Zielmobil > Ärzte > Zahnheilkunde > Khosravi, Dr. Shahrok

Tempelhofer Damm 124
12099 Berlin – Tempelhof

Tel.: +49 (0) 30 – 751 80 04
Fax: +49 (0) 30 – 752 27 99

Eingang Tempelhofer Damm 124

Der Eingang ist über eine Stufe zu erreichen. Im Haus befindet sich ein Aufzug, der nur bedingt barrierefrei ist. Die Praxis befindet sich im 1. Obergeschoss.

Montag08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch09:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Donnerstag08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S45 Flughafen Berlin Schönefeld – Bundesplatz / Südkreuz, Nur Montag bis Freitag
S46 Königs Wusterhausen – Westend,
S47 Spindlersfeld – Hermannstraße / Südkreuz, Bahnhof Tempelhof

Symbolbild U-Bahn
U6 Alt-Tegel – Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof

Symbolbild Bus
140 S + U-Bahnhof Tempelhof – S-Bahnhof Ostbahnhof,
184 S + U-Bahnhof Tempelhof – U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle U-Bahnhof Tempelhof / Ringbahnstraße

Die Praxis

Die Klingel ist links in 1,20 Meter Höhe. Die Holztür ist 80 Zentimeter breit und öffnet nach innen, mit Anschlag rechts. Die gesamte Praxis ist ebenerdig und schwellenlos, die Beleuchtung ist angenehm und blendfrei. Der Empfangstresen hat eine Höhe von 1,10 Meter. Die Gangbreite liegt über 1,20 Meter, die Türen zu den Behandlungszimmern haben eine Breite von über 90 Zentimeter. In den Wartebereichen ergeben sich ausreichend freie Stellflächen. Der Patientenaufruf erfolgt persönlich.

Die Toiletten sind bedingt barrierefrei.

Schwerpunkte:

• Ästhetische Zahnheilkunde
• Laser
• Implantologie
• Individualprohylaxe
• Paradontologie
• Bleaching
• Cerec

Die Pelikan-Apotheke befindet sich Tempelhofer Damm 139.

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S45 Richtung Südkreuz,
S46 Richtung Westend,
S47 Richtung Südkreuz, Bahnhof Tempelhof

Blindenleitsystem vorhanden, Begleitperson erforderlich

Ausstieg hinten, 1 m vor bis Rillenplatten, hier 90 Grad rechts 21 m bis Riffelblech, hier 90 Grad links bis Glas-Stahlwand, an dieser rechts vorbei, dann 90 Grad links 2,50 m bis Stufenansatz abwärts, Markierungsstreifen erste und letzte Stufe, Handlauf links, 14 Stufen, Podest 1,20 m, 14 Stufen, Podest 1,20 m, 13 Stufen, Gitterrost, ab hier links am Imbiss orientierend 8 m, hier 90 Grad rechts ohne Orientierung bis zur gegenüber liegender Wand/Pfeiler, hier geradeaus an rechter Wand orientierend 7 m bis Imbissstand, Unterbrechung durch 2 Automaten zu rechter Hand, am Imbisstand links herumlaufend 10 m wieder bis zur Wand, hier 90 Grad links 25 m an rechter Wand orientierend, dann 90 Grad rechts 3 m bis Wandpfeiler, rechts dahinter Pendeltür zum Ausgang des Bahnhofgebäudes. Nach Pendeltür Gitterrost, ab hier auf Gehwegplatten ohne Orientierung 6 m bis zur Baumscheibe, an dieser links vorbei 2 m, dann 90 Grad rechts 3 m bis Ende Baumscheibe, hier 90 Grad links 8 m bis zum Ampelübergang. An Ampel 90 Grad rechts 1 m bis Fahrbahn, abgesenkte Bordsteine, nicht taktil und akustisch, Fahrbahn 7 m bis zur gegenüber liegender Ampel, ab dieser 19 m auf Gehwegplatten ohne Orientierung bis zur nächsten Ampel, hier Zufahrt zur Autobahn, nicht taktil und akustisch, abgesenkte Bordsteine, Fahrbahn 9 m bis Ampel mit Abfallkorb, weiter geradeaus zur Autobahnunterführung auf Gehwegplatten ohne Orientierung 55 m bis zur nächsten Ampel, hier Autobahnabfahrt 2 Ampelanlagen, nicht taktil und akustisch, abgesenkte Bordsteine, 1. Fahrbahn 6 m, Mittelstreifen 6 m Gehwegplatten, 2. Fahrbahn 10 m, weiter geradeaus ab Ampel 7 m bis zur Auffahrt mit Kleinsteinpflaster 5 m breit, wieder geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierung 65 m bis Ampelanlage Ringbahnstraße – Tempelhofer Damm, an Ampel beidseitig 3 m Rillenplatten, hier weiter geradeaus die Ringbahnstraße überquerend 12 m Fahrbahn, an Ampel dann weiter 90 Grad links bis zum Straßengeländer 80 cm hoch, an diesem nach rechts orientierend bis zur Ampel Tempelhofer Damm, hier beidseitig Rillenplatten von 3 m, nach Rillenplatten weiter auf Gehwegplatten links Mosaikpflaster 12 m, Unterbrechung durch Baumscheibe, dann nur auf Gehwegplatten 90 Grad rechts 6,50 m, dann 1 m auf Mosaikpflaster bis Hauseingang. Vor dem Hauseingang Stufe, Klingelanlage rechts 1,20 m hoch, Holztür mit Glaselementen, 85 cm breit, Anschlag rechts, öffnet leicht nach innen, nach Tür Fußmatte, weiter gerade auf Läufer 6 m bis Stufenansatz aufwärts, Handlauf rechts, U-Treppe 2-läufig nach rechts, 16 Holzstufen mit Teppich und Sicherheitsleiste, Podest 1,20 x 2,70 m, 12 Stufen, hier gerade 1 m bis zur Wand, dann 90 Grad rechts 2,50 m bis Praxistür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S45 Richtung Flughafen Berlin Schönefeld,
S46 Richtung Königs Wusterhausen,
S47 Richtung Spindlersfeld, Bahnhof Tempelhof

Blindenleitsystem vorhanden, Begleitperson erforderlich

Ausstieg hinten, 1 m vor bis Rillenplatten, hier 90 Grad links 7 m bis Riffelblech, hier 90 Grad rechts bis Glas-Stahlwand, hier links vorbei, dann 90 Grad rechts 2,50 m bis Stufenansatz abwärts, Markierungsstreifen erste und letzte Stufe, Handlauf links, 14 Stufen, Podest 1,20 m, 14 Stufen, Podest 1,20 m, 13 Stufen, Gitterrost, ab hier 10 m an rechter Wand orientierend, dann 90 Grad rechts dem Wandverlauf folgend 7 m bis Imbissstand, Unterbrechung durch 2 Automaten zu rechter Hand, am Imbisstand links herumlaufend 10 m wieder bis zur Wand, hier 90 Grad links 25 m an rechter Wand orientierend, dann 90 Grad rechts 3 m bis Wandpfeiler, rechts dahinter Pendeltür zum Ausgang des Bahnhofgebäudes. Nach Pendeltür Gitterrost, ab hier auf Gehwegplatten ohne Orientierung 6 m bis zur Baumscheibe, an dieser links vorbei 2 m, dann 90 Grad rechts 3 m bis Ende Baumscheibe, hier 90 Grad links 8 m bis zum Ampelübergang. An Ampel 90 Grad rechts 1 m bis Fahrbahn, abgesenkte Bordsteine, nicht taktil und akustisch, Fahrbahn 7 m bis zur gegenüber liegender Ampel, ab dieser 19 m auf Gehwegplatten ohne Orientierung bis zur nächsten Ampel, hier Zufahrt zur Autobahn, nicht taktil und akustisch, abgesenkte Bordsteine, Fahrbahn 9 m bis Ampel mit Abfallkorb, weiter geradeaus zur Autobahnunterführung auf Gehwegplatten ohne Orientierung 55 m bis zur nächsten Ampel, hier Autobahnabfahrt 2 Ampelanlagen, nicht taktil und akustisch, abgesenkte Bordsteine, 1. Fahrbahn 6 m, Mittelstreifen 6 m Gehwegplatten, 2. Fahrbahn 10 m, weiter geradeaus ab Ampel 7 m bis zur Auffahrt mit Kleinsteinpflaster 5 m breit, wieder geradeaus auf Gehwegplatten ohne Orientierung 65 m bis Ampelanlage Ringbahnstraße – Tempelhofer Damm, an Ampel beidseitig 3 m Rillenplatten, hier weiter geradeaus die Ringbahnstraße überquerend 12 m Fahrbahn, an Ampel dann weiter 90 Grad links bis zum Straßengeländer 80 cm hoch, an diesem nach rechts orientierend bis zur Ampel Tempelhofer Damm, hier beidseitig Rillenplatten von 3 m, nach Rillenplatten weiter auf Gehwegplatten links Mosaikpflaster 12 m, Unterbrechung durch Baumscheibe, dann nur auf Gehwegplatten 90 Grad rechts 6,50 m, dann 1 m auf Mosaikpflaster bis Hauseingang. Vor dem Hauseingang Stufe, Klingelanlage rechts 1,20 m hoch, Holztür mit Glaselementen, 85 cm breit, Anschlag rechts, öffnet leicht nach innen, nach Tür Fußmatte, weiter gerade auf Läufer 6 m bis Stufenansatz aufwärts, Handlauf rechts, U-Treppe 2-läufig nach rechts, 16 Holzstufen mit Teppich und Sicherheitsleiste, Podest 1,20 x 2,70 m, 12 Stufen, hier gerade 1 m bis zur Wand, dann 90 Grad rechts 2,50 m bis Praxistür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Tempelhof

Blindenleitsystem vorhanden, Begleitperson erforderlich

Ausstieg hinten, 1 m vor bis Rillenplatten, 90 Grad links 5 m auf Rillenplatten, dann 90 Grad rechts 5 m bis zum Riffelblech, hier 90 Grad links ohne Orientierung 9 m bis Stufenansatz aufwärts. Handlauf links, Markierungsstreifen erste und letzte Stufe, 10 Stufen, Podest 2,50 m, 9 Stufen,dann 90 Grad rechts am Geländer orientierend 5 m bis zur Wand, hier 90 Grad links an Wand orientierend 7 m, hier dem Wandverlauf nach rechts folgend 2 m, weiter an Wand 90 Grad links 3 m, dann nach rechts an Wand 9 m bis Stufenansatz aufwärts, Handlauf rechts, Markierungsstreifen erste und letzte Stufe, 8 Stufen, weiter an rechter Wand orientierend 4 m bis zum Eisentor, hier 90 Grad links 3 m bis Stufenansatz, Handlauf rechts, Markierungsstreifen erste und letzte Stufe,12 Stufen, Podest 1,50 m, 10 Stufen, ab hier geradeaus 4 m auf Gehwegplatten ohne Orientierung bis zum Mosaikpflaster, hier weiter auf Gehwegplatten links Mosaikpflaster bis zur BVG-Wartehalle, an dieser links vorbei 4,50 m, weiter geradeaus 14 m auf Gehwegplatten links Mosaikpflaster bis Rillenplatten der Ampelanlage Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße, akustisch und taktil, abgesenkte Bordsteine, gesamte Kreuzung Blindenleitsystem, auf Rillenplatten 3 m bis zur Ampel, weiter 3 m bis zum Abfallkorb, hier 90 Grad rechts bis zum Ampelübergang Ringbahnstraße, an Ampel 90 Grad links zum überqueren der Fahrbahn 12 m, dann weiter ab Ampel 90 Grad links bis zum Straßengeländer 80 cm hoch, an diesem nach rechts orientierend bis zur Ampel Tempelhofer Damm, hier beidseitig Rillenplatten von 3 m, nach Rillenplatten weiter auf Gehwegplatten links Mosaikpflaster 12 m, Unterbrechung durch Baumscheibe, dann nur auf Gehwegplatten 90 Grad rechts 6,50 m, dann 1 m auf Mosaikpflaster bis Hauseingang. Vor dem Hauseingang Stufe, Klingelanlage rechts 1,20 m hoch, Holztür mit Glaselementen, 85 cm breit, Anschlag rechts, öffnet leicht nach innen, nach Tür Fußmatte, weiter gerade auf Läufer 6 m bis Stufenansatz aufwärts, Handlauf rechts, U-Treppe 2-läufig nach rechts, 16 Holzstufen mit Teppich und Sicherheitsleiste, Podest 1,20 x 2,70 m, 12 Stufen, hier gerade 1 m bis zur Wand, dann 90 Grad rechts 2,50 m bis Praxistür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof

Blindenleitsystem vorhanden, Begleitperson erforderlich

Ausstieg vorne, 1 m vor bis Rillenplatten, 90 Grad rechts 5 m auf Rillenplatten, dann 90 Grad links 1,50 m bis zum 1. Riffelblech, hier 90 Grad rechts ohne Orientierung 9 m bis Stufenansatz aufwärts. Handlauf links, Markierungsstreifen erste und letzte Stufe, 10 Stufen, Podest 2,50 m, 9 Stufen,dann 90 Grad rechts am Geländer orientierend 5 m bis zur Wand, hier 90 Grad links an Wand orientierend 7 m, hier dem Wandverlauf nach rechts folgend 2 m, weiter an Wand 90 Grad links 3 m, dann nach rechts an Wand 9 m bis Stufenansatz aufwärts, Handlauf rechts, Markierungsstreifen erste und letzte Stufe, 8 Stufen, weiter an rechter Wand orientierend 4 m bis zum Eisentor, hier 90 Grad links 3 m bis Stufenansatz, Handlauf rechts, Markierungsstreifen erste und letzte Stufe,12 Stufen, Podest 1,50 m, 10 Stufen, ab hier geradeaus 4 m auf Gehwegplatten ohne Orientierung bis zum Mosaikpflaster, hier weiter auf Gehwegplatten links Mosaikpflaster bis zur BVG-Wartehalle, an dieser links vorbei 4,50 m, weiter geradeaus 14 m auf Gehwegplatten links Mosaikpflaster bis Rillenplatten der Ampelanlage Tempelhofer Damm – Ringbahnstraße, akustisch und taktil, abgesenkte Bordsteine, gesamte Kreuzung Blindenleitsystem, auf Rillenplatten 3 m bis zur Ampel, weiter 3 m bis zum Abfallkorb, hier 90 Grad rechts bis zum Ampelübergang Ringbahnstraße, an Ampel 90 Grad links zum überqueren der Fahrbahn 12 m, dann weiter ab Ampel 90 Grad links bis zum Straßengeländer 80 cm hoch, an diesem nach rechts orientierend bis zur Ampel Tempelhofer Damm, hier beidseitig Rillenplatten von 3 m, nach Rillenplatten weiter auf Gehwegplatten links Mosaikpflaster 12 m, Unterbrechung durch Baumscheibe, dann nur auf Gehwegplatten 90 Grad rechts 6,50 m, dann 1 m auf Mosaikpflaster bis Hauseingang. Vor dem Hauseingang Stufe, Klingelanlage rechts 1,20 m hoch, Holztür mit Glaselementen, 85 cm breit, Anschlag rechts, öffnet leicht nach innen, nach Tür Fußmatte, weiter gerade auf Läufer 6 m bis Stufenansatz aufwärts, Handlauf rechts, U-Treppe 2-läufig nach rechts, 16 Holzstufen mit Teppich und Sicherheitsleiste, Podest 1,20 x 2,70 m, 12 Stufen, hier gerade 1 m bis zur Wand, dann 90 Grad rechts 2,50 m bis Praxistür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
140 Richtung S-Bahnhof Ostbahnhof,
184 Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle U-Bahnhof Tempelhof / Ringbahnstraße

Ausstieg vorne, 1 m vor auf Mosaikpflaster bis Fahrradweg 1 m, weiter gerade 1 m auf Mosaikpflaster bis Gehwegplatten, hier 90 Grad links auf Gehwegplatten links Mosaikpflaster 11 m bis Anfang Rillenplatten vom Ampelübergang Tempelhofer Damm – Ringbahnstraße, hier weiter 3 m bis Ampel, Ampelanlage taktil und akustisch, abgesenkte Bordsteine mit Rillenplatten beidseitig 3 m von Ampel, weiter 3 m bis zum Abfallkorb, hier 90 Grad rechts bis zum Ampelübergang Ringbahnstraße, an Ampel 90 Grad links zum überqueren der Fahrbahn 12 m, dann weiter ab Ampel 90 Grad links bis zum Straßengeländer 80 cm hoch, an diesem nach rechts orientieren bis zur Ampel Tempelhofer Damm, hier beidseitig Rillenplatten von 3 m, nach Rillenplatten weiter auf Gehwegplatten links Mosaikpflaster 12 m, Unterbrechung durch Baumscheibe, dann nur auf Gehwegplatten 90 Grad rechts 6,50 m, dann 1 m auf Mosaikpflaster bis Hauseingang. Vor dem Hauseingang Stufe, Klingelanlage rechts 1,20 m hoch, Holztür mit Glaselementen, 85 cm breit, Anschlag rechts, öffnet leicht nach innen, nach Tür Fußmatte, weiter gerade auf Läufer 6 m bis Stufenansatz aufwärts, Handlauf rechts, U-Treppe 2-läufig nach rechts, 16 Holzstufen mit Teppich und Sicherheitsleiste, Podest 1,20 x 2,70 m, 12 Stufen, hier gerade 1 m bis zur Wand, dann 90 Grad rechts 2,50 m bis Praxistür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
140 Richtung S + U-Bahnhof Tempelhof,
184 Richtung S + U-Bahnhof Tempelhof, Haltestelle U-Bahnhof Tempelhof / Ringbahnstraße

Ausstieg vorne, direkt nach Ausstieg Fahrradweg, dann 4 m gerade auf Mosaikpflaster bis Gehwegplatten, hier BVG-Wartehalle, hier 90 Grad rechts auf Gehwegplatten rechts Mosaikpflaster 18 m bis Ampelanlage Tempelhofer Damm, beidseitig der Ampel Rillenplatten im Abstand von 3 m, an Ampel 90 Grad rechts den Tempelhofer Damm überquerend 1. Fahrbahn 13 m, Mittelstreifen 3 m, 2. Fahrbahn 16 m, hier an Ampel 90 Grad links 3 m bis zum Abfallkorb, hier 90 Grad rechts bis zum Ampelübergang Ringbahnstraße, an Ampel 90 Grad links zum überqueren der Fahrbahn 12 m, dann weiter ab Ampel 90 Grad links bis zum Straßengeländer 80 cm hoch, an diesem nach rechts orientierend bis zur Ampel Tempelhofer Damm, hier beidseitig Rillenplatten von 3 m, nach Rillenplatten weiter auf Gehwegplatten links Mosaikpflaster 12 m, Unterbrechung durch Baumscheibe, dann nur auf Gehwegplatten 90 Grad rechts 6,50 m, dann 1 m auf Mosaikpflaster bis Hauseingang. Vor dem Hauseingang Stufe, Klingelanlage rechts 1,20 m hoch, Holztür mit Glaselementen, 85 cm breit, Anschlag rechts, öffnet leicht nach innen, nach Tür Fußmatte, weiter gerade auf Läufer 6 m bis Stufenansatz aufwärts, Handlauf rechts, U-Treppe 2-läufig nach rechts, 16 Holzstufen mit Teppich und Sicherheitsleiste, Podest 1,20 x 2,70 m, 12 Stufen, hier gerade 1 m bis zur Wand, dann 90 Grad rechts 2,50 m bis Praxistür.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S42 Ring gegen den Uhrzeigersinn,
S45 Richtung Flughafen Berlin Schönefeld,
S46 Richtung Königs Wusterhausen,
S47 Richtung Spindlersfeld, Bahnhof Tempelhof

Ausstieg mittig vom Zug, dann nach rechts zur Treppe abwärts, dann rechts zum Ausgang vom Bahnhofsgebäude den Tempelhofer Damm entlang circa 200 m über 4 Ampelanlagen, alle abgesenkte Bordsteine, bis zum Hauseingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild S-Bahn
S41 Ring im Uhrzeigersinn,
S45 Richtung Südkreuz,
S46 Richtung Westend,
S47 Richtung Südkreuz, Bahnhof Tempelhof

Ausstieg mittig vom Zug, dann nach links zur Treppe abwärts, dann rechts zum Ausgang vom Bahnhofsgebäude den Tempelhofer Damm entlang circa 200 m über 4 Ampelanlagen, alle abgesenkte Bordsteine, bis zum Hauseingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Tempelhof, Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße

Für Gehbehinderte:

Ausstieg hinten, dann links zur Treppe, ab hier zum rechten Ausgang, auf dem Tempelhofer Damm zum Ampelübergang Ringbahnstraße, abgesenkte Bordsteine, dann weiter 12 m bis zum Hauseingang.

Für Rollstuhlfahrer:

Ausstieg vorne, dann nach rechts zum Fahrstuhl, akustisch, Notruf vorhanden, nach Ausstieg vom Fahrstuhl auf dem abgegrenzten Mittelstreifen zur Ampelanlage Tempelhofer Damm, diese links überqueren, dann weiter nach links den Tempelhofer Damm entlang circa 200 m über 4 Ampelanlagen, alle abgesenkte Bordsteine, bis zum Hauseingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6 Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Tempelhof, Ausgang Tempelhofer Damm / Ringbahnstraße

Für Gehbehinderte:

Ausstieg vorne, dann rechts zur Treppe, ab hier zum rechten Ausgang, auf dem Tempelhofer Damm zum Ampelübergang Ringbahnstraße, abgesenkte Bordsteine, dann weiter 12 m bis zum Hauseingang.

Für Rollstuhlfahrer:

Ausstieg hinten, dann nach rechts zum Fahrstuhl rechts von der Treppe liegend, akustisch, Notruf vorhanden, nach Ausstieg vom Fahrstuhl auf dem abgegrenzten Mittelstreifen zur Ampelanlage Tempelhofer Damm, diese links überqueren, dann weiter nach links den Tempelhofer Damm entlang circa 200 m über 4 Ampelanlagen, alle abgesenkte Bordsteine, bis zum Hauseingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
140 Richtung S-Bahnhof Ostbahnhof,
184 Richtung U-Bahnhof Krumme Lanke, Haltestelle U-Bahnhof Tempelhof / Ringbahnstraße

Nach Ausstieg Fahrradweg, danach den Tempelhofer Damm nach links zur Ampelanlage Tempelhofer Damm – Ringbahnstraße, abgesenkte Bordsteine, hier die Ringbahnstraße überqueren und weiter 12 m bis zum Hauseingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
140 Richtung S + U-Bahnhof Tempelhof,
184 Richtung S + U-Bahnhof Tempelhof, Haltestelle U-Bahnhof Tempelhof / Ringbahnstraße

Nach Ausstieg Fahrradweg, danach den Tempelhofer Damm nach rechts zur Ampelanlage Tempelhofer Damm – Ringbahnstraße, hier rechts den Tempelhofer Damm und anschließend links die Ringbahnstraße überqueren, weiter den Tempelhofer Damm entlang 12 m bis zum Hauseingang.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply