Evangelische Kirchengemeinde Zum Heilsbronnen

Heilbronner Straße 20
10779 Berlin – Schöneberg

Tel.: +49 (0) 30 – 218 13 60
Fax: +49 (0) 30 – 214 14 35

Gemeindezentrum: Viktoria-Luise-Platz 1

Internet: www.heilsbronnen.de

Der Zugang ist für Rollstuhlfahrer nur mit Hilfe möglich, da vier Stufen zu überwinden sind.

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Metrobus
M46
S + U-Bahnhof Zoologischer Garten – U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Barbarossastraße

Die Kirche

Die Kirche des Architekten Deneke wurde 1912 eingeweit. Der Kirchturm hat eine Höhe von 68 Meter.

Die Evangelische Kirchengemeinde Zum Heilsbronnen ist eine Tochter der Schöneberger Dorfkirchengemeinde. Sie wurde 1913 selbständig zur geistlichen Versorgung des von 1890 bis 1914 erbauten Bayerischen Viertels.

Der Name “Zum Heilsbronnen” hat Jesaja 12,3 zur Grundlage: “Ihr werdet mit Freuden Wasser schöpfen aus den Heilsbrunnen.” Inwieweit die Tatsache, dass es wohl einen Brunnen für Menschen und Vieh an der Stelle gab, an der jetzt die Kirche steht, bei der Namenssuche eine Rolle gespielt hat, bleibt offen.

Im Krieg wurde die 1912 erbaute Kirche stark beschädigt. 1956 wurde das Provisorium mit der Einweihung des nach Vorstellungen von Pfarrer Reinhold George neugestalteten Kirchenraums beendet. Der Ausbau der Kirche erfolgte in den darauf folgenden Jahren.

Symbolbild Metrobus
M46
Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Barbarossastraße

Nach Ausstieg 4 m geradeaus, dann 90 Grad links und etwa 25 m geradeaus. Orientierung am rechtsseitigen Mosaikpflaster. Danach 90 Grad links und 4 m geradeaus. Standort ist dann die Straßenüberquerung Martin-Luther-Straße. Der erste Bordstein ist nicht abgesenkt, die Ampel ist blindentauglich (taktil). Die erste Straßenbreite beträgt 16 m, die Mittelinsel 7 m, die zweite Straßenbreite beträgt 16 m. Nach der Straßenüberquerung weiter geradeaus, nach etwa 7 m ist eine Orientierung linksseitig am Mosaikpflaster möglich. Etwa 100 m die Barbarossastraße entlang bis zur Straßenüberquerung Berchtesgardener Straße. Die Bordsteine sind abgesenkt, keine Ampelanlage vorhanden, Orientierung am Verkehr Berchtesgardener Straße / Barbarossastraße. Die Straßenbreite beträgt 12 m. Nach der Straßenüberquerung weiter etwa 150 m geradeaus bis zur Straßenüberquerung Münchener Straße, Orientierung weiterhin am linksseitigen Mosaikpflaster. Die Bordsteine sind abgesenkt, keine Ampelanlage vorhanden. Orientierung am Verkehr Münchener Straße / Barbarossastraße. Die Straßenbreite beträgt 10 m. Danach weiter etwa 120 m geradeaus bis zur Heilbronner Straße. Orientierung weiterhin am linksseitigen Mosaikpflaster. Dann 90 Grad links und etwa 150 m geradeaus, Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster. Danach 90 Grad links und 6 m geradeaus bis man auf 4 Stufen trifft. Diese hinaufgehen und nach weiteren 2 m befindet man sich vor dem Eingang zur Kirche. Die Tür besteht aus Metall und öffnet sich rechtsseitig nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46
Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Barbarossastraße

Nach Ausstieg 4 m geradeaus, dann 90 Grad rechts und etwa 47 m geradeaus. Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster. Danach 90 Grad links und etwa 100 m die Barbarossastraße entlang bis zur Straßenüberquerung Berchtesgardener Straße. Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster. Die Bordsteine sind abgesenkt, keine Ampelanlage vorhanden, Orientierung am Verkehr Berchtesgardener Straße / Barbarossastraße. Die Straßenbreite beträgt 12 m. Nach der Straßenüberquerung weiter etwa 150 m geradeaus bis zur Straßenüberquerung Münchener Straße, Orientierung weiterhin am linksseitigen Mosaikpflaster. Die Bordsteine sind abgesenkt, keine Ampelanlage vorhanden. Orientierung am Verkehr Münchener Straße / Barbarossastraße. Die Straßenbreite beträgt 10 m. Danach weiter etwa 120 m geradeaus bis zur Heilbronner Straße. Orientierung weiterhin am linksseitigen Mosaikpflaster. Dann 90 Grad links und etwa 150 m geradeaus, Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster. Danach 90 Grad links und 6 m geradeaus bis man auf 4 Stufen trifft. Diese hinaufgehen und nach weiteren 2 m befindet man sich vor dem Eingang zur Kirche. Die Tür besteht aus Metall und öffnet sich rechtsseitig nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46
Richtung S + U-Bahnhof Zoologischer Garten, Haltestelle Barbarossastraße

Nach Ausstieg links und etwa 25 m geradeaus. Standort ist dann linker Hand die Straßenüberquerung Martin-Luther-Straße. Der erste Bordstein ist nicht abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung etwa 100 m die Barbarossastraße entlang bis zur Straßenüberquerung Berchtesgardener Straße. Die Bordsteine sind abgesenkt. Nach der Straßenüberquerung weiter etwa 150 m geradeaus bis zur Straßenüberquerung Münchener Straße. Die Bordsteine sind abgesenkt. Danach weiter etwa 120 m geradeaus bis zur Heilbronner Straße. Dann links und etwa 150 m geradeaus. Links befindet sich dann der Eingang zur Kirche. Vor dem Eingang befinden sich 4 Stufen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Metrobus
M46
Richtung U-Bahnhof Britz-Süd, Haltestelle Barbarossastraße

Nach Ausstieg 4 m geradeaus, dann 90 Grad rechts und etwa 47 m geradeaus. Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster. Danach 90 Grad links und etwa 100 m die Barbarossastraße entlang bis zur Straßenüberquerung Berchtesgardener Straße. Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster. Die Bordsteine sind abgesenkt, keine Ampelanlage vorhanden, Orientierung am Verkehr Berchtesgardener Straße / Barbarossastraße. Die Straßenbreite beträgt 12 m. Nach der Straßenüberquerung weiter etwa 150 m geradeaus bis zur Straßenüberquerung Münchener Straße, Orientierung weiterhin am linksseitigen Mosaikpflaster. Die Bordsteine sind abgesenkt, keine Ampelanlage vorhanden. Orientierung am Verkehr Münchener Straße / Barbarossastraße. Die Straßenbreite beträgt 10 m. Danach weiter etwa 120 m geradeaus bis zur Heilbronner Straße. Orientierung weiterhin am linksseitigen Mosaikpflaster. Dann 90 Grad links und etwa 150 m geradeaus, Orientierung am linksseitigen Mosaikpflaster. Danach 90 Grad links und 6 m geradeaus bis man auf 4 Stufen trifft. Diese hinaufgehen und nach weiteren 2 m befindet man sich vor dem Eingang zur Kirche. Die Tür besteht aus Metall und öffnet sich rechtsseitig nach außen.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply