Deutsche Küche

Hedwigstraße 1
12159 Berlin – Friedenau

Tel.: +49 (0) 30 – 85 10 57 89

E-Mail: info@lula-berlin.de
Internet: http://lula-berlin.de

Auf Höhe des Restaurants befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Die Gästetoiletten sind ebenerdig zu erreichen, aber wegen zu geringer Abmessungen für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.

Montag08:30 Uhr bis 24:00 Uhr
Dienstag08:30 Uhr bis 24:00 Uhr
Mittwoch08:30 Uhr bis 24:00 Uhr
Donnerstag08:30 Uhr bis 24:00 Uhr
Freitag08:30 Uhr bis 24:00 Uhr
Samstag09:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Sonntag09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Metrobus
M48
Zehlendorf / Busseallee – S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85
S-Bahnhof Lichterfelde-Süd – S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Breslauer Platz

Das Café

Der Eintritt zum Café ist über eine Stufe aufwärts mit 20 Zentimeter Höhe zu erreichen. Für Rollstuhlfahrer kann eine Rampe installiert werden. Die Eingangstür ist eine einflügelige Holztür mit Glaseinsätzen, die nach außen öffnet. Der Türgriff ist links in 120 Zentimeter Höhe. Nach Eintritt befindet sich gleich links der Tresen. Das Restaurant Lula bietet überwiegend deutsche Küche an. Die Tische sind mit dem Rollstuhl unterfahrbar, der Bodenbelag besteht aus Holz und ist gut begehbar. Die Beleuchtung gibt über mehrere Wand- und Deckenlampen eine natürliche, warme Helligkeit wieder. Die Bewegungsfreiheit für Rollstuhlfahrer im Restaurant ist ausreichend.

Für weitere Informationen der kulinarischen Angebote des Restaurants klicken Sie bitte den oberen Internetlink an.

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Breslauer Platz

Nach Ausstieg 2 Meter geradeaus. Jetzt 90 Grad links und auf Gehwegplatten 10 Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit. Wieder 90 Grad links und 2 Meter geradeaus bis Bordsteinkante der Rheinstraße. Überquerung der Rheinstraße mit Mittelinsel in 2 Etappen. Ampelanlage ohne taktil – akustische Funktion, Orientierung am fließenden Verkehr. Erste Überquerung 10 Meter breit. Dann 4 Meter breite Mittelinsel auf Gehwegplatten. Zweite Überquerung wieder 10 Meter breit. Bordsteine durchgehend abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite 2 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Jetzt 10 Meter geradeaus bis Bordsteinkante der Hedwigstraße. Überquerung der Hedwigstraße mit Ampelanlage ohne taktil – akustische Funktion, Orientierung am fließenden Verkehr. Breite der Straße 10 Meter, Bordsteinkanten abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite 5 Meter geradeaus bis zu einer im Gehweg eingelassenen Betonabdeckplatte. Nun 90 Grad links und etwa 30 Meter geradeaus auf Gehwegplatten, Orientierung Mosaikpflaster links und rechts. Jetzt 90 Grad rechts und Sie stehen vor dem Restaurant LuLa in der Hedwigstraße. Der Eintritt ist über eine Stufe von 20 Zentimeter zu erreichen. Die Holztür mit Glaseinsätzen öffnet nach außen, der Türgriff ist links. Das Personal ist sehr aufmerksam und jederzeit behilflich. Die Gästetoiletten sind ebenerdig zu erreichen. Der Boden des Restaurants ist mit Holzbelag ausgelegt. Die Beleuchtung ist etwas gedämpft.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Breslauer Platz

Nach Ausstieg 3 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Jetzt auf Gehwegplatten, mit Orientierung Mosaikpflaster links, 40 Meter geradeaus bis Bordsteinkante der Hedwigstraße. Überquerung der Hedwigstraße mit Ampelanlage ohne taktil – akustische Funktion, Orientierung am fließenden Verkehr. Breite der Straße 10 Meter, Bordsteinkanten abgesenkt. Nach erreichen der gegenüberliegenden Straßenseite 5 Meter geradeaus bis zu einer im Gehweg eingelassenen Betonabdeckplatte. Nun 90 Grad links und etwa 30 Meter geradeaus auf Gehwegplatten, Orientierung Mosaikpflaster links und rechts. Jetzt 90 Grad rechts und Sie stehen vor dem Restaurant LuLa in der Hedwigstraße. Der Eintritt ist über eine Stufe von 20 Zentimeter zu erreichen. Die Holztür mit Glaseinsätzen öffnet nach außen, der Türgriff ist links. Das Personal ist sehr aufmerksam und jederzeit behilflich. Die Gästetoiletten sind ebenerdig zu erreichen. Der Boden des Restaurants ist mit Holzbelag ausgelegt. Die Beleuchtung ist etwas gedämpft.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung Zehlendorf / Busseallee,
M85 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Breslauer Platz

Nach Ausstieg links und geradeaus bis zur Straßenüberquerung der Rheinstraße, Bordsteine abgesenkt. Nach Überquerung der Rheinstraße nach rechts zur Überquerung der Hedwigstraße mit abgesenkten Bordsteinen. Nach Überquerung der Hedwigstraße nach links und etwa 30 Meter geradeaus. Sie befinden sich nun vor dem Eingangsbereich des Restaurants Lula. Der Eintritt ist nur über eine Stufe von 20 Zentimeter zu erreichen. Für Rollstuhlfahrer kann eine Rampe angelegt werden. Das Personal ist sehr aufmerksam und jederzeit behilflich. Die Gästetoiletten sind ebenerdig zu erreichen. Erwähnt werden muss, dass die Toilette wegen zu geringer Abmessungen für Rollstuhlfahrer nicht geeignet ist. Die Beleuchtung auf dem WC geht automatisch bei Eintritt an.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M48 Richtung S + U-Bahnhof Alexanderplatz,
M85 Richtung S + U-Bahnhof Hauptbahnhof, Haltestelle Breslauer Platz

Nach Ausstieg rechts und geradeaus bis Bordsteinkante der Hedwigstraße. Überquerung der Hedwigstraße mit abgesenkten Bordsteinen. Nun nach links und 30 Meter geradeaus. Sie befinden sich jetzt vor dem Eingangsbereich des Restaurants LuLa. Der Eintritt ist nur über eine Stufe von 20 Zentimeter zu erreichen. Für Rollstuhlfahrer kann eine Rampe angelegt werden. Das Personal ist sehr aufmerksam und jederzeit behilflich. Die Gästetoiletten sind ebenerdig zu erreichen. Erwähnt werden muss, dass die Toilette wegen zu geringer Abmessungen für Rollstuhlfahrer nicht geeignet ist. Die Beleuchtung auf dem WC geht automatisch bei Eintritt an.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply