Zielmobil > Ärzte > Zahnheilkunde > Hübotter, Doris

Konradinstraße 1
12105 Berlin – Tempelhof

Fachärztin für Zahnmedizin

Tel.: + 49 (0) 30 – 75 44 71 50
Fax: + 49 (0) 30 – 75 44 71 51

E-Mail: info@praxis-huebotter.de
Internet: www.praxis-huebotter.de

Eingang Konradinstraße 1

Gemeinschaftspraxis mit:

Hübotter, Dr. med. Fritz – Facharzt für Allgemeinmedizin

Die Praxis liegt im ersten Obergeschoss und ist nur über eine Treppe zu erreichen.

Montag08:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Dienstag14:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Mittwoch08:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Donnerstag08:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Freitag08:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild Bus
170 S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz – Baumschulenstraße / Fähre,
184 Richtung Teltow / Warthestraße,
246 Richtung U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz, Haltestelle Attilaplatz,

Symbolbild Bus
184 Richtung S + U-Bahnhof Tempelhof, Haltestelle Tankredstraße

Symbolbild Bus
246 Richtung S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Wittekindstraße

Die Praxis

Leistungen:

• Allgemeine zahnärztliche Behandlungen
• Kosmetische Zahnbehandlung wie Keramikkronen
• Zahnlücken schließen und Zahnschmuck
• Behandlungen bei Kiefergelenkschmerzen
• Mundschleimhauterkrankungen
• Mundgeruch und Zähneknirschen

Symbolbild Bus
170 Richtung Baumschulenstraße / Fähre, Haltestelle Attilaplatz

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 200 Meter.

Nach dem Ausstieg 3 Meter geradeaus bis zum Mosaikpflaster. Nach 1 Meter Straßengeländer mit einem nur 1,50 Meter breiten Durchlass und kreuzendem Fahrradweg dahinter. Dann 2 Meter geradeaus über Mosaikpflaster bis zum gegenüber liegenden Mosaikpflaster. Hinter dem Mosaikpflaster befindet sich ein Blumenladen mit Auslagen auf eine Länge von etwa 10 Metern. Hier 90 Grad links und etwa 60 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zur Ottokarstraße. Orientierung am fließenden Verkehr. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der 8 Meter breiten Fahrbahn etwa 100 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zum Ende des Mosaikpflasters. Hier 90 Grad rechts und etwa 20 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts die Konradinstraße entlang. Dann 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus über einen Mosaikpflasterstreifen bis zur Eingangsstufe zur Praxis. Am Mosaikstreifen befinden sich links und rechts im Abstand von 2 Metern je ein massiver Pfeiler aus Stein. Etwa 20 Zentimeter hohe Stufe. Die Klingelanlage befindet sich links in 1,20 Metern Höhe. Der Türöffner ist die unterste Taste in der linken Reihe. Die 1 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet mittelschwer nach innen rechts. Nach dem Eintreten 1 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links bis zum Fußabtreter vor der aufwärts führenden Treppe. Die Stufen sind mit grauem Kunststoff belegt. Die Kanten sind mit Metallleisten verstärkt. Auf 9 Stufen folgt ein Absatz. Auf diesem 2 Meter geradeaus. Hängender Abfalleimer und vorspringende Wandecke links. Es folgt eine Wendeltreppe mit leichtem Bogen nach rechts. Die ersten 6 Stufen haben rechts eine Breite von etwa 17 Zentimetern. Nun 18 Stufen aufwärts mit Orientierung am Handlauf links bis zur 1. Etage. Oben angekommen 90 Grad rechts und 1,50 Meter vor bis zur Wand. Hier 90 Grad links und 0,50 Meter vor bis zum Fußabtreter vor der Praxis. Die Klingel befindet sich rechts in einer Höhe von 1,20 Metern. Die Tür aus Holz öffnet nach innen links. 8 Zentimeter hohe Schwelle aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Attilaplatz

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 430 Meter.

Nach dem Ausstieg 3 Meter geradeaus über wechselnde Pflasterung. Kreuzende Fahrradwege im gesamten Bereich der Kreuzung. Dann 90 Grad links und etwa 25 Meter geradeaus mit Orientierung am Fahrradweg links bis zur Litfaßsäule rechts. Keine alternative Orientierungsmöglichkeit. Dann etwa 17 Meter geradeaus mit Orientierung am Fahrradweg links bis zum Ampelmast links. Vor dem Mast 90 Grad links und 1 Meter vor zur Bordsteinkante der Attilastraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Kreuzende Fahrradwege auf allen Seiten. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Auf etwa 15 Meter Fahrbahn und eine 4 Meter breite Mittelinsel folgen etwa 11 Meter Fahrbahn. Nach der Überquerung 2 Meter vor bis zum Mosaikpflaster mit Pflanzenkübeln aus Beton. Die Pflanzenkübel grenzen ein Restaurant mit Außentischen und -stühlen ab. Hier 90 Grad links und 8 Meter geradeaus mit Orientierung am Restaurantbereich rechts. Danach etwa 210 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zur Ottokarstraße. Orientierung am fließenden Verkehr. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der 8 Meter breiten Fahrbahn etwa 100 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zum Ende des Mosaikpflasters. Hier 90 Grad rechts und etwa 20 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts die Konradinstraße entlang. Dann 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus über einen Mosaikpflasterstreifen bis zur Eingangsstufe zur Praxis. Am Mosaikstreifen befinden sich links und rechts im Abstand von 2 Metern je ein massiver Pfeiler aus Stein. Etwa 20 Zentimeter hohe Stufe. Die Klingelanlage befindet sich links in 1,20 Metern Höhe. Der Türöffner ist die unterste Taste in der linken Reihe. Die 1 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet mittelschwer nach innen rechts. Nach dem Eintreten 1 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links bis zum Fußabtreter vor der aufwärts führenden Treppe. Die Stufen sind mit grauem Kunststoff belegt. Die Kanten sind mit Metallleisten verstärkt. Auf 9 Stufen folgt ein Absatz. Auf diesem 2 Meter geradeaus. Hängender Abfalleimer und vorspringende Wandecke links. Es folgt eine Wendeltreppe mit leichtem Bogen nach rechts. Die ersten 6 Stufen haben rechts eine Breite von etwa 17 Zentimetern. Nun 18 Stufen aufwärts mit Orientierung am Handlauf links bis zur 1. Etage. Oben angekommen 90 Grad rechts und 1,50 Meter vor bis zur Wand. Hier 90 Grad links und 0,50 Meter vor bis zum Fußabtreter vor der Praxis. Die Klingel befindet sich rechts in einer Höhe von 1,20 Metern. Die Tür aus Holz öffnet nach innen links. 8 Zentimeter hohe Schwelle aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184 S + U-Bahnhof Tempelhof, Haltestelle Tankredstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 500 Meter.

Nach dem Ausstieg 4 Meter geradeaus über wechselnde Bepflasterung. Kreuzender Fahrradweg mit 3 Zentimeter hoher Grenzkante. Dann 90 Grad links und etwa 95 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts die Attilastraße entlang bis zum Ende des Mosaikpflasters. Auf einem eckigen Kanaldeckel angekommen 45 Grad rechts und 7 Meter vor mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zur Litfaßsäule. Hier 45 Grad links und 4 Meter geradeaus bis zur Ampelanlage der Alarichstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Auf etwa 11 Meter Fahrbahn und eine 8 Meter breite Mittelinsel folgen etwa 12 Meter Fahrbahn. Nach der Überquerung 1 Meter vor bis zu 2 eckigen Schachtdeckeln vor Pflanzenkübeln aus Beton rechts. Die Pflanzenkübel grenzen ein Restaurant mit Außentischen und -stühlen ab. Dann etwa 22 Meter geradeaus mit Orientierung an den Pflanzenkübeln und am Mosaikpflaster rechts. Am Ende der Kübel etwa 210 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zur Ottokarstraße. Orientierung am fließenden Verkehr. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der 8 Meter breiten Fahrbahn etwa 100 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zum Ende des Mosaikpflasters. Hier 90 Grad rechts und etwa 20 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts die Konradinstraße entlang. Dann 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus über einen Mosaikpflasterstreifen bis zur Eingangsstufe zur Praxis. Am Mosaikstreifen befinden sich links und rechts im Abstand von 2 Metern je ein massiver Pfeiler aus Stein. Etwa 20 Zentimeter hohe Stufe. Die Klingelanlage befindet sich links in 1,20 Metern Höhe. Der Türöffner ist die unterste Taste in der linken Reihe. Die 1 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet mittelschwer nach innen rechts. Nach dem Eintreten 1 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links bis zum Fußabtreter vor der aufwärts führenden Treppe. Die Stufen sind mit grauem Kunststoff belegt. Die Kanten sind mit Metallleisten verstärkt. Auf 9 Stufen folgt ein Absatz. Auf diesem 2 Meter geradeaus. Hängender Abfalleimer und vorspringende Wandecke links. Es folgt eine Wendeltreppe mit leichtem Bogen nach rechts. Die ersten 6 Stufen haben rechts eine Breite von etwa 17 Zentimetern. Nun 18 Stufen aufwärts mit Orientierung am Handlauf links bis zur 1. Etage. Oben angekommen 90 Grad rechts und 1,50 Meter vor bis zur Wand. Hier 90 Grad links und 0,50 Meter vor bis zum Fußabtreter vor der Praxis. Die Klingel befindet sich rechts in einer Höhe von 1,20 Metern. Die Tür aus Holz öffnet nach innen links. 8 Zentimeter hohe Schwelle aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184 Richtung Teltow / Warthestraße,
246 Richtung U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm Platz, Haltestelle Tankredstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 500 Meter.

Nach dem Ausstieg 3 Meter geradeaus über Mosaikpflaster und einem kreuzenden Fahrradweg. Nach diesem 2 Meter geradeaus über Mosaikpflaster. Dann 90 Grad rechts und etwa 50 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts die Attilastraße entlang bis zum quer verlaufenden Mosaikpflaster. Jetzt 2 Meter geradeaus und 90 Grad rechts. Nun 1 Meter vor bis zur Ampelanlage der Attilastraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Überquerung der Attilastraße erfolgt in zwei Phasen. Auf etwa 11 Meter Fahrbahn und eine 6 Meter breite Mittelinsel folgen etwa 11 Meter Fahrbahn. Kreuzender Fahrradweg. Nach der Überquerung 2 Meter vor bis zum Mosaikpflaster. Nun 45 Grad links. Danach 7 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zu einer Litfaßsäule. Dann 45 Grad links und 4 Meter geradeaus bis zur Ampelanlage der Alarichstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Auf etwa 11 Meter Fahrbahn und eine 8 Meter breite Mittelinsel folgen etwa 12 Meter Fahrbahn. Nach der Überquerung 1 Meter vor bis zu 2 eckigen Schachtdeckeln vor Pflanzenkübeln aus Beton rechts.
Zur Information: Die Pflanzenkübel grenzen ein Restaurant mit Außentischen und -stühlen ab. Dann etwa 22 Meter geradeaus mit Orientierung an den Pflanzenkübeln und am Mosaikpflaster rechts. Am Ende der Kübel etwa 210 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zur Ottokarstraße. Orientierung am fließenden Verkehr. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der 8 Meter breiten Fahrbahn etwa 100 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zum Ende des Mosaikpflasters. Hier 90 Grad rechts und etwa 20 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts die Konradinstraße entlang. Dann 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus über einen Mosaikpflasterstreifen bis zur Eingangsstufe zur Praxis. Am Mosaikstreifen befinden sich links und rechts im Abstand von 2 Metern je ein massiver Pfeiler aus Stein. Etwa 20 Zentimeter hohe Stufe. Die Klingelanlage befindet sich links in 1,20 Metern Höhe. Der Türöffner ist die unterste Taste in der linken Reihe. Die 1 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet mittelschwer nach innen rechts. Nach dem Eintreten 1 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links bis zum Fußabtreter vor der aufwärts führenden Treppe. Die Stufen sind mit grauem Kunststoff belegt. Die Kanten sind mit Metallleisten verstärkt. Auf 9 Stufen folgt ein Absatz. Auf diesem 2 Meter geradeaus. Hängender Abfalleimer und vorspringende Wandecke links. Es folgt eine Wendeltreppe mit leichtem Bogen nach rechts. Die ersten 6 Stufen haben rechts eine Breite von etwa 17 Zentimetern. Nun 18 Stufen aufwärts mit Orientierung am Handlauf links bis zur 1. Etage. Oben angekommen 90 Grad rechts und 1,50 Meter vor bis zur Wand. Hier 90 Grad links und 0,50 Meter vor bis zum Fußabtreter vor der Praxis. Die Klingel befindet sich rechts in einer Höhe von 1,20 Metern. Die Tür aus Holz öffnet nach innen links. 8 Zentimeter hohe Schwelle aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170 Richtung Baumschulenstraße / Fähre,
246 Richtung S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Wittekindstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 490 Meter.

Nach dem Ausstieg 3 Meter geradeaus bis zum Mosaikpflaster. Kreuzender Fahrradweg. Dann 90 Grad links und etwa 60 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts die Arnulfstraße entlang. Im letzten Drittel des Weges Auslagen einer Zoohandlung rechts. Am Ende des Mosaikpflasters 45 Grad rechts und 6 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zu einem eckigen Kanaldeckel. Hier 45 Grad links und 2 Meter vor bis zur Ampelanlage der Attilastraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Überquerung der Attilastraße erfolgt in zwei Phasen. Auf etwa 11 Meter Fahrbahn und eine 6 Meter breite Mittelinsel folgen etwa 11 Meter Fahrbahn. Kreuzender Fahrradweg. Nach der Überquerung 2 Meter vor bis zum Mosaikpflaster. Nun 45 Grad links. Danach 7 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zu einer Litfaßsäule. Dann 45 Grad links und 4 Meter geradeaus bis zur Ampelanlage der Alarichstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Die Überquerung erfolgt in zwei Phasen. Auf etwa 11 Meter Fahrbahn und eine 8 Meter breite Mittelinsel folgen etwa 12 Meter Fahrbahn. Nach der Überquerung 1 Meter vor bis zu 2 eckigen Schachtdeckeln vor Pflanzenkübeln aus Beton rechts. Die Pflanzenkübel grenzen ein Restaurant mit Außentischen und -stühlen ab. Dann etwa 22 Meter geradeaus mit Orientierung an den Pflanzenkübeln und am Mosaikpflaster rechts. Am Ende der Kübel etwa 210 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zur Ottokarstraße. Orientierung am fließenden Verkehr. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der 8 Meter breiten Fahrbahn etwa 100 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts bis zum Ende des Mosaikpflasters. Hier 90 Grad rechts und etwa 20 Meter geradeaus mit Orientierung am Mosaikpflaster rechts die Konradinstraße entlang. Dann 90 Grad rechts und 4 Meter geradeaus über einen Mosaikpflasterstreifen bis zur Eingangsstufe zur Praxis. Am Mosaikstreifen befinden sich links und rechts im Abstand von 2 Metern je ein massiver Pfeiler aus Stein. Etwa 20 Zentimeter hohe Stufe. Die Klingelanlage befindet sich links in 1,20 Metern Höhe. Der Türöffner ist die unterste Taste in der linken Reihe. Die 1 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet mittelschwer nach innen rechts. Nach dem Eintreten 1 Meter geradeaus mit Orientierung an der Wand links bis zum Fußabtreter vor der aufwärts führenden Treppe. Die Stufen sind mit grauem Kunststoff belegt. Die Kanten sind mit Metallleisten verstärkt. Auf 9 Stufen folgt ein Absatz. Auf diesem 2 Meter geradeaus. Hängender Abfalleimer und vorspringende Wandecke links. Es folgt eine Wendeltreppe mit leichtem Bogen nach rechts. Die ersten 6 Stufen haben rechts eine Breite von etwa 17 Zentimetern. Nun 18 Stufen aufwärts mit Orientierung am Handlauf links bis zur 1. Etage. Oben angekommen 90 Grad rechts und 1,50 Meter vor bis zur Wand. Hier 90 Grad links und 0,50 Meter vor bis zum Fußabtreter vor der Praxis. Die Klingel befindet sich rechts in einer Höhe von 1,20 Metern. Die Tür aus Holz öffnet nach innen links. 8 Zentimeter hohe Schwelle aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170 Richtung Baumschulenstraße / Fähre, Haltestelle Attilaplatz

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 200 Meter.

Ein Aufzug ist nicht vorhanden. Es müssen 26 Stufen bis zur 1. Etage bewältigt werden. Nach dem Ausstieg links und geradeaus bis zur Ottokarstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung geradeaus die Friedrich-Karl-Straße entlang bis zur Konradinstraße. Hier rechts und geradeaus bis zum Eingang der Praxis. Eine etwa 20 Zentimeter hohe Stufe im Eingangsbereich. Die 1 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet mittelschwer nach innen rechts. Die Praxistür aus Holz öffnet nach innen links. 8 Zentimeter hohe Schwelle aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170 Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Attilaplatz

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 430 Meter.

Ein Aufzug ist nicht vorhanden. Es müssen 26 Stufen bis zur 1. Etage bewältigt werden. Nach dem Ausstieg links und geradeaus die Attilastraße entlang bis zur Ampelanlage auf der linken Seite. Jetzt die Attilastraße überqueren. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung links und geradeaus bis zur Ottokarstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung geradeaus bis zur Konradinstraße. Hier rechts und geradeaus bis zum Eingang der Praxis. Eine etwa 20 Zentimeter hohe Stufe im Eingangsbereich. Die 1 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet mittelschwer nach innen rechts.
Die Praxistür aus Holz öffnet nach innen links. 8 Zentimeter hohe Schwelle aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184 Richtung S + U-Bahnhof Tempelhof, Haltestelle Tankredstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 500 Meter.

Ein Aufzug ist nicht vorhanden. Es müssen 26 Stufen bis zur 1. Etage bewältigt werden. Nach dem Ausstieg links und geradeaus die Attilastraße entlang bis zur Ampelanlage der Alarichstraße. Die gesamten Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der Alarichstraße geradeaus bis zur Ottokarstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung geradeaus bis zur Konradinstraße. Hier rechts und geradeaus bis zum Eingang der Praxis. Eine etwa 20 Zentimeter hohe Stufe im Eingangsbereich. Die 1 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet mittelschwer nach innen rechts. Die Praxistür aus Holz öffnet nach innen links. 8 Zentimeter hohe Schwelle aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
184 Richtung Teltow / Warthestraße,
246 Richtung U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm Platz, Haltestelle Tankredstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 500 Meter.

Ein Aufzug ist nicht vorhanden. Es müssen 26 Stufen bis zur 1. Etage bewältigt werden. Nach dem Ausstieg rechts und geradeaus die Attilastraße entlang bis zur Ampelanlage auf der rechten Seite. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach Überquerung der Attilastraße links zur Ampelanlage der Alarichstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung geradeaus bis zur Ottokarstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung geradeaus bis zur Konradinstraße. Hier rechts und geradeaus bis zum Eingang der Praxis. Eine etwa 20 Zentimeter hohe Stufe im Eingangsbereich. Die 1 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet mittelschwer nach innen rechts. Die Praxistür aus Holz öffnet nach innen links. 8 Zentimeter hohe Schwelle aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170 Richtung Baumschulenstraße / Fähre,
246 Richtung S + U-Bahnhof Hermannstraße, Haltestelle Wittekindstraße

Die Entfernung von der Haltestelle bis zur Praxis beträgt etwa 490 Meter.

Ein Aufzug ist nicht vorhanden. Es müssen 26 Stufen bis zur 1. Etage bewältigt werden. Nach dem Ausstieg rechts und geradeaus die Arnulfstraße entlang bis zur Ampelanlage auf der rechten Seite. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung links zur Ampelanlage der Alarichstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung geradeaus bis zur Ottokarstraße. Die Bordsteinkanten sind abgesenkt. Nach der Überquerung geradeaus bis zur Konradinstraße. Hier rechts und geradeaus bis zum Eingang der Praxis. Eine etwa 20 Zentimeter hohe Stufe im Eingangsbereich. Die 1 Meter breite Tür aus Holz und Glas öffnet mittelschwer nach innen rechts. Die Praxistür aus Holz öffnet nach innen links. 8 Zentimeter hohe Schwelle aus Holz.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply