Zielmobil > Einrichtungen Senioren und Behinderte > Behinderten- und Seniorenfreizeit > Kommunikationszentrum für Behinderte und Nichtbehinderte – Lichterfelde

Ostpreußendamm 52
12207 Berlin – Lichterfelde

Tel.: +49 (0) 30 – 7705 9363

Barrierefreier Zugang

Montag10:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Dienstag10:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Mittwoch10:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Donnerstag10:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Freitag10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Bus
184 S-Bahnhof Südkreuz – Teltow / Warthestraße,
186 S-Bahnhof Grunewald – S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Bogenstraße

Das Kommunikationszentrum

Angebote:

Musik und Kulturveranstaltungen, Ausflugsfahrten für körperbehinderte Senioren.

Die Villa am Ostpreußendamm 52 ist behindertengerecht ausgestattet. Ein gemütlicher Raum im Erdgeschoß lädt zu Veranstalungen ein.

Rollstuhlfahrer sind herzlich willkommen.

Auf Ihren Besuch freuen sich Frau Rengert und ihr Mitarbeiterteam.

Die vielfältigen wöchentlichen Gruppenaktivitäten können der Broschüre “Wir treffen uns ! – Gruppenaktivitäten für Steglitzer und Zehlendorfer Seniorinnen und Senioren” entnommen werden. Sie ist in den Freizeitstätten erhältlich.
Der große Garten des Kommunikationszentrums für Behinderte und Nichtbehinderte kan in den Sommermonaten genutzt werden.

Quelle: http://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/verwaltung/soziales/seniorenfreizeitstaetten/kommunikationszentrumfrbehinderteundnichtbehinderte.html

Pressemitteilung Nr. 151 vom 14.04.2010
Kommunikationszentrum für Behinderte und Nichtbehinderte. Jeden Dienstag trifft sich diese integrative Freizeit- und Gesprächsgruppe im “Erzähl-Cafe” zu einer gemütlichen Kaffeerunde. Es wird über Tagesereignisse und Alltagsprobleme diskutiert. Das Gedächtnis wird spielerisch trainiert, Denksportaufgaben werden gelöst. Es gibt Leseproben, auch Gesangseinlagen. Über neue Gäste würde sich das “Erzähl-Cafe” sehr freuen.

Ort: Kommunikationszentrum für Behinderte und Nichtbehinderte, Ostpreußendamm 52, 12207 Berlin
Termin: jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 13.30 bis 17.00 Uhr
Teilnahme: jederzeit
Leitung: Frau Becker, Frau Sievers
Information und Anmeldung: Frau Rengert, Tel.: +49 (0) 30 – 772 60 55

Quelle: http://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/presse/archiv/20100414.1215.161970.html

Symbolbild Bus
184 Richtung S-Bahnhof Südkreuz,
186 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle Bogenstraße

Nach Ausstieg 2 m geradeaus, 90 Grad links, etwa 10 m geradeaus, am Mosaikpflaster rechts orientieren. 90 Grad links, 2 m bis zur Ampelanlage. Überquerung Ostpreußendamm circa 8 m breit, Bordsteine 1 und 2 cm hoch. Nach Überquerung 2,5 m geradeaus 90 Grad rechts, 2 m bis BVG Wartehäuschen, danach etwa 20 m geradeaus, Orientierung am Mosaikpflaster links. 90 Grad links und man befindet sich vor dem Metall-Eingangtor. Tor öffnet manuell nach innen. Danach 6 m geradeaus, 90 Grad links, hier circa 7 m geradeaus mit leichter Steigung bis zum Eingang. 90 Grad rechts etwa 8 m geradeaus. Eingang-Holzglastür öffnet manuell nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184 Richtung Teltow / Warthestraße,
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Bogenstraße

Nach Ausstieg je nach Haltepunkt BVG Wartehäuschen, 2 m geradeaus 90 Grad rechts circa 18 m geradeaus Orientierung am Mosaikpflaster links. 90 Grad links und wir befinden uns vor dem Metall-Eingangtor. Tor öffnet manuell nach innen. Danach 6 m geradeaus, 90 Grad links hier circa 7 m geradeaus mit leichter Steigung bis zum Eingang, 90 Grad rechts, etwa 8 m geradeaus. Eingang-Holzglastür öffnet manuell nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184 Richtung S-Bahnhof Südkreuz,
186 Richtung S-Bahnhof Grunewald, Haltestelle Bogenstraße

Nach Ausstieg links abbiegen, etwa 10 m geradeaus bis zur Grünanforderung Ampelanlage, Überquerung Ostpreußendamm, Bordsteine 1 und 2 cm hoch. Nach Überquerung circa 26 m geradeaus, links befindet sich Metall-Eingangstor. Danach 6 m geradeau, links abbiegen, hier circa 7 m geradeaus mit leichter Steigung bis zum Eingang. Nach rechts drehen, etwa 8 m geradeaus bis zum Eingang Holzglastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184 Richtung Teltow / Warthestraße,
186 Richtung S-Bahnhof Lichterfelde-Süd, Haltestelle Bogenstraße

Nach Ausstieg rechts abbiegen, circa 18 m geradeaus links befindet sich Metall-Eingangstor. Danach 6 m geradeaus, links abbiegen, hier circa 7 m geradeaus mit leichter Steigung bis zum Eingang. Nach rechts drehen, etwa 8 m geradeaus bis zum Eingang-Holzglastür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Leave a Reply