m Bodengitter . Danach ständig wechselnde Bodenbeläge aus Gehwegplatten, Asphalt und Mosaiksteinen, sowie ausgebesserte Stellen. Vorsicht, Stolpergefahr. Nach 9 m Straßenlaterne zu Ihrer Linken gefolgt von 1,20 m hoher rund nach links laufender Mauer. Hier rechts halten. Nach einem Meter auffällig perforierte Baumumrandung zu Ihrer Rechten, gefolgt von einem 4 m breiten Fahrradständer. Dieser Linie folgen. Nach dem Fahrradständer perforierte Baumbegrenzung von 1,50 m Breite. Vom Baum aus mittig weiter 6 m geradeaus. Es folgt der 8 m breite Fußgängerübergang Breitenbachplatz mit auf 4 cm abgesenktem Bordstein und nicht-taktiler Ampel. Achtung, nach einem Meter Fahrradweg von einem Meter Breite mit verblichenem Kontraststreifen. Diesen passieren, 90 Grad Drehung nach links. Mosaiksteine zu Ihrer Linken. Diese begrenzen den Fahrradweg. Rechts davon Gehwegplatten. Folgen Sie der Linie von Mosaiksteinen und Gehwegplatten. Nach 6 m Sicherungskasten von 1, 50 m Höhe, nach weiteren 2 m mobiler parallel zum Fahrradweg verlaufender Fahrradständer. Es folgt eine Straßenlaterne mit Papierkorb auf 1,50 m Höhe. Nach 5 m 90 Grad nach rechts und 4 m geradeaus, bis Sie zu rechts von Ihnen gelegenen Mosaiksteinen gelangen. Hier 90 Grad nach links und 6 m geradeaus. Nach 2 m Möglichkeit eines Werbeaufstellers von 1,50 m Höhe. 90 Grad Drehung nach rechts. Beginn der 4 stufigen Treppe, vor Ihnen ein Bodengitter. Sie sind am Ziel.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U3 Richtung Krumme Lanke, Ausstieg Breitenbachplatz

Möglichst hintersten Wagen benutzen. Aussteigen und 4 m geradeaus bis zur geriffelten Granitsäule von einem Meter Durchmesser. Hier 90 Grad Drehung nach links und 5 m geradeaus. Beginn der Treppe, Handlauf links aus Holz, erste Stufe mit Kontraststreifen. 16 Stufen nach oben, dann Absatz von 1 m Breite, es folgen 11 Stufen, erste und letzte Stufe weisen Kontraststreifen auf. Nach Ende des Handlaufs 90 Grad Drehung nach links und 5 m geradeaus. Sie treffen auf die Glasfront des U-Bahnausgangs. Hier 90 Grad Drehung nach rechts und 12 m geradeaus. Nach 8 m Papierkorb zu Ihrer Linken. Sie befinden sich am Bahnhofsausgang aus Metall und Glas. 90 Grad Drehung nach links und 26 m geradeaus. Nach 2 m Bodengitter. Danach ständig wechselnde Bodenbeläge aus Gehwegplatten, Asphalt und Mosaiksteinen, sowie ausgebesserte Stellen. Vorsicht, Stolpergefahr. Nach 9 m Straßenlaterne zu Ihrer Linken gefolgt von 1,20 m hoher rund nach links laufender Mauer. Hier rechts halten. Nach einem Meter auffällig perforierte Baumumrandung zu Ihrer Rechten, gefolgt von einem 4 m breiten Fahrradständer. Dieser Linie folgen. Nach dem Fahrradständer perforierte Baumbegrenzung von 1,50 m Breite. Vom Baum aus mittig weiter 6 m geradeaus. Es folgt der 8 m breite Fußgängerübergang Breitenbachplatz mit auf 4 cm abgesenktem Bordstein und nicht-taktiler Ampel. Achtung, nach einem Meter Fahrradweg von einem Meter Breite mit verblichenem Kontraststreifen. Diesen passieren, 90 Grad Drehung nach links. Mosaiksteine zu Ihrer Linken. Diese begrenzen den Fahrradweg. Rechts davon Gehwegplatten. Folgen Sie der Linie von Mosaiksteinen und Gehwegplatten. Nach 6 m Sicherungskasten von 1, 50 m Höhe, nach weiteren 2 m mobiler parallel zum Fahrradweg verlaufender Fahrradständer. Es folgt eine Straßenlaterne mit Papierkorb auf 1,50 m Höhe. Nach 5 m 90 Grad nach rechts und 4 m geradeaus bis Sie zu rechts von Ihnen gelegenen Mosaiksteinen gelangen. Hier 90 Grad nach links und 6 m geradeaus. Nach 2 m Möglichkeit eines Werbeaufstellers von 1,50 m Höhe. 90 Grad Drehung nach rechts. Beginn der 4 stufigen Treppe, vor Ihnen ein Bodengitter. Sie sind am Ziel.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
101 Richtung Turmstrasse,
248 Richtung S+U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle U-Bahnhof Breitenbachplatz

Aussteigen und geradeaus laufen. Achtung, nach 2 m Fahrradweg mit verblichenem Kontraststreifen von 1 m Breite. Diesen passieren, 90 Grad Drehung nach rechts. Es folgen Gehwegplatten. Geradeaus laufen. Nach 5 m BVG Haltestellenhäuschen von 3 m Breite. Nach 2 m Telefonhäuschen. Noch 17 m, dann 90 Grad Drehung nach rechts. Achtung, vor Ihnen befindet sich wieder ein 1 m breiter Fahrradweg mit verblichenem Kontraststreifen. Diesen passieren, nach 2 m Fußgängerübergang Breitenbachplatz mit nicht-taktiler Ampel und auf 2 m abgesenktem Bordstein. Die Straße ist 10 m breit und wird in einem Schritt passiert. Sie befinden sich auf einer größeren Mittelinsel, mit U-Bahnsausgang und breitem Gehweg. Geardeaus weitergehen auf Gehwegplatten, nach 2 m Gullideckel gefolgt von einer auffälligen perforierten Baumumrandung zu Ihrer Rechten. Weiter geradeaus, nach 4 m Rückfront des U-Bahnausgangs Breitenbachplatz aus 1,20 m hohem Mauerwerk und 5 m Breite. Hier Beginn von Mosaiksteinen zu Ihrer Rechten, die mit dem Ende des Ausgangs enden. 5 m weiter geradeaus. Es folgt der zweite Fußgängerübergang Breitenbachplatz, der in einem Zug überquert wird. Die Straße ist 10 m breit mit nicht-taktiler Ampel und auf 4 cm abgesenktem Bordstein. Achtung, nach Überquerung der Straße nach einem Meter Fahrradweg mit verblichenem Kontraststreifen. Diesen passieren, 5 m geradeaus, dann 90 Grad nach links drehen. Es folgen Gehwegsplatten. 1 m geradeaus. Es folgt ein 1 m breiter Fahrradweg mit verblichenem Kontraststreifen. Diesen passieren, nach 1 m Fußgängerübergang Dillenburgerstraße, eine vielbefahrene Zufahrtsstraße. Die Strasse wird in einem Zug passiert. Der Fußgängerübergang ist 10 m breit, mit auf 3 cm abgesenktem Bordstein und nicht-taktiler Ampel. Danach Gehwegplatten. 14 m geradeaus, ab hier Mosaiksteine zu Ihrer Rechten und eine Betonsäule von 4 m Breite mit leicht geriffelter Struktur. Diese passieren. Danach noch 1 m Mosaiksteine gefolgt von einem knappen Meter Gehwegplatten. Fußgängerübergang Dillenburgerstraße, mit nicht-taktiler Ampel, 7 m Breite und auf 4 cm abgesenktem Bordstein. Vorsicht! Hier treffen zu Ihrer linken zwei häufig benutzte Fahhradwege in einer Gabelung einen Meter vor Ihnen aufeinander. Gegebenfalls Hilfe beanspruchen. Die Fahrradwege weisen verblichene Kontraststreifen auf. Straße passieren, es folgen Gehwegplatten. Weiter geradeaus, nach 2 m Möglichkeit von mobilen Pflanzkübeln auf insgesamt 6 m Breite. 90 Grad Drehung nach rechts, 4 m geradeaus. Sie befinden sich an einer Häuserecke mit auffälliger Fasettenstruktur und 20 cm Rapport. Hier einen Schritt seitwärts nach links. Vor Ihnen eine 4 stufige Treppe ohne Kontraststreifen. Vor der Tür ein Fusßbodengitter. Sie sind am Ziel.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
101 Richtung Zehlendorf / Sachtlebenstrasse,
248 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz , Haltestelle U-Bahnhof Breitenplatz

Aussteigen und 1 m nach vorne laufen. Achtung, es folgt ein 1 m breiter Fahrradweg mit verblichenem Kontraststreifen. Diesen passieren. Es folgen Gehwegplatten. 3 m geradeaus, 90 Grad Drehung nach links. Zu Ihrer Rechten Mosaiksteine am Boden und Sockelleiste von 30 cm Höhe. Diese bis zum Ende geradeaus folgen. Danach noch 16 m geradeaus. Es folgt ein 1 m breiter Fahrradweg mit verblichenem Kontraststreifen. Diesen passieren, nach 1 m Fußgängerübergang Dillenburgerstraße, eine vielbefahrene Zufahrtsstraße. Die Straße wird in einem Zug passiert. Der Fußgängerübergang ist 10 m breit, mit auf 3 cm abgesenktem Bordstein und nicht-taktiler Ampel. Danach Gehwegplatten. 14 m geradeaus, ab hier Mosaiksteine zu Ihrer Rechten und eine Betonsäule von 4 m Breite mit leicht geriffelter Struktur. Diese passieren. Danach noch 1 m Mosaiksteine, gefolgt von einem knappen Meter Gehwegplatten. Fussgängerübergang Dillenburgerstrasse, mit nicht-taktiler Ampel, 7 m Breite und auf 4 cm abgesenktem Bordstein. Vorsicht! Hier treffen zu Ihrer linken zwei häufig benutzte Fahrradwege in einer Gabelung einen Meter vor Ihnen aufeinander. Gegebenfalls Hilfe beanspruchen. Die Fahrradwege weisen verblichene Kontraststreifen auf. Strasse passieren, es folgen Gehwegplatten. Weiter geradeaus, nach 2 m Möglichkeit von mobilen Pflanzkübeln auf insgesamt 6 m Breite. 90 Grad Drehung nach rechts, 4 m geradeaus. Sie befinden sich an einer Häuserecke mit auffälliger Fasettenstruktur und 20 cm Rapport. Hier einen Schritt seitwärts nach links. Vor Ihnen eine 4 stufige Treppe ohne Kontraststreifen. Vor der Tür ein Fußbodengitter. Sie sind am Ziel.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Endhaltestelle U-Bahnhof Breitenbachplatz

Ausstieg. Sie befinden sich auf der Dillenburgerstraße, einer vielbefahrenen Zufahrtsstraße. 6,5 m geradeaus über Gehwegplatten. Sie treffen auf die 70 cm hohe Mauer der U-Bahnausganges Breitenbachplatz. 90 Grad Drehung nach links und 23 m geradeaus. Sie stehen am Fußgängerübergang Breitenbachplatz mit nicht-taktiler Ampel sowie abgesenkten Bordsteinen. Die Straße wird in einer Etappe überquert. Die Fahrbahn ist 10 m breit. Danach 9 m schräg links geradeaus. 90 Grad Drehung nach links und 8 m geradeaus. Es folgt ein 1 m breiter Fahrradweg mit verblichenem Kontraststreifen. Diesen passieren, nach 1 m Fußgängerübergang Dillenburgerstraße, eine vielbefahrene Zufahrtsstraße. Die Straße wird in einem Zug passiert. Der Fußgängerübergang ist 10 m breit, mit auf 3 cm abgesenktem Bordstein und nicht-taktiler Ampel. Danach Gehwegplatten. 14 m geradeaus, ab hier Mosaiksteine zu Ihrer Rechten und eine Betonsäule von 4 m Breite mit leicht geriffelter Struktur. Diese passieren. Danach noch 1 m Mosaiksteine, gefolgt von einem knappen Meter Gehwegplatten. Fußgängerübergang Dillenburgerstraße, mit nicht-taktiler Ampel, 7 m Breite und auf 4 cm abgesenktem Bordstein. Vorsicht! Hier treffen zu Ihrer linken zwei häufig benutzte Fahrradwege in einer Gabelung einen Meter vor Ihnen aufeinander. Gegebenfalls Hilfe beanspruchen. Die Fahrradwege weisen verblichene Kontraststreifen auf. Straße passieren, es folgen Gehwegplatten. Weiter geradeaus, nach 2 m Möglichkeit von mobilen Pflanzkübeln auf insgesamt 6 m Breite. 90 Grad Drehung nach rechts, 4 m geradeaus. Sie befinden sich an einer Häuserecke mit auffälliger Fasettenstruktur und 20 cm Rapport. Hier einen Schritt seitwärts nach links. Vor Ihnen eine 4-stufige Treppe ohne Kontraststreifen. Vor der Tür ein Fußbodengitter. Sie sind am Ziel.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung Mariendorf / Dardanellenweg, Haltestelle U-Bahnhof Breitenbachplatz

Aussteigen und 90 Grad Drehung nach rechts, Vorsicht vor Ihnen ein ein Meter breiter Fahrradweg mit verblichenem Kontraststreifen. 6 m geradeaus, Gehwegplatten wechseln zu Asphaltbelag von 6 m Breite. Danach wieder Gehwegplatten. Weiter 14 m geradeaus. Sie treffen auf ein Verkehrsschild. Hier 90 Grad Drehung nach links, und weitere geradeaus über Mosaiksteine. Nach 2 m Fahrradweg von einem Meter Breite und verblichenen Kontraststreifen. Diesen passieren. Drehung 90 Grad nach rechts. Es folgt der 8 m breite Fußgängerübergang Breitenbachplatz mit auf 4 cm abgesenktem Bordstein und nicht-taktiler Ampel. Die Straße wird in einem Schritt überquert. Achtung, nach einem Meter Fahrradweg von einem Meter Breite mit verblichenem Kontraststreifen. Diesen passieren, 90 Grad Drehung nach links. Mosaiksteine zu Ihrer Linken. Diese begrenzen den Fahrradweg. Rechts davon Gehwegplatten. Folgen Sie der Linie von Mosaiksteinen und Gehwegplatten. Nach 6 m Sicherungskasten von 1, 50 m Höhe, nach weiteren 2 m mobiler parallel zum Fahrradweg verlaufender Fahrradständer. Es folgt eine Straßenlaterne mit Papierkorb auf 1,50 m Höhe. Nach 5 m 90 Grad nach rechts und 4 m geradeaus, bis Sie zu rechts von Ihnen gelegenen Mosaiksteinen gelangen. Hier 90 Grad nach links und 6 m geradeaus. Nach 2 m Möglichkeit eines Werbeaufstellers von 1,50 m Höhe. 90 Grad Drehung nach rechts. Beginn der 4 stufigen Treppe vor Ihnen ein Bodengitter. Sie sind am Ziel.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Wegbeschreibung für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte

• Information

• 101 Richtung Turmstraße, 248 Richtung S+U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle U-Bahnhof Breitenbachplatz

• 101 Richtung Zehlendorf / Sachtlebenstrasse, 248 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz , Haltestelle U-Bahnhof Breitenplatz

• 282 Richtung Mariendorf / Dardanellenweg, Haltestelle U-Bahnhof Breitenbachplatz

• 282 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Endhaltestelle U-Bahnhof Breitenbachplatz

Information

Der U-Bahnhof Breitenbachplatz verfügt über keinen Aufzug

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
101 Richtung Turmstraße,
248 Richtung S+U-Bahnhof Alexanderplatz, Haltestelle U-Bahnhof Breitenbachplatz

Aussteigen und rechts halten. 29 m geradeaus, dann nach rechts. Sie befinden sich vor dem Fußgängerübergang Breitenbachplatz mit auf 2 m abgesenktem Bordstein. Geradeaus 16 m weiter. Es folgt der zweite Fußgängerübergang Breitenbachplatz mit auf 4 cm abgesenktem Bordstein. Nach Überquerung links halten bis zum Fußgängerübergang Dillenburgerstraße, eine vielbefahrene Zufahrtsstraße, mit auf 3 cm abgesenktem Bordsteinen. 20 m geradeaus bis zum zweiten Fußgängerübergang Dillenburgerstraße mit auf 4 cm abgesenktem Bordstein. Vorsicht! Hier treffen zu IhrerLlinken zwei häufig benutzte Fahrradwege in einer Gabelung einen Meter vor Ihnen aufeinander. Gegebenfalls Hilfe beanspruchen. Weiter 10 m geradeaus bis Sie auf eine vierstufige Treppe zu Ihrer Rechten treffen, Sie sind am Ziel.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
101 Richtung Zehlendorf / Sachtlebenstrasse,
248 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz , Haltestelle U-Bahnhof Breitenplatz

Aussteigen, links halten. 23 m geradeaus, es folgt Fußgängerübergang Dillenburgerstraße, eine vielbefahrene Zufahrtsstraße, mit auf 3 cm abgesenktem Bordstein. 20 m geradeaus, zweiter Fußgängerübergang Dillenburgerstraße, mit auf 4 cm abgesenktem Bordstein. Vorsicht! Hier treffen zu Ihrer lLnken zwei häufig benutzte Fahrradwege in einer Gabelung einen Meter vor Ihnen aufeinander. Gegebenfalls Hilfe beanspruchen. Weiter 8 m geradeaus, vor Ihnen eine vierstufige Treppe. Sie sind am Ziel.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung Mariendorf / Dardanellenweg, Haltestelle U-Bahnhof Breitenbachplatz

Aussteigen und rechts halten, nach 27 m links abbiegen bis Sie den Fussgängerübergang Breitenbachplatz mit auf 4 cm abgesenktem Bordstein erreichen. Danach nach links. 35 m geradeaus, beginn einer vierstufigen Treppe zu Ihrer Rechten, Sie sind am Ziel.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
282 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Endhaltestelle U-Bahnhof Breitenbachplatz

Ausstieg. Sie befinden sich auf der Dillenburgerstraße, einer vielbefahrenen Zufahrtsstraße. Halten Sie sich links und 23 m geradeaus. Sie stehen am Fußgängerübergang Breitenbachplatz mit nicht-taktiler Ampel sowie abgesenkten Bordsteinen. Die Straße wird in einer Etappe überquert. Die Fahrbahn ist 10 m breit. Danach 9 m schräg links geradeaus. Nach links und 8 m geradeaus. Dann der Fußgängerübergang Dillenburgerstraße,eine vielbefahrene Zufahrtsstraße, mit auf 3 cm abgesenktem Bordstein. 20 m geradeaus, zweiter Fußgängerübergang Dillenburgerstraße, mit auf 4 cm abgesenktem Bordstein. Vorsicht! Hier treffen zu Ihrer Linken zwei häufig benutzte Fahrradwege in einer Gabelung einen Meter vor Ihnen aufeinander. Gegebenfalls Hilfe beanspruchen. Weiter 8 m geradeaus, vor Ihnen eine vierstufige Treppe. Sie sind am Ziel.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply