Zielmobil > Tourismus > Hotels und Pensionen > Hotel Pension Canaletto

Burgemeisterstraße 2
12099 Berlin – Tempelhof

Tel.: +49 (0) 30 – 75 00 87 86
Fax: +49 (0) 30 – 75 00 87 88

Internet: www.hotel-canaletto.de
E-Mail: info@hotel-canaletto.de

Der Hoteleingang ist eine große Holz-Doppeltür, diese geht von innen nach außen zu öffnen, dann folgt eine längere, abwärts führende Rampe zum Eingang des Hotels. Auf Anfrage der Rezeption gibt es 1 Zimmer das ebenerdig liegt! Ein behindertengerechter Umbau ist erfolgt, der für Rollstuhlfahrer oder Menschen mit Mobilitätseinschränkungen keine Barriere mehr darstellt.

Öffnungszeiten:

Täglich: 8:00 Uhr – 12:00 Uhr und 15:00 Uhr – 20:00 Uhr

Das Hotel ist ansonsten telefonisch erreichbar.

Seitenanfang

Verkehrsverbindungen:

Symbolbild U-Bahn
U6
Alt-Mariendorf – Alt-Tegel, Bahnhof Ullsteinstraße

Symbolbild Bus
170 Baumschulenweg / Fähre – Rathaus Steglitz, Haltestelle Tempelhofer Damm / U-Bahnhof Ullsteinstraße

Das Hotel

Dieses Familienhotel im venezianischen Stil gebaut, bietet komfortablen Service und einen gemütlichen Aufenthalt zum Wohlfühlen. Das Hotel bietet verschiedene Unterbringungsmöglichkeiten. Die Zimmer, ob für Paare, Einzelreisenden oder Familien, bieten für bis zu 5 Personen Platz. Im Hotel Canaletto sind Doppelzimmer, Familienzimmer, und Romantik-Suiten zu mieten. Jeder Gast findet sein persönliches Geschmacks Ambiente zum Entspannen. Die Zimmer sind komplett ausgestattet mit: Dusche, WC, Kabel-TV. Das Hotelteam organisiert auch auf Anfrage für Hotelgäste u.a. Stadtrundfahrten rund um Berlin. Das Hotel befindet sich im südlichen Teil im beschaulichen Bezirk Tempelhof.

Symbolbild U-Bahn
U6
Richtung Alt-Mariendorf, Bahnhof Ullsteinstraße

Ankommend möglichst hinten aussteigen. Kein Blindenleitsystem. Nach Ausstieg etwa 4 m geradeaus, 90 Grad nach links und etwa 8 m geradeaus, rechts befinden sich eine Reihe von Säulen, ein Fahrscheinautomat und eine Notrufsäule. Nach der Notrufsäule circa 9 m geradeaus, 90 Grad rechts und 3 m zur Wand gegenüber. Hier 90 Grad nach links und 1 m zur Gitterplatte vor Treppe. Rechten Handlauf benutzen, Treppe aufwärts 5 Stufen, Absatz 120 cm breit, und 17 Stufen. Oben angekommen, große Gitterplatte, 90 Grad nach rechts, etwa 7 m zur Dehnungsfuge, daneben eine Regenrinne mit Abdeckung aus Metallgitter. Hier 90 Grad nach links, Orientierung rechts an der Dehnungsfuge, circa 110 m geradeaus bis zum Ende der Fuge. Dort neue Orientierung rechts Regenrinne, am Anfang angeschlossene Fahrräder, nach etwa 19 m biegt die Rinne nach rechts ab. Dort dann leicht schräg nach rechts wenden und etwa 4 m zu den Rillenplatten vor Überquerung Ordenmeisterstraße. Ampelanlage mit taktil-akustischer Funktion, Fahrbahn 8 m breit, Mittelinsel 2,5 m, zweite Fahrbahn 10 m breit. Bordsteinkanten auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach Überquerung etwa 6 m geradeaus zum Mosaiksteinpflaster, dann entlang Tempelhofer Damm, etwa 110 m geradeaus zur Kreuzung Burgemeisterstraße. Am Mosaikplaster rechts orientieren, einmal unterbrochen durch Platten etwa 5 m, am Ende nur Platten. Überquerung Burgemeisterstraße ohne Ampel, Bordsteinkanten etwa 3 cm hoch. Danach 90 Grad rechts circa 90 m geradeaus, am Mosaikpflaster links orientieren. Der Weg wird durch 3 Einfahrten mit Belagwechsel unterbrochen. Dann 90 Grad nach links zum Hotel Canaletto.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6
Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Ullsteinstraße

Ankommend möglichst vorn aussteigen. Kein Blindenleitsystem. Nach Ausstieg etwa 2 m geradeaus, 90 Grad nach rechts, circa 17 m geradeaus zum Ausgang. Nach etwa 6 m folgt rechts ein Geländer danach eine Wand, an dieser orientieren, an der Wand ein hängendes Telefon, dann bis zur Gitterplatte vor Treppe. Rechten Handlauf benutzen, Treppe aufwärts 5 Stufen, Absatz 120 cm breit, und 17 Stufen. Oben angekommen, große Gitterplatte, dort 90 Grad nach rechts, etwa 7 m zur Dehnungsfuge, daneben eine Regenrinne mit Abdeckung aus Metallgitter. Hier 90 Grad nach links, Orientierung rechts an der Dehnungsfuge, etwa 110 m geradeaus bis zum Ende der Fuge. Dort neue Orientierung rechts Regenrinne, am Anfang angeschlossene Fahrräder, nach etwa 19 m biegt die Rinne nach rechts ab. Hier leicht schräg nach rechts wenden und etwa 4 m zu den Rillenplatten vor Überquerung Ordenmeisterstraße. Ampelanlage mit taktil-akustischer Funktion, Fahrbahn 8 m breit, Mittelinsel 2,5 m, zweite Fahrbahn 10 m breit. Bordsteinkanten auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach Überquerung etwa 6 m geradeaus zum Mosaiksteinpflaster, dann entlang Tempelhofer Damm, etwa 110 m geradeaus zur Kreuzung Burgemeisterstraße. Am Mosaikplaster rechts orientieren, einmal unterbrochen durch Platten etwa 5 m, am Ende nur Platten. Überquerung Burgemeisterstraße ohne Ampel, Bordsteinkanten etwa 3 cm hoch. Danach 90 Grad rechts circa 90 m geradeaus, am Mosaikpflaster links orientieren. Der Weg wird durch 3 Einfahrten mit Belagwechsel unterbrochen. Dann 90 Grad nach links zum Hotel Canaletto.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170
Richtung S + U-Bahnhof Rathaus Steglitz, Haltestelle Tempelhofer Damm / U-Bahnhof Ullsteinstraße

Nach Ausstieg etwa 3 m geradeaus zum Mosaikpflaster, Achtung Wartehäuschen, 90 Grad nach links und circa 15 m am Mosaikpflaster rechts orientieren bis zum Knick nach rechts, dann 10 m zum nächsten Knick. Dort an der Kreuzung Tempelhofer Damm, 90 Grad nach rechts, etwa 110 m geradeaus zur Kreuzung Burgemeisterstraße. Orientierung am Mosaikpflaster rechts, einmal unterbrochen durch Platten etwa 5 m, am Ende nur Platten. Überquerung Burgemeisterstraße ohne Ampel, Bordsteinkanten etwa 3 cm hoch. Danach 90 Grad rechts circa 90 m geradeaus, am Mosaikpflaster links orientieren. Der Weg wird durch 3 Einfahrten mit Belagwechsel unterbrochen. Dann 90 Grad nach links zum Hotel Canaletto.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170
Richtung Baumschulenweg / Fähre, Haltestelle Tempelhofer Damm / U-Bahnhof Ullsteinstraße

Ausstieg vorn. Nach Ausstieg etwa 3 m geradeaus auf Leitstreifen zum Mosaikpflaster an Hauswand. Dann 90 Grad rechts, Orientierung links am Mosaikpflaster. Nach 3 m BVG Wartehäuschen. Dieses rechts umgehen etwa 4 m lang. Danach etwa 15 m links am Mosaikpflaster orientieren, dann 90 Grad rechts und 3 m zu den Rillenplatten vor taktil- / akustischer Ampel zur Überquerung Ordenmeisterstraße. Fahrbahnbreite 8 m, Mittelinsel 2,5 m, zweite Fahrbahn 10 m. Bordsteinkanten auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach Überquerung etwa 6 m geradeaus zum Mosaikpflaster, dort nach links wenden, nach 2 m knickt Mosaikpflaster nach rechts ab. Etwa 110 m geradeaus zur Kreuzung Burgemeisterstraße. Am Mosaikpflaster rechts orientieren, einmal unterbrochen durch Platten etwa 5 m, am Ende nur Platten. Überquerung Burgemeisterstraße ohne Ampel, Bordsteinkanten etwa 3 cm hoch. Danach 90 Grad rechts etwa 90 m geradeaus, am Mosaikpflaster links orientieren. Der Weg wird durch 3 Einfahrten mit Belagwechsel unterbrochen. Dann 90 Grad nach links zum Hotel Canaletto.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Information

Der Bahnhof Ullsteinstraße U6 verfügt über keinen Fahrstuhl. Rollstuhlfahrer sollten mit dem Bus 170 fahren, bis zur Haltestelle U-Bahnhof Ullsteinstraße / Tempelhofer Damm.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6
Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Ullsteinstraße

Ankommend möglichst vorn aussteigen, dann rechts abbiegen und geradeaus zur aufwärts führenden Treppe am Ausgang auf der rechten Seite. Treppe aufwärts 5 Stufen, Absatz, und 17 Stufen. Oben angekommen, etwa 130 m geradeaus bis zur Überquerung Ordenmeisterstraße mit Mittelinsel und Ampelanlage. Bordsteinkanten auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach Überquerung geradeaus entlang des Tempelhofer Dammes etwa 110 m bis zur Kreuzung Burgemeisterstraße. Überquerung Burgemeisterstraße ohne Ampel, Bordsteinkanten etwa 3 cm hoch. Danach rechts abbiegen etwa 90 m geradeaus zum Hotel Canaletto. Eingang mit einer Rampe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild U-Bahn
U6
Richtung Alt-Tegel, Bahnhof Ullsteinstraße

Ankommend möglichst vorn aussteigen, dann rechts abbiegen und geradeaus zur aufwärts führenden Treppe am Ausgang auf der rechten Seite. Treppe aufwärts 5 Stufen, Absatz, und 17 Stufen. Oben angekommen, etwa 130 m geradeaus bis zur Überquerung Ordenmeisterstraße mit Mittelinsel und Ampelanlage. Bordsteinkanten auf etwa 3 cm abgesenkt. Nach Überquerung geradeaus entlang des Tempelhofer Dammes etwa 110 m bis zur Kreuzung Burgemeisterstraße. Überquerung Burgemeisterstraße ohne Ampel, Bordsteinkanten etwa 3 cm hoch. Danach rechts abbiegen etwa 90 m geradeaus zum Hotel Canaletto. Eingang mit einer Rampe.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170
Richtung Rathaus Steglitz, Haltestelle U-Bahnhof Ullsteinstraße / Tempelhofer Damm

Nach Ausstieg links abbiegen, dann bis zur Kreuzung. Dort nach rechts wenden und entlang Tempelhofer Damm etwa 120 m geradeaus bis zur Burgemeisterstraße ohne Ampel, diese überqueren mit auf 3 cm abgesenkten Bordsteinkanten. Dann rechts abbiegen und circa 90 m bis zum stufenlosen Eingang des Hotel Canaletto links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Symbolbild Bus
170
Richtung Rathaus Steglitz, Haltestelle U-Bahnhof Ullsteinstraße / Tempelhofer Damm

Nach Ausstieg links abbiegen, dann bis zur Kreuzung. Dort nach rechts wenden und entlang Tempelhofer Damm etwa 120 m geradeaus bis zur Burgemeisterstraße ohne Ampel, diese überqueren mit auf 3 cm abgesenkten Bordsteinkanten. Dann rechts abbiegen und circa 90 m bis zum stufenlosen Eingang des Hotel Canaletto links.

Zurück zur Auswahl Wegbeschreibungen
Seitenanfang

Related Posts

Leave a Reply