Zielmobil > Ärzte > HNO > Lammel, Dr. med. Katrin

Südwestkorso 60
12161 Berlin – Friedenau

Tel.: +49 (0) 30 – 821 84 55
Fax: +49 (0) 30 – 82 70 98 88

Internet: www.hno-friedenau.de

Eingang Südwestkorso 60

Gemeinschaftspraxis mit:

Steffens, Kai-Alexander

Die Praxis im 2. Obergeschoss kann nur über Treppen erreicht werden und ist somit für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.

Montag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Donnerstag09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag11:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Dienstags nur Privatsprechstunden

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Bus
101 Zehlendorf / Sachtlebenstraße – U-Bahnhof Turmstraße,
186 S-Bahnhof Grunewald – S-Bahnhof Lichterfelde-Süd
248 U-Bahnhof Breitenbachplatz – S-Bahnhof Ostbahnhof, Haltestelle Südwestkorso / Taunusstraße

Die Praxis

Diagnostik und Therapie:

• Hörstörungen Kinder HNO
• Tinnitus ambulante und stationäre Operationen
• Schwindel plastische Operationen
• Allergien Naturheilverfahren
• Infektneigung Akupunktur
• Chronischen Infekten
• Schnarchen

Symbolbild Bus
101 Richtung Zehlendorf / Sachtlebenstraße,
248 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle Wiesbadener Straße / Laubacher Straße

Die Entfernung zur Praxis beträgt etwa 200 Meter.

Nach dem Ausstieg zwei Meter vor, dann 90 Grad rechts. Nun etwa 25 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Wenn das Mosaiksteinpflaster endet, vier Meter vor, dann 90 Grad rechts. Weiter zwei Meter vor bis zu einem Aufmerksamkeitsfeld. Standort: Südwestkorso / Ecke Wiesbadener Straße. Bitte die Straße Südwestkorso in zwei Phasen überqueren. Die Ampelanlage verfügt über akustische und taktile Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die erste Fahrbahnbreite beträgt zehn Meter. Es folgt eine acht Meter breite Mittelinsel. Die Mittelinsel verfügt beidseitig über Rillenplatten. Die zweite Fahrbahnbreite beträgt wieder zehn Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über ein Aufmerksamkeitsfeld und sechs Meter geradeaus bis zum Anfang der großen Steinplatten. Orientierung links am Mosaiksteinpflaster und etwa zwölf Meter bis zu den Rillenplatten der Straßenüberquerung Laubacher Straße. Die Ampelanlage verfügt über akustische und taktile Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Fahrbahnbreite beträgt zehn Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über Rillenplatten und zwei Meter vor. Dann 90 Grad links und einen Meter bis zum Aufmerksamkeitsfeld vor der Straßenüberquerung Wiesbadener Straße. Die Ampelanlage verfügt über akustische und taktile Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Fahrbahnbreite beträgt etwa 14 Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über ein Aufmerksamkeitsfeld. Hier zwei Meter vor und 90 Grad links. Dann zwei Meter vor bis zu einem Geländer. Danach 90 Grad rechts und etwa 20 Meter geradeaus mit Orientierung am linksseitigen Geländer bis zum Ende. Am Geländer können Fahrräder abgestellt sein. Zwei Meter vor dem Ende des Geländers befindet sich ein Laternenmast. Die Hindernisse rechtsseitig umgehen. Dann 90 Grad rechts und zwei Meter vor. Links befindet sich ein Laternenmast und es beginnt ein Aufmerksamkeitsfeld. Mit Orientierung am Aufmerksamkeitsfeld acht Meter geradeaus bis zum Ende und dann 90 Grad rechts. Danach acht Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu den zwei aufwärtsführenden Stufen vor der zweiflügeligen Holztür. Die Tür öffnet nach innen. Der Türgriff ist in der Mitte. Nach Eintritt einen Meter vor bis zu einer aufwärtsführenden Treppe. Das Treppengeländer befindet sich rechts. Nach acht Stufen folgt ein Absatz. Danach ohne Orientierungsmöglichkeit drei Meter vor zu einer weiteren Treppe. Das Treppengeländer ist rechts. Nach elf Stufen folgt ein Absatz. Hier bitte 180 Grad rechts am Geländer zu einer weiteren Treppe. Nach zehn Stufen folgt Absatz. Hier 90 Grad rechts und drei Meter vor bis Praxistür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
248 Richtung U-Bahnhof Warschauer Straße, Haltestelle Wiesbadener Straße / Laubacher Straße

Die Entfernung zur Praxis beträgt etwa 200 Meter.

Nach dem Ausstieg zwei Meter vor und dann 90 Grad links. Nun etwa 50 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Wenn das Mosaiksteinpflaster von einem Kanaldeckel unterbrochen wird dann 90 Grad rechts. Orientierung links am Mosaiksteinpflaster. Rund zwölf Meter bis zu den Rillenplatten an der Straßenüberquerung Laubacher Straße. Die Ampelanlage verfügt über akustische und taktile Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Fahrbahnbreite beträgt zehn Meter. Danach der Straßenüberquerung wieder über Rillenplatten und zwei Meter vor. Dann 90 Grad links. Einen Meter vor bis auf ein Aufmerksamkeitsfeld vor der Straßenüberquerung Wiesbadener Straße. Die Ampelanlage verfügt über akustische und taktile Orientierungshilfen. Die Bordsteine sind abgesenkt. Die Fahrbahnbreite beträgt etwa 14 Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über ein Aufmerksamkeitsfeld. Hier 2 Meter vor und 90 Grad links. Dann 2 Meter vor bis zu einem Geländer. Danach 90 Grad rechts und etwa 20 Meter geradeaus mit Orientierung am linksseitigen Geländer bis zum Ende. Am Geländer können Fahrräder abgestellt sein. Zwei Meter vor dem Ende des Geländers befindet sich ein Laternenmast. Die Hindernisse rechtsseitig umgehen. Dann 90 Grad rechts und zwei Meter vor. Links befindet sich ein Laternenmast und es beginnt ein Aufmerksamkeitsfeld. Mit Orientierung am Aufmerksamkeitsfeld acht Meter geradeaus bis zum Ende und dann 90 Grad rechts. Danach acht Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu den zwei aufwärtsführenden Stufen vor der zweiflügeligen Holztür. Die Tür öffnet nach innen. Der Türgriff ist in der Mitte. Nach Eintritt einen Meter vor bis zu einer aufwärtsführenden Treppe. Das Treppengeländer befindet sich rechts. Nach acht Stufen folgt ein Absatz. Danach ohne Orientierungsmöglichkeit drei Meter vor zu einer weiteren Treppe. Das Treppengeländer ist rechts. Nach elf Stufen folgt ein Absatz. Hier bitte 180 Grad rechts am Geländer zu einer weiteren Treppe. Nach zehn Stufen folgt Absatz. Hier 90 Grad rechts und drei Meter vor bis Praxistür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße,
248 Richtung U-Bahnhof Warschauer Straße, Haltestelle Wiesbadener Straße / Laubacher Straße

Die Entfernung zur Praxis beträgt etwa 200 Meter.

Nach dem Ausstieg zwei Meter vor und dann 90 Grad links. Nun etwa 50 Meter geradeaus auf Gehwegplatten mit Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Wenn das Mosaiksteinpflaster von einem Kanaldeckel unterbrochen wird dann 90 Grad rechts. Orientierung links am Mosaiksteinpflaster. Rund zwölf Meter bis zu den Rillenplatten an der Straßenüberquerung Laubacher Straße. Die Ampelanlage verfügt über akustische und taktile Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Fahrbahnbreite beträgt zehn Meter. Danach der Straßenüberquerung wieder über Rillenplatten und zwei Meter vor. Dann 90 Grad links. Einen Meter vor bis auf ein Aufmerksamkeitsfeld vor der Straßenüberquerung Wiesbadener Straße. Die Ampelanlage verfügt über akustische und taktile Orientierungshilfen. Die Bordsteine sind abgesenkt. Die Fahrbahnbreite beträgt etwa 14 Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über ein Aufmerksamkeitsfeld. Hier 2 Meter vor und 90 Grad links. Dann 2 Meter vor bis zu einem Geländer. Danach 90 Grad rechts und etwa 20 Meter geradeaus mit Orientierung am linksseitigen Geländer bis zum Ende. Am Geländer können Fahrräder abgestellt sein. Zwei Meter vor dem Ende des Geländers befindet sich ein Laternenmast. Die Hindernisse rechtsseitig umgehen. Dann 90 Grad rechts und zwei Meter vor. Links befindet sich ein Laternenmast und es beginnt ein Aufmerksamkeitsfeld. Mit Orientierung am Aufmerksamkeitsfeld acht Meter geradeaus bis zum Ende und dann 90 Grad rechts. Danach acht Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu den zwei aufwärtsführenden Stufen vor der zweiflügeligen Holztür. Die Tür öffnet nach innen. Der Türgriff ist in der Mitte. Nach Eintritt einen Meter vor bis zu einer aufwärtsführenden Treppe. Das Treppengeländer befindet sich rechts. Nach acht Stufen folgt ein Absatz. Danach ohne Orientierungsmöglichkeit drei Meter vor zu einer weiteren Treppe. Das Treppengeländer ist rechts. Nach elf Stufen folgt ein Absatz. Hier bitte 180 Grad rechts am Geländer zu einer weiteren Treppe. Nach zehn Stufen folgt Absatz. Hier 90 Grad rechts und186 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle Wiesbadener Straße / Laubacher Straße

Die Entfernung zur Praxis beträgt etwa 200 Meter.

Rillenplatten vorhanden. Nach Verlassen des Busses drei Meter geradeaus bis zu einem Mosaiksteinpflaster. Dann 90 Grad rechts und links am Mosaiksteinpflaster orientieren. Rund 26 Meter bis zur Straßenüberquerung Wiesbadener Straße. Dort 90 Grad rechts und drei Meter geradeaus über die Rillenplatten am Bordstein. Die Ampelanlage ist verfügt über akustische und taktile Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Fahrbahnbreite beträgt etwa zwölf Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über Rillenplatten und drei Meter geradeaus. Dann 90 Grad links und zwei Meter bis zu den Rillenplatten. Bitte die Straße Südwestkorso in zwei Phasen überqueren. Die Ampelanlage verfügt über akustische und taktile Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die erste Fahrbahnbreite beträgt etwa zehn Meter. Es folgt eine acht Meter breite Mittelinsel. Die Mittelinsel verfügt beidseitig über Rillenplatten. Die zweite Fahrbahnbreite beträgt wieder etwa zehn Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über Rillenplatten und sechs Meter geradeaus bis zum Anfang der großen Steinplatten. Orientierung links am Mosaiksteinpflaster und etwa zwölf Meter bis zu den Rillenplatten der Straßenüberquerung Laubacher Straße. Die Ampelanlage verfügt über akustische und taktile Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Fahrbahnbreite beträgt zehn Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über Rillenplatten und zwei Meter vor. Dann 90 Grad links und einen Meter bis zum Aufmerksamkeitsfeld vor der Straßenüberquerung Wiesbadener Straße. Die Ampelanlage verfügt über akustische und taktile Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Fahrbahnbreite beträgt etwa 14 Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über ein Aufmerksamkeitsfeld. Hier zwei Meter vor und 90 Grad links. Dann zwei Meter vor bis zu einem Geländer. Danach 90 Grad rechts und etwa 20 Meter geradeaus mit Orientierung am linksseitigen Geländer bis zum Ende. Am Geländer können Fahrräder abgestellt sein. Zwei Meter vor dem Ende des Geländers befindet sich ein Laternenmast. Die Hindernisse rechtsseitig umgehen. Dann 90 Grad rechts und zwei Meter vor. Links befindet sich ein Laternenmast und es beginnt ein Aufmerksamkeitsfeld. Mit Orientierung am Aufmerksamkeitsfeld acht Meter geradeaus bis zum Ende und dann 90 Grad rechts. Danach acht Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu den zwei aufwärtsführenden Stufen vor der zweiflügeligen Holztür. Die Tür öffnet nach innen. Der Türgriff ist in der Mitte. Nach Eintritt einen Meter vor bis zu einer aufwärtsführenden Treppe. Das Treppengeländer befindet sich rechts. Nach acht Stufen folgt ein Absatz. Danach ohne Orientierungsmöglichkeit drei Meter vor zu einer weiteren Treppe. Das Treppengeländer ist rechts. Nach elf Stufen folgt ein Absatz. Hier bitte 180 Grad rechts am Geländer zu einer weiteren Treppe. Nach zehn Stufen folgt Absatz. Hier 90 Grad rechts und drei Meter vor bis Praxistür.drei Meter vor bis Praxistür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Wiesbadener Straße / Laubacher Straße

Die Entfernung zur Praxis beträgt etwa 200 Meter.

Rillenplatten zur Orientierung vorhanden. Nach dem Aussteigen drei Meter geradeaus bis zu einem BVG-Wartehäuschen. Dort 90 Grad links, am Ende vom BVG-Wartehäuschen 90 Grad rechts, einen Meter geradeaus und 90 Grad links. Ab hier Orientierung am rechtsseitigen Mosaiksteinpflaster. Bis zum Ende des Mosaiksteinpflasters acht Meter und dann noch sechs Meter geradeaus bis zu den Rillenplatten vor der Straßenüberquerung Südwestkorso in zwei Phasen. Die Ampelanlage verfügt über akustische und taktile Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind absenkt. Die erste Fahrbahnbreite beträgt etwa zehn Meter. Es folgt eine acht Meter breite Mittelinsel. Die Mittelinsel verfügt beidseitig über Rillenplatten. Die zweite Fahrbahnbreite beträgt etwa zehn Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über Rillenplatten. Nach der Straßenüberquerung sechs Meter geradeaus bis zum Anfang der großen Steinplatten. Orientierung links am Mosaiksteinpflaster und etwa zwölf Meter bis zu den Rillenplatten der Straßenüberquerung Laubacher Straße. Die Ampelanlage verfügt über akustische und taktile Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Fahrbahnbreite beträgt zehn Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über Rillenplatten und zwei Meter vor. Dann 90 Grad links und einen Meter bis zum Aufmerksamkeitsfeld vor der Straßenüberquerung Wiesbadener Straße. Die Ampelanlage verfügt über akustische und taktile Orientierungshilfen. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Fahrbahnbreite beträgt etwa 14 Meter. Nach der Straßenüberquerung wieder über ein Aufmerksamkeitsfeld. Hier zwei Meter vor und 90 Grad links. Dann zwei Meter vor bis zu einem Geländer. Danach 90 Grad rechts und etwa 20 Meter geradeaus mit Orientierung am linksseitigen Geländer bis zum Ende. Am Geländer können Fahrräder abgestellt sein. Zwei Meter vor dem Ende des Geländers befindet sich ein Laternenmast. Die Hindernisse rechtsseitig umgehen. Dann 90 Grad rechts und zwei Meter vor. Links befindet sich ein Laternenmast und es beginnt ein Aufmerksamkeitsfeld. Mit Orientierung am Aufmerksamkeitsfeld acht Meter geradeaus bis zum Ende und dann 90 Grad rechts. Danach acht Meter geradeaus ohne Orientierungsmöglichkeit bis zu den zwei aufwärtsführenden Stufen vor der zweiflügeligen Holztür. Die Tür öffnet nach innen. Der Türgriff ist in der Mitte. Nach Eintritt einen Meter vor bis zu einer aufwärtsführenden Treppe. Das Treppengeländer befindet sich rechts. Nach acht Stufen folgt ein Absatz. Danach ohne Orientierungsmöglichkeit drei Meter vor zu einer weiteren Treppe. Das Treppengeländer ist rechts. Nach elf Stufen folgt ein Absatz. Hier bitte 180 Grad rechts am Geländer zu einer weiteren Treppe. Nach zehn Stufen folgt Absatz. Hier 90 Grad rechts und drei Meter vor bis Praxistür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
101 Richtung Zehlendorf / Sachtlebenstraße,
248 Richtung U-Bahnhof Breitenbachplatz, Haltestelle Wiesbadener Straße / Laubacher Straße

Die Entfernung zur Praxis beträgt etwa 160 Meter.

Nach dem Ausstieg rechts und etwa 25 Meter bis zur rechtsseitigen Straßenüberquerung Südwestkorso. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die erste Fahrbahnbreite beträgt zehn Meter. Es folgt eine acht Meter breite Mittelinsel. Die zweite Fahrbahnbreite beträgt wieder zehn Meter. Nach der Straßenüberquerung etwa 20 Meter geradeaus bis zur Laubacher Straße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Fahrbahnbreite beträgt zehn Meter. Danach links zur Straßenüberquerung Wiesbadener Straße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Fahrbahnbreite beträgt etwa 14 Meter. Dann etwa 20 Meter vor bis zum Südwestkorso. Danach etwa zehn Meter nach rechts. Nun acht Meter rechts bis zu den zwei aufwärtsführenden Stufen vor der zweiflügeligen Holztür. Die Tür öffnet nach innen. Der Türgriff ist in der Mitte. Nach Eintritt einen Meter vor bis zu einer aufwärtsführenden Treppe. Das Treppengeländer ist rechts. Nach acht Stufen folgt ein Absatz. Dann drei Meter zu einer weiteren Treppe. Nach elf Stufen folgt ein Absatz. Hier 180 Grad rechts am Geländer zu einer weiteren Treppe. Nach zehn Stufen folgt ein Absatz. Hier 90 Grad rechts und drei Meter bis Praxistür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
101 Richtung U-Bahnhof Turmstraße
248 Richtung U-Bahnhof Warschauer Straße, Haltestelle Wiesbadener Straße / Laubacher Straße

Die Entfernung zur Praxis beträgt etwa 150 Meter.

Nach dem Ausstieg links und etwa 50 Meter bis zum Ende der rechtsseitigen Häuserzeile. Danach etwa zwölf Meter rechts bis zur Laubacher Straße. Die Fahrbahnbreite beträgt zehn Meter. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Danach links zur Straßenüberquerung Wiesbadener Straße. Die Fahrbahnbreite beträgt etwa 14 Meter. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Dann etwa 20 Meter vor bis zum Südwestkorso. Danach etwa zehn Meter nach rechts. Nun acht Meter rechts bis zu den zwei aufwärtsführenden Stufen vor der zweiflügeligen Holztür. Die Tür öffnet nach innen. Der Türgriff ist in der Mitte. Nach Eintritt einen Meter vor bis zu einer aufwärtsführenden Treppe. Das Treppengeländer ist rechts. Nach acht Stufen folgt ein Absatz. Dann drei Meter zu einer weiteren Treppe. Nach elf Stufen folgt ein Absatz. Hier 180 Grad rechts am Geländer zu einer weiteren Treppe. Nach zehn Stufen folgt ein Absatz. Hier 90 Grad rechts und drei Meter bis Praxistür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle Wiesbadener Straße / Laubacher Straße

Die Entfernung zur Praxis beträgt etwa 160 Meter.

Nach dem Ausstieg rechts und etwa 25 Meter bis zur rechtsseitigen Straßenüberquerung Wiesbadener Straße. Die Fahrbahnbreite beträgt etwa zwölf Meter. Danach links zur Straßenüberquerung Südwestkorso. Bitte die Straße in 2 Phasen überqueren. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die erste Fahrbahnbreite beträgt etwa zehn Meter. Es folgt eine acht Meter breite Mittelinsel. Die zweite Fahrbahnbreite beträgt wieder zehn Meter. Nach der Straßenüberquerung etwa 20 Meter geradeaus bis zur Laubacher Straße. Die Fahrbahnbreite beträgt etwa zehn Meter. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Danach links zur Straßenüberquerung Wiesbadener Straße. Die Fahrbahnbreite beträgt etwa 14 Meter. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Dann etwa 20 Meter vor bis zum Südwestkorso. Danach etwa zehn Meter nach rechts. Nun acht Meter rechts bis zu den zwei aufwärtsführenden Stufen vor der zweiflügeligen Holztür. Die Tür öffnet nach innen. Der Türgriff ist in der Mitte. Nach Eintritt einen Meter vor bis zu einer aufwärtsführenden Treppe. Das Treppengeländer ist rechts. Nach acht Stufen folgt ein Absatz. Dann drei Meter zu einer weiteren Treppe. Nach elf Stufen folgt ein Absatz. Hier 180 Grad rechts am Geländer zu einer weiteren Treppe. Nach zehn Stufen folgt ein Absatz. Hier 90 Grad rechts und drei Meter bis Praxistür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Wiesbadener Straße / Laubacher Straße

Die Entfernung zur Praxis beträgt etwa 140 Meter.

Nach dem Ausstieg links und etwa 15 Meter bis zur Straßenüberquerung Südwestkorso. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die erste Fahrbahnbreite beträgt etwa zehn Meter. Es folgt eine acht Meter breite Mittelinsel. Die zweite Fahrbahnbreite beträgt wieder etwa 10 Meter. Nach der Straßenüberquerung etwa 20 Meter geradeaus bis zur Laubacher Straße. Die Fahrbahnbreite beträgt etwa zehn Meter. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Danach links zur Straßenüberquerung Wiesbadener Straße. Die Fahrbahnbreite beträgt etwa 14 Meter. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Dann etwa 20 Meter vor bis zum Südwestkorso. Danach etwa zehn Meter nach rechts. Nun acht Meter rechts bis zu den zwei aufwärtsführenden Stufen vor der zweiflügeligen Holztür. Die Tür öffnet nach innen. Der Türgriff ist in der Mitte. Nach Eintritt einen Meter vor bis zu einer aufwärtsführenden Treppe. Das Treppengeländer ist rechts. Nach acht Stufen folgt ein Absatz. Dann drei Meter zu einer weiteren Treppe. Nach elf Stufen folgt ein Absatz. Hier 180 Grad rechts am Geländer zu einer weiteren Treppe. Nach zehn Stufen folgt ein Absatz. Hier 90 Grad rechts und drei Meter bis Praxistür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply