Zielmobil > Ärzte > Logopädie > Lotter, Anja

Wartburgstraße 19
10825 Berlin – Schöneberg

Tel.: +49 (0) 30 – 78 95 57 31
Fax: +49 (0) 30 – 78 95 57 32

Internet: http://www.logopädie-in-schöneberg.de
E-Mail: logopaedie-lotter@vr-web.de

Eingang Wartburgstraße 19

Eingeschränkter Zugang für Rollstuhlfahrer. Die Praxis befindet sich im 4. Obergeschoss.

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U4 U-Bahnhof Nollendorfplatz – S + U-Bahnhof Innsbrucker Platz,
U7 Rathaus Spandau – Rudow, Bahnhof Bayerischer Platz

Der Bahnhof hat kein Blindenleitsystem und keinen Fahrstuhl.

Symbolbild Metrobus
M46 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten – U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Symbolbild Bus
104 Neu-Westend / Brixplatz – Stralau / Tunnelstraße, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Die Praxis

Die Praxis befindet sich im 4. Obergeschoss. Ein nicht barrierefreier Fahrstuhl ist vorhanden.

Schwerpunkte:

• Störungen der Stimme
• Störungen der Sprache
• Stottern
• Poltern
• Rhinophonie
• Dysphagie
• durch Hörstörungen bedingte Auffälligkeiten

Weitere Informationen zur Praxis liegen zur Zeit nicht vor, werden aber nach Möglichkeit aktualisiert.

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Nollendorfplatz, Bahnhof Bayerischer Platz

Ausstieg im hinteren Wagen. 3 Meter vor, dann 90 Grad links. Als Orientierung dienen Stützträger, die im Abstand von 4 Metern auseinanderstehen. Etwa 7 Meter geradeaus, hinter dem letzten Stützträger befindet sich eine Infosäule. Hinter der Infosäule 2 Meter vor, 90 Grad links und etwa 3 Meter zur Wand vorgehen. Hier 90 Grad rechts und etwa 30 Meter geradeaus gehen mit Orientierung an der Wand links. Hindernisse. Am Ende der Wand angekommen, 90 Grad nach rechts und etwa 3 Meter am Treppenaufgang vorbei zur gegenüberliegenden Seite vorgehen. Die Treppe hat an der oberen und der unteren Stufe Kontraststreifen. Hier 90 Grad links und die Treppe aufwärts mit 16 Stufen, dann einem Absatz von 1 Meter und weitere 8 Stufen mit Orientierung am Handlauf rechts. Oben angekommen, etwa 3 Meter bis zur Ecke vorgehen, dort 90 Grad nach rechts und 1 Meter vor. Dann 90 Grad links und etwa 17 Meter mit Orientierung an der rechten Wand an dieser entlanggehen bis zur Ecke der Wand. Dort 90 Grad links, 4 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit vor, Ausgang anderer U-Bahn, dann 6 Meter mit Orientierung an der Wand rechts entlang bis zur Treppe aufwärts. 5 Stufen hoch. Oben angekommen befindet man sich am Standort Bayerischer Platz. Ab Gitterrost 1 Meter vor, 90 Grad rechts und etwa 13 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Ampelübergang Salzburger Straße. Taktile Ampelanlage, abgesenkte Bordsteine, 8 Meter Straßenübergang. Dann 4 Meter vor, 90 Grad rechts und 15 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit vor bis zum Mosaikpflaster links. Dann mit Orientierung am Mosaikpflaster links etwa 110 Meter die Salzburger Straße entlanggehen bis zur Kreuzung Salzburger Straße, Ecke Apostel-Paulus-Straße. Die Kreuzung hat abgesenkte Bordsteinkanten und keine Ampelanlage. Die Überquerung findet in zwei Phasen statt: 7 Meter, dann eine 12 Meter breite Mittelinsel und weitere 6 Meter. Nach der Überquerung etwa 85 Meter weitergehen mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Am Ende des Mosaikpflasters 90 Grad nach rechts, 3 Meter vor bis zum Straßenübergang Salzburger Straße, keine Ampelanlage, Bordsteine abgesenkt, Poller. Straßenüberquerung 9 Meter. Auf der anderen Straßenseite angekommen, 2 Meter vor bis zum Mosaikpflaster rechts und etwa 25 Meter die Wartburgstraße entlanggehen. Hier 90 Grad rechts und 5 Meter vor bis zur Eingangstür, Stufe. Die Klingel befindet sich in 120 Zentimetern Höhe linksseitig. Die automatische Tür besteht aus Holz und Glas, ist etwa 80 Zentimeter breit. Die Tür öffnet nach innen rechts. Dann 4 Meter vor und 90 Grad nach links bis zur aufwärts führenden Treppe mit 3 Stufen ohne Kontraststreifen, jetzt 90 Grad rechts 4 Meter vor und 90 Grad links und 2 Meter vor bis zum Fahrstuhl. Die Fahrstuhl ist nicht barrierefrei. Die Praxis befindet sich in der 4. Etage. Nach dem Ausstieg 2 Meter vor und 90 Grad rechts, dann 1 Meter vor, 90 Grad links und nun 6 Meter vor bis zur Praxistür. Die Tür ist 110 Zentimeter breit und aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U4 Richtung Innsbrucker Platz, Bahnhof Bayerischer Platz

Ausstieg im vorderen Wagen. 3 Meter vor und 90 Grad rechts. Als Orientierung dienen Stützträger, die im Abstand von 4 Metern auseinanderstehen. Etwa 7 Meter dran vorbei, hinter dem letzten Stützträger befindet sich eine Infosäule. Hinter der Infosäule 2 Meter vor, 90 Grad links und etwa 3 Meter zur Wand vorgehen. Hier 90 Grad rechts und etwa 30 Meter geradeaus gehen mit Orientierung an der Wand links. Hindernisse. Am Ende der Wand angekommen, 90 Grad nach rechts und etwa 3 Meter am Treppenaufgang vorbei zur gegen-überliegenden Seite vorgehen. Die Treppe hat an der oberen und der unteren Stufe Kontraststreifen. Hier 90 Grad links und die Treppe aufwärts mit 16 Stufen, dann einem Absatz von 1 Meter und weitere 8 Stufen mit Orientierung am Handlauf rechts. Oben angekommen, etwa 3 Meter bis zur Ecke vorgehen, dort 90 Grad nach rechts und 1 Meter vor. Dann 90 Grad links und etwa 17 Meter mit Orientierung an der rechten Wand an dieser entlanggehen bis zur Ecke der Wand. Dort 90 Grad links, 4 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit vor, Ausgang anderer U-Bahn, dann 6 Meter mit Orientierung an der Wand rechts entlang bis zur Treppe aufwärts. 5 Stufen hoch. Oben angekommen befindet man sich am Standort Bayerischer Platz. Ab Gitterrost 1 Meter vor, 90 Grad rechts und etwa 13 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit bis zum Ampelübergang Salzburger Straße. Taktile Ampelanlage, abgesenkte Bordsteine, 8 Meter Straßenübergang. Dann 4 Meter vor, 90 Grad rechts und 15 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit vor bis zum Mosaikpflaster links. Dann mit Orientierung am Mosaikpflaster links 110 Meter die Salzburger Straße entlanggehen bis zur Kreuzung Salzburger Straße, Ecke Apostel-Paulus-Straße. Die Kreuzung hat kein Ampelanlage, abgesenkte Bordsteinkanten. Die Überquerung findet in zwei Phasen statt: 7 Meter, dann eine 12 Meter breite Mittelinsel und weitere 6 Meter. Nach der Überquerung etwa 85 Meter weitergehen mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Am Ende des Mosaikpflasters 90 Grad nach rechts, 3 Meter vor bis zum Straßenübergang Salzburger Straße, keine Ampelanlage, Bordsteine abgesenkt, Poller. Straßenüberquerung 9 Meter. Auf der anderen Straßenseite angekommen, 2 Meter vor bis zum Mosaik-pflaster rechts und etwa 25 Meter die Wartburgstraße entlanggehen. Hier 90 Grad rechts und 5 Meter vor bis zur Eingangstür, Stufe. Die Klingel befindet sich in 120 Zentimetern Höhe linksseitig. Die automatische Tür besteht aus Holz und Glas, ist etwa 80 Zentimeter breit. Die Tür öffnet nach innen rechts. Dann 4 Meter vor und 90 Grad nach links bis zur aufwärtsführenden Treppe mit 3 Stufen ohne Kontraststreifen, jetzt 90 Grad rechts 4 Meter vor und 90 Grad links und 2 Meter vor bis zum Fahrstuhl. Die Fahrstuhl ist nicht barrierefrei. Die Praxis befindet sich in der 4. Etage. Nach dem Ausstieg 2 Meter vor und 90 Grad rechts, dann 1 Meter vor 90 Grad links, nun 6 Meter vor bis zur Praxistür. Die Tür ist 110 Zentimeter breit und aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rudow, Bahnhof Bayerischer Platz

Im hinteren Wagen aussteigen. 5 Meter geradeaus, dann 90 Grad links. Als Orientierung dienen Stützträger, die im Abstand von 4 Metern auseinanderstehen. Etwa 6 Meter geradeaus gehen bis zur letzten Säule, dahinter befindet sich ein Fahrkartenautomat. Dort 90 Grad rechts und etwa 2 Meter am Fahrkartenautomat vorbei. Dann 90 Grad links und etwa 7 Meter vor bis zur Treppe aufwärts gehen. Die Treppe hat Kontraststreifen auf der oberen und unteren Stufe. 11 Stufen aufwärts, dann ein 1 Meter breiter Absatz, noch einmal 11 Stufen, ein zweiter Absatz von 1 Meter und weitere 10 Stufen hoch. Oben angekommen 90 Grad links, 1,5 Meter vor und 90 Grad rechts. Dann 3 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links. An der Ecke angekommen, 90 Grad links und etwa 7 Meter vor bis zur gegenüberliegenden Wand. Hier 90 Grad links und etwa 16 Meter der Wand folgen. Hindernisse. An der Ecke dann 90 Grad nach rechts und etwa 14 Meter der Wand rechts bis zum Treppenaufgang folgen. Die Treppe hat Kontraststreifen auf der oberen und unteren Stufe. 4 Stufen aufwärts, dann ein 1 Meter breiter Absatz und weitere 18 Stufen. Oben angekommen ist der Standort Salzburger Straße. Hier 2 Meter vor, dann 90 Grad links und etwa 4 Meter geradeaus bis zum Mosaikpflaster. Dann 90 Grad rechts und mit Orientierung am Mosaikpflaster links 110 Meter die Salzburger Straße entlanggehen bis zur Kreuzung Salzburger Straße, Ecke Apostel-Paulus-Straße. Die Kreuzung hat keine Ampelanlage, abgesenkte Bordsteinkanten. Die Überquerung findet in zwei Phasen statt: 7 Meter, dann eine 12 Meter breite Mittelinsel und weitere 6 Meter. Nach der Überquerung etwa 85 Meter weitergehen mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Am Ende des Mosaikpflasters 90 Grad nach rechts, 3 Meter vor bis zum Straßenübergang Salzburger Straße, keine Ampelanlage, Bordsteine abgesenkt, Poller. Straßenüberquerung 9 Meter. Auf der anderen Straßenseite angekommen, 2 Meter vor bis zum Mosaikpflaster rechts und etwa 25 Meter die Wartburgstraße entlanggehen. Hier 90 Grad rechts und 5 Meter vor bis zur Eingangstür, Stufe. Die Klingel befindet sich 120 Zentimetern Höhe linksseitig. Die automatische Tür besteht aus Holz und Glas, ist etwa 80 Zentimeter breit. Die Tür öffnet nach innen rechts. Dann 4 Meter vor und 90 Grad nach links bis zur aufwärtsführenden Treppe mit 3 Stufen ohne Kontraststreifen, jetzt 90 Grad rechts 4 Meter vor und 90 Grad links und 2 Meter vor bis zum Fahrstuhl. Die Fahrstuhl ist nicht barrierefrei. Die Praxis befindet sich in der 4. Etage. Nach dem Ausstieg 2 Meter vor und 90 Grad rechts, dann 1 Meter vor, 90 Grad links und nun 6 Meter vor bis zur Praxistür. Die Tür ist 110 Zentimeter breit und aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Richtung Rathaus Spandau, Bahnhof Bayerischer Platz

Ausstieg im vorderen Wagen. 5 Meter vor, dann 90 Grad rechts. Als Orientierung dienen Stützträger, die im Abstand von 4 Metern auseinanderstehen. Etwa 6 Meter geradeaus gehen bis zur letzten Säule, dahinter befindet sich ein Fahrkartenautomat. Hier etwa 7 Meter ohne Orientierungsmöglichkeit bis zur Treppe aufwärts gehen. Die Treppe hat Kontraststreifen auf der oberen und unteren Stufe. 11 Stufen aufwärts, dann ein 1 Meter breiter Absatz, noch einmal 11 Stufen, ein zweiter Absatz von 1 Meter und weitere 10 Stufen hoch. Oben angekommen 90 Grad links, 1,5 Meter vor und 90 Grad rechts. Dann 3 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links. An der Ecke angekommen, 90 Grad links und etwa 7 Meter vor bis zur gegenüberliegenden Wand. Hier 90 Grad links und etwa 16 Meter der Wand folgen. Hindernisse. An der Ecke dann 90 Grad nach rechts und etwa 14 Meter der Wand rechts bis zum Treppenaufgang folgen. Die Treppe hat Kontraststreifen auf der oberen und unteren Stufe. 4 Stufen aufwärts, dann ein 1 Meter breiter Absatz und weitere 18 Stufen. Oben angekommen ist der Standort Salzburger Straße. Hier 2 Meter vor, dann 90 links und etwa 4 Meter geradeaus bis zum Mosaikpflaster. Dann 90 Grad rechts und mit Orientierung am Mosaikpflaster links 110 Meter die Salzburger Straße entlanggehen bis zur Kreuzung Salzburger Straße, Ecke Apostel-Paulus-Straße. Die Kreuzung hat keine Ampelanlage, abgesenkte Bordsteinkanten. Die Überquerung findet in zwei Phasen statt: 7 Meter, dann eine 12 Meter breite Mittelinsel und weitere 6 Meter. Nach der Überquerung etwa 85 Meter weitergehen mit Orientierung am Mosaikpflaster links. Am Ende des Mosaikpflasters 90 Grad nach rechts, 3 Meter vor bis zum Straßenübergang Salzburger Straße, keine Ampelanlage, Bordsteine abgesenkt, Poller. Straßenüberquerung 9 Meter. Auf der anderen Straßenseite angekommen, 2 Meter vor bis zum Mosaikpflaster rechts und etwa 25 Meter die Wartburgstraße entlanggehen. Hier 90 Grad rechts und 5 Meter vor bis zur Eingangstür, Stufe. Die Klingel befindet sich in 120 Zentimetern Höhe linksseitig. Die automatische Tür besteht aus Holz und Glas, etwa 80 Zentimeter breit. Die Tür öffnet nach innen rechts. Dann 4 Meter vor und 90 Grad nach links bis zur aufwärtsführenden Treppe mit 3 Stufen ohne Kontraststreifen, jetzt 90 Grad rechts, 4 Meter vor und 90 Grad links und 2 Meter vor bis zum Fahrstuhl. Die Fahrstuhl ist nicht barrierefrei. Die Praxis befindet sich in der 4. Etage. Nach dem Ausstieg 2 Meter vor und 90 Grad rechts, dann 1 Meter vor, 90 Grad links, nun 6 Meter vor bis zur Praxistür. Die Tür ist 110 Zentimeter breit und aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Symbolbild Bus
104 Richtung Neu-Westend / Brixplatz, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Ausstieg vorne, 3 Meter vor und 90 Grad links. Etwa 70 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zum Straßenübergang Martin-Luther-Straße mit abgesenkten Bordsteinkanten und ohne taktile und akustische Ampelanlage. Die Überquerung findet in zwei Phasen statt, etwa 10 Meter Straßenübergang bis zur etwa 4 Meter breiten Mittelinsel, dann etwa 12 Meter Straßenübergang. Nach der Überquerung 2 Meter vor, 90 Grad links und 4 Meter geradeaus. Hier leicht rechts und etwa 40 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikplaster rechts. Jetzt 90 Grad rechts in die Salzburger Straße einbiegen und etwa 140 Meter mit Orientierung am Mosaikpflaster entlang gehen. Am Ende vom Mosaikpflaster 2 Meter vor bis zum Straßenübergang Wartburgstraße. Der 8 Meter breite Straßenübergang ist ohne Ampelanlage. Es befinden sich auf beiden Seiten Straßenpoller. Nach der Überquerung 2 Meter vor und 90 Grad nach links, dann noch mal 2 Meter vor bis zum 12 Meter breiten Straßenübergang Salzburger Straße mit abgesenkten Bordsteinkanten und ohne Ampelanlage. Nach der Überquerung etwa 25 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Hier 90 Grad rechts und 5 Meter vor bis zur Eingangstür, Stufe. Die Klingel befindet sich 120 Zentimetern Höhe linksseitig. Die automatische Tür besteht aus Holz und Glas, ist etwa 80 Zentimeter breit. Die Tür öffnet nach innen rechts. Dann 4 Meter vor und 90 Grad nach links bis zur aufwärtsführenden Treppe mit 3 Stufen ohne Kontraststreifen, jetzt 90 Grad rechts, 4 Meter vor und 90 Grad links und 2 Meter vor bis zum Fahrstuhl. Die Fahrstuhl ist nicht barrierefrei. Die Praxis befindet sich in der 4. Etage. Nach dem Ausstieg 2 Meter vor und 90 Grad rechts, dann 1 Meter vor, 90 Grad links, nun 6 Meter vor bis zur Praxistür. Die Tür ist 110 Zentimeter breit und aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau / Tunnelstraße, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Ausstieg hinten, 3 Meter vor und 90 Grad rechts. Etwa 30 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster und an der Mauer von Begrünungsflächen links, nun leicht links und 7 Meter weiter Mosaikpflaster folgen, dann ohne Orientierung 4 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Badensche Straße / Martin-Luther-Straße mit abgesenkten Bordsteinkanten und ohne taktile und akustische Ampelanlage. Überquerung der Badenschen Straße findet in zwei Phasen statt, etwa 10 Meter, dann etwa 4 Meter Mittelinsel und weitere etwa 8 Meter Straßenübergang. Nach der Überquerung 2 Meter vor, dann 90 Grad links und etwa 40 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Jetzt 90 Grad rechts in die Salzburger Straße einbiegen und etwa 140 Meter mit Orientierung am Mosaikpflaster entlang gehen. Am Ende vom Mosaikpflaster 2 Meter vor bis zum Straßenübergang Wartburgstraße. Der 8 Meter breite Straßenübergang ist ohne Ampelanlage. Es befinden sich auf beiden Seiten Straßenpoller. Nach der Überquerung 2 Meter vor und 90 Grad nach links, dann noch mal 2 Meter vor bis zum 12 Meter breiten Straßenübergang Salzburger Straße mit abgesenkten Bordsteinkanten und ohne Ampelanlage. Nach der Überquerung etwa 25 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts. Hier 90 Grad rechts und 5 Meter vor bis zur Eingangstür, Stufe. Die Klingel befindet sich in 120 Zentimetern Höhe linksseitig. Die automatische Tür besteht aus Holz und Glas, ist etwa 80 Zentimeter breit. Die Tür öffnet nach innen rechts. Dann 4 Meter vor und 90 Grad nach links bis zur aufwärtsführenden Treppe mit 3 Stufen ohne Kontraststreifen, jetzt 90 Grad rechts 4 Meter vor und 90 Grad links und 2 Meter vor bis zum Fahrstuhl. Die Fahrstuhl ist nicht barrierefrei. Die Praxis befindet sich in der 4. Etage. Nach dem Ausstieg 2 Meter vor und 90 Grad rechts, dann 1 Meter vor 90 Grad links, nun 6 Meter vor bis zur Praxistür. Die Tür ist 110 Zentimeter breit und aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U4 Nollendorfplatz – Innsbrucker Platz, Bahnhof Bayerischer Platz

Der Bahnhof ist nicht barrierefrei, ein Fahrstuhl ist nicht vorhanden.

Nach dem Ausstieg die aufwärtsführende Treppe benutzen. Oben angekommen befindet man sich am Standort Bayerischer Platz. Nach rechts und bis zur Salzburger Straße geradeaus, die Straße überqueren, nun etwa 130 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Salzburger Straße, Ecke Apostel-Paulus-Straße. Die Kreuzung hat abgesenkte Bordsteinkanten und keine Ampelanlage. Nach der Überquerung etwa 85 Meter geradeaus bis zum Straßenübergang Salzburger Straße mit abgesenkten Bordsteinkanten und ebenfalls keiner Ampelanlage. Poller. Nun etwa 30 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und 5 Meter vor bis zur Eingangstür, Stufe. Die Klingel befindet sich in 120 Zentimetern Höhe linksseitig. Die automatische Tür besteht aus Holz und Glas, ist etwa 80 Zentimeter breit. Die Tür öffnet nach innen rechts. Dann 4 Meter vor und 90 Grad nach links bis zur aufwärtsführenden Treppe mit 3 Stufen ohne Kontraststreifen, jetzt 90 Grad rechts, 4 Meter vor und 90 Grad links und 2 Meter vor bis zum Fahrstuhl. Die Fahrstuhl ist nicht barrierefrei. Die Praxis befindet sich in der 4. Etage. Nach dem Ausstieg 2 Meter vor und 90 Grad rechts, dann 1 Meter vor 90 Grad links, nun 6 Meter vor bis zur Praxistür. Die Tür ist 110 Zentimeter breit und aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U7 Rathaus Spandau – Rudow, Bahnhof Bayerischer Platz

Der Bahnhof ist nicht barrierefrei, ein Fahrstuhl ist nicht vorhanden.

Nach dem Ausstieg die aufwärtsführende Treppe benutzen. Oben angekommen befindet man sich am Standort Bayerischer Platz. Nach rechts und bis zur Salzburger Straße geradeaus, die Straße überqueren, nun etwa 130 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Salzburger Straße, Ecke Apostel-Paulus-Straße. Die Kreuzung hat abgesenkte Bordsteinkanten und keine Ampelanlage. Nach der Überquerung etwa 85 Meter geradeaus bis zum Straßenübergang Salzburger Straße mit ebenfalls abgesenkten Bordsteinkanten und keiner Ampelanlage. Poller. Nun etwa 30 Meter geradeaus, 90 Grad rechts und 5 Meter vor bis zur Eingangstür, Stufe. Die Klingel befindet sich 120 Zentimetern Höhe linksseitig. Die automatische Tür besteht aus Holz und Glas, etwa 80 Zentimeter breit. Die Tür öffnet nach innen rechts. Dann 4 Meter vor und 90 Grad nach links bis zur aufwärtsführenden Treppe mit 3 Stufen ohne Kontraststreifen, jetzt 90 Grad rechts 4 Meter vor und 90 Grad links und 2 Meter vor bis zum Fahrstuhl. Die Fahrstuhl ist nicht barrierefrei. Die Praxis befindet sich in der 4. Etage. Nach dem Ausstieg 2 Meter vor und 90 Grad rechts, dann 1 Meter vor 90 Grad links, nun 6 Meter vor bis zur Praxistür. Die Tür ist 110 Zentimeter breit und aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Symbolbild Bus
104 Neu-Westend / Brixplatz, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Nach dem Ausstieg nach links abbiegen und etwa 70 Meter geradeaus bis zum Straßenübergang Martin-Luther-Straße mit abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Überquerung nach links und etwa 4 Meter vor und hier leicht nach rechts, dann etwa 40 Meter geradeaus. Hier nach rechts in die Salzburger Straße einbiegen, nun etwa 140 Meter geradeaus bis zum Straßenübergang Wartburgstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung etwa 25 Meter geradeaus. Die Hauseingang befindet sich auf der rechten Seite. Die Klingel befindet sich 120 Zentimetern Höhe linksseitig. Die automatische Tür ist 80 Zentimeter breit und öffnet sich nach innen rechts. Die Praxis befindet in der 4. Etage. Ein Fahrstuhl ist vorhanden, ist aber nicht barrierefrei. Nach dem Ausstieg 2 Meter vor und nach rechts, dann 1 Meter vor und nach links, nun 6 Meter vor bis zur Praxistür. Die Tür ist 110 Zentimeter breit und aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46 Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Symbolbild Bus
104 Richtung Stralau / Tunnelstraße, Haltestelle Rathaus Schöneberg

Nach dem Ausstieg nach rechts abbiegen und etwa 40 Meter geradeaus bis zur Kreuzung Badensche Straße / Martin-Luther-Straße mit abgesenkten Bordsteinkanten. Nach der Überquerung nach links und etwa 40 Meter geradeaus. Hier nach rechts in die Salzburger Straße einbiegen, nun etwa 140 Meter geradeaus bis zum Straßenübergang Wartburgstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung etwa 25 Meter geradeaus. Die Hauseingang befindet sich auf der rechten Seite. Die Klingel befindet sich 120 Zentimetern Höhe linksseitig. Die automatische Tür ist 80 Zentimeter breit und öffnet sich nach innen rechts. Die Praxis befindet in der 4. Etage. Ein Fahrstuhl ist vorhanden, ist aber nicht barrierefrei. Nach dem Ausstieg 2 Meter vor und rechts, dann 1 Meter vor und nach links, nun 6 Meter vor bis zur Praxistür. Die Tür ist 110 Zentimeter breit und aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply