Ansbacher Straße 45
10777 Berlin – Schöneberg

Facharzt für Innere Medizin

Tel.: +49 (0) 30 – 218 20 94
Fax: +49 (0) 30 – 21 96 70 06

Eingang Ansbacher Straße 45

Gemeinschaftspraxis mit:

Dr. Katrin Ludwig – Fachärztin für Allgemeinmedizin

Die Praxis befindet sich im Erdgeschoss. Vor der Praxistür muss man eine Stufe bewältigen. Die Praxis ist für Rollstuhlfahrer mit Begleitung geeignet.
Montag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwochnach Vereinbarung
Donnerstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung
Zusätzlich wird täglich eine telefonische Sprechstunde in der Zeit von 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr angeboten.
Erforderliche Hausbesuche finden während der sprechstundenfreien Zeit statt.

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U4 Nollendorfplatz – Innsbrucker Platz, Bahnhof Viktoria-Luise-Platz

Der U-Bahnhof Viktoria-Luise-Platz verfügt über keinen Aufzug. Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.

Die Praxis

Die Praxis für Allgemeinmedizin befindet sich im Durchgang des Vorderhauses im Erdgeschoss links. Vor der Eingangstür gibt es eine etwa 20 Zentimeter hohe Stufe, die gegebenenfalls mit einer Rampe überbrückt werden kann. Der Weg von der Tür führt direkt geradeaus zum Empfangstresen und ist durch einen grauen Läufer gekennzeichnet. Die Höhe des Empfangstresens beträgt 1,10 Meter und ist links mit einer Absenkung versehen. Aufgrund der übersichtlichen Räumlichkeiten sowie des freundlichen und hilfsbereiten Personals dürfte es auch für sehbehinderte Patienten nicht schwer sein, sich zu orientieren. Die Garderoben sind nicht barrierefrei. Die Toiletten sind nicht barrierefrei. Patienten werden persönlich aufgerufen und ins Behandlungszimmer begleitet. Es wird großen Wert auf das ärztliche Gespräch gelegt.

Leistungsspektrum:

• EKG und Belastungs-EKG
• Langzeitblutdruckmessung
• Lungenfunktionsprüfung
• Sauerstoffsättigung des Blutes
• Allergietestung
• Laboruntersuchungen
• Doppleruntersuchung der Beingefäße
• Jugendgesundheitsuntersuchung
• Vorsorgeuntersuchungen
• Urinuntersuchung auf Blasenkrebs (NMP22)
• Stuhluntersuchung auf Darmkrebs
• Ernährungsberatung
• Impfberatung
• Sportuntersuchungen
• Reisemedizinische Beratung

Behandlungsmethoden:

• Mikrowellenbehandlung
• Reizstrom- und TENS-Therapie
• Neuraltherapie
• Injektions- und Infusionstherapie
• Eigenblutbehandlung
• Hyposensibilisierungsbehandlungen
• Impfungen

Serviceleistungen:

• Spezialtermine für Präventionsleistungen
• Individuelle Gesundheitsleistungen
• Erinnerungssystem für Vorsorgeuntersuchungen, Impftermine, DMP-Termine und mehr
  Teilnahme an der DMP-Programmen Diabetes mellitus, KHK, Asthma bronchiale, COPD
• Diabetesberatungen
• Hausbesuche

Kassenpatienten und Privatpatienten

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Viktoria-Luise-Platz, Ausgang Motzstraße / Martin-Luther-Straße

Die Entfernung zur Arztpraxis beträgt etwa 550 Meter.

Ausstieg erster Waggon, erste Tür, 1 Meter vor und 90 Grad rechts, etwa 50 Meter geradeaus mit Orientierung am Blindenleitstreifen rechts bis Blindenleitstreifen Ende. 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit, weitere 8 Meter geradeaus mit Orientierung an rechter Wand. Sie stehen rechts vor der aufwärts führenden Steintreppe. Handlauf rechts, erste und letzte Stufe der Treppenabsätze mit weißen Kontraststreifen markiert. 13 Stufen aufwärts bis zum 1,50 Meter breiten Treppenabsatz, weitere 12 Stufen aufwärts. Oben angekommen 4 Meter vor auf Gehwegplatten mit Überquerung eines 1 Meter breiten Gitterrostes, dann Übergang zu Mosaiksteinpflaster: Sie stehen auf einer Mittelinsel in der Motzstraße; Überquerung der Fahrbahn links und rechts mit Orientierung an weißen Riffelplatten. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Nun 90 Grad links und einen Meter vor über ein Aufmerksamkeitsfeld bis zur Straßenüberquerung Motzstraße ohne Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die Fahrbahnbreite beträgt 3 Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über ein Aufmerksamkeitsfeld und 5 Meter geradeaus über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu einem Mosaiksteinpflaster und dann 90 Grad links. Nun 5 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts. Es folgt eine 2 Meter breite Zufahrt mit Kopfsteinpflaster. Nach der Zufahrt etwa 40 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster und weitere etwa 35 Meter über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Nun 3 Meter über Steinplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und weitere etwa 16 Meter über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad rechts und etwa 50 Meter über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Dann noch 2 Meter bis zur Straßenüberquerung Welserstraße ohne Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die Fahrbahnbreite beträgt 8 Meter. Nach der Straßenüberquerung einen Meter geradeaus, 90 Grad rechts und einen Meter bis auf Steinplatten. Dann etwa 100 Meter über Steinplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster. Danach 3 Meter über ein Mosaiksteinpflaster ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu den Gehwegplatten. Hier 90 Grad links und 2 Meter über Mosaiksteinpflaster mit Orientierung an den Gehwegplatten rechts. Dann 90 Grad rechts und 3 Meter vor über Gehwegplatten bis zur Straßenüberquerung Geisbergstraße. Die Ampelanlage verfügt über keine Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Fahrbahnbreite beträgt 10 Meter. Nach der Straßenüberquerung 2 Meter über Gehwegplatten und dann 90 Grad links. Danach 3 Meter über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und weitere etwa 130 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Kleinsteinpflaster links mit Unterbrechungen durch 14 Baumscheiben. Nach der 14. Baumscheibe 90 Grad rechts, 4 Meter vor über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und weitere 2 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster links. Nun etwa 17 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung an einer linksseitigen Steinkante mit 20 Zentimeter Höhe und weitere 6 Meter vor über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster. Hier 90 Grad rechts und 3 Meter vor über Gehwegplatten bis zu einem Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad links und etwa 16 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung an den rechtsseitigen Hauswänden. Danach etwa 50 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster und weitere etwa 14 Meter geradeaus vor über Gehwegplatten mit Orientierung an den rechtsseitigen Hauswänden. Dort angekommen 90 Grad rechts und einen 1 Meter bis zu einer zweiflügeligen Hauseingangstür aus Glas und Holz mit 2 Meter Breite. Der Türanschlag ist rechts. Der Türknauf befindet sich in 1,40 Meter Höhe. Die Klingelanlage befindet sich an der Wand rechts in 1,20 Meter Höhe. Der Klingelknopf für die Praxis ist der Erste von unten links. Bitte den rechten Türflügel benutzen. Die Tür öffnet sich nach innen. Nach Eintritt 5 Meter geradeaus über einen Steinfußboden und dann 90 Grad links. Nun 2 Meter vor bis zu einer aufwärtsführenden Stufe mit 20 Zentimeter Höhe. Nach der Stufe befinden Sie sich vor der Praxistür aus Holz mit 90 Zentimeter Breite. Der Türanschlag ist rechts. Der Türknauf befindet sich in 1,20 Meter Höhe. Die Klingel für die Praxis befindet sich an der Wand links in 1,20 Meter Höhe. Die Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Innsbrucker Platz, Bahnhof Viktoria-Luise-Platz, Ausgang Motzstraße / Martin-Luther-Straße

Die Entfernung zur Arztpraxis beträgt etwa 550 Meter.

Ausstieg letzter Waggon, letzte Tür, 1 Meter vor und 90 Grad links, etwa 60 Meter geradeaus mit Orientierung am Blindenleitstreifen links bis zum Ende des Blindenleitstreifens, weitere 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit, dann 8 Meter vor mit Orientierung an linker Wand bis Sie links vor der aufwärts führende Steintreppe stehen. Handlauf links, erste und letzte Stufe der Treppenabsätze mit weißen Kontraststreifen markiert. 13 Stufen aufwärts bis zum 1,50 Meter breiten Treppenabsatz, weitere 12 Stufen aufwärts. Oben angekommen 4 Meter vor auf Gehwegplatten mit Überquerung eines 1 Meter breiten Gitterrostes, dann Übergang zu Mosaiksteinpflaster: Sie stehen auf einer Mittelinsel in der Motzstraße; Überquerung der Fahrbahn links und rechts mit Orientierung an weißen Riffelplatten. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Nun 90 Grad links und einen Meter vor über ein Aufmerksamkeitsfeld bis zur Straßenüberquerung Motzstraße ohne Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die Fahrbahnbreite beträgt 3 Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über ein Aufmerksamkeitsfeld und 5 Meter geradeaus über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu einem Mosaiksteinpflaster und dann 90 Grad links. Nun 5 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster rechts. Es folgt eine 2 Meter breite Zufahrt mit Kopfsteinpflaster. Nach der Zufahrt etwa 40 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster und weitere etwa 35 Meter über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Nun 3 Meter über Steinplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und weitere etwa 16 Meter über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad rechts und etwa 50 Meter über Steinplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Dann noch 2 Meter bis zur Straßenüberquerung Welserstraße ohne Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Bitte am fließenden Verkehr orientieren. Die Fahrbahnbreite beträgt 8 Meter. Nach der Straßenüberquerung einen Meter geradeaus, 90 Grad rechts und einen Meter bis auf Steinplatten. Dann etwa 100 Meter über Steinplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster. Danach 3 Meter über ein Mosaiksteinpflaster ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu den Gehwegplatten. Hier 90 Grad links und 2 Meter über Mosaiksteinpflaster mit Orientierung an den Gehwegplatten rechts. Dann 90 Grad rechts und 3 Meter vor über Gehwegplatten bis zur Straßenüberquerung Geisbergstraße. Die Ampelanlage verfügt über keine Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Fahrbahnbreite beträgt 10 Meter. Nach der Straßenüberquerung 2 Meter über Gehwegplatten und dann 90 Grad links. Danach 3 Meter über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und weitere etwa 130 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Kleinsteinpflaster links mit Unterbrechungen durch 14 Baumscheiben. Nach der 14. Baumscheibe 90 Grad rechts, 4 Meter vor über Gehwegplatten ohne Orientierungsmöglichkeit und weitere 2 Meter über Gehwegplatten mit Orientierung am Mosaiksteinpflaster links. Nun etwa 17 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung an einer linksseitigen Steinkante mit 20 Zentimeter Höhe und weitere 6 Meter vor über Gehwegplatten mit Orientierung am linksseitigen Mosaiksteinpflaster. Hier 90 Grad rechts und 3 Meter vor über Gehwegplatten bis zu einem Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad links und etwa 16 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung an den rechtsseitigen Hauswänden. Danach etwa 50 Meter geradeaus über Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster und weitere etwa 14 Meter geradeaus vor über Gehwegplatten mit Orientierung an den rechtsseitigen Hauswänden. Dort angekommen 90 Grad rechts und einen 1 Meter bis zu einer zweiflügeligen Hauseingangstür aus Glas und Holz mit 2 Meter Breite. Der Türanschlag ist rechts. Der Türknauf befindet sich in 1,40 Meter Höhe. Die Klingelanlage befindet sich an der Wand rechts in 1,20 Meter Höhe. Der Klingelknopf für die Praxis ist der Erste von unten links. Bitte den rechten Türflügel benutzen. Die Tür öffnet sich nach innen. Nach Eintritt 5 Meter geradeaus über einen Steinfußboden und dann 90 Grad links. Nun 2 Meter vor bis zu einer aufwärtsführenden Stufe mit 20 Zentimeter Höhe. Nach der Stufe befinden Sie sich vor der Praxistür aus Holz mit 90 Zentimeter Breite. Der Türanschlag ist rechts. Der Türknauf befindet sich in 1,20 Meter Höhe. Die Klingel für die Praxis befindet sich an der Wand links in 1,20 Meter Höhe. Die Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung U-Bahnhof Nollendorfplatz, Bahnhof-Viktoria-Luise-Platz, Ausgang Motzstraße / Martin-Luther-Straße

Der U-Bahnhof verfügt über keinen Aufzug.

Die Entfernung von Bahnhof bis zur Praxis beträgt etwa 550 Meter.

Ausstieg erster Waggon, erste Tür, 1 Meter vor und 90 Grad rechts, etwa 50 Meter geradeaus mit Orientierung am Blindenleitstreifen rechts bis Blindenleitstreifen Ende. 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit, weitere 8 Meter geradeaus mit Orientierung an rechter Wand. Sie stehen rechts vor der aufwärts führenden Steintreppe. Handlauf rechts, erste und letzte Stufe der Treppenabsätze mit weißen Kontraststreifen markiert. 13 Stufen aufwärts bis zum 1,50 Meter breiten Treppenabsatz, weitere 12 Stufen aufwärts. Oben angekommen 4 Meter vor auf Gehwegplatten mit Überquerung eines 1 Meter breiten Gitterrostes, dann Übergang zu Mosaiksteinpflaster: Sie stehen auf einer Mittelinsel in der Motzstraße. Überquerung der Fahrbahn links und rechts mit Orientierung an weißen Riffelplatten. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Am Ausgang links zur Straßenüberquerung Motzstraße ohne Ampelanlage mit abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Straßenüberquerung links und etwa 100 Meter geradeaus auf verschiedenen Bodenbelägen. Dann rechts und etwa 60 Meter geradeaus bis zur Straßenüberquerung Welserstraße, ohne Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung rechts und etwa 120 Meter weiter geradeaus auf Steinplatten bis zur Straßenquerung Geisbergstraße mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Straßenüberquerung links und etwa 130 Meter weiter geradeaus auf Gehwegplatten. Dann rechts und etwa 100 Meter weiter geradeaus die Ansbacher Straße entlang. Hier rechts bis zur Eingangstür aus Holz und Glas. Die Eingangstür öffnet nach innen. Nach Eintritt 5 Meter geradeaus und dann links bis zu einer aufwärtsführenden Stufe. Nach der Stufe befinden Sie sich vor der Praxistür aus Holz. Die Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung U-Bahnhof Innsbrucker-Platz, Bahnhof-Viktoria-Luise-Platz, Ausgang Motzstraße / Martin-Luther-Straße

Der U-Bahnhof verfügt über keinen Aufzug.

Die Entfernung von Bahnhof bis zur Praxis beträgt etwa 550 Meter.

Ausstieg letzter Waggon, letzte Tür, 1 Meter vor und 90 Grad links, etwa 60 Meter geradeaus mit Orientierung am Blindenleitstreifen links bis zum Ende des Blindenleitstreifens, weitere 2 Meter vor ohne Orientierungsmöglichkeit, dann 8 Meter vor mit Orientierung an linker Wand bis Sie links vor der aufwärts führende Steintreppe stehen. Handlauf links, erste und letzte Stufe der Treppenabsätze mit weißen Kontraststreifen markiert. 13 Stufen aufwärts bis zum 1,50 Meter breiten Treppenabsatz, weitere 12 Stufen aufwärts. Oben angekommen 4 Meter vor auf Gehwegplatten mit Überquerung eines 1 Meter breiten Gitterrostes, dann Übergang zu Mosaiksteinpflaster: Sie stehen auf einer Mittelinsel in der Motzstraße. Überquerung der Fahrbahn links und rechts mit Orientierung an weißen Riffelplatten. Die Bordsteine sind auf 3 Zentimeter abgesenkt. Am Ausgang links zur Straßenüberquerung Motzstraße ohne Ampelanlage mit abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Straßenüberquerung links und etwa 100 Meter geradeaus auf verschiedenen Bodenbelägen. Dann rechts und etwa 60 Meter geradeaus bis zur Straßenüberquerung Welserstraße, ohne Ampelanlage. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung rechts und etwa 120 Meter weiter geradeaus auf Steinplatten bis zur Straßenquerung Geisbergstraße mit Ampelanlage und abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Straßenüberquerung links und etwa 130 Meter weiter geradeaus auf Gehwegplatten. Dann rechts und etwa 100 Meter weiter geradeaus die Ansbacher Straße entlang. Hier rechts bis zur Eingangstür aus Holz und Glas. Die Eingangstür öffnet nach innen. Nach Eintritt 5 Meter geradeaus und dann links bis zu einer aufwärtsführenden Stufe. Nach der Stufe befinden Sie sich vor der Praxistür aus Holz. Die Tür öffnet nach innen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply