Zielmobil > Ärzte > Orthopädie > Klarholz-Pevere, Dott. med. Carola

Goethestraße 26 A
14163 Berlin – Zehlendorf

Fachärztin für Orthopädie

Tel.: +49 (0) 30 – 62 20 17 66
Fax: +49 (0) 30 – 62 20 24 57

E-Mail: klarholz@orthopraxis-klarholz.de
Internet: http://orthopraxis-klarholz.de/

Praxis ist nicht rollstuhlgerecht und weist Treppe auf.

Montag08:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Dienstag09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch08:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag08:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Freitag08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Bus
118 Rathaus Zehlendorf – Berlin / Steinstücken,
622 Stahnsdorf  / Hildegardstraße – U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Forststraße

Die Praxis

Leistungen:

• Akupunktur
• Arthrosebehandlung
• Betriebliche Gesundheitsförderung
• Diagnostik
• Gutachtung
• Knochendichtemessung
• MRT – Kernspintomographie
• Hand-uns Fuss Chirurgie
• Konservative Orthpädie
• Kopf- oder Gesichtsschmerzen
• Schmerztherapie
• Stoßwellenbehandlung
• Schmerztherapie
• Periradikuläre Therapie

Symbolbild Bus
118 Richtung Rathaus Zehlendorf,
622 Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Forststraße

Ausstieg. Sie befinden sich in der Argentinischen Allee, einer vielbefahrenen Zufahrtsstraße. 1m geradeaus über Mosaiksteine, Achtung vor Ihnen ein 1,5 m breiter Fahrradweg mit Kontraststreifen gefolgt von einem 1 m breiten Mosaiksteinstreifen und Gehwegplatten. Hier 90 Grad Drehung nach links, folgen Sie der Linie zwischen Mosaiksteinstreifen und Gehwegplatten bis zur Kreuzung Forststraße. Sie treffen zu Ihrer Linken auf Bodenplatten mit Metallgitter. Am zweiten Metallgitter 90 Grad Drehung nach links, vor Ihnen der Fußgängerübergang Argentinische Allee. Gegebenenfalls Hilfe in Anspruch nehmen. Die Bordsteine sind 10 cm hoch gefolgt von einem 1,5 m breiten Fahrradweg mit Kontraststreifen. Die Strasse wird in zwei Etappen überquert. Nach 9 m Mittelinsel mit ebenerdig abgesenkten Bordsteinen zu Ihrer Seite. Mittelinsel 1 m breit aus Mosaiksteinen. Nächster Bordstein 10 cm hoch. Zweiter Übergang Argentinische Allee von 7,5 m Breite. Borstein 10 cm hoch. Es folgt ein 1 m breiter Mosaiksteinstreifen, Achtung danach Fahradweg von 1,5 m breite mit nur teilweise erkennbarem Kontraststreifen. 1m geradeaus über Mosaiksteinstreifen.

Weiter geradeaus über 1,5 m Gehwegplatten, 30 cm Mosaiksteinstreifen gefolgt von Teerbelag. 3 m geradeaus, Sie treffen auf eine Sockelleiste von 2 cm Höhe, diese grenzt ein Grüngebiet ab, hier 90 Grad Drehung nach links, folgen Sie der Sockelleiste zunächst einen Schritt geradeaus, dann schräg rechts führend. Achtung, dieser Weg ist leicht abschüssig. Nach 4 m treffen Sie wieder auf einen Mosaiksteinweg. Hier 90 Grad Drehung nach rechts in den Erdmann-Graeser-Weg. Bleiben Sie auf dem Mosaiksteinweg geradeaus, zu Ihrer Rechten grüne Bepflanzung, die teilweise in den Weg hinein wuchert, nach 119 m treffen Sie auf eine Brücke, hier endet der Grünstreifen und der Mosaiksteinweg. Zu Ihrer Rechten ein quadratischer Brückenpfeiler von 1, 80 m Höhe, gefolgt von Eisengittern. Der Weg ist aus Asphalt. Nach 32 m Ende der Brücke und Wiederbeginn des Mosaiksteinwegs und Grünstreifens zu Ihrer Rechten. 76 m geradeaus, 90 Grad Drehung nach links, 4 m geradeaus bis Sie auf einen Grünstreifen treffen. Hier 90 Grad Drehung nach rechts, Sie sind in der Goethestrasse, eine wenig befahrene Wohnstrasse. Die Strasse wird in einer Etappe überquert, hat 10 cm hohe Bordsteine und ist aus Kopfsteinpflaster. Die Strasse ist 7 m breit, der Bordstein auf der gegenüberliegenden Seite ist rechts rundläufig. 2 m weiter geradeaus über Mosaiksteine. Zu Ihrer Rechten eine Bodenplatte mit Metallgitter, hier 90 Grad Drehung nach links, nach zwei Schritten Beginn eines 40 cm breiten Grünstreifens zu Ihrer Rechten, bleiben Sie auf dem Mosaiksteinstreifen und folgen Sie der Linie zwischen Mosaiksteinstreifen und Grünstreifen geradeaus. 27 m weiter geradeaus, 90 Grad Drehung nach rechts, Sie treffen auf einen Metallgittereingang von 1,80 m Höhe, Sie sind am Ziel.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
118 Richtung Drewitz Sterncenter,
622 Richtung Stahnsdorf / Hildegardstraße, Haltestelle Forststraße

Ausstieg. Sie befinden sich auf der Argentinischen Allee, einer sehr stark befahrenen Zufahrtsstraße. 1 m geradeaus über Mosaiksteine, Achtung vor Ihnen ein 1,5 m breiter Fahrradweg mit teilweise noch sichtbarem Kontraststreifen. Noch ein Schritt über Mosaiksteine, vor Ihnen Gehwegsplatten, dann 90 Grad Drehung nach links. Folgen Sie der Linie zwischen Gehwegplatten und Mosaiksteinstreifen bis Sie vor sich ganz auf Mosaikesteine treffen, die eine 3 m breite Ausfahrt markieren, danach wieder der Linie zwischen Gehwegplatten und Mosaiksteinen 7 m geradeaus folgen.

90 Grad rechts über 30 cm Mosaiksteinstreifen gefolgt von Teerbelag. 3 m geradeaus, Sie treffen auf eine Sockelleiste von 2 cm Höhe, diese grenzt ein Grüngebiet ab, hier 90 Grad Drehung nach links, folgen Sie der Sockelleiste zunächst einen Schritt geradeaus, dann schräg rechts führend. Achtung, dieser Weg ist leicht abschüssig. Nach 4 m treffen Sie wieder auf einen Mosaiksteinweg. Hier 90 Grad Drehung nach rechts in den Erdmann-Graeser-Weg. Bleiben Sie auf dem Mosaiksteinweg geradeaus, zu Ihrer Rechten grüne Bepflanzung, die teilweise in den Weg hinein wuchert, nach 119 m treffen Sie auf eine Brücke, hier endet der Grünstreifen und der Mosaiksteinweg. Zu Ihrer Rechten ein quadratischer Brückenpfeiler von 1, 80 m Höhe, gefolgt von Eisengittern. Der Weg ist aus Asphalt. Nach 32 m Ende der Brücke und Wiederbeginn des Mosaiksteinwegs und Grünstreifens zu Ihrer Rechten. 76 m geradeaus vor Ihnen die Goethestraße, 90 Grad Drehung nach links, 4 m geradeaus bis Sie auf einen Grünstreifen treffen. Hier 90 Grad Drehung nach rechts, vor Ihnen die Goethestraße, eine wenig befahrene Wohnstraße. Die Straße wird in einer Etappe überquert, hat 10 cm hohe Bordsteine und ist aus Kopfsteinpflaster. Die Straße ist 7 m breit, der Bordstein auf der gegenüberliegenden Seite ist rechts rundläufig. 2 m weiter geradeaus über Mosaiksteine. Zu Ihrer Rechten eine Bodenplatte mit Metallgitter, hier 90 Grad Drehung nach links, nach zwei Schritten Beginn eines 40 cm breiten Grünstreifens zu Ihrer Rechten, bleiben Sie auf dem Mosaiksteinstreifen und folgen Sie der Linie zwischen Mosaiksteinstreifen und Grünstreifen geradeaus. 27 m weiter geradeaus, 90 Grad Drehung nach rechts, Sie treffen auf einen Metallgittereingang von 1,80 m Höhe, Sie sind am Ziel.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
118 Richtung Rathaus Zehlendorf,
622 Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle Forststraße

Ausstieg. Sie befinden sich in der Argentinischen Allee, einer vielbefahrenen Zufahrtsstraße, links halten bis zum Fußgängerübergang Argentinische Allee. Die Bordsteine sind 10 cm hoch. Nach 9 m Mittelinsel mit ebenerdig abgesenkten Bordsteinen. Mittelinsel 1 m breit aus Mosaiksteinen. Nächster Bordstein 10 cm hoch, nach dem Übergang links halten bis Sie nach 5 m auf eine Treppe nach unten treffen. Kurz davor führt ein Weg rechts hinunter. Achtung, dieser Weg ist leicht abschüssig. Sie treffen auf den bewachsenen Erdmann-Graeser-Fussgängerweg. 180 m geradeaus, vor Ihnen die Goethestraße, eine wenig befahrene Wohnstraße. Überqueren Sie diese. Die Straße hat 10 cm hohe Bordsteine und ist aus Kopfsteinpflaster, nach der Überquerung links halten. 27 m weiter geradeaus, Sie treffen auf einen Metallgittereingang, Sie sind am Ziel.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
118 Richtung Drewitz Sterncenter,
622 Richtung Stahnsdorf / Hildegardstraße, Haltestelle Forststraße

Ausstieg. Sie befinden sich auf der Argentinischen Allee, einer sehr stark befahrenen Zufahrtsstraße. Halten Sie sich links und 50 m dann rechts, bis Sie nach 5 m auf eine Treppe nach unten treffen. Kurz davor führt ein Weg rechts hinunter. Achtung, dieser Weg ist leicht abschüssig. Sie treffen auf den bewachsenen Erdmann-Graeser-Fußgängerweg. 180 m geradeaus, vor Ihnen die Goethestraße, eine wenig befahrene Wohnstraße. Überqueren Sie diese. Die Straße hat 10 cm hohe Bordsteine und ist aus Kopfsteinpflaster, nach der Überquerung links halten. 27 m weiter geradeaus, Sie treffen auf einen Metallgittereingang, Sie sind am Ziel.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply